Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Die Sommer-Sonne-Heiterkeit-Hiblerinnen

Letzte Nachricht: 29. Juli 2005 um 10:22
S
sonny_11966791
20.07.05 um 14:51

Hallo Ninamaus,

das Motto finde ich super!!! Es klingt so fröhlich! Und es gibt - wenn es klappt "Mai-Kinder". Ist doch prima, oder???

Also wir üben schon 2,5 Jahre. Es hat auch schon einmal geklappt, habe es aber leider in der 7. Woche verloren. Seit dem gab es traurigerweise keine gewustte SS mehr, kann aber auch an dem Stress liegen, den wir einige Zeit hatten.

Auf alle Fälle habe ich diesen Monat ein gutes Gefühle. Und ich bin jetzt schon (am 1. ZT) total hibbelig!

Also meldet Euch, alle die mithibbeln.

Neuer Monat, neues Glück.

Liebe Grüße Merlea

Mehr lesen

A
ana_12642137
20.07.05 um 14:55

Hallo!
Also ich schliesse mich der Hibbelphase an!

Wonnemonat Mai hört sich gut an. Immerhin habe ich in diesem Monat auch geheiratet, wenn das kein Zeichen ist!

Morgen gehe ich zu meiner FÄ, um das mit der komischen Blutung oder nicht Blutung zu klären. Vielleicht weiß Sie ja was...

Liebe Grüße und an alle anderen herzlich willkommen!

Nina

Gefällt mir

A
amilia_12854460
20.07.05 um 15:38
In Antwort auf ana_12642137

Hallo!
Also ich schliesse mich der Hibbelphase an!

Wonnemonat Mai hört sich gut an. Immerhin habe ich in diesem Monat auch geheiratet, wenn das kein Zeichen ist!

Morgen gehe ich zu meiner FÄ, um das mit der komischen Blutung oder nicht Blutung zu klären. Vielleicht weiß Sie ja was...

Liebe Grüße und an alle anderen herzlich willkommen!

Nina

Ich möchte
auch ein Mai-Kind
Wir üben seit 5Monaten und langsam muß es doch mal klappen.

Lg Julchen

Gefällt mir

S
sonny_11966791
20.07.05 um 16:07
In Antwort auf ana_12642137

Hallo!
Also ich schliesse mich der Hibbelphase an!

Wonnemonat Mai hört sich gut an. Immerhin habe ich in diesem Monat auch geheiratet, wenn das kein Zeichen ist!

Morgen gehe ich zu meiner FÄ, um das mit der komischen Blutung oder nicht Blutung zu klären. Vielleicht weiß Sie ja was...

Liebe Grüße und an alle anderen herzlich willkommen!

Nina

Gib Bescheid
was die FA-Ärztin gesagt hat. Vielleicht hat es ja doch geklappt? Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.

Wie lange ist denn so normalerweise Euer Zyklus? Also meiner zwischen 28 und 30 Tage, so dass ziemlich genau in einem Monat feststeht, ob es geklappt hat.

Schönen Tag noch bzw. schönes Schaffen

Merlea

Gefällt mir

E
elene_12732353
20.07.05 um 16:08
In Antwort auf amilia_12854460

Ich möchte
auch ein Mai-Kind
Wir üben seit 5Monaten und langsam muß es doch mal klappen.

Lg Julchen

Also
ich hoffe ja noch ganz stark auf ein 30. März Baby... aber würde mich trotzdem gerne mal anschliessen.

Grüssle Sabrina

16 ÜZ/1. Clomi-Zyklus

Gefällt mir

I
ileana_12864029
20.07.05 um 16:15

Ich auch!
Ich bin jetzt im 8.Tag vom meinem Zyklus und mein Zyklus ist immer so zwischen 26 und 30 Tage lang und nach der Computerberechnung koennen mein Mann und ich es vom 21. (morgen) bis zum 30. Juli versuchen.
Das ist unser 3.Versuch und ich hoffe, dass es diesmal klappt!
Ich hibbele also diesmal wieder mit und ja, Mai Babies klingt doch schonmal gut

LG an alle Mithibblerinnen
Julia

Gefällt mir

A
ana_12642137
20.07.05 um 16:22
In Antwort auf elene_12732353

Also
ich hoffe ja noch ganz stark auf ein 30. März Baby... aber würde mich trotzdem gerne mal anschliessen.

Grüssle Sabrina

16 ÜZ/1. Clomi-Zyklus

Hallo!
@Marlea - Also mein Zyklus ist auch immer so um die 28-30/31 Tage.

@julchen - hallo und Herzlich willkommen! Wie lange bist du schon am üben???

@bluna - So, so Sabrina, so schnell trifft man sich wieder!

Liebe Grüße
Nina

Gefällt mir

E
elene_12732353
20.07.05 um 16:24
In Antwort auf ana_12642137

Hallo!
@Marlea - Also mein Zyklus ist auch immer so um die 28-30/31 Tage.

@julchen - hallo und Herzlich willkommen! Wie lange bist du schon am üben???

@bluna - So, so Sabrina, so schnell trifft man sich wieder!

Liebe Grüße
Nina

Ja
@ Nina... auch in meinem Loch, in dem ich bin kann man ganz gut hibbeln

Gefällt mir

A
ana_12642137
20.07.05 um 16:24
In Antwort auf ana_12642137

Hallo!
@Marlea - Also mein Zyklus ist auch immer so um die 28-30/31 Tage.

@julchen - hallo und Herzlich willkommen! Wie lange bist du schon am üben???

@bluna - So, so Sabrina, so schnell trifft man sich wieder!

Liebe Grüße
Nina

Sorry
Julchen, irgendwie hab ichs verrafft! Hab eben gelesen, dass Ihr 5 Monate am üben seit.

Die Zeit ist doch aber noch relativ gut.

Wir haben jetzt nach drei Monatiger Pause wieder angefangen zu üben!

Gruß Nina

Gefällt mir

A
ana_12642137
20.07.05 um 16:27
In Antwort auf elene_12732353

Ja
@ Nina... auch in meinem Loch, in dem ich bin kann man ganz gut hibbeln

@bluna
müssen uns nur gegenseitig Mut machen, dann wird es schon! Bin übrigens der Meinung, dass es bei Dir geklappt hat! Und sag jetzt nicht wieder, warum denn gerade bei mir???

Meine Freundin hatte Abschlußprüfung, und musste nicht in die mündliche! Sie sagte andauernd, dass Sie dann bestimmt durchgefallen ist, ich sagte sofort, du hast bestanden, das weiß ich!!!

Und nun, Sie hat Bestanden, mit einer 2 sogar.

Also, einfach mal auf Tante Nina hören!

Gefällt mir

A
amilia_12854460
20.07.05 um 16:34
In Antwort auf ana_12642137

@bluna
müssen uns nur gegenseitig Mut machen, dann wird es schon! Bin übrigens der Meinung, dass es bei Dir geklappt hat! Und sag jetzt nicht wieder, warum denn gerade bei mir???

Meine Freundin hatte Abschlußprüfung, und musste nicht in die mündliche! Sie sagte andauernd, dass Sie dann bestimmt durchgefallen ist, ich sagte sofort, du hast bestanden, das weiß ich!!!

Und nun, Sie hat Bestanden, mit einer 2 sogar.

Also, einfach mal auf Tante Nina hören!

Hi Nina,
habe ja auch gelesen, daß 5Monate noch gut in der Zeit sind, aber irgendwie ging die Zeit sooo schnell rum, und ich denke: Wie schnell ist dann ein Jahr um??!!
Vor allem kommt irgendwann der Gedanke: Wieso sollte es jetzt klappen, wenns die Monate vorher, obwohl alle Voraussetzungen gegeben waren(Entspannung, ES)auch nicht geklappt hat.
Hmmm, liegt wohl daran, daß ich erst am ZT03 bin, daß ich etwas deprimiert bin

LG Julchen

Gefällt mir

E
elene_12732353
20.07.05 um 16:39
In Antwort auf amilia_12854460

Hi Nina,
habe ja auch gelesen, daß 5Monate noch gut in der Zeit sind, aber irgendwie ging die Zeit sooo schnell rum, und ich denke: Wie schnell ist dann ein Jahr um??!!
Vor allem kommt irgendwann der Gedanke: Wieso sollte es jetzt klappen, wenns die Monate vorher, obwohl alle Voraussetzungen gegeben waren(Entspannung, ES)auch nicht geklappt hat.
Hmmm, liegt wohl daran, daß ich erst am ZT03 bin, daß ich etwas deprimiert bin

LG Julchen

Ach so
@ninamaus... na wenn du das sagst dann werde ich wohl schwanger sein. Aber wehe es ist nicht so Ich glaub ich krabbel grad wieder aus meinem Loch raus. Na stimmungsschwankungen hab ich ja... Juhuuu ich hab mein erstes schwangerschaftsanzeichen.

@ Julchen... bei dir klappt es, weil es ja einfach irgendwann klappen muss Ein Jahr ist schnell vorbei, aber ist das nicht gut so? Wäre ja schlimm wenn die Monate noch langsamer vorbei gingen wie sie jetzt schon sind.

so werd jetzt mal überprüfen ob ich schon Blute...

Gefällt mir

A
ana_12642137
20.07.05 um 16:48
In Antwort auf elene_12732353

Ach so
@ninamaus... na wenn du das sagst dann werde ich wohl schwanger sein. Aber wehe es ist nicht so Ich glaub ich krabbel grad wieder aus meinem Loch raus. Na stimmungsschwankungen hab ich ja... Juhuuu ich hab mein erstes schwangerschaftsanzeichen.

@ Julchen... bei dir klappt es, weil es ja einfach irgendwann klappen muss Ein Jahr ist schnell vorbei, aber ist das nicht gut so? Wäre ja schlimm wenn die Monate noch langsamer vorbei gingen wie sie jetzt schon sind.

so werd jetzt mal überprüfen ob ich schon Blute...

Sooooo
ich werde mich jetzt erst mal für eine Woche verabschieden.

Habe doch Urlaub! Klasse dieser Urlaub, der nur aus einpacken und wieder einpacken besteht. So schnell ziehe ich nicht mehr um!!!!

Also bis zum 01. August!

Eure Nina

Gefällt mir

S
sonny_11966791
20.07.05 um 17:29
In Antwort auf ana_12642137

Sooooo
ich werde mich jetzt erst mal für eine Woche verabschieden.

Habe doch Urlaub! Klasse dieser Urlaub, der nur aus einpacken und wieder einpacken besteht. So schnell ziehe ich nicht mehr um!!!!

Also bis zum 01. August!

Eure Nina

Hallo Nina
viel Spaß beim Umziehen...

Wir hören dann in einer Woche wieder etwas von Dir.

Urlaub hätte ich auch geren, kommt aber erst im Oktober (grrr).

Vorher wird nich geheiratet, was bestimmt auch noch viel Abwechslung bringt (hat man weniger Zeit über Eier, Spermien, etc... nachzudenken).

Eure Caro.

Gefällt mir

A
azubah_12170919
21.07.05 um 10:13
In Antwort auf sonny_11966791

Hallo Nina
viel Spaß beim Umziehen...

Wir hören dann in einer Woche wieder etwas von Dir.

Urlaub hätte ich auch geren, kommt aber erst im Oktober (grrr).

Vorher wird nich geheiratet, was bestimmt auch noch viel Abwechslung bringt (hat man weniger Zeit über Eier, Spermien, etc... nachzudenken).

Eure Caro.

Hi mädels!
heute ist mein 18.ZT. ich spüre nichts. ich denke, dass es wieder nicht geklappt hat. hatten am 13./14 GV, mein Zykus ist regelmäßig 28/29 Tage, bin im 4. ÜZ und eigentlich schon ziemlich deprimiert! wie alt seid ihr? ich bin 30.

liebe grüße
simba

Gefällt mir

A
angela_12380428
21.07.05 um 12:39
In Antwort auf azubah_12170919

Hi mädels!
heute ist mein 18.ZT. ich spüre nichts. ich denke, dass es wieder nicht geklappt hat. hatten am 13./14 GV, mein Zykus ist regelmäßig 28/29 Tage, bin im 4. ÜZ und eigentlich schon ziemlich deprimiert! wie alt seid ihr? ich bin 30.

liebe grüße
simba

Hallo mädels!!
Ich dachte ich schließe mich euch Hibblerinnen auch mal an.
Heute ist mein 19.ZT.und ich warte gespannt ob meine periode kommt oder nicht.vom gefühl her kann ich garnicht sagen ob es geklappt hat oder nicht,zumal ich bis gestern einen pilz hatte und da auch immer unterleibsziehen und übelkeit hatte.
einfach abwarten.
jedenfalls drück ich euch die daumen das es bei euch geklappt hat.
lg lady

Gefällt mir

E
elene_12732353
21.07.05 um 13:57
In Antwort auf angela_12380428

Hallo mädels!!
Ich dachte ich schließe mich euch Hibblerinnen auch mal an.
Heute ist mein 19.ZT.und ich warte gespannt ob meine periode kommt oder nicht.vom gefühl her kann ich garnicht sagen ob es geklappt hat oder nicht,zumal ich bis gestern einen pilz hatte und da auch immer unterleibsziehen und übelkeit hatte.
einfach abwarten.
jedenfalls drück ich euch die daumen das es bei euch geklappt hat.
lg lady

So,
dann bin ich heut wohl offiziell einen Tag drüber... Wenn das Grauen nicht doch noch kommt. Da bin ich ja mal gespannt ob es dieses Mal geschnackelt hat... wird ja langsam mal zeit. Auch von mir, an alle, von Herzen viel Glück für diese Runde!!!

Gefällt mir

M
mave_12450591
21.07.05 um 14:22

Fingerheb - auch mitmach
Hallo Ihr,
will mich bei den Hibblerinnen mit anmelden.

Kurze Vorstellung meinerseits:
Bin schon 38, habe ein Kind aus erster Ehe, das ich mit Kiwu-Behandlung bekommen habe.

Bin mit meinem Freund im 5 ÜZ. Jetzt Tag 25. Da jedoch nur ein Mens-Bauch zu merken ist, warte ich Anfang nächster Woche auf meine Periode. Zyklus ist fast immer 28 Tage.

Ich wünsche allen eine fruchtbare Zeit und hoffentlich viele positive Meldungen!

Lillimonster

Gefällt mir

S
sonny_11966791
21.07.05 um 15:18
In Antwort auf azubah_12170919

Hi mädels!
heute ist mein 18.ZT. ich spüre nichts. ich denke, dass es wieder nicht geklappt hat. hatten am 13./14 GV, mein Zykus ist regelmäßig 28/29 Tage, bin im 4. ÜZ und eigentlich schon ziemlich deprimiert! wie alt seid ihr? ich bin 30.

liebe grüße
simba

Hallo Simba
also drei bis vier Tage nach dem ES kann man auch noch nichts merken. Ich denke, so frühestens, allerfrühestens eine Woche vor dem ES merkt man vielleicht schon das Wachsen der Brüste. Das können aber auch PMS sein. Also, abwarten. Was anderes lässt uns die Natur leider nicht übrig!!!

Ich drücke Dir die Dauemen. Wie ange übt Ihr dnn schon???

Grüße Merlea

Gefällt mir

E
elene_12732353
22.07.05 um 9:07

Haha...
gestern nicht gekommen, heute nicht gekommen... Ich bin überfällig!!!!!!!!!!!!! Zwar erst ein Tag und ein bisschen zweiter Tag, aber ich freu mich trotzdem

Gefällt mir

A
azubah_12170919
22.07.05 um 9:29
In Antwort auf sonny_11966791

Hallo Simba
also drei bis vier Tage nach dem ES kann man auch noch nichts merken. Ich denke, so frühestens, allerfrühestens eine Woche vor dem ES merkt man vielleicht schon das Wachsen der Brüste. Das können aber auch PMS sein. Also, abwarten. Was anderes lässt uns die Natur leider nicht übrig!!!

Ich drücke Dir die Dauemen. Wie ange übt Ihr dnn schon???

Grüße Merlea

Hallo Merlea
wir sind im 4 ÜZ! aber irgendwie müßte man doch irgendetwas merken. heute ist der 19 ZT. spür gar nix. das is so depremierend. i will endlich ein baby! und da draußen versteht einen keiner. reden darf man auch nicht drüber. erklären dich ja aller für deppert.

lieben gruß
simba

Gefällt mir

S
sonny_11966791
22.07.05 um 9:54
In Antwort auf azubah_12170919

Hallo Merlea
wir sind im 4 ÜZ! aber irgendwie müßte man doch irgendetwas merken. heute ist der 19 ZT. spür gar nix. das is so depremierend. i will endlich ein baby! und da draußen versteht einen keiner. reden darf man auch nicht drüber. erklären dich ja aller für deppert.

lieben gruß
simba

Ich kann Dich wirklich gut verstehen
aber glaube mir, so früh merkst Du nichts. Da hat sich die Eizelle ja noch gar nicht eingenistet, sprich Dein Körper weiß ja noch gar nicht, dass es geklappt hat.

In dieser Phase musst Du nur aufpassen keine Unterleibsentzündung (Pilze, Blasenentzündung, etc.) zu bekommen.

Wir üben seit 2,5 Jahren. Ich hatte eine fg. Und da hebe ich auch erst ein paar Tagen vor meiner Periode etwas geahnt...

4 ÜZ ist ja auch noch nicht lange. Also, ruhig bleiben. Ich sage mir immer, wenn es wieder nicht geklappt hat, juchhu, einen Monat noch länger eine ruhige Nacht!!!
Das wird schon noch.

Liebe Grüße

Merlea

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sonny_11966791
23.07.05 um 11:24
In Antwort auf angela_12380428

Hallo mädels!!
Ich dachte ich schließe mich euch Hibblerinnen auch mal an.
Heute ist mein 19.ZT.und ich warte gespannt ob meine periode kommt oder nicht.vom gefühl her kann ich garnicht sagen ob es geklappt hat oder nicht,zumal ich bis gestern einen pilz hatte und da auch immer unterleibsziehen und übelkeit hatte.
einfach abwarten.
jedenfalls drück ich euch die daumen das es bei euch geklappt hat.
lg lady

2.ZT
Ich habe noch ein bischen Zeit, bis ich wieder hibbeln darf, hibble aber so lange mit Euch mit. Meldet Euch, sobald es SS-Anzeichen oder ähnliches gibt. Es ist ja so spannend!!!

Liebe Grüße

Merlea

Gefällt mir

S
sonny_11966791
25.07.05 um 15:56
In Antwort auf elene_12732353

So,
dann bin ich heut wohl offiziell einen Tag drüber... Wenn das Grauen nicht doch noch kommt. Da bin ich ja mal gespannt ob es dieses Mal geschnackelt hat... wird ja langsam mal zeit. Auch von mir, an alle, von Herzen viel Glück für diese Runde!!!

Hallo Bluna
wie sieht es aus? Immer noch drüber? Ich bin ja so gespannt!!! Das wäre das erste Sommer-Sonne-Heiterkeits-Baby....

Liebe Grüße

Merlea

Gefällt mir

I
iva_11952986
26.07.05 um 9:25
In Antwort auf sonny_11966791

Hallo Bluna
wie sieht es aus? Immer noch drüber? Ich bin ja so gespannt!!! Das wäre das erste Sommer-Sonne-Heiterkeits-Baby....

Liebe Grüße

Merlea

Hallo Ihr Hibblerinnen,
will auch bei Euch mitmachen. Habe interessiert Eure Beiträge verfolgt und möchte gerne mit Euch "mithibbeln".
Zu meiner Person: Ich bin 25 Jahre alt, mit meinem Partner (auch 25) seit bald 9 Jahren zusammen und seit 4 Monaten verheiratet.
Nun ist in ihm und mir der Kinderwunsch groß geworden. Dieser Zyklus war für uns der erste richtige Übungszyklus, wo wir darauf geachtet haben, an meinen fruchtbaren Tagen (nach Zervixschleim und Gefühl) miteinander zu schlafen. Morgen oder übermorgen müsste ich meine Periode bekommen. Irgendwie hoffe ich noch, ich könnte schwanger sein, aber irgendwie bin ich mir auch sehr sicher, dass ich es nicht bin. Es ist halt alles wie immer. Das typische Ziehen vor der Mens, meine empfindlichen Brustwarzen... Nur meine schlechte Laune blieb diesmal zur Freude meines Mannes aus *g* Naja, solange ich nicht "rot sehe", werde ich weiter hibbeln...
Glückwunsch übrigens an alle, die positiv getestet haben. Das muss echt ein tolles Gefühl sein!

Gefällt mir

A
an0N_1225120699z
26.07.05 um 11:25
In Antwort auf iva_11952986

Hallo Ihr Hibblerinnen,
will auch bei Euch mitmachen. Habe interessiert Eure Beiträge verfolgt und möchte gerne mit Euch "mithibbeln".
Zu meiner Person: Ich bin 25 Jahre alt, mit meinem Partner (auch 25) seit bald 9 Jahren zusammen und seit 4 Monaten verheiratet.
Nun ist in ihm und mir der Kinderwunsch groß geworden. Dieser Zyklus war für uns der erste richtige Übungszyklus, wo wir darauf geachtet haben, an meinen fruchtbaren Tagen (nach Zervixschleim und Gefühl) miteinander zu schlafen. Morgen oder übermorgen müsste ich meine Periode bekommen. Irgendwie hoffe ich noch, ich könnte schwanger sein, aber irgendwie bin ich mir auch sehr sicher, dass ich es nicht bin. Es ist halt alles wie immer. Das typische Ziehen vor der Mens, meine empfindlichen Brustwarzen... Nur meine schlechte Laune blieb diesmal zur Freude meines Mannes aus *g* Naja, solange ich nicht "rot sehe", werde ich weiter hibbeln...
Glückwunsch übrigens an alle, die positiv getestet haben. Das muss echt ein tolles Gefühl sein!

Ich schließe...
mich auch mal an. Bin 27 und verhüte schon seit fast 3 Jahren nicht mehr. Jetzt nehme ich Chlomifen und Dexametason oder so ähnlich und muss jetzt Donnerstag zur Eisprungkontrolle. Ja und dann heißt es hoffentlich "Fleissig sein". Verfolge dieses Forum auch schon einige Zeit und bin überrascht, daß man doch gar nicht so alleine mit dem unerfüllten KiWu ist. Ich befinde mich nämlich in einer absolut fruchtbaren Familie. Die kriegen alle ohne Probleme Ihre Kinderchen und ich sehe nur noch Kinderwagen und dicke Bäuche.... und verzweifle langsam. Ich freu mich aber trotzdem mit allen, die es geschafft haben...

Gefällt mir

S
sonny_11966791
26.07.05 um 13:16
In Antwort auf an0N_1225120699z

Ich schließe...
mich auch mal an. Bin 27 und verhüte schon seit fast 3 Jahren nicht mehr. Jetzt nehme ich Chlomifen und Dexametason oder so ähnlich und muss jetzt Donnerstag zur Eisprungkontrolle. Ja und dann heißt es hoffentlich "Fleissig sein". Verfolge dieses Forum auch schon einige Zeit und bin überrascht, daß man doch gar nicht so alleine mit dem unerfüllten KiWu ist. Ich befinde mich nämlich in einer absolut fruchtbaren Familie. Die kriegen alle ohne Probleme Ihre Kinderchen und ich sehe nur noch Kinderwagen und dicke Bäuche.... und verzweifle langsam. Ich freu mich aber trotzdem mit allen, die es geschafft haben...

Hallo Nanni
Du nimmst auch Clomifen? Ich bin 32 und wir versuchen schon seit einiger Zeit, Nachwuchs zu prodzuieren. Gestern eröffnete mir mein FA, dass ich eine Gelbkörperschwäche habe und jetzt auch Clomifen nehmen müsste.
Was heißt denn das? Weist Du welcher Wert "normal" ist? Hast Du Nebenwirkunegn von dem Zeugs? Und wofür ist Dexametason da?

Verzweifle nicht, auch bei uns wird es klappen. Ich habe schon gehört, dss viele Frauen mit Clofim in den ersten drei Monaten schwanger geworden sind. Das klappt bestimmt!!!

Man denkt immer, einen selber trifft es nicht. Es wird schon klappen, wie bei vielen anderen ja auch. Irgendwann geht man dann doch mal zum FA und fragt nach. Und nach einer anstrengenden Prozedur, zahlreichen Stunden in Wartezimmern, etc. steht auf einmal die Diagnose: Tja, tut uns leid, aber ohen zusätzliche Maßnahmen wird es nicht funktionieren. Schon traurig und frustrierend.

Aber es wird schon werden. Immer positiv denken....

Liebe Grüße, schreibe mir biiiite, was Dein FA gesagt hat,

Merlea

Gefällt mir

E
elene_12732353
26.07.05 um 14:32
In Antwort auf sonny_11966791

Hallo Bluna
wie sieht es aus? Immer noch drüber? Ich bin ja so gespannt!!! Das wäre das erste Sommer-Sonne-Heiterkeits-Baby....

Liebe Grüße

Merlea

Nein,
bin nicht Schwanger. War drei Tage drüber, und dann kamen die Mens... aber es ist mir inzwischen auch so was von egal. Wenn der da oben was gegen mich hat, dann kann ich es eh nicht ändern. Jetzt sind über 1,5 Jahre. Aber immerhin erst der erste clomi-zyklus. Also doch nicht so toll wie immer alle Behaupten.

Auf ein neues: Zyklustag 4, und schon 2 clomi-Tabletten. Am Montag muss ich zum Arzt. Eisprungkontrolle...

Gefällt mir

S
sonny_11966791
26.07.05 um 16:29
In Antwort auf elene_12732353

Nein,
bin nicht Schwanger. War drei Tage drüber, und dann kamen die Mens... aber es ist mir inzwischen auch so was von egal. Wenn der da oben was gegen mich hat, dann kann ich es eh nicht ändern. Jetzt sind über 1,5 Jahre. Aber immerhin erst der erste clomi-zyklus. Also doch nicht so toll wie immer alle Behaupten.

Auf ein neues: Zyklustag 4, und schon 2 clomi-Tabletten. Am Montag muss ich zum Arzt. Eisprungkontrolle...

Da können wir uns zusammen tun.
Ich, 5. ZT und ebenfalls 2 Clomi-Tabletten, muss am Montag ebenfalls zum Arzt wegen der Eisprung-Kontrolle.

Sei nicht traurig. Dein Körper muss sich auf das Clomi auch erst ein bischen einstellen. Also bitte nicht gleich den Kopf in den Sand stecken.

Wir üben auch schon 2,5 Jahre und nachdem mein alter FA immer gesagt hat, es sei alles in Ordnung, erzählt mir mein neuer FA, dass ich eine gelbkörperschwäche habe und Clomi nehmen muss.

Übrigends sind Himbeerblätter gut für die Annimierung des Eisprungs. Ich trineke momentan jeden Tag (1. Zyklushälfte) einen Tee aus Himbeerblättern (2 Teile) und Salbei (1 Teil). Ab der . Zyklushälfte soll Frauenmantelkraut gut für Bildung des Gelbkörpers sein. Ich weiß nicht, ob es etwas bringt, aber schaden kann es auch nichts.

Bitte lass von Dir hören, wie es am Montag aussieht zwecks ES und so weiter.

Liebe Grüße und viel, viel Glück

Merlea

Gefällt mir

E
elene_12732353
26.07.05 um 17:14
In Antwort auf sonny_11966791

Da können wir uns zusammen tun.
Ich, 5. ZT und ebenfalls 2 Clomi-Tabletten, muss am Montag ebenfalls zum Arzt wegen der Eisprung-Kontrolle.

Sei nicht traurig. Dein Körper muss sich auf das Clomi auch erst ein bischen einstellen. Also bitte nicht gleich den Kopf in den Sand stecken.

Wir üben auch schon 2,5 Jahre und nachdem mein alter FA immer gesagt hat, es sei alles in Ordnung, erzählt mir mein neuer FA, dass ich eine gelbkörperschwäche habe und Clomi nehmen muss.

Übrigends sind Himbeerblätter gut für die Annimierung des Eisprungs. Ich trineke momentan jeden Tag (1. Zyklushälfte) einen Tee aus Himbeerblättern (2 Teile) und Salbei (1 Teil). Ab der . Zyklushälfte soll Frauenmantelkraut gut für Bildung des Gelbkörpers sein. Ich weiß nicht, ob es etwas bringt, aber schaden kann es auch nichts.

Bitte lass von Dir hören, wie es am Montag aussieht zwecks ES und so weiter.

Liebe Grüße und viel, viel Glück

Merlea

Also ich
denke jetzt liegt es weniger an mir!!! Mein Mann hat heute das Ergebnis von seinem Spermiogramm bekommen. Er ist nur bedingt Zeugungsfähig. 20 Millionen Spermien sind normal, er hat 6 Millionen. Das war es jetzt. Unsere Chancen stehen jetzt bei 5 % oder so. Und da ich nur noch fünf mal Clomi bekomme sind die Chancen gleich Null.

Ich habe keine Gelbkörperschwäche, ich habe zu viele männliche Hormone und deshalb kein Eisprung. Und der letzte Eisprung hat auch hervoragend geklappt, nur scheinbar die Befruchtung nicht... Ich bin grade ziemlich weit unten... Mein Mann sieht es gott sei dank ganz locker, er meint wir haben ja immernoch ne Chance von 1:6.000.000 das eins das Ei erreicht. Na ja... Schauen wir mal.

Aber dir wünsche ich viel Glück! Ist denn bei dir letzten Monat ein Ei rangereift?

Gefällt mir

L
lexine_11932773
26.07.05 um 18:52
In Antwort auf sonny_11966791

Hallo Nanni
Du nimmst auch Clomifen? Ich bin 32 und wir versuchen schon seit einiger Zeit, Nachwuchs zu prodzuieren. Gestern eröffnete mir mein FA, dass ich eine Gelbkörperschwäche habe und jetzt auch Clomifen nehmen müsste.
Was heißt denn das? Weist Du welcher Wert "normal" ist? Hast Du Nebenwirkunegn von dem Zeugs? Und wofür ist Dexametason da?

Verzweifle nicht, auch bei uns wird es klappen. Ich habe schon gehört, dss viele Frauen mit Clofim in den ersten drei Monaten schwanger geworden sind. Das klappt bestimmt!!!

Man denkt immer, einen selber trifft es nicht. Es wird schon klappen, wie bei vielen anderen ja auch. Irgendwann geht man dann doch mal zum FA und fragt nach. Und nach einer anstrengenden Prozedur, zahlreichen Stunden in Wartezimmern, etc. steht auf einmal die Diagnose: Tja, tut uns leid, aber ohen zusätzliche Maßnahmen wird es nicht funktionieren. Schon traurig und frustrierend.

Aber es wird schon werden. Immer positiv denken....

Liebe Grüße, schreibe mir biiiite, was Dein FA gesagt hat,

Merlea

Ihr seid ansteckend
Hallo!

Ich bin ziemlich neu hier im Forum. Um ehrlich zu sein, im 1. ÜZ (Übungszyklus oder hab ich da was falsch verstanden?). Gott, habt Ihr hier vielleicht Abkürzungen....

Naja, jedenfalls haben wir gerade erst zu basteln begonnen - und wie jeder Anfänger hoffe ich auf Anfängerglück.

Mal ein bischen was zu mir. Ich bin 31, Pille hab ich schon aus gesundheitlichen Gründen vor fast zwei Jahren abgesetzt, seither aber immer mit Kondom verhütet.

Mein Zyklus hat in der Regel 27/28 Tage, und da vergangenes Wochenende das "spannende WE" dieses Monats war (zumindest berechnungstechnisch), bin ich jetzt auch schon ordentlich am "hibbeln", wie Ihr das so nett nennt.

Irgendwie trau ich mich ja noch gar nicht darauf zu hoffen, schließlich versuchen wir's ja in diesem Monat zum ersten Mal. Aber andererseits - hat man sich mal darauf eingelassen, wird man auch nicht mehr so schnell davon losgelassen.

Und schön wär's schon, da wir das letzte Wochenende seeehr romantisch verbracht haben und ich dann meinem Kind immer erzählen könnte: "Und da bist Du entstanden....".

lg
Nadja

Gefällt mir

S
sonny_11966791
27.07.05 um 8:02
In Antwort auf elene_12732353

Also ich
denke jetzt liegt es weniger an mir!!! Mein Mann hat heute das Ergebnis von seinem Spermiogramm bekommen. Er ist nur bedingt Zeugungsfähig. 20 Millionen Spermien sind normal, er hat 6 Millionen. Das war es jetzt. Unsere Chancen stehen jetzt bei 5 % oder so. Und da ich nur noch fünf mal Clomi bekomme sind die Chancen gleich Null.

Ich habe keine Gelbkörperschwäche, ich habe zu viele männliche Hormone und deshalb kein Eisprung. Und der letzte Eisprung hat auch hervoragend geklappt, nur scheinbar die Befruchtung nicht... Ich bin grade ziemlich weit unten... Mein Mann sieht es gott sei dank ganz locker, er meint wir haben ja immernoch ne Chance von 1:6.000.000 das eins das Ei erreicht. Na ja... Schauen wir mal.

Aber dir wünsche ich viel Glück! Ist denn bei dir letzten Monat ein Ei rangereift?

Das tut mir unendlich leid...
Ich habe mal gelesen, dass seine Spermienqualität auch verbessern kann. Auch hier im Forum wurde schon berichtet,dass man sie je nach Zusammensetzung um das doppelte bis dreifache verbessern kann. Gebt bitte nicht auf!!! Jetzt seid Ihr so weit gegangen, also hakt bei Eurem Arzt auch da nach. Dazu kommt, dass die Qualität auch sehr stark schwanken kann und man daher auf alle Fälle noch zwei bis drei weitere Tests machen sollte.

Raucht Dei Mann? Rauchen trägt nämlich auch sehr zur Verschlechterung bei.

Ferner gibt es die Möglichkeit ener Insemination, dass heißt die Spermien werden aufbereitet (nur die besten und fittesten werden genommen) und in die Eileiter gespritzt (tut nicht weh und ist harmlos). Damit verkürzt sich der Weg für die Spermien und die Chance einer Befruchtung ist deutlich größer.

Also bitte, bitte nicht aufgeben.

Viele liebe Grüße

Merlea

Gefällt mir

S
sonny_11966791
27.07.05 um 8:04
In Antwort auf lexine_11932773

Ihr seid ansteckend
Hallo!

Ich bin ziemlich neu hier im Forum. Um ehrlich zu sein, im 1. ÜZ (Übungszyklus oder hab ich da was falsch verstanden?). Gott, habt Ihr hier vielleicht Abkürzungen....

Naja, jedenfalls haben wir gerade erst zu basteln begonnen - und wie jeder Anfänger hoffe ich auf Anfängerglück.

Mal ein bischen was zu mir. Ich bin 31, Pille hab ich schon aus gesundheitlichen Gründen vor fast zwei Jahren abgesetzt, seither aber immer mit Kondom verhütet.

Mein Zyklus hat in der Regel 27/28 Tage, und da vergangenes Wochenende das "spannende WE" dieses Monats war (zumindest berechnungstechnisch), bin ich jetzt auch schon ordentlich am "hibbeln", wie Ihr das so nett nennt.

Irgendwie trau ich mich ja noch gar nicht darauf zu hoffen, schließlich versuchen wir's ja in diesem Monat zum ersten Mal. Aber andererseits - hat man sich mal darauf eingelassen, wird man auch nicht mehr so schnell davon losgelassen.

Und schön wär's schon, da wir das letzte Wochenende seeehr romantisch verbracht haben und ich dann meinem Kind immer erzählen könnte: "Und da bist Du entstanden....".

lg
Nadja

Ich Drück Dir die Daumen...
die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung liegt immer zwischen 15 und 25%. Also, warum soll es zur Abwechslung nicht auch mal gleich im 1 ÜZ klappen?

Grüße Merlea

Gefällt mir

E
elene_12732353
27.07.05 um 9:25
In Antwort auf sonny_11966791

Das tut mir unendlich leid...
Ich habe mal gelesen, dass seine Spermienqualität auch verbessern kann. Auch hier im Forum wurde schon berichtet,dass man sie je nach Zusammensetzung um das doppelte bis dreifache verbessern kann. Gebt bitte nicht auf!!! Jetzt seid Ihr so weit gegangen, also hakt bei Eurem Arzt auch da nach. Dazu kommt, dass die Qualität auch sehr stark schwanken kann und man daher auf alle Fälle noch zwei bis drei weitere Tests machen sollte.

Raucht Dei Mann? Rauchen trägt nämlich auch sehr zur Verschlechterung bei.

Ferner gibt es die Möglichkeit ener Insemination, dass heißt die Spermien werden aufbereitet (nur die besten und fittesten werden genommen) und in die Eileiter gespritzt (tut nicht weh und ist harmlos). Damit verkürzt sich der Weg für die Spermien und die Chance einer Befruchtung ist deutlich größer.

Also bitte, bitte nicht aufgeben.

Viele liebe Grüße

Merlea

Jetzt
mal abwarten was mein Frauenarzt mir am Montag sagt. Der Urologe von meinem Mann hat gesagt, das ist nicht so schlimm... weiterüben. Aber ich hab im Internet etwas rumgelesen und da steht das eigentlich nur noch eine IUI in Frage kommt (Das was du beschrieben hast). Aber ich glaube nicht das ich mir das leisten kann, denn 1. bezahlt das die Krankenkasse ab 25 Jahren 50%, und 2. sind wir Privat Versichert und die zahlen das meistens nicht, so wie ich herausgefunden habe.

Mein Mann muss am 14. September nochmal einen Test machen, aber ich glaube nicht das da was positives dabei raus kommt.

Mein Mann raucht nicht, trinkt kein Alkohol, lebt gesund. Ich hätte nie gedacht das was bei ihm ist. Er hatte als Kind einen Hodenhochstand und wir gehen davon aus das es von dem kommt. Er hat nicht wirklich mit seinem Arzt geredet woher das kommt und was man da machen kann. Das kotzt mich so an!

Na ja mein Doktor Walter wird schon wissen was jetzt passiert. Danke für deine lieben worte

Gefällt mir

L
lexine_11932773
27.07.05 um 10:36
In Antwort auf sonny_11966791

Ich Drück Dir die Daumen...
die Wahrscheinlichkeit einer Befruchtung liegt immer zwischen 15 und 25%. Also, warum soll es zur Abwechslung nicht auch mal gleich im 1 ÜZ klappen?

Grüße Merlea

Danke für's Daumen drücken...
... schön wär's ja ... Na, mal sehen. Gestern ist jedenfalls mein Schatz mit 18 roten und weißen langstieligen Rosen heekommen. Anscheinend hat ihn auch schon so richtig die Vorfreude gepackt.

Ach wär das toll...

Drück Euch auch allen die Daumen - vielleicht können wir ja bald im Schwangerschafts-Forum weiterschreiben

lg
Nadja

Gefällt mir

A
an0N_1225120699z
27.07.05 um 12:48
In Antwort auf sonny_11966791

Hallo Nanni
Du nimmst auch Clomifen? Ich bin 32 und wir versuchen schon seit einiger Zeit, Nachwuchs zu prodzuieren. Gestern eröffnete mir mein FA, dass ich eine Gelbkörperschwäche habe und jetzt auch Clomifen nehmen müsste.
Was heißt denn das? Weist Du welcher Wert "normal" ist? Hast Du Nebenwirkunegn von dem Zeugs? Und wofür ist Dexametason da?

Verzweifle nicht, auch bei uns wird es klappen. Ich habe schon gehört, dss viele Frauen mit Clofim in den ersten drei Monaten schwanger geworden sind. Das klappt bestimmt!!!

Man denkt immer, einen selber trifft es nicht. Es wird schon klappen, wie bei vielen anderen ja auch. Irgendwann geht man dann doch mal zum FA und fragt nach. Und nach einer anstrengenden Prozedur, zahlreichen Stunden in Wartezimmern, etc. steht auf einmal die Diagnose: Tja, tut uns leid, aber ohen zusätzliche Maßnahmen wird es nicht funktionieren. Schon traurig und frustrierend.

Aber es wird schon werden. Immer positiv denken....

Liebe Grüße, schreibe mir biiiite, was Dein FA gesagt hat,

Merlea

Hallo Merlea,
hab mich richtig über Antwort gefreut.
Also ehrlich gesagt, hat meine FA das Wort Gelbkörper irgendwie noch nicht mal erwähnt... Ich messe seit Januar die Temperatur (ziemlich mühsam das ganze..) und es hat sich rausgestellt, dass ich mal einen Eisprung habe und mal nicht. Damit sich das einpendelt, versuchen wir das jetzt halt mit Chlomifen. Dexametason ist eine geringe Dosis von Chortison, was ich nehmen muss, weil ich zuviel männliche Hormone habe.Ich muss von dem Chlomifen immer vom 5-9 Zyklustag eine halbe Tablette nehmen und am 12. Tag zum FA zum Ultraschall und Blut abnehmen. Wenn sie erkennt, dass ich einen Eisprung bekomme, kriege ich noch zur Beschleunigung eine Spritze in den Bauch und muss dann in den nächsten Tagen mit meinem Mann loslegen...Ich muss morgen übrigens wieder zur FÄ.Beim letzen Zyklus waren wir so fleißig und es hat leider nicht geklappt. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Man macht sich glaub ich einfach viel zu viele Gedanken.
Ach ja, Nebenwirkungen hatte ich überhaupt keine, außer dass ich ziemlich schnell immer und überall heulen muss, wenn irgendwas ist. Aber da kann man mit Leben!!!
Bis bald.
Nanni

Gefällt mir

A
an0N_1225120699z
27.07.05 um 13:00
In Antwort auf sonny_11966791

Da können wir uns zusammen tun.
Ich, 5. ZT und ebenfalls 2 Clomi-Tabletten, muss am Montag ebenfalls zum Arzt wegen der Eisprung-Kontrolle.

Sei nicht traurig. Dein Körper muss sich auf das Clomi auch erst ein bischen einstellen. Also bitte nicht gleich den Kopf in den Sand stecken.

Wir üben auch schon 2,5 Jahre und nachdem mein alter FA immer gesagt hat, es sei alles in Ordnung, erzählt mir mein neuer FA, dass ich eine gelbkörperschwäche habe und Clomi nehmen muss.

Übrigends sind Himbeerblätter gut für die Annimierung des Eisprungs. Ich trineke momentan jeden Tag (1. Zyklushälfte) einen Tee aus Himbeerblättern (2 Teile) und Salbei (1 Teil). Ab der . Zyklushälfte soll Frauenmantelkraut gut für Bildung des Gelbkörpers sein. Ich weiß nicht, ob es etwas bringt, aber schaden kann es auch nichts.

Bitte lass von Dir hören, wie es am Montag aussieht zwecks ES und so weiter.

Liebe Grüße und viel, viel Glück

Merlea

Hallo Ihr Zwei, hier ist...
noch ein Leidensgenossin...
Nehme auch Chlomifen. Habe jetzt zum zweiten Mal die Einnahme hinter mir und muss aber nur eine halbe Tablette immer nehmen. Wie ich gelesen habe, müsst Ihr immer 2 Tabletten nehmen!?
Erzählt doch mal wie es bei Euch so war und wenn sich ein Ei gebildet hat, wann und wie oft ihr fleissig seid. Irgendwie sind mein Mann und ich uns nie einig darüber, wann der beste Zeitpunkt überhaupt ist.Ich muss morgen zur Eisprungkontrolle. Drückt mir mal die Daumen, dass da auch eins ist!!!!
Liebe Grüße, Nanni

Gefällt mir

S
sonny_11966791
27.07.05 um 13:00
In Antwort auf an0N_1225120699z

Hallo Merlea,
hab mich richtig über Antwort gefreut.
Also ehrlich gesagt, hat meine FA das Wort Gelbkörper irgendwie noch nicht mal erwähnt... Ich messe seit Januar die Temperatur (ziemlich mühsam das ganze..) und es hat sich rausgestellt, dass ich mal einen Eisprung habe und mal nicht. Damit sich das einpendelt, versuchen wir das jetzt halt mit Chlomifen. Dexametason ist eine geringe Dosis von Chortison, was ich nehmen muss, weil ich zuviel männliche Hormone habe.Ich muss von dem Chlomifen immer vom 5-9 Zyklustag eine halbe Tablette nehmen und am 12. Tag zum FA zum Ultraschall und Blut abnehmen. Wenn sie erkennt, dass ich einen Eisprung bekomme, kriege ich noch zur Beschleunigung eine Spritze in den Bauch und muss dann in den nächsten Tagen mit meinem Mann loslegen...Ich muss morgen übrigens wieder zur FÄ.Beim letzen Zyklus waren wir so fleißig und es hat leider nicht geklappt. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Man macht sich glaub ich einfach viel zu viele Gedanken.
Ach ja, Nebenwirkungen hatte ich überhaupt keine, außer dass ich ziemlich schnell immer und überall heulen muss, wenn irgendwas ist. Aber da kann man mit Leben!!!
Bis bald.
Nanni

Das ist schön zu wissen,
ich heule auch bei jeder Kleinigkeit los. Liegt wohl wirklich am Chlomifen.

Mein ES kommt auch nicht immer. Ich habe eine komische Temperaturkurve und einen zu kurzen zweiten Zyklus. ich nehme deshalb auch eine halbe Tablette.

Am Monta gehe ich ebenfalls zum FA und dann aml sehen, ob ein Ei hopsen will.

Bis bald

Marlea

Gefällt mir

A
an0N_1225120699z
27.07.05 um 13:11
In Antwort auf sonny_11966791

Das ist schön zu wissen,
ich heule auch bei jeder Kleinigkeit los. Liegt wohl wirklich am Chlomifen.

Mein ES kommt auch nicht immer. Ich habe eine komische Temperaturkurve und einen zu kurzen zweiten Zyklus. ich nehme deshalb auch eine halbe Tablette.

Am Monta gehe ich ebenfalls zum FA und dann aml sehen, ob ein Ei hopsen will.

Bis bald

Marlea

Ja,
da können wir uns die Hand reichen. Meine Kurven sehen auch ziemlich komisch aus. Warten wir mal ab was unsere FA so zu sagen haben.
Ich berichte morgen mal.
Nanni

Gefällt mir

I
iva_11952986
27.07.05 um 14:49
In Antwort auf lexine_11932773

Danke für's Daumen drücken...
... schön wär's ja ... Na, mal sehen. Gestern ist jedenfalls mein Schatz mit 18 roten und weißen langstieligen Rosen heekommen. Anscheinend hat ihn auch schon so richtig die Vorfreude gepackt.

Ach wär das toll...

Drück Euch auch allen die Daumen - vielleicht können wir ja bald im Schwangerschafts-Forum weiterschreiben

lg
Nadja

Schade...
hab gerade meine Mens pünktlich bekommen. Eigentlich war mir das klar, dass es so kommt. Wäre ja auch ein Wunder, gleich im ersten Übungszyklus. Weiß gar nicht, warum ich mir soviel Hoffnungen gemacht hab. Also, auf ein Neues!

Gefällt mir

S
sonny_11966791
29.07.05 um 10:20
In Antwort auf iva_11952986

Schade...
hab gerade meine Mens pünktlich bekommen. Eigentlich war mir das klar, dass es so kommt. Wäre ja auch ein Wunder, gleich im ersten Übungszyklus. Weiß gar nicht, warum ich mir soviel Hoffnungen gemacht hab. Also, auf ein Neues!

Hei Mädels,
was gibt es neues???

@ julchen, ninamaus, wie geht's? Gibts was neues?

Bei mir ist es gerade so unspannend (ZT 8). Erst nächste Woche geht es dann wieder in die heiße Phase...

Grüße

Merlea

Gefällt mir

L
lexine_11932773
29.07.05 um 10:22
In Antwort auf iva_11952986

Schade...
hab gerade meine Mens pünktlich bekommen. Eigentlich war mir das klar, dass es so kommt. Wäre ja auch ein Wunder, gleich im ersten Übungszyklus. Weiß gar nicht, warum ich mir soviel Hoffnungen gemacht hab. Also, auf ein Neues!

Tut mir leid, schlumpfy...
aber immerhin - jetzt wird's vielleicht ein Sommer-Juni-Baby...

@lilimonster: Was ist los - Du müsstest ja schon drüber sein. Meld Dich mal wieder. Bin neugierig.

Bei mir ist ZT 22. Muss also noch bis nächste Woche warten, bis ich weiß, ob's geklappt hat oder nicht.

Bis dahin fiebere ich mal mit Euch mit.

lg
Nadja (ZT 22/28-29)
1 ÜZ

PS: Früher hab ich mir über Zyklustage und ES überhaupt keine Gedanken gemacht

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers