Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / die Berlin Mamas reloaded auf das jetzt hier etwas mehr Action ist :snif

die Berlin Mamas reloaded auf das jetzt hier etwas mehr Action ist :snif

17. August 2011 um 17:14

Da es im letzten Thread etwas ruhig zu ging in den letzten Wochen gibt es hier nun einen neuen um etwas frischen Wind bei den Berlin-Mamas reinzubringen.

Wir wollen uns hier austauschen über die täglichen Fragen rund um die Schwangerschaft, aber auch über die kleinen oder grösseren Probleme des Alltags!

Einige stehen noch ganz am Anfang und die eine oder andere hat schon oder wird bald entkugeln!
Wir wollen uns hier bei Fragen ein bisschen mit Rat und vielleicht auch seelischem Beistand zur Seite stehen!
Natürlich freuen wir uns über jeden Neuzugang hier in unserer Runde!

****************************** *****************
Das sind wir:

sternchen800 (Mandy), Alter: 31 J.
aus Kreuzberg, verheiratet, hat am 22.04.2011 ihr 1. Kind
Erik geboren (3530g und 50cm)
--------------------------------------------------------------------------------
Immortalitas1811 (Nicole, Nicci), Alter: 37 J.
aus Hohenschönhausen, glücklich vergeben, hat am 06.05.2011 ihr 3. Kind
Ian-Maximilian geboren (3340g und 50cm)
--------------------------------------------------------------------------------
bald4 (Steffi), Alter: 25 J.
aus Pankow, verheiratet,
hat ihren Jamo am 8.8.2011 bekommen
--------------------------------------------------------------------------------
buttercup84 (Nicole, Nicky), Alter: 27 J.
aus Charlottenburg/Wilmersdorf, verlobt,
Zoe Soraya ist geboren
--------------------------------------------------------------------------------
lenula (Lena), Alter: 29 J.
aus Friedrichshain, verheiratet,
erwartet ihr 1. Kind
ET 4.09.2011, Junge
---------------------------------------------------------------------------------
catharsis1412 (Alex), Alter: 29 J.
aus Pankow, glücklich vergeben,
erwartet ihr 1. Kind
ET 09.09.2011, Mädchen
---------------------------------------------------------------------------------
mama0506 (Melanie, Elly), Alter: 26 J.
aus Reinickendorf, verlobt,
erwartet ihr 4. Kind
ET 19.09.2011, Junge
---------------------------------------------------------------------------------
jacky8406 (Jacky), Alter: 26 J.
aus Mitte, verheiratet,
erwartet ihr 2. Kind
ET 29.09.2011, Mädchen
--------------------------------------------------------------------------------
relianaa (Rebecca), Alter : 25 J.
aus Friedrichshain, glücklich vergeben,
erwartet ihr 1. Kind
ET 30.09.2011, Junge (Eric)
--------------------------------------------------------------------------------
katilar (Kati), Alter: 33 J.
aus Tempelhof, verheiratet,
erwartet ihr 1. Kind
ET 13.10.2011, Mädchen (Enna Tomke)
--------------------------------------------------------------------------------
marypoppinsbln (Laura), Alter: 26 J.
aus Wedding, verlobt,
erwartet ihr 1. Kind
ET 25.10.2011, Mädchen (Nele)
--------------------------------------------------------------------------------
llomami08oll (Jenny), Alter: 23 J.
aus Britz, glücklich vergeben,
erwartet ihr 2. Kind
ET 22.11.2011, Ü-Ei
---------------------------------------------------------------------------------
soya82 (Paula), Alter 29
aus Pankow
erwartet ihr 2 Kind
---------------------------------------------------------------------------------
mithrababy (Jenny), Alter 22
aus Lankwitz
erwartet ihr 2 Kind
---------------------------------------------------------------------------------
mami2008u2011
aus Britz
aktuell 26+1 ssw
---------------------------------------------------------------------------------
seinstern21
Alter 21
aus Treptow Köpenick
erwartet ihr erstes Kind
aktuell 34ssw
----------------------------------------------------------------------------------
verruecktemausbln
Alter 29
aus Spandau
aktuell 16+3 ssw
----------------------------------------------------------------------------------
calliopei
aus Spandau
erwartet ihr 2 Kind
aktuell 10ss
-----------------------------------------------------------------------------------
volvo80
aus Pankow
Alter 31
erwartet ihr 2 Mädchen
aktuell 39ssw

Also Mädels haut in die Tasten und schreibt was das Zeug hält!!!!

Mehr lesen

17. August 2011 um 17:18

Herzlich willkommen
hey mädels
also das ist er nun unser neuer berlin thread
wie schon geschrieben habe ich jetzt mal alle hier aufgeführt die im berlin mama thread in den letzten 4 wochen noch aktiv waren und alle die sich jetzt auf den neuen berlin thread von verruecktemaus gemeldet haben

die obere sehr ausführliche auflistung ist noch von steffi/bald4. da ich aber echt nicht so den überblick habe/hatte wie sie (das muss die ss-demenz sein) habe ich jetzt nur alle daten aufgelistet die mir grade ins auge gestochen sind. seid mir also nicht böse wenn bei der einen mehr steht wie bei der anderen. ich hoffe ich habe niemanden vergessen. falls doch bitte nicht böse sein!!!!!

ich wünsch euch viel spaß hier und das wir wieder etwas kommunikativer sind in der nächsten zeit!!!!

lg laura und nele inside 31ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 17:26

Hey ihr lieben
Ich freu mich riesig, dass ich noch mit auf deiner Liste stehe
Habe mich ja nun auch kaum noch gemeldet,.....viel passiert...

so wie es aussieht kommt unser benny zu früh auf die welt...ich bin nun36.ssw und die wehen lassen sich sehr gut sehen, was das ctg angeht.
Der MUMU ist weich, und fast aufgebraucht....bin total gespannt, wie lange es nun noch dauert

habe aber auch totale angst, dass er start-schwierigkeiten haben könnte, dadurch...

Liebe Grüße Elly mit baby ben inside (35+3, der es eilig hat =

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 17:54


Ohhh das find ich klasse ein Berlin Mami Thread und ich steh mit drin .... so als stolze Berlinerin

Freu mich schon mit euch zu schreiben!!

Mary Poppins, das hast du toll gemacht!!

LG callie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 18:15

super laura, danke!
(nur für den näachsten: jenny(llomami08oll) und mami2008u2011 sind ein und die selbe person, jenny hat nur ihren namen geändert.)

dann müssten wir auch bald mal ein neues treffen in angriff nehmen, as meint ihr?!!

uns geht es soweit gut, mein man macht heut im garten eine kleine"pinkelparty" also sind wir allein. mein großer schläft sicherheitshalber bei oma, man weiß ja nicht wie die nacht wird!
hatte heut von einer auf die andere minute so heftige untleibschmerzen und ziehen im rücken (komischerweise nur rechts) das ich dacht ich entbinde ein zweites mal. mein mann war im garten und musste heim kommen, konnt mich kaum bewegen. die hebi meint das können nachwehen sein..bei manchen frauen, vorallem mehrgebärenden, können die wohl häftiger ausfallen als bei der geburt..nach einer halben stunde und einer schmerztablette später..war alles vorbei!

@Elly
mein erster sohn kam auch früher (36+5) ihm ging es soweit gut, er hatte wohl anzeichen das er noch "unreif" war und eine trinkschwäche, was auch an der gelbsucht lag. aber ansonsten war er fit und hatte keine probleme die temperatur zu halten oder mit der atmung! drück dir die daumen, das er noch ein paar tage durchhält ! alles gute euch!!!

soo jetzt schon einen lavendeltee, zur beruhigung..damit die heulminuten vielleicht ausbleiben.. !

seit lieb gegrüßt, steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 18:46

@ steffi
erstmal herzlichen Glückwunsch....lange nicht da gewesen, und somit auch nichts mehr mit bekommen.
Ich hoffe Du hattest eine schöne Entbindung

Das hört sichj soweit ganz gut an
Ich war nun auch schon beim FA und sie hatte mich gleich untersucht....hatte totale angst, dass ich ins KH muß, da meine Grpße doch am samstag eingeschult wird.
aber , Gott sei Dank, haben die Wehen wohl noch keine drastischen auswirkungen....MUMU ist zu, aber sehr weich, und die Cervix ist fast verbraucht....ich laß mich überraschen.

Sollte es früher los gehen, wäre das Virchow wohl angbracht oder?
Meine anderen habe ich alle im Humboldt, nur ich habe angst, dass er eventl. doch dann ins virchow gefahren wird und ich dann im Humboldt festsitze.....hachh......jamme r jammer jammer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 18:58


@jenny
Sorry das ich das verpeilt habe aber ich hab auch nicht mehr alle seiten durchgelesen und wie gesagt kann ich mir das auch grade nicht alles wirklich gut behalten!
Dachte nur ich mach das mal fix mit dem neuen thread da sich da sonst ja auch keiner drum gerissen hat!

@all sollten da noch viele weitere fehler auftauchen kann man ja nochmal nen thread machen!!

Ansonsten habt einen schönen abend ich koche jetzt käsespätzle!! yammi!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 21:18

Danke Laura
dass du dich darum gekümmert hast!


Mir gehts ganz gut. Ich weiss nicht, ob ich schon erzählt hatte, dass wir es jetzt endlich auch geschafft haben, einen Kinderwagen und einen Autositz zu kaufen. Jetzt bin ich etwas beruhigter.
Mein Freund ist jetzt noch mal zwei Wochen zu Hause (und ich ganz allein ).. sein bester Freund heiratet, das ist sozusagen die einzige Ausrede, die mein dicker Bauch noch zulässt. Und dann kommt mein Papa und eine Freundin, die sich um mich kümmern.
Hoffentlich kommt der Kleine nicht früher als erwartet! Aber bisher kündigt sich sowas nicht an.
Hui und dann, wenn mein Freund zurück ist, fängt gleich der Bereitschaftsdienst meiner Hebamme an . Ich freu mich .

Meine Hebamme meinte, es wäre eher ein kleines Baby. Ich finde meinen Bauch auch nicht so riesig für 34. Woche.. Ich hoffe, das Baby ist ok.. aber vielleicht ist es auch gut für mich, wenn es eher kleiner ist..
Naja, nächster FA Termin ist nächste Woche, da kann sie mir vielleicht genaueres sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2011 um 23:26

laura
Schön das du dich dem neuen thread angenommen hast! Echt gut geworden!

@ steffi: wär auch sehr für ein weiteres treffen! Möcht euch doch auch endl mal real kennenlernen!

Ihr lieben, hat jemand von euch ne tolle idee wie ich meinem herzblatt auf besondere weise zeigen kann das er mein absoluter traummann ist & vorallem auch ein toller papa?
Hatte im moment etwas stress, aber er bewies mir wiedereinmal das ich voll auf ihn zählen kann und er für uns immer da sein wird!
Bin im moment für ideen diesbezüglich wohl sehr unkreativ
Dank euch schon mal
Und allen eine gute nacht!

Nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 9:27


Was so ein Aufruf bewirken kann
Also ich moechte mich jetzt hier nochmal fuer alle vorstellen
Ich heisse Stefanie,bin 29Jahre,heute 16+4,sehr gluecklich vergeben und sehr gluecklich schwanger
Meine Schwangerschaft verlief bisher alles andere als unproblematisch(lag mit Kraempfen und Blutungen im Krankenhaus,etc),aber wir kaempfen weiter um unser Muckelchen
Mich plagt immernoch die allmorgendliche Uebelkeit und die Dehnungsschmerzen werden auch nicht weniger
Aber ich sehe all das als prima Zeichen,dass mein Koerper arbeitet und unser Kleines gesund zur Welt kommt!
So!!!
Noch Fragen?
Liebe Gruesse Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 9:32
In Antwort auf immortalitas1811

laura
Schön das du dich dem neuen thread angenommen hast! Echt gut geworden!

@ steffi: wär auch sehr für ein weiteres treffen! Möcht euch doch auch endl mal real kennenlernen!

Ihr lieben, hat jemand von euch ne tolle idee wie ich meinem herzblatt auf besondere weise zeigen kann das er mein absoluter traummann ist & vorallem auch ein toller papa?
Hatte im moment etwas stress, aber er bewies mir wiedereinmal das ich voll auf ihn zählen kann und er für uns immer da sein wird!
Bin im moment für ideen diesbezüglich wohl sehr unkreativ
Dank euch schon mal
Und allen eine gute nacht!

Nicci


Hach wie lieb!
Schreib ihm doch auf besonderen Papier einen handschriftlichen Liebesbrief!
Klingt total kitschig,aber ist etwas ganz besonderes,
weil man da all seine Gefuehle rein schreiben kann
Also ich mache sowas total gerne und es kommt bei meinen immer toll an
Dazu ein lecker Essen gekocht und der Rest
*lalalala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 11:41

Schöner neuer Theras ;o)
Hast du super gemacht Laura
Und das mit der Demenz kennen wir wohl alle sehr gut.

Erst mal auch ein herzliches wilkommen an alle neuen
Auf das ihr hier leben rein bringt

@ rebecca

das mit dem kleinen Bauch kenne ich zu gut, finde auch das meiner nicht all zu groß aussieht aber man muss bedenken das es aus unserer Perspektive ganz anders aussieht wie für andere! Ich hab immer das Gefühl das mein Bauch ab der 20 ssw nicht mehr gewachsen ist, ist natürlich quatsch denn ich hab einfach kein Auge dafür! Jedes mal wenn meine Schwester mich mal besucht sagt sie man drin Bauch ist aber schon wieder gewachsen!

@ Steffi

das mit den nachwehen macht mir jetzt nen bissel Angst! Wusste gar nicht das es sowas gibt
Jetzt bin ich auch wieder schlauer! Hoffe dir und deiner Familie geht's sonst soweit gut bis auf das weinen!

@ me

ja ich war gestern im kh zur dysplasie Sprechstunde und wir haben jetzt auch nen Termin zur Einleitung gemacht, der ist am 8.9.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie aufgeregt ich bin, noch 21 Tage und dann kann's los gehen! Bin jetzt schon am packen der Tasche! Das die Zeit auf einmal so knapp wird hätte ich auch nicht gedacht! Naja so ist das eben!

So ihr lieben ich wünsche euch einen schönen Tag! Lasst euch die Sonne auf die Bäuche scheinen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 11:58

Supi Lauri!!!!
Supi Lauri danke für den neuen Thread!

Ich habe derzeit relativ viel um die Ohren! Gestern sind wir von der Küste wiedergekommen und gleich zum GVK!
Heute war schon der Telekommann da und gleich liefert der Babykorbladen das Babyzimmer. Morgen bekommen wir unseren 4m Pax im Schlafzimmer.
Hier sieht die Bude aus wir beim Untergang!! Das stresst ein wenig.
Meiner Oma gehts auch nicht wirklich gut, aber sie kann sie nicht trennen.
Am 1.9. fahre ich wieder an die Küste!
Jetzt kommt der Endspurt!!
Ich hoffe Ihr verzeiht mir, dass ich nicht auf die anderen Beiträge eingehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 14:47

Hallihallo,
komm auch mal reingeeilt, denn der kleine schläft grad. Fragt sich nur wie lang der Zustand anhält.

@Laura: danke für den neuen Thread. Ist auch gleich viel mehr los hier, hab ich das Gefühl. Kam fast gar nicht mehr mit.

@Steffi: geweint hab ich nach der Geburt auch viel. Meist wegen irgendwelchen Kleinigkeiten, war zu der Zeit sehr nah am Wasser. Aber soll ja durch das ganze Hormonchaos völlig normal sein.

@Stefanie: hatte auch Probleme anfangs mit der Schwangerschaft. Wegen Blutungen durfte ich nur liegen und hatte wahnsinnige Angst, das es in einer Fehlgeburt endet. Und nun ist der kleine Mann schon 16 Wochen jung. Also weiter kämpfen und positiv denken. Weiß das das leichter gesagt als getan ist. Und die Übelkeit hatte mir auch ganz schön zu schaffen gemacht. Nicht nur morgens, nein den ganzen Tag hatte ich mich damit gequält. Wurde aber ab der 14. ssw besser. Und man sagt, das die viele Übelkeit für eine besonders stabile Schwangerschaft spricht. Mich hatte es damals etwas aufgebaut.

Und sonst geht es uns soweit gut. Der kleine wächst und gedeiht, lacht immer mehr und möchte natürlich auch immer mehr Beschäftigung. Heute hat er seine zweite Impfung bekommen und Mama mußte sich mal wieder zusammen reißen, das sie nicht das heulen anfängt. Warte nun auf das Fieber und hoffe das er es so wie beim letzten mal übersteht.

Liebe Grüße und genießt die Sonnenstrahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 18:11


Stefanie, ich hab mal gelesen, dass Frauen, die viel unter Übelkeit am Anfang leiden, seltener Fehlgeburten haben. Weil sie eventuell mehr Hormone haben, die eben einerseits die Schwangerschaft sichern, andererseits blöderweise zur Übelkeit führen. Vielleicht ist das ein hilfreicher Trost .

Jacky, Nachwehen sind aber gut, die helfen viel bei der Rückbildung der Gebärmutter. Und im Vergleich zu den Geburtswehen sollen sie nicht so schlimm sein. Wurde mir jedenfalls so im geburtsvorbereitungskurs erzählt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2011 um 19:04


Na,dass ist doch mal aufbauend
Nein jetzt mal ernsthaft!
Mir geht es ja bloss alle paar Tage so richtig uebel!
Aber wenn,dann eben richtig
Danke euch ganz lieb fuers Aufbauen!
So ich wuensche allen einen wunderschoenen
Abend! Bis morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 8:49

Guten Morgen
Also weil ich ja doch recht verwirrend geschrieben habe
Mir ist jeden Tag leicht schlecht und alle paar Tage geht es mir so richtig dolle schlecht
So das ich den ganzen Tag liegen muss
Hoffe,dass war jetzt deutlicher
Jetzt faellt mir auf,dass ich hier scheinbar Selbstgespraeche fuehre
Auch klasse!
Die NAcht war so lala!
War wie immer von 3:10 bis 4:34Uhr wach
So langsam gewoehn ich mich dran
Liebe Gruesse Stefanie,welche sich riesig ueber
Gespraeche freuen wuerde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 9:33

Einen wunderschönen Guten Morgen...,
Höchstwahrscheinlich geht es nur um eine prozentuale Hochrechnung bei der Übelkeit und den Fehlgeburten und nicht um einzelne Schicksale. Es wird wahrscheinlich mit Fehlgeburten weniger Frauen betreffen die unter starker Übelkeit leiden, allerdings ausgeschlossen ist es wohl nie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 9:59

Achso...,
wegen Treffen. Wir wären auch wieder dabei, diesmal bin ich dann wohl nicht allein mit Baby .
Vieleicht nimmt das ja mal jemand in Angriff, ich für meinen Teil kann ja sogut wie immer und kann mich da nach euch richten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 13:07

huhu
ahhhhhhhhhhhhhh
man man man wie dooooooof....hab grad nen ewig langen text verfasst und nu....drück ich irgendne taste...die seite läd sich neu und alles ist weg....grrrrrrrr !

also mal fix alles in weniger worten zusammen fassen.

@seinstern
hab alle die sich auf den neuen berlin such thread geantwortet haben dazugeschrieben. tut mir leid wenn du eigentlich nicht auf der liste stehen willst, jedenfalls deute ich deine smileys so man kann dich ja im nächsten dann wieder rausnehmen!

@nicci
ich hab meinem schatz mal zum jahrestag ein fotobuch erstellt. darüber hat er sich super gefreut. ich hab versucht in dem buch etwas unsere geschichte zu beschreiben mit jeweiligen fotos aus der zeit.natürlich auch immer mit anekdoten (schreibt man da so?? ) zum foto! ich finde das ist eine tolle sache und ich schaue es mir auch selbst immer wieder gerne an. ich hab das glaub mit cewe fotobuch gemacht im internet.

@mandy
schön zu hören das es deinem kleinen schatz so gut geht und er sich so prima entwickelt!!! das mit der impfung kann ich mir so richtig vorstellen. glaub ich werde auch so ne mama die dann dasteht und sich die tränen verdrücken muss

@jenny
melde dich auf jedenfall mal nach deinem termin beim doc!!!! drück die daumen das alles ok ist

@me
ich hatte ja vor ner weile nachts so krasse bauchweh und nen dauer harten bauch...seitdem nehme ich morgens und abends magnesium und es ist echt total prima damit.
außerdem war ich ja etwas verzweifelt weil die kleine kröte sich von sl in bel gedreht hat. na und was soll ich sagen gestern waren wir wieder beim fa und sie liegt wieder in sl ach wir sind soooo froh. ob das nun an der indischen brücke liegt, dem guten zureden das sie sich doch bitte wieder drehen soll und keine angst haben muss oder dem leuchten mit der taschenlampe ich hab alles probiert und scheinbar hat es gewirkt!!!!!
jetzt hoffe ich mal das sie es sich nicht wieder anders überlegt.
ansonsten hatte ich heute auch ne ätzende nacht....war ständig wach weil mir so ca. nach ner std immer die hüfte weh tut auf der seite wo ich liege. außerdem träume ich neuerdings voll den schrott!

achja wer von den schon-mamas hat denn diese babyfotos im kh machen lassen? sind am hin und her überlegen ob wir das machen lassen oder doch lieber danach ins fotostudio zu gehen. aber irgendwie denk ich so ganz frühe bilder bekommt man eben sonst nie mehr.

achja und bei einem treffen wäre ich auch wieder dabei!!! ne idee wo hab ich aber grade auch nicht...ich grübel aber mal bisschen!

lg laura und nele inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 13:24

Laura...
Wir haben damals im Krankenhaus Bilder machen lassen und bin im nachhinein auch sehr froh darüber, da wir es sonst gar nicht mehr geschafft hätten, da er je sehr anstrengend war. Die Bilder wurden gemacht, da war er vier Tage alt und sind wirklich toll geworden.

Schön, das sich Nele wieder gedreht hat und von der Sache mit der Taschenlampe hat ich noch gar nichts gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 13:45

Mandy
den tipp mit der taschenlampe hatte ich von meiner hebi. man soll mit der taschenlampe so einen halbkreis über den bauch fahren das würde die babys dazu anregen dem licht zu folgen ich kam mir auch etwas doof war hahaha aber egal was es nun war hauptsache sie hat sich gedreht!
oki das mit den fotos glaub ich...grade wenns dann zuhause etwas stressig ist bzw die lieben kleinen etwas schwierig sind. denk auch wir werden uns dafür entscheiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2011 um 14:08

Hallo mädels
Schön das es euch allen so gut geht!

Ich komme gerade vom Zahnarzt weil ich seit ben paar Tagen sone Zahnschmerzen hatte, ja und was soll ich sagen er hat mir mal ganz spontan nen weissheitszahn gezogen! Echt traumhaft! Naja irgendwie mach ich mir auch gerade ne Platte er meinte die lokale Betäubung macht dem Baby nichts und im Internet findet msn geteielte Meinungen von früh bis Fehlgeburt! Mach mir jetzt nen bissel nen Kopf! Naja wird schon alles gut sein!
Sorry für den Ego Beitrag!
Wünsche euch allen noch nen schönen tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 16:40

Hallo,
Na hier ist ja mal wieder Ruhe eingekehrt die letzten Tage...,
Wo seid ihr alle???

Hab mal eine Frage an die schon mamis:

Lasst ihr eure Zwerge impfen? Und wenn ja wie vertragen sie es?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 17:37

@mandy
also ich habe meinen sohn "durch die bank weg" alles an standardimpfungen impfen lassen. die ersten 2-3 male hat er mit 1-2 tagen fieber reagiert..aber nicht weiter dramatisch! obwohl ich auch ziemlich mitgelitten habe ! ich werde den kleinen auch wieder "alles" impfen lassen. aber das muss jeder für sich selbst entscheiden..

geht es deinem kleinen nach der impfung nicht gut bzw zweifelst du an deiner entscheidung?

schönen aben dir noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 18:29

Steffi,
Naja, die erste Impfung hatte er bis auf Fieber recht gut überstanden. Bei der zweiten hat er ca. zwei Stunden später fürchterlich angefangen zu schreien und erst drei Stunden später, als das Fieber eingesetzt hat wurde er ruhiger. Diesmal war er auch noch am nächsten Tag schlecht drauf und hatte leicht erhöhte Temperatur.
Weiß nicht, einerseits bereu ich es, er hat mir so leid getan und ich hab nun auch ein wenig Angst vor der nächsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 18:44

@mandy
also meiner wurde mit steigenden alter "robuster". zumal sich das impfen immer ganz schön nach hinten verzögert hat, weil er ständig krank war. leider sind die folgen einer nicht-imfung bzw einer infekttion weitaus schlimmer. ich versteh dich schon, man will den kleinen ja nicht extra oder unnötig leiden lassen ! wann steht denn die nächste imfung an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 18:48

Hm...,
ich weiß, da hast du recht. Ich denk ich werd ihn auch auf jeden Fall weiter impfen lassen. Hat mir eben nur Gedanken gemacht wegen dieses Schreianfalls.
Das nächste mal ist er ende Oktober wieder dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2011 um 19:13

Achso
Wie macht sich denn eigentlich euer kleiner so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 7:05

@ mandy
Erst einmal guten morgen euch allen
Hoffe ihr hattet alle ein recht entspanntes wochenende!?

@ impfen: also unser ian bekam ja nun die 1. 6-fachimpfung. Die spritze an sich, also das pieksen tat ihm schon sehr weh. Er weinte bei der kä bitterlich!
Allerdings auf die möglichen begleiterscheinungen zb fieber warteten wir zum glück vergeblich! Er war nur sehr müde und abends dann etwas unruhig. Aber so im grossen und ganzen vertrug er das prozedere wohl ganz gut!
Werde ihm auf jeden fall weiter impfen lassen. Sicher wird man bei der einen oder anderen nochmal bei der kä hinterfragen, aber meinw beiden grossen mussten da auch durch und ich denke/ hoffe meine kinder sind dadurch so gut es in meiner macht steht geschützt!

Erstmal euch allen einen schönen tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 8:37

Morgen...,
danke für Eure Antworten. Seh schon, bei Euch lief das Impfen recht entspannt ab. Na dann hoff ich einfach mal, das er es bei der nächsten wieder besser vertragen wird. Soweit geht es ihm ja auch wieder gut. Und seit ca. einer Woche hat er den dreh mit dem Dreh raus Fängt allerdings dann immer an zu meckern und zu weinen, weil er natürlich noch nicht vorwärts kommt. Ist eben ein sehr ungeduldiges Temperament.

Gruß mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 11:00

Hallo Hallo
Hallo!

Ich würde auch alle Impfungen bei der Kleinen machen, sicher ist sicher! Das wichtigste unter anderem wäre die Impfung gegen Meningitis. Ich hatte selbst schon eine und möchte diese Schmerzen keinem Anderen antun.
Ich werde jetzt gleich mal wieder zur Lymphdrinage fahren, dann noch ein paar Besorgungen machen und danach meine Kidis auf der Arbeit besuchen.
Ganz liebe Grüße
Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 9:00


guten morgen ihr lieben....

na wie gehts euch so bei der hitze??? es ist ja so warm gewesen die letzten tage. meine güte ich kam mir vor als hätte ich nen marathon laufen müssen 3 meter gelaufen und schon war ich platt

nele war auch wieder ziemlich ruhig....ob sie merkt das ich so schlapp bin aber so lange sie sich ab und an mal rührt bin ich ja zufrieden

gestern war ich bei steffi und jamo ach der kleine mann ist wirklich süß!!! da wurde mir grade mal wieder bewusst wie schnell das jetzt alles geht und das ich in paar wochen auch schon mein würmchen bei mir habe

ansonsten hab ich am we mal die bude etwas ausgemistet um platz zu schaffen für babykram!

ab heute bin ich in der 32ten woche unglaublich wie die zeit vergeht!!!


hoffe bei euch ist alles ok?????

lg laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 11:36

@laura
jaaaa, da wartet man soooooo lange ungedudig auf seinen bauchzwerg und im endeffekt ist danach alles schnell "vergessen" und man fragt sich wo die zeit hin ist?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

uns gehts soweit super, haben nur probleme mit dem "großen geschäft" ..putenroter kopf, sinnloses gedrücke und viel geweine(helfen dann mit dem fieberterm. nach, alles steinhart )..hab jetzt die ernährung umgestellt, hoffe das es damit besser klappt und die kä hat mir miniklist (einlauf) mitgegeben um die erste verhärtung zu lösen. wenn es bis nächste woche nicht besser wird, muss geschaut werden ob vielleicht eine darmträgheit vorliegt. ansonsten vielleicht spezialnahrung(zb aptamil comfort, soll ganz gut helfen)..mal sehen !
der alltag hat begonnen, denn papa ist wieder arbeiten! also morgens alles allein machen und den großen zur kita bringen..klappt bisher echt super, bin stolz auf den großen und auch ein bichen auf mich ..das stimmt mich positv für die zukunft !

hab meine tuchtrage gestern zum ersten mal im einsatz gehabt..und ich bin begeistert, kann ich wirklich nur weiter empfelen (bei meinen ersten hatte ich den ergocarrier, der war auch gut, aber dieser ist vom tragekomfort der hammer!!!)!

wie gehts dem rest? nicky, alles ok bei dir und deiner kleinen, oder genießt ihr nur und lernt euch kennen?

lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 14:09

Neue Kontakte
Guten morgen liebe berliner mamas,

ich wohne in Kreuzberg und bin in der 23+1 Woche; habe erst vorige Woche bei der Feindiagnostik bestätigt bekommen, daß mein Zwerg ein Mädchen ist; mein Partner und ich freuen uns riesig . Ich wünsche mir neue Kontakte zu anderen werdenden Mamas zu knüpfen, um Gedanken, Freude und übliche Beschwerden telien zu können. Es handelt sich um meine erste Schwangerschaft und oft wäre der Rat von anderen, vielleicht erfahreneren Mamis sehr hilfreich.
Meldet euch also...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 14:15

herzlich willkommen
hey babybell
herzliche willkommen in unserer runde. wir freuen uns immer über zuwachs
herzlichen glückwunsch zum mädchenouting!
hier sind einige mamas die schon kinder haben, andere die ihr erstes bekommen haben und welche die mit dem ersten schwanger sind, so wie ich
glg laura und nele inside 32ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 18:04

Herzlich Willkommen Babybell
Herzlich Willkommen Babybell, wir wünschen Dir ganz viel Spaß hier bei uns!
Austauschen kannste Dich hier auf jeden Fall!
Gruß
Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 21:10

Sei hier herzlich
Willkommen, babybell! Wünsch dir hier in unsrer runde viel spass und die einen oder anderen wertvollen tips

@ steffi: gleiches problem hatten wir bei ian auch! Die ersten drei wochen musste er mit sehr hartem stuhl kämpfen. Sind dann auch auf aptamil comfort umgestiegen und dann wurde es merklich besser!
Nun geben wir es ihm nach bedarf. Zum glück ist das aber nur noch selten nötig, da wir nach langem experimentieren wohl endl die richtige nahrung gefunden haben: hipp bio kommt er super mit klar! Sättigt sehr gut, aber hat immer noch die richtuge zusammensetzung, so das harter stuhl bislang ausblieb

Glg nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 21:38
In Antwort auf caryl_12275596

Hallo mädels
Schön das es euch allen so gut geht!

Ich komme gerade vom Zahnarzt weil ich seit ben paar Tagen sone Zahnschmerzen hatte, ja und was soll ich sagen er hat mir mal ganz spontan nen weissheitszahn gezogen! Echt traumhaft! Naja irgendwie mach ich mir auch gerade ne Platte er meinte die lokale Betäubung macht dem Baby nichts und im Internet findet msn geteielte Meinungen von früh bis Fehlgeburt! Mach mir jetzt nen bissel nen Kopf! Naja wird schon alles gut sein!
Sorry für den Ego Beitrag!
Wünsche euch allen noch nen schönen tag

Zahnschmerzen
Hi Jacky, ich bin in der 23 Woche (+1) und leide seit zwei Monaten an Zahnschmerzen; vor drei Tagen hat mein Zahnarzt dann endlich eine Kariesbehandlung durchgeführt und zwar mit lokaler Betäubung (allerdings ohne Adrenalin); er meinte auch, daß ich mir keine Sorgen machen sollte.. Kontinuirliche Schmerzen (und schlaflose Nächte) schaden unseren Zwergen bestimmt mehr. Hoffe, daß es jetzt besser wird. Wünsche dir einen schönen Abend
Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 9:31


Herzlich Willkommen Babybell und noch eine schöne Kugelzeit.

@nicci: Hab voll viele fragen was das Schlafen angeht und du hast ja nun schon etwas Erfahrung und unsere beiden sind ja fast gleichalt. Also..., meiner schläft nicht von allein ein. Entweder mit stillen, oder in Schlaf tragen. Meist geht dem nächtlichen schlafen auch irrsinniges schreien voran. Wenn er dann schläft, wird er die ersten zweimal nach zwei stunden wach und kommt nur durch stillen wieder in den Schlaf. Und dann alle Stunde. Und zwischen 5 und 7 uhr morgens ist er dann richtig wach. Langsam stresst mich das alles ein bißchen oder meinst du, da hilft nur abwarten und es legt sich irgendwann und ich muß halt einfach Geduld haben. Vieleicht hast du ja ein Tip oder auch irgendjemand anders hier. Wollte auch mal gerne wieder wenigstens vier Stunden am Stück schlafen

lg mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 12:52

@all
euch einen schönen tag!

@mandy
das klingt ja schon ziemlich nach stress bei dir...
da musst wohl wirkl ne lösung finden. sowas ist dann ja natürlich ne stresssituation für euch alle...
also ich stille ja nun leider nicht mehr. ging nicht mehr auf grund starker entzündungen in der brust, ich musste ja dann zwangsläufig so manche milch ausprobieren, was streckenweise echt ne aufreibende geschichte war. entweder kamen dadurch starke verstofungen oder die milch reichte ihm nicht aus und er kam echt fast jede stunde...
haben dann endlich das richtige für ian gefunden mit hipp bio. verträgt er super!
nun reichte ihm aber die milch so nicht mehr (wir nahmen bisher immer pre) und nach absprache mit der k.-ärztin gab ich ihm nachts dann schon die 1-folgemilch. die sättigt einfach noch mehr! und...er schläft nun bereits seit ca 3 wochen so richtig gut durch. um 22 uhr kriegt er die letzte flasche und kommt dann morgens gegen ca 6 uhr!
hab mich mal in ner praxis mit stillenden mamas darüber unterhalten und so manche macht es ebenso. tagsüber stillen und zur nacht eine flasche.
vielleicht eine möglichkeit auch bei dir?
ansonsten liebt es unser ian vor dem schlafengehen noch einmal für 20 min vor die tür bzw auch gern mal ein bad. dann gibts noch ne grosse runde mama/papa kuscheln und dann schläft er meist schon auf dem arm ein und ich kann ihn in sein bettchen legen.
habt ihr denn sowas wie nen ritual zur nacht?
und sonst fällt mir nur ein temperatur im kinderzimmer zu warm oder zu kalt?
ach einen guten tip hab ich auch noch (übrigens für die werdenen mamas auch!!!)
hab meinem ian bei babywalz ein FIRST YEAR AIRFLOW-KISSEN gekauft! vorrangig ist es für eine gesunde körperhaltung beim schlafen und vermindert stark die gefahr des plötzlichen kindstods (war hier ja erst thema!)
unser zwerg kann aber mittlerweile auch nicht mehr ohne dies teil schlafen. er liebt es total!! muss ja nun mit ian immer zur physiotherapie und die therapeutin kannte dies teil auch noch nicht. nun hat sie es gleich für ihre praxis bestellt. kann man nämlich auch super zum üben der muskulatur benutzen!
das teil: 10 sterne von einer sehr zufriedenen mama
schaut euch das mal an auf der babywalz-seite! kann es jedem nur sehr empfehlen!
mandy hoffe konnte dir vielleicht ein ganz klein wenig helfen!?
lass mal von dir hören!

glg an euch alle!
eure nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 14:24

Vielen Dank euch erstmal,
Also er war von anfang an etwas schwierig und einfach schreien lassen konnt ich ihn noch nie. Er schläft von anfang an bis heute in meinem Bett, dadurch merke ich gleich wenn er anfängt wach zu werden und er braucht gar nicht erst schreien, sonst würde ich ihn ewig nicht wieder ruhig bekommen.
Mit den Ritualen habe ich schon gehört und bin nun dabei darauf hin zu arbeiten, mit Sternenlicht, Babymassage usw. Allerdings das mit der selben Uhrzeit wird schwierig, denn dafür bräuchte ich wohl tagsüber auch einen Rythmus und das ist sehr schwer. Habe ihn immer nach Bedarf gestillt und er schläft tagsüber eben auch wenn er müde ist. Und wenn ich versuche da einen Rythmus reinzubringen hab ich den ganzen Tag extreme Schreierei, das ich ihn nicht mal mehr mit tragen beruhigen kann.
Denke aber langsam das wir da wohl mal drei vier Wochen durch müßen, damit die Nächte ruhiger werden. Wird ihn auf dauer wahrscheinlich auch besser gehen damit. Es ist nur so schwer und er tut mir so unendlich leid.

Niccias Kissen hab ich gesehen, scheint wirklich eine tolle Sache zu sein, aber wohl nur für Babys bis drei Monate geeignet, da sie sonst raus rutschen. Schade das ichs vorher nicht kannte. Das Abends mit der Flasche hatten wir auch ausprobiert, war aber leider auch nicht von Erfolg.

Werd mich erstmal weiter umhören und wenn ich die absolute Lösung gefunden habe, werd ich es euch natürlich wissen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 15:22

@mandy
Meinen wir das selbe kissen unser ist bis 6 monate! Da man eine seite ja mit dem klettverschluss verstellen kann ist es für ian eigentlich unmöglich dort durch zu rutschen...
Muss wohl gleich selber noch mal gucken,spätestens nach ner alternative sollten wir wirkl wechseln mûssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 16:52

@nicci
Hm...,ist es nicht dieses Keilkissen mit den zwei Stützen links und rechts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 19:26

@mandy
Hm, du hast recht! Allerdings sprach die physiotherapeutin auch nicht davon, das ich jetzt nicht mehr das teil benutzen soll
Oh je, dramen werden sich abspielen! Ian ohne sein kissen
Werd mich jetzt erstmal im netz schlau machen, ob ws sowas auch für grössere babys gibt!
Dank dir erstmal für den hinweis, mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 9:24

Guten Morgen,
@Nicci: Oh je , na hoffentlich findest du noch was. Wünsch dir viel Erfolg, aber es gibt ja so einiges. Kannst ja mal bescheid geben, wenn du eas gefunden hast.

@Soyaaumen sind gedrückt, aber sollte doch wohl klappen hast dich ja sehr rechtzeitig angemeldet.

Hallo Yaz, wenn ich mal Zeit hab nachher, schau ich mal im Babyforum vorbei.

Ich habe auch viele Sachen in Erfahrung bringen können(zwecks des Schlafproblems)aber dazu schreib ich mal, wenn ich mehr Zeit habe. War auf jeden Fall recht Interessant und Aufschlußreich.

lg mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 12:16

Hey mädels,
So jetzt melde ich mich auch mal wieder, hab n paar Tage lang nicht nach geschaut. Und dann hab ich den neuen Thread nicht gleich entdeckt LOL hab mich hier grad n bisschen durch gelesen , und bin echt froh fest zu stellen das wir so viele neue Mädels haben und das es euch allen so super geht

Wir können uns auch nicht beklagen alles läuft wie am schnürchen. Soraya schläft, isst und macht die Windeln viel voll wies halt sein soll! Ich kann es garnicht glauben das sie schon 12 Tage alt ist!! Die zeit geht echt krass schnell vorbei!
Ich bin eigentlich schon ziemlich stabil so nach dem Kaiserschnitt, mich nervt es nur ein wenig das ich noch nicht allein mit ihr ( sprich Kinderwagen ) raus gehen kann. Ist wohl noch zu ein grosser Druck auf der Narbe. naja ich hoffe nächste Woche sieht das alles anders aus. Wir gehen auf jedenfall jeden Tag raus, ob mit Papa oder Oma . Tut mir ja auch gut und bringt den Kreißlauf in Schwung!

Wir waren am Montag wieder im KH um unsere Fotos ab zu holen plus Fotobuch !!! Ich rate das jedem von euch die sind soooo schön!!
Und Schlüsselanhänger haben wir auch gleich dazu bestellt !!

Heute habe ich schon den Kinderarzt angerufen und einen Termin für die U3 gemacht , dann haben wir das auch schon erledigt.

Jetzt müssenwir nur noch ihren Reisepass beantragen , damit wir im November ihren Onkel besuchen gehen können, und dann haben wir erstmal soweit auch alles fertig!

Gegen ein Treffen haben wir auch nichts ein zu wenden. Allerdings nicht gleich nächste Woche , denn wie schon vorhin gesagt, durch den Kaiserschnitt bin ich leider schon noch etwas eingeschränkt. Und allein mit KW Öffentliche Verkehrsmittel nutzen ..... Davor habe ich auch total Schiss LOL

Nagut ihr Lieben, ich melde mich jetzt auf jedenfall auch wieder öfter bei euch

LG Nicky und Soraya Yasmeen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 17:20

Mein ganzer text ist weg
@nicky
freut mich das es euch so gut geht!!! stillst du? sind die fotos von baby-smile? hort sich so an wegen dem fotobuch !

@lena
die trage heißt mai-tai und ist aus dem tuch-beratungs laden madame jorden in p-berg. nur mit der "besonderheit" das es aus einem tragetuch näht ist(daduch hat man noch mehr tragekomfort bzw passt es sich noch besser an). es gibt dort schon fertige zum sofortkauf oder aber man kann sich nach tuch und farb wusch eine nähen lassen.
wie geht es dir? sind schon erste wehen zu verzeichnen? liegt dein kleiner jetzt eigentlich richtig, auch schon fest im becken? lang wirds ja nicht mehr dauern ! bist du schon aufgeregt? kann gut mit dir mitfühlen..mensch, ist da spannend!

@nicci
du sagst das ihr das aptamil comfort immernoch bei bedarf gebt! kommt ian mit dem wechsel zurecht? was genau heißt nach bedarf? hab jamo gerstern ein kümmelzäpfchen gegeben und danach (ca 1 std später) hats super gelappt ! heut hat er endlich mal von allein, nicht viel aber schon weicher! jetzt überleg ich aptamil pre und comfort zu mischen
(2 löffel pre und einen löffel compfort). meinst du das geht? oder lieber morgens eine flsche comfort?

@mandy
wir hatten das gleiche problem mit dem schlafen (das ist unteranderem mit ein grund warum ich nicht nochmal stille)! mio hat 2 1/2 jahre nicht durchgeschlafen ! nach dem stillen und mit ca 1 jahr wurde es zwar besser aber es hat nichts geholfen..wir haben alles probiert..physiotherepie, schlafprogramme..(teilweiese hat es damit geendet das er vom heulen alles vollgebrochen hat und somit die "methoden" fürn a... waren). ich wünsche dir sehr dases bald besser klappt und ihr das hin bekommt!!! wenn ich eins gelernt habe, dann das ich auf mein gefühl höre und nicht, wie es eigentlich sein soll oder was andere meinen. denn im entefkt hat sich bei mio alles von allein erledigt (still- schlaf- ess- trink- lauf- krankeits und kacka probleme und sorgen) und so hätten WIR uns eine menge streß erspart!
ich hoffe das wird mir nicht passieren!

@paula
dauemen sind gedrückt !

glg an alle, steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 18:05

Steffi,
hatte schon von einer Freundin gehört, die ich in meiner Verzweiflung angerufen habe,das das oftmals bei stillkindern so ist. Sie stillt ihr nächstes Kind auch von Anfang an nicht.
Ich denke ich würde es trotzdem wieder tun. Aber 2 1/2 Jahre ist schon wahnsinn . Nein bequatschen laß ich mich auch nicht mehr und schon gar nicht von Medizinern, die verwirren einen nur zusätzlich und im Endeffekt funktioniert gar nichts mehr. Die Erfahrung durfte ich auch schon machen. Aber Tips von Erfahrenen nehm ich gerne. Auch dieses Schlafprogramm "Schreien lassen" kommt für mich nicht in Frage.

Denke allerdings das ich jetzt anfangen werde meinen Tag etwas zu strukturieren und abends ein Bett geh Ritual einführe. Mein Sternhimmellicht dafür ist heut angekommen(und wunderschön) und dann wollt ich noch so ein Babymassagekurs mitmachen um ihn Abends etwas runter zuholen, da er sich sehr schlecht selbst beruhigen kann. Nächste Woche kommt dann der "Puckababy"an und hoffe das es dadurch dann funktioniert, das er mal länger als eine Stunde am Stück schläft. Das ist ein 4 Jahreszeitenschlafsack der gleichzeitig das Kind sanft puckt. Denn wenn er in die wachphase kommt fängt er immer an um sich zu schlagen und dadurch weckt er sich selber auf und findet dann nicht wieder von allein in den Schlaf.(Werde dann auch berichten ob das ein sinnvoller Kauf war) Und so hoffe ich, natürlich mit viel Geduld ,das wir es schaffen etwas mehr Ruhe in die Nächte reinzubringen.

Achso, und was ich noch tolles gefunden habe, doch leider etwas zu spät für mich denn ich hätte mir sowas auf jeden Fall zugelegt wenn ichs vorher gekannt hätte, ist eine "Jojo Baby Federwiege". Vieleicht ist das eine Idee für die Bald Mamis. Müsst ihr mal nach googeln. Der einzige Haken ist der Preis deswegen hol ich mir die nun nicht mehr.Denke die wäre perfekt gerade für Schreibabays. Hätte sie daher super in der ersten Zeit gebrauchen können.

@Steffi
Dann hoffe ich mal, das das mit dem neuen Rezept gut funktioniert und der kleine Jamo endlich ganz glücklich und zufrieden ist. Babys sind schon wirklich eine Wissenschaft für sich, mußte ich feststellen.

@Nicky
Schön das es Euch soweit gut geht. Mit der Narbe ist natürlich schon blöd, grad bei dem schönen Wetter. Und Angst mit Kinderwagen in den öffentlichen hab ich auch immer. Nehm dann doch meist die Manduca.

So, nu wars das aber von mir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 18:15

Huhu
hello mädels...

boah wat ne schwüle hitze heute....das ist ja echt so eklig.
heut morgen war meine hebi mal wieder da!
herztöne top, köpfchen brav unten, also alles wie es sein soll.
hab dann noch ne fußreflexzonenmassage bekommen gegen meine ollen rückenschmerzen. ach das ist echt ne wohltat und entspannt super für die nächsten tage. also falls eure hebi das kann lasst euch mal die füße massieren

die nacht war dafür nicht so dolle.war stündlich wach und musste pullern und ich hatte ziemlich dolles stechen untenrum. kann das gar nicht so zuordnen....mein bauch war auch laufend hart und es hat halt so unten innen drinnen höhe schambein tierisch gezogen. kennt ihr das?

heut morgen war die maus dann auch wieder schwer aktiv und hat wie wild getobt also ich kann mir nicht helfen aber das ist immer noch ein seltsames gefühl.

gestern habe ich ein outfit für die ersten babyfotos gekauft. gott ist das zuckersüß....so ne niedliche altrosa strickjacke und ein minikleidchen in cremeweiß mit braunen pünktchen

@paula
ich drücke auch beide daumen das das was wird mit dem geburtshaus.
heute hat mir meine hebi erzählt sie hatte vorgestern eine hausgeburt und das baby kam sogar in der heimischen badewanne zur welt muss super schön gewesen sein. ich wünscht ich wäre auch so entspannt...geburtshaus muss ja auch schön sein. ich wär da nur zu schissig für.
aber ich finde es echt toll das du im geburtshaus entbinden willst.

@nicky
wow das klingt ja echt alles voll entspannt. ich freue mich für euch das ihr euch so gut einlebt. genießt weiterhin die gemeinsame zeit!!!

@mandy
ich kann dir zwar keinen tipp geben aber ich drück die daumen das du bald eine lösung findest. so wie du es schreibst klingt es wirklich nach mächtigem stress für dich und den kleinen.

habt einen schönen abend!

lg laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper