Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die Frage lässt mich nicht mehr los und ist mir etwas Peinlich, SST

Die Frage lässt mich nicht mehr los und ist mir etwas Peinlich, SST

9. Februar 2018 um 21:15

Einen schönen Abend liebe Mädels, mich beschäftigt in letzter Zeit eine etwas kuriose Frage.

Ich will vorweg nehmen, dass ich es auf keinen Fall ernsthaft in Erwägung ziehe.  Nur die Theorie interessiert mich. 

Kann man Ssts theoretisch "wiederverwenden". Also Auf einen bereits negativen Pinkeln -eine Woche oder Monat später-, der dann im Falle einer Ss eine zweite Linie anzeigt, weil dann ja HCG da ist. Und die Textlinie sollte doch theoretisch noch vorhanden sein..

Mir will nicht einfallen WIESO es eben nicht funktionieren solle (mal abgesehen, dass es super eklig und unhygienisch wär). 

Wer kennt sich hier  mit der Wirkungsweise eines Sst aus? Ehrlich, die Frage macht mich verrückt und lässt mich nicht mehr los. :'D

Lieben Gruß an euch Lieben. 

 

Mehr lesen

9. Februar 2018 um 21:18

Uh, du hast absolut Recht, das wäre ekelig und unhygienisch. Und deshalb wird wohl kaum jemand den Versuch gemacht haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2018 um 21:29
In Antwort auf sozigirl

Einen schönen Abend liebe Mädels, mich beschäftigt in letzter Zeit eine etwas kuriose Frage.

Ich will vorweg nehmen, dass ich es auf keinen Fall ernsthaft in Erwägung ziehe.  Nur die Theorie interessiert mich. 

Kann man Ssts theoretisch "wiederverwenden". Also Auf einen bereits negativen Pinkeln -eine Woche oder Monat später-, der dann im Falle einer Ss eine zweite Linie anzeigt, weil dann ja HCG da ist. Und die Textlinie sollte doch theoretisch noch vorhanden sein..

Mir will nicht einfallen WIESO es eben nicht funktionieren solle (mal abgesehen, dass es super eklig und unhygienisch wär). 

Wer kennt sich hier  mit der Wirkungsweise eines Sst aus? Ehrlich, die Frage macht mich verrückt und lässt mich nicht mehr los. :'D

Lieben Gruß an euch Lieben. 

 

Hallo, ich denke mal nicht dass das funktioniert. Auf der Packungsbeilage steht meist auch das sich das Ergebnis nach 10 Minuten verfälschen könnte und man es dann auch nicht mehr ablesen sollte. Also ich persönlich würde es 1. nicht ausprobieren und mich aber auch 2. nicht auf das Ergebnis verlassen.😅

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2018 um 21:55

Ich glaub nicht dass der Teststreifen nochmal Flüssigkeit aufnehmen kann - die ganze Beschaffenheit davon ist ja nach der Benutzung komplett anders - alles was sich ausgedehnt hat um den Urin aufzunehmen entleert sich danach ja nicht wieder.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2018 um 10:50

Geld sparen. Nein Spaß bei Seite wie sie oben doch geschrieben hat einfach weil die Frage sie beschäftigt hat und sie es wissen wollte. Einfach aus Interesse.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Uterus Duplex und Familienplanung
Von: sozigirl
neu
29. Juli 2016 um 22:29
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen