Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die April-Mamis, auf zum Endspurt

Die April-Mamis, auf zum Endspurt

6. März 2006 um 11:50
In Antwort auf neva_12693509

*rumhibbel*
Hallo ihr Lieben!

Mir fällt grad auf, dass ich genau in einem Monat ET habe
Hach ist das spannend....

@magic: hast du denn mal so Hausmittelchen wie heiße Milch mit Honig oder Halsbonbons versucht? Bei mir hilft das eigentlich immer recht gut. Ansonsten frag doch mal in der Apotheke nach!

Ihr tut mir ja richtig leid mit eurer Erkältung
Ich bin ja Gott sei dank dieses Jahr davon verschont geblieben und hoffe ja auch, dass das jetzt so bleibt!

LG Bea <---sehr hibbelig

Hibbelisch...
...bin ich auch ohne Ende!!! Obwohl ich ja echt wenig Wehwehchen hab und ich mich immernoch "wohl" fühle. Wundere mich echt wie lang es mir jetzt schon so gut geht. Ich mein, klar nervt der Bauch aber mir tut wenig weh und ich kann mich trotz riesen Wampe noch ganz gut bewegen.
Aber ich kanns nicht mehr abwarten, die Kleine im Arm zu halten. Und immer wenn man das Bettchen, die tragbare Babywiege, die Wickelkommode, Fläschchen oder sonstwas sieht denkt man: "da liegt sie bald drin " soooo schöööön.

Was allerdings weniger schön ist: Wir bekommen GAR KEIN Erziehungsgeld!!! Wir sind anscheinend "Schwerverdiener" und liegen leider über der (wie ich finde unmöglichen) Grenze von 30.000 Euro Netto. Ich finds ne Sauerei. Außer dem Kindergeld bekommen wir also NIX!!! Zu blöde dass diese neue Geld-Regelung irgendwie erst ab nächstes Jahr kommt, glaub da gibts mehr. Da wundert es mich wirklich nicht, dass in Deutschland so wenig Kinder geboren werden.

So. LG, die (innerlich brodelnde) Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

6. März 2006 um 12:16
In Antwort auf huldah_12831769

Hibbelisch...
...bin ich auch ohne Ende!!! Obwohl ich ja echt wenig Wehwehchen hab und ich mich immernoch "wohl" fühle. Wundere mich echt wie lang es mir jetzt schon so gut geht. Ich mein, klar nervt der Bauch aber mir tut wenig weh und ich kann mich trotz riesen Wampe noch ganz gut bewegen.
Aber ich kanns nicht mehr abwarten, die Kleine im Arm zu halten. Und immer wenn man das Bettchen, die tragbare Babywiege, die Wickelkommode, Fläschchen oder sonstwas sieht denkt man: "da liegt sie bald drin " soooo schöööön.

Was allerdings weniger schön ist: Wir bekommen GAR KEIN Erziehungsgeld!!! Wir sind anscheinend "Schwerverdiener" und liegen leider über der (wie ich finde unmöglichen) Grenze von 30.000 Euro Netto. Ich finds ne Sauerei. Außer dem Kindergeld bekommen wir also NIX!!! Zu blöde dass diese neue Geld-Regelung irgendwie erst ab nächstes Jahr kommt, glaub da gibts mehr. Da wundert es mich wirklich nicht, dass in Deutschland so wenig Kinder geboren werden.

So. LG, die (innerlich brodelnde) Sonja

Erziehungsgeld
also ich hab jetzt bei mir mal mit dem Rechner berechnet, demnach bekommen wir erziehungsgeld, mit dem den ich gepostet habe würden wir auch kein bekommen, aber die gehen dann davon aus das du nach der geburt auch wieder arbeitest, versucht mal den

http://www.bmfsfj.de/Elternzeitrechner/

also ich würde auf jeden Fall erziehungsgeld beantragen egal welcher rechner stimmt und was der ausrechnet

@ magic ich kann immernur wieder Zwieblesaft empfehlen der hilft sobald man auch nur ein bissel halsweh hat...zwiebel oben den Kopf abschneiden, als deckel nehmen nachher aushöhlen, kandis rein und ziehen lassen...dauert aber ne weile oder wers schnell brauch, ne zwiebel kleinschneiden, am besten in so nem elektrischen teil und denn richtigen zucker drüber, denn hat man ganz schnell saft und den alle stunde n teelöffel, nich lecker aber hilft

ansonsten kann ich euch nur sagen gings mir heute früh sowas von beschi**** hab richtig schön mal wieder geschlafen, war nur einmal auf dem klo (das war bestimmt auch n fehler) und bin morgens aufgewacht weil die blase gedrückt hat...hab auf der seite geschlafen, aber ohne kissen unterm bauch und dreh mich auf den rücken um aufstehen zu können, dabei fängt der bauch an sowas von wehzutun, mir sind die tränen gelaufen, wie muskelkater ein stechen aber ganz heftig, konnte gar nich richtig atmen und es hat auch lange nich aufgehört, denn wollt ich zum klo, da wurde mir auf einmal schwindelig, möcht mal wissen was das war und denn bin ich aber irgendwie doch zum klo und denn wurde es langsam besser mit dem stechen nur der kreislauf war völlig am boden, super blutdruck von 111 zu 51 hatte ich, mein freund wollte am liebsten mit mir ins KH aber ich hab gesagt er soll erstmal arbeiten gehen und wenns nich besser wird ruf ich ihn an. jetzt ist es immer noch ein bissel stechen in der seite, der Blutdruck wieder normal, aber n bisschen komisch war mir heute früh dann schon. möcht mal wissen was das war kennt das von euch vielleicht jemand? ich weiss ja das dieses stechen davon kommt, weil die gebärmutter so sehr zur seite rutscht wnen sie nich gestützt wird beim liegen...bei mir zumindest, aber das mit kreislauf, HILFE...naja freitag is auch FA-Termin die werd ich mal fragen.

LG katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 12:19
In Antwort auf lalage_11981942

Erziehungsgeld
also ich hab jetzt bei mir mal mit dem Rechner berechnet, demnach bekommen wir erziehungsgeld, mit dem den ich gepostet habe würden wir auch kein bekommen, aber die gehen dann davon aus das du nach der geburt auch wieder arbeitest, versucht mal den

http://www.bmfsfj.de/Elternzeitrechner/

also ich würde auf jeden Fall erziehungsgeld beantragen egal welcher rechner stimmt und was der ausrechnet

@ magic ich kann immernur wieder Zwieblesaft empfehlen der hilft sobald man auch nur ein bissel halsweh hat...zwiebel oben den Kopf abschneiden, als deckel nehmen nachher aushöhlen, kandis rein und ziehen lassen...dauert aber ne weile oder wers schnell brauch, ne zwiebel kleinschneiden, am besten in so nem elektrischen teil und denn richtigen zucker drüber, denn hat man ganz schnell saft und den alle stunde n teelöffel, nich lecker aber hilft

ansonsten kann ich euch nur sagen gings mir heute früh sowas von beschi**** hab richtig schön mal wieder geschlafen, war nur einmal auf dem klo (das war bestimmt auch n fehler) und bin morgens aufgewacht weil die blase gedrückt hat...hab auf der seite geschlafen, aber ohne kissen unterm bauch und dreh mich auf den rücken um aufstehen zu können, dabei fängt der bauch an sowas von wehzutun, mir sind die tränen gelaufen, wie muskelkater ein stechen aber ganz heftig, konnte gar nich richtig atmen und es hat auch lange nich aufgehört, denn wollt ich zum klo, da wurde mir auf einmal schwindelig, möcht mal wissen was das war und denn bin ich aber irgendwie doch zum klo und denn wurde es langsam besser mit dem stechen nur der kreislauf war völlig am boden, super blutdruck von 111 zu 51 hatte ich, mein freund wollte am liebsten mit mir ins KH aber ich hab gesagt er soll erstmal arbeiten gehen und wenns nich besser wird ruf ich ihn an. jetzt ist es immer noch ein bissel stechen in der seite, der Blutdruck wieder normal, aber n bisschen komisch war mir heute früh dann schon. möcht mal wissen was das war kennt das von euch vielleicht jemand? ich weiss ja das dieses stechen davon kommt, weil die gebärmutter so sehr zur seite rutscht wnen sie nich gestützt wird beim liegen...bei mir zumindest, aber das mit kreislauf, HILFE...naja freitag is auch FA-Termin die werd ich mal fragen.

LG katja

Achso
wegen der neuen Regelung,die trifft ja leider nich auf uns zu da gibts dann 67% des letzten Nettoeinkommens, da kann man sich dann echt überlegen gleich noch n kind zu bekommen

liegt bei euch eigentlich auch soviel schnee? wir haben bestimmt 30 cm...gestern waren wir in Augsburg da lagen 50-60 cm, hilfe hab ich nur gedacht, wenn ich da wohnen würde und stellt euch vor hochschwanger und du bekommst wehen und denn muss der mann sich erst hinstellen und das auto suchen und freischippen nee denn würd ich n Krankenwagen rufen aber trotzdem, ich dachte es wird FRÜHLING!!!! mag meine kleine Maus nich gleich schnee aussetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 12:41
In Antwort auf lalage_11981942

Achso
wegen der neuen Regelung,die trifft ja leider nich auf uns zu da gibts dann 67% des letzten Nettoeinkommens, da kann man sich dann echt überlegen gleich noch n kind zu bekommen

liegt bei euch eigentlich auch soviel schnee? wir haben bestimmt 30 cm...gestern waren wir in Augsburg da lagen 50-60 cm, hilfe hab ich nur gedacht, wenn ich da wohnen würde und stellt euch vor hochschwanger und du bekommst wehen und denn muss der mann sich erst hinstellen und das auto suchen und freischippen nee denn würd ich n Krankenwagen rufen aber trotzdem, ich dachte es wird FRÜHLING!!!! mag meine kleine Maus nich gleich schnee aussetzen

Erziehungsgeld
Also, ich habs mit gar keinem Rechner gerechnet sondern beim Versorgungsamt hier in Wiesbaden angerufen, die dafür zuständig sind. Die Rechnung ist ganz einfach: Das Bruttoeinkommen des Mannes minus Werbungskosten minus 24% und dann hast Du's schon. Da kam leider bei uns 38.000 raus, also KEINE ASCHE vom Staat.

Ja, ich überleg auch schon wie ich den Termin noch bis Januar '07 verschieben könnt... *kugel*

LG, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 12:57
In Antwort auf lalage_11981942

Achso
wegen der neuen Regelung,die trifft ja leider nich auf uns zu da gibts dann 67% des letzten Nettoeinkommens, da kann man sich dann echt überlegen gleich noch n kind zu bekommen

liegt bei euch eigentlich auch soviel schnee? wir haben bestimmt 30 cm...gestern waren wir in Augsburg da lagen 50-60 cm, hilfe hab ich nur gedacht, wenn ich da wohnen würde und stellt euch vor hochschwanger und du bekommst wehen und denn muss der mann sich erst hinstellen und das auto suchen und freischippen nee denn würd ich n Krankenwagen rufen aber trotzdem, ich dachte es wird FRÜHLING!!!! mag meine kleine Maus nich gleich schnee aussetzen

Kopf unten und Zucker im Urin
Au Katja, das hört sich aber unangenehm an

Bei uns (im Saarland) ist fast der ganze Schnee schon wieder weg. Übrig geblieben ist ein ekliges Matschwetter. Aber ich bin da sehr zuversichtlich, dass es bald wieder schöner wird, es ist ja schließlich schon März. Spätestens, wenn unsere Kleinen Süßen da sind, werden wir das allerschönste Spazierwetter haben und stolz mit dem Kinderwagen raus können

Hatte vorhin Arzttermin: unser süßes Dickerchen liegt mit dem Kopf nach unten !!!
Sonst ist auch alles in Ordnung, außer dass ich ein bischen Zucker im urin hatte. Nun muss ich so nen Zucker-Belastungstest machen und soll mich von Süßigkeiten fernhalten
Aber das kann doch auch gut falscher Alarm sein, oder? Wer hat Ahnung?
Wasser ist leider auch nicht weniger geworden. Hab so dicke Füße, dass mir fast keine Schuhe mehr passen. Dabei halt ich mich ja schon an alles mögliche - Schwimmen, viel Eiweiß, Beine hoch und bla.
Aber es ist ja nicht mehr lang und ich will ja auch nicht nur Jammern, sonst ist nämlich alles in bester Ordnung!

So, jetzt fahren wir mal gleich eine Bade-Wickelkombi für auf die Wanne bestellen
LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 13:02
In Antwort auf huldah_12831769

Erziehungsgeld
Also, ich habs mit gar keinem Rechner gerechnet sondern beim Versorgungsamt hier in Wiesbaden angerufen, die dafür zuständig sind. Die Rechnung ist ganz einfach: Das Bruttoeinkommen des Mannes minus Werbungskosten minus 24% und dann hast Du's schon. Da kam leider bei uns 38.000 raus, also KEINE ASCHE vom Staat.

Ja, ich überleg auch schon wie ich den Termin noch bis Januar '07 verschieben könnt... *kugel*

LG, Sonja

Gegen Halsschmerzen:
mit warmem Salzwasser gurgeln

Heißen Tee mit viel Zitrone und Honig trinken

Quarkumschläge um den Hals wickeln

@Sonja: warum den Termin verschieben??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 13:56
In Antwort auf ena_11851082

Gegen Halsschmerzen:
mit warmem Salzwasser gurgeln

Heißen Tee mit viel Zitrone und Honig trinken

Quarkumschläge um den Hals wickeln

@Sonja: warum den Termin verschieben??

Wegen dem Elterngeld oder Sonja?
Gute Idee, allerdings bin ich bis dahin wohl reif für Schlaftabletten, wenn das noch ein Jahr so weitergeht mit dem schlechten schlafen
Wir bekommen nämlich auch nichts außer Kindergeld. Bin mal sehr gespannt, wie das so wird.

@Anna: Herzlichen Glückwunsch zur Drehung! Hoffentlich bleiben unsere Mäuse jetzt mit dem Kopf nach unten.
Bezüglich des Zuckers hat uns unsere Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs empfohlen, vor den FA-Terminen nichts Süßes zu essen oder zu trinken, da das manchmal falschen Alarm auslöst. Aber warte mal ab, was der Test sagt, ist bestimmt alles o.k.

Mein Kreislauf ist auch wieder am Boden, obwohl wir gestern gleich zweimal spazieren (schleichen)waren.
Eben musste ich mich beim Einkaufen schon wieder am Einkaufswagen festklammern, da mein Herzrasen mal wieder da war und meine Beine weich wurden. Gibt ja in den Supermärkten auch keine Stühle zum ausruhen. Das wäre doch mal was. Jezt bin ich schon wieder k.o., als hätte ich sonstwas geschafft...

Und ich habe mir noch sooooo vieeeel vorgenommen. Hoffentlich schaffe ich das alles noch.

LG Suse & Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 14:32
In Antwort auf fin_12877591

Wegen dem Elterngeld oder Sonja?
Gute Idee, allerdings bin ich bis dahin wohl reif für Schlaftabletten, wenn das noch ein Jahr so weitergeht mit dem schlechten schlafen
Wir bekommen nämlich auch nichts außer Kindergeld. Bin mal sehr gespannt, wie das so wird.

@Anna: Herzlichen Glückwunsch zur Drehung! Hoffentlich bleiben unsere Mäuse jetzt mit dem Kopf nach unten.
Bezüglich des Zuckers hat uns unsere Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs empfohlen, vor den FA-Terminen nichts Süßes zu essen oder zu trinken, da das manchmal falschen Alarm auslöst. Aber warte mal ab, was der Test sagt, ist bestimmt alles o.k.

Mein Kreislauf ist auch wieder am Boden, obwohl wir gestern gleich zweimal spazieren (schleichen)waren.
Eben musste ich mich beim Einkaufen schon wieder am Einkaufswagen festklammern, da mein Herzrasen mal wieder da war und meine Beine weich wurden. Gibt ja in den Supermärkten auch keine Stühle zum ausruhen. Das wäre doch mal was. Jezt bin ich schon wieder k.o., als hätte ich sonstwas geschafft...

Und ich habe mir noch sooooo vieeeel vorgenommen. Hoffentlich schaffe ich das alles noch.

LG Suse & Nele

Hiiiiilfeeee!!!!
Hallo ihr Lieben,

gerade war meine Hebi fürs Wochenbett da, sehr nett und nur einen Hauch Öko ...
Meinte dann nur zum Schluß, ich hätte ja wirklich einen Riesenbauch und hat dann auch abgetastet. Mit dem Ergebnis: "Na, das wird ja ein ganz schön Großer..."

Oh weia !!!!

@Schnee: Ich habs auch so satt. Hier liegt noch ganz schön viel... Frühling, wo bist Du????? Glaube wenn es jetzt losgehen würde, würde ich auch nen Krankenwagen rufen, alles andere wäre mir zu riskant, wir würden auch erst mal ne Stunde Auto freischippen müßen...

@Sonja: Habe das auch mal durchgerechnet, wir bekommen auch kein Erziehungsgeld, sind 7000 Euro drüber. Kann DAS sein???? Also irgendwie habe ich nicht das Gefühl gehabt, wir hätten Kohle wie verrückt gescheffelt... Hallo, wo ist das Geld geblieben ??? Werde das aber nochmal ganz gründlich durchrechnen. Und den Antrag schicke ich auf alle Fälle los, mehr als ablehnen können sie nicht...

@Anna: Na also!!!! Doch keinen kleinen Buddha mehr im Bauch ... ist also schon was dran, das sich die allermeisten doch noch drehen...

@Suse: Mein Kreislauf war heute bei 90/60, ekelig. Aber es geht gerade noch so. Auf der anderen Seite auch kein Wunder, ich Walroß lieg ja nur noch faul auf dem Sofa. Vielleicht sollte ich mich doch mal bisschen betätigen....

LG an euch alle -

Micha + Riesenbaby Julian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 14:37
In Antwort auf fin_12877591

Wegen dem Elterngeld oder Sonja?
Gute Idee, allerdings bin ich bis dahin wohl reif für Schlaftabletten, wenn das noch ein Jahr so weitergeht mit dem schlechten schlafen
Wir bekommen nämlich auch nichts außer Kindergeld. Bin mal sehr gespannt, wie das so wird.

@Anna: Herzlichen Glückwunsch zur Drehung! Hoffentlich bleiben unsere Mäuse jetzt mit dem Kopf nach unten.
Bezüglich des Zuckers hat uns unsere Hebamme im Geburtsvorbereitungskurs empfohlen, vor den FA-Terminen nichts Süßes zu essen oder zu trinken, da das manchmal falschen Alarm auslöst. Aber warte mal ab, was der Test sagt, ist bestimmt alles o.k.

Mein Kreislauf ist auch wieder am Boden, obwohl wir gestern gleich zweimal spazieren (schleichen)waren.
Eben musste ich mich beim Einkaufen schon wieder am Einkaufswagen festklammern, da mein Herzrasen mal wieder da war und meine Beine weich wurden. Gibt ja in den Supermärkten auch keine Stühle zum ausruhen. Das wäre doch mal was. Jezt bin ich schon wieder k.o., als hätte ich sonstwas geschafft...

Und ich habe mir noch sooooo vieeeel vorgenommen. Hoffentlich schaffe ich das alles noch.

LG Suse & Nele

@swh
Hallo Suse und alle anderen Aprilmamis. Ich sollte mich vielleicht kurz vorstellen. Ich heiße Rebekka, bin auch eine Aprilmami (ET 19.04.06- aber wahrscheinlich eher wegen BEL) und bin vor kurzem nach Frankfurt gezogen. Daher auch meine Frage.
Ich komme hin und wieder dazu euren Thread zu verfolgen (bin eigentlich gerade im Examensstress) und habe irgendwie bemerkt, dass Du (Suse) auch aus Frankfurt oder der Umgebung kommst. Kann das sein? Ich glaube, du hattest mal etwas über den Segmüller geschrieben und nun überlege ich, ob ich dort auch mal hinfahren sollte. Wie ist der Markt denn so (große Babyabteilung? Preise? Auswahl?) oder kennst du noch andere gute Babymärkte in der Umgebung? Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

Ach da hätte ich auch noch einen Tipp: war gestern bei Hunkemöller (im Nordwestzentrum) und habe doch tatsächlich einen Still- BH für 3,5o !!!! bekommen, anstatt für 30 . Die haben gerade ihr Lager geräumt. Habe mich riesig gefreut als die Verkäuferin plötzlich meinte: "Ja den können sie für 3,50 bekommen". Cool!

Viele Grüße, Rebekka+ Charlotte inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 14:46
In Antwort auf liane_12840212

Hiiiiilfeeee!!!!
Hallo ihr Lieben,

gerade war meine Hebi fürs Wochenbett da, sehr nett und nur einen Hauch Öko ...
Meinte dann nur zum Schluß, ich hätte ja wirklich einen Riesenbauch und hat dann auch abgetastet. Mit dem Ergebnis: "Na, das wird ja ein ganz schön Großer..."

Oh weia !!!!

@Schnee: Ich habs auch so satt. Hier liegt noch ganz schön viel... Frühling, wo bist Du????? Glaube wenn es jetzt losgehen würde, würde ich auch nen Krankenwagen rufen, alles andere wäre mir zu riskant, wir würden auch erst mal ne Stunde Auto freischippen müßen...

@Sonja: Habe das auch mal durchgerechnet, wir bekommen auch kein Erziehungsgeld, sind 7000 Euro drüber. Kann DAS sein???? Also irgendwie habe ich nicht das Gefühl gehabt, wir hätten Kohle wie verrückt gescheffelt... Hallo, wo ist das Geld geblieben ??? Werde das aber nochmal ganz gründlich durchrechnen. Und den Antrag schicke ich auf alle Fälle los, mehr als ablehnen können sie nicht...

@Anna: Na also!!!! Doch keinen kleinen Buddha mehr im Bauch ... ist also schon was dran, das sich die allermeisten doch noch drehen...

@Suse: Mein Kreislauf war heute bei 90/60, ekelig. Aber es geht gerade noch so. Auf der anderen Seite auch kein Wunder, ich Walroß lieg ja nur noch faul auf dem Sofa. Vielleicht sollte ich mich doch mal bisschen betätigen....

LG an euch alle -

Micha + Riesenbaby Julian

Also äh sorry aber
das erziehungsgeld is ja auch für "Bedürftige" und wenn 38.000 euro nach abzug von allem noch rauskommt, habt ihr doch genug geld monatlich oder nich

was denn aber wenns wie bei uns schon ohne abzug unter 30.000 is, wieviel bekommt man denn dann? weiss das jemand? da wird doch dann auch das Mutterschaftsgeld noch angerechnet und der Verdienst des partners ja auch...ach ich glaub ich frag auch einfach mal da beim versorgungsamt nach oder wer dafür zuständig is

ansonsten muss ich euch sagen ich habe solch einen Heisshunger auf Mettsemmel hilfeeeee, aber es is ja nur noch n Monat beim stillen dürfte es deswegen doch keine probs geben oder?

Hallo Rebekka, herzlich willkommen bei uns aber die BEL kann sich doch noch ändern bei dir, hast ja noch n bissel zeit oder?

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 14:56
In Antwort auf lalage_11981942

Also äh sorry aber
das erziehungsgeld is ja auch für "Bedürftige" und wenn 38.000 euro nach abzug von allem noch rauskommt, habt ihr doch genug geld monatlich oder nich

was denn aber wenns wie bei uns schon ohne abzug unter 30.000 is, wieviel bekommt man denn dann? weiss das jemand? da wird doch dann auch das Mutterschaftsgeld noch angerechnet und der Verdienst des partners ja auch...ach ich glaub ich frag auch einfach mal da beim versorgungsamt nach oder wer dafür zuständig is

ansonsten muss ich euch sagen ich habe solch einen Heisshunger auf Mettsemmel hilfeeeee, aber es is ja nur noch n Monat beim stillen dürfte es deswegen doch keine probs geben oder?

Hallo Rebekka, herzlich willkommen bei uns aber die BEL kann sich doch noch ändern bei dir, hast ja noch n bissel zeit oder?

LG Katja

@Rebekka
Hallo und herzlich Willkommen!

Den Segmüller kann ich uneingeschränkt empfehlen. Die haben eine super Beratung dort und die Preise liegen alle im Durchschnitt. Ich habe immer mal mit Baby Butt und Baby Walz verglichen und da tun die sich alle nicht viel. Wenn Du also Glück hast und die Rabattaktion vom Segmüller noch bis zum Wochenende andauert, dann machst Du dort echt Schnäppchen. Die haben eigentlich alles. Zimmer, Kinderwagen, Autoschalen, Laufgitter, Wiegen und sämtlichen Kleinkram. Hier im Frankfurter Raum, wenn man das so sagen will, mit Darmstadt, auf jeden Fall die größte Auswahl! Da die Radiowerbung ja ziemlich nervt, wollte ich da eigentlich nie hin, aber es gibt sonst keine Alternativen.
Auf der Hanauer Landstraße gibt es Schwabs Babycenter, die sind aber teuer und sehr schmuddelig und in Dreieich noch den Babyone, den fand ich auch teuer.
Aus unserem Geburtsvorbereitungskurs haben wir auch welche hingeschickt, die waren auch ganz begeistert.

Und was die BEL angeht, ich hätte auch nicht geglaubt, dass sich die Kleine noch dreht, also abwarten und vielleicht die indische Brücke oder dieses moxxen ausprobieren.

Weißt Du schon, wo Du entbindest?

LG Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 14:59
In Antwort auf lalage_11981942

Also äh sorry aber
das erziehungsgeld is ja auch für "Bedürftige" und wenn 38.000 euro nach abzug von allem noch rauskommt, habt ihr doch genug geld monatlich oder nich

was denn aber wenns wie bei uns schon ohne abzug unter 30.000 is, wieviel bekommt man denn dann? weiss das jemand? da wird doch dann auch das Mutterschaftsgeld noch angerechnet und der Verdienst des partners ja auch...ach ich glaub ich frag auch einfach mal da beim versorgungsamt nach oder wer dafür zuständig is

ansonsten muss ich euch sagen ich habe solch einen Heisshunger auf Mettsemmel hilfeeeee, aber es is ja nur noch n Monat beim stillen dürfte es deswegen doch keine probs geben oder?

Hallo Rebekka, herzlich willkommen bei uns aber die BEL kann sich doch noch ändern bei dir, hast ja noch n bissel zeit oder?

LG Katja

Also
...bei uns sind es auch unter 30.000, da wir beide nur einen 400Euro-Job haben und an sonsten ja noch studieren. Da bekommt man dann die ersten 2 Jahre im Monat 300Euro und natürlich noch das Kindergeld. Ich denke, damit kommen wir auch gut hin (außer das Kind frisst wie ein Mähdrescher und dann wären auch noch die Großeltern zur Ünterstützung bereit).
Wann bakommt man denn eigentlich das Mutterschaftsgeld?

Mettsemmel mmmhhhhh!
Ich glaub, in der Stillzeit darf man das endlich wieder

Katja, ich würd da einfach mal anrufen und fragen. Hab ich wegen dem Erziehungsgeld auch gemacht. Wenn du Glück hast, kann man da auch jemand ganz nettes erwischen.

So, jetzt endlich auf zur Bade-Wickel-Kombi!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 15:06
In Antwort auf fin_12877591

@Rebekka
Hallo und herzlich Willkommen!

Den Segmüller kann ich uneingeschränkt empfehlen. Die haben eine super Beratung dort und die Preise liegen alle im Durchschnitt. Ich habe immer mal mit Baby Butt und Baby Walz verglichen und da tun die sich alle nicht viel. Wenn Du also Glück hast und die Rabattaktion vom Segmüller noch bis zum Wochenende andauert, dann machst Du dort echt Schnäppchen. Die haben eigentlich alles. Zimmer, Kinderwagen, Autoschalen, Laufgitter, Wiegen und sämtlichen Kleinkram. Hier im Frankfurter Raum, wenn man das so sagen will, mit Darmstadt, auf jeden Fall die größte Auswahl! Da die Radiowerbung ja ziemlich nervt, wollte ich da eigentlich nie hin, aber es gibt sonst keine Alternativen.
Auf der Hanauer Landstraße gibt es Schwabs Babycenter, die sind aber teuer und sehr schmuddelig und in Dreieich noch den Babyone, den fand ich auch teuer.
Aus unserem Geburtsvorbereitungskurs haben wir auch welche hingeschickt, die waren auch ganz begeistert.

Und was die BEL angeht, ich hätte auch nicht geglaubt, dass sich die Kleine noch dreht, also abwarten und vielleicht die indische Brücke oder dieses moxxen ausprobieren.

Weißt Du schon, wo Du entbindest?

LG Suse

@ anna
also Mutterschaftsgeld gibs für 6 wochen vor, den tag der entbindung und 8 wochen danach

13 euro kalendertäglich von der krankenkasse, und den rest vom Arbeitgeber, das gilt wnen man mehr als 400 euro verdient im monat, wie das dann bei dir is weiss ich nich, aber geh mit dem Schein den du ab der 33.SSW vom FA bekommst mit dem vorraussichtlichen Entbindungstermin zur Krankenkasse und die sagen dir das dann schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 15:07
In Antwort auf lalage_11981942

@ anna
also Mutterschaftsgeld gibs für 6 wochen vor, den tag der entbindung und 8 wochen danach

13 euro kalendertäglich von der krankenkasse, und den rest vom Arbeitgeber, das gilt wnen man mehr als 400 euro verdient im monat, wie das dann bei dir is weiss ich nich, aber geh mit dem Schein den du ab der 33.SSW vom FA bekommst mit dem vorraussichtlichen Entbindungstermin zur Krankenkasse und die sagen dir das dann schon

Wenn
ich jetzt mal rechne, 13 *30 Tage sind ja schon 390 euro, also bekommst du nur MuschGeld von der Krankenkasse, denke ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 15:32
In Antwort auf huldah_12831769

Hibbelisch...
...bin ich auch ohne Ende!!! Obwohl ich ja echt wenig Wehwehchen hab und ich mich immernoch "wohl" fühle. Wundere mich echt wie lang es mir jetzt schon so gut geht. Ich mein, klar nervt der Bauch aber mir tut wenig weh und ich kann mich trotz riesen Wampe noch ganz gut bewegen.
Aber ich kanns nicht mehr abwarten, die Kleine im Arm zu halten. Und immer wenn man das Bettchen, die tragbare Babywiege, die Wickelkommode, Fläschchen oder sonstwas sieht denkt man: "da liegt sie bald drin " soooo schöööön.

Was allerdings weniger schön ist: Wir bekommen GAR KEIN Erziehungsgeld!!! Wir sind anscheinend "Schwerverdiener" und liegen leider über der (wie ich finde unmöglichen) Grenze von 30.000 Euro Netto. Ich finds ne Sauerei. Außer dem Kindergeld bekommen wir also NIX!!! Zu blöde dass diese neue Geld-Regelung irgendwie erst ab nächstes Jahr kommt, glaub da gibts mehr. Da wundert es mich wirklich nicht, dass in Deutschland so wenig Kinder geboren werden.

So. LG, die (innerlich brodelnde) Sonja

Zusammengefasst...
Ich hab echt keine Lust mehr!
dabei sind es noch sechs Wochen, bei mir, zumindest planmäßig. Aber das Kizi ist jetzt endlich fertig, also von mir aus darf es losgehen. Ja, natürlich ist es besser, wenns noch ein bißchen wartet, aber ich mag ncihtmehr, möcht mich endlich mal wieder normal bewegen können...

Hab auch keine Lust mehr auf gute Tippes von allen Seiten, jeder weiß was besser, und ständig dieses "Warte mal ab, bis der Keieine da ist, dann wirst du schon sehen, dann..." Ich meine, ich werde es sehen, ja, also warum mir jetzt ständig unter die Nase reiben lassen müssen, wie furchtbar, schlimm und anstrengend das werden wird?

Den Termin hab ich leider zu Beginn direkt so gesagt, wie ich ihn erfuhr, kann mir schon vorstellen, dass das zum Ende hin nervig wird. Auch jetzt schon merke ich bei einigen, dass die keine Ahnung haben, wie sie sich dann später verhalten sollen. Kam die Frage, ab wann man mich dann denn besuchen käme, doch sicher nicht direkt am ersten Tag, aber sie könnten dann ja anrufen und solange nerven, bis ich bereit für Besuch wäre. ~Hallo?~ Andere sind zum termin im Urlaub, was ih ja ganz praktish finde, dann kann ich erstmal sehen, wie es mit Besuch aussieht.

Ihr schriebt auch mal von Streifen, hab ich unterhalb der Brust, und an den Oberschenkeln, am Bauch nicht.

LG, Sun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 15:40
In Antwort auf lalage_11981942

Wenn
ich jetzt mal rechne, 13 *30 Tage sind ja schon 390 euro, also bekommst du nur MuschGeld von der Krankenkasse, denke ich mal

Ich nochmal
Oh oh wenn mein lieber Mann wüsste, dass ich nicht nicht lerne, sondern mich im Forum rumtreibe... Der würde schimpfen. Naja Ablenkung muss sein und "ihr" macht echt süchtig. Werde jetzt sicher öfter mal vorbeischauen und sehen was ihr so macht. Ist ja auch superinteressant mal was von anderen Aprilies zu lesen.

wegen BEL: Habe auch gerade mitbekommen, dass sich die Babys von Anna und Suse (hihi die Frankfurter Mädels scheinen etwas spät dran zu sein)auch erst vor kurzem gedreht haben. Da kann ich ja noch hoffen, obwohl mein Arzt und die Hebamme mir keine großen Chancen mehr geben. Sie sagten, ich solle mich langsam an den Gedanken an einen Kaiserschnitt gewöhnen. Indische Brücke mache ich schon und moxen kann ich nicht, da meine Hebamme im Urlaub ist. Ziemlich blöd alles.

@Suse: Ich gehe ins Krankenhaus nach Sachsenhausen. Habe dort eine Beleghebamme und mache dort auch schon den GVK.
War beim Info- Abend im Bürgerhospital und fand es dort sehr anonym und "kalt" irgendwie. Würde nur dorthin gehen, wenn die Kleine vor der 37.SSW kommen würde. Wegen Kinderklinik und so...
Danke für deine Infos zum Segmüller. Klingt ja echt gut. Werde wohl am WE mal hinfahren.
Wir brauchen noch so viel Kleinkram (Fläschchen+ Sterilisator, Schlafsack, Maxi Cosi, Windeln...), habt ihr das alles schon? Bin wohl etwas langsam. Blöde Examensprüfung, kann mich gar nicht richtig auf mein Baby vorbereiten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 15:46
In Antwort auf lalage_11981942

Wenn
ich jetzt mal rechne, 13 *30 Tage sind ja schon 390 euro, also bekommst du nur MuschGeld von der Krankenkasse, denke ich mal

@Katja
Also, dass das Erziehungsgeld generell für Familien ist, die weniger als 30.000 Euro haben ist klar. Und soll auch so sein. Finanziell können wir uns auch nicht beklagen, ich war echt nur überrascht, das wir doch auf so viel kommen???? Vielleicht habe ich aber auch irgendwas mit den Abzügen falsch gemacht, keine Ahnung. Wie gesagt, ich werde es einfach mal losschicken das Formular. Sollen die das ausrechnen. Toll, wenn wir welches kriegen und auch nicht so schlimm, wenn wir keines kriegen !!!

@Rebecca: Auch von mir ein herzlich willkommen bei den April-Mamis!!! Weiß jetzt nicht mehr, wer das geschrieben hat, aber denke auch, so endgültig ist die BEL noch nicht. Bei mir hat sich der Süße auch sehr spät gedreht...

So ihr Lieben, ich schau nachher nochmal rein.

LG, Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 16:17
In Antwort auf liska_11926919

Ich nochmal
Oh oh wenn mein lieber Mann wüsste, dass ich nicht nicht lerne, sondern mich im Forum rumtreibe... Der würde schimpfen. Naja Ablenkung muss sein und "ihr" macht echt süchtig. Werde jetzt sicher öfter mal vorbeischauen und sehen was ihr so macht. Ist ja auch superinteressant mal was von anderen Aprilies zu lesen.

wegen BEL: Habe auch gerade mitbekommen, dass sich die Babys von Anna und Suse (hihi die Frankfurter Mädels scheinen etwas spät dran zu sein)auch erst vor kurzem gedreht haben. Da kann ich ja noch hoffen, obwohl mein Arzt und die Hebamme mir keine großen Chancen mehr geben. Sie sagten, ich solle mich langsam an den Gedanken an einen Kaiserschnitt gewöhnen. Indische Brücke mache ich schon und moxen kann ich nicht, da meine Hebamme im Urlaub ist. Ziemlich blöd alles.

@Suse: Ich gehe ins Krankenhaus nach Sachsenhausen. Habe dort eine Beleghebamme und mache dort auch schon den GVK.
War beim Info- Abend im Bürgerhospital und fand es dort sehr anonym und "kalt" irgendwie. Würde nur dorthin gehen, wenn die Kleine vor der 37.SSW kommen würde. Wegen Kinderklinik und so...
Danke für deine Infos zum Segmüller. Klingt ja echt gut. Werde wohl am WE mal hinfahren.
Wir brauchen noch so viel Kleinkram (Fläschchen+ Sterilisator, Schlafsack, Maxi Cosi, Windeln...), habt ihr das alles schon? Bin wohl etwas langsam. Blöde Examensprüfung, kann mich gar nicht richtig auf mein Baby vorbereiten.

LG

Jetzt haben wir fast Alles,
aber das Meiste auch erst seit zwei Wochen und ein Teil ist bestellt und steht noch aus.
In Sachsenhausen habe ich meine beiden Eileiterschwangerschaften operiert bekommen, die sind da auch sehr nett, aber da wir hier im Norden, in Harheim wohnen, ist es zum Bürgerhospital näher und ja, die haben Unmengen an Geburten, aber bisher fühle ich mich da sehr wohl. Auch die Woche mit der Magen-Darm-Grippe war ich da sehr gut aufgehoben. Der GVK ist auch lustig und ich gebe es ja zu, ein sehr großer Grund ist der, dass ich dort auch geboren bin

Windeln habe ich übrigens gestern von einer Freundin bekommen, eine ganze Kiste voll, mit allen möglichen Sorten zum ausprobieren, weil ihr Kleiner da nicht mehr reingepasst hat.

Meint Ihr, dass es ein hygienisches Problem sein könnte, wenn die schon ausgepackt sind? Keine Ahnung, wie empfindlich die Kleinen da sind.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 16:53
In Antwort auf fin_12877591

Jetzt haben wir fast Alles,
aber das Meiste auch erst seit zwei Wochen und ein Teil ist bestellt und steht noch aus.
In Sachsenhausen habe ich meine beiden Eileiterschwangerschaften operiert bekommen, die sind da auch sehr nett, aber da wir hier im Norden, in Harheim wohnen, ist es zum Bürgerhospital näher und ja, die haben Unmengen an Geburten, aber bisher fühle ich mich da sehr wohl. Auch die Woche mit der Magen-Darm-Grippe war ich da sehr gut aufgehoben. Der GVK ist auch lustig und ich gebe es ja zu, ein sehr großer Grund ist der, dass ich dort auch geboren bin

Windeln habe ich übrigens gestern von einer Freundin bekommen, eine ganze Kiste voll, mit allen möglichen Sorten zum ausprobieren, weil ihr Kleiner da nicht mehr reingepasst hat.

Meint Ihr, dass es ein hygienisches Problem sein könnte, wenn die schon ausgepackt sind? Keine Ahnung, wie empfindlich die Kleinen da sind.

LG

Hallo Bekki!!
schön, wieder eine neue April-Mami!!! Herzlich willkommen, werde die Liste auch gleich erneuern und Dich mit aufnehmen. Endlich holen die Mädels wieder ein bisschen auf. Obwohl sie DEN Rückstand wohl nie mehr wett machen werden.

Ja Suse, den Termin wg. dem "Elterngeld" verschieben...aber wie gesagt - so kugelig wollt ich denn auch wieder nicht werden.
Katja, Du hast natürlich recht, den "Bedürftigen" steht das Erziehungsgeld ja auch eindeutig zu (wobei da auch leider schwarze Schafe drunter zu finden sind, die halt nicht arbeiten gehen WOLLEN...), trotzdem finde ich nicht, dass mein Mann oder ich jetzt spitzenverdiener sind. Klar, uns gehts prima, aber ich würd sagen wir sind der typische deutsche Mittelstand und ich find einfach, der Staat schafft keine Anreize, dass man Kinder bekommt, die dann später den älteren die Renten sichern.
So, das musste mal gesagt werden (Luft machen muss sein).

"Spazieren schleichen" fand ich übrigens sehr treffend, weiß nicht mehr wer das gesagt hat aber das gleiche denk ich auch immer wenn ich die Straße raufschnaufe...

Man Micha, da hat Deine Hebamme ja was vom Stapel gelassen. Du bekommst also ein Riesenbaby. Dann kannst Du ja schon mal alles in Größe 74 kaufen?? Hihi, Spaß beiseite, so schlimm wirds schon nicht werden. Ist ja auch super beruhigend wenn die kleinen so kräftig sind.

Ich bin ja nur mal gespannt was nun bei der Airbag-Ausbau-Geschichte bei meinem Auto rauskommt. Bisher konnte mir noch keiner sagen, ob das geht oder nicht. Morgen rufen sie mich zurück. Dann entscheidet sich, ob wir uns doch noch n neues Auto kaufen müssen. Fahr doch eigentlich gern mit meinem Wägelchen, Mazda halt hihi.

So! Schulz für heute, muss mir mal ne Portion Himbeerblättertee reinziehen...

Grüßle, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2006 um 16:57
In Antwort auf huldah_12831769

Hallo Bekki!!
schön, wieder eine neue April-Mami!!! Herzlich willkommen, werde die Liste auch gleich erneuern und Dich mit aufnehmen. Endlich holen die Mädels wieder ein bisschen auf. Obwohl sie DEN Rückstand wohl nie mehr wett machen werden.

Ja Suse, den Termin wg. dem "Elterngeld" verschieben...aber wie gesagt - so kugelig wollt ich denn auch wieder nicht werden.
Katja, Du hast natürlich recht, den "Bedürftigen" steht das Erziehungsgeld ja auch eindeutig zu (wobei da auch leider schwarze Schafe drunter zu finden sind, die halt nicht arbeiten gehen WOLLEN...), trotzdem finde ich nicht, dass mein Mann oder ich jetzt spitzenverdiener sind. Klar, uns gehts prima, aber ich würd sagen wir sind der typische deutsche Mittelstand und ich find einfach, der Staat schafft keine Anreize, dass man Kinder bekommt, die dann später den älteren die Renten sichern.
So, das musste mal gesagt werden (Luft machen muss sein).

"Spazieren schleichen" fand ich übrigens sehr treffend, weiß nicht mehr wer das gesagt hat aber das gleiche denk ich auch immer wenn ich die Straße raufschnaufe...

Man Micha, da hat Deine Hebamme ja was vom Stapel gelassen. Du bekommst also ein Riesenbaby. Dann kannst Du ja schon mal alles in Größe 74 kaufen?? Hihi, Spaß beiseite, so schlimm wirds schon nicht werden. Ist ja auch super beruhigend wenn die kleinen so kräftig sind.

Ich bin ja nur mal gespannt was nun bei der Airbag-Ausbau-Geschichte bei meinem Auto rauskommt. Bisher konnte mir noch keiner sagen, ob das geht oder nicht. Morgen rufen sie mich zurück. Dann entscheidet sich, ob wir uns doch noch n neues Auto kaufen müssen. Fahr doch eigentlich gern mit meinem Wägelchen, Mazda halt hihi.

So! Schulz für heute, muss mir mal ne Portion Himbeerblättertee reinziehen...

Grüßle, Sonja

Bei über 200 Einträgen...
...wird langsam wieder ein neuer Thread fällig oder??
Ich werd mal einen aufmachen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram