Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die Maikäfer setzen zum Landeflug an!

Die Maikäfer setzen zum Landeflug an!

10. April 2014 um 19:59 Letzte Antwort: 29. April 2018 um 1:33

Wir sind eine nette kleine Runde, die sich auf Ihre Wunder im Mai 2014 freuen. Wir möchten uns hier austauschen über die Schwangerschaft, Geburt, Stillen und allem was dazu gehört. Ausserdem wollen wir gemeinsam lachen, jammern, bangen, freuen, hoffen, weinen, jubeln und uns mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Unsere kleinen Käfer setzen zum Landeflug an, die Spannung steigt und mit ihr die Vorfreude!

Und das sind wir (sortiert nach ET):

Name: sophiaa0514
Alter: 21 Jahre
ET: 07.05.2014
Outing: Mädchen
Kinder/Sternchen: keine
Familienstand: verheiratet
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: ladycuriosity
Alter: 28 Jahre
ET: 08.05.2014
Outing: Mädchen
Kinder/ Sternchen: 2 Sternchen
Familienstand: verheiratet
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: Duftkerze6
Alter: 26 Jahre
ET: 11.05.2014
Outing: Mädchen
Kinder/ Sternchen: 1 Sohn (fast 5 Jahre)
Familienstand: ledig
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: Gardenstale
Alter: 24 Jahre
ET: 11.05.2014
Outing: Mädchen
Kinder/ Sternchen: keine
Familienstand: verheiratet
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: minilein123
Alter: 24 Jahre
ET: 11.05.2014
Outing: Junge
Kinder/ Sternchen: keine
Familienstand: in einer 8 jähringen Beziehung
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: biscuit2014
Alter: 22 Jahre
ET: 25.05.2014
Outing: Junge
Kinder/Sternchen: keine
Familienstand: verheiratet
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: katjauluca
Alter: 25 Jahre
ET: 26.05.2014
Outing: Junge
Kinder/ Sternchen: keine
Familienstand: ledig
-------------------------------------------------------------------------------------

Name: maimami14
Alter: 25 Jahre
ET: 28.05.2014
Outing: Mädchen
Kinder/ Sternchen: keine
Familienstand: verheiratet
-------------------------------------------------------------------------------------

Immer einen besonderen Platz in unserer Mitte hat unsere liebe cango2009.
Für die kleine Raupe ist es das Ende der Welt, aber für die Welt ist sie fortan ein Schmetterling...
-------------------------------------------------------------------------------------

Bitte immer auf den Hauptthread antworten!
Neue Mitglieder sind herzlich Willkommen!

Mehr lesen

10. April 2014 um 20:03

36+0
Hallo Mädels!

Hier nun unser neuer Thread. Seid ihr so damit einverstanden? Stimmen die Daten?

Ich bin immer noch sehr betrübt wegen cango und weiß nicht recht was ich schreiben soll.
Zudem liege ich mit einer Grippe flach.

Wie gehts euch allen? Gibts was Neues?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 20:05

36+0
Ach so, hab mich dagegen entschieden die Geburtstage mit reinzunehmen, da ich die nicht von allen hatte und es einheitlich besser finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 20:29

33 3
Hey
Bin auch ziemlich sprachlos und sehr geschockt

Wünsche dir eine gute besserung.

Mir geht es ganz gut. Hab morgen meinen letzten arbeitstag, bin ziemlich traurig

Die daten stimmen von mir

Liebe grüsse

Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 20:35

33+4
Meine Daten stimmen

Jaa, mir gehts genauso bezüglich Cango. Bei mir war heute wieder CTG und am Anfang hat die Hebamme die Herztöne nicht gefunden. 3-4 Minuten hat sie gesucht und als gefragt ob sich das Baby heute bewegt hat und ausgerechnet heute hatte ich keine Bewegungen gespürt. Ich dachte meine Welt hört auf sich zu drehen und ich würde jeden Momemt sterben. Diese 3-4 minuten waren die schlimmste Zeit meines Lebens, unbeschreiblich schlimm. Dann habe ich die Drehung im Bauch gespürt und voila die Herztöne waren da. Danach musste ich die ganze Zeit an cango denken. Es tut richtig weh, wenn man drüber nachdenkt. Es tut mir einfach so Leid

Lady: dir wünsche ich gute Besserung. Ohje mit Grippe flachliegen ist nicht so schön. Hoffentlich wirst du schnell wieder gesund. Denn jetzt wird es ja so langsam ernst mit uns. Zu der Vorbereitung gehört auch das Top-Fit und munter sein! Also werde schnell wieder gesund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 21:01

36 1
Hallo ihr lieben..

Meine daten stimmen auch!

Das mit Cango hat mich wirklich erschüttert, ich wünsche ihr und ihrer Familie viel Kraft..

@lady: gute besserung...

Seid ihr schon aufgeregt? Eigentlich könnten unsere Schätze jeden Tag zur welt kommen... So langsam bekomm ich bammel vorm kh und der Geburt..

Liebe Grüße sophia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 21:33

35 plus 4
Abend Mädels

Dabke für den schönen thread meine Daten stimmen auch.

Ja, das cango so etwas trauriges passiert ist tut mir so leid ich bin die letzten tage auch total geknickt dadurch, ich wünsche ihr und Ihrer familie viel kraft für diese schwere zeit.

@lady: gute besserung, schau das du schnell gesund wirst, du brauchst die kraft

@biscuit: oh du arme. Das kann ich mir vorstellen das du totale panik hattest. Zum glück hat sich dein kleines ja nur etwas versteckt!!!

@geburt/nervösität: ja langsam werde ich auch immer hibbeliger und nervöser... Es könnte ja wirklich jederzeit losgehen ich freue mich zwar total, und bin auch so aufgeregt aber ich habe auf der amderen seite auch bisschen panik und angst.

@me: bei uns ist soweit alles ok, meine hebamme war am mittwoch kurz da, hat den bauchabgetatstet und herztöne gehört. Sie meint mein kleiner mann ist groß und dünn,und sonst ist auch alles ok. Nächste woche habe ich dann wieder ctg, und das erste mal akupunktur.
Sonst schlafe ich momentan total schlecht, vorletzte nacht bin ich um 03:00 aufgewafht weil ich einen totalen albtraum hatte, und erst um 6:30 wieder eingeschlafen....um 8:00 ging dann der wecker.... Der tag war dadurch natürlich gelaufen... Und mir tun morgens immer die hüftknochen weh, wenn ich da so lange auf der seite drauf liege... So dooof kennt ihr das???


Habt ihr schon mit himbeerblättertee angefangen?
Und kh tasche gepackt, etc??

Liebe grüsse
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 21:42

Neue maimama et 1.5.
Hey mädels,

Ich hatte ja im alten thread schonmal kurz geschrieben, dass ich mich euch anschliessen möchte ich bin 26 und erwarte am 1.5. ein mädchen. Ist mein erstes kind. Da nun wirklich die zeit losgeht wo man fast nix mehr machen kann bin ich über jede ablenkung und austausch zur beruhigung dankbar... Ich bin in einer festen beziehung und es ist ein absolutes wunschkind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 21:58

35 plus 4
Herzlich willkommen Luciana
Du hast ja gar nicht mehr lange bis zum et

Wie war deine schwangerschaft so? Schon alles fertig und vorbereitet für die kleine?

Liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. April 2014 um 22:06

Befinden
Am anfang war alles ganz gut. Da wusste die obere etage dass ich schwanger bin und der bauch noch nicht aber ich hatte dann kurz vor ende dritter monat schlimme krämpfe. Ich dachte ich sterbe war dann drei tage im KH ubd auch noch ne blasenentzündung. Hab dann bis vor zwei wochen magnesium genommen. Einen bauchgürtel hab ich auch weil ich extreme rückenbeschwerden bekommen habe. Aber ich glaub ich bin jetzt kurz vor ende einfach nur wehleidig jetzt bin ich seit ner woche am himbeertee und am heublumenbad dran wieviel habt ihr bis jetzt eig zugenommen? Ich bin bei 18 kg. Wobei ich nicht weiss, wo die sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 1:03

35+5
Huhu ihr lieben,

@lady: schön das dir meine Worte gefallen haben, ich hoffe das sie Cango erreicht haben und sie ihr ein kleiner Trost waren. Finde es sehr schön von Dir das du sie namentlich noch einmal im neuen Thread genannt hast. Im übrigen ist er sehr schön geworden und gefällt mir außerordentlich gut!
Das ist ja blöd das du jetzt in den letzten 4 Wochen noch krank geworden bist ich hoffe es geht dir schon etwas besser.

@luciana: Herzlich Willkommen in unserer Runde! Beim letzten FA Termin hatte ich um die 12kg mehr drauf das war vor knapp 2 Wochen, ich hoffe das auch nicht mehr soooo viel dazu kommt

@biscuit: ich kann mir gut vorstellen das dies wohl die längsten Minuten deines Lebens waren und du total geschockt warst! Gerade jetzt so ein Erlebnis zu haben nachdem das mit Cango passiert ist.

@minilein: ich habe hier die Woche mit allen Vorbereitungen angefangen. Trinke jeden Tag 3 Tassen Himbitee, 2 mal die Woche Heublumensitzbad und im Anschluss danach Dammmassage. Das Sitzbad ist zwar gewöhnungsbedürftig und die Dammmassage unbequem aber was tut man nicht alles für eine gute Vorbereitung. Meine Kliniktasche ist auch schon gepackt. Im Kinderzimmer kommt jetzt noch die Wärmelampe dran und dann sind wir fertig

@me: soweit geht es mir gut. Habe nur mit extremen Rückenschmerzen und Sodbrennen zu kämpfen aber ich will nicht jammern es könnte alles viel schlimmer sein. Vielmehr werden in dieser Woche meine Nerven strapaziert ... den mein Mann hat die Grippe und Mädels ihr wisst was es heisst wenn Mann Grippe hat Schlafe schon die ganze Woche auf der Couch im Wohnzimmer weil ich keine Lust habe mich jetzt auch noch mit Grippe anzustecken. Ich hoffe das er die Tage wieder fit wird Auch ich muss sehr oft an Cango denken. Ich hoffe sehr das sie gemeinsam mit ihren lieben diese schlimme Zeit hinter sich bringen kann.
Versuche jetzt mal die Augen zu zumachen. Schläft schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 1:39

36+6
Hallöchen baldige Mamis,

ich würde mich euch gerne anschließen
ich bin 22 Jahre alt , mein ET ist der 2.5 und ich hab einen kleinen Jungen im Bauchii ) es ist meine erste SS und dementsprechend sehr aufregend ..
Bin seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen, bei uns ging das also alles sehr schnell ..

Liebe Grüße an euch :-**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 6:48

36 2
Guten Morgen,

@minilein: Trinke seit gestern meinen himbeerblättertee und heublumensitzbad muss ich die Woche auch noch anfangen, hab krine richtige lust darauf aber dammmassage werde ich ajf keine machen... Wer weiß ob das überhaupt alles was bringt
Kh-tasche ist teilweise fertig, bissl was muss ich noch einpacken, eure?
& schlafen ist mittlerweile echt mies.. Egal wann ich ins bett geh bln ich zw 5 und 6 uhr hellwach..

@luciana: Willkommen ja zum ende hin muss man sich echt irgendwie ablenkem.. Da tut daa hier echt gut bei mir sinds beim letzten termin auch schon 13 gewessen.. Ich hoffe die kilos purzeln schnell wieder..

@gardenstale: du trinkst jetzt schon himbitee und trinkst drei tassen am Tag?
Mir wurde gesagt erst ab 37woche 1tasse am tag, 38ssw garnicht, ab 39 ssw jeden tag 1liter..
Ich weiss ned ob der soooo viel bringt, hatte schon überlegt mehr zu trinken aber ich kann des ned einschätzen was der wirklich im körper macht..
Obwohl die kleine eig endlich kommen könnte
Wie/Wo machst du dein Heublumensitzbad?

@maja: auch dir Willkommen
Oh ja ging schnell, das muss ja aber nichts schlechtes heißen.. war es trotzdem ein Wunschkind?

&luciana&maja: ihr seid die ersten.. habt ihr ein gefühl wann euer schatz kommt?

@alle: habt ihr schon viele wehen allg. Problemchen?? Ich hab langsam echt schiss vorn kh, geburt und auch alles was danach kommt.. Wie gehts euch dabei?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 9:36

37+1 Endspurt
Guten Morgen

Ich komm grad vom FA Termin. Meine kleine wiegt schon ca 3300 g und es ist alles in Ordnung. Beim CTG hats n bisschen gerumpelt weil sie das gar nicht mag, mit den Gurten am Bauch
Ich find den Himbeerblättertee gar nicht so schlecht. Wobei ich den einfach mal so trinke wenn ich dran denke. Also mal ne Tasse und mal ne Kanne und dann wieder mal n Tag garnicht. Ich mach nur das Heublumenbad, wobei das echt komisch ist. Ich stell mir immer eine kleine Schüssel in die Toilette und lass das aber vorher n bisschen abkühlen. Dammmassage mach ich nicht. Am Ende ist das genau wie das Cremen gegen Schwangerschaftsstreifen.
@ Sophia
Schläfst du dann wenigstens durch, wenn du zwischen 5 und 6 hellwach bist? Ich wach alle zwei Stunden auf und muss auf die Toilette Außerdem träum ich die ganze Zeit von Babys usw.
Meine KH Tasche ist seit zwei Wochen gepackt, wobei ich nicht so viel drin hab. Wir bekommen bei uns relativ viel vom Klinikum gestellt. Slips usw.

@Maja & Sophia
Auch ein herzliches Hallo von mir. Bist ja einen Tag nach mir dran Ich hab ja die Hoffnung, dass meine kleine ein bisschen eher kommt. Aber ich hab noch null Wehentätigkeit, deshalb denk ich mal eher nicht Aber Gedanken über die Geburt mach ich mir eigentlich garnicht. Irgendwie muss es ja raus Und ich denke, dass ich gut vorbereitet bin, der kleinen gehts gut, also was soll schon schiefgehen Meine Gedanken sind eher ebenfalls bei dem, was danach alles so kommt. Vorallem, wenn das Stillen nicht klappt.

@gardenstale
Ich hab mir von meiner FAin gegen die Rückenschmerzen einen Cellacare Gürtel verschreiben lassen. Grad wenn man mal n paar Wege zu erledigen hat, entlastet der ungemein. Ich geh dann abends mal ohne Rückenweh ins Bett. Vielleicht auch was für dich? Oja Männer, die krank sind, können unendlich leiden Ich frag mich, wie sich unsere Männer mit unseren Bäuchen machen würden

So ich geh jetzt zur Fusspflege. Mal n bisschen verwöhnen lassen, wobei ich gehört hab, dass das auch wehenauslösend wirken kann. Naja lassen wir uns mal überraschen.

Habt ihr euch eigentlich schon Kreisssaal angeschaut und euch überlegt, wie ihr entbinden wollt?

Ich wünsch euch allen einen sonnigen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 9:44

Guten Morgen!
Ich bin auch eine Maikugel ..wie der Nickname schon verrät
Entbindungstermin ist der 26.05.
Und mittlerweile wissen wir, dass es ein Mädchen wird...die Kleine sollte nämlich eigentlich ein überraschungsei werden.


Sagt mal, habt ihr auch so Angst?
Ich mache mir ganz viele Gedanken darüber, ob alles gut läuft, ob es der Kleinen gut geht...manchmal meldet sie sich 1,2 Tage nicht...dann frage ich mich so oft, ob die Geburt gut läuft.. ob ich eine Mama sein kann ... Ich denke mir immer wieder, sobald Freude aufkommt 'freu dich nicht zu früh.'
Geht es da einer von euch ähnlich?


Liebe Grüße, Maikugel & 33+4 Krümeline.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 11:28

33+2
Hallo liebe Mädels!

Die Gruppe wird ja immer größer
IIch bin die letzten Tage wie ein Zombie durch die Gegend geschlendert. Als ich gestern beim FA war wusste ich auch warum.. Eisenwert bei 8,6 ich hab ein wenig Schimpfe bekommen. Naja jetzt muss ich halt Tabletten nehmen.

@gardenstale mein Beileid! Männer+Grippe=Weltuntergang. Ich hasse es. Hoffentlich hat er es bald wieder überstanden!

@lady gute Besserung! !!! Ich hoffe du bist ganzzzzz schnell wieder gesund! Der neue Thread ist toll. Ich bewundere es immer wieder, welch tollen Worte du findest!

@ Geburt ich bin eigentlich eher neugierig. Ich glaube Angst habe ich nicht. Ich weiß, dass es weh tun wird und dass es sicher Schmerzen sind, die man so noch nicht im "Erfahrungsschatz" hat.. aber hey, es habens soooo viele Frauen schon überstanden und sogar die Mami mit der "unschönsten" Geburt sagt das selbe.. sobald der Engel auf der Brust liegt ist alles vergessen und das Gefühl des Glücks ist unbeschreiblich groß! Und genau auf diese Erfahrung, auf das Wunder des Lebens freue ich mich. Mit allem drum und dran!

@ Gewicht ich bin nun bei 11kg angekommen. Habe allerdings auch Ödeme seit der 26.Woche. Mein Bauchumfang ist bei 102cm und habe leider ein zwei Risse am Unterbauch bekommen. ..

@ Vorbereitung Himbeerblättertee ist schon im Regal, aber für mich noch zu früh, um damit zu beginnen.
Kliniktasche ist gepackt und steht in dderEcke bereit.
Dammmassage werde ich nicht machen, glaube da nicht so dran. Ich denke es kommt einfach auf das Gewebe an. Aber wenn man sich besser fühlt dadurch, sollte mans auf jeden Fall machen.

So meine lieben Wegbegleiter ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende! Meines werde ich femeinsam mit meinem Mann im GVK verbringen. Bin schon gespannt! !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 12:41

35+5
Huhu Mädels,

Huiiiii hier herrscht ja Hoch betrieb seit heute morgen
Herzlich Willkommen maja und Mai Kugel

@luciana: von so einem Gürtel habe ich schon gehört. Werde sie am Montag ma fragen obwohl ich befürchte das sie mir den nicht mehr verschreiben wird so 4 Wochen vor ET. Aber fragen kostet ja nichts

@Sophia: laut meiner Hebamme soll ich den so zu mir nehmen. Die Dosierung wie du sie nimmst habe ich auch schon von gelesen. Habe sie darauf angesprochen und sie sagte das es zum Himbeerblättertee 100 verschiedene Meinungen gibt. Das ist genauso wie mit dem Thema Haare färben. Die eine Hälfte sagt kein Problem die andere um Gottes Willen das ist total schädlich oder das Thema Himmel und Nästchen das beides die Luftzirkulation stören soll....
Ich vertraue meiner Hebamme voll und ganz. Bin sowieso der Meinung das wir werdenden Mütter heut zu Tage viel zu viel verunsichert werden. Durch dieses ganze Geschwätz und Forschungen und den 1000 verschiedenen Meinungen wissen wir jungen Mamas gar nicht mehr was richtig und falsch ist.
das Sitzbad mache ich auch nach Anleitung von meiner Hebamme: Eine Schüssel nehmen die so gross ist das sie in die Toilette passt. Eine Handvoll Heublumen mit einem Liter kochendem Wasser aufgiessen in der Schüssel. Die Schüssel in die Toilette stellen und auf die Toilette setzen ca. 10 Minuten, fertig vorher aber etwas auskühlen lassen nicht das du dir die Mumu verbrühst das ist nämlich sau heiss.

Angst habe ich überhaupt keine vor der Geburt. Ich fühle mich durch den Gvk und meiner Hebamme sehr gestärkt für die Geburt. Ich gehe da mit einer sehr positiven Einstellung an die Sache und nehme es so wie es kommt. Vor dem danach habe ich sicherlich etwas bammel aber ich sage mir immer wieder wenn es andere auch schaffen dann schaffe ich das auch.
Immer positiv denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 15:32

Helloo
Danke für die liebe Begrüßung und das herzliche Willkommen heißen

@Sophia
Also es war zwar kein richtiges Wunschkind aber ich hab immer gesagt wenn es mal passiert dann passiert es, ich freu mich schon tierisch auf meinen Zwerg und mein Freund kann es aus kaum erwarten. Wie schauts bei dir aus ? wie fühlst du dich? hast du schon fleißig eingekauft und so ?
Ich hab leider Sodbrennen in letzter Zeit und es wird immer schwerer, meine Schuhe kann ich kaum ohne Hilfe zubinden, aufrecht sitzen kann ich nicht wirklich weil der Kleine gegen mein Zwerchfell drückt und es doch sehr unangenehm ist. Leider macht mir mein Gewicht auch zu schaffen hab 20kg zugenommen..

@ an Alle :
Wie geht es euch so, habt ihr schon Angst und wie viel habt ihr eigentlich zugenommen ? Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 15:43

..
@ Sophia nochmal, ich hab nicht das Gefühl dass es bald los geht, klar hab ich ab und zu so eine Art Regelschmerz aber nur immer ganz kurz und auch nicht jeden Tag, mein Kleiner bewegt sich trotz Platzmangel noch viel, man sagt ja dass er sich vor der Geburt etwas beruhigt und in Position schwelgt.. hast du denn schon irgendwelche Anzeichen? Wehen oder ähnliches?

@Maikugel
ich kenne das hatte schon oft diese Angst wenn sich der kleine mal gemeldet hat aber ich denke dass ist ganz normal, die Babies schlafen auch viel und sind einfach mal faul. Vorm Muttersein hab ich auch etwas Angst, da ich nie so richtig was mit Babies zu tun hatte weiß ich nicht wie das sein wird aber wie sagt meine Mutter immer; das Leben ist wie eine Schule, man lernt immer etwas dazu Wir schaffen das schon .. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 16:16


@ luciana
Hihi wir sind ja fast zeitgleich schwanger geworden also mein Kleiner kann sich ruhig noch ein bisschen Zeit lassen , da ich noch so viel zum erledigen habe aber auf der anderen Seite will ich ihn endlich in meinen Armen halten und ehrlich gesagt ich kanns auch kaum erwarten wieder meine alte Figur zu haben, soll jetzt nicht egoistisch klingen
wie fühlst du dich ? bewegt sich dein Engel viel oder hat sie sich etwas beruhigt ? hast du sonst irgendwelche Problemchen?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 17:01

35 plus 5, Et -29
Hallo Mädels

Wow hier ist ja wirklich total viel los
Herzlich Willkommen an die neuen!! Was mir noch einfällt, wenn ihr wollt könnt ihr oben immer die SSw in den Titel schreiben, dann weiß man immer wie weit jeder ist

@Gardenstale: ohje, du arme, kranke Männer sind wirrklich sehr sher sehr anstrengend , auch wenn meiner nur eine kleine Erkältung hat, tut er immer so als ob er sterbenskrank ist... Männer Ich drücke dir mal die Daumen das er bald wieder fitt ist!!

@Gewicht: Habe bis jetzt 10 kg zugenommen, aber ich glaube seit dem letzten FA Termin kam noch bisschen was hinzu, glaube ich habe auch so ein paar Wassereinlagerungen langsam, weil essen tu ich irgendwie total wenig, bekomme nur so miniportionen runter , bin mal gespannt was die Wage nächste Woche sagt. Hoffe das ist auch alles schnell wieder weg

@Kh-Tasche: Alles was ich jetzt nicht mehr brauche habe ich schon reingepackt. Fehlen dann nur noch paar Oberteile, Wachbeutel etc. Habe mir aber eine Liste geschrieben mit allem was noch rein muss, und die auf die Tasche gelegt, damit ich wenns los geht, vor lauter aufregung nicht doch die hälfte vergesse

@Himbeertee: ja da habe ich auch schon so viel verschiedenes gehört. Also meine Hebamme meinte ab der 36ssw anfangen, und dann jede Woche ein bisschen mehr trinken. Immoment sinds bei mir so 1-2 Tassen am Tag.

@Wehen/etc.: Also ich habe abends immer einen harten Bauch, und ab und an so ein Mensziehen....! Aufm ctg waren ja auch schon einige Senkwehen zu sehen, bin mal gespannt wie sich das so entwickelt. Wie ist das bei euch??

@Luciana: Wow dann ist deine kleine ja schon recht groß mit 3300g Für ein Krankenhaus habe ich mich schon vor paar Monaten entschieden. Was mir total gut gefällt ist die ganze Atmosphäre auf der Station und in den Kreissäälen, es ist schön hell, freundlich, farbig, man kommt sich gar nicht so vor wie in einem Krankenhaus. Dann wird auch alles sehr individuell gemacht, die dammschnitt rate ist sehr niedrig, wenn die kleinen da sind werden sie nicht sofort gebadet, sonder es gibt erstmal zwei stunden bonding bei der mama auf der Brust. Und auch die ganzen Hebamme sind sehr lieb (mein gvk wird von den Hebammen aus dem kh gemacht)
Und wie ist das bei dir? hast du dich schon für ein kh entschieden?

@Maikugel: Also direkte Angst habe ich nicht. Auf die Geburt an sich fühle ich mich durch meinen gvk ganz gut vorbereitet, und auch sonst gehe ich da positiv an die Sache ran. Auch vor den Schmerzen habe ich gar keine Angst. Eher so respekt vor der ganzen Situation. Ein bisschen "angst" eher bezüglich der ersten Zeit danach, ich hoffe das ich das alles so hinbekomme, aber ich denke die Natur weiß da schon was sie macht, und instinktiv werden wir das alle schon super machen. Sonst freue ich mich einfach darauf das mein kleiner Mann bald da ist, ich bin soooooo neugierig wie er aussieht und zudem das ich mich dann endlich wieder besser bewegen kann, der Bauch ist halt doch einfach dauend "im Weg" , wie beim Schuheanziehen, bücken, sitzen

@Maimami: Das der Eisenwert runter geht ist ja "normal", mit den Tabletten bekommst du das bestimmt hin sonst kann ich dir empfeheln Haferflocken zu essen! Die haben viel Eisen.

@me: bin heute total müde bei uns ist aber auch so ein drückendes Wetter... es sollte einfach mal kurz Gewittern, dan währe es sicherlich viel besser...
War eben nochmal in der Stadt, paar Blümchen und bisschen Frühlingsdeko einkaufen Sonst gehe ich heute Abend mit meinem Schatz auf ein Basketball spiel Die Manschaft aus unserer Stadt ist in den Playoffs, und das will er natürlich nicht verpassen

Habt ihr auch manchmal so ein Stechen untenrum, sooo von innen?? Ist das der Mutermund?

Liebe Grüße und allen einen schönen Freitag abend

Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2014 um 18:08

36+1
Auch von mir ein herzliches Willkommen an die Neuen! Ich freue mich über Zuwachs.
Wie Mimi schon geschrieben hat, es wäre ganz toll, wenn ihr in die Betreffzeile schreibt wie weit ihr seid. Das macht es für uns andere leichter.

Katja: Wie war dein letzter Arbeitstag? Ich hoffe nicht zu tränenreich. Vergiss nicht, du kommst ja wieder.

Biscuit: Oh man, ich kann mir vorstellen wie es dir ging. Das wäre die Hölle für mich.
Zum Glück ist alles in Ordnung!

Sophiaa: Bammel hab ich schon die ganze Zeit. Bin eigentlich nicht so empfindlich aber hab echt Schiss vor den Schmerzen. Ausserdem hoffe ich so sehr, dass alles gut geht und meine Kleine kerngesund ist.
Bin auch sehr neugierig wie sie aussieht und wie sie so ist.
Letzte Woche hatte ich jeden Tag relativ schmerzhafte Übungswehen. Die Woche ist wieder Ruhe.

Mimi: Das mit dem doof schlafen kenne ich. Weiß langsam nicht mehr wie ich liegen soll.
Krankenhaustasche ist seit letzter Woche gepackt.
Mit Himbeerblättertee hatte ich angefangen aber dann kam die Grippe dazwischen. Fang morgen wieder damit an.
Ich glaube das Stechen ist der Muttermund.

Luciana: Wielange habt ihr auf euer kleines Wunder gehibbelt?
Ich hab bisher ganze 17kg zugenommen. Leider weiß ich ganz genau wo die sind.
Ich werd bestimmt lange brauchen um meine Wunschfigur wieder zu haben. Bin schon mit etwas Übergewicht in die Schwangerschaft gestartet, durch meine doofe Schilddrüsenunterfunktion.
Wie war es bei der Fußpflege?

Gardenstale: Oh man, du Arme. Lieber selbst krank als nen kranken Mann zu Hause. Pass bitte auf das du dich nicht ansteckst! Hochschwanger und krank ist sooo ätzend!

Maja: Wow, das ging ja echt wahnsinnig schnell bei euch! Man weiß nie wie das Leben spielt.

Maikugel: Wie kam es, dass ihr nun doch das Geschlecht wisst?
Ich spüre meine jeden Tag. Ich würde durchdrehen, wenn ich sie mal einen Tag nicht spüren würde. Bin da etwas durch die Fehlgeburten vorbelastet.
Mach mir aber auch oft Sorgen und hoffe so sehr das alles gut geht.

Maimami: Eisen nehme ich auch. Das wird dir helfen.
Berichte dann mal wie der GVK für euch war und ob es euch was gebracht hat.

Mädels: Bei wirklich starken Sodbrennen kann ich euch Gaviscon Advance empfehlen. Ich nehme es bei Bedarf und mir hilft es sehr.
Danke für eure Genesungswünsche. So langsam wird es besser.

Macht euch alle einen tollen Abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 11:03

36 plus 3 , ET-25
Guten Morgen ihr Lieben,

ja hier ist jetzt ganz schön was los... kommt man garnicht mit dem antworten hinterher

@Luciana: Kreissaal haben wir uns schon anfang des Jahres angeschaut sowie die Kinderstation, Zimmer etc. Du?
Ich möchte eine Spontangeburt, hoffe das klappt so, da unsere Kleine doch schon ziemlich groß ist.. Jetzt hab ich am Dienstag wieder FA-Termin, da werd ich Ihn mal fragen was er sagt.. ich möchte es ajf nicht erst so versuchen und dann zum Notkaiserschnitt übergehen.. Deshalb hoffe ich wir können das davor schon irgendwie abklären.. und wie willst du/Ihr entbinden?

@MaiMami: Oh na wenn der Eisen bei dir so im Keller war.. Wünsche dir ne gute Besserung!

@Gardenstale: Ja da hast du schon recht.. Jeder sagt was anderes und was wirklich stimmt/hilft weiß wohl eh keiner so genau.. Vorallem wirkt ja eh jedes Mittel bei jeder Person anders.. Ohja wir werden schon verrückt gemacht in der SS.. du darfst das nicht, das nicht und das nicht... Früher kamen die Kinder auch auf die Welt und die Frauen wurden noch nicht so verrückt gemacht...
Aber wir haben es ja alle bald geschafft..
Ich denk auch immer.. wenn ich manche Frauen seh, die das alles schaffen.. dann muss und werde ich das auch schaffen.. Positiv denken ist denk ich ganz wichtig jetzt und vorallem nach der Geburt.

@Maja: Ich weiß nicht genau... im einen Moment fühl ich mich richtig gut und im nächsten Moment hab ich wieder alle möglichen Problemchen...
Die kleine tritt immer auf meine Lunge was nicht so angenehm ist.. Seit paar Tagen hab ich extremes Sodbrennen und nachts zwischendurch immer paar leichte Wehen.. (Welche Art von Wehen kann ich euch leider nicht sagen )
Ja genau meine Kleine tritt mittlerweile auch viel mehr/kräftiger wie z.B. in der 30SSW... Dachte auch immer es wird mal weniger, aber das ist bei mir noch nicht der Fall..
Gekauft ist alles, gewaschen und eingeräumt auch.. Alles was wir brauchen ist da... Also eigentlich wart ich nur noch drauf das es endlich los geht.. weil mittlerweile ist der Bauch echt nur noch im Weg und könnte langsam wieder weg gehen.. Außerdem kann ich es kaum erwarten unsern kleinen Schatz in den Armen zu halten..
Ich hoffe immer das sie eher kommt... aber ein wirkliches Gefühl wann sie kommen könnte hab ich nicht..
So ein Osterbaby wäre natürlich auch was schönes

@Minilein: & wie war euer basketball-spiel?
was habt ihr/du alles in eure Tasche gepackt? ich denke vom KH wird ja noch viel gestellt, also brauch ich garnicht all zu viel.. Nehmt ihr eure eigenen Handtücher mit?

ich hab seit letzte Woche auch ab und an so ein Stechen das vom Unterleib in die Scheide zieht.. und meine Oberschenkel tun leicht weh.. (ganz oben wo die Scheide auch ist) weiß nicht ob sich da was am Mumu tut oder was das ist... Werden meinen FA am Dienstag gleich mal fragen

@Lady: ich glaube wir werden alle bisschen Probleme haben mit dem Gewicht.. ich hoffe einfach das wir alle unsere Kilos schnell wieder unten haben habt ihr schon Ideen was ihr nach der Geburt gegen die Kilos machen wollt??

@alle: Wollt ihr nach der Geburt eigentlich stillen oder nicht? ich denke es hat alles immer vor- und nachteile aber ich hoffe sehr das alles klappt und ich stillen kann und vorallem das die Kleine sich "gut" dabei anstellt und versteht was sie machen soll

So ich muss mal wieder
ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Lg Sophia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. April 2014 um 15:49

37+2
Einen sonnigen Samstag an alle,

@gardenstale: Ich hab mir den Gürtel auch erst vier Wochen vor Entbindungstermin verschreiben lassen. Aber grad da ist ja die Zeit, wo es besonders beschwerlich ist. Mir hilft er nicht nur gegen die Rückenschmerzen sondern auch gegen Symphysenbeschwerden. Das ist dieses Stechen im Unterbauch. Ich dachte erst ich hab ne Blasenentzündung. Vorallem beim Laufen tut das Stechen. Deine Einstellung zur Geburt find ich toll. Ich seh das genauso

@Maja: Ich bin mal gespannt, wer eher bei uns dran ist Ich bin soweit mit allem fertig und hoffe nicht, dass ich gross über die Zeit gehe. Mit jedem Tag wird die kleine ja noch ein paar gramm schwerer Mein Maikäfer macht ordentlich Remmidemmi im Bauch. Hab manchmal ne richtige Beule wenn sie tritt. Mit Vorliebe gegen die Rippen wenn ich sitze. Ich hab mit einem Gewicht von 68 kg gestartet und bin jetzt bei 87 kg. Ich bin aber auch schon eine ganze Weile zuhause und hatte in den letzten Wochen auch abartigen Appetit auf Süsskram Über meine Figur mach ich mir aber keine Gedanken. Durch das Stillen und Spazieren gehen nimmt man schnell wieder ab meint meine Hebamme. Ausserdem haben wir eine Super jahreszeit für unsere Wunder erwischt. Da kann man so viel unternehmen und draussen sein. Meine Hebamme meint auch, dass der Körper neun Monate braucht, um das alles anzusammeln, da soll man seinem Körper mindestens diese neun Monate geben, um alles wieder abzuspecken.

@Minilein & Sophia: Ich hab mich für das KH direkt bei uns im Ort entschieden. Das hat einen guten Ruf, was die Geburtsstation angeht. Ausserdem ist es nicht weit von mir zuhause weg. Ich hab mir einen Kreissaal irgendwie ganz anders vorgestellt. So wie vor 60 Jahren. Mit weissen Kacheln zum Abspritzen usw. War dann doch sehr überrascht, wie hell und gemütlich das sein kann. Ich find die Geburt mit dem Hocker gar nicht so schlecht wegen der Schwerkraft. Aber ich glaub sowas kann man planen wie man will, wenn man dann im KH ist will man vielleicht ins Wasser. Ich lass mich überraschen Stillen möchte ich auf jeden Fall, und wenns nicht klappt gibts ja heutzutage gute Alternativen. Wobei Stillen natürlich die günstigste ist

Und das mit dem Stechen ist wie oben schon bei Gardenstale erwähnt die Symphyse. Irgendein Gewebeverbindungsstück zwischen dem Becken.

@ladycuriosity: Wir haben es ca ein halbes Jahr probiert. Wobei wir dachten, dass es länger dauert. Schilddrüsenunterfunktion ist doof, aber kann ja keiner was dafür. Jetzt bekomm erst mal dein kleines und dann kannste dir über die Kilos immer noch Gedanken machen. Ich glaub aber die Prioritäten liegen dann erstmal wo anders. Fusspflege war toll, ohne Wehen Ich trink gegen Sodbrennen meistens abends noch ein Glas Milch. Ist aber ein Teufelskreis, weil dann muss man nachts wieder aufs Klo Weiterhin gute Besserung

@ Alle: Meine Hebamme hat mir empfohlen, für die Geburt saure Lutschbonbons mitzunehmen. Wahrscheinlich wegen der Speichelproduktion Keine Ahnung aber ich gebs mal weiter

Wollt ihr eig. Mit euren kleinen dann irgendwelche Kurse (PeKip oder Babyschwimmen) machen? Ich war vor kurzem mal bei einem Pekip Kurs von einer Bekannten dabei. Fand das eigentlich ganz toll.

So ich verabschiede mich ins Wochenende. Morgen wollen wir noch einen kleinen Ausflug machen und ein paar Bilder von mir schießen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 2:48

Hallo nochmal
Ich danke euch unendlich für eure wirklich berührenden Worte. Das hat wirklich geholfen und Trost gespendet.
Ich würd euch gerne erzählen, wie das alles abgelaufen ist und woran es überhaupt lag, dass mein Engel gehen musste, damit ihr bitte alle ein Auge darauf habt. Denn WENN man weiß, worauf man achten muss, MUSS sowas nicht passieren. Leider habe ich zu spät davon erfahren

Ich war am Montag vor zwei Wochen beim 3. Screening.
Ich hatte euch ja schon vorher von meinen Wassereinlagerungen erzählt. Dadurch hatte ich 10 kg mehr als beim letzten Termin auf der Waage.
Mein Blutdruck war bei 180/110, was echt mega hoch ist.
Zudem hatte ich Eiweiß im Urin.
Aber das CTG war super, also hat meine Ärztin mich mit Verdacht auf Gestose ins Krankenhaus zur Doppleruntersuchung überwiesen.
Ich habe noch am Montag da angerufen und für Mittwoch einen Termin bekommen.
Als ich dann am Mittwoch im Krankenhaus war, saß ich noch im Wartezimmer und mein Engel war so aktiv
Dann wurde ich vom Chefarzt untersucht.
Erst hat er am Gehirn bisschen geguckt, dann hier ein bisschen und da ein bisschen. Und als er dann nach einer bestimmten Ader gesucht und sie nicht gefunden hat, da habe ich schon gemerkt, dass da was nicht stimmt.
Dann hat er zum Herzchen geschallt...
Und es waren nur noch seine letzten Schläge zu sehen und dann ist alles wie ein Kartenhaus in sich zusammengefallen...
Der Arzt war total schockiert, der Arme wusste gar nicht so recht, was er sagen soll. Ich war natürlich total am Ende und dann schoss mein Blutdruck auf 210/120.
Ich durfte nicht nach Hause fahren, weil das Schlaganfallrisiko zu hoch war.
Ich musste meinem Mann am Telefon sagen, dass unser erstes Kind, unser Wunschkind, tot ist.
Ich wurde in den Kreissaal gebracht.
Die Hebamme kam und alle waren super nett zu mir. Und ich hab die ganze Zeit nur geweint.
Dann kam mein Mann und das hat mich nur noch mehr fertig gemacht. Die Hebamme hat mir dann die nächsten Schritte erklärt. Ich habe dann Abends um 6 die erste Tablette zum einleiten der Wehen bekommen. Ich durfte dann erst mal wieder auf Station und bekam ein Einzelzimmer. Dann bekam ich die Tablette nochmal um 22 und 2 Uhr. Um 6 bin ich dann mit leichten Unterleibsschmerzen aufgewacht. Ja und nach und nach wurden die Wehen immer stärker, aber mein Muttermund ging nicht auf.
Gegen 11 Uhr ist meine Fruchtblase geplatzt und erst da wurde mir so richtig bewusst, was da überhaupt passiert. Da hatte ich meinen ersten Zusammenbruch. Ich glaube, die nächsten 2 Stunden habe ich nur noch "Ich will das nicht" gewinselt.
Um 12 bekam ich die langersehnte PDA und konnte bis halb 2 schlafen.
Dann ging eigentlich alles ganz schnell.
ich bin um halb 2 aufgewacht, weil ich ein drücken gespürt habe. Ich hab die Hebamme gerufen und sie hat mir gesagt, dass es jetzt los geht.
Mein Mann kam.
Ich hatte 3 Presswehen.
Und dann war er da.
Und es war so unendlich still. Kaum auszuhalten.
42 cm, 1355 gr, 29 cm KU
Nachdem die Hebamme ihn saubergemacht hat, wollte ich ihn sehen.
Er war so wunderschön... so unendlich unendlich schön.
Da hatte ich dann meinen zweiten Zusammenbruch.
Aber dann war alles vorbei.
Ich hatte ein Kind bekommen, dass nicht bei mir war, dass ich nicht stillen und nicht küssen konnte, dass nicht geschrien hat. Es hat so unglaublich wehgetan, zu realisieren, dass er nicht mehr da ist.
Ich lag danach noch 9 Tage im Krankenhaus, weil die Ärzte mit diversen Medikamenten versuchten, meinen Blutdruck zu senken.
Jetzt bin ich seid einer Woche wieder zu Hause und es ist die reinste Hölle. Letzten Montag haben wir meinen Engel beerdigt und ich habe mich noch immer nicht getraut, an sein Grab zu gehen.
Alles erinnert mich an ihn, egal was ich mache, er ist immer in meinem Kopf.
Die Ursache für all meine Qualen heißt Präeklampsie.
Sie macht sich durch Bluthochdruck und Eiweiß im Urin bemerkbar.
Ich bitte euch darum, wenn ihr ein Messgerät zu Hause habt, dann behaltet euren Blutdruck im Auge.
Denn wenn ich auch nur in irgendeiner Art und Weise darüber aufgeklärt worden wäre, was dadurch alles hätte passieren können, dann hätte ich ganz sicher nicht 2 Tage auf den Termin gewartet. Vielleicht hätte man meinen Engel dann noch retten können. Vielleicht aber auch nicht.
Vielleicht sind das jetzt nur die Gedanken einer Frau, die nicht so recht weiß, wem sie die Schuld an allem geben soll. Wobei ich eigentlich davon überzeugt bin, dass niemand Schuld hat.
Es hat einfach nicht sollen sein. Aber umso schmerzhafter ist es, meinen Bauch anzusehen und zu wissen, dass er nicht mehr da ist, dass er nur noch in meinem Herzen weiterleben wird.

Ich bedanke mich nochmal bei euch wundervollen Frauen, dass ihr mir so viel Trost gespendet und mit mir mitgefühlt habt. Ihr seid alle wunderbar und ich wünsche euch alles alles Gute. Ich drücke jedem im Mai die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 5:46

36+3
Oh Cango...

Ich kann dir gar nicht sagen, wie mutig und stark ich es von dir finde, uns deine Geschichte zu erzählen und uns damit zu warnen. Und ich kann nicht fassen, wie schnell alles gegangen ist. Das macht mir große Angst! Ich frage mich ständig wie das sein kann, wieviel Ärzte da falsch oder nicht reagiert haben!?
Ich möchte dir aber auch danken. Danke, dass du so eine unglaublich starke Frau bist und uns an deinen Schicksal teilhaben lässt, dass du uns warnst. Egal wie gut wir heutzutage aufgeklärt sind, es ist doch nicht gut genug.
Unsere Begegnung in diesem Forum hat mir gezeigt, dass man einen Menschen nie gesehen haben muss, um ihn im Herzen zu tragen! Das tue ich. Ich trage dich und deinen Prinzen in meinem Herzen und deine Worte zu lesen, tut mir unendlich weh. Ich sitze hier und kämpfe mit den Tränen, aus Angst nicht mehr aufhören zu können, wenn ich einmal anfange...
Ich wünschte so sehr, ich könnte was für dich tun! Ich kann dir nur versprechen, auf diese Anzeichen zu achten und sofort zu reagieren und ich werde es anderen schwangeren auch sagen, damit solch ein schlimmes Schicksal vermieden werden kann!

Es gibt soviel, was ich dir wünsche! In erster Linie ist es Kraft, das alles durchzustehen. Und Menschen, die sich nicht an hohlen Phrasen bedienen sondern wirklich für dich da sind!

Ich danke dir so sehr für deine Worte! Ich bewundere deine Stärke.
Wie schon mal geschrieben, du hast hier deinen Platz und wenn du irgendwann soweit bist, würde ich mich freuen von dir zu hören!
Fühl dich gedrückt liebe Cango! Ich danke dir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 16:54

36+7
Hallo cango. Ich bin sehr überwältigt, dass du so einen Mut zeigst und uns deine Geschichte erzählst und uns damit waren möchtest. Also ich war ja wie schon geschrieben sehr geschockt, dass du quasi noch die letzten Herztöne mitbekommen hast und dann sich der Süße leise verabschiedet hat...
Ich wünsch dir wirklich Leute, die dich wirklich unterstützen und nicht irgendwelche 0 8 15 Sätze von sich geben.
Und ich wünsche Dir, dass du das alles gut verarbeiten kannst und es irgendwann akzeptieren kannst.....

Ich würde mich freuen, irgendwann wieder von dir zu hören. Du bist hier herzlich willkommen. *drück dich ganz fest*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 17:18

36 plus 0
Oh cango es ist so stark von dir das du uns deine geschichte erzählst und uns warnen möchtest. Vielen vielen dank dafür, du bist eine sehr starke Frau!!!
Auch mir kamen bei lesen die tränen, es ist so traurig und berührend, so unendlich traurig das du so schwere stunden erleben musstest....,

Es tut mir so leid das euch so ein schweres und trauriges schiksal getroffen hat.
Ich wünsche dir und deiner Familie alles alles gute für die Zukunft, und das ihr irgendwann mit dem schmerz leben könnt.
Dein kleiner engel passt jetzt für immer auf euch auf, und in deinem Herzen wird er für immer weiter leben.
Ich drücke dich ganz ganz dolle, du kannst dich jederzeit melden und bist bei uns immer herzlich willkommen!!!

Alles alles liebe
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 17:50

36+7
Da jetzt so viel los war die letzte Zeit schreibe ich einfach mal an alle. Und noch ein Herzliches Willkommen an die Neuankömmlinge. Also:

@ Krankenhaus: Ich habe mich schon vor 2 Monaten für eines entschieden. Ist auch sehr hell und freundlich gestaltet und nicht weit weg von mir.

@ Rückenschmerzen: Sind echt schlimm, trotz Stützgürtel (hatte ich mir nach Rat von Lady) selbst gekauft.

@ Wehen: Hatte auf dem CTG schon wehen, sollte nach Anweisung von meiner Hebamme erst noch nah Hause und das beobachten und dann ins KH und sonst morgen früh wiederkommen. War dann am nächsten Tag da, da hatte ich auch wieder Wehen, aber nicht mehr so lang und daher Entwarnung. Mumu ist auch geschlossen. Jetzt habe ich das immer wieder mal und als ich am Freitag beim Fa war, da sagte sie man sieht, dass die GM fleißig arbeitet, aber noch alles gut ist.

@ Kilo: Habe jetzt insgesamt 14kg zugenommen und noch keine Streifen. Mein Bauchumfang ist jetzt bei 99cm.

@ Kliniktasche: Da ist noch nichts gepackt. Muss mir erst noch die Stillshirts kaufen und Stillpyjamas. Stilleinlagen ein weites Shirt usw. Also hoffentlich geht es noch nicht los...

@ Stillen: Ja das möchte ich auf jeden Fall. Mal gucken, ob es klappt. Habe sicherheitshalber die Woche 2 kleine Flaschen von Avent und 2 große von Avent gekauft. Nächste Woche wird auch schon der Rest geholt, sprich Windeln, Pflegesachen und Milch. Werde wohl die von Milupa kaufen (Pre Nahrung), hatte mein Kurzer auch. War damit zufrieden. Ist vom Preis auch ein Mittelding.

@ Sodbrennen: Hab ich im Moment nachts immer, weswegen ich wach werde. Da Hilft mir Milch trinken und Rennie ganz gut.

@ Angst vor der Geburt: Fragt nicht nach Sonnenschein. Ich hätte nicht gedacht, dass meine Angst sich noch mal um einiges steigert... Hab gestern deswegen auch total die Nerven verloren und angefangen zu weinen.
Da meine letzte sooo schlimm war... Ich hab das jetzt leider immer vor Augen und bekomme es nicht mehr aus dem Kopf... Das hat sich wohl doch mehr in meinem Kopf verfestigt, als ich dachte..
Und die Angst kommt jetzt auf einmal so stark zurück, da ich ja schon Wehen habe und das langsam realisiere, dass es wirklich jeden Moment *toy,toy,toy* losgehen kann... Und beim 2ten Kind sagen viele, dass es gut früher kommen kann... Wir haben noch nicht mal alles fertig und wollte noch den Gipsabdruck und die Fotos machen..

@ Pekip/Babyschwimmen: Möchte ich beides gerne machen, aber nach einander. Also wenn der eine Kurs zu Ende ist, mit dem nächsten anfangen. Finde das eine schöne Abwechslung zum Alltag mit dem Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. April 2014 um 17:55

Und noch was
Also die Kleine ist jetzt 2600g schwer und 45m groß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. April 2014 um 0:24

37+2
Hallöchen Mädels,

erstmal einen rießengroßen Respekt an dich Cango dass du trotz dieses Verlustes trotzdem noch so viel Kraft hast.
Es tut mir unendlich leid was passiert ist und ich wünsche dir nur das allerbeste dieser Welt.
Alles Liebe

@luciana

mein Kleiner ist auch ein Raufbold, er liebt es regelrecht mich in die Lungen zu schlagen. Ich bin echt gespannt wer bei uns das Rennen macht wegen dem Abnehmen mach ich mir jetzt auch nicht mehr so große Gedanken, will nur dass alles gut verläuft und mein Junge gesund und munter zur Welt kommt.
Alles Liebe

@sophia

das wird schon der Alltag wird schon etwas schwerer von Tag zu Tag, aber lange ist es ja nicht mehr
Wünsche dir alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2014 um 10:22

36+6
Guten Morgen Mädels!

Duftkerze: Hast du noch Wehen? Wie geht's deinen Großen?
Du solltest auf jeden Fall ganz schnell die Kliniktasche packen. Man weiß ja nie.
Ok vielleicht ist das doof aber was ist Pekip?
Mein Mann wird mit unserer kleinen zum Babyschwimmen gehen. Finde das ganz toll für ihre Bindung und ich hab dann Zeit für mich.

Wie geht's dem Rest? Ist echt still hier geworden, das ist sehr schade, vorallem da es ja langsam in die heiße Phase geht.
Ich hatte vorgestern etwas Senkwehen, mein Bauch ist etwas tiefer aber ich denke, da geht noch was.
Die Maus ist auch viel aktiver und ich schlafe besser. Heute hat sie sich allerdings noch nicht gemeldet, ich versuche keine Panik zu schieben.
Morgen hab ich wieder Gyntermin.

Bis bald Mädels

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2014 um 10:41

36+3
@ Lady: Ja meinem Großen geht es im Moment wieder gut, also nicht krank *toy,toy,toy*
Keine Ahnung, ob ich noch Wehen habe, habe erst wieder am 24ten einen Termin bei der Hebamme (FA und Hebamme wechseln sich immer ab bei mir mit den Untersuchungen)
Mal sehen, was das CTG dann anzeigt. Habe aber das Gefühl es ist besser geworden. Ich hoffe, sie guckt dann auch nach dem Muttermund.
Finde auch, dass es still geworden ist. Hat jemand etwas gegen mich? Seitdem ich geschrieben habe ist fast nichts mehr los.

Versuch doch mal gaaanz tief in den Bauch zu atmen. Damit die kleine sozusagen einen Sauerstoffflash bekommt. Meistens sind sie dann putzmunter. Soll auch gut bei Schlafkindern beim CTG funktionieren.

Pekip ist ein Kurs, wo Babys spielerisch gefördert werden.
Wollte das ausprobieren, hatte das bei meinem ersten nicht gemacht. Habe auch ein Buch dazu. Es heißt: PEKIP: Babys spielerisch fördern von Anne Pulkkinen. Ist ganz schön.

So bin im Moment noch alles am Waschen von der Süßen. Damit das dann auch abgehackt ist.

Euch noch einen schönen Tag.

An den Feiertagen, wollen wir noch viele Fotos machen.
Sprich von dem Gipsabdruck, den wir machen wollen, der Große freut sich schon aufs bemalen von Mamis Bauch mit Fingerfarbe und noch richtige Familienfotos mit Babybauch.
Hoffe, dass entspannt mich ein wenig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2014 um 10:47

37+6
Guten Morgen

Mir ging es die letzten beiden Tage nicht so gut. Hatte oft Krämpfe im Unterleib, (Wehen?) Kopfschmerzen und bin andauernd aufs Klo gerannt. Bin auch grad total müde und könnte den ganzen Tag schlafen. Außerdem hab ich wie starken Muskelkater in der BeckengegendHab mich gestern mit meiner Hebamme getroffen und die meinte, dass es bald losgehen könnte. Naja zwei Wochen vorher wäre das ja nicht ungewöhnlich. Heute geht es mir aber ein bisschen besser. Mich kommt heut eine Freundin aus dem GVK Kurs mit ihrer kleinen Maus besuchen. Das lenkt ab Ich freu mich schon wie Bolle, weil wirklich viel Ablenkung hat man ja nicht mehr.

Mein Stillkissen brauch ich für die Nacht nun auch nicht mehr. Der Bauch ist so groß, der legt sich von allein auf die Seite ab. Nur das Umdrehen nachts ist echt unangenehm.

@ladycuriosity: Ich hab wegen Pekip einfach mal was ausm internet kopiert: Ab der 4. - 6. Lebenswoche treffen sich junge Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen in der Gruppenarbeit die PEKiP - Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen für Eltern und Kinder. Generationsübergreifend sind Eltern und Kinder gemeinsam spielend tätig.

@Duftkerze: Streifen hab ich auch noch keine. Aber manchmal geht das dann am Ende noch schnell hab ich gehört Also lieber ein paar Kilo mehr und keine Streifen. Die Kilos wird man im Zweifel wieder los.

So ich mach jetzt noch ein wenig Budenschwung und hoffe, dass ich es nicht wieder übertreibe

P.s. Darf ich fragen, aus welchen Bundesländern ihr kommt?
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. April 2014 um 16:00

36 + 3
Hallo Mädels

Mich gibts auch noch, sorry das ich ich die letzten Tage nicht gemeldet habe, aber ich hatte so viel zu tun...Meine Mama hat ein eigenes Unternehmen, und da sind die letzten Tage paar Leute ausgefallen, und sie war auch noch krank, musste ihr da helfen paar Sachen zu organisieren/Papierkram erledigen, etc. War die ganzen letzten Tage von morgens bis abends unterwegs. Bin dafür jetzt auch richtig ko.... aber jetzt sitze ich endlich, nachdme ich erstmal meine Wohnung wieder auf vordermann gebracht habe (die hat die letzten Tage genau so darunter gelitten ), mal wieder aufm Sofa, und kann euch schreiben.

@duftkerze: Super das es deinem großen wieder besser geht
Hast du deine Klinktasche jetzt schon gepackt??
Sind die wehen besser geworden?

@lady: Mach dir keine sorgen, meiner ist auch tagsüber momentan total ruihg, erst abends/nachts fängt er an "um sich zu treten"
Senkwehen sind ja schonmal ganz gut dann merkst du das sich langsam alles auf die Geburt vorbereitet. Ich hatte ja auch schon welche, die man aufm Ctg auch deulich gesehen hat, aber meine Hebamme meinte das mein Bauch nicht mehr viel weiter nach unten rutschen wird, weil mein kleiner so lang ist, und nicht wirklich mehr so viel platz hat zum rutschen lang und dünn meint sie

@luciana: denke schon das es wehen sein könnten, also so krampfartige schmerzen habe ich auch ab und zu, vorallem immer abends, ist das bi euch auch so? Also das die Übungswehen/Senkwehen/Krämfe immer so zur selben Tageszeit sind!?
Wie spannend, das deine Hebi meint es könnte bald losgehen, aber klar, zwei wochen vorm Termin währe ja auch völlig normal, könnte ja jetzt immer los gehen
Hoffe du hattest einen schönen Tag mit deiner Freundin?! Ablenkung ist wirklich wichtig, sonst ist das "warten" noch unerdreglicher.

Ich komme aus Hessen

@Pekib/Babyschwimmen: Möchte ich auch gerne machen. Babyschwimmen weiß ich schon wo das angeboten wird, bei dem Pekib muss ich mal meine Hebamme fragen. Aber ich denke auch das ist total wichtig ist das man bisschen rauskommt, und so lernt man ja auch andere Eltern kennen.

@Me: Habe morgen wieder Termin bei meiner Hebamme (meine Hebamme ist die Frau von meinem FA, die haben zusammen eine Gemeinschaftspraxis, nur zum US und halt die ersten paar Wochen war ich beim Arzt, sonst habe ich immer bei Ihr, also blutabnehmen/ctg/etc..) bin mal gespannt was das ctg so sagt, und auch ob sich was am Muttermund getan hat (fals sie nachschaut ?!), habe auch das erste mal Akupunktur, bin schon total gespannt, habe das noch nie, auch vor der ss, gemacht, macht ihr das?
Sonst gehts mir soweit ganz ok, ich bin nur immer ziemlich müde weil ich so schlecht schlafe, und dann auch morgens irgendwann so seitlicheHüftschmerzen habe, vom auf der Seite liegen, das ich aufstehen muss weil es so weh tut kennt ihr das??? So seitlich an den Hüften/Hüftgelenken wos zum Bein runter geht.

Nehmt ihr eigentlich irgendwas Homöopathisches zur Geburtsvorbereitung?

Liebe Grüße
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2014 um 10:19

34+1
Hallo ihr lieben!

Diejenigen, mit denen wir nun schon länger einen Austausch haben, wissen wie sentimental ich bin und wie sehr mir alles ans Herz geht.
Ich habe einige Tage gebraucht, um die traurige Geschichte von cango zu verarbeiten. Musste oft weinen. Wir hatten den selben Entbindungstermin.
Ich wünsche Dir auf diesem Weg ganz viel KKraft liebe cango! Mir fehlen einfach die richtigen Worte, um mein Bedauern und die Wünsche für deine Zukunft auszudrücken..

Ich habe am Wochenende den Gvk mit meinem Mann absolviert. Ich habe viel mitgenommen! Er tat mir echt gut. Ich kanns kaum erwarten bis es losgeht. Ich habe ja den spätesten Termin von allen.

Ich kann heute nicht so viel beitragen. Bin total am schwächeln die letzten Tage. Mein Eisen sinkt weiterhin trotz Pillen und die Wassereinlagerung wird immer schlimmer und schmerzhafter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2014 um 16:43

36+4 gut an
@ maimami: Oje hört sich ja nicht... Hab ich auch noch nicht gehört, dass der Eisenmangel schon von Tabletten immer noch nicht hochgeht?
Frag doch mal deine FA.

@ minilein: Dann ruh dich bitte wieder aus!
Das hört sich nach einer Menge Stress an. Zuerst die Arbeit und dann noch die Wohnung? Oje, aber es geht dir gut, oder? Also keine Schmerzen, oder so?
Also meine Kliniktasche habe ich immer noch nicht gepackt. Mir fehlen noch ein Paar Dinge, die Hoffentlich bald bei mir eintrudeln (bestellt).
Mit meinen Wehen ist es schlimmer geworden... Das fing langsam gestern Nachmittag an und wurd gegen Abend sehr heftig. Musste auch noch zu einem Infoabend... Zu hause, saß ich dann fleißig am Block und habe mir die Zeiten notiert. Wollte erst in die Wanne, aber habe mich dann doch nicht getraut, aus Angst es könnte schlimmer werden. Bin dann ins Bett, aber habe nur 4 Stunden geschlafen, den Rest mit Schmerzen im Bett wachgelegen und beobachtet in welchen Abständen Sie kommen. Also nachts hatte ich das noch nie, da ist es bis jetzt immer weggegangen...
Wurde heute morgen wieder besser, aber habe dann beschlossen beim FA anzurufen und dann sollte ich heute um 12 Uhr dahin zum CTG.
Also das Ende vom Lied, hatte 2 Wehen, wobei daraufhin meine FA den Muttermund nahgucken wollte. Und sie meinte der ist noch zu. Das waren bzw. sind Senkwehen und sie ist ziemlich schnell jetzt ins Becken gerutscht. Hat noch minimal etwas zum weiterrutschen, dann ist sie ganz drin.
Soll mich sehr schonen, denn sollte die Gebärmutter weiter so drücken, wird sich erst der Mumu verkürzen und dann kann es auch schon losgehen...
Bin gespannt, wer als erstes kuschelt, haben ja den gleichen ET.
Oje... Mal gucken. Tut zumindest immer noch ziemlich weh.. Und muss heute auch noch zum Gvk.
Wie war es denn bei deiner Hebamme?
Also bei mir tut beim schlafen irgendwann das Becken weh, dann muss ich mich umdrehen. Hüftbeschwerden habe ich zum Glück nicht. *toy,toy,toy*
Nein ich nehme nichts für die Geburtsvorbereitung.

@ luciana: Naja lange hast du ja nicht mehr. Wie geht's dir heute? Wie war es mit deiner Freundin?
Ja das mit den Streifen gegen Ende habe ich auch gehört. Zumal ich ja so einen straffen und nicht allzu großen Bauch habe. Da spannt alles aufs Maximum.

@ Lady: Wie war dein Gyntermin? Was hat das CTG gesagt bzw. geschrieben.

Leute drückt mir die Daumen, dass mein Gipsabdruck was wird. freue mich schon soooo drauf, etwas mit meiner Familie zusammen für die Kleine zu machen.
Und endlih die heißersehnten Fotos zu machen, wie der Kurze z.B. meinen Bauch küsst.
Wie geht's euch allen so?





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2014 um 23:21

36 plus 4
Abend

@maimami: oh das mit dem eisen ist ja doof und das es nicht mot dem tabletten besser wird ist ja komisch, frag vielleicht nochmal bei deinem
Fa nach; so ein eisenmangel macht einen ja worklich schlapp und tut dir nicht gut, brauchst ja bald viel kraft und energie!
Schön das dein gvk gut war, mich hat meiner auch total beruihgt und mich eher neugierig auf die geburt gemacht.

@duftkerze: dann hattest du ja ganz schöne übunhswehen/senkwehen wenn du nicht mehr schlafen konntest

Hatte ja auch termin bei meiner hebamme. Dem kleinen geht es super. Aufm ctg waren paar wehen zu sehen, köpfchen ist fest im becken und gbh ist fast weg und mutermund fingerdurchlässig hätte heute eigentlich akupunktur gehabt, aber meine hebamme meinte das wir das besser nicht machen, weil es dann vielleicht zu schnell los gehen könnte weil eben der körper selber schon viel am vorbereiten ist. War schon bisschen geschokt, beim letzten termin war alles noch fest und zu. Mal schauen wie lange er sich noch zeitlässt. ein bisschen darf er schon noch...

Heute abend waren wir dann noch mit den pärchen ausm gvk essen, so als abschluss, war ein richtig schöner abend.

Liebe grüsse
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2014 um 17:46

36+5
Huhu Mädels!!
Erst mal wünsche ich euch allen frohe Ostern und schöne Feiertage mit euren Liebsten zusammen!

@sophiaa: Also ich möchte auf jeden Fall stillen. Ist viel unkomplizierter, sparsamer und vor allen dingen das beste fürs Kind. Ich hoffe das das bei mir alles super funktioniert, davor habe ich am meisten Angst das es nicht funktioniert oder das meine MuMi nicht reichen könnte. Aber ich gehe da genauso mit positiver Einstellung dran wie mit allen anderen Dingen

@luciana: Ich werde ebenfalls zum Babyschwimmen gehen. Meine Mann und ich sind richtige Wasserratten und fahren generell gerne zum schwimmen. Wir hoffen das unserer Maus es ebenfalls gefallen wird PeKip gibt es bei uns der nähe leider nicht, dafür aber Krabbelkurse der findet bei uns einmal die Woche statt Kommen tu ich aus dem schönen Hessen wie auch mini

@Lady: Wie war denn dein Gym Termin? Hoffe bei euch ist alles in Ordnung!

@mini: An der Hüfte habe ich keine Schmerzen aber meine Oberschenkel tun beim aufwachen weh. Fühlt sich dann immer so an als hätte ich einen Krampf. Akupunktur mache ich nicht. Na da hat sich bei dir ja einiges getan bestimmt macht sich dein Schatz dann ein paar Tage früher auf den Weg möchte ich wetten aber wir werden es ja bald erfahren

@kliniktasche: Die ist bei mir fix und fertig gepackt, fehlen
nur noch ein , zwei Unterlagen.

@me: Mir geht es leider etwas bescheiden. Ich habe immer noch starke Rückenschmerzen im unteren Lendenbereich. Außerdem liegt unsere Prinzessin direkt auf dem Ischias was mir zusätzliche Schmerzen bereitet. Aber viel schlimmer noch seit 3 Tagen habe ich höllischen Juckreiz am bauch und an meinen Oberschenkeln
das macht mich noch wahnsinnig, kann nachts schon nicht mehr schlafen weil ich mich ständig kratzen muss. Gestern kamen dann noch Unterleibsschmerzen hinzu die den ganzen Tag anhielten. Selbst spazieren gehen half nichts. Hatte erst gedacht es könnte sich um Senkwehen handeln aber ich hatte keinen Druck nach unten deswegen war ich mir nicht sicher. Da mein Krümmel sich aber regelmäßig meldete und strampelte versuchte ich Ruhe zu bewahren. Mein Mann hatte dann die Idee um halb 1 die Nacht das ich ein Bad nehmen solle und siehe da kaum war ich in der Wanne verschwanden meine Schmerzen. Heute fühle ich mich viel besser und mein Schatz meldet sich auch ab und zu. Mein Mann ist der Meinung das mein Bauch heute etwas tiefer wäre als gestern könnte es sich hierbei doch um Senkwehen gehandelt haben oder um eine Art Wehen?? War ja auch am Montag beim Gyn und Ctg und alles war super

Mädels ich wünsche euch noch einen schönen Tag


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2014 um 13:27

38+4
Hey Mädels,
ich hoffe, ihr habt die Osterfeiertage schön verbracht
Ich hab diese Hüftschmerzen auch. Vorallem Nachts und mit Umdrehen hat das auch nichts mehr zu tun, das ist bei mir das reinste Umwuchten wenn ich mich drehen will
Wehen hatte ich seit letzter Woche nicht mehr Da denkt man, es geht bald los und dann ist wieder Ruhe. Also einfach nicht verrückt machen. Morgen hab ich schon zum Dritten mal Akkupunktur. Heut Abend wird ich noch in die Badewanne gehen. Durch die 20 Kilo mehr brauch ich gar nicht mehr so viel Wasser wie früher

Ansonsten geht es mir ganz gut. Ich hoffe, euch allen auch

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2014 um 17:35

37 plus 1
Hallo Mädels

Hoffe ihr hatte alle ein schönes Wochenende!!
Wie gehts euch so?

Ja das mit dem "Umwuchten" nachts kenne ich ist immer anstrengend von einer auf die andere seite zu kommen

Tut sich bei euch schon was?? Ich habe so das gefühl das bei mir auch alles woeder ruihg geworden ist ?!?!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2014 um 18:27

37+1
Hallo Mädels,
will mich nur kurz melden. Liege im Krankenhaus bis auf weiteres da sich mein Zustand sehr verschlechtert hat. Der Juckreiz ist noch viel schlimmer geworden und hat sich auf meinen gesamten Körper ausgebreitet so das ich mir alles blutig gekratzt habe. Jetzt habe ich Verdacht auf Gallenstau und das meine Leber nicht mehr richtig arbeitet. Wenn sich mein Zustand nicht bessert bis Ende der Woche wird sogar Ks oder Einleitung in Betracht gezogen. Mir ist gerade total zum heulen zu mute. Habe total Angst, ich wollte doch so gern spontan entbinden... aber wichtiger ist das mein Schatz gesund zur Welt kommt. Sorry für den Egopost ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Melde mich wenns was neues gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2014 um 19:35

35+0
Hallo Zusammen,

hoffe auch, dass ihr schöne Ostern hattet.

@gardenstale
Ich wünsche euch gute Besserung und es wird bestimmt alles gut werden, versuch dich nicht allzu verrückt zu machen auch wenn es mit Sicherheit schwer fällt.

@Kliniktasche
hab ich zum Teil gepackt, also fast gar nicht

@ Stillen
will ich auf jeden Fall probieren. Hoffe sehr, dass es auch klappt.

Sagt mal wie fühlen eure Senkwehen an? Bin mir nicht sicher ob ich die schon habe oder nicht. Habe die letzten drei Tage so gut wie immer nen harten Bauch und wenn ich mit meinem Hund zu lange sparzieren gehe, hat es sich so angefühlt als ob der Bauch noch schwerer wurde.
Hatte bei meiner letzten Vorsorgeuntersuchung festgestellt, dass ich innerhalb von 14 Tage über 4 Kilo zugenommen habe und alles Wasser war/ist. Hab jetzt davon wieder 2 kg runterbekommen. Hab trotzdem noch ziemlich dicke Beine, aber leider liegt es bei mir auch an der Veranlagung, dass sobald es warm wird ich auch Wassereinlagerungen bekomme. Bei mir hat geholfen: viel Reis und Kartoffelgerichte zu essen oder auch Ananas und Brenneseltee trinken. Bin mal gespannt wie viel ich noch zunehmen werde. Bis jetzt sind es leider schon fast 20 kg

@Hüftschmerzen
die hab ich schon ungefähr seit der 27. ssw. Mal mehr mal weniger stark. Hab mir bei Amazon einen Stützgurt gekauft und trage ihn ab und an. Mittlerweile hab ich mich mit den schmerzen aber abgefunden. Baden hilft mir aber auch.

Wünsche euch einen schönen Wochenstart und dir, Gardenstale, drück ich ganz fest die Daumen, dass alles gut wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2014 um 20:37

37+4
Hallo ihr Lieben!

Gardenstale: Och man, das tut mir leid! Kann mir vorstellen, dass du total unglücklich bist aber dort bist du sicher besser aufgehoben. Ich drück dir ganz fest die Daumen, das die Medikamente anschlagen und weder KS noch Einleitung nötig sind.
Mein Bauch juckt auch etwas aber im gewissen Rahmen ist das normal oder?
Halt uns bitte auf den Laufenden!!!

Katja: Also ich hatte bisher 2x Senkwehen. Fühlte sich an wie starke Mensschmerzen. Druck nach unten habe ich gar nicht so empfunden oder wahrgenommen, da ich beide Male gelegen habe. Am nächsten Tag war jedes Mal mein Bauch ein bisschen tiefer.
Hab seitdem auch nachts fast gar kein Sodbrennen mehr.

Duftkerze: Ist der Gipsabdruck gelungen? Und wie sind die Fotos geworden? Ward ihr beim Fotografen?
Wir haben zuhause Bilder gemacht, mit unserer neuen Kamera. Sind richtig tolle Bilder bei rausgekommen. Hast du noch Wehen?

Maimami: Wie geht's dir? Was machen die Werte?
Ich kann dich total verstehen wegen Cango. Geht mir ähnlich. Denke auch viel an die.

Mini&Luciana: Macht euch mal keine Sorgen. Das ist bestimmt nur die Ruhe vor dem Sturm.

Me: Mein letzter Gyntermin war gut, lieb das ihr fragt. Meiner Prinzessin geht's gut. Alle Werte im Normbereich. Hatte eine ganz leichte Miniwehe auf dem CTG. An Geburt ist wohl noch nicht zu denken.

So ihr Süßen, ich hoffe ihr hattet tolle Ostern, so wie ich.
Ich werde jetzt noch mit meinen Mann kuscheln und hoffe ihr habt einen schönen Abend.
Und dir Gardenstale wünsche ich eine erholsame Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2014 um 9:07

34+6
Guten Morgen meine Lieben!

@ gardenstale oh neee ich hoffe, dass es doch falscher Alarm ist und der Juckreiz doch nur von extrem trockener Haut kommt! Ich mein mittlerweile hätten unsere kleinen ganz gut Überlebenschancen, dennoch ist es sicher ein Schock, wenn der Arzt vor einem steht und sagt, es muss eingeleitet werden.

@ all kann mir so schlecht merken wer was geschrieben hat, also sry wenn ich keine direkten Ansprachen mache! Bin meeega vergesslich geworden

Wie schmeckt euch der Himbeerblättertee?

Zum Thema Pekip: find ich super und will es auf jeden Fall machen!

Ich hatte ein sehr mühsames Wochenende! Das Problem mit dem schlafen hab ich auch. Aber mir machen die Ödeme zu schaffen! !!!! aua
Kam jetzt wieder was dazu! Meine Hände fühlen sich an wie Beton!
Zudem hatte ich zwei wehenreiche Tage. Heute um 14 Uhr hab ich nen Gyn-Termin. Bin gespannt!

Sagt mal habt ihr auch so fürchterliche und urplötzlich auftauchende "Messerstiche" in den Leisten?

Drück euch alle ganz fest!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2014 um 9:19

35+0
Hallooo ich bins noch mal! Wollte mal eben meine Nervosität von der Seele schreiben.
Gestern hatte ich ja einen Gyn Termin. Prinzessin hat sich klasse entwickelt, ca 2700gr.
Allerdings sieht es wohl ganz arg danach aus, als ob es bei mir nicht mehr lange dauert
Mumu ist wohl ganz weich, ctg hatte einige Wehen vorzuweisen und das Stechen in den Leisten ist wohl der Druck des Köpfchen.

Und nu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2014 um 10:10

37 plus 3
Hallo Mädels

@Gardenstale: Ohje du arme das hört sich ja gar nicht so gut an. Hoffe es geht dir schon ein bisschen besser und das es kein Gallenstau ist und du um die Einleitung/KS drum rum kommst!! Berichte wenn es was neues gibt! Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!

@Katja: Also wie genau sich senkwehen anfühle kann ich dir gar nicht sagen, also bei mir ist es immer so ein Ziehen wie wen man seine Mens bekommt, der ganze Bauch wird hart und es drückt nach unten. Aber ich weiß jetzt nicht ob das senk oder Übungswehen sind ..?!? Mein Bauch fühlt sich nach dem gassi gehen mit unserem Hund auch immer total hart an, oder wenn ich lange gesessen habe.
Das mit dem Wasser ist doof aber wenn du schon wieder zwei kilo runter hast ist doch super! Und bald haben wir es ja geschafft!

@Lady: Mein bauch juckt auch seit paar tagen, aber so eine handbreite unterhalb vom Bauchnabel, aber ich glaube das kommt von der Hose oder so, könnte mich aber auch nur aufkratzen, ist echt schlimm.

@Maimai: Also den Himbeerblättertee finde ich vom Geschmack echt ok, kann den ganz gut trinken, und du?
Schön das dein Termin gut war Und wie spannend das es vielleicht bald los geht bei dir
Bei meinem letzten Termin, letzte Woche Donnerstag, waren auch Wehen aufm ctg zu sehen, und gbh fast weg und muttermund fingerdurchlässig, hebamme hat auch das Köpfchen schon gespürt, aber bis jetzt ist mein kleiner noch im Bauch, hihi, mal schauen wie lange er noch drin bleibt von mir aus dürfte er auch kommen, ich bin soooo neugierig und ungeduldig

Liebe Grüße und allen einen schönen Tag
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2014 um 12:24

37+4
Huhu mädels,
Wollte mal Rückmeldung geben. Liege immer noch im Krankenhaus und werde auch mindestens bis Sonntag hier bleiben. Mein Zustand hat sich leider nicht verbessert ausser das meine Entzündungswerte etwas gefallen sind. Da ich an einem starken Ausschlag verbunden mit starken Juckreiz leide der durch die Schwangerschaft bedingt ist geht der auch erst wieder weg wenn die Schwangerschaft beendet ist. Da ich völlig erschöpft bin hat man heute entschieden das ich am Sonntag das erste mal Eingeleitet werde. Soweit der stand der Dinge. Bin etwas traurig aber ich muss es wohl so akzeptieren aber ich muss auch ehrlich zugeben das ich so fertig bin das ich froh bin wenns vorbei ist. Glg und ich melde mich falls es was neues gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2014 um 23:07

37 plus 4
Ohh Gardenstale, du arme tut mir so leid das es noch nicht besser ist. Ich hatte als kind ganz schlimm neueodermitis an den fingern und armbeugen, da muss man sich ja auch ständig kratzen und die haut ist entzündet, ich kann so nachvollziehen wie schlimm das ist und wie ko dich das macht wünsche dir ganz dolle gute Besserung!!!
Und das mit der einleitung ist zwar nicht das tollste, aber wenn es dir dann besser geht, und dein kleines ist ja gross genug, sie dürfen ja kommen! Wird schon alles gut!

Mir gehts soweit ok... Hatte gestern abend eine so 1,5 stunden lang aua wehen..Kamen so alle 10-12 minuten....Also tat echt weh, konnte gar nicht mehr laufen, aber dann wars wieder vorbei.... Die nacht dann zwar mal woeder welche und auch heute, aber nicht so dolle.... Mein körper ist glaub ich ganz schon am üben, oder sind senkwehen...könnte aber auch gerne los gehen, habe langsam keine lust mehr


Wie gehts euch so??
Liebe grüsse
Mimi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2014 um 11:06

38+1
Hallo Mädels!

Gardenstale: Süße, das tut mir leid. Ich weiß das du einer Einleitung unbedingt entgehen wolltest, verstehe das auch total. Tröste dich damit, das es schlimmeres gibt und ein Ende in Sicht ist. Bald hältst du deine Prinzessin im Arm, unglaublich oder!?
Ich drück nach wie vor die Daumen, dass es doch noch eine andere Möglichkeit gibt!

Mimi: Bei mir juckt es auch nur unterhalb des Bauchnabels. Hab da auch Dehnungsstreifen gekriegt. Durch das Kratzen sind die noch schlimmer geworden.
Mir hilft kühlen und Creme aus der Apotheke mit 10% Urea.

Maimami: Wie sieht's aus bei dir? Werden die Ärzte versuchen die Geburt aufzuhalten? 36 ssw ist ja doch noch etwas früh. Die Kleine zählt doch jetzt noch als Frühchen oder!?
Wie geht's dir sonst?

Mädels, was ist nur los? Ich bin terminlich eine der Ersten und bei mir passiert fast nix.
War gestern im KH. Meine Kleine hatte sich über mehrere Stunden nicht gemeldet und sie ist ja eigentlich sehr aktiv. Hab da natürlich auch an Cango denken müssen und totale Panik bekommen.
Meiner Puppe geht's gut. Aufn CTG war nur eine Wehe, die ich aber auch gespürt habe. Hab in letzten Tagen öfter vereinzelte Wehen.
Ich war wahnsinnig erleichtert als ich ihr Herzchen gehört habe. Vielleicht wird sie ja jetzt wirklich etwas ruhiger.
Morgen verbringen mein Mann und ich eine Nacht in einem 4 Sterne Hotel. Das letzte Mal nur als Paar. Freue mich sehr darauf!

Mädels, habt einen tollen Tag und meldet euch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook