Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die Januar - Mami's 2011 - langsam füllt sich unsere Liste!

Die Januar - Mami's 2011 - langsam füllt sich unsere Liste!

31. Mai 2010 um 18:28

Hallo Mädels
was haltet ihr von einer Schwiegeroma (die mit im Haus wohnt) und am Wochenende gesagt bekommt dass sie Uroma wir und daruaf nur antwortet: " Ach Kinder in der heutigen Zeit" kein herzlichen Glückwunsch oder wie geht es dir und dem Kind, nichts einfach nichts! und die einzige Sorge die sie hat"hauptsache ich habe meine 4 Wände" Weil wir ihr gesagt haben, dass wir anbauen müssen, weil kein Platz für das Baby da ist, (anbauen müssen wir weil die Oma halt noch da ist obwohl sie immer gesagt hat wenn ihr enkel mal eine freundin hat zieht sie aus, das war vor 5 Jahren (das haus gehört meinem Freund und auch für ihre "neue" Unterkunft wäre gesorgt)

Sie weiß es jetzt seit samstag und sagt nichts rein gar nichts!

Die Frau ist sowieso belastend weil sie sich immer einmischt uns zwei kontrolliert und einfach unangemeldet bei mir im Wohnzimmer steht und sich umschaut und alles kontrolliert!!!

Ich geh echt krachen, sollten wir nicht anbauen dürfen muss jemand ausziehen entweder sie oder wir (wäre zwar schade weil wir dann das haus nicht mehr hätten aber ich halt das mit der Frau nicht aus!!! )

Sorry für den langen Text

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

31. Mai 2010 um 19:14

Versteh Dich
@johanna: ich versteh dich echt gut! Eine Schwimu im Haus ist schon sehr herausfordernd, aber eine Oma... Und wenn sie sich dann noch in Eurem Heim breit macht....und der Spruch geht auch nicht. Meine Mama hat damals auch zu mir gesagt: "Ach Kind weißt Du überhaupt worauf Du dich einlässt, jetzt ist dein Leben vorbei..." Ich war damals 24 Jahre und hattte mein Leben voll im Griff! ....und dass von der Mutter : Anstatt mir einfach alles gute zu wünschen...
Ich versteh Dich da echt gut!
Bei deiner Oma kommt halt erschwerend hinzu, dass sie bestimmt Angst hat allein zu sein, deswegen wird sie nicht so schnell gehen, ob eine Domizil vorhanden ist, oder nicht. Das kann ich schon irgendwie verstehen... Leider geht es auf Eure Kosten... Überhaupt ich glaube, das in der Generation Kinderkriegen immer eine Last war. Das hat mir meine Mutter sozusagen immer vermittelt. ..Ob das eine Entschuldigung ist, ich weiß es nicht. Wenn ich ohne Gefühle denke, versteh ich es schon, aber denk mal ohne Gefühle, das ist einfach verletztend, vorallem in der SS.

Kopf hoch es gibt viele die sich mit Dir freuen! Und deine Omal kann wahrscheinlich nicht aus Ihrer Haut. Arm genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 19:26

Nabend
Hallo Mädels,

wollt mich auch mal wieder gemeldet haben...

@Bauch: Will auch bei mir sieht man noch nicht wirklich was-aber man fühlt eine kleine Wölbung immerhin...

@heni: Junge hast schon ein kleines Kügelchen-irgendwie süß

@johanna: Ohje-scheiß Situation-was sagt den dein Freund zur resoluten Schwiegeroma???

@me: ich bin glücklich das meine Übelkeit sich wieder auf die Abendstunden beschränkt
Morgen bekommen wir Besuch in China-vom Chef meines Freundes-der bringt seine Frau mit...bin mal gespannt wie ich mich körperlich so schlage-bin ja ziemlich faul geworden naja ich kann halt nicht mehr so wie früher
Aber ich vermute die wollen was sehen

Wünsch euch allen noch nen schönen Abend-hier ist schon spät-werd gleich ins Bett.

Grüße Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 19:34

Qkampfzwerglein
Danke!
Es ist übrigens die Schwiegeroma!
Meine Oma lebt leider nicht mehr, aber sie hätte sich nicht so verhalten, sie hätte sich so sehr für mich gefreut und mich in jeder nur denklichen situation unterstützt, ich versteh ja auch die Oma von meinem Freund was das allein sein anbetrifft ich kann das auch alles nachvollziehen und hätte sicherlich auch probleme, wenn ich an ihrer stelle wäre, aber bei ihr geht immer alles nur um Krieg, wie schlecht doch die welt ist, das sie aus ihrer heimat vertrieben wurde und dass sie es doch so schlecht hat und sie so arm dran ist, dann kontrolliert sie mich auch ständig, ich hab jetzt meine Flurtür zugeschlossen, damit sie nicht ständig bei mir im Zimmer steht

mir ist das einfach zu viel, ich hoffe nur dass sich bald eine Lösung findet!!! Ich halt das nicht mehr lange aus, Vorallem ist sie eine von 2 Klatschtanten hier im "Dorf" und erzählt immer alles rum was sie neues erfährt, auch über mich und dann sprechen mich die leute an und fragen ob ich den wieder gesund bin oder wie es bei mir auf arbeit läuft weil die oma ihnen da was erzählt hätte ...

es ist einfach nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 19:42

Ach ja...
die guten alten omis man kann ihnen das veraltete verhalten leider nicht mehr ausprügeln...

ich bin auch sehr gespannt drauf was meine oma zu meiner ss sagen wird, ich mags ihr kaum sagen... ich werde dann auch ab august für mindestens 1 jahr mit ihr unter einem dach wohnen, sie kommt auch immer gerne mal einfach in meine wohnung um zu schauen was sache ist oder um zu putzen wie soll das erst werden wenn ich ein kind habe?

und meine großeltern werden es auch absolut nicht verstehen können warum ich jetzt schwanger bin. die werden denken dass mein studium jetzt gelaufen ist und ich mein ganzes leben hingeworfen habe..

und man kann denen auch einfach nichts erklären... ich hab sie ja echt lieb aber manchmal könnt ich echt ausrasten, die haben manchmal so uralte ansichten

also johanna, ich versteh dich nur zu gut. man will ja auch irgendwie nicht böse mit denen sein weil sie ja auch nicht mehr lange leben werden... aber dann wiederum muss man ihnen auch sagen was man nicht gut findet, sonst checken sies nie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 19:58

Hallo ihr Lieben,
wollte mich mal kurz melden, mir gehts momentan gar nicht so gut
Mir ist zwar nicht übel, oder nur ganz selten, aber ich hab seit 2 Tagen höllische Kopfschmerzen / Migräne, mit Schwindel und allem, was sonst noch dazu gehört.
Ich kann mich erinnern, dass ich das in der 1. SS auch hatte, aber erst seeeeeeehr viel später, da dann leider aber auch die ganze SS hinweg.

Wenn ich daran denke, dass das noch 9 Monate so weiter geht, begrabe ich mich lieber jetzt schon
Kann ja auch nicht wirklich was dagegen nehmen *heul*
Und dann schafft mich meine Kleine so sehr, ich bin totmüde, würde am liebsten den ganzen Tag nur im dunklen Raum liegen, aber das geht ja nicht.
Hab am Mittwoch meinen nächsten FA-Termin und hab deswegen auch noch ein komisches Gefühl. Hoffentlich ist alles in Ordnung.
Und danach fahre ich zu meinen Eltern, welche 180km weiter weg wohnen, aber die können sich mit meinen Geschwistern tagsüber um Lisa kümmern und ich kann mich ausruhen.

So, muss jetzt mal was essen, werde dann am Mittwoch Abend wohl weiter berichten.

LG und schönen Abend
Miri mit Lisa (2) und Babylein (8. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 20:04

Hallo
ich glaub ich werde auch eine januar mami ich bin jetzt in der 7 woche und der rechner im internet sagt das es der 23.01 sein wirt aber am 09.06 weiß ich es dann genau dann ist der nächste termin beim FA und dann bekomme ich auch mein mutterpass
ich freu mich für euch alle

lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 20:31

Do meine Lieben
gehe jetzt ins Bett!
Bin müde (welch großer Zufall) wünsch Euch allen eine Gute Nacht und morgen einen schönen Tag muss morgen bis 18:00 Uhr arbeit, darf dafür aber am Mottwoch schon zeitig gehen und kann dann mein Babyy wieder im Ultraschall beobachten, hoffentlich ist die Zyste nicht wieder gewachsen, hab da so ein komisches bauchgefühl, bzw.. ne dumme vorahnung,
Naja mal schauen

Gutes Nächtle!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 20:52

Nabend ihr Lieben!
Wollte auch mal kurz Hallo sagen

@tiara
Nettes Bauchi So ungefähr schaut meiner auch aus und langsam zwicken meine Hosen auch unerträglich, vor allem beim Sitzen

@johannamaria
Kann deine Situation voll nachvollziehen! War auch mal einige Zeit im Haus meiner Tante (Mehrfamilienhaus) mit meinem Cousin unter einem Dach gewohnt und ich kann nur sagen es war die Hölle! Der hat gemeint er muss sich aufführen wie der Chef und alle müssen nach seiner Pfeiffe tanzen! Am besten war mal, da klingelte am Sonntag um 9 Uhr unser Telefon (mein Mann und ich lagen noch im Bett!) und meine Tante mault mich an, wir sollen doch sofort aufhören zu Bohren! Ich hab gedacht mich tritt ein Pferd! Dann hat mein Cousin gemeint, wir sollen doch bitte die Schuhe unten an der Eingangstür ausziehen und das Treppenhaus strümpfig hochgehen, sonst macht das soviel Lärm Nur mal so ein paar Ausschnitte *lach*
Für meinen Teil, ich würde nie wieder mit Familie unter einem Dach leben wollen

@me
Hab mir heute mal so Globulis aus der Apo geholt gegen Übelkeit. Ich hoffe sehr das die ein bisschen helfen! Müde bin ich auch immer noch sehr! Gott sei Dank ist diese Woche nur ne kurze Arbeitswoche!
Bin mal etwas auf der Couch, vielleicht schau ich später nochmal rein!

LG samea010 mit krümel 8+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 20:58

*geschlossen*
möcht niemanden abwürgen aber thread ist geschlossen, bitte neuen thread benutzen

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen