Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die Frage ist dumm, aber..

Die Frage ist dumm, aber..

7. Februar 2013 um 16:07 Letzte Antwort: 7. Februar 2013 um 18:26

Kann Red Bull einen Schwangerschaftstest beeinflussen? Damit mein ich zB dass man Schwanger ist, aber der Test trotzdem Negativ anzeigt? Ist das möglich?
Ich habe gestern bevor ich einen Test gemacht habe (NEGATIV), eine Dose Red Bull getrunken.. (1 Monat nach dem GV getestet) Hatte zwar die Periode im vorigen Monat gehabt, aber ich habe trotzdem so Angst Schwanger zu sein Ich hoffe, ihr könnt mich beruhigen..

Mehr lesen

7. Februar 2013 um 16:16

..
Ich habe es auch gelesen, bin aber noch unerfahren mit diesen ganzen Tests, schließlich bin ich erst 16

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2013 um 16:49

Hmm
Meine Periode kam eine Woche später als sonst, aber ich lese so vieles über wie zB "ich hatte die periode und war trotzdem schwanger" oder dass die tests nicht sicher sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2013 um 16:55

..
Hoffentlich, ich kann echt nicht keine klaren Gedanken mehr fassen.. Habe mir nur Sorgen gemacht, weil ich am Abend getestet hab und ja wegen der Dose Red Bull..
Ich danke Dir vielmals

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2013 um 18:26

.
Hmm... das koennte nur passieren, wenn in Red Bull ein hCG-Vernichter enthalten waere. Ist nicht der Fall, also verfaelscht Red Bull gar nichts.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper