Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe

Die IUI- / IVF- / ICSI-MÄDELS, Teil 47, Nur nicht aufgeben, wir schaffen das.

3. März 2009 um 9:27 Letzte Antwort: 27. Juli 2009 um 20:59

WICHTIG!!!
BITTE IMMER AUF DEN URSPRUNGS-THREAD ANTWORTEN UND NICHT AUF EINZELNE BEITRÄGE, WEIL SONST WAS VERLOREN GEHT ODER ÜBERLESEN WERDEN KÖNNTE!!! DANKE SEHR.
****************************** ****************************** ****************************** *****************
Für neue Leser / Schreiber, die gerade erst im Thema stecken, ist es oft schwer die Abkürzungen zu verstehen. Daher hier die Wichtigsten im Überblick. Neue Schreiber / Leser sind bei uns gerne willkommen. Wir freuen uns gemeinsam, trauern gemeinsam und sprechen uns gegenseitig Mut zu. Also einfach mitmachen

AH = Assisted Hatching
AS = Ausschabung
BT = Bluttest
BW = Brustwarzen
DR = Downregulierung
ES = Eisprung
ET = Entbindungstermin
EZ = Eizelle
FG = Fehlgeburt
Folis = Follikel
Gyn = Gynäkologe
ICSI = Steigerung der Reagenzglasbefruchtung (Spermium wird direkt ins Ei injiziert)
IUI = Insemination (Spermientransfer in die Gebärmutter)
IVF = Reagenzglasbefruchtung (Ei und Sperma treffen sich im Glas von selber)
KH = Krankenhaus
KiWu = Kinderwunsch
Kryo = Einfrieren von Eizellen / Sperma
KWK = Kinderwunschklinik
Mens = Menstruation
PN = Privatnachricht
PU = Punktion
SB = Schmierblutung
SG = Spermiogramm
SS = Schwangerschaft, schwanger
SSA = Schwangerschaftsanzeichen
SST = Schwangerschaftstest
SSW = Schwangerschaftswoche
TF = Transfer, Eizelltransfer
ÜS = Überstimulation
US = Ultraschall
WS = Warteschleife (Zeit zwischen Transfer und Schwangerschaftstest)
Zwillis = Zwillinge
****************************** ****************************** ****************************** *****************
Unsere Mädels, die es (!!! NUR NOCH!!!) nicht geschafft haben:

crazybetti (Bettina), 33 Jahre und Mann 36 Jahre
KiWu seit 04 / Spontan SS mit FG in der 7.SSW / seit 06 KiWuZ / 3 IUIs im Jahr 07, negativ / 1. IVF im Dezember 07 negativ / 2. IVF im Februar 08 negativ / 1. Kryo im März 08, erst positiv, dann leider AS in der 9.SSW / 3. IVF Start im September / 3.IVF Oktober 08, negativ / 1. ICSI mit PU am 19.01.09. und TF am 22.01.09, BT positiv, leider FG

celina2111 (Sandy), 22 Jahre und Mann (Torsten) 29 Jahre
KiWu seit 3 Jahren / Totgeburt meines Sohnes am 25.08.07 / seit November 07 sind wir in der kwk / bisherige Versuche: 3 Hormonbehandlungen mit herzeln / 1. IUI am 15.01.09 / NMT:29.01.09 / BT 28.01.09, negativ

jeannedark6 (Johanna), 38 Jahre und Partner 36 Jahre
nicht verheiratet / KiWu zunehmend seit 02 / seit 05 KiWu-Zentrum / Diagnose: Gelbkörperschwäche / Anfang 07 Diagnose beim Partner: eingeschränktes Spermiogramm / spontane Schwangerschaft bei dieser Konstellation nicht unmöglich / Sommer 07 Frühjahr 08 3 x IUI / 1. IVF im Juli 08, missed abortion 9. SSW / Dezember 08 Kryotransfer, missed abortion Ende 7. SSW, AS 02.01.09 / noch 4 Eisbärchen / falls Genetik OK im Frühjahr 09 neue Stimulation geplant, um Polkörperdiagnostik vor Transfer durchzuführen

katzchen, 34 Jahre
1,5 Jahre KiWu, Mann wenige & langsame Spermien wegen Tumor / 1 IFV-Punktion = 39 Eizellen, Transfer wegen ÜS abgesagt / 1 Embryotransfer negativ / nächster TF Anfang Februar geplant

melb2611 (Melanie), 29 Jahre und Mann 32 Jahre
Schatzi Hodenkrebs 2000, Chemo, Material seither kryokonserviert / 1. ICSI Januar 08, negativ / 2. ICSI Juli 2008 negativ / erstmal Pause, um die Gedanken zu ordnen (neuer Versuch? Klinikwechsel? Spendersamen?)

sjambo (Sabrina), 28 Jahre und Mann 31 Jahre
KiWu seit 05 / verheiratet seit Juni 08 / Diagnose beim Mann: Sternenhimmel am Hoden / Verdacht auf Hodenkrebs / Diagnose Frau Endometriose Grad II. / Wechsel der KiWu-Praxis / 1.IUI Februar 08, negativ / 1. ICSI August 08, 21 EZ punktiert, negativ / 9 Eisbärchen / 1. Kryo Oktober 08, negativ / 2. Kryo voraussichtlich im März 09

tinchen1106, 27 Jahre und Mann 38 Jahre
KiWu seit Oktober 06 / in Behandlung seit Februar 08 / 1. IUI April 08, negativ / 1. ICSI Mai/Juni 08, SST am 15.07.08 positiv / FG 8. SSW / kleine Pause / fangen nächste Woche mit 2. ICSI an, diesmal alles in einem Zyklus, negativ / nächste ICSI BT positiv / leider FG

tinib77 (Christine), 32 Jahre und Mann 43 Jahre
KiWu seit März 05 / verheiratet seit September 06 / 2 IUIs in 08, negativ / 1 IUI in 08 mit PU von einer EZ für IVF, nicht zum TF gekommen / 1. ISCI im Juni 08, ein 4-Zeller und ein 7-Zeller, positiv / FG in 6. SSW / 2. ICSI, ein 5-Zeller und ein 6-Zeller, BT am 01.09.08, negativ / 3. ICSI, zwei 5-Zeller, TF = PU + 3 Tage, BT am 30.01.09 / Blog und Album vorhanden. Schaut mal vorbei

wolke97
nicht verheiratet / seit 8 Jahren Kinderwunsch. Spermiogramm ist leider nicht so gut. In Behandlung seit Nov. 08 für eine ICSI und der Beginn mit Nasenspray seit heute.


Wir alle sind so mutig und stark, dass wir nicht aufgeben und für unseren Traum mit allen Mitteln kämpfen. Dies verdient Hochachtung!!!
****************************** ****************************** ****************************** *****************
Unsere Mädels, die es geschafft haben
Catseline / cloudy30 (Tochter: Merle) / cordoba / dartpetra / danisue / dodo / ela 282 / FRIDA2508 / ivi305 / kerstin08 / melme (ein Junge) / mephisto74 / miuisxjxe / naenzisch / nanja146 / nell76 / niblie (zwei Jungs) / Pixelpeach / Sala 76 / sibu08 / springtime12 / Sunshine11111 / tinixx / ulli / veilchen / xestrella / zauberlilith

Schon 28 Glückliche. Herzlichen Glückwunsch und eine wunderschöne und problemlose Kugelzeit für euch alle.

****************************** ****************************** ****************************** *****************
Und wir sind auch bald schwanger!!! Schaut mal an, wie viele es schon geschafft haben. Wir alle haben nichts zu verlieren, wir können alle nur dazu gewinnen. In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln.

Ich hoffe ich habe niemand vergessen! Wenn doch tut es mir schrecklich leid, bitte nicht böse sein. Die Mädels, die sich in diesem Teil nicht wiederfinden Meldet euch einfach, wenn ihr in den nächsten Teil wieder rein wollt. Haben ne Weile nichts von euch gehört.

So, nun haut in die Tasten, was das Zeug hält!!!

Liebe Grüße
Eine von Vielen

Mehr lesen

3. März 2009 um 9:37

Hallo Mädels,
musste mit den alten Daten arbeiten, da ich nicht wirklich Feedback hatte dieses Mal. Aber ist ja auch mal OK, denke ich.

Tinchen: tut mir voll leid, dass es nicht sein sollte. Schön, dass du nicht aufgiebst.

Johanna: Toll, deine Entscheidung, mit dem Job.

me: Ich habe zur Zeit richtig Stress in der Firma. Hier ist Caos. Daher bin ich nicht oft bei euch. Wir hatten Gespräch im neuen Zentum. Wir gehen jetzt die Immunisierung an. Der Doc meinte, wir liegen noch voll in der Statistik. Auf ein Baby kann man ca. 21 EZ rechnen. Und wir hatten 6 bisher. Ich soll mir keine Sorgen machen. Wenn man die Immu selber zahlt, liegt die bei ca. .2.100 EUR. Aber ich hoffe jetzt, dass die Kassen zahlen.

Das nur schnell in Kürze.

LG Tini

Gefällt mir

3. März 2009 um 15:10

Hallo, schau mal kurz vorbei
Lese immer mit, will ja wissen was bei euch alles los ist.

@sjambo: Ich habe seit der 2. ICSI immer Frauenmanteltee getrunken, es hat mich während der Stimu nicht so aufgebläht. Mir ging es einfach besser, es ist bei uns in Tirol ein altes Hausmittel, aber eher bei Erkrankungen, also Tinchen für dich nach der AS. Mir hat er sehr geholfen, hab die Tage zwar lange nicht bekommen (6 Wochen), aber danach war alles da unten super und sofot wieder einen regelmäßigen Zyklus. Also ich finde, daß der Tee sehr gut schmeckt, so wie Kräutertee mit leichten Zitronengeschmack. Aber ich trinke aber auch nie Kaffee

@jeannedark: Du hast mit der Embryoentwicklung sehr wahre Worte gesprochen. Ich bin jetzt in der 15.ssw. und mein Zwerg ist ohne Beine schon 7,4cm groß und was soll ich sagen, ich sorge mich immer noch. Aber irgendwie will das keiner verstehen, die meinen alle: Was soll denn jetzt noch passieren. Es kann so viel passieren, finde ich. Also ich muss sagen, die 2 Wochen hibbelzeit waren ein Klacks dagegen. Bin echt froh über meine Gyn, die meinte, wenn ich mir Sorgen mach, soll ich nicht zu Hause rumsitzten, sondern anrufen und ich bekomme am selben Tag noch einen Termin, nur um zu sehen, ob das Herz noch schlägt, sie verrechnet auch keinen US. Das ist eine große Beruhigung, zu wissen, daß man ernstgenommen wird mit seinen Sorgen. Ich denke, wenn ich es mal spüre, wird es wohl besser werden.

An alle anderen: Weiterhin sind meine Däumchen für Euch gedrückt. Wenn ich es geschafft habe, denn ihr doch auch. Aber ich kenne das, man denkt sich: WANN KOMM ICH ENDLICH DRAN???
Ich musste über 10 Jahre auf meinen Zwerg warten und hoffe daß ich ihn im August/September in den Armen halten darf. So ich hoffe Euch etwas Mut gemacht zu haben, ist ja doch sehr viel negatives bei Euch passiert.

Dicke Umarmung. Lg Petra (14+3)

Gefällt mir

3. März 2009 um 19:46

Hallo!!!
@Tinib
Hm scheint als hättest meine PN nicht bekommen mit den Daten???
Nuja bei mir ist jetzt eh alles durcheinander!



Bin gerade etwas traurig

Nuja leider muß ich eine Ehrenrunde drehen!!
Habe mittlerweile 3 Zysten!!!

Ich muß die Pille nehmen, das heißt in frühestens 4 Wochen kommt die Mens!
Sollten jedoch die Zysten nicht verschwunden sein, wird es wohl auch da nicht zur Kryo kommen!
Das ist doch echt zum Mäuse melken!
Mist!

LG Claudia

Gefällt mir

3. März 2009 um 21:18

jeannedark
Also mein Zwerg war im Grunde nie zu klein, es lag nur immer sehr gekrümmt, so halbrund, deswegen war ein exactes Ausmessen nie möglich. Aber die Ärzte meinten immer, daß es alles in der Norm ist und die Größe immer wieder variiren wird. Es hat noch viel Zeit zu wachsen und es macht immer wieder irre Schübe und manchmal wächst es eben langsamer und jeder Arzt misst auch anders, meinte meine Gyn.
Na ich glaube, es ist alles in Ordnung, so übel wie mir heute wieder war. Essen funktioniert nicht so gut zurzeit. Was macht man nicht alles.

Grüße an alle Bastlerinnen. Lg Petra

Gefällt mir

4. März 2009 um 19:39

Hallo Mädels!

Gerade kommt alles zusammen!
ab nächste Woche ist bei meinem Mann nun definitiv Kurzarbeit bis mind. Ende diesen Jahres!
Nun muß ich schauen wieviel Geld so im Monat in die Kasse kommt um zu sehen wie es weiter geht!
Hätte ich das gewußt hätte ich letztes Jahr kein Auto gekauft!

Oh weia hab schon richtig angst!

Sorry wenn ich mich in nächster Zeit vielleciht wenig melde, es ist gerade einfach zu viel für mich! Sorry!
Muß mich mal einigeln und die Wunden lecken und nen Schlachtplan machen!

Machst gut wünsch euch viel Glück!!!!

Ciao Claudy

Gefällt mir

5. März 2009 um 11:36

Mädels
Hallo Ihr Lieben,

och mensch Cloudy.... Was machst Du denn? Die ollen Zysten. Aber das mit der Pille klappt wunderbar. Bei mir war sie dann spurlos verschwunden, obwohl ich sie schon 2 Monate hatte. Also Kopf hoch!

Habe morgen meinen US Termin. Dann wird entschieden ob ich am Montag den Transfer habe.

@kaffee: Ja das gute Thema.. Ich bin ein leidenschaftlicher Kaffeetrinker. Habe aber seit Wochen umgestellt auf Koffeinfrei. Und der schmeckt gar nicht so doof.

War gestern auch beim Aufschmücken Habe gut und ganz 76,- beim Friseur bezahlt. Meine Familie war so nett und hat mir zum Geburtstag viele Gutscheine geschenkt. Morgen gehe ich dann zur Kosmetik.


Sonnige Grüße

Gefällt mir

5. März 2009 um 12:32

Hallo
Ich melde mich mal wieder ! Ich war nur so lange nicht mehr da , weil mir dringend nach einer Auszeit war !
Ich habe nämlich jetzt "5" IUI`S hinter mich gebracht und die letzte war auch leider mal wieder ohne Erfolg !
Danach war ich erstmal so traurig , dass ich mal `ne Pause brauchte !
Nun bin ich auf dem Weg der Besserung und komme mal wieder bei Euch vorbeigehuscht !
Mein Mann und ich denken jetzt über eine ICSI nach oder eine IVF , aber darüber möchten wir zunächst einmal mit unserem Arzt in der KiWu sprechen ! Ich habe einfach keine große Lust mehr mit diesen Inseminationen herum zu schaukeln und möchte lieber einmal "richtig" das volle Programm durch ziehen - natürlich in der Hoffnung , dass es dadurch schnaggelt !
Beinahe hätte ich mich ja schon von dem Wunsch verabschiedet , ich hatte so ein Tief ....aber ich denke , ich werde wohl doch noch weiter machen , bis ich "40" bin ?? Die "3" Jahre , die ich jetzt noch habe , möchte ich doch nichts unversucht lassen !
Aber bis es soweit ist , müssen mein Mann und ich erstmal das liebe Geld für einen ICSI - Versuch zusammen sparen und ich muss mich weiter schön erholen ...
Ab Samstag fahren wir in den langverdienten Urlaub , für 1 1/2 Wochen

@tinib : Schön , dass Ihr nun die Immunisierung ansteuert ! Ich weiß ja nun selbst zu gut , wie bitter
jede weitere Untersuchung sein kann - aber ich finde es sehr *stark* , dass Ihr weiter kämpft !!!
Hoffe für Dich , dass es alles jetzt gut wird !!!

@dartpetra : Mensch - was lese ich 15 SSW - Wie schön !!!!! Man , da war ich aber lange
weg - was ?! Und auch schön , wie gut es Dir und Deinem Krümel geht !!!
Es ist nur gut , dass Du Dich immer gut untersuchen lässt , dass gibt einem Sicherheit !
Und was für eine nette FA Du hast , dass Du jeder Zeit kommen darfst - wirklich dufte von ihr !!!
Ich wünsche Dir alles alles Gute !!!

@alle anderen ....Sorry - ich hab zwar alles nochmal schnell nachgelesen , was ihr geschrieben
hattet , aber ich habs schon wieder vergessen das macht bei mir Momentan
der ALZHEIMER ber seid trotzdem na klar alle mal ganz ganz lieb gegrüßt !

@sjambo : Hab Dir eine *PN* geschickt !!!

LG Nicky

Gefällt mir

5. März 2009 um 21:48

@nicky
Dieses Tief hatte ich auch viele Male, dann habe ich mir gedacht, entweder es geht so oder es soll nicht sein. Aber dann nach ein paar Wochen und Monaten schöpfte ich dann doch wieder Mut. Als die Sprache dann auf eine künstliche Befruchtung kam, sträubte ich mich sehr dagegen, ich weinte nach dem ersten Besuch der KWK, nicht daß die Ärzte nicht nett waren, ganz im Gegenteil, aber der Gedanke, daß ich nur mit einer ICSI schwanger werden kann, schnürte mir die Kehle zu. Ich wartete noch über ein Jahr, bis ich den Schritt wagte. Ich weiß ganz genau wie dir zu Mute ist, auch das mit dem Geld ist nicht ganz leicht. Meine Mutter war es eigentlich, die meinte: Wenn du nicht alles probiert hast, machst du dir irgendwann Vorwürfe, als dann die erste ICSI negativ war und auch nichts zum einfrieren übrigblieb, weinte ich ganz bitterlich. Da mein Mann natürlich in der arbeit war, tröstete mich meine Mutter und drückte mir 900 in die Hand, so war der Großteil ... bezahlt und ich sehr dankbar. Auch während der ganzen Hibbelzeit und den ganzen Sorgen die ich mir während der ersten Wochen machte, war meine Mutter immer eine große Stütze. Ich war sehr dankbar. 10 Jahre hatte es gedauert, da ich immer wieder Abstand zum Kinderwunsch brauchte. Also du siehst, du bist mit den Gefühlen nicht allein. Glaub mir, manchmal wenn ich abends nicht schlafen konnte, dachte ich bei mir: Was ist los mit dir, was löst einen sooolchen Wunsch aus, daß man meinte ohne Kinder nicht leben zu können. und ich zählte alle negativen Aspekte von Kindern auf, und doch überwiegte das warme Gefühl, wenn ich an ein Baby dachte. Liegt wohl in der Natur. Auch jetzt kann ich es manchmal gar nicht glauben, daß mein Zwerg schon 8cm groß ist ohne Beine. Meist fühle ich mich gar nicht schwanger. Nimm dir immer genug Zeit, weiß zwar nicht wie alt du bist? Aber nur mit einer lockeren und positiven EInstellung kann es klappen, so wars letztes Mal bei mir. Ich war voll relaxt, war vor TF noch shoppen gewesen und hab mir einen schönen Tag gemacht. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, daß es mit einer ICSI klappt. An was liegt es den bei Euch, tut mir leid, kann mich nicht erinner. Alles liebe Petra+Zwerg (14+5)

Gefällt mir

6. März 2009 um 10:07

Hola chicas!!
Ich hatte am 25. mein BT und es war positiv. Und zwar sehr... 944 nach 12 Tage ET!
Ich wollte nur nicht meine gute Nachrichten ausbreiten nachdem alles was ich von Crazybetti und Tinchen gelesen habe. Es tut mir so leid!!

Ich habe mein erster Ultraschall am Montag. Ich zittere vor Angst. Ich bin zwar sehr zufrieden aber ich habe sooo viel Angst... Angst lässt mich nicht von der Schwangerschaft geniessen. Ich mache mir unmögliche Gedanken: mein Zwerg ist vielleicht nicht im Gebärmutter sonder draussen oder vielleicht ist er nicht mehr da...
Kann mir jemand sagen, wie lange ich Schwanger bin? Meine ET wurde am 13-02 und die Tage am 26.01.
Liebe Grüsse und schönes Wochenende.
.

Gefällt mir

6. März 2009 um 11:07

Danke an Alle !
@dartpetra : Dir erst einmal vielen lieben Dank - Du hast mir aus der Seele gesprochen !
Da kamen mir beinahe fast wieder die Tränen , denn genauso gehts mir auch !
Es ist manches Mal wirklich sehr schwer damit umzugehen und da ich bald schon
37 werde , habe ich ja leider auch nicht mehr all zu viel Zeit übrig ! Unser Kinderwunsch
ist nun auch schon seit 8 Jahren und seit 5 Jahren üben wir ! Ich hab es auch schon
hin und wieder hinterfragt , warum wir kein Kind bekommen oder warum mein Wunsch
nach einem Kind so groß ist ! Auch hab ich es schon so gemacht wie Du es beschreibst und
habe alles Für und Wider überdacht , hab mich versucht zu lösen und wieder gehofft !
Jetzt hatte ich wieder so eine Phase des Abschieds , aber ich schaffe es doch noch nicht
endgültig und das wird wohl auch noch so bleiben , bis ich die magische "40" erreicht
habe ?! Es ist auf alle Fälle kein Honigschlecken und macht auch zeitweilig gar keinen Spaß!
Ich verstehe Dich also voll und ganz , dass es Dir die Kehle zugeschnürt hat und viele Tränen
gekostet hat , weil Du nur mit einer ICSI SS werden konntest ! das ist ja auch alles nicht so
leicht und jemand der nicht in dieser Situation ist , kann sich dies auch kaum vorstellen ! Aber
es ist sehr schön zu hören , dass Deine Mama Dir eine große Unterstützung war - solche
Menschen braucht man dann auch , die einen tragen , halten und für einen da sind - gell !?
Ich freue mich so sehr für Dich und Deine Mühe hat sich gelohnt !!! Danke nochmal !!!

@jaennedark : Ja - ich hatte vor mich zu verabschieden vom Kinderwunsch , hab irgendwie keinen Sinn
mehr darin gesehen , vorallem aber haben die Hormone mir nicht wirklich gut getan !
Man sagt ja immer , das Clomi ist nicht so schlimm , aber ich hatte dabei solche
Wechseljahrsbeschwerden und es ging mir auch seelisch gar nicht gut - war nur am
heulen ! Nun aber hab ich neuen Mut gefasst , denn schließlich muss das Leben ja
auch weiter gehen ! Ich hatte nur einfach keine Lust mehr immer nur Schmerzen zu haben !
Die Stimmulationen taten meinen Eierstöcken nicht gut und nun *pausiere* ich erstmal
und frische mich mal wieder auf , tanke neue Energien ! Und wenn ich soweit bin ,
werden wir uns mal einen Termin zum Gespräch in unserer KiWu holen um wegen IVF
oder einer ICSI zusprechen ! Dir auch vielen Dank für die Aufmunterung !!!

@crazybetty : Zunächst einmal tut es mir so leid für Dich und Dir auch vielen dank für die lieben Worte !
Das mit der Totgeburt ist ja auch schrecklich ( das hattest Du doch geschrieben -
oder ?! ) Aber wir werden es doch nochmal schaffen - unsere Zeit wird noch kommen !!
@tinchen : Für Dich tuts mir auch so leid - fang gleich wieder an zu heulen ....

Ach Mädels ich werde jetzt erstmal versuchen abzuschalten und mal meine Seele pflegen ! Morgen fahre ich mit meinem Mann mal weg mit unserem Wohnmobil durch Meckpomm ! Mal sehen wie das so wird ?!
Ich glaube der Abstand wird mir mal gut tun ! Danke Danke dass ich hier so liebe und tröstenden Worte gehört habe Und den Mädels die es geschafft haben drücke ich alle Daumen , ihr gebt mir MUT

LG Nicky

Gefällt mir

6. März 2009 um 11:36

Hallo Bettina
Danke schön für deine Wörter... Sie sind sehr wichtig für mich.
Mir wurden 3 Kryo ET eingesetzt. Die PU war im November. Die ET war am 13.2 aber die Embryone waren 3 + 1 Tage. Sie wurden mit 3 Tage eingefroren und dann noch ein Tag aufgetaut bis zur ET.
Also 4 Tage. Die Punktion wäre am 09.02 gewesen.

ich bin sehr froh, dass du wieder Hoffnung hast. Ich halte dich für ein sehr starkes Mädchen. Du hast Recht, dein SS-Ratio ist sehr hoch. Und du wirst es mal schaffen!

Liebe Grüsse,

Gefällt mir

6. März 2009 um 17:24

Hallöchen
also erstmal vorweg..am 5. tag nach ausschabung ist mein hcg von 380000 (ca) auf schon 2000 irgendwas runter..super wa!!? da kann ich ja damit rechnen nen zeitigen zyklus zu haben. letztes mal hat es länger gedauert und ich musste auch 6 wochen auf meine mens warten...

so..nun das wichtigere..ich hoffe ihr kommt auf den link..MIT GLÜCK ZAHLT DER STAAT BALD WIEDER!!!!!!

http://www.focus.de/politik/deutschland/gesundheitspolitik/tid-13581/familienplanung-retortenbabys- erwuenscht_aid_377603.html

hat mein daddy mir eben gezeigt..

lg an euch alle

tina

Gefällt mir

7. März 2009 um 19:34

Hallo Mädels!
Bettina, es war sehr schrecklich was dir passiert ist, aber es ist gut, dass alles so endlich passiert sind. Stell dir mal vor, was hätte passieren können! Ich umarme dich ganz fest.

ich bin heute morgen aufgestanden und beim abwischen habe ich ein bisschen Blut gesehen. ich bin direkt zum Notzarzt.
Er hat mich mit dem US untersucht und er fand es sind 2!!! Zwillinge!!!
Er hat gemeint es war sehr wenig Blut und ich soll ein bisschen ausruhen aber keine Panik.
Ich habe noch ein bisschen Blut und ich weiss nicht woher das kommt.
Nach der Bettinaliste, (ich danke dir) bin ich heute 5+4. Und 2 Säcke waren zu sehen. Bei einem konnte man etwas drin sehen, bei dem anderen war nichts zu sehen.
Was meint Ihr? ist es Möglich, dass es noch nicht zu sehen ist? oder ist es vielleicht leer?

Gefällt mir

8. März 2009 um 19:18

Hallo !
Bettina! du hast Recht, du hast es vorausgesehen!!!!

Celine, ich würde mir einen Schwangerschaftstest machen! Wenn es negativ sein sollte, dann kannst du vielleicht die KiWuKlinik anrufen und fragen? Es kein sein, dass durch die ganze Medikamente sich ein bisschen verspätet.

Liebe Grüsse,

Gefällt mir

9. März 2009 um 12:48

Habt ihr vielleicht zufällig noch nen Platz für mich
Hallo Mädels!
Ich stell mich erstmal vor,werde im April leider schon 37 und mein Mann wird nächste Woche 32,mein Sohn ist 20 !Haben im Jahr 2003 und 2004 2 IVF und 1 Kryo mit negativem Ergebnis durchgeführt und sind jetzt grad bei ICSI gelandet.Hatte mich ja mit Johanna schon geschrieben da sie auch mal in der KWK war wo wir mit meinem Mann jetzt sind.Tja bei uns liegt es an meinem Mann,er hat ein schlechtes SG.Werden übernächste Woche den TF haben und ich hab schon totale Panik vor dem Ergebnis .
Meine Nerven liegen blank und ich denke nur noch daran!Deshalb würde ich mich sehr freuen wenn ich bei euch mitmachen könnte,es tut gut mit Gleichgesinnten zu schreiben.


LG JEANNY!!!

Gefällt mir

9. März 2009 um 19:38

Hallo Mädels
da bin ich mal wieder. Man wie die Zeit vergeht. Hatte heute vor 6 Wochen meine AS. Blutung ist noch immer keine eingetreten.
Wie ist Eure Erfahrung?
Habe eben den Bericht von Uschi - Aufklärung - gelesen.
Und bevor ich mich bei ihr wahrscheinlich eher unschön dazu äußere, schreibe ich Euch lieber ein paar nette Zeilen.
Haltet durch und laßt euch nicht verunsichern durch dieses hohle Gequatsche. Bei uns wird es schon auch noch klappen.
Liebe Grüße
Tina

Gefällt mir

9. März 2009 um 21:03

Schön hier sein zu dürfen-DANKE!!!
Danke euch,tut gut einfach mit Mädels zu schreiben die einen verstehen.
Ja Johanna,wir haben in Berlin neu angefangen,mußten wir ja auch.Nehme jetzt noch das Nasenspray Synarela und fange am Donnerstag an mit Gonal f zu spritzen.Haben alles nämlich um über eine Woche verschoben,hätte nächste Woche eigentlich die Eizellentnahme,aber am Dienstag hat mein Mann Geburtstag und meine Oma wird 80,am Mittwoch fahr ich mit meinen Freundinen nach Berlin zu Pink,am Freitag feiern wir den Geburtstag meines Mannes und meiner Nichte und zu guter letzt is am Samstag der Geburtstag meiner Exschwiegermama !Also volles Programm,ich wollte ja alles känzeln,aber meine Ärztin meinte ich solle das machen da es meiner Seele gut tut.Ich hätte wohl noch alles im Hinterstübchen wenn ich es nicht tun würde!Also nehme ich das Spray bloß einpaar Tage länger.
Naja hoffentlich tut es wirklich gut,denke echt nur noch an die furchtbaren Tage nach dem TF die wie eine Ewigkeit sein können.Die Scheiß Angst dann immer auf die Toilette zu gehen und doch wieder enttäuscht zu werden,tja aber die Angst kann einen leider keiner nehmen!
So,hoffe wir werden alle bald kugelrund und das bitte nicht nur vom essen!!!

LG JEANNY!!!

Gefällt mir

10. März 2009 um 17:52

Versuch abgebrochen
Hallo Mädels,

ja ihr habt richtig gelesen. Sie haben meinen zweiten Kryo Versuch gestern beendet. Die Schleimhaut hat sich auch mit höchster und verlängter Dosis nicht aufgebaut - im Gegenteil.
Meine Ärztin war etwas erschrocken und wußte nicht so richtig weiter. Wir haben uns dann dafür entschieden, den Versuch abzubrechen. Ein Kryotransfer wäre da völlig umsonst gewesen.
Ja und nun nehme ich Tabletten die die Blutung auslösen sollen, damit ich in ca. 2 Wochen wieder von vorn anfangen darf.....

@katzchen: Mensch Maus, ich hatte mir schon Sorgen gemacht. Du hast dich schon ewig nicht mehr bei mir gemeldet. Ich freu mich so für Euch!!!!!! Fühl dich gedrückt. Wie ist das Wetter in Spanien?

@Nicky: Schön, dass Du mal wieder im Forum vorbei schaust. Deine PN hatte ich beantwortet.


Euch allen einen schönen Abend! Ach so... Danke Johanna für dein Relaxgruß. Ich habe es genossen

Sjambo

Gefällt mir

10. März 2009 um 19:39

Menno
Johanna: Wir hatten doch ne super lange pause seit Oktober und ich habe immer fleißig alle meine Medis genommen. und nu??

Hibbeln wir Ostern zusammen? Los erzähle... Was hast Du vor?

Ich sag Euch... Lieber so, als 3 kleine Bärchis in den Eimer zu werfen. Das wär doch echt super traurig.

Knuddel

Gefällt mir

11. März 2009 um 12:33

Hi Mädels,
ich habe immer noch Stress, aber es gibt Neuigkeiten.

Immunisierung wird in Kiel wieder bezahlt. Ich habe heute sicher alles im Briefkasten und wir können starten. Zur Zeit warte ich auf meine Mens. Bin 2 Wochen drüber wegen der Downregulierung. Hoffe, dass sich bald wieder alles normalisiert.

LG Tini

Gefällt mir

11. März 2009 um 12:34

Gestern wieder beim Notartz
hallo,
Sabrina, es tut mir leid, dass du noch ein Monat warten musst!! ich kenne selber, ein Monat ist immer eine Ewigkeit.

ich war gestern um 4 Uhr Morgens beim Notartz :ich habe ein Hämatom.
Ich muss jetzt ausruhen!

Liebe Grüsse,

Gefällt mir

11. März 2009 um 19:05

Guten Abend
@johanna: Das finde ich schön! Dann freue ich mich auf ein gemeinsames Hibbeln.

Übrigens kann ich Euch zur Steuererklärung berichten, dass man nicht automatisch zusammen veranlagt wird.
Man kann sich es bei der ersten; nach der Hochzeit, Steuererklärung selbst aussuchen -so unser Steuerberater. In den 98% der Fälle soll es wohl besser sein, zusammen zu veranlagen. Ich gehe aber mal davon aus, dass er damit die "normalen Fällen" meint - also keine hohen außergewöhnlichen Belastungen, wie bei uns.

Ich werde also irgendwie die nächsten Monate damit verbringen, mal auszurechnen was besser ist.

@Katzchen: Ich hoffe du ruhst dich auch wirklich aus! Mach keinen Blödsinn.

Liebe Grüße

die sabrina

Gefällt mir

11. März 2009 um 19:23

Hallo ihr Lieben,
ich konnte noch nicht alles nachlesen. Finde es sehr schade, dass ich momentan selten hier bin. Ich will jetzt auch nicht vom Job berichten, aber es ist gerade sehr anstrengend. Habe kaum Zeit für private Dinge. Im April wirds sicher wieder besser.

Katzchen: Johanna hat Recht, schön ausruhen. Wir wollen alle dass du schön schwanger bleibst.

Johanna: Schön, dass du dich für den neuen Job entschieden hast. Sicher war das eine super Entscheidung. Du wirst es nicht bereuen.

Coudy: Sorry du, ich habe dich im Thread vergessen. Das kommt davon, wenn man das mal so nebenbei machen will. Ich drücke alle Daumen, dass Zyste bald Tschüß sagt.

Tinchen + Betty: gehts euch beiden gut?

Celina: Hey, so kennt man dich gar nicht. Die Ruhe in Person. Dabei hast du uns bei deiner letzten IUI-Warteschleife so verrückt gemacht. Warst du downreguliert? Nee ne.... Gehe doch mal zum Doc. Der kann dir bestimmt sagen, was los ist. Das Blut ist ja aussagekräftig.

Ich hoffe ihr vermisst mich. Ich vermisse unseren Austausch. Gelobe Besserung.

LG Tini

Gefällt mir

12. März 2009 um 11:37

Betty
Hey, ich habe gelesen, was passiert ist. Ich finde es toll, dass du weitermachst. Und es stimmt, es war der Beweis, dass du schwanger werden kannst. Ich drücke alle Daumen, dass das bald kappt und du recht schnell weiter machen kannst.

LG Tini

Gefällt mir

12. März 2009 um 14:59

Hallo Mädels!!!
Find es echt klasse mit wieviel Mut ihr an die Sache ran geht,zur Zeit fehlt der mir leider manchmal!
Aber was solls,da muß man eben durch,weiß nur nicht genau was nun richtig wäre.Soll ich mich nun voll und ganz drauf einstellen das ich ss sein könnte oder soll ich realistisch ran gehen?Hab nur vor eine Enttäuschung wiedermal Angst und komm deshalb nicht so richtig klar.Fange morgen an zu spritzen,reicht nämlich genau noch für heute mein Nasenspray und deshalb verschiebe ich das spritzen halt auf morgen.Hab nun meiner Chefin verklickert das ich nach dem Transfer auf jeden Fall eine Woche heme bleiben möchte,hat sie zwar dumm geguckt aber da muß sie halt durch.Ich fahr mit meinem Mann und meinen 3 Hundekindern nach dem Transfer sofort in ein kleines gemietetes Häuschen und da spannen wir dann 4 oder 5 Tage mal aus!Freu mich schon drauf!Naja dort wird mir wahrscheinlich bloß mein Sohn fehlen,aber das werd ich schon überleben!
So ich drück euch allen die Daumen!

LG JEANNY!!!

Gefällt mir

12. März 2009 um 20:26

Hallöchen
noch nie habe ich meine Mens so erwartet wie dieses mal.
Endlich, 7 1/2 Wochen nach der AS heute endlich der 1. Tag der Mens.
Johanna: dann starten wir zeitgleich, oder?
Liebe Grüße
Tina

Gefällt mir

14. März 2009 um 10:13

Einen sonnigen Morgen
wünsche ich Euch!

@johanna: ich habe jetzt gerade mal 5 von den doofen Tabletten genommen und muss noch 5. Dann soll wohl mein Mens kommen. Ich bin gespannt. Ich fange dann gleich mit der neuen Behandlung an. Wird bestimmt Anfang April.


Ich wünsche Euch allen, besonders den Mädels die es im Moment sehr schwer haben, immer den Mut zu behalten und nach vorn zu schauen!

Liebe Grüße
sabrina

Gefällt mir

16. März 2009 um 12:41

Immunisierung startet
Hi Mädels,

wir fahren am Mittwoch nach Kiel zum Blut abnehmen. Es ist noch recht caotisch, da keiner so wirklich den Ablauf kennt. KiWu-Zentrum sagt, Kiel zapft das Blut und Kiel sagt, nee, kann das KiWu-Zentrum machen. Waren ganz schön verwirrt. Aber nun macht es Kiel.

Müssen ca. 4 Wochen auf das Resultat warten. Bin mal gespannt....

LG Tini

Gefällt mir

16. März 2009 um 12:59

Hallo!
bettina, ich habe die Folge 1,5 und 6 von Sex in the City geschaut.
Ich war am Freitag beim FA und sie sagte der Hämatom ist weit unter der Embryos.
ich habe trotzdem wieder ein bisschen geblutet. Es ist immer schlecht und ich kann dadurch gar nicht geniessen.
Nächste Woche muss ich leider wegen der Arbeit zu einer Messe und ich muss die ganze Zeit stehend bleiben... ich hoffe es geht mir gut... Bis dahin ruhe ich sehr viel aus.

Liebe Grüsse an alle!

Gefällt mir

19. März 2009 um 15:17

Hallo Girls
Ja, also: Wir können uns nach Ostern melden und fragen, ob so eine Immunisierung überhaupt bei uns erforderlich ist. Die haben uns Fragen gestellt und dann jedem 3 Röhrchen Blut abgenommen. Dann konnten wir wieder gehen. Ging alles sehr schnell. Jetzt heißt es 3 Wochen warten.

Johanna: Viel Erfolg für den Job und keine Angst, du hast richtig entschieden. Und du musst an dich denken....

Bettina: Habe zwar nicht wirklich viel verstanden, das mit der Genetik. Aber ich wünsche euch natürlich Erfolg und gute Ergebnisse.

All: Weiter den Kopf hoch halten und nicht aufgeben.

LG Tini

Gefällt mir

20. März 2009 um 11:00

Schönes Wochenende !!!
es ist Freitag!! schönes Wochenende!!!

Gefällt mir

20. März 2009 um 14:54

Hallo mädels
nicht denken es gibt mich nicht mehr oder ich wäre untergetaucht..brauchte nur mal etwas ruhe..

heute haben wir das ergebniß der genuntersuchung unseres "babys" bekommen..es war wieder ein chromosomenfehler..was ein glück aber ein anderer als beim ersten mal..
also wieder einfach DUMM GELAUFEN..

so gut..dann klappt es halt beim nächsten mal *grins*

heute bekommen wir den schlüssel für unsere neue wohnung..ich freu mich sooooo riesig..die ist so toll die wohnung *hach*
wir werden jetzt erstmal in ruhe umziehen und uns schön einrichten..dann bekommen wir noch einen neuen mitbewohner aus dem tierheim..eine 3. katze
dann bin ich wieder stark für die nächste kryo..im juni/juli
so meine lieben..

bis die tage..ich komm wieder KEINE frage *hihi*
lg tina

Gefällt mir

20. März 2009 um 20:34

Hallo johanna
soweit ich das raus gefunden habe, laut dem fehler, hatte es downsyndrom..
und man sagt ja das ein junger gesunder körper sowas noch "ausstößt"..bei ner ab 35 jährigen halt nicht mehr so häufig..hmm..ich hätte auch ein kind mit downsyndrom behalten..aber andererseits..lieber so.

ja die wohnung..haben jetzt die schlüssel. morgen kauf ich alle farben usw. und dann gehts los..man kann von allen fenstern auf die felder sehen..große velux fenster..hach ist das schön...haben auch heute die nachbarin kennen gelernt..ist unser alter hat nen sohn im alter meines stiefsohns..alles perfekt..

wie gehts euch allen denn so???genießt ihr auch das schöne wetter??

lieben gruß tina

Gefällt mir

22. März 2009 um 7:23

Hallo bettina
also mein hcg war 5 tage nach ausschabung schon auf 2000 runter..von über 300000 wohl bemerkt..also fiel sehr schnell..erfahre erst montag ob der auf 0 ist und ob ich schon wieder nen eisprung hatte..die as ist morgen 3 wochen her und ich denke das ich die tage meinen eisprung hatte..

ich wünsche dir seeeeehhhrrrr viel spaß im urlaub..wir werden jetzt in die neue wohnung fahren und vorher noch irgendwo an der tanke frühstücken..sonst essen wir unserem sohn (stiefsohn) das letzte brot weg

lg tina

Gefällt mir

23. März 2009 um 15:56

Hallo
jeannedark, mir geht es gut. ich habe sehr viel Angst wegen den kleinen aber es geht mir gut. US findet erst am 1. April statt.
Ich bin die ganze Woche auf einer Messe wegen Arbeit und werde nicht schreiben können.
Bis Montag. Schöne Woche!!

Gefällt mir

23. März 2009 um 19:35

Hallo Mädels,
wie gehts Euch? Habt Ihr auch so ein Mistwetter? Ich kann gar nicht glauben, daß Frühling ist.

Johanna: Wie gehts weiter bei Dir? Wann ist Punktion?

Ich muss am Mittwoch ins KWZ. Dann gibts wohl den neuen Plan. Ich denke, wenn alles gut läuft wird die Punktion und der Transfer wohl noch in der Woche vor Ostern sein.

Liebe Grüße für heute

Tina

Gefällt mir

24. März 2009 um 19:34

Guten Abend
Hallo Ihr Lieben,

meine Mens ist am WE gekommen und ich war heute beim Arzt zum US. Wieder habe ich eine olle Zyste auf der gleichen Seite. Aber die Ärztin meint, dass ist nicht so schlimm. Nun haben wir überlegt, wie wir nun behandeln da ja beim letzten mal nichts angeschlagen hat.

Also fange ich heute wieder mit Estradiol an und haben uns öfter auf ein US geeinigt. Dann werden wir operativ entscheiden ob die Dosis höher soll oder nicht.....

Johanna wie läufts bei Dir?

lg
Sjambo

Gefällt mir

29. März 2009 um 15:33

Hallo!
Ich nun wiedereinmal!Hatte am Freitag meinen Transfer von 3 Krümmel,davon war einer wohl etwas weiter eintwickelt als die anderen.Hatte alles supi geklappt,doch das hatte es ja bei den anderen 3 Versuchen ja auch immer und dabei kam nix raus!Sind nun am hoffen und bangen!
Sind ja gleich nach Transfer in nen Kurzurlaub mit unseren Hunden gefahren,tut echt gut vom Alltag ne Weile auszuspannen,geh ja Donnerstag wieder arbeiten.Müßen morgen nochmal in die Klinik wegen US da ich ne Überstimmu hab,muß mich deshalb ja jeden Abend spritzen.
Mensch Johanna,das wäre klasse wenn es so geklappt hätte bei dir!Drück dir ganz fest die Daumen!
So das wars erstmal,hab echt Angst immer auf die Toilette zugehen und dann den roten Mist wieder vielleicht zusehen!

LG die hibbelige JEANNY!!!

Gefällt mir

30. März 2009 um 13:49

@johanna
Ich habe mal wieder vorbeigeschaut und nur kurz überflogen, daß du nächstes Mal mit Pergoveris stimulierst?!
Ich weiß es ist schweineteuer, mich hats auch fast auf dem A**** gehaut. Aber es wirkte bei mir super! Eines der Eilis turnt lustig in meinem Bauch.
Ich habe damals für die Stimu 1200,- gebraucht und zahle aber "nur" 30% Anteil.
Drück dir ganz fest die Daumen und alles anderen natürlich auch!
Lg Petra 19. SSW

Gefällt mir

30. März 2009 um 18:05

Hallo Johanna!
Ja die Fragminspritzen sind echt furchtbar und ich bin bestimmt nicht wehleidig!
Wieso mußt du sie die ganze SS dann nehmen?
War ja heut nochmal in Berlin,Fr. W. hat US wegen der ÜB gemacht,sieht alles wieder io bei mir aus,brauch zum Glück nur noch heute mich spritzen!
Könnte nächsten Donnerstag nach Berlin kommen oder den BT bei meiner FA machen.Also werde ich es bei mir heme machen lassen und wenn meine FA es nicht schafft wegen Ostern den BT auswerten zu lassen,kann ich wohl auch einen Frühtest machen.Meinst das würde gehen?Hatte bei meinem 3.Versuch auch einen normalen zu hause gemacht und der war positiv obwohl ich dann doch nicht ss war.Und das war der Horror als ich nach meiner großen Freude die Enttäuschung bekam! Sie meinten damals zu mir das ich Hormone drin hätte die bei einem ST ein positives Ergebnis anzeigen würde auch wenn es nicht so wär!
Naja hab eh kein gutes Gefühl,mir geht es einfach wie immer zu gut.Brustspannen hab ich auch seit heute,so wie immer eine Woche ca. vor der Mens!!!!
Selbst mein Sohn möchte unbedingt ein Geschwisterchen,er meinte das er dann vielleicht mit 20 nicht mehr so bemuttert von mir würde! Is echt schlimm mit mir!Mütter halt!!!
Naja was beklage ich mich eigentlich,ich hab ja wenigstens ein gesundes Kind und dürfte Gott dafür danken,aber gegen die Gefühle kann man halt nix machen!!!
Ich drücke euch jedenfalls ganz doll die Daumen und wünsche euch alles Glück der Welt! Naja ein Baby würde euch ja schon reichen denk ich mal!!!
Vielleicht sind deine Schmierblutungen doch der Anfang eines schönen Ergebnisses!!!!

LG JEANNY!!!!

Gefällt mir

31. März 2009 um 8:49

Guten Morgen
War gestern beim Arzt, da es mir seit Tagen schlecht geht. Habe totale Rückenschmerzen, Brechgefühl und seit meiner Regel wie Zwischenblutung.... Kann Nachts kaum noch schlafen

Meine Vermutung, dass es an den Tabletten liegt, hat sie widerlegt.
Und nu???? Muß Morgen zum US Kontrolle. Gestern sah die Schleimhaut aber immer noch nicht gut aus. Menno ich weiß nicht was wir noch versuchen sollen... Estradiol schlägt scheinbar nicht mehr an.

Mädels was meint ihr?

lg
Sabrina

Gefällt mir

31. März 2009 um 13:21

Hallo - bin mal wieder da
Ich melde mich mal wieder zurück aus meinem Urlaub und danach noch einem kleinen Päuschen ...
Hab schnell die letzten Berichte mal überflogen , ich hoffe ich hab alles noch im Kopf

@dartpetra : Dir erstmal gratuliere ich zur *19* SS Woche - wie schön mal etwas so Nettes
zu lesen und "turnen" tut es schon in Deinem Bauch Ach - da geht einem
doch das Herz auf So soll es bleiben - Dir weiter alles Gute !!!

@sjambo : Oh weh - Rückenschmerzen ......das ist gar nicht schön Kannst Du Dich denn
wenigstens ein wenig ausruhen ?? Ich wünsche Dir mal schnell eine gute Besserung !!!

@jeanny : Hey - ich hab gelesen , dass Du Dir auch so gern ein Baby wünscht und mein Alter hast
Du auch noch Und ich denke immer ich bin ein seltenes Exemplar mit 37 ....
Aber es ist beruhigend zulesen , dass es Dir auch so geht , obwohl ich auch weiß , wie
man sich fühlt in so einer Lage Lass dich mal schnell trösten !

@me : Mein Urlaub war genau das Richtige zur richtigen Zeit ! Es tat so gut einmal an nichts zu
denken ! Am 09.04. haben mein Mann und ich nun einen Termin in unserer KiWu und
werden uns mal Info einholen , wegen einer IVF oder einer ICSI - mal schauen .....
Aber noch geb ich die Hoffnung nicht ganz auf , dass es doch noch vielleicht ja so klappt !
Ich habe mich auf jeden Fall "gut" erholt und pflege mich jetzt erstmal weiter so gut !

Ich sende Euch mal allen ganz liebe Grüße !!!
Nicky

Gefällt mir

31. März 2009 um 19:17


Hallo Mädels,

schön mal wieder was von Nicky zu hören. Ich hoffe Ihr hattet einen wunderschönen Urlaub und konntet Euch etwas entspannen.

Morgen früh weiß ich nun ob wir einen Transfer machen können oder nicht. Wollt Ihr meine Meinung wissen? Ich glaube das es wieder nichts wird. Gut mein Rücken hat sich etwas entspannt.
Ich habe sei meiner Mens immer eine Schmierblutung und die geht auch nicht weg.
Mit was werdet ihr denn behandelt, wenn ihr eine Kryo vor euch habt

lg
sabrina

Gefällt mir

1. April 2009 um 12:09

Meine lieben Mädels,
ich lebe noch, bin aber selten hier. Momentan ist es noch sehr stressig. Ich habe eure Beiträge noch nicht gelesen

Ich warte noch auf meine Mens. Die letzte war am 30.01.09. Ich hoffe, dass die Downregulierung jetzt mal endlich nachlässt und mein Zyklus sich reguliert. Manchmal habe ich die warnwitzige Idee schwanger zu sein. Kann nicht sein, ich weiß. Aber am letzten WE war mir den ganzen Sonntag schwindlig, im Liegen, Sitzen, Stehen. Heute habe ich schon seit dem Aufstehen Kopfweh, mir ist hin und wieder etwas übel, was aber so nach 5 Min. wieder weg ist. Manchmal habe ich ziemliches Ziehen in den Leisten, wenn ich schnell aufstehe, huste oder niese. Alles Einbildung, ich weiß. Trotzdem keimt doch mal der Gedanke auf, den ich dann schnell wieder beiseite schiebe. Meine Nase ist sehr oft verstopft, obwohl ich nicht erkältet bin, riechen kann ich aber trotzdem ganz gut.

Ihr wisst ja, was man sich so alles einbildet. Alles reine Wunschgedanken, leider... Vermutlich bekomme ich meine Mens und die Hormone fallen in den Keller und ich fühle mich daher so doof.

LG und alles Gute
Tini

Gefällt mir

1. April 2009 um 18:27

Guten Abend
@Sabrina : Wie geht`s Dir heute ? Was macht denn Dein Rücken und die Mens ??
Ist es noch so schlimm ??
Ruhe Dich schön aus ! Wenn ich es so arg mit der Mens habe , hilft
bei mir ganz gut ein warmes Kirschkernkissen oder darfst Du sowas
im Moment nicht benutzen ? Hoffentlich geht`s Dir bald wieder besser
Ich wünsche Dir alles Gute !!!

@Bettina : Es ist immer wieder schön , zu wissen , dass es anderen so ähnlich geht
Danke für Dein Verständnis !

@Johanna : Mensch , erkältet zu sein ist ja doof und Dein Partner auch ?! Ich hatte es
auch mal bei einer IUI , aber leider hat es nicht geklappt dann ! Wonach ist Dir denn ?
Hast Du das Gefühl , Du bräuchtest jetzt eher Ruhe zum kurieren oder fühlst
Du dich trotzdem fitt genug für einen Versuch ? Also , ich wüsste es nicht ,
was da dann richtig wäre ? Ich kann mir nur denken , wenn ich mich schlapp
fühle , ist ja der gesamte Körper betroffen ..?! Wie es dabei mit der
möglichen Einnistung ausschaut wüsste ich jetzt nicht , ob es doch klappen
könnte ?! Da fehlt mir leider die Erfahrung ! Ich wünsche Dir auf alle Fälle ,
dass Du Dich bald wieder besser fühlst !!!

@tinib : Es macht doch nichts , dass Du doch irgendwo noch die Hoffnung hast ,
dass Du vielleicht plötzlich doch noch auf natürliche Weise schwanger
geworden sein könntest ! Ich finde es nicht verwerflich und sehr natürlich !
Und wer von uns hier kennt diese Gedanken nicht ? Mir ist es selbst doch
auch schon oft so ergangen und man kann es auch nicht so einfach abstellen !
Ich finde es aber schön , dass Du uns mitteilst , was in Dir vorgeht
Und außerdem sollte man ja auch niemals nie sagen - gell ?! Manche
Frauen sind ja dann doch noch schwanger geworden , obwohl es hieß ,
es geht nicht ! Warum soll nicht auch mal ein Wunder geschehen ?!

@me : Ich habe heute das schöne Wetter genossen und meine Bude auf Fordermann
gepuzt ! So eine Putzerei kann ja auch heilsam wirken - gell ?! Heute ist nun
auch schon wieder der 14 ZT bei mir und ich spüre meine beiden Ovarien
Mein Mann ist auch neuerdings so in Kuschelstimmung .....na mal schauen

Ich wünsche Euch allen noch einen netten Abend !!!
LG Nicky

Gefällt mir

2. April 2009 um 9:57

Johanna
Gute Besserung. Mach dir keine Sorgen, die Erkältung beeinflusst nichts.

Ich hatte nach dem Transfer eine Blutung, weil der ES ja künstlich ausgelöst wurde, gabs auch ne Mens. Aber durch die Downregulierung hat man vermutlich keinen ES und bekommt auch keine Mens. Erst wenn die DR weg ist. Naja, daher warte ich eben. Und außer der schlechten Befruchtungsrate und dem mäßigen SG ist bei uns keine Ursache gefunden. Alle Ärzte bestätigten bisher, dass es auch auf normalem Weg nicht ausgeschlossen ist.

Kurz vor Ostern werde ich vorsichtshalber mal testen. Dann kann ich mir wenigstens ohne schlechtes Gewissen mal ein Osterwässerchen gönnen und den Gedanken endgültig beiseite schieben.

Muss jetzt in ein Meeting.

Alles Gute an alle, die kurz vor der WS, TF, BT oder PU stehen.

LG Tini

Gefällt mir

2. April 2009 um 21:00

Hallo!
Ich habe leider wenig Zeit um alles zu lesen. Ich weiss gar nicht was ich alles im Forum verpasst habe.
Ich war die ganze letzte Woche auf einer Messe und leider ohne Internetzugang und als ich zurückkamm wurde meine Mutter operiert.
Ich wollte nur sagen, ich hatte gestern US und sie sind beide noch da und sie leben!
ich fühle mich nicht Schwanger, ich habe keine Symptome nur ein paar Mal war es mir schlecht aber dann richtig schlecht den ganzen Tag.
Ich hoffe es geht euch gut, grüsse an Bettina, Johanna, Sabrina, Celina, Tinchen, Tinib.
Bis bald!

Gefällt mir

3. April 2009 um 10:43

Hallo
Sorry bei mir ging mal wieder alles drunter und drüber!

Hab ärger mit meinen Arbeitgeber, weil sie mich eigentlich nicht mehr zurück haben wollen, mein Mann hat Kurzarbeit und Merle ist gerade sehr anstrengend,.....!

Nichts desto trotz hat die Einnahme der Pille bewirkt, daß die Zysten verschwunden sind!
Bin jetzt gearde mitten in der Vorbereitung zur Kryo! Heute ist der 6.ZT, nehme brav Progynova, ASS und Femibion. Am Dienstag hab ich US um zu sehen was die Gebährmutterschleimhaut macht,
dann fahr ich über Ostern 3 Tage nach Milano, hatten ja 2 Todesfälle in Milano und ich konnte wegen der Kleinen nicht zur Beerdigung, jetzt ist sie groß genug für die Fahrt und ich kann die Gräber und meine Verwandte besuchen!
Merle, meine Schwester, meine Mutter und mein Schwager fahren mit, mein Mann muß die Tiere hüten und den Anruf des Labors in Empfang nehmen wann der Transfer statt finden soll!
Wenn alles nach Plan läuft wird der Transfer vermutlich am 16.April stattfinden!

Mädels seid mir nicht böse daß ich gerade nicht auf eure Beiträge eingehen, aber Merle schreit schon wieder nach mir! Vielleicht finde ich heute Abend Zeit mal alles nachzulesen und zu antworten, wenn ich nicht zu müde bin was meistens der Fall ist!
Sorry!!!

LG Claudia

Gefällt mir

3. April 2009 um 15:04

Ein schönes Wochenende ......
...wünsche ich Euch allen !

@cloudy : Dann wünsche ich Dir viel Glück für den 16.04. ! Das klingt doch gut !
Hoffentlich wird die Reise nach Milano nicht so anstrengend ...

@Johanna : Weiter gute Besserung ! Du tust mir so leid , wegen dem schönen Wetter !

@katzchen : Super , dass bei Dir alles i.O. ist und dass es Deinen beiden kleinen Knirpsen
gut geht ! Alles gute noch für Dich und noch eine schöne Kugelzeit !

@tinib: Wer weiß ? Vielleicht ist ja doch mal ein kleines Wunder geschehen ??
Das wäre doch zu schön um wahr zu sein - gell ?! Alles gute für Dich !!!

LG Nicky

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers