Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / DIE BERLIN-MAMAS Wir haben unser 1. in der Runde Elisa ist da!

DIE BERLIN-MAMAS Wir haben unser 1. in der Runde Elisa ist da!

12. Juni 2011 um 17:37

Wir- die Berliner Mamas wollen uns hier austauschen über die täglichen Fragen rund um die Schwangerschaft, aber auch die kleinen oder auch mal grösseren Probleme des Alltags!
Einige stehen noch ganz am Anfang und die eine oder andere hat schon oder wird bald entkugeln!
Wir wollen uns hier bei Fragen ein bisschen mit Rat und vielleicht auch seelischem Beistand zur Seite stehen!
Natürlich freuen wir uns über jeden Neuzugang hier in unserer Runde!
Da wir ja nun alle aus Berlin sind besteht dadurch ja auch die Möglichkeit unseren Kontakt auch ausserhalb der virtuellen gofem-Welt auszuweiten.
Solltet ihr Euch also einreihen wollen hinterlasst einfach eure Daten und ich füge Euch im nächsten Thread mit zu!

****************************** *****************
Das sind wir (geordnet nach Geburtsdatum und ET)

sternchen800 (Mandy), Alter: 31 J.
aus Kreuzberg, verheiratet, hat am 22.04.2011 ihr 1. Kind
Erik geboren (3530g und 50cm)
--------------------------------------------------------------------------------
honeybee2011 (Celina), Alter: 20 J.
aus Köpenick, glücklich vergeben, hat am 27.04.2011 ihr 1. Kind
Simon geboren (3100g und 50cm)
--------------------------------------------------------------------------------
Immortalitas1811 (Nicole, Nicci), Alter: 37 J.
aus Hohenschönhausen, glücklich vergeben, hat am 06.05.2011 ihr 3. Kind
Ian-Maximilian geboren (3340g und 50cm)
--------------------------------------------------------------------------------
adoralin (Dori), Alter: 35 J.
aus Friedrichshain, glücklich vergeben, hat am 10.06.2011 ihr 1.Kind
Elisa Marlene geboren (2880g und 47cm)
--------------------------------------------------------------------------------
bald4 (Steffi), Alter: 25 J.
aus Pankow, verheiratet,
erwartet ihr 2. Kind
ET 15.08.2011, Junge (Jamo)
--------------------------------------------------------------------------------
buttercup84 (Nicole, Nicky), Alter: 27 J.
aus Charlottenburg/Wilmersdorf, verlobt,
erwatet ihr 1. Kind
ET 19.08.2011, Mädchen (Zoe Soraya )
--------------------------------------------------------------------------------
lenula (Lena), Alter: 29 J.
aus Friedrichshain, verheiratet,
erwartet ihr 1. Kind
ET 4.09.2011, Junge
---------------------------------------------------------------------------------
catharsis1412 (Alex), Alter: 29 J.
aus Pankow, glücklich vergeben,
erwartet ihr 1. Kind
ET 09.09.2011, Mädchen
---------------------------------------------------------------------------------
mama0506 (Melanie, Elly), Alter: 26 J.
aus Reinickendorf, verlobt,
erwartet ihr 4. Kind
ET 19.09.2011, Junge
---------------------------------------------------------------------------------
jacky8406 (Jacky), Alter: 26 J.
aus Mitte, verheiratet,
erwartet ihr 2. Kind
ET 29.09.2011, Mädchen
--------------------------------------------------------------------------------
relianaa (Rebecca), Alter : 25 J.
aus Friedrichshain, glücklich vergeben,
erwartet ihr 1. Kind
ET 30.09.2011, Junge (Eric)
--------------------------------------------------------------------------------
katilar (Kati), Alter: 33 J.
aus Tempelhof, verheiratet,
erwartet ihr 1. Kind
ET 13.10.2011, Mädchen (Enna Tomke)
--------------------------------------------------------------------------------
marypoppinsbln (Laura), Alter: 26 J.
aus Wedding, verlobt,
erwartet ihr 1. Kind
ET 25.10.2011, Mädchen (Nele)
--------------------------------------------------------------------------------
andika76 (Andrea), Alter: 34 J.
aus Reinickendorf, verheiratet,
erwartet ihr 1. Kind
Et 09.11.2011, Ü-Ei
--------------------------------------------------------------------------------
llomami08oll (Jenny), Alter: 23 J.
aus Britz, glücklich vergeben,
erwartet ihr 2. Kind
ET 22.11.2011, Ü-Ei
---------------------------------------------------------------------------------
greenlight81 (Virginie), Alter: 30 J.
aus Charlottenburg, glücklich vergeben,
erwartet ihr 1. Kind
ET 27.11.2011, Ü-Ei
---------------------------------------------------------------------------------
knilchiknilch (Antje), Alter: 31 J.
aus Weissensee, glücklich vergeben,
erwartet ihr 1. Kind
ET Januar 2012, Ü-Ei
----------------------------------------------------------------------------------
(Vermisst: mowamamusia und cathy4509)
---------------------------------------------------------------------------------

Wir sind eine nette und lustige Runde von 17 Leuten.

4 schon ganz frische Mamas
6 mit Beschäftigungsverbot (davon drei Erzieherinnen)
bisher haben 3 von uns einen Jungen und 1e ein Mädchen bekommen. 4 von uns haben ein Jungenouting, 5 haben ein Mädchenouting und wir haben noch 4 Ü-Eier.
für 12 von uns ist es das erste Kind, für 3 das zweite, für 1e das dritte und für 1e das vierte Kind.
wir kommen aus 9 verschiedenen Bezirken Berlins: Mitte (1xMitte + 1xWedding), Lichtenberg (Hohenschönhausen), Friedrichshain- Kreuzberg (3x F-hain+1xKreuzberg), Treptow-Köpenick (1x Treptow + 1xKöpenick), Pankow (1x Pankow + 1x Weißensee), Tempelhof-Schöneberg (1xTempelhof), 2x Charlottenburg-Wilmersdorf, 2x Reinickendorf und Neukölln (Britz).
2 haben im April entbunden, 1e im Mai und 1e im Juni! 2 haben im August ihren ET, 5 im September, 2 im Oktober, 3 im November und 1e hat im Januar ihren ET.
von uns sind 8 glücklich vergeben, 3 verlobt und 6 verheiratet.
wir sind zwischen 18 uns 37 Jahren alt und kommen alle aus Berlin!
---------------------------------------------------------------------------------
Und nun lasst die Tasten brennen, Mädels!

ps. Bitte immer auf den Anfangsthread antworten! macht uns das Nachlesen einfacher

Mehr lesen

12. Juni 2011 um 17:39

Hier her mädels
hoffe es ist alles vollständig und ich hab nichts und niemanden vergessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2011 um 18:53

Hey Steffi,
Warste ja wieder ganz schnell mit dem thread.
Ist wohl alles vollständig, jedenfalls ist mir nix aufgefallen.

Gehts Nicci also genauso, die arme...

Also bei uns is doll im Moment. Hoffe wirklich, das wir es bald überstanden haben.

Nun gut bis bald denn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2011 um 21:31


bin auch mal wieder hier...
ich war gestern bei den beatsteaks und das konzert war suuuuper! hatte vorher schon ein bißchen bammel, das das gedränge vielleicht doch zu doll wird, aber alles war total entspannt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 7:05

Erstmal
ganz herzlichen Glückwunsch an Dori, unbekannterweise! Das kam ja wirklich überraschend, ich bin so gespannt auf den Geburtsbericht!!! Erstmal aber alles Gute euch Dreien und eine schöne Kennenlernzeit!!

Hier ist eigentlich alles beim alten, nur Übungswehen habe ich inzwischen auch manchmal, aber sehr sehr selten. Meist auch eher, wenn ich mch irgendwie überanstrengt habe - ich nehm`s dann immer als Zeichen, mich mal ein halbes Stündchen auf`s Sofa zu legen und auszuruhen, dann ist meist auch wieder gut. Ich sollte aber auch auch von Beginn der Schwangerschaft an, hochdosiertes Magnesium nehmen, weil die FÄ immer Kontraktionen im US sah - vielleicht liegt`s daran?

Ansonsten ist beim Mann der Ebayersteigerungswahn ausgebrochen und er hat gestern einen kompletten Kinderwagen inkl. alles (weiß gar nicht, was dazu gehört, ein Riesenpaket. Vermutlich ist sogar das Baby schon mit dabei ) gekauft. So langsam nimmt die Anschaffungswelle also Fahrt auf. Wobei ich mich am meisten auf die Babyklamotten freue, aber da bekommen wir auch vieles geschenkt.

Hoffe, euch allen geht es gut und ihr habt frohe Pfingsten?

LG, Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 9:39

Guten morgen alle zusammen ,
Das mit dem thread ist wie immer super Steffi , und vorallem so schnell cool!!

Ich war gestern im Sankt Gertrauden Krankenhaus und hab mir das dirt alles angeschaut , eigentlich wollte ich nächste Woche ja noch ins Martin Luther aber das SGK hat mich echt aus den Socken gehauen. Das war unglaublich da !!! Und alle so was von nett, da hat meine Mama dann zum Schluss gesagt das das hier der wahnsinn ist , und wir drei haben uns kurzer Hand entschlossen uns gleich dort anzumelden es ist ein etwas kleineres KH, was super schön ist, aber ALLES vorhanden , was man sich nur wünschen kann !!

So, das hat die Geburt irgendwie noch ein Stück näher gebracht, jetzt ist es ja bei Steffi und mir auch so weit, und wenn ich dann an Dori denke.... Dann muss man echt all zeit bereit sein. Ohje, muss noch mein Babybett kaufen LOL. Irgendwie verfliegt die Zeit mal wieder.

Achso , wer von euch hat den schon den Geburtsvorbereitungskurs gemacht??? Da muss ich mich dann wohl als nächstes hinterklemmen .

Übungswehen oder ähnliches hatte ich auch noch nicht, oh gott, weiss garnicht worauf ich da achten muss?!

Einen Termin fürs Fotoshooting muss ich auch noch machen, warte ich da am besten nich bis zum 9. Monat damit der Bauch noch n Stücke grösser ist glaub ich. Meine Freundin hatte mir zu meinem Geburtstag das Shooting geschenkt total toll. Ist mit schminken und Haare machen und alles drum und dran. Ich such nachher mal den link dafür im Internet raus, irgendjemand war doch daran auch interessiert glaub ich. Die Preise waren echt super. Das Paket glaub ich 30 oder so. Inklusive einiger Bilder. Muss man halt schauen ob man dann nich extra haben möchte ich bin mir sicher da gibts ne menge Bilder die man dann haben möchte !!!

Nagut Mädels, auch ich bin super gespannt auf Doris Geburtsbericht. Aber bis dahin wünsch ich euch alle noch einen schönen Pfingstmontag. Wir gehen heute in Rudow auf einen Straßenmarkt. Gibts bestimmt wieder leckeres essen

LG Nicky Soraya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 9:47

Guten Morgen und frohe Pfingsten!
Danke Steffi für den neuen Thread!!

Ich wünsche Euch allen schöne Pfingsten!!

Wir fahren heute in den Urlaub, bzw hoffe ich das mal weil Uli gerade Schmerzen in der linken Hand hat und FREIWILLIG gesagt hat, dass wir vorher lieber eine Klinik aufsuchen sollten Mh dann soll es ihm wohl richtig weh tun!!
Also mal schauen.
Ansonsten gehts Enna und mir wieder besser, manchmal ärgern uns noch die Mutterbänder aber sonst scheint alles ok zu sein!!
Ich hoffe Euch gehts auch ganz gut!!
Gaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße
Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 10:52

Guten morgen an alle,
lenula: Übungswehen sind in der Zeit völlig normal, ich hatte immer drauf gewartet und nie welche gehabt. Fing bei mir erst in der 33.ssw an und dann auch nur ganz leichte und eher selten.

Katja: Na dann einen schönen Urlaub, falls es denn dann heut los gehen sollte. Daumen sind gedrückt .

Hm...,Urlaub könnt ich auch mal wieder gebrauchen. Wenn man kann sollte man auf jeden Fall mit seinen Mann nochmal Urlaub machen bevor dann ganz plötzlich und unerwartet der kleine Bauchstrampler da ist.

Hallo puppe0404: Das tut mir leid mit deinem Sternchen. Kann mir vorstellen das du jetzt ganz schön zitterst das alles gut geht. Kannst du deswegen wenigstens öfter zur Kontrolluntersuchung? Aus welchen Rand von Berlin kommst du denn?

An alle liebe Grüße mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 12:38

Puppe 0404
Das ist gut von deiner Ärztin das du jede Woche hin kannst. Das beruhigt ja doch etwas, gerade wenn du auch noch ein Beschäftigungsverbot hast und viel Zeit. Dann hat man noch mehr Zeit sich Sorgen zu machen und das ist auch nicht gut.

Bernau kenn ich ganz gut.Meine Oma hat dort gewohnt, ist allerdings schon Jahre her.

Mit Heparin kenn ich mich nicht aus. Was ist das genau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 13:10

Wohne in Kreuzberg,
genau da, wo dieses Wochenende der Karneval der Kulturen lang geht, bin 31 und verheiratet. Und habe im April meinen Sohn bekommen der mir die letzten Nerven raubt.
Heute gehts komischerweise. Er ist recht ruhig, kann aber auch an der Schaukel liegen, die wir am Freitag für ihn in unserer grenzenlosen Verzweiflung gekauft haben.

Ja, so langsam wird unsere Wohnung selbst noch zum Babyfachgeschäft...

Ich wünsch dir alles gut für deine Schwangerschaft und das du sie genießen kannst, trotz der Sorgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 9:01

Guten morgen ihr lieben!
ersteinmal: herzlich willkommen puppe0404!
schade, wärst du einen tag früher dran gewesen hätt ich dich schon mit einschreiben können! darf ich fragen wie dein richtiger name ist, wann genau hat du et? dein verlust tut mir sehr leid , drück alle daumen das diesmal alles gut geht . die angst ist in der ss ja immer ein begleiter, aber wenn man schon ein baby verloren hat ist es bestimmt erst recht schwer!


ich hoffe ihr hattet alle ein schönes langes we!??

@lena
hab auch ständig wehen, vorallem gegen abend und wenn ich ein bischen zu viel in action war. hatte in meiner ersten ss zu viel wehen (bzw sie haben auch was bewirkt > gmh hat sich immer weiter verkürzt)musst viel liegen und magnesium und partisusten nehmen.
hab bisher keine wehen auf dem ctg und mein gmh ist auch "ok" (3,7 cm, minimal verkürzt aber noch völlig im rahmen).
nehme bisher 3x am tag magnesium verla.
hast du schon mit deinem fa drüber gesprochen? wurdest du schon mal ans ctg angeschlossen und wurde dein gmh beim fa kontrolliert? nur er kann dir sagen ob die übungswehen auch nur solche sind! beim gvk wurde bei vorzeitigen oder zu vielen wehen BRYOPHYLLUM empfohlen (ist in apotheken frei verkäuflich und homoöpathisch), die positive wirkung wurde auch von einigen frauen bestätigt. vielleicht fragst du diesbezüglich mal deine hebamme?

@katja
wunsch euch einen schönen urlaub!!
was kam bei deinem mann im kh raus ?

@nicky
schön das ihr ein kh für euch mit gutem gefühl gefunden habt, wieder eine sache erledigt!
den gvk hab ich schon gemacht, aber nur weil ich bei mio damals nicht mehr dazu gekommen bin (wegen wehen durfte ich nicht mehr dran teilnehmen). du bist aber reichlich spät dran wenn du dich noch nicht angemaldest hat. das sollte man so spätestens zwischen der 20-25 ssw erledigt haben. wie gets dir mit deinem ausschlag? haben die medikamente angeschlagen?

ich hab die woche mal meinem kleinen mann zuhause, so können wir nochmal ein bischen zeit zusammen genießen bevor der kleine wurm da ist! gehen gleich den kinderwagen abholen , nach 10 wochen!!

wünsch euch einen schönen tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:07

Hallo
Wird Zeit, dass ich mal wieder ein Lebenszeichen von mir gebe.
Danke für den neuen Thread und die Aufnahme in eure Liste.

Bei mir gibt`s erstmal nix interessantes an Neuigkeiten zu berichten. Außer, dass mir langsam ein paar Klamotten doch zu eng geworden sind. Ist schon faszinierend, wenn der Bauch zu wachsen beginnt ( nicht nach zu vielem Essen )
Meinen nächsten Termin habe ich ja erst am 4. Juli mit dem großen US, aber komischerweise fühle ich dieses Mal nicht so, dass die Zeit unbedingt so schnell bis dahin vergehen muss.
Hab mich ja am Anfang richtig verrückt gemacht, wenn es länger als eine Woche nocht gedauert hat.

Ansonsten bin ich Gestern wieder heil in Berlin angekommen. War über Pfingsten auf Heimatbesuch und die Stille dort war herrlich. So sehr ich Berlin auch mag, manchmal finde ich das Dorfleben beruhigender.

Dann werde ich mich mal über den Haushalt wieder hermachen......

Bis denne, Virginie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:35

hallöchen
hey die damen...

kurze nachricht von mir
bin auch nach dem heimatbesuch wieder in berlin angekommen. der stresst hatte mich gleich wieder voll und ganz im griff. kaum war ich entspannt aus der bahn gestiegen bin ich schon dem ersten bus hinterhergerannt. schrecklich diese hektik in berlin.

sodele heute mittag hab ich um 14:30 termin für die feindiagnostik man bin ich aufgeregt. hab heut morgen auch gleich mal angerufen und gefragt ob ich was mitbringen muss. gibt ja die verschiedensten varianten...beim einen muss man ne cd, beim anderen ne dvd beim nächsten gar nix mitbringen. also im virchow die wollen wohl auch nix haben und man bekommt die bilder dann per email geschickt. bin ja mal gespannt.

drückt die daumen das alles gut geht und es der kleinen ( hoffe ja es ist nicht noch ein schniepi gewachsen in den letzten 2 wochen )gut geht und sie fit in meinem bauchi rumturnt!!!! melde mich dann später nochmal!!!

grüssle

ps: herzlich willkommen an puppe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:38

Hallo ihr lieben
ich melde mich auch mal wieder ich hoffe euch gehts allen gut trotz des schlechten Wetters.
Viel Neues gibt es nicht zu berichten. Simon ist immernoch wahnsinnig pflegeleicht und weint so gut wie garnicht, hatte ja Angst dass das vielleicht noch kommt aber er wird ja morgen schon 7 Wochen alt und schläft meistens schon durch, also könnte ich eigentlich total entspannt sein, aber ich mach mich immernoch verrückt wegen des Kitaplatzes. Da hat sich ja bis jetzt noch nichts getan und langsam wirds echt Zeit dass sich da was tut .

Ja und dazu kommt ja noch die Angst keinen Studienplatz zu bekommen, deshalb hab ich mich jetzt an mehreren Hochschulen eingeschrieben. An einer müsste ich in einem der späteren Semester für mind. 3 Monate ins Ausland. Mein Freund hat sich zwar bereit erklärt dann mit ihm hier zu bleiben sodass ich mich da voll und ganz drauf konzentrieren kann, aber ich weiß nicht ob ich das so lange ohne den Kleinen aushalten könnte. .
Was sagt ihr denn dazu? Ich habe ja bei der Studienwahl schon Abstriche gemacht, weil ich da für mindestens 2 Semester ins Ausland gemusst hätte und da klingen 3 Monate ja schon angenehmer.
Also ich glaube nicht dass das viel mit Simon machen würde, weil wir sowieso wollen dass der Papa für ihn denselben Stellenwert hat wie ich und die Erziehung etc. nicht allein von mir übernommen wird. Er wäre dann 2-3 Jahre alt.

Meine alte Kleidung passt mir auch immernoch nicht, lauf den ganzen Tag rum wie ein Schluffi, weil ich die Hoffnung habe dass die Kilos bald wieder schmelzen.

Herzlichen Willkommen an alle Neuen

@Dori: Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Elisa Marlene (übrigens sehr schöner Name). Ich hoffe ihr habt alles gut überstanden und könnt die erste Zeit ganz in Ruhe genießen.

Allen anderen wünsch ich einen schönen Start in die Woche und vielleicht kann mir die ein oder andere von euch ja mal ihre Meinung zu meinen Plänen mitteilen. Ich bin mir da echt noch unschlüssig was ich machen soll.

Ganz liebe Grüße

Celina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 19:29

Huhu
mich gibts auch noch. bin irgendwie extrem schreibfaul gewesen in letzter zeit, aber es war auch extrem viel los.
uns gehts jedenfalls gut . hab endlich auch mal angefangen, babysachen zu kaufen. und wenn man einmal angefangen hat, dann geht es ja plötzlich richtig los.. wir haben inzwischen bestimmt schon genug kleidung für die ersten drei monate und morgen kommen bett, schrank und wickelkommode.


Dori, herzlichen Glückwunsch!!
20 Tage zu früh, wow. gut, dass es euch gut geht. zählen 20 Tage eigentlich als Frühgeburt? Durftest du die kleine gleich mit nach Hause nehmen?

muss mich erstmal wieder ein bisschen einlesen bei euch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 12:46


hey ihr mamas

oh man bin ich froh und glücklich
hatten ja gestern feindiagnostik.
1 std hat der gute dr. geschallt er konnte alles prima erkennen und es ist alles vollkommen normal und ohne anomalien. am ende wollte er noch den aortenbogen sehen, eine vene die vom herzen weggeht. tsja und was soll ich sagen der kleine wurm lag so blöd das da nix zu sehen war. so hat sich das ganze ewig hingezogen und er hat versucht die kleine durch meinen bauch zu scheuchen hahaha aber nein sie lag da wie ein felsblock auf dem rücken und hat sich nicht bewegen wollen. also arme und beine hat sie fein hin und her geschwungen aber den rest des körpers wollte sie nicht so drehen wie der arzt es wollte. zu guter letzt hat er diese doofe vene dann doch andeuten können auf dem ultraschall und war zufrieden mit der kleinen. es blieb also wie ihr hört auch beim mädchenouting
wir sind ja sooooo happy!!!! alles dran alles gesund alles toll
sie ist jetzt ca.24,5 cm lang und wiegt 389g!

@celina
das klingt doch alles prima mit deinem kleinen mann freut mich zu hören das er so ein pflegeleichtes kind ist
das mit dem kitaplatz wird sich auch noch klären. ich drück die daumen!!!!

habt einen schönen tag!
grüssle laura mit der kleinen (gar)nele im planschbecken hehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 18:24

Hallo ihr lieben Berlinerinnen und Mamas
Ich heiße Johanna, bin 22 Jahre alt, im 5. Monat schwanger und seit Januar in Berlin.
Gerne möchte ich der kleinen Gesellschaft beitreten und ein bisschen mehr über die Schwangerschaft (Termine, wann und welche) und Berlin erfahren und neue Freunde kennen lernen.
Ich kann mich zu den werdenden Muttis mit viel Zeit zählen. Meine Ärztin sprach ein Bv aus. Dadurch kann ich alles mit Ruhe angehen, stelle aber doch immer wieder fest, dass mir die tolle Arbeit etwas fehlt. Hat mir viel Spaß gemacht.
Aber ich und mein Freund sind sehr glücklich und es ist für uns eine unheimlich schöne Bereicherung, dass wir ein Baby erwarten. Was sich bisher herausstellte deutet alles auf einen kleinen Knaben hin. Genaueres ergibt dann die Feindiagnostik Ende Juno.
Kennt jemand die Insel Rügen? Von dort komme ich und möchte auch irgendwann wieder dorthin zurück. Es ist einfach unglaublich schön und eindrucksvoll. Herrliche weiße Sandstrände, üppige Wälder und romantische Orte. Vielleicht ein Urlaubstipp für euch, die auch die tollen Ecken Deutschlands kennen lernen wollen.

Lieben, sonnigen Gruß aus Schöneberg
Johanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 21:22

Guten abend zusammen!
herzlich willkommmen johanna! hab deine daten notier! mit dir sind wir dann schon 8 mit bv ! was machst beruflich? die insel rügen kenn ich, bin mind. 1x im jahr dort, meist zu silvester und pfingsten! haben dann eine ferienwohnung in sellin sind aber auch viel in binz, teilweise in görhen und nonnewitz ! hattes du viele anfanga ss-beschwerden?

@laura
freu mich für dich das der termin bei der fd so erfreulich war! (gar)nele ist wirklich geil !
jamo war zum gleichen zeitpunkt 25 cm und 430g.

@rebecca
ab der vollendeten 37 ssw zählen die babys nicht mehr als frühchen. wenn sie 2 tage früher entbunden hätte, wäre es noch eins gewesen. startschwierigkeiten haben sie dann meist keine mehr (obwohl man das nie vorher sagen kann, auch nicht bei "reif-geborenen"). sie neigen aber meist mehr zur gelbsucht.

@celina
mir fällt es auch schon schwer meine männer für nur 1-2 tage allein zu lassen. aber ich denke 3 monate sind trozdem eine absehbare zeit und er ist ja dann auch kein baby mehr. und noch weißt du ja nicht ob es der studiengang wird, oder? vielleicht kann ja dann dein mann für ein paar tage mit dem kleien bei dir urlaub machen? hast du dich denn nochmal nach der geburt bei den kita-einrichtungen gemeldet?

@lena
hast du meinen text zum thema wehen gelesen?

@me hab jetzt den kiwa zuhause stehen, total schön ! mein sohn war heut beim kindergebuststag und ich hab eine freundin, die eine schwere kopf-op hatte, im kh besucht.
morgen wollten wir eigentlich in freibad, ich hoffe das wetter macht uns keinen strich durch die rechnug!
am we sind mio und ich allein, mein mann fährt mit ein paar freunden zelten!

wie siehts eigentlich aus mit einem nächsten treffen ??

güße euch ganz lieb!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 21:44


Celina, vielleicht könntest du dein Kind ja auch mit ins Ausland nehmen? Wobei sich der Aufwand dann für wiederum "nur" drei Monate auch nicht unbedingt lohnt. Was willst du denn studieren?

herzlich willkommen, Johanna .


Lena, wir haben noch eine ausstehende Kaffee-Verabredung oder ?


wir sind jetzt babymöbel-mäßig voll ausgestattet, jetzt muss nur noch Platz geschaffen und umgeräumt werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 23:03

@lena
der gmh sollte normal zwischen 4-5 cm liegen. er kann sich verkürzen und auch wieder aufbauen. bei der fd messen sie von oben (vom bauch aus), das ist ziemlich ungenau. "richtig" gemessen werden kann nur vaginal. abtasten ist trotzdem in jedem fall sinnvoll, um zu tasten ob der mumu weich, durchlässig oder sogar offen ist. wenn der gmh unter 2cm ist, handelt es sich um ein echtes frühgeburtsbestreben und muss in jedem oder zumindest im besten fall im kh behandelt und überwacht werden (obwohl es auch immer auf das ss-alter ankommt> ab einem gewissen ss-stadium ist eine verkürzung normel). aber dazu muss es ja nicht erst kommen, denn es ist anhand des gmh eine tendenz auszumachen, ob eine veräderung stattfindet. das würde einen ja auch beruhigen, wenn das nicht der fall ist. bzw ist es ein warnsignal, wenn was sein sollte, das mehr schonung angesagt ist.
find die reaktion von deiner fa echt heftig, du machst dir sorgen und hast bedenken und sie hat keine zeit dafür !?! na hoffentlich geht sie bei deinem nächsten termin besser auf dich ein!

wünsch dir noch nen schönen abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 10:43

Würde eurer Gruppe gerne beitreten
hi ihr lieben ich bin Natascha 25 J. komme aus Berlin Spandau und habe eine Tochter von fasst 4 Jahren und bin mit dem zweiten schwanger (ET 03.01.12).

@bald4: schicke dir die Daten per PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 10:48

Guten Morgen Berlin und ihr Lieben
Jenny

Guten Morgen Jenny,
ich wohne im Bezirk Schöneberg. Ein eher ruhiges Fleckchen. Hier fühle ich mich sehr wohl und habe doch eine super Anbindung zu den Bahnen.
Beruflich bin ich in der Hotellerie tätig. Das macht mir auch viel Spaß. Freue mich auch, wieder in das Unternehmen nach der Elternzeit einsteigen zu können.
Gleiche Fragen gehen an dich zurück - Wo wohnst du und was machst du beruflich?
Hierher fand ich durch Laura. Sie gab mir den freundlichen Tipp. Möchte mich gerne austauschen und auch Freundinnen Kennen lernen, da ich auch erst seit Januar in Berlin bin und noch nicht so viele Kontakte knüpfen konnte.

Rebecca

Danke. Ich freue mich!

Steffi

Hallo Steffi,
ich arbeite in einer Lounge in einem sehr schönen Hotel. Der Umgang mit den netten Menschen hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich, nach der Elternzeit die Arbeit dort wieder aufnehmen zu können.
Ja, Rügen ist fabelhaft. Sellin? Ich wohne gute zwei Orte weiter - auf Mönchgut. Ihr habt dort eine private Ferienwohnung oder bucht ihr die immer nur bei dem anstehenden Urlaub?


Liebe Grüße an euch alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 11:16

Guten morgen alle zusammen,
Erstmal möchte ich unsere 2 neuzugänge , johanna und natascha , herzlich bei uns willkommen heissen . Wir haben echt ne total super gruppe und ihr werdet euch sicherlich schnell bei uns zu hause fühlen

Also noch einmal zu meinem Ausschlag am Bauch : der hautarzt nennt es P.U.P.P.P ( pruritic urticarial papules and plaques of pregnancy )

Puuhhh was für ein langer name für einen ausschlag LOL . Man weiss nicht wirklich wo das her kommt, ausser das es häufuger bei schwangeren vorkommt. Es beginnt wie bei mir in der regel unter dem bauchnabel und weitet sich dann rüber zu den seiten aus. Wens ganz schlimm erwischt kann das auch am ganzen körper bekommen. Gott sei dank sieht es bei mir mittlerweile wieder ganz gut aus YAY!!!
Das mit den Leberwerten muss ich noch bis nächste woche warten, da gehts ja wieder zurück zum blut abnehmen. Hoffentlich gehen die werte wieder runter, einen Kaiserschnitt wollt ich eigentlich nicht haben

So heute um 15 uhr hab ich endlich wieder einen termin beim FA azf zum Baby TV !!! Mal schauen ob meine kleine guter dinge ist , und wir viele schöne Fotos von ihr bekommen . Ich werde mich auf jedefall heute abend wieder melden und berichten

So jetzt geh ich mal zu KaDeWe hab da noch einen gutschein den ich einlösen muss mal sehen ob ich was tolles finde!!!

Na dann wünsch ich euch allen erstmal einen schönen warmen Tag

LG Nicky und ihre kleine Prinzessin Soraya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 12:06

Hallo Ihr Lieben!
Schöne Urlaubsgrüße aus Bad Saarow!

EIn HALLO an alle Neuen!!!

Wollte mich nur kurz melden ;O)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 12:11

Hallo
Simon schläft gerade und da dachte ich ich schau nochmal schnell rein.
Erstmal vielen Dank für die Anworten.

@Lena Ja da hast du ja Recht. Dass das Studium kein Garant dafür ist dass ich danach dann auch direkt einen Job kriege ist mir klar. Aber ich möchte meine Pläne jetzt auch nicht über den Haufen werfen, nur weils doch alles nicht so einfach ist wie ich es mir vorgestellt habe.
Ich hab mir bis jetzt schon öfter mal Sachen schwerer gemacht als sie hätten sein müssen, dafür ging es mir aber umso besser, wenn ich es dann trotzdem geschafft habe und so wird es diesmal auch wieder sein. Ich wollte ja beides haben Familie und Karriere. Ich wollte mich da nie entscheiden und nur weil wir das Projekt Familie jetzt eher in Angriff genommen haben will ich mich bezüglich der Karriere nicht umorientieren, nur weil es eventuell der einfachere Weg wäre. Ich will aber auch eine gute Mutter sein und da bin ich mir halt einfach nicht sicher was vielleicht förderlich in Sachen Erziehung und Vorbildsfunktion sein könnte und was eher kontraproduktiv. Aber da gehen die Meinungen ja auch stark auseinander.

@Rebecca: Ich denke schon dass ich ihn mitnehmen könnte, sowas wird ja auch vom Studentenwerk gefördert. Fänd ich persönlich auch schöner, aber mein Freund kann und möchte ihn nicht 3 Monate lang entbehren und da es ja meine Entscheidung ist ins Ausland zu gehen muss ich da auch nachgeben. Am liebsten wäre mir Wirtschaftskommunikation, wenn ich aber in wildau angenommen werde für Europäisches Management müsste ich das Praktikum machen.

@Steffi: Ich ruf einmal pro Monat alle Kindergärten an in denen er auf der Liste steht. Den Kita-Gutschein können wir heute abholen und dann werde ich nochmal alle anrufen wies aussieht.

Nachher haben wir einen Termin zur U3. Ich hoffe es ist alles ok.
Ihr schafft euch alle Babysachen an und ich sortiere fleißig aus weil Simon wächst wie ein Weltmeister. Total schade dass er nicht alle Sachen anziehen konnte, er hat jetzt zu Hause immer nur einen Body an weils so warm ist.

Habt ihr eigentlich schon über einen neuen Termin für ein Treffen nachgedacht?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 12:27

Hey
@honeybee: ich würde mir die entscheidung auch nicht leicht machen und ich verstehe deinen standpunkt zu 100%. Ich denke, mit der Zeit gibt es immer eine Lösung. Vielleicht gibt es ja auch die möglichkeit, für dein praktikum ein nachbarland zu wählen und dein freund könnte dich öfter mit euren kleinen besuchen? z.Z. hören sich wahrscheinlich alle möglichkeiten furchtbar an... aber du hast die unterstützung von deinem freund! und das ist doch toll!!!!

@natascha: toll, noch eine januar-mami!

@me: ich habe gestern unseren jahresurlaub storniert. wir wollten im oktober für 3 wochen nach mauritius und eine woche nach la reunion fliegen. wir haben den urlaub schon im januar gebucht, da war noch kein krümel in sicht.... im oktober bin ich dann aber im 6./7. Monat schwanger und ich glaube der lange flug usw. wäre für mich schon eine belastung. ein bißchen traurig bin ich aber ehrlich gesagt schon...
na was soll`s: dann starten wir die aktion halt mal zu dritt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 12:54

@IIomami:
erst geht`s nach paris und ab paris fliegt man wohl so 11std.. man ist also schon so 14 std. minimum unterwegs. nach langem hin und her haben wir uns entschieden die reise abzublasen. was ist, wenn dort was passiert? der lange flug usw...
ein flug bis 6 std. wäre für mich kein problem gewesen. aber so, ist mir das alles zu unsicher...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 12:59

@knilch
wann ist denn dein errechneter ET?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2011 um 13:48

Et und urlaub
@nati: mein ET ist der 10.01.2012

@llomami: mein FA meinte, das europa wohl kein problem wäre. alles andere muss man selbst entscheiden. wie es einem geht usw.
habe gerade noch mal nachgeschaut. wir wären abend 18:00 in berlin gestartet und am nächsten tag mittag um 12:30 auf mauritius gelandet. (hauptflug von 21:30 - 12:30)
ich denke schon, das wir die richtige entscheidung getroffen haben. und dank reiserücktrittsvers. bekommen wir den gesamten reisepreis erstattet.
vielleicht fliegen wir ja dafür einfach auf die kanaren oder so....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 15:51

Hallo Berlinerinnen :- )
Geht ihr auch gerne während der Schwangerschaft schwimmen? Ich finde das tut sehr gut. Ich gehe allerdings nicht direkt zum Schwimmen für Schwangere. So lange es geht schwimme ich meine Runden noch auf eigene Faust. Übrigens im Velodrom. Dort ist es angenehm und man sieht auch öfter mal die eine oder andere mit großem Babybauch.

Lieben Gruß
Johanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 18:38

@johanna
Kati, Andrea und meine wenigkeit gehen 2 mal die Woche ( Montag Freitag ) zum Aqua Fitness für Schwangere . Bis zum 1.7.11 ist dies noch in der alten Halle Charlottenburg . U-Bahn Bismarckstr. kannst dich ja mit einreihen wenn du magst, macht echt spass
Montags ist von 15-16 uhr schwimmen nur für schwangere und von 16-16.45 ist dann das Aqua fitness ( kosten 4 eintritt 3.50 für den Kurs )

Freitags ist der kurs zuerst um 13.45 und anschliessend dann das schwimmen.

Ab den 2.7 ist es dann immer Dienstags und Freitags im Olympia Stadion. Jeweils entweder 10.30 oder 11.30 . Jedoch ist der kurs dann nicht mehr nur für Schwangere !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 21:16

Elisa Marlene
Hallo meine Lieben ,

huuiii da hab ich mich aber grad gewundert wo ihr hin seid - und doch gefunden

so nun hab ich kurz Zeit um euch zu berichten wie Elisa meine Welt auf den Kopf stellt
Ziemlich lang geworden

Am 09.06 war ich noch beim FA - alles war bestens keine Wehen , der MUMU fest zu aber butterweich. Die FA meinte na wenn Pfingsten nix passiert sehen wir uns nächste Woche. Ich glaube sie hatte schon ne Vorahnung

Ich also gut gelaunt ab zum Aquafitness , schön im Wasser rumgeturnt. Hatte ein leichtes Ziehen in der Leiste aber das hatte ich ja schon öfter

Bin dann ganz entspannt nach Hause und ab in die Heier. In der Nacht konnte ich irgendwie nicht schlafen. Mußte dauernd auf die Toilette , war unruhig und hatte Sodbrennen, Fühlte mich aber so sehr wohl. Naja und dann gings los

5:00 ich liege im Bett und auf einmal wird alles nass. und ich dachte noch so, HÄ ?? du pinkelst doch gar nicht ..
uupppsss ich also aufgesprungen und ins Bad gerannt ... und es lief und lief und lief ... oh je da saß ich nun auf dem Clo Ruhe bewahren , dachte ich mir ... Tief durchatmen wie beim Yoga ... alles ist gut , die FA hat gesagt falls die Blase springt - kein Problem Kopf ist fest im Becken - es kann nix passieren ok Micha ist in Köln ich ihn angerufen : Schatz , bleib ganz ruhig - die Blase ist geplatzt , fahr bitte los nach Berlin... und er
5Min. später saß er im Auto und fuhr los

ok ich saß also immer noch auf dem Clo und nu? und nu? und nu? aahhhh erstmal im Krankenhaus anrufen die sagten mir ich kann ganz entspannt bleiben , meine Tasche packen , duschen und gegen Mittag würde reichen wenn ich da wäre... ok dann Ruhe bewahren ooommmmmmm

ich habe es tatsächlich geschafft die Ruhe zu behalten , zu duschen mich nochmal ins Bett zu legen , ab und zu mit Micha telefonieren wo er denn schon ist... naja gegen halb zehn wurde ich dann doch unruhig und rief den Krankentransport. Der war ne halbe Stunde später da und ich 20 min später in Pankow Maria Heimsuchung Erleichterung machte sich breit

die Hebi machte ein CTG , meinte jaaa da wär wohl schon was zu sehen. Keine Panik dauert ja beim ersten Kind eh ... tzzzzzz vor abends wird das eh nix MUMU ist erst fingerdurchlässig ...

Micha stürzte in diesem Moment ins KH , ich war einfach nur froh ihn da zu haben

die Hebi meinte gehen sie doch nochmal spazieren und wir sehen uns dann 2 Stunden später wieder.. ok wir sind dann in die Cafeteria haben ne heiße Schoki bestellt. auf dem Weg nach oben bekam ich schon ein starkes Ziehen in der Leistengegend, puuhh dachte ich , na das is aber schon doll - aber ich hab ja noch Zeit lt. der HEBI
2Min.später Krämpfe stärker und stärker - also Wehen... mitten in der Cafeteria Micha sagte hier iß mal was oder trink nen Schluck - aber nix ging mehr. Erst mußte ich mich am Geländer festhalten dann am Stuhl - sitzen ging nicht mehr stehen aber auch nicht. Ich meinte zu Micha wir sollten mal lieber wieder runter, so kann ich ja nicht in den Park und ich muß auch nochmal aufs CLo
Der Weg zum Fahrstuhl wurde durch Wehen aufgehalten, im Fahrstuhl , vorm Kreißsaal .... Die Hebi guckte und ich meinte ich müsse nochmal aufs Clo irgendwie kann ich mich nicht mehr bewegen. In dem Moment hab ich noch wahrgenommen das dort ein Pärchen saß, die sich grad anmelden wollten. Die guckten glücklich NOCH

ich also aufs CLo, die Hebi meinte dann machen wir nochmal CTG. Ich aufm Clo - Wehen unglaublich dolle... Blut im Schlüppi - ich leichte Panik Ich dachte ich müsse groß und dann hab ich mich nur noch schreien hören drückte noch den NOTknopf , die Hebis stürmten herein, ich saß da aufm Clo mit heruntergelassener Hose und dachte mein Kind fällt ins CLO. Das war tatsächlich schon die erste Presswehe. Die Hebis mich rechts und links geschnappt und rüber mit mir in den Kreißsaal... mit nacktem PO und schnaufend vor Schmerz also an dem Pärchen vorbei - die nur oohhh man die haben alles mitbekommen und das schon bei der Anmeldung , na herzlichen Glückwunsch :roule
Micha ganz aufgeregt hin und her gerannt...
ich also auf dem Stuhl gelandet , keine Ahnung wie - nächste Wehe.. ich hörte mich wieder nur brüllen .. die Hebi meinte der MUMU ist 10 cm offen innerhalb einer halben Stunde - sie fragte noch scherzhaft : ist das wirklich ihr erstes Kind ?? haha peng die nächste Wehe... ich willl ne PDA ... haha, zu spät , Köpfchen guckt ja schon fast raus
Micha hat mich ganz fest an den Händen gedrückt das hat unheimlich gut geholfen... aber der Schmerz .....
in den sehr kurzen Wehenpausen haben wir immer noch Scherze gemacht ... 7 , 8 Presswehen später war ich am Ende meiner Kräfte und dachte eigentlich ganz Berlin hat mein Brüllen gehört... naja das Köpfchen passte einfach nicht durch.. Sie versuchte noch mit warmen Tüchern und Öl alles etwas weicher zu bekommen, ich riß ihr vor Schmerz immer die -hand weg und entschuldigte mich dann in der Wehenpause , aber keine Chance, ich schrie und dachte ich müsse sterben, noch nie hab ich solchen Schmerz empfunden ... irgendwann hörte ich mich sagen ich kann nicht mehr , ich kann nicht mehr....also hielt Micha meine Hände ganz fest wir versuchten es noch mal aber die Scheide riss leicht ein und dann machte sie nen Dammschnitt und..... flutsch kam Elisa komplett rausgeschossen und sie brüllte sofort gaaannnzzz laut wurde mir sofort aus den Bauch gelegt , ganz mit Käseschmiere zu und ganz viele dunklen Haaren auf dem Kopf. Micha und ich wir heulten beide wie die Schlosshunde und waren sooo glücklich ... 3 Min später kam die Plazenta ... alles bestens die sah super aus aber von wegen der schmerz ist gleich vergessen .. tzzzz nüschte ... alles tat weh - alles ....
Die Hebis guckten sich nur an meinten : tzzz na sie hatten ja echt die Ruhe weg , erst noch 5 Stunden zu Hause bleiben und dann sowas

Ich mußte leider genäht werden, auch das tat mir dolle weh. Ich konnte und wollte kein Schmerz mehr zulassen. Elisa fühlte sich toll auf meinem Bauch an....Glück, Liebe und Schmerz liegen so dicht beeinander ... Dann brach mein Kreislauf zusammen. Mein Körper war nicht auf so etwas vorbereitet aber die Hebis und die Ärtztin waren sooo toll dort - kann ich nur empfehlen !!!!

naja so schnell wie alles kam , schrumpfte auch meine Gebärmutter zusammen - und das tat auch höllisch weh... die Hebis guckten nach 2 Stunden so schnell alles und drückten wieder auf dem Bauch rum um die Blutreste rauszubekommen... mir tat nur noch alles weh ... ich wollte nicht mehr ... keiner sollte mich mehr anfassen...

ja so stürzte unsere Zuckaschnute in die Welt ... Leider hab ich das ganze nicht wirklich verkraftet, so kurz unvorbereitet und spontan , so das wir noch 5 Tage im KH bleiben mußten... Mein Kreislauf war völlig hinüber und meine Werte alle im Keller... aber wir hatten ein Familien zimmer und dort waren wir wirklich super aufgehoben. Mit viel Ruhe halfen die schwestern wo sie nur konnten also Maria Heimsuchung - kann ich euch bestens empfehlen.
naja dadurch das mein Körper so geschwächt war kam leider keine Milch... aber es wird Tag für Tag besser.. Muddi hat mir nun leckere Hühnerbrühe gekocht und wir ruhen uns soviel wie möglich aus... Micha und ich sind super glücklich mit unserem Schatz und sie ist sooooooo lieb.

nach nun 7 Tagen , weiß ich vom Schmerz nichts mehr - kann mich nicht mehr daran erinnern - jetzt ist nur noch Liebe für die süße Maus da

jetzt wird auch gleich weitergekuschelt

ganz liebe Grüße Dori und Elisa 7 Tage alt


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 21:33

Nachtrag
Tja und das ganze dauerte nur 2,5 std ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:01

Ohh man zum heulen schön..
..mir laufen die tränen (liegt vielleicht auch daran das es bei mir ja auch nicht mehr all zu lang dauert )

schön das es deiner kleinen elisa so gut geht, auch wenn du mit dir noch ganz schön zu tun hast! aber du scheinst ja wirklich lieebevoll umsorgt zu werden , toll!

ich wünsche euch nochmals alles, alles erdenklich gute für die kommende zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:25

..und weiter gehts!
hallo feeminini! du bist herzlich willkommen! hab alles notiert! du bist somit unsere 4. november-mami und mit dir sind wir jetzt 9 schwangere mit bv !
schön das du gleich ein bischen von dir berichtest ! wann wollt ihr denn heiraten ??

@nicky
ich drück dir die daumen das deine werte besser sind! wäre ja schon schön wenn wenn deine maus noch ein paar wochen bei dir im bauch bleiben könnte

@johanna
wir buchen dort immer eine ferienwohnung 1-2 mal im jahr! dann ist deine familie ja ein ganzes stück von dir entfernt
da geht es dir wie einigen hier. gerade in der ss ist es ja schon schade..

@all
ihr erinnert euch bestimmt noch an nowamamusia bzw anna? sie hat auch eine zeitlang aktiv bei uns mitgeschrieben. sie liegt im kh mit blasenriß oder sprung und wehen, sie ist jetzt in der 29 ssw. wer mehr lesen und/oder ihr mut zusprechen möchte:
http://forum.gofeminin.de/forum/matern1/__f166965_matern1-Ich-bin-im-Krankenhaus.html

wünsch euch allen ein schönes we

ich bin ja mit meinem kleinen mann allein übers we und wir gehn heut auf wikinger-fest in schildow !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:35

Guten morgen
Mädels momentan weis ich echt nicht wie ich schlafen soll. Mir schmerzt mein Unterleib und ich muss gefühlte 5000 mal in der Nacht auf die Toilette. Bin jetzt bei der 2. Schwangerschaft irgendwie viel empfindlicher als bei der ersten echt merkwürdig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:48

@nati
wie weit bist du jetzt? das war am anfang bei mir auch noch so..nagut und zwischendurch auch , aber jetzt fühl ich mich eigentlich besser, bis auf das man den ganzen tag in aktion ist, wegen dem ersten kind ! hast du noch meht symptome außer de schmerzen? vielleicht wächst sein bauchi??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 9:58

@bald4
bin jetzt 11+4 und andere beschwerden habe ich nicht denk mir auch das der Bauch wachsen wird ist auch schon nen bissi mehr geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 10:10


@cecile
wollt ihr das schnell noch erledigen bevor das baby kommt ? aber die feier nächstes jahr zu machen ist glaub ich sinnvoll! ich erleb es gerad bei ner freundin, sie wollt nicht in der ss weil sie "schlank" heiraten und auch was von der feier haben wollte! und jetzt ist der kleine knapp 3 monate alt und das ist aber auch nicht viel besser (sie ist ja doch sehr eingbunden mit dem kleinen, stillen, beruhigen, nichts trinken..)und abnehemen konnt sie durch stillen auch noch nicht wirklich..

@nati
in der 2. ss ist der bauch meist auch schon eher da, war bei mir zumindest so und zu der zeit war ich auch stääääändig nachts pnikeln und jetzt meist nur einmal (dafür hol ich es dann tagsüber nach )
dann hast du ja in ein paar tagen die kritische zeit überstanden, erleichtert eien schon oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 10:11

@bald4
das auf jeden fall zähle schon die Tage bis die kritische Zeit vorbei ist. Habe kommenden mittwoche in einer Woche Nackenfaltenmessung und bin echt gespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 10:18

100 euro gutschein
wollt nochmal den tipp geben(hab ja jetzt meinen kiwa abgeholt ),da ja jetzt auch noch neue dazu gekommen sind die auch noch viel babyshopping machen werden..

bei spielemaxx gibt es einen einkaufgutschein von 100 euro, ab eien wert von 1000 euro (10% ab 1000 euro, hab insgesamt 1044 besahlt und eien gutschein von 104,nochwas bekommen)

das gut ist das man die sachen sammeln und zurücklegen kann.. bei kiwa, bett, schlafsack und co..kommt ja doch einiges zusammen und die 100 wird man danach alle allemal los

ist zumindest eine ünerlegung wert, finde ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 10:20

@nat
es wid schon alles gut sein! drück die daumen!
meiner hat seinen nacken nicht gezeigt
macht das dein fa oder gehst du woanders hin ? hat schon ne hebamme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 13:21

Hallo
Wollte uns nur kurz zurückmelden.
Unser Urlaub in Bad Saarow war megaruhig, wir haben fast nur relaxt und waren Samstag kurz im A10-Center und gestern auf dem Polenmarkt.
Wir haben ganz tolle Sachen für Enna im A10-Center gekauft. So langsam wirds ;o)
Uli hat uns zum Hochzeitstag versprochen einen Sternenhimmel für uns zu bauen. Wir haben dafür schon fast alle Sachen bestellt!! Freu mich voll..
Meine Mutterbänder machen nur noch ab und an ihre Mucken, heute gehts gleich wieder mit Andrea zum Aquafitness. Erstmal wieder zum letzten Mal, weil ich ja morgen wieder an die Küste fahre.
Ansonsten muss ich jetzt Eisen einnehmen, weil der Wert gesunken ist. Ich fühle mich dadurch auch wieder ein bisschen fitter! Ich muss nicht mehr soviel schlafen;o)
Heute bin ich allerdings nicht ganz so fit. Ich bin allerdings auch schon seit 5.30 auf und am wirbeln.
Naja, jetzt noch kurz auf die Couch und dann ab zum Aqua!

Dori viiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeee eeeeeellllllllllllllleeeeeeeee eeeeeeeeeeeeeennnnnnnnnn lieben Dank für Deinen spannenden Geburtsbericht!!! Du solltest Bücher schreiben, der war einfach nur genial geschrieben.
Liiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeee bbbbbbbbeeeeGrüße
Katja und Enna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 13:46

ihr lieben
nach längerer abwesenheit meld ich mich auch mal wieder!

ersteinmal gratulation an dori zu deiner maus elisa! ging ja verdammt zügig bei dir das ganze und dein geburtsbericht war echt klasse geschrieben! hab des öfteren schmunzeln müssen
wünsch euch alles alles gute!

leider komme ich nun an hand der vielen beiträge gar nicht mehr hinterher. also nehmt es mir nicht übel, wenn ich nicht auf alles eingehen kann!

ersteinmal zu mir und meinem ian-maximilian:
gesundheitlich gehts mir nun endlich wieder recht gut und meine schultergelenkkapselverkalkung ist soweit ausgeheilt. war streckenweise echt schmerzhaft!
nun kann ich meinen kleinen prinzen wieder stundenlang durch die gegend tragen. ihm gehts auch klasse! bei der u3 waren nun seine masse:4500g und 55 cm. die kinderärztin meinte schon er nimmt ganz schön schnell zu. in 1 woche 500g. eigentlich sagt man immer so 300 sollten es sein. naja, das was er nach der geburt etwas zuviel abnahm holt er sich nun schnell wieder nach!
er hat aber auch seinen ganz eigenen rythmus. spätestens nach 3 std meldet er protest an und mama oder papa flitzen nach der flasche! hat uns hier alle schon ganz schön gut erzogen unser terrorzwerg!
aber er macht uns jeden tag nur noch glücklicher! nun kam ja auch schon das erste mal "bewusstes lächeln"...
ein tolles gefühl, wenn er dich anschaut und lacht! da geht einem noch mehr das herz auf!
eben war das jugendamt hier zur vorstellung. mittlerweile machen die das ja schon routinemässig, was ich grundsätzlich auch begrüsse. die dame war auch sehr nett und konnte mir noch einige fragen beantworten gerade betreffs berufstätig und kita-versorgung ect.
massenweise infomatrial liess sie mir hier, wo ich mich erstmal in ruhe durchfuchsen muss.
unter anderem gibt es die möglichkeit eine jahreskarte für tierpark/zoo zu erwerben für 35 mama und papa. leider ist nicht ganz klar zu erlesen, ob wir als berufstätige den auch haben können, oder nur wenn man hartz 4 bezieht.
wär natürlich ne schöne sache.
und sehr emphohlen hat sie mir das baby-schwimmen. welch glück das bei mir ja gleich ne schwimmhalle ist die dies auch anbietet. wollten uns da sowieso anmelden. werd das die tage dann auch mal in angriff nehmen!
@ mandy, dori und celina: macht ihr sowas auch?

@ all: klasse, das wir nun schon eine recht ansehnliche truppe hier geworden sind! herzlich willkommen allen neu dazu gekommenen!
wie siehts denn nun mit einem weiteren treffen aus? würd dann doch gern dabei sein! nun sollte ja hoffentlich nichts mehr dazwischen kommen...
fänds auf jeden fall schön dann endlich doch mal die gesichter hinter den namen kennenzulernen!

oh oh...ian wird wach, was heisst mama muss schnell flitzen weil der kleine mann sein recht auf bespassung verlangt!

seid mir bitte nicht böse betreffs des ego-beitrags! versuche die tage doch endlich wieder aktiver hier zu sein! ich verpass ja hier echt ne menge....bin überhaupt nicht mehr auf dem laufenden

euch erst einmal allen einen schönen tag, trotz des eher bescheidenen wetters!
gehabt euch wohl

glg, nicci und klein terrorprinz ian-maximilian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 14:54

Verwirrt....
Wieso steht bei mir das ich den beitrag um 4:30 uhr schrieb?
Da schlief mein terrorprinz tief und fest und ich muss ja jede minute ebenso nutzen,die ich schlafen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 16:36

Puh..
Sowas passiert wohl,wenn man vom handy aus tippt,lena

Hab nun endlich nen termin für ian zur hüftsonographie bekommen! Ihr ahnt nicht,wie wenige orthopäden das bei babys machen!
Na morgen früh muss mein kleiner da durch. Bin ja gespannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 19:00

Die hüftsono
Wird ja im zuge der zu gemacht. Musste also auf jeden fall dann auch machen lassen!
Ich geb dir dann bescheid,ob ich zufrieden mit dem arzt war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2011 um 21:10

Gemeint
Ist natürlich die U3!

Euch einen schönen abend,mädels!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 14:33

Ich grüsse euch
an so einem endlich mal wieder, schönem tag besonders herzlich!

ich wollt euch schnell mal von meinem arztbesuch berichten! musste ja heut mit ian zur hüftsonographie im zuge der U3.
nach der ganzen odyssee überhaupt erstmal nen doc zu finden der das bei babys macht hatte ich ja gestern endlich erfolg!
war ja schon mal stark überrascht gleich für den heutigen tag einen termin zu bekommen!
ich also heut früh dahin und um mich herum nur babys in ians alter. alle zu dieser untersuchung die die ärztin wohl immer mittwochs macht. fand ich schon mal sehr gut, da ich es hasse mit dem kleinenzwischen lauter wagengucker und besserwisserinnen zu sitzen. so hat man wenigstens ein gemeinsames thema zum austauschen. eben ähnlich wie hier

pluspunkt nummer 1: keinerlei wartezeiten!! ich kam sogar überpünktlich ran!

die schwestern waren super nett!

aber die ärztin ist der knaller! absolut kompetent, sehr lieb im umgang mit meinem baby!
sie machte die hüftgeschichte auch recht zügig, so das ian nicht ewig lang "gequält" wurde!
aber das, was mich nun völlig von ihr überzeugte: mein kleiner hat durch die doch recht schwierige geburt ein kephalhämatom am hinterkopf. so langsam isses am abtragen, aber eben immer noch da und ian lag dadurch, wie wir zumindeste annahmen, immer mehr auf der linken seite. nun untersuchte die ärztin ihn noch mal etwas genauer und stellte fest, das er am halswirbel völlig verspannt war und dadurch diese einseitige kopfhaltung bevorzugte.
mit einigen griffen aus der ostheopathie lockerte sie diese verspannungen und was soll ich euch sagen? ian schlief vorhin nur noch auf der rechten seite! dadurch kann es natürlich auch gekommen sein das er probleme mit verstopfungen hatte. (irgend so ein nerv im halswirbel steuert auch den unteren bereich)
jedenfalls bin ich absolut glcklich darüber, das sie dies fand und ihm auch sofort erleichterung verschaffte und ian ist jetzt auch um einiges entspannter

also wie ihr erlesen könnt....für einige von euch ist es vielleicht ein etwas weiterer weg dorthin, da es ja nun bei mir in hohenschönhausen ist, aber der weg lohnt sich! die frau kriegt 5 sterne von mir!

euch allen einen schönen tag noch!

eine vllig begeisterte nicci mit einem völlig entspanntem ian-maximilian!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2011 um 15:39

Hallo alle zusammen,
puh, ich war ja ewig nicht hier... Bzw. war ich schon, aber eher als stille Mitleserin. Habe mich aber immer sehr gefreut, etwas Psoitives von euch zu lesen, ganz besonders natürlich über den Geburtsbericht!
Hier ist gerade Chaos, weil wir ja Samstag umziehen - mir graut schon vor den nächsten Tagen. Zum Glück bin ich ja wegen der Schwangerschaft wenig involviert, aber stressig ist es schon...

Heute war ich auch bei meiner FÄ - dem Baby geht`s zum Glück gut, sie ist immer noch genau auf allen Wachstumskurven (1300 gr. Ich kann das gar nicht fassen....) und hat sich auch schon brav in SL gelegt. Mir wird also gar nicht immer auf der Blase herumgesprungen, sondern herumgeboxt.
Leider gibt es bei mir dafür neuerdings ein paar Probleme: Blutdruck grenzwertig hoch, bißchen Eiweß im Urin, zuviel Wassereinlagerungen. Ist wohl eine beginnende Gestose - ich soll mich jetzt viel schonen, viel liegen und Zucker/Weißmehl etc. sind tabu. Ich hoffe mal, damit hat es sich dann auch - solange es der Kleinen gut geht mache ich mir da aber weniger Sorgen und nehme mich jetzt einfach erstmal mehr zurück und schone mich.

Ich soll übrigens auch Kompressionstrümpfe bekommen (Yeah! Sexy! ), habe da heute ein Rezept bekommen - im Sanitätshaus meinten sie, ich sei von der 10 Euro Zuzahlung befreit, da schwanger, aber ich müsse pro Paar (habe 2 verschrieben bekommen) 36 Euro "Wirtschaftsleistung" (oder so) zuzahlen?! Meine Krankenkasse meinte, dass manche Sanitätshäuser oder Apotheken das verlangen, ich soll einfach mal rumfragen, ob ich eine Apotheke finde, die mir Kassenstrümpfe gibt, bei denen ich nix (oder jedenfalls nicht 72 Euro!) zuzahlen muss. Hat eine von euch mit sowas schonmal Erfahrungen gemacht? Gibt`s Kassenstrümpfe in jeder Apotheke? Oder muss ich jetzt auf große Apothekenrundschau gehen?

Ansonsten holt mein Mann gerade den Kinderwagen ab - ich bin ja vielleicht gespannt... )

LG, Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram