Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Die Entstehung von Leben - Schwangerschaftsverlauf in Bildern

Die Entstehung von Leben - Schwangerschaftsverlauf in Bildern

2. Februar 2009 um 14:23 Letzte Antwort: 7. Februar 2009 um 12:06

Ich melde mich hier nur, um vielleicht einigen Personen verstehn zu helfen, zu welcher Zeit sich ein neues Leben wann und wie entwickelt - und das nach eigener Entscheidung.

Ich möchte hier NICHT als Gegner von Schwangerschaftsabbrüchen dastehen, nein, ich habe selber auch einen hinter mir. Und das war ok. Aber das soll hier nicht das Thema sein.

Mehr habe ich mir mal Mühe gemacht (als mein kleiner Schlingel unterwegs war - jetzt 1,5 Jahre alt) zu verstehen und eben auch darzustellen, was eigentlich ab dem Tag X passiert. Und auch zu verstehen, warum es gerade die Grenze des 3. Monats gibt, um abzutreiben. Diese Darstellung der Schwangerschaft ist teilweise schon sehr spezifisch, aber (ich ohne medizinstudium) trotzdem verständlich. Die Erklärungen und BIlder, die Zeigen wie aus einer Eizelle und einem Spermium ein kleines süßes Kind werden kann haben mir geholfen, dieses Wunder ein klitzekleines bisschen besser zu verstehen.

Wer an dem pdf (8 A4 Seiten) interessiert ist kann ne PN oder ne mail schicken an: steinertjulia@hotmail.com

vielelicht noch sagen, ob die Qualität eher besser (4MB) oder normal (1 MB) sein soll.

also ich war immer ganz vfersessen darauf zu erfahren, was wann passiert.

lg Julia

Mehr lesen

2. Februar 2009 um 15:58

Hi
Ich könnt da auch was zu beisteuern: Meine US-Bilder von der 7. Woche bis jetzt, wo ich in der 14. Woche bin. Und mein Krümelchen hat sich immer so schön hingedreht, das man auch jedes Detail in der jeweiligen Woche sieht, sprich Händchen, Füsschen und bei einem erkennt man sogar, wie es mit der Nabelschnur spielt, das war in der 11. Woche.

Leider glaube ich, das in diesem Forum hierfür kein Bedarf besteht

Gefällt mir
3. Februar 2009 um 12:07

Juhu
ich glaube du bist im falschen Forum, so etwas passt besser in die Unterforen Schwangerschaft und Co, das hier is ein Abtreibungsforum, wo die Frauen andre probleme haben.

mir is schon klar, dass du dich nicht *unabsichtlich* vertan hast , trotzdem nimm deine pdf dateien und pack sie dort rein , wo sie hingehören.

jede Frau mächtig des lesens und suchens im Internet kann sich auch dort schlau machen.

nix für ungut

Gefällt mir
7. Februar 2009 um 12:06

Schließe mich der Deplazierungsmeinung an
Was ist das denn für eine naive Unterstützung wenn Frauen sich in einem Schwangerschaftskonflikt befinden, bzw. Infos und Erfahrungen über einen Schwangerschaftsabbruch haben? Definitiv falsche Seite... bitte verschiebe doch deinen Artikel auf die "ich bekomme ein Baby " Seite.

Ich arbeite täglich mit Kindern die in einem Heim leben und deren Eltern derart versagt haben, dass wir uns um deren Erziehung und deren Traumata und Beziehungsstörungen kümmern müssen. Die gleichzeitig so unter der Zurückweisung der Mütter leiden und uns immer wieder fragen, warum hat meine Mutter mich überhaupt geboren, wenn sie mich nie wollte???

Das finde ich 1000x verantwortungsloser als einen Abbruch um den Kindern ein derartiges Schicksal zu ersparen!

Liebe Grüße

Gefällt mir