Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Die Ignoranz der Familie:

Die Ignoranz der Familie:

4. November 2009 um 11:43 Letzte Antwort: 4. November 2009 um 12:23

Hallo ihr Lieben!!

Ich muss mal für meinen Mann in die Bresche springen..Brauch mal deswegen ein paar Tipps!
Also, wir sind das 1. Mal schwanger,freuen uns dementsprechend..aber meine Seite der Familie hat schon ein Enkelkind! D.H meine Schwester hat eine süsse Kleine von 1,5 Jahren!
Ist ja auch alles schön und gut..nun das Problem
Wir wissen seit gestern was es wird..Juhu..Ich informiere gerne meine Leute darüber..mein Schatzt stellt sich quer!
Sein Problem ist..kann ich auch etwas nachempfinden..warum sollte er irgenwas sagen, wenn es sowieso nur Desintresse besteht! Ok nicht wirklich so meine Eltern...geht halt bloss von meinem Schwager und meiner Schwester aus. Das mein Schatz und mein Schwager sich nicht so grün sind ist ok..nur meiner Schatz besitz den Anstand und fragt auch mal wie gehts denn? Mein Schwager gar nie..und ruft nur an, wenn er was will!
Das Blöde ist, mein Schwager kann sich noch so wie ein Idiot benehmen, dem wird dauernd die Hand vorm A... gehalten, so empfindet mein Schatz das..nur bei ihm ist das wieder was anderes!
Ich habe meinem Schatz schon vorgeworfen, das er eifersüchtig ist...aber das ist es nur ein bisserl. Er meint, er und seine Gefühle für sein Zwerg und was alles so drumrum passiert, wird von einem Teil meiner Familie völlig ignoriert!!
Was kann ich da Eurer Meinung nach tun? habe da echt ein Familienproblem

Mehr lesen

4. November 2009 um 11:58


hä???

Gefällt mir
4. November 2009 um 12:09

Schwer zu verstehen was du meinst
ich würd vorschlagen du setzt alle an einen tisch und ihr redet und bringt offen hervor um was es euch geht!
männer vorsichtshalber weit auseinander setzen....weiß von was ich rede...grins

Gefällt mir
4. November 2009 um 12:15


Leider schilderst Du Deine Situation zu ungenau, um wirklich verstehen zu können, wo " der Schuh drückt".
Also ich habe mir das ganze jetzt 2 Mal durchgelesen - Familienprobleme sehen für mich anders aus...(?)

Gefällt mir
4. November 2009 um 12:23


Ich verstehs leider auch gar nicht.
Geht's darum, dass Dein Mann nicht ernst genbommen wird, oder dass er eifersüchtig ist?
Und wenn die verwandten eh nie fragen, wie es geht, wieso dann das Geschlecht denen überhaupt verraten? Wenn es sie eh nicht interessiert...


Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers