Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die April-Mamis, auf zum Endspurt

Die April-Mamis, auf zum Endspurt

20. Februar 2006 um 13:02

so da mach ich doch mal nen neuen auf

bitte wie immer auf den letzten beitrag antworten

Mehr lesen

20. Februar 2006 um 13:05

@ bea
also diese Windelhosen die ich meine sind aus Baumwolle...weiss nicht ob es die noch anders gibt

kannst mal gucken bei www.babybutt.de unter Wickelprogramm und dann auf seite 2 sind Überziehhöschen

besser find ich aber unter Naturbelassenes auch seite 2 die Windelhosen...aber die Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich

übrigends was ich auch toll finde www.babyzeiten.de da gibts sehr viel schönes, ist ein Shop von hebammen betreut und da kann man sich auch nen Geschenktisch einrichten, wenn man jemanden hat der nich weiss was er schenken soll

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 13:06
In Antwort auf lalage_11981942

@ bea
also diese Windelhosen die ich meine sind aus Baumwolle...weiss nicht ob es die noch anders gibt

kannst mal gucken bei www.babybutt.de unter Wickelprogramm und dann auf seite 2 sind Überziehhöschen

besser find ich aber unter Naturbelassenes auch seite 2 die Windelhosen...aber die Geschmäcker sind ja zum Glück unterschiedlich

übrigends was ich auch toll finde www.babyzeiten.de da gibts sehr viel schönes, ist ein Shop von hebammen betreut und da kann man sich auch nen Geschenktisch einrichten, wenn man jemanden hat der nich weiss was er schenken soll

LG Katja

LISTE
1) "snucki" - Nella - 2 Jungs - ET 01.04.06
2) "xlizzix" - Tanja - Mädchen - ET 04.04.06
3) "mijamu" - Michaela - Junge, Julian Dominik - ET 05.04.06
4) "rabea83" - Rabea - Junge - ET 06.04.06
5) "forsythien" - Annett - ET 06.04.06
6) "etenna77" - Annette - Junge - ET 07.04.06
7) "schmunzelhasi" - Katja - Mädchen, Hannah Tania - ET 11.04.06
8) "sonjav" - Sonja - Mädchen, Paulina - ET 11.04.06
9) "manuka23" - Manu - Junge, Carick - ET 16.04.06
10) "sunshinea" - Andrea - Junge - ET 16.04.06
11) "nadja0x" - Nadja - Junge, Luka Alexander - ET 16.04.06
12) "miezeminki" - Minki - ET 19.04.06
13) "melamaus" - Mela - Mädchen, Sanja - ET 20.04.06
14) "zilllli" - Verena - Mädchen, Louisa - ET 23.04.06
15) "magicfive" - Tamara - Junge, Simon - ET 24.04.06
16) "swh" - Susanne - Mädchen, Nele Marlen - ET 24.04.06
17) "snoopsun" - Steffi - ET 24.04.06
18) "perlentaucherin85" - Isabell - Junge - ET 24.04.06
19) "annikats" - Anna - Junge - ET 25.04.06
20) "tanzbaerchen" - Nicole - Mädchen, Alina Nicole - ET 27.04.06
21) "applepie82" - Sarah - Junge - 28.04.06
22) "jeanslady" - Melina - ET 30.04.06
23) "lavita" - Lavita - Junge- ET 30.04.06

13:7 für die Jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 13:11
In Antwort auf neva_12693509

LISTE
1) "snucki" - Nella - 2 Jungs - ET 01.04.06
2) "xlizzix" - Tanja - Mädchen - ET 04.04.06
3) "mijamu" - Michaela - Junge, Julian Dominik - ET 05.04.06
4) "rabea83" - Rabea - Junge - ET 06.04.06
5) "forsythien" - Annett - ET 06.04.06
6) "etenna77" - Annette - Junge - ET 07.04.06
7) "schmunzelhasi" - Katja - Mädchen, Hannah Tania - ET 11.04.06
8) "sonjav" - Sonja - Mädchen, Paulina - ET 11.04.06
9) "manuka23" - Manu - Junge, Carick - ET 16.04.06
10) "sunshinea" - Andrea - Junge - ET 16.04.06
11) "nadja0x" - Nadja - Junge, Luka Alexander - ET 16.04.06
12) "miezeminki" - Minki - ET 19.04.06
13) "melamaus" - Mela - Mädchen, Sanja - ET 20.04.06
14) "zilllli" - Verena - Mädchen, Louisa - ET 23.04.06
15) "magicfive" - Tamara - Junge, Simon - ET 24.04.06
16) "swh" - Susanne - Mädchen, Nele Marlen - ET 24.04.06
17) "snoopsun" - Steffi - ET 24.04.06
18) "perlentaucherin85" - Isabell - Junge - ET 24.04.06
19) "annikats" - Anna - Junge - ET 25.04.06
20) "tanzbaerchen" - Nicole - Mädchen, Alina Nicole - ET 27.04.06
21) "applepie82" - Sarah - Junge - 28.04.06
22) "jeanslady" - Melina - ET 30.04.06
23) "lavita" - Lavita - Junge- ET 30.04.06

13:7 für die Jungs

Dankeschöön!
LOL, die naturbelassene Windelhose sieht ja zum schreien aus, musste mich grad voll schlapplachen
Aber wie ich sehe, bin ich wohl nicht blind durch alle Bekleidungsgeschäfte gelaufen, denke mal die gibts dann nur im Fachhandel zu kaufen, oder? Aber wollte da die Tage sowieso noch mal hin, vielleicht kauf ich dann mal so ein Teil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 13:15
In Antwort auf neva_12693509

Dankeschöön!
LOL, die naturbelassene Windelhose sieht ja zum schreien aus, musste mich grad voll schlapplachen
Aber wie ich sehe, bin ich wohl nicht blind durch alle Bekleidungsgeschäfte gelaufen, denke mal die gibts dann nur im Fachhandel zu kaufen, oder? Aber wollte da die Tage sowieso noch mal hin, vielleicht kauf ich dann mal so ein Teil.

Ja
grausam sehen wie aus lol

meine Stiefschwester is so ne Naturbelassene lol die hatte für ihre Kinder immer solche Hosen und genau deswegen nehm ich nur Bodys ja guckmal die Dinger gibts mit sicherheit auch im handel wahrscheinlich biste dran vorbeigelaufen weil du dachtest, NEIN sowas brauch mein Kind nich, das sieht ja grausam aus lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 15:56
In Antwort auf lalage_11981942

Ja
grausam sehen wie aus lol

meine Stiefschwester is so ne Naturbelassene lol die hatte für ihre Kinder immer solche Hosen und genau deswegen nehm ich nur Bodys ja guckmal die Dinger gibts mit sicherheit auch im handel wahrscheinlich biste dran vorbeigelaufen weil du dachtest, NEIN sowas brauch mein Kind nich, das sieht ja grausam aus lol

Hallo zusammen,
erst einmal ein ganz herliches Danke für eure aufmunternden Worte. Sowas tut echt gut.
War ja heut mittag beim Arzt.
Der Kleinen geht es sehr gut, sie ist überdurchschnittlich in der Entwicklung. Sie meinte es wird wohl oder übel ein Kaiserschnitt (was ich ja aufgrund der Probleme der ersten auch schon überlegt habe).
Sie wiegt 2500 gramm. Zusammen mit dem Kopfdurchmesser von 8,5 cm hat der Computer die 35. Woche ausgerechnet und ich bin Mitte 32. te!!
Das macht mir schon etwas Angst, sie meinte noch so taktvoll das wird ein Brummer, hat ja noch 8 Wochen Zeit zum Wachsen und hat in 3 Wochen 1 Kilo zugenommen, ich zwei. Wundert mich wo das herkommt, aber ist wurst.
Auf dem CTG waren auch schon Frühwehen zu sehen. Nicht sehr schlimm, ich hab jetzt Magnesuim verordnet bekommen. 6x am Tag in Kapselform. Hatte ja eh schon immer einmal am Tag addivita genommen.
Aufgrundessen hab ich mich entschlossen nicht zur Beerdigung zu gehen. Ich bin eh so sehr am Wasser gebaut im Moment und ich hab zu große Angst, das was passiert. Irgendwie sagt mir mein Inneres das es so richtig ist.

Habe übrigens auch immer nur Bodys verwendet. Mit diesen Flügelhemdchen verrutscht immer alles beim Hochheben und so. Aber ist Geschmackssache.

So nun leg ich mich mal hin und park meine Kleine vor dem Fernseher. Ich brauch mal ein bißchen Ruhe, die Ärztin meinte ich sei in so schlechter Verfassung ich solle mal ein Wochenende wegfahren. ??? Wie stellt die sich das vor?

Nun denn, schönen Tag noch!

Mela 32. Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 16:20
In Antwort auf melamaus

Hallo zusammen,
erst einmal ein ganz herliches Danke für eure aufmunternden Worte. Sowas tut echt gut.
War ja heut mittag beim Arzt.
Der Kleinen geht es sehr gut, sie ist überdurchschnittlich in der Entwicklung. Sie meinte es wird wohl oder übel ein Kaiserschnitt (was ich ja aufgrund der Probleme der ersten auch schon überlegt habe).
Sie wiegt 2500 gramm. Zusammen mit dem Kopfdurchmesser von 8,5 cm hat der Computer die 35. Woche ausgerechnet und ich bin Mitte 32. te!!
Das macht mir schon etwas Angst, sie meinte noch so taktvoll das wird ein Brummer, hat ja noch 8 Wochen Zeit zum Wachsen und hat in 3 Wochen 1 Kilo zugenommen, ich zwei. Wundert mich wo das herkommt, aber ist wurst.
Auf dem CTG waren auch schon Frühwehen zu sehen. Nicht sehr schlimm, ich hab jetzt Magnesuim verordnet bekommen. 6x am Tag in Kapselform. Hatte ja eh schon immer einmal am Tag addivita genommen.
Aufgrundessen hab ich mich entschlossen nicht zur Beerdigung zu gehen. Ich bin eh so sehr am Wasser gebaut im Moment und ich hab zu große Angst, das was passiert. Irgendwie sagt mir mein Inneres das es so richtig ist.

Habe übrigens auch immer nur Bodys verwendet. Mit diesen Flügelhemdchen verrutscht immer alles beim Hochheben und so. Aber ist Geschmackssache.

So nun leg ich mich mal hin und park meine Kleine vor dem Fernseher. Ich brauch mal ein bißchen Ruhe, die Ärztin meinte ich sei in so schlechter Verfassung ich solle mal ein Wochenende wegfahren. ??? Wie stellt die sich das vor?

Nun denn, schönen Tag noch!

Mela 32. Woche

Hallo Mela
erstmal, das mit Deiner Oma tut mir sehr leid.
Ich finde aber, dass man da als außenstehender ganz schlecht n Rat geben kann. Ich denke wenn Dein Inneres sagt, esist so besser, wird das auch besser sein. ZUmal Du ja wirklich angschlagen bist.
Trotzdem - ich persönlich fand es sehr wichtig an der Beerdigung meiner Oma mit dabei zu sein. Ich verstehe es aber, wenn Du Angst hast wegen der Frühwehen etc...egal wie Du Dich endgültig entscheidest, halt die Ohren steif.

Man, heut also der erste richtige Rumlümmel-Tag für mich und ich bin ja schon sowas von gelangweilt!! War heut morgen beim Zahnarzt (muss nächste Woche nochmal hin, bekomm ne Füllung an 2 Zahnhälse, tut angeblich auch ohne Spritze nicht weh) und dann nochmal bei Baby One...aber nun...? Gäääähn. Das kann ja heiter werden die nächsten Wochen. Vielleicht werd ich doch mal wieder meine Acrylfarben rausholen und irgendwas pinseln. 7 Wochen fernsehen kann ja auch nicht Sinn der Sache sein. Was treibt ihr so den ganzen Tag, die Ihr schon daheim seid?

Liebe Grüße,
Sonja

P.S.: Bei der Überschrift von unserem neuen Thread bekommt man ja fast Angst...eigentlich sind doch erstmal die Märzis nun dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 16:43
In Antwort auf huldah_12831769

Hallo Mela
erstmal, das mit Deiner Oma tut mir sehr leid.
Ich finde aber, dass man da als außenstehender ganz schlecht n Rat geben kann. Ich denke wenn Dein Inneres sagt, esist so besser, wird das auch besser sein. ZUmal Du ja wirklich angschlagen bist.
Trotzdem - ich persönlich fand es sehr wichtig an der Beerdigung meiner Oma mit dabei zu sein. Ich verstehe es aber, wenn Du Angst hast wegen der Frühwehen etc...egal wie Du Dich endgültig entscheidest, halt die Ohren steif.

Man, heut also der erste richtige Rumlümmel-Tag für mich und ich bin ja schon sowas von gelangweilt!! War heut morgen beim Zahnarzt (muss nächste Woche nochmal hin, bekomm ne Füllung an 2 Zahnhälse, tut angeblich auch ohne Spritze nicht weh) und dann nochmal bei Baby One...aber nun...? Gäääähn. Das kann ja heiter werden die nächsten Wochen. Vielleicht werd ich doch mal wieder meine Acrylfarben rausholen und irgendwas pinseln. 7 Wochen fernsehen kann ja auch nicht Sinn der Sache sein. Was treibt ihr so den ganzen Tag, die Ihr schon daheim seid?

Liebe Grüße,
Sonja

P.S.: Bei der Überschrift von unserem neuen Thread bekommt man ja fast Angst...eigentlich sind doch erstmal die Märzis nun dran.

Bodys und Rumlungern
ich habe gerade vorhin mit einer Freundin (zweifache Mutter) telefoniert und die hat mir auch von Wickelhemdchen und Wickelbodys abgeraten. Sie meinte, die normalen Bodys sind so dehnbar, dass das kein Problem ist, die übern Kopf zu bekommen und alles Andere ist nur geknuddel. Ein paar waren ja schon in den ebay-Kisten.

Motivationsschwierigkeiten habe ich auch Sonja, aber ich wollte jetzt alles erledigen, was ich dann bestimmt nicht mehr schaffe. Gerade habe ich im Badezimmer ausgemistet und altes Zeug weggeworfen und schwupp ist auch wieder eine Schublade frei. Dann Papierkram, der liegen geblieben ist, zwischendrin lese ich gerade auf Anraten von Freundinnen "Frisch gemacht" von Susanne Fröhlich. Überhaupt habe ich noch massig Zeitschriften rumliegen, die noch gelesen werden wollen. Als treue Brigitte Leserin bin ich etwas im Rückstand. Die Babydecke will noch fertig gestrickt werden. Dann fehlt ja noch total vie Zeug... ja und dann habe ich für die nächsten Tage fast jeden Tag einen Termin, dann komme ich zwangsweise raus. Allerdings Mittwoch auch zum Zahnarzt...bibber!!!! Ansonsten habe ich mich gerade mit der zweifachen Mutter mal zum Frühstücken verabredet. Sowas geht ja jetzt noch ganz gut. Ich achte nur darauf, dass jeden Tag nur eine Sache ansteht, dann habe ich auch noch Zeit zum rumgammeln. Spazieren gehen reizt mich gerade irgendwie nicht so, bei dem trüben Wetter. Vielleicht schaffe ich es mal zum Schwimmen?
Malen wollte ich auch mal anfangen, vielleicht schaffe ich das ja noch. Wie wäre es mit einem schönen Bild fürs Kinderzimmer? Oder ein selbstgebasteltes Mobile für übern Wickeltisch?
So, genug blabla, vielleicht war ja eine Anregung für Dich dabei.

Ach, noch eine Frage. Gibt es für die NUK Flaschen auch diesen brustähnlichen Sauger und eine passende Milchpumpe wie für die Sachen von Avent?

Der Thread macht mir auch Angst, habe jetzt schon mal angefangen, die Sachen fürs Krankenhaus extra zu legen, aber eigentlich habe ich ja noch 8 Wochen....

Liebe Grüße, Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 16:45
In Antwort auf huldah_12831769

Hallo Mela
erstmal, das mit Deiner Oma tut mir sehr leid.
Ich finde aber, dass man da als außenstehender ganz schlecht n Rat geben kann. Ich denke wenn Dein Inneres sagt, esist so besser, wird das auch besser sein. ZUmal Du ja wirklich angschlagen bist.
Trotzdem - ich persönlich fand es sehr wichtig an der Beerdigung meiner Oma mit dabei zu sein. Ich verstehe es aber, wenn Du Angst hast wegen der Frühwehen etc...egal wie Du Dich endgültig entscheidest, halt die Ohren steif.

Man, heut also der erste richtige Rumlümmel-Tag für mich und ich bin ja schon sowas von gelangweilt!! War heut morgen beim Zahnarzt (muss nächste Woche nochmal hin, bekomm ne Füllung an 2 Zahnhälse, tut angeblich auch ohne Spritze nicht weh) und dann nochmal bei Baby One...aber nun...? Gäääähn. Das kann ja heiter werden die nächsten Wochen. Vielleicht werd ich doch mal wieder meine Acrylfarben rausholen und irgendwas pinseln. 7 Wochen fernsehen kann ja auch nicht Sinn der Sache sein. Was treibt ihr so den ganzen Tag, die Ihr schon daheim seid?

Liebe Grüße,
Sonja

P.S.: Bei der Überschrift von unserem neuen Thread bekommt man ja fast Angst...eigentlich sind doch erstmal die Märzis nun dran.

Sorry wegen der Überschrift
aber der alte Thread war auch über nen Monat alt und bis dahin sind ja n paar schon dran

mela wenn du jetzt schon so sehr zu kämpfen hast, dann geh auch lieber nicht zur Beerdigung, zur Trauerfeier wäre ja auch ne Idee wie Nicole gesagt hat

ich hab angefangen unsere Bude aufzuräumen, sonja, soviel zu langeweile wir können ja nun immernoch nich umziehen und das wird ja auch bevor die maus kommt nix mehr aber n bissel platz schaffen müssen wir ja
ansonsten hab ich heute angefangen n Mobile zu basteln, ansonsten sitz ich viel am PC...bastel schon an der geburtsanzeige und die Baby-HP müsste auch mal wieder in Angriff genommen werden...also langweilig war mir bisher noch nich wirklich

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 16:48
In Antwort auf fin_12877591

Bodys und Rumlungern
ich habe gerade vorhin mit einer Freundin (zweifache Mutter) telefoniert und die hat mir auch von Wickelhemdchen und Wickelbodys abgeraten. Sie meinte, die normalen Bodys sind so dehnbar, dass das kein Problem ist, die übern Kopf zu bekommen und alles Andere ist nur geknuddel. Ein paar waren ja schon in den ebay-Kisten.

Motivationsschwierigkeiten habe ich auch Sonja, aber ich wollte jetzt alles erledigen, was ich dann bestimmt nicht mehr schaffe. Gerade habe ich im Badezimmer ausgemistet und altes Zeug weggeworfen und schwupp ist auch wieder eine Schublade frei. Dann Papierkram, der liegen geblieben ist, zwischendrin lese ich gerade auf Anraten von Freundinnen "Frisch gemacht" von Susanne Fröhlich. Überhaupt habe ich noch massig Zeitschriften rumliegen, die noch gelesen werden wollen. Als treue Brigitte Leserin bin ich etwas im Rückstand. Die Babydecke will noch fertig gestrickt werden. Dann fehlt ja noch total vie Zeug... ja und dann habe ich für die nächsten Tage fast jeden Tag einen Termin, dann komme ich zwangsweise raus. Allerdings Mittwoch auch zum Zahnarzt...bibber!!!! Ansonsten habe ich mich gerade mit der zweifachen Mutter mal zum Frühstücken verabredet. Sowas geht ja jetzt noch ganz gut. Ich achte nur darauf, dass jeden Tag nur eine Sache ansteht, dann habe ich auch noch Zeit zum rumgammeln. Spazieren gehen reizt mich gerade irgendwie nicht so, bei dem trüben Wetter. Vielleicht schaffe ich es mal zum Schwimmen?
Malen wollte ich auch mal anfangen, vielleicht schaffe ich das ja noch. Wie wäre es mit einem schönen Bild fürs Kinderzimmer? Oder ein selbstgebasteltes Mobile für übern Wickeltisch?
So, genug blabla, vielleicht war ja eine Anregung für Dich dabei.

Ach, noch eine Frage. Gibt es für die NUK Flaschen auch diesen brustähnlichen Sauger und eine passende Milchpumpe wie für die Sachen von Avent?

Der Thread macht mir auch Angst, habe jetzt schon mal angefangen, die Sachen fürs Krankenhaus extra zu legen, aber eigentlich habe ich ja noch 8 Wochen....

Liebe Grüße, Suse

Wenn
euch das sone Angst macht, macht nen neuen mit ner anderen Überschrift

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 16:53
In Antwort auf melamaus

Hallo zusammen,
erst einmal ein ganz herliches Danke für eure aufmunternden Worte. Sowas tut echt gut.
War ja heut mittag beim Arzt.
Der Kleinen geht es sehr gut, sie ist überdurchschnittlich in der Entwicklung. Sie meinte es wird wohl oder übel ein Kaiserschnitt (was ich ja aufgrund der Probleme der ersten auch schon überlegt habe).
Sie wiegt 2500 gramm. Zusammen mit dem Kopfdurchmesser von 8,5 cm hat der Computer die 35. Woche ausgerechnet und ich bin Mitte 32. te!!
Das macht mir schon etwas Angst, sie meinte noch so taktvoll das wird ein Brummer, hat ja noch 8 Wochen Zeit zum Wachsen und hat in 3 Wochen 1 Kilo zugenommen, ich zwei. Wundert mich wo das herkommt, aber ist wurst.
Auf dem CTG waren auch schon Frühwehen zu sehen. Nicht sehr schlimm, ich hab jetzt Magnesuim verordnet bekommen. 6x am Tag in Kapselform. Hatte ja eh schon immer einmal am Tag addivita genommen.
Aufgrundessen hab ich mich entschlossen nicht zur Beerdigung zu gehen. Ich bin eh so sehr am Wasser gebaut im Moment und ich hab zu große Angst, das was passiert. Irgendwie sagt mir mein Inneres das es so richtig ist.

Habe übrigens auch immer nur Bodys verwendet. Mit diesen Flügelhemdchen verrutscht immer alles beim Hochheben und so. Aber ist Geschmackssache.

So nun leg ich mich mal hin und park meine Kleine vor dem Fernseher. Ich brauch mal ein bißchen Ruhe, die Ärztin meinte ich sei in so schlechter Verfassung ich solle mal ein Wochenende wegfahren. ??? Wie stellt die sich das vor?

Nun denn, schönen Tag noch!

Mela 32. Woche

Hi!
Ist "Endspurt" nicht ein bisschen früh? Ok, ich bin eine der letzten. Für die ersten wir es echt langsam zum Endspurt. Die ersten sind ja fast vier Wochen weiter als ich. Wie geht es denn euch so?

@Mela: Da hast du aber echt ein Brummer! Mein Zwerg hatte in der 31. Woche ca. 1950 gr! Wird darum Kaiserschnitt gemacht, weil sie so groß ist, oder warum?

Geh jetzt gleich zum Geburtsvorbereitungskurs.

Viele liebe Grüßle

magic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 18:06
In Antwort auf lalage_11981942

Wenn
euch das sone Angst macht, macht nen neuen mit ner anderen Überschrift

Schon o.k.
Du hast ja recht...die Zeit verfliegt jetzt sowieso....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2006 um 23:28
In Antwort auf fin_12877591

Schon o.k.
Du hast ja recht...die Zeit verfliegt jetzt sowieso....

Nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen...
... ich hoffe, euch geht es allen gut. Konnte in letzter Zeit nicht so mitlesen und mir ging es auch nicht soooo toll, aber dazu anderes Mal mehr.

Ja, Wahnsinn wie die Zeit vergeht...
Katja, mir macht die neue Überschrift absolut keine Angst, im Gegenteil - in zwei Tagen komme ich in die 35.SSW und das bedeutet nun mal Endspurt. Auch bei den späteren Mamis wird es nicht mehr lange dauern. Naja, noch die Märzis und dann wir!!!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe solangsam echt keine Lust mehr schwanger zu sein !!!

Gute Nacht wünschen euch Micha + Julian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 10:57
In Antwort auf liane_12840212

Nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen...
... ich hoffe, euch geht es allen gut. Konnte in letzter Zeit nicht so mitlesen und mir ging es auch nicht soooo toll, aber dazu anderes Mal mehr.

Ja, Wahnsinn wie die Zeit vergeht...
Katja, mir macht die neue Überschrift absolut keine Angst, im Gegenteil - in zwei Tagen komme ich in die 35.SSW und das bedeutet nun mal Endspurt. Auch bei den späteren Mamis wird es nicht mehr lange dauern. Naja, noch die Märzis und dann wir!!!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich habe solangsam echt keine Lust mehr schwanger zu sein !!!

Gute Nacht wünschen euch Micha + Julian

Micha
mir macht sie ja auch keine Angst, weil ich mich auch wie aufm Endspurt fühle keine ruhige Nacht mehr, nix schafft man mehr daheim, alles wird zur qual...ständig aufs Klo rennen, denn bin ich froh wnen ich morgens meine Socken alleine anziehen kann *uff* und ich will endlich unsere kleine Maus sehen

das einzige was schön is, is das ich keine Migräne mehr hab seit ich schwanger bin, das ist soooooo schön

schön dich mal wieder zu lesen Micha, was war denn los

so muss mal noch paar sachen einkaufen fürs Mobile

LG Katja (ab heute auch 34. SSW )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 11:38
In Antwort auf lalage_11981942

Micha
mir macht sie ja auch keine Angst, weil ich mich auch wie aufm Endspurt fühle keine ruhige Nacht mehr, nix schafft man mehr daheim, alles wird zur qual...ständig aufs Klo rennen, denn bin ich froh wnen ich morgens meine Socken alleine anziehen kann *uff* und ich will endlich unsere kleine Maus sehen

das einzige was schön is, is das ich keine Migräne mehr hab seit ich schwanger bin, das ist soooooo schön

schön dich mal wieder zu lesen Micha, was war denn los

so muss mal noch paar sachen einkaufen fürs Mobile

LG Katja (ab heute auch 34. SSW )

Mir macht nur Angst,
dass die Zeit so rast. Bin jetzt schon fast 14 Tage zu Hause und die Zeit verging sowas von schnell, da komme ich gar nicht mehr mit.

So, jetzt gehts ans logische denken. Der Babykorb will sein Gewand bekommen. Zum Glück ist mein Mann Sohn eines Polsterers und kann da auch einigermaßen logisch denken. Ich habe das Gefühl, dass ich aus meinen Nähkursen, die aber auch schon einiges her sind, wieder viel zu viel vergessen habe.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch und auch viel Spaß beim Basteln!

LG Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 11:45
In Antwort auf lalage_11981942

Micha
mir macht sie ja auch keine Angst, weil ich mich auch wie aufm Endspurt fühle keine ruhige Nacht mehr, nix schafft man mehr daheim, alles wird zur qual...ständig aufs Klo rennen, denn bin ich froh wnen ich morgens meine Socken alleine anziehen kann *uff* und ich will endlich unsere kleine Maus sehen

das einzige was schön is, is das ich keine Migräne mehr hab seit ich schwanger bin, das ist soooooo schön

schön dich mal wieder zu lesen Micha, was war denn los

so muss mal noch paar sachen einkaufen fürs Mobile

LG Katja (ab heute auch 34. SSW )

Langeweile und Endspurt
Ja, langweilig ist mir auch ab und an mal, bin ja jetzt auch schon seit 2 (oder sogar schon 3 ) Wochen zu Hause.
Beschäftigen tu ich mich mit "mein-Baby"-gucken, aufräumen, Zeitschriften, Bücher, Internet und mit Kochen
Heute treff ich mich mal wieder mit ner Freundin, freu mich schon voll endlich mal aus dem Haus zu kommen und als Ziel nicht den Supermarkt zu haben
Schwimmen gehen würde ich auch total gerne, trau mich aber nicht, weil ich ja diesen Pilz hatte und nu hab ich Angst, dass der wiederkommt wenn ich schwimmen gehe

Ich finde Endspurt auch schon passend, zumal es bestimmt schon welche von uns gibt, die bereits im März entbinden. Überlegt euch mal- das ist schon nächsten Monat, und der Februar geht ja auch nur noch eine Woche
Bin jedenfalls auch schon wahnsinnig gespannt und zwar so gespannt, dass ich mich mittlerweile richtig freue auf die Geburt. Nicht nur, weil schwanger sein wirklich schon anstrengend ist, sondern auch weil ich endlich wissen will wie das Baby aussieht, was es für einen Charakter hat usw.
Am Anfang hab ich gedacht die Zeit geht nie rum, aber mittlerweile bin ich schon richtig am staunen. Noch 3 Tage und ich bin in der 35. Woche und kann ganz normal ins Krankenhaus ohne Kinderklinik wenn es losgehen sollte

LG Bea, die gerade etwas sentimental wird angesichts der schnell verstreichenden Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 12:05
In Antwort auf fin_12877591

Mir macht nur Angst,
dass die Zeit so rast. Bin jetzt schon fast 14 Tage zu Hause und die Zeit verging sowas von schnell, da komme ich gar nicht mehr mit.

So, jetzt gehts ans logische denken. Der Babykorb will sein Gewand bekommen. Zum Glück ist mein Mann Sohn eines Polsterers und kann da auch einigermaßen logisch denken. Ich habe das Gefühl, dass ich aus meinen Nähkursen, die aber auch schon einiges her sind, wieder viel zu viel vergessen habe.

Einen schönen Tag wünsche ich Euch und auch viel Spaß beim Basteln!

LG Suse

Angst...
...hab ich doch gar nicht so wild gemeint. Es klang halt ungewohnt im ersten Moment und damit is nun auch gut. wir beginnen in der Tat mit dem Endspurt.

Ja, ich hab die letzten Wochen nebenbei schon soviel aufgeräumt, dass es nun nur noch wenig Nestbau-Möglichkeiten gibt. Aber Zeitschriften hab ich hier auch noch viele liegen. Hauptsächlich Baby-Zeitschriften und auch -Bücher. Aber manchmal brauch ich einfach ein bissel Pause von dem Thema. Glaube bei mir kommt gerade der Baby-Blues...Dachte immer der käme erst nach der Geburt Ich muss mich wohl einfach erstmal in die Rolle als nicht-arbeitende eingewöhnen. Wird schon werden.

Heute Abend geh ich nochmal ins Krhs. in dem ich entbinden werde, die machen da einen Wassergeburts-Info-Abend. Bin sehr gespannt.

Liebe Grüße,
Sonja (ab heute 34.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 12:28
In Antwort auf huldah_12831769

Angst...
...hab ich doch gar nicht so wild gemeint. Es klang halt ungewohnt im ersten Moment und damit is nun auch gut. wir beginnen in der Tat mit dem Endspurt.

Ja, ich hab die letzten Wochen nebenbei schon soviel aufgeräumt, dass es nun nur noch wenig Nestbau-Möglichkeiten gibt. Aber Zeitschriften hab ich hier auch noch viele liegen. Hauptsächlich Baby-Zeitschriften und auch -Bücher. Aber manchmal brauch ich einfach ein bissel Pause von dem Thema. Glaube bei mir kommt gerade der Baby-Blues...Dachte immer der käme erst nach der Geburt Ich muss mich wohl einfach erstmal in die Rolle als nicht-arbeitende eingewöhnen. Wird schon werden.

Heute Abend geh ich nochmal ins Krhs. in dem ich entbinden werde, die machen da einen Wassergeburts-Info-Abend. Bin sehr gespannt.

Liebe Grüße,
Sonja (ab heute 34.SSW)

Hallo ihr Lieben!!!
@Katja: Habe doch mal erzählt, das ich vor ein paar Jahren einen Autounfall hatte, bei dem beide Knie zertrümmert wurden. Durch die SS habe ich da jetzt natürlich wieder mächtig Probleme bekommen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen - war klar, bleibt ja nicht aus bei einer SS. Mein Arzt hat jetzt festgestellt, das von den 20 kg, die ich zugenommen habe, mehr als die Hälfte nur Wasser ist, das mein Körper als Schutzmechanismus eingelagert hat, natürlich vor allem an den Beinen.
Hinzu kam halt, das ich die letzten zwei Wochen wirklich ganz übel Schmerzen in den Knien hatte und kaum mehr laufen konnte. Deshalb hab ich auch kaum mehr hier reingeschaut und erst jetzt nachgelesen, was euch so alles passiert ist, WAHNSINN!!!! So, jetzt habe ich aber genug gejammert, wird schon werden und wie gesagt - ist ja ENDSPURT !!!!

@Rabea: Mir geht es ganz genau so wie Dir. Kann die Geburt kaum mehr abwarten und ich sehe sie als freudiges Ereignis, das die SS beendet, Schmerzen hin oder her!!!! Ich möchte auch endlich unseren kleinen Schatz in den Armen halten, wie er aussieht usw. War schon immer furchtbar ungeduldig, das ist jetzt ne echte Bewährungsprobe !!!! Und das ich morgen schon in die 35. SSW komme und keine Kinderklinik mehr brauchen würde, empfinde ich auch als sehr beruhigend!!!!

@Sonja: Ja, ist ganz schön ungewohnt, plötzlich immer daheim zu sein... ich bin ja schon seit Oktober krankgeschrieben, eben wegen meiner Kniegeschichte. Keine Ahnung im nachhinein, wie ich die Zeit rumgebracht habe... Jetzt, wo ich offiziell im Mutterschutz bin, erscheint mir seit Oktober echt endlos und gerade jetzt die letzten Wochen ziehen sich wie Kaugummi. Naja, irgendwas findet sich immer, bisschen lesen, mit Freunden treffen, Kino, Essen gehen... Nicht umsonst heißt es ja immer, man soll die Ruhe vor dem Sturm genießen und die Zeit zu Zweit kommt so schnell nicht wieder !!!
Habe auch mal im alten Thread gelesen, das Du Dir wegen Paulina als Name nicht mehr so sicher warst, weil Du ihn jetzt doch öfters gehört hast (stimmt das so?). Ging mir mit unserem Julian ganz ähnlich. Mir gefällt der Name schon seit Jahren, da hieß noch kaum ein Junge so. Weiß auch noch, das schon mein Barbiemann statt Ken Julian hieß ... Irgendwie hat sich der Name all die Jahre bei mir gehalten und ich finde ihn nach wie vor sehr sehr schön, auch wenn er zunehmend ein Modename wird. Ein Glück war nur, das mein Mann Julian auch schön findet und wir da keine Riesen-Diskussionen hatten !!!

@Nadja: Habe erst jetzt beim nachlesen erfahren, was bei Dir los war... Freue mich sehr mit Dir, das mit Luka alles in Ordnung ist und er noch ein paar wochen in Deinem Bauch bleiben kann. ALLES GUTE weiterhin!!!!!!


So, jetzt habe ich nen halben Roman geschrieben.... Ach ja, eine Frage noch: Trinkt eine von euch Himbeerblättertee und macht so ab der 37. SSW Sitzbäder mit Heublume? Habe ich jetzt bestimmt überlesen. Also, die Heublumen habe ich mir schon geholt und seit paar tagen trinke ich auch fleißig Himbeerblättertee. Am anfang fand ich ihn grausig, mittlerweile okay.
Naja, jetzt geht morgen erst mal mein GVK los, ENDLICH!!!!!!

Euch allen noch einen schönen Tag!!!

Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 13:28
In Antwort auf liane_12840212

Hallo ihr Lieben!!!
@Katja: Habe doch mal erzählt, das ich vor ein paar Jahren einen Autounfall hatte, bei dem beide Knie zertrümmert wurden. Durch die SS habe ich da jetzt natürlich wieder mächtig Probleme bekommen, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen - war klar, bleibt ja nicht aus bei einer SS. Mein Arzt hat jetzt festgestellt, das von den 20 kg, die ich zugenommen habe, mehr als die Hälfte nur Wasser ist, das mein Körper als Schutzmechanismus eingelagert hat, natürlich vor allem an den Beinen.
Hinzu kam halt, das ich die letzten zwei Wochen wirklich ganz übel Schmerzen in den Knien hatte und kaum mehr laufen konnte. Deshalb hab ich auch kaum mehr hier reingeschaut und erst jetzt nachgelesen, was euch so alles passiert ist, WAHNSINN!!!! So, jetzt habe ich aber genug gejammert, wird schon werden und wie gesagt - ist ja ENDSPURT !!!!

@Rabea: Mir geht es ganz genau so wie Dir. Kann die Geburt kaum mehr abwarten und ich sehe sie als freudiges Ereignis, das die SS beendet, Schmerzen hin oder her!!!! Ich möchte auch endlich unseren kleinen Schatz in den Armen halten, wie er aussieht usw. War schon immer furchtbar ungeduldig, das ist jetzt ne echte Bewährungsprobe !!!! Und das ich morgen schon in die 35. SSW komme und keine Kinderklinik mehr brauchen würde, empfinde ich auch als sehr beruhigend!!!!

@Sonja: Ja, ist ganz schön ungewohnt, plötzlich immer daheim zu sein... ich bin ja schon seit Oktober krankgeschrieben, eben wegen meiner Kniegeschichte. Keine Ahnung im nachhinein, wie ich die Zeit rumgebracht habe... Jetzt, wo ich offiziell im Mutterschutz bin, erscheint mir seit Oktober echt endlos und gerade jetzt die letzten Wochen ziehen sich wie Kaugummi. Naja, irgendwas findet sich immer, bisschen lesen, mit Freunden treffen, Kino, Essen gehen... Nicht umsonst heißt es ja immer, man soll die Ruhe vor dem Sturm genießen und die Zeit zu Zweit kommt so schnell nicht wieder !!!
Habe auch mal im alten Thread gelesen, das Du Dir wegen Paulina als Name nicht mehr so sicher warst, weil Du ihn jetzt doch öfters gehört hast (stimmt das so?). Ging mir mit unserem Julian ganz ähnlich. Mir gefällt der Name schon seit Jahren, da hieß noch kaum ein Junge so. Weiß auch noch, das schon mein Barbiemann statt Ken Julian hieß ... Irgendwie hat sich der Name all die Jahre bei mir gehalten und ich finde ihn nach wie vor sehr sehr schön, auch wenn er zunehmend ein Modename wird. Ein Glück war nur, das mein Mann Julian auch schön findet und wir da keine Riesen-Diskussionen hatten !!!

@Nadja: Habe erst jetzt beim nachlesen erfahren, was bei Dir los war... Freue mich sehr mit Dir, das mit Luka alles in Ordnung ist und er noch ein paar wochen in Deinem Bauch bleiben kann. ALLES GUTE weiterhin!!!!!!


So, jetzt habe ich nen halben Roman geschrieben.... Ach ja, eine Frage noch: Trinkt eine von euch Himbeerblättertee und macht so ab der 37. SSW Sitzbäder mit Heublume? Habe ich jetzt bestimmt überlesen. Also, die Heublumen habe ich mir schon geholt und seit paar tagen trinke ich auch fleißig Himbeerblättertee. Am anfang fand ich ihn grausig, mittlerweile okay.
Naja, jetzt geht morgen erst mal mein GVK los, ENDLICH!!!!!!

Euch allen noch einen schönen Tag!!!

Micha

Oh
Micha, das hab ich irgendwie überlesne mit deinem Unfall...hört sich ja nich so nett an! da hab ich ja wohl glück gehabt, hab doch seit ich 12 bin n künstliches Kniegelenk, und bis jetzt 9 kilo zugenommen, aber zum glück keinerlei probleme mit dem Knie, da hab ich echt angst vor gehabt, dass ich auch so flach liege wie du und mich nachher nich mehr bewegen kann, aber bis jetzt gehts gut ich trink übrigends auch seit ner Woche HImbeerblättertee und ab heute Dammmassage und ab 36. Woche Akupunktur und ab 37. Woche die Heublumendampfsitzbäder...also das volle programm und wenns dann nich hilft für die Geburt, dann kann ich wenigstens nich sagen ich hätte nichts dafür getan ach und was ich jetzt auch gehört habe, heute aber beim GVK nochmal nachfragen werde, dass man die letzten 5 Wochen kein Magnesium mehr nehmen soll, weil sonst die echten Wehen nicht so richtig einsetzen, wird ja häufig auch mit Hilfe von magnesium unterdrückt.

@sonja ja das ging mir auch so, wnen du erstmal daheim bist ist es voll komisch und man beschäftigt sich soviel mit Baby und der zeit nach der geburt im allgemeinen, dass man irgendwann auch mal abstand braucht...das schlimme is, anfangs bin ich denn mal n bissel bummeln gegangen und im Babyladen hängen geblieben bzw. heute im Buchladen und hab Buch über das erste Lebensjahr geholt lol...also kommt man doch nich wirklich von los

bin übrigends schon fast fertig mit GVK und so richtig gehechelt haben wir noch gar nich lol...mal gucken heute is der zweite abend mit Männern, da wirds wohl eher um Geburtsstellungen und wie die Männer uns dabei helfen könenn und sowas gehen nehme ich fast an

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 14:09
In Antwort auf lalage_11981942

Oh
Micha, das hab ich irgendwie überlesne mit deinem Unfall...hört sich ja nich so nett an! da hab ich ja wohl glück gehabt, hab doch seit ich 12 bin n künstliches Kniegelenk, und bis jetzt 9 kilo zugenommen, aber zum glück keinerlei probleme mit dem Knie, da hab ich echt angst vor gehabt, dass ich auch so flach liege wie du und mich nachher nich mehr bewegen kann, aber bis jetzt gehts gut ich trink übrigends auch seit ner Woche HImbeerblättertee und ab heute Dammmassage und ab 36. Woche Akupunktur und ab 37. Woche die Heublumendampfsitzbäder...also das volle programm und wenns dann nich hilft für die Geburt, dann kann ich wenigstens nich sagen ich hätte nichts dafür getan ach und was ich jetzt auch gehört habe, heute aber beim GVK nochmal nachfragen werde, dass man die letzten 5 Wochen kein Magnesium mehr nehmen soll, weil sonst die echten Wehen nicht so richtig einsetzen, wird ja häufig auch mit Hilfe von magnesium unterdrückt.

@sonja ja das ging mir auch so, wnen du erstmal daheim bist ist es voll komisch und man beschäftigt sich soviel mit Baby und der zeit nach der geburt im allgemeinen, dass man irgendwann auch mal abstand braucht...das schlimme is, anfangs bin ich denn mal n bissel bummeln gegangen und im Babyladen hängen geblieben bzw. heute im Buchladen und hab Buch über das erste Lebensjahr geholt lol...also kommt man doch nich wirklich von los

bin übrigends schon fast fertig mit GVK und so richtig gehechelt haben wir noch gar nich lol...mal gucken heute is der zweite abend mit Männern, da wirds wohl eher um Geburtsstellungen und wie die Männer uns dabei helfen könenn und sowas gehen nehme ich fast an

LG Katja

Hallo,
brauche mal Pause von meinen Näharbeiten. Ganz schöner Fusselkram....
Trinkt Ihr so früh schon diesen Himbeerblättertee? Unsere Hebamme im GVK hat uns dazu erst ab der 37. Woche geraten, da einige sehr empfindlich darauf reagieren können und die Kleinen erst ab der 37. Woche nicht mehr als Frühchen zählen.
Das mit dem Magnesium habe ich auch gehört, aber solange sich die Kleine nicht dreht, nehme ich es lieber mal noch.

Sonja, die Krise habe ich auch schon gehabt und kommt bestimmt auch noch mal. Habe auch gedacht, wie das wohl wird, wenn ich dann alleine mit der Kleinen zu Hause sitze und mein Mann hat die Abwechslung beim Arbeiten. Vermutlich müssen wir uns dann aufraffen, auch wenn wir eigentlich nicht wollen und einfach auch mal einen Abend die Woche alleine weggehen. Und wenn es nur für 1-2 Stündchen zwischen dem Stillen ist....

LG Suse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 14:21
In Antwort auf fin_12877591

Hallo,
brauche mal Pause von meinen Näharbeiten. Ganz schöner Fusselkram....
Trinkt Ihr so früh schon diesen Himbeerblättertee? Unsere Hebamme im GVK hat uns dazu erst ab der 37. Woche geraten, da einige sehr empfindlich darauf reagieren können und die Kleinen erst ab der 37. Woche nicht mehr als Frühchen zählen.
Das mit dem Magnesium habe ich auch gehört, aber solange sich die Kleine nicht dreht, nehme ich es lieber mal noch.

Sonja, die Krise habe ich auch schon gehabt und kommt bestimmt auch noch mal. Habe auch gedacht, wie das wohl wird, wenn ich dann alleine mit der Kleinen zu Hause sitze und mein Mann hat die Abwechslung beim Arbeiten. Vermutlich müssen wir uns dann aufraffen, auch wenn wir eigentlich nicht wollen und einfach auch mal einen Abend die Woche alleine weggehen. Und wenn es nur für 1-2 Stündchen zwischen dem Stillen ist....

LG Suse

Also
wir trinken den Himberblättertee bei GVK und sie hat bisher auch nix gesagt und im Internet hab ich des gelesen ab 34. SSW...und ich trink ihn ja jetzt ne woche und es passiert nix, aber kann gut möglich sein, das einige so darauf regaieren, aber das is wahrscheinlich bei allem so was zur geburtsvorbereitung macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 14:24
In Antwort auf lalage_11981942

Also
wir trinken den Himberblättertee bei GVK und sie hat bisher auch nix gesagt und im Internet hab ich des gelesen ab 34. SSW...und ich trink ihn ja jetzt ne woche und es passiert nix, aber kann gut möglich sein, das einige so darauf regaieren, aber das is wahrscheinlich bei allem so was zur geburtsvorbereitung macht

Hab auch noch was gefunden
womit das ja nich stimmen kann, dass er die Geburt so sehr fördert, wenn man ihn sogar dann schon trinken soll, wenn man von Übelkeit geplagt wird

Himbeerblättertee

Himbeerblättertee gilt als ein Tee der Schwangerschaft. Er soll ein natürliches Mittel gegen Übelkeit in der Schwangerschaft sein und gehört zu den meistgebrauchten und am häufigsten empfohlenen Tees in der Schwangerschaft.

Himbeerblättertee soll insbesondere bei morgendlicher Übelkeit hilfreich sein. Ferner enthält er neben Vitamin C auch viel Kalzium und Eisen. Es wird angenommen, dass der Tee den Muskeln in der Beckenregion mehr Spannung verleiht und somit eine schnelle und sichere Geburt fördert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 17:06
In Antwort auf lalage_11981942

Hab auch noch was gefunden
womit das ja nich stimmen kann, dass er die Geburt so sehr fördert, wenn man ihn sogar dann schon trinken soll, wenn man von Übelkeit geplagt wird

Himbeerblättertee

Himbeerblättertee gilt als ein Tee der Schwangerschaft. Er soll ein natürliches Mittel gegen Übelkeit in der Schwangerschaft sein und gehört zu den meistgebrauchten und am häufigsten empfohlenen Tees in der Schwangerschaft.

Himbeerblättertee soll insbesondere bei morgendlicher Übelkeit hilfreich sein. Ferner enthält er neben Vitamin C auch viel Kalzium und Eisen. Es wird angenommen, dass der Tee den Muskeln in der Beckenregion mehr Spannung verleiht und somit eine schnelle und sichere Geburt fördert.

@Katja...
... Mensch, das ist ja auch heftig mit dem künstlichen Kniegelenk seit Du 12 bist!!!! gehört jetzt vielleicht nicht in den SS-Thread, aber wie hast du das damals verkraftet? Hattest Du große Probleme mit dem Laufen, bzw. mußtest Du es neu lernen? Und man hört ja oft, das ein künstliches Gelenk bei jungen Menschen nicht so angenommen wird, hattest Du da Probleme?
Ich weiß, das mir früher oder später auch künstliche Knie eingesetzt werden müßen, rechts ist schon fast kein Knorpel mehr vorhanden. Ist ein Wunder, das ich den Unfall damals überhaupt überlebt habe und ein noch größeres, das ich mit so schwer verletzten Knien wieder laufen konnte (nach Rollstuhl und langem Lernprozeß). Man hat mir dann gar nichts mehr angemerkt, ich konnte wieder laufen, springen, einfach alles, fast wie vor dem Unfall. Nur im Freibad schauen die Leute manchmal blöd, wenn sie die jeweils 20 cm langen Narben sehen an den Knien, aber das ist mir so was von total egal!!!!!
Ich drück Dir ganz fest die Daumen, das Du da weiterhin keine Probleme hast!!!!!!!

Und Danke übrigens für den Tip mit dem Magnesiumn, genau das habe ich mich nämlich daletzt gefragt, ob das jetzt noch gut ist. Werde aber auch nochmal meine Hebamme fragen.
Wegen Himbeerblättertee, warst Du das, Suse? Überall steht, er soll ab der 34. SSW getrunken werden, also wird das auch so stimmen. Erst mit den Heublumensitzbädern soll man bis zur 37. SSW warten.

Liebe Grüße,

Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2006 um 17:54
In Antwort auf liane_12840212

@Katja...
... Mensch, das ist ja auch heftig mit dem künstlichen Kniegelenk seit Du 12 bist!!!! gehört jetzt vielleicht nicht in den SS-Thread, aber wie hast du das damals verkraftet? Hattest Du große Probleme mit dem Laufen, bzw. mußtest Du es neu lernen? Und man hört ja oft, das ein künstliches Gelenk bei jungen Menschen nicht so angenommen wird, hattest Du da Probleme?
Ich weiß, das mir früher oder später auch künstliche Knie eingesetzt werden müßen, rechts ist schon fast kein Knorpel mehr vorhanden. Ist ein Wunder, das ich den Unfall damals überhaupt überlebt habe und ein noch größeres, das ich mit so schwer verletzten Knien wieder laufen konnte (nach Rollstuhl und langem Lernprozeß). Man hat mir dann gar nichts mehr angemerkt, ich konnte wieder laufen, springen, einfach alles, fast wie vor dem Unfall. Nur im Freibad schauen die Leute manchmal blöd, wenn sie die jeweils 20 cm langen Narben sehen an den Knien, aber das ist mir so was von total egal!!!!!
Ich drück Dir ganz fest die Daumen, das Du da weiterhin keine Probleme hast!!!!!!!

Und Danke übrigens für den Tip mit dem Magnesiumn, genau das habe ich mich nämlich daletzt gefragt, ob das jetzt noch gut ist. Werde aber auch nochmal meine Hebamme fragen.
Wegen Himbeerblättertee, warst Du das, Suse? Überall steht, er soll ab der 34. SSW getrunken werden, also wird das auch so stimmen. Erst mit den Heublumensitzbädern soll man bis zur 37. SSW warten.

Liebe Grüße,

Micha

Was tun mit der vielen Freizeit...
... meine tägliche Frage. Aber glücklicherweise hab ich schon ganze Listen, was ich alles machen will.

Zuerst hab ich einen Überzug für das alte Gitterbettchen meines Mannes genäht, jetzt haben wir das Gitterbett neu gestrichen. Wickelkommode habe ich entworfen und mein Mann hat sie zusammengebaut. Außerdem hab ich unser Bett entworfen - ist auch schon fertig. Dann haben wir Parkett verlegt (ich hab ehrlich gesagt nur dabei zugesehen, weil ich eben nicht rumwuseln soll).

Ich habe ein paar Fotos gemacht, die noch bearbeitet werden müssen (mein Kunstprojekt). Für die Tauf/Geburtsanzeigen hab ich auch schon eine Idee, die ich vorbereiten will (außerdem kann ich auch schon die Kuverts vorbereiten).

Ich gebe eine juristische Loseblatt-Sammlungen von höchstgerichtlichen Entscheidungen heraus - da will ich die neue Auflage vorbereiten (ideale Beschäftigung, wenn man liegen und lümmeln muss).

Ja, und dann hab ich eine ganze Sammlung von Büchern, die ich jetzt, nachdem ich schon einen Haufen Baby-Bücher gelesen habe, lesen will.

@ Himbeerblättertee: Ich hab gelesen, dass der nicht wehenfördernd wirkt, sondern "nur" den Muttermund lockert. Er soll also nichts auslösen können, sondern nur begünstigen.

Wie auch immer - ich werde damit sicherlich nicht vor der 37. SSW beginnen. Ich glaube, ich muss mir derzeit keine Sorgen machen, dass die Geburt nicht in Gang kommt - eher im Gegenteil.

@ Endspurt: Ich bin eigentlich auch froh, im Endspurt zu sein - jede Woche weiter ist für mich ein kleiner Etappensieg.

@ Micha: Kann gut verstehen, dass Du unter diesen Umständen schon mal genug hast - jetzt dauert es aber wirklich nicht mehr lange.

lg
Nadja (32 + 2)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 12:16
In Antwort auf lexine_11932773

Was tun mit der vielen Freizeit...
... meine tägliche Frage. Aber glücklicherweise hab ich schon ganze Listen, was ich alles machen will.

Zuerst hab ich einen Überzug für das alte Gitterbettchen meines Mannes genäht, jetzt haben wir das Gitterbett neu gestrichen. Wickelkommode habe ich entworfen und mein Mann hat sie zusammengebaut. Außerdem hab ich unser Bett entworfen - ist auch schon fertig. Dann haben wir Parkett verlegt (ich hab ehrlich gesagt nur dabei zugesehen, weil ich eben nicht rumwuseln soll).

Ich habe ein paar Fotos gemacht, die noch bearbeitet werden müssen (mein Kunstprojekt). Für die Tauf/Geburtsanzeigen hab ich auch schon eine Idee, die ich vorbereiten will (außerdem kann ich auch schon die Kuverts vorbereiten).

Ich gebe eine juristische Loseblatt-Sammlungen von höchstgerichtlichen Entscheidungen heraus - da will ich die neue Auflage vorbereiten (ideale Beschäftigung, wenn man liegen und lümmeln muss).

Ja, und dann hab ich eine ganze Sammlung von Büchern, die ich jetzt, nachdem ich schon einen Haufen Baby-Bücher gelesen habe, lesen will.

@ Himbeerblättertee: Ich hab gelesen, dass der nicht wehenfördernd wirkt, sondern "nur" den Muttermund lockert. Er soll also nichts auslösen können, sondern nur begünstigen.

Wie auch immer - ich werde damit sicherlich nicht vor der 37. SSW beginnen. Ich glaube, ich muss mir derzeit keine Sorgen machen, dass die Geburt nicht in Gang kommt - eher im Gegenteil.

@ Endspurt: Ich bin eigentlich auch froh, im Endspurt zu sein - jede Woche weiter ist für mich ein kleiner Etappensieg.

@ Micha: Kann gut verstehen, dass Du unter diesen Umständen schon mal genug hast - jetzt dauert es aber wirklich nicht mehr lange.

lg
Nadja (32 + 2)

Zahnarzt
ich habe ihn hinter mir, jippeah! Und er hat nichts gefunden und meine Zähne erstrahlen jetzt nach der Reinigung in neuem Glanz.
Der Babykorb ist auch total schön geworden gestern, jetzt fehlt nur noch eine Matratze. Vielleicht schaffen wir das ja Samstag mal. Ich hätte nämlich gerne eine dickere, sodass ich keine Sperrholzplatte reinlegen muss.
Heute Abend könnte ich, wenn ich wollte zum Schwangerschaftsschwimmen gehen, weil da noch Plätze frei geworden sind. Mal sehen, ob ich mich aufraffen kann. Schwimmen will ich ja die ganze Zeit schon, aber warum ist es schon wieder so eisig kalt draußen????

So, jetzt nach 3 Stunden endlich wieder was essen und auf die Couch.

Nadja, whow, Du hast auch ein gutes Programm. Aber so nutzt man die Zeit wenigstens sinnvoll. Eine Idee für die Geburtsanzeige habe ich auch noch nicht. Muss ich mal in mich gehen. Mein Mann bastelt nur gerade an unserer Homepage. Es wird eine, die durch ein Password geschützt ist und auf die dann Freunde und Verwandte zugriff haben und sich so immer auf dem Laufenden halten können, was unseren Nachwuchs angeht. Die Idee haben wir auch abgeguckt, fanden wir aber sehr praktisch, da wir viele Leute haben, die wir nicht so regelmäßig sehen.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

Suse (31+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 13:36
In Antwort auf fin_12877591

Zahnarzt
ich habe ihn hinter mir, jippeah! Und er hat nichts gefunden und meine Zähne erstrahlen jetzt nach der Reinigung in neuem Glanz.
Der Babykorb ist auch total schön geworden gestern, jetzt fehlt nur noch eine Matratze. Vielleicht schaffen wir das ja Samstag mal. Ich hätte nämlich gerne eine dickere, sodass ich keine Sperrholzplatte reinlegen muss.
Heute Abend könnte ich, wenn ich wollte zum Schwangerschaftsschwimmen gehen, weil da noch Plätze frei geworden sind. Mal sehen, ob ich mich aufraffen kann. Schwimmen will ich ja die ganze Zeit schon, aber warum ist es schon wieder so eisig kalt draußen????

So, jetzt nach 3 Stunden endlich wieder was essen und auf die Couch.

Nadja, whow, Du hast auch ein gutes Programm. Aber so nutzt man die Zeit wenigstens sinnvoll. Eine Idee für die Geburtsanzeige habe ich auch noch nicht. Muss ich mal in mich gehen. Mein Mann bastelt nur gerade an unserer Homepage. Es wird eine, die durch ein Password geschützt ist und auf die dann Freunde und Verwandte zugriff haben und sich so immer auf dem Laufenden halten können, was unseren Nachwuchs angeht. Die Idee haben wir auch abgeguckt, fanden wir aber sehr praktisch, da wir viele Leute haben, die wir nicht so regelmäßig sehen.

Liebe Grüße und einen schönen Tag!

Suse (31+3)

Muss auch...
... noch zum Zahnarzt, aber dauert noch eine Weile.

Heute war meine Hebamme da und hat mir Akupuntur gemacht, damit mein Zwerg sich dreht. Mal sehen, ob es klappt. Falls es nicht klappt, schau ich mir nächste Woche noch zwei Kliniken an, bei denen man auch mit BEL vaginal entbinden kann. Voll der Stress in den nächsten Wochen.

Ich trinke seit einigen Wochen einen Schwangerschaftstee, den ich mir in der Apotheke mischen hab lassen. War nicht so teuer und scheckt ganz ok. Falls es jemand interessiert:
Brenneselkraut, Frauenmantel, Himbeerblätter, Johanniskraut, Melissenblätter, Schafgarbenkraut zu gleichen Teilen. 1 geh. TL auf 1 Tasse, 5 min ziehen lassen, ca. 6 Tassen über den Tag verteilt schluckweise lauwarm trinken mit einigen Tropfen Zirtonensaft.
Trinke 1 l jeden Tag ohne Zitronensaft und muss feststellen, dass meine Hüfte sich sehr instabil sich anfühlt.

Meine Schwägerin und ich haben schon Wetten laufen. Ich wette mein Zwerg kommt später, sie wettet, dass er bälder kommt. Mal sehen, wer recht hat.

Ich wollte, wenn ich mal Zeit finde (wenn ich in Mutterschutz bin ?) die Küche richtig rausputzen. Mal sehen...

Wollte auch noch Bilder von meinem Babybauch machen lassen und zum Friseur, und zur Fusspflege (gönn ich mir mal), meine Schwägerin hat auch Geburtstag,... Also langweilig wird es mir , glaub ich, nicht.

Hört sich ja echt schlimm an, mit dem Unfall und dass du wieder laufen lernen musstest. Warum lagert dein Körper soviel Wasser ein? Wieso Schutzfunktion?
Wünsche JEDEM hier, dass er die Wochen bis zur Geburt vollends gut rumbekommt.
Drück euch alle!

Liebe grüßle

magic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 14:05
In Antwort auf magicfive

Muss auch...
... noch zum Zahnarzt, aber dauert noch eine Weile.

Heute war meine Hebamme da und hat mir Akupuntur gemacht, damit mein Zwerg sich dreht. Mal sehen, ob es klappt. Falls es nicht klappt, schau ich mir nächste Woche noch zwei Kliniken an, bei denen man auch mit BEL vaginal entbinden kann. Voll der Stress in den nächsten Wochen.

Ich trinke seit einigen Wochen einen Schwangerschaftstee, den ich mir in der Apotheke mischen hab lassen. War nicht so teuer und scheckt ganz ok. Falls es jemand interessiert:
Brenneselkraut, Frauenmantel, Himbeerblätter, Johanniskraut, Melissenblätter, Schafgarbenkraut zu gleichen Teilen. 1 geh. TL auf 1 Tasse, 5 min ziehen lassen, ca. 6 Tassen über den Tag verteilt schluckweise lauwarm trinken mit einigen Tropfen Zirtonensaft.
Trinke 1 l jeden Tag ohne Zitronensaft und muss feststellen, dass meine Hüfte sich sehr instabil sich anfühlt.

Meine Schwägerin und ich haben schon Wetten laufen. Ich wette mein Zwerg kommt später, sie wettet, dass er bälder kommt. Mal sehen, wer recht hat.

Ich wollte, wenn ich mal Zeit finde (wenn ich in Mutterschutz bin ?) die Küche richtig rausputzen. Mal sehen...

Wollte auch noch Bilder von meinem Babybauch machen lassen und zum Friseur, und zur Fusspflege (gönn ich mir mal), meine Schwägerin hat auch Geburtstag,... Also langweilig wird es mir , glaub ich, nicht.

Hört sich ja echt schlimm an, mit dem Unfall und dass du wieder laufen lernen musstest. Warum lagert dein Körper soviel Wasser ein? Wieso Schutzfunktion?
Wünsche JEDEM hier, dass er die Wochen bis zur Geburt vollends gut rumbekommt.
Drück euch alle!

Liebe grüßle

magic

BEL
@magic: Interessanterweise hat meine Hebamme erzählt, dass das Risiko eine BEL zu entbinden bloß um 0,05% höher liegt als bei eine Steißlage. Sie selbst arbeitet in einem Kreißsaal mit angeschlossener Kinderklinik und hat somit sehr viele Zwillingsgeburten und hat gesagt, dass alleine bei Zwillingen gaaaaaaaanz oft einer in BEL geboren wird, weil sich der 2. wohl noch ganz oft dreht wenn der 1. geboren ist. Also es soll wohl nicht so tragisch sein in BEL vaginal zu entbinden.

Jetzt hab ich auch mal ne Frage an euch: Habt ihr auch so ein starkes Druckgefühl nach unten? Ich bin grad kläglich bei dem Versuch gescheitert meine Beine übereinanderzuschlagen, das tut sooooooo weh und klappt nur wenn ich das Bein per Hand drüberhebe. Das kanns doch nicht sein, oder? Fühl mich hier echt schon wie ne alte Omi.
Aber wäre beruhigt, wenn es euch auch manchmal so gehen würde...

Ein Teerezept hab ich auch von meiner Hebamme bekommen, soll man aber erst 4 Wochen vor ET mit anfangen, weils angeblich Wehen auslösen kann.

Dann hab ich noch nen Tipp für die Leute mir Eisenmangel unter euch: Angeblich sollen frische Ananas (2 Stück pro Woche) wahre Wunder wirken. Hab zwar kein Eisenmangel, aber bin jetzt trotzdem mal fleißig am Ananas essen, schmeckt ja auch noch lecker

LG Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 14:20
In Antwort auf neva_12693509

BEL
@magic: Interessanterweise hat meine Hebamme erzählt, dass das Risiko eine BEL zu entbinden bloß um 0,05% höher liegt als bei eine Steißlage. Sie selbst arbeitet in einem Kreißsaal mit angeschlossener Kinderklinik und hat somit sehr viele Zwillingsgeburten und hat gesagt, dass alleine bei Zwillingen gaaaaaaaanz oft einer in BEL geboren wird, weil sich der 2. wohl noch ganz oft dreht wenn der 1. geboren ist. Also es soll wohl nicht so tragisch sein in BEL vaginal zu entbinden.

Jetzt hab ich auch mal ne Frage an euch: Habt ihr auch so ein starkes Druckgefühl nach unten? Ich bin grad kläglich bei dem Versuch gescheitert meine Beine übereinanderzuschlagen, das tut sooooooo weh und klappt nur wenn ich das Bein per Hand drüberhebe. Das kanns doch nicht sein, oder? Fühl mich hier echt schon wie ne alte Omi.
Aber wäre beruhigt, wenn es euch auch manchmal so gehen würde...

Ein Teerezept hab ich auch von meiner Hebamme bekommen, soll man aber erst 4 Wochen vor ET mit anfangen, weils angeblich Wehen auslösen kann.

Dann hab ich noch nen Tipp für die Leute mir Eisenmangel unter euch: Angeblich sollen frische Ananas (2 Stück pro Woche) wahre Wunder wirken. Hab zwar kein Eisenmangel, aber bin jetzt trotzdem mal fleißig am Ananas essen, schmeckt ja auch noch lecker

LG Bea

Hallo ihr Lieben!!!!
Gar nicht viel los heute hier???

@Suse: Gratulation, das Du den Zahnarzt überstanden hast ! War schon vor zwei Monaten, Gott sei Dank alles in Ordnung!!!

@Magic: Ja, das ist so ne Sache mit der "Schutzfunktion", also der übermäßigen Wassereinlagerung. Der Körper macht es einfach bei solchen Verletzungen, warum genau, das hat mir noch kein Arzt plausibel erklären können...

@Bea: Ja, das mit dem Druck nach unten habe ich auch. Hebe auch immer mein Bein mit der Hand über das andere !!! Habe ja leider erst nächsten Montag wieder FA-Termin, aber ich bin mir fast sicher, das unser Süßer jetzt in Schädellage liegt. Der Kopf drückt sowas von gegen die Blase, manchmal ist das wie ein ganz scharfer, stechender Schmerz in die Blase oder das Schambein, aua, tut das weh - da vergesse ich sogar immer, weiterzuatmen !!! Und selbst wenn er BEL liegt, habe auch schon gehört, dass das Risiko nicht viel größer ist als bei einer normalen Geburt, also SL.

Euch allen noch einen schönen Tag - ich habe heute endlich meinen ersten Termin beim GVK und bin schon mächtig gespannt, wird ja jetzt auch höchste Eisenbahn !!!!

LG -

Micha und Julian (ab heute 35.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 14:59
In Antwort auf liane_12840212

Hallo ihr Lieben!!!!
Gar nicht viel los heute hier???

@Suse: Gratulation, das Du den Zahnarzt überstanden hast ! War schon vor zwei Monaten, Gott sei Dank alles in Ordnung!!!

@Magic: Ja, das ist so ne Sache mit der "Schutzfunktion", also der übermäßigen Wassereinlagerung. Der Körper macht es einfach bei solchen Verletzungen, warum genau, das hat mir noch kein Arzt plausibel erklären können...

@Bea: Ja, das mit dem Druck nach unten habe ich auch. Hebe auch immer mein Bein mit der Hand über das andere !!! Habe ja leider erst nächsten Montag wieder FA-Termin, aber ich bin mir fast sicher, das unser Süßer jetzt in Schädellage liegt. Der Kopf drückt sowas von gegen die Blase, manchmal ist das wie ein ganz scharfer, stechender Schmerz in die Blase oder das Schambein, aua, tut das weh - da vergesse ich sogar immer, weiterzuatmen !!! Und selbst wenn er BEL liegt, habe auch schon gehört, dass das Risiko nicht viel größer ist als bei einer normalen Geburt, also SL.

Euch allen noch einen schönen Tag - ich habe heute endlich meinen ersten Termin beim GVK und bin schon mächtig gespannt, wird ja jetzt auch höchste Eisenbahn !!!!

LG -

Micha und Julian (ab heute 35.SSW)

Zahnarzt, Bauchfotos, GVK
Hallöchen,

hab gestern meinen Zahnarzttermin auf heute vorverlegt und ihn somit auch bereits hinter mir. Er hatte ja am Montag entdeckt, dass 2 Zahnhals-Füllungen neu gemacht werden müssen. Gereinigt is auch alles, ich strahle also mit hihi

Morgen lass ich Bauchfotos machen bei der Fotografin. Bin jetzt sehr froh dass ich den Termin vor Weihnachten abgesagt hab. Jetzt sieht man doch wesentlich mehr. Werd meinen Mann trotzdem damit überraschen.

Ja, und am Samstag geht mein GVK dann auch los. Ich freu mich jetzt ganz doll drauf, will nun auch alles wissen was man über Geburt etc. wissen sollte.
Gestern abend war nochmal Info-Abend Wassergeburt im Krankenhaus. Hat mich nur wieder darin bestärkt dass ich das richtige Krhs. gewählt hab. Viel neues hab ich zwar nicht gelernt. Eigentlich nur, dass sie keine Entbindung im Wasser machen, wenn das Fruchtwasser grün ist, das bedeutet dann nämlich dass das Kleine ins Fruchtwasser gesch...hat. Und das kommt wohl gar nicht so selten vor.

Leg mich gleich in die Wanne und probier dann mal die erste Damm-Massage danach. Tee muss ich mir auch noch holen. Gibts den auch in der Drogerie oder nur in der Apotheke?

Schön, dass Du wieder da bist, Michaela. Klingt nicht so gut was Du die letzten Wochen hast durchmachen müssen.
Ach so,richtig. Ich hatte mal erwähnt dass ich von ner Kollegin erzählt bekommen habe dass in ihrer Krabbelgruppe 2 Paulinas sind. Haute hat sie mir grad ne Mail geschicht, dass in einer anderen Gruppe 2 weitere Paulinas sind...aber das alles kann uns nun nicht mehr abhalten, man verbindet einfach schon viel zu viel mit dem Namen und deshalb versteh ich es auch wenn Ihr bei Julian bleibt (ist doch auch ein schöner Name)

LG, Sonja und klein Paulina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 15:35
In Antwort auf huldah_12831769

Zahnarzt, Bauchfotos, GVK
Hallöchen,

hab gestern meinen Zahnarzttermin auf heute vorverlegt und ihn somit auch bereits hinter mir. Er hatte ja am Montag entdeckt, dass 2 Zahnhals-Füllungen neu gemacht werden müssen. Gereinigt is auch alles, ich strahle also mit hihi

Morgen lass ich Bauchfotos machen bei der Fotografin. Bin jetzt sehr froh dass ich den Termin vor Weihnachten abgesagt hab. Jetzt sieht man doch wesentlich mehr. Werd meinen Mann trotzdem damit überraschen.

Ja, und am Samstag geht mein GVK dann auch los. Ich freu mich jetzt ganz doll drauf, will nun auch alles wissen was man über Geburt etc. wissen sollte.
Gestern abend war nochmal Info-Abend Wassergeburt im Krankenhaus. Hat mich nur wieder darin bestärkt dass ich das richtige Krhs. gewählt hab. Viel neues hab ich zwar nicht gelernt. Eigentlich nur, dass sie keine Entbindung im Wasser machen, wenn das Fruchtwasser grün ist, das bedeutet dann nämlich dass das Kleine ins Fruchtwasser gesch...hat. Und das kommt wohl gar nicht so selten vor.

Leg mich gleich in die Wanne und probier dann mal die erste Damm-Massage danach. Tee muss ich mir auch noch holen. Gibts den auch in der Drogerie oder nur in der Apotheke?

Schön, dass Du wieder da bist, Michaela. Klingt nicht so gut was Du die letzten Wochen hast durchmachen müssen.
Ach so,richtig. Ich hatte mal erwähnt dass ich von ner Kollegin erzählt bekommen habe dass in ihrer Krabbelgruppe 2 Paulinas sind. Haute hat sie mir grad ne Mail geschicht, dass in einer anderen Gruppe 2 weitere Paulinas sind...aber das alles kann uns nun nicht mehr abhalten, man verbindet einfach schon viel zu viel mit dem Namen und deshalb versteh ich es auch wenn Ihr bei Julian bleibt (ist doch auch ein schöner Name)

LG, Sonja und klein Paulina

Huhu zusammen
@ sonja...naja also so oft kommt es dann auch nich vor mit dem grünen Fruchtwasser, würd mir keinen Kopf machen deswegen...hab grad viele Schwangere um mich drumrum und nich eine hatte grünes Fruchtwasser...und sonst würdeste aber schon ne Wassergeburt bevorzugen? ich werds mir auch mal angucken glaub aber das des nix werden wird

dammmassage werd ich mir heute auch mal antun weiss nur gar nich ob ich da noch so ohne probleme rankomm wo ich hinsoll den tee gibts übrigends nur in der Apotheke...zumindest in Bayern und BaWü hab alle Drogeriemärkte abgeklappert, da gabs sowas nich...is aber auch nich soooooo teuer

@ bea so gehts mir aber auch, dieser druck nach unten...letzte nacht hatte ich sogar den druck im liegen und plötzlich rückenschmerzen, hab echt angst bekommen, aber heute is alles wieder okay. na zum glück geh ich ja freitag zum FA mal sehen ob alles okay is (wehentechnisch)

@ micha ja also es gehört ja hier nich her aber ich schreibs dir mal also ich hab inzwischen leider schon mein drittes Kniegelenk, weil die anderen beiden prothesen gebrochen sind. die sind zwar eigentlich aus Titan, also sehr stabil, waren aber materialfehler nun ja das is aber bei dir sicher nich das Problem, meine Prothese geht nämlich von fast Hüfte bis runter in den Unterschenkel, zur Hälfte etwa, das heisst die ist seeeeehr lang für ein künstliches gelenk und damit kann das problem bei dir nich auftauchen! also keine sorgen machen...ja ansonsten ist es leider steif, weil das gewebe um die prothese drumrum festgewachsen ist und vernarbt ist...hatte ja nun inzwischen schon 15 OPs an dem Knie...so in etwa zumindest, hab nachher aufgehört mit zählen ja die narbe hab ich auch so eine nette mit 30 cm am bein, aber inzwischen gehts mir auch ziemlich am Ar*** vorbei was die leute sagen oder wenn sie gucken, man siehts ja auch so, weil ich halt humpel mit dem stiefen bein....und wnens mir zu sehr auf den Keks geht das jemand guckt, dann frag ich ihn immer ob er n Foto will aber als 12-jährige hatte ich das nich so doll verkraftet das hat einem schon zugesetzt, wobei ich damals schlimmer fand keine Haare auf dem Kopf zu haben (Krebs mit 6 Monaten Chemotherapie und 20 Kilo gewichtabnahme), die probleme mit der prothese kamen erst als die Haare wieder da waren. in der schule und so wurde ich schon oft dumm angeguckt und naja Kinder können grausam sein und laufen lernen musste ich natürlich auch mit jeder prothese wieder neu...mit viel Physiotherapie usw. und es kommt ja noch ein paar mal auf mich zu...im normalfall wird die Prothese alle 15 jahre gewechselt, weil sie dann einfach abgenutzt ist. aber mir ist es so lieber als wenn sie damals das Bein vielleicht hätten abnehmen müssen!
jedenfalls bin ich bisher ziemlich froh, dass ich absolut keine probleme mit dem gelenk hab und alles hält und nichts wehtut...bissel wassereinlagerungen hab ich auch, aber die sind sicher normal zum ende der SS...so hoffe hab jetzt keinen zu sehr belastet damit

so roman beendet

LG katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 15:49
In Antwort auf huldah_12831769

Zahnarzt, Bauchfotos, GVK
Hallöchen,

hab gestern meinen Zahnarzttermin auf heute vorverlegt und ihn somit auch bereits hinter mir. Er hatte ja am Montag entdeckt, dass 2 Zahnhals-Füllungen neu gemacht werden müssen. Gereinigt is auch alles, ich strahle also mit hihi

Morgen lass ich Bauchfotos machen bei der Fotografin. Bin jetzt sehr froh dass ich den Termin vor Weihnachten abgesagt hab. Jetzt sieht man doch wesentlich mehr. Werd meinen Mann trotzdem damit überraschen.

Ja, und am Samstag geht mein GVK dann auch los. Ich freu mich jetzt ganz doll drauf, will nun auch alles wissen was man über Geburt etc. wissen sollte.
Gestern abend war nochmal Info-Abend Wassergeburt im Krankenhaus. Hat mich nur wieder darin bestärkt dass ich das richtige Krhs. gewählt hab. Viel neues hab ich zwar nicht gelernt. Eigentlich nur, dass sie keine Entbindung im Wasser machen, wenn das Fruchtwasser grün ist, das bedeutet dann nämlich dass das Kleine ins Fruchtwasser gesch...hat. Und das kommt wohl gar nicht so selten vor.

Leg mich gleich in die Wanne und probier dann mal die erste Damm-Massage danach. Tee muss ich mir auch noch holen. Gibts den auch in der Drogerie oder nur in der Apotheke?

Schön, dass Du wieder da bist, Michaela. Klingt nicht so gut was Du die letzten Wochen hast durchmachen müssen.
Ach so,richtig. Ich hatte mal erwähnt dass ich von ner Kollegin erzählt bekommen habe dass in ihrer Krabbelgruppe 2 Paulinas sind. Haute hat sie mir grad ne Mail geschicht, dass in einer anderen Gruppe 2 weitere Paulinas sind...aber das alles kann uns nun nicht mehr abhalten, man verbindet einfach schon viel zu viel mit dem Namen und deshalb versteh ich es auch wenn Ihr bei Julian bleibt (ist doch auch ein schöner Name)

LG, Sonja und klein Paulina

Denis und Dino sind schon da...

und kamen total unerwartet!

Sie wurden am Sonntag um 7h per Kaiserschnitt geholt und es geht ihnen beiden und mir auch gut.
Sie haben bei der Geburt 2670g und 2980g gewogen und sind nach 2 Tagen Beobachtung in der Kinderklinik inzwischen auch bei mir auf der Station.

Es war ziemlich turbulent in der Nacht auf Sonntag - Ich lag schon in der Klinik wegen meinem Bluthochdruck, erwartete aber bereits in den nächsten zwei Tagen entlassen zu werden. Von einer drohenden Frühgeburt überhaupt keine Anzeichen. Und dann bekam ich in der Nacht gegen 3-4h Rückenschmerzen, denen ich nicht viel Bedeutung beigemessen habe, da ich ja sowieso die halbe Schwangerschaft unter Rückenschmerzen litt, und ich vermutete einen Blasensprung, war mir da aber überhaupt nicht sicher (habe nur wenig Fruchtwasser verloren). Ein Glück, dass ich schon in der Klinik lag, ein paar Metern vom Kreissaal entfernt, da war die Hemmschwelle sich untersuchen zu lassen ja nicht so groß - zu Hause hätte ich sicher noch länger gewartet. Und dann ging alles ganz schnell.
Um 5h im Kreissaal untersucht, eröffnete mir der Arzt, dass die Geburt schon begonnen hätte, man nicht mehr versuchen würde sie aufzuhalten. Eine Spontangeburt wäre zu riskant, da sich der zweite Zwilling vom CTG sehr schlecht aufzeichnen ließe. Also Kaiserschnitt, möglichst schnell, um 6:30h.
Meinen Mann habe um 5:55h aus dem Bett geholt, er
Ich kann es immer noch nicht glauben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 15:55
In Antwort auf lalage_11981942

Huhu zusammen
@ sonja...naja also so oft kommt es dann auch nich vor mit dem grünen Fruchtwasser, würd mir keinen Kopf machen deswegen...hab grad viele Schwangere um mich drumrum und nich eine hatte grünes Fruchtwasser...und sonst würdeste aber schon ne Wassergeburt bevorzugen? ich werds mir auch mal angucken glaub aber das des nix werden wird

dammmassage werd ich mir heute auch mal antun weiss nur gar nich ob ich da noch so ohne probleme rankomm wo ich hinsoll den tee gibts übrigends nur in der Apotheke...zumindest in Bayern und BaWü hab alle Drogeriemärkte abgeklappert, da gabs sowas nich...is aber auch nich soooooo teuer

@ bea so gehts mir aber auch, dieser druck nach unten...letzte nacht hatte ich sogar den druck im liegen und plötzlich rückenschmerzen, hab echt angst bekommen, aber heute is alles wieder okay. na zum glück geh ich ja freitag zum FA mal sehen ob alles okay is (wehentechnisch)

@ micha ja also es gehört ja hier nich her aber ich schreibs dir mal also ich hab inzwischen leider schon mein drittes Kniegelenk, weil die anderen beiden prothesen gebrochen sind. die sind zwar eigentlich aus Titan, also sehr stabil, waren aber materialfehler nun ja das is aber bei dir sicher nich das Problem, meine Prothese geht nämlich von fast Hüfte bis runter in den Unterschenkel, zur Hälfte etwa, das heisst die ist seeeeehr lang für ein künstliches gelenk und damit kann das problem bei dir nich auftauchen! also keine sorgen machen...ja ansonsten ist es leider steif, weil das gewebe um die prothese drumrum festgewachsen ist und vernarbt ist...hatte ja nun inzwischen schon 15 OPs an dem Knie...so in etwa zumindest, hab nachher aufgehört mit zählen ja die narbe hab ich auch so eine nette mit 30 cm am bein, aber inzwischen gehts mir auch ziemlich am Ar*** vorbei was die leute sagen oder wenn sie gucken, man siehts ja auch so, weil ich halt humpel mit dem stiefen bein....und wnens mir zu sehr auf den Keks geht das jemand guckt, dann frag ich ihn immer ob er n Foto will aber als 12-jährige hatte ich das nich so doll verkraftet das hat einem schon zugesetzt, wobei ich damals schlimmer fand keine Haare auf dem Kopf zu haben (Krebs mit 6 Monaten Chemotherapie und 20 Kilo gewichtabnahme), die probleme mit der prothese kamen erst als die Haare wieder da waren. in der schule und so wurde ich schon oft dumm angeguckt und naja Kinder können grausam sein und laufen lernen musste ich natürlich auch mit jeder prothese wieder neu...mit viel Physiotherapie usw. und es kommt ja noch ein paar mal auf mich zu...im normalfall wird die Prothese alle 15 jahre gewechselt, weil sie dann einfach abgenutzt ist. aber mir ist es so lieber als wenn sie damals das Bein vielleicht hätten abnehmen müssen!
jedenfalls bin ich bisher ziemlich froh, dass ich absolut keine probleme mit dem gelenk hab und alles hält und nichts wehtut...bissel wassereinlagerungen hab ich auch, aber die sind sicher normal zum ende der SS...so hoffe hab jetzt keinen zu sehr belastet damit

so roman beendet

LG katja

Ja snucki
herzlichen Glückwunsch...ich sitz hier grad noch mit Mund offen und kanns auch noch nicht glauben ja wahnsinn und schön das es euch allen gut geht ach mensch das freut mich ja total, da sage mal noch einer das Endspurt nicht richtig gewählt war

fühl dich gedrückt und alles alles gute für euch 4

LG Katja <-- völlig platt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 16:21
In Antwort auf lalage_11981942

Ja snucki
herzlichen Glückwunsch...ich sitz hier grad noch mit Mund offen und kanns auch noch nicht glauben ja wahnsinn und schön das es euch allen gut geht ach mensch das freut mich ja total, da sage mal noch einer das Endspurt nicht richtig gewählt war

fühl dich gedrückt und alles alles gute für euch 4

LG Katja <-- völlig platt ist

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
Snucki, WAHNSINN!!!!! Habe die letzten Wochen immer wieder an Dich denken müßen und ob Deine Jungs nicht schon da sind. Man kennt es ja bei Zwillingen, die kommen meistens früher... Mensch, und dann jeweils so ein Gewicht, SUPER!!!!! Alles alles Gute für euch und tausend Grüße!!!!

(Bin auch erstmal platt...)

Michaela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 16:26
In Antwort auf liane_12840212

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
Snucki, WAHNSINN!!!!! Habe die letzten Wochen immer wieder an Dich denken müßen und ob Deine Jungs nicht schon da sind. Man kennt es ja bei Zwillingen, die kommen meistens früher... Mensch, und dann jeweils so ein Gewicht, SUPER!!!!! Alles alles Gute für euch und tausend Grüße!!!!

(Bin auch erstmal platt...)

Michaela

@Katja
Mensch Du, das liest sich ja auch alles andere als toll... Oh je, ehrlich!!!! Also, wenn ich damals durch den Unfall eines gelernt habe, dann das jeder sein Päckchen zu tregen hat, der eine mehr, der andere weniger...
Gott sei Dank hast Du jetzt keine Beschwerden, wünsch Dir, dass das ganz lange so bleibt!!!!
Und auch alle anderen, bleibt ja gesund!!! Im April-Mami-Forum war ja einiges los, krankheitstechnisch, wehentechnisch... Und jetzt haben wir sogar schon die erste "April-Februar-Mami" !!! Kinder, Kinder, bei uns ist was los !!!

Euch allen noch einen schönen Tag -

Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:12
In Antwort auf liane_12840212

@Katja
Mensch Du, das liest sich ja auch alles andere als toll... Oh je, ehrlich!!!! Also, wenn ich damals durch den Unfall eines gelernt habe, dann das jeder sein Päckchen zu tregen hat, der eine mehr, der andere weniger...
Gott sei Dank hast Du jetzt keine Beschwerden, wünsch Dir, dass das ganz lange so bleibt!!!!
Und auch alle anderen, bleibt ja gesund!!! Im April-Mami-Forum war ja einiges los, krankheitstechnisch, wehentechnisch... Und jetzt haben wir sogar schon die erste "April-Februar-Mami" !!! Kinder, Kinder, bei uns ist was los !!!

Euch allen noch einen schönen Tag -

Micha

Arzttermin
herzlcihen Glückwunsch snucki, die zwei haben ja ein ordentliches Gewicht.

Ich muss morgen wieder zum Urulogen, meine Schienen sind verrutscht und bei meinem Sohn wird morgen auch ein kleiner Schnitt am Pullermann gemacht. Die Vorhaut ist verengt und entzündet sich immer.

Irgendwie mache ich mir Sorgen, denn ich bin der Meinung mein Bauch wächst gar nicht mehr. Bei meinem Sohn hatte ich in der 31 SSW schon einen Riesen Bauch.

Wie ist das bei Euch?

LG Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 17:53
In Antwort auf selina_12886881

Arzttermin
herzlcihen Glückwunsch snucki, die zwei haben ja ein ordentliches Gewicht.

Ich muss morgen wieder zum Urulogen, meine Schienen sind verrutscht und bei meinem Sohn wird morgen auch ein kleiner Schnitt am Pullermann gemacht. Die Vorhaut ist verengt und entzündet sich immer.

Irgendwie mache ich mir Sorgen, denn ich bin der Meinung mein Bauch wächst gar nicht mehr. Bei meinem Sohn hatte ich in der 31 SSW schon einen Riesen Bauch.

Wie ist das bei Euch?

LG Nicole

DIE ERSTEN APRIL-BABYS!!!!
Snucki:
Herzliche Gratulation!!! Das sind jetzt die ersten April-Babys!!! So eine Überraschung...

@ Katja: Du hattest schon eine ganze Menge durchzustehen. Immer wenn ich solche Lebensgeschichten lese denke ich mir, was für ein Glück ich bis jetzt immer hatte.

Mädels: Ich hoffe, wir kommen alle noch gut über die Runden!

Ich weiß jetzt nicht, wer es geschrieben hat - wegen Frisör-Termin. Ich hatte ja auch vor, meinen Karenzurlaub mit diversen "Wohltaten" für mich zu beginnen - also Frisör, Kosmetikerin, Pediküre. Naja, jetzt ist es eben anders gekommen. ABER: Für nach dem 21.3. mache ich mir noch Termine bei Frisör und Kosmetikerin aus - vielleicht lässt mir unser kleiner Luka ja doch noch etwas Zeit, mich verwöhnen zu lassen...

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2006 um 20:05
In Antwort auf lexine_11932773

DIE ERSTEN APRIL-BABYS!!!!
Snucki:
Herzliche Gratulation!!! Das sind jetzt die ersten April-Babys!!! So eine Überraschung...

@ Katja: Du hattest schon eine ganze Menge durchzustehen. Immer wenn ich solche Lebensgeschichten lese denke ich mir, was für ein Glück ich bis jetzt immer hatte.

Mädels: Ich hoffe, wir kommen alle noch gut über die Runden!

Ich weiß jetzt nicht, wer es geschrieben hat - wegen Frisör-Termin. Ich hatte ja auch vor, meinen Karenzurlaub mit diversen "Wohltaten" für mich zu beginnen - also Frisör, Kosmetikerin, Pediküre. Naja, jetzt ist es eben anders gekommen. ABER: Für nach dem 21.3. mache ich mir noch Termine bei Frisör und Kosmetikerin aus - vielleicht lässt mir unser kleiner Luka ja doch noch etwas Zeit, mich verwöhnen zu lassen...

lg
Nadja

Hey Snucki, herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!
Das ist ja schön, dass es Euch allen gut geht und die beiden haben wirklich schon ein ordentliches Geweicht. Der Kleine von einer Freundin kam regulär nur mit 2.900 g zur Welt.
Das ist ja super! Willst Du eigentlich Stillen?
Ich hoffe, Du bleibst uns hier trotzdem noch erhalten und erzählst uns schon ab und an mal, was auf uns zu kommt.

@ Katja: Puh, das hört sich gar nicht doll an. Ich drück Dir die Daumen, dass bei Dir ab sofort alles nur noch bestens läuft.

@ Nicole: Mein Bauch wächst auch nicht wirklich sichtbar. Gerade heute beim Zahnarzt hat die Helferin mich angeschaut, als wenn ich nicht rechnen könnte, als ich meinte, dass ich nur noch 2 Monate bis Termin habe. Dafür übt die Kleine immer heftigeren Druck auf meinen Bauch von Innen aus. Hoffe, es wird ihr nicht zu eng, aber sie kann ihn nur von innen dehnen, ich habe da hier draußen wenig Möglichkeiten

LG Suse

p.s. @Sonja: Zahnhalsfüllung? Was ist das? Mein Arzt hat mir heute auch irgendwas vorgeschlagen, dass er mir ohne die Zähne anzubohren eine Füllung an die empfindlichen Zahnhälse machen könnte, damit die nicht mehr freiliegen und so schmerzempfindlich sind. Ist es das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 10:45
In Antwort auf fin_12877591

Hey Snucki, herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!
Das ist ja schön, dass es Euch allen gut geht und die beiden haben wirklich schon ein ordentliches Geweicht. Der Kleine von einer Freundin kam regulär nur mit 2.900 g zur Welt.
Das ist ja super! Willst Du eigentlich Stillen?
Ich hoffe, Du bleibst uns hier trotzdem noch erhalten und erzählst uns schon ab und an mal, was auf uns zu kommt.

@ Katja: Puh, das hört sich gar nicht doll an. Ich drück Dir die Daumen, dass bei Dir ab sofort alles nur noch bestens läuft.

@ Nicole: Mein Bauch wächst auch nicht wirklich sichtbar. Gerade heute beim Zahnarzt hat die Helferin mich angeschaut, als wenn ich nicht rechnen könnte, als ich meinte, dass ich nur noch 2 Monate bis Termin habe. Dafür übt die Kleine immer heftigeren Druck auf meinen Bauch von Innen aus. Hoffe, es wird ihr nicht zu eng, aber sie kann ihn nur von innen dehnen, ich habe da hier draußen wenig Möglichkeiten

LG Suse

p.s. @Sonja: Zahnhalsfüllung? Was ist das? Mein Arzt hat mir heute auch irgendwas vorgeschlagen, dass er mir ohne die Zähne anzubohren eine Füllung an die empfindlichen Zahnhälse machen könnte, damit die nicht mehr freiliegen und so schmerzempfindlich sind. Ist es das?

Herzlichen Glückwunsch!!!
das ging ja super schnell! Geht es ihnen gut? Wann darfst du sie denn mit nach hause nehmen? Wie geht es dir? Bin ja so aufgeregt! Wenn du Zeit findest erzähl mal!

Bei Eisenmangel soll auch Obstessig helfen. Dabei sollen Kinder auch viele Haare bekommen. Ob hilft? Wer weiß.

Ich finde meinen Bauch auch nicht soooo groß, manche finden ihn groß, andere nicht so. Wahrscheinlich Ansichtssache.

Meine Hebamme unterstützt mich voll, wenn unser Zwerg sich nicht dreht in BEL vaginal zu gebären. Bei Zwillingen muss anscheinend das erste in SL kommen, beim zweiten ist es egal, da das ganze sich ja schon soweit gedehnt hat, aber wenn man nur eins bekommt, machen die meisten Kliniken gleich Kaiserschnitt, denen ist das Risiko zu groß. Bei uns machen das nur eine oder zwei Kliniken im größeren Umkreis. Früher war das aber auch gang und gäbe. Mal sehen. Ich hoffe er dreht sich noch. Hat ja noch ein bisschen Zeit.

Viele liebe Grüßle

magic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 11:19
In Antwort auf magicfive

Herzlichen Glückwunsch!!!
das ging ja super schnell! Geht es ihnen gut? Wann darfst du sie denn mit nach hause nehmen? Wie geht es dir? Bin ja so aufgeregt! Wenn du Zeit findest erzähl mal!

Bei Eisenmangel soll auch Obstessig helfen. Dabei sollen Kinder auch viele Haare bekommen. Ob hilft? Wer weiß.

Ich finde meinen Bauch auch nicht soooo groß, manche finden ihn groß, andere nicht so. Wahrscheinlich Ansichtssache.

Meine Hebamme unterstützt mich voll, wenn unser Zwerg sich nicht dreht in BEL vaginal zu gebären. Bei Zwillingen muss anscheinend das erste in SL kommen, beim zweiten ist es egal, da das ganze sich ja schon soweit gedehnt hat, aber wenn man nur eins bekommt, machen die meisten Kliniken gleich Kaiserschnitt, denen ist das Risiko zu groß. Bei uns machen das nur eine oder zwei Kliniken im größeren Umkreis. Früher war das aber auch gang und gäbe. Mal sehen. Ich hoffe er dreht sich noch. Hat ja noch ein bisschen Zeit.

Viele liebe Grüßle

magic

Hallo!!!!
Ja Snucki, das mußt Du uns dann echt mal erzählen!!!!

Ansonsten hatte ich ja gestern meinen ersten Abend beim GVK. Verspricht sehr lustig zu werden, denn eine Teilnehmerin hat weniger IQ als Kartoffelsalat... Hat uns ständig mit Dazwischenreden und Bemerkungen an den völlig falschen Stellen "unterhalten". Der Knüller war, als sie dann meinte, sie wolle eher nicht stillen, das wäre ja nicht gut, denn sie rauche immer noch ca. 30 Zigaretten am Tag... Unsere Hebamme hat sie angeguckt, als wolle sie sie gleich fressen. Ich sag nur: OH MEIN GOTT!!!!!! Kann man bei der überhaupt US machen, da sieht man ja nur Rauch, habe ich nur gedacht... Das arme Baby, Wahnsinn.
Also selbst wenn ich noch rauchen würde, ich würde das dann ganz bestimmt nicht in so einer Runde sagen... Die denkt sich NULL dabei und ist auch noch stolz drauf!!!!!

Oh Mann, da fehlen einem die Worte...

Ansonsten geht es euch hoffentlich gut. Macht eigentlich noch jemand Akkupunktur? Katja, oder? Meine Hebamme vom GVK macht das und ich habe mich gleich mal angemeldet. Soll ja (angeblich) 2 bis 3 Stunden Wehenarbeit ersparen. Naja, ich hab ganz gute Erfahrung mit Akkupunktur, warum also nicht...

Schau später nochmal hier rein, jetzt muß ich bisschen was im Haushalt machen.

Grüßles, Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 12:36
In Antwort auf liane_12840212

Hallo!!!!
Ja Snucki, das mußt Du uns dann echt mal erzählen!!!!

Ansonsten hatte ich ja gestern meinen ersten Abend beim GVK. Verspricht sehr lustig zu werden, denn eine Teilnehmerin hat weniger IQ als Kartoffelsalat... Hat uns ständig mit Dazwischenreden und Bemerkungen an den völlig falschen Stellen "unterhalten". Der Knüller war, als sie dann meinte, sie wolle eher nicht stillen, das wäre ja nicht gut, denn sie rauche immer noch ca. 30 Zigaretten am Tag... Unsere Hebamme hat sie angeguckt, als wolle sie sie gleich fressen. Ich sag nur: OH MEIN GOTT!!!!!! Kann man bei der überhaupt US machen, da sieht man ja nur Rauch, habe ich nur gedacht... Das arme Baby, Wahnsinn.
Also selbst wenn ich noch rauchen würde, ich würde das dann ganz bestimmt nicht in so einer Runde sagen... Die denkt sich NULL dabei und ist auch noch stolz drauf!!!!!

Oh Mann, da fehlen einem die Worte...

Ansonsten geht es euch hoffentlich gut. Macht eigentlich noch jemand Akkupunktur? Katja, oder? Meine Hebamme vom GVK macht das und ich habe mich gleich mal angemeldet. Soll ja (angeblich) 2 bis 3 Stunden Wehenarbeit ersparen. Naja, ich hab ganz gute Erfahrung mit Akkupunktur, warum also nicht...

Schau später nochmal hier rein, jetzt muß ich bisschen was im Haushalt machen.

Grüßles, Micha

Was ist los mit diesem Forum????
Also ehrlich, langsam zipft mich die technische Wartung dieses Forums an. Gestern konnte ich mich ewig nicht einloggen, gerade eben, hab ich einen Beitrag geschrieben, auf abschicken geklickt und weg war er. Und das zwei Mal!!!

@ snucki: Würde mich auch über einen "Geburtsbericht" von Dir freuen - aber ich verstehe natürlich, dass Du derzeit andere Prioritäten hast...

@ micha: Ich weiß nicht, dieser dummen Trulla hätt ich schon meine Meinung gesagt. Die soll ruhig von allen Seiten gesagt bekommen, dass sie ihr Baby massiv schädigt. Vermutlich wird das arme Kind mit Organschäden, Lungenproblemen etc etc etc zur Welt kommen und dann auch gleich nach der Geburt einen Entzug machen dürfen (bei 30 Zigaretten am Tag...).

Ich werd ganz grantig, wenn ich sowas höre. Und ich glaube auch, dass man diese Frau bei jeder Gelegenheit mit dem was sie dem unschuldigen Baby durch ihre Ignoranz und Genuss-Sucht antut, konfrontieren sollte. Dezent zu schweigen ist bei soviel Ignoranz wohl nicht angebracht.

@ GVK: Ich habe jetzt gemeinsam mit meinem GG am 19.3. einen GVK-Kurs (Tageskurs) gebucht. Ich denke, da werden wir dann schon so halbwegs im grünen Bereich sein. Außerdem: Der GVK ist in dem Krankenhaus, in dem ich entbinden möchte. Sollte es also losgehen, dann wär ich gleich vor Ort

So, werd mir jetzt was zum Essen machen.

lg
Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 13:06
In Antwort auf lexine_11932773

Was ist los mit diesem Forum????
Also ehrlich, langsam zipft mich die technische Wartung dieses Forums an. Gestern konnte ich mich ewig nicht einloggen, gerade eben, hab ich einen Beitrag geschrieben, auf abschicken geklickt und weg war er. Und das zwei Mal!!!

@ snucki: Würde mich auch über einen "Geburtsbericht" von Dir freuen - aber ich verstehe natürlich, dass Du derzeit andere Prioritäten hast...

@ micha: Ich weiß nicht, dieser dummen Trulla hätt ich schon meine Meinung gesagt. Die soll ruhig von allen Seiten gesagt bekommen, dass sie ihr Baby massiv schädigt. Vermutlich wird das arme Kind mit Organschäden, Lungenproblemen etc etc etc zur Welt kommen und dann auch gleich nach der Geburt einen Entzug machen dürfen (bei 30 Zigaretten am Tag...).

Ich werd ganz grantig, wenn ich sowas höre. Und ich glaube auch, dass man diese Frau bei jeder Gelegenheit mit dem was sie dem unschuldigen Baby durch ihre Ignoranz und Genuss-Sucht antut, konfrontieren sollte. Dezent zu schweigen ist bei soviel Ignoranz wohl nicht angebracht.

@ GVK: Ich habe jetzt gemeinsam mit meinem GG am 19.3. einen GVK-Kurs (Tageskurs) gebucht. Ich denke, da werden wir dann schon so halbwegs im grünen Bereich sein. Außerdem: Der GVK ist in dem Krankenhaus, in dem ich entbinden möchte. Sollte es also losgehen, dann wär ich gleich vor Ort

So, werd mir jetzt was zum Essen machen.

lg
Nadja

@Nadja...
Ja, da hast Du Recht!!!!! Die Hebamme hat sie am Ende dann auch beiseite genommen und ich denke, sie hat ihr die Meinung gesagt. Denke auch nicht, das ich da hinterm Berg halten kann, wenn diesbezüglich nochmal was kommt... Denn mit 30 Zigaretten ist das Toleranzmaß weit mehr als überschritten...
Wie gesagt, ich war ja auch Raucherin. Es ist alles andere als einfach, aber irgendwie machbar. Zumindest eine sehr, sehr starke Reduzierung (eine Bekannte von mir hat dann immer noch zwei Zigaretten geraucht). Rauchen in der SS ist nie toll, keine Frage. Aber auf 30 Kippen habe ich es selbst in meiner stärksten Rauchphase nie gebracht, Horror...

Naja, aber lassen wir das Thema. Denke, wir wissen es alle. Bin nur gespannt, was diese Trulla nächste Woche bringt... Die ist echt der Hammer!!!!!!!!!

Das mit Deinem GVK ist ja beruhigend. Dann kann alles nur gut werden, nicht wahr !!!

Mit den technischen Problemen hier im Forum bin ich Gott sei Dank bisher verschont geblieben, ein einziges Mal ist ein beitrag verschwunden, sonst war nie was - HMMM????

Nochmal Grüßles -

Micha, die jetzt dringend was zu Essen braucht!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 15:25
In Antwort auf liane_12840212

@Nadja...
Ja, da hast Du Recht!!!!! Die Hebamme hat sie am Ende dann auch beiseite genommen und ich denke, sie hat ihr die Meinung gesagt. Denke auch nicht, das ich da hinterm Berg halten kann, wenn diesbezüglich nochmal was kommt... Denn mit 30 Zigaretten ist das Toleranzmaß weit mehr als überschritten...
Wie gesagt, ich war ja auch Raucherin. Es ist alles andere als einfach, aber irgendwie machbar. Zumindest eine sehr, sehr starke Reduzierung (eine Bekannte von mir hat dann immer noch zwei Zigaretten geraucht). Rauchen in der SS ist nie toll, keine Frage. Aber auf 30 Kippen habe ich es selbst in meiner stärksten Rauchphase nie gebracht, Horror...

Naja, aber lassen wir das Thema. Denke, wir wissen es alle. Bin nur gespannt, was diese Trulla nächste Woche bringt... Die ist echt der Hammer!!!!!!!!!

Das mit Deinem GVK ist ja beruhigend. Dann kann alles nur gut werden, nicht wahr !!!

Mit den technischen Problemen hier im Forum bin ich Gott sei Dank bisher verschont geblieben, ein einziges Mal ist ein beitrag verschwunden, sonst war nie was - HMMM????

Nochmal Grüßles -

Micha, die jetzt dringend was zu Essen braucht!!!!!

@ Rauchen
also leider ist es meistens so dass die die in der SS rauchen n quicklebendiges Kind bekommen dem nix fehlt und die die sich so extrem an alles halten, da hat das würmchen dann was...mir tun solche kinder auch einfach nur leid...wenn die sich überlegt was sie ihrem wurm damit antut naja sicher hat man als Nichtraucher immer leicht reden aber trotzdem denke ich ist es möglich mit dem rauchen aufzuhören wenn man schwanger ist...oder was ich auch schlimm finde, wenn jemand im Auto raucht und hinten sitzt ein Kind mit drin

danke noch an euch, bin ja bisher selbst so froh darüber das alles so toll läuft mit der SS und überhaupt

@ GVK muss sagen der beruhigt einen schon sehr, man weiss dann ein bissel mehr über geburt und so, man lernt richtig zu atmen und sowas wobei ich denke das hat man wnen man im Kreißsaal liegt eh alles vergessen, aber dafür hat man ja nen Mann nächste mal üben wir mit ner Puppe bzw. Kuscheltier stillen lol stell ich mir jetzt schon lustich vor

LG katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 15:35
In Antwort auf liane_12840212

@Nadja...
Ja, da hast Du Recht!!!!! Die Hebamme hat sie am Ende dann auch beiseite genommen und ich denke, sie hat ihr die Meinung gesagt. Denke auch nicht, das ich da hinterm Berg halten kann, wenn diesbezüglich nochmal was kommt... Denn mit 30 Zigaretten ist das Toleranzmaß weit mehr als überschritten...
Wie gesagt, ich war ja auch Raucherin. Es ist alles andere als einfach, aber irgendwie machbar. Zumindest eine sehr, sehr starke Reduzierung (eine Bekannte von mir hat dann immer noch zwei Zigaretten geraucht). Rauchen in der SS ist nie toll, keine Frage. Aber auf 30 Kippen habe ich es selbst in meiner stärksten Rauchphase nie gebracht, Horror...

Naja, aber lassen wir das Thema. Denke, wir wissen es alle. Bin nur gespannt, was diese Trulla nächste Woche bringt... Die ist echt der Hammer!!!!!!!!!

Das mit Deinem GVK ist ja beruhigend. Dann kann alles nur gut werden, nicht wahr !!!

Mit den technischen Problemen hier im Forum bin ich Gott sei Dank bisher verschont geblieben, ein einziges Mal ist ein beitrag verschwunden, sonst war nie was - HMMM????

Nochmal Grüßles -

Micha, die jetzt dringend was zu Essen braucht!!!!!

uiiiiiii...
...bin ja ganz platt! Komme hier nichtsahnend und halb verpennt nach meinem Mittagschlaf ins Fourm- und was les ich? Die Zwillinge sind da!
Auch von mir herzlichen Glückwunsch, Snucki!!! Mensch, die haben ja wirklich ein beachtliches Gewicht, und das war alles in deinem Bauch drin Da soll ich mich nochmal beschweren, dass es bei mir so nach unten drückt

Heut morgen war ich beim FA, ist alles in Ordnung. CTG bestens, Pilz weg. Gebärmutterhals auch nach wie vor unverändert. Und der Druck nach unten ist halt der Kopf, der wohl etwas tiefer gerutscht ist, das hab ich auch heut nacht gemerkt, als ich 4 mal aufs Klo musste
Naja, ist ja nicht mehr lange

So, mein Freund bekocht mich grad ganz lecker mit Wiener Schnitzel, werd mich dann mal zum futtern aufmachen und danach im KH anmelden

LG Bea 34+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 16:45
In Antwort auf lalage_11981942

@ Rauchen
also leider ist es meistens so dass die die in der SS rauchen n quicklebendiges Kind bekommen dem nix fehlt und die die sich so extrem an alles halten, da hat das würmchen dann was...mir tun solche kinder auch einfach nur leid...wenn die sich überlegt was sie ihrem wurm damit antut naja sicher hat man als Nichtraucher immer leicht reden aber trotzdem denke ich ist es möglich mit dem rauchen aufzuhören wenn man schwanger ist...oder was ich auch schlimm finde, wenn jemand im Auto raucht und hinten sitzt ein Kind mit drin

danke noch an euch, bin ja bisher selbst so froh darüber das alles so toll läuft mit der SS und überhaupt

@ GVK muss sagen der beruhigt einen schon sehr, man weiss dann ein bissel mehr über geburt und so, man lernt richtig zu atmen und sowas wobei ich denke das hat man wnen man im Kreißsaal liegt eh alles vergessen, aber dafür hat man ja nen Mann nächste mal üben wir mit ner Puppe bzw. Kuscheltier stillen lol stell ich mir jetzt schon lustich vor

LG katja

lichen Glückwunsch Snucki!!!!!!!!!!!!!!!
Ich freu mich total für Euch!!!
Hab eben auch mit ganz großen Augen geschaut als ich erstmal die vielen 's gesehen hab und dann dass die Zwillis da sind. Denis und Dino, is ja süß. Und ganz schöne Brummer für Zwillinge! Ich wünsch Euch eine wunderschöne Zeit und uns, dass Du uns fleißig berichtest wie das Leben zu viert so ist. Wenn Du mal n Minütchen für uns hast in der Woche ist das schon prima.

Nee ehrlich - Endspurt war doch die beste Überschrift!!

LG, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 16:49
In Antwort auf huldah_12831769

lichen Glückwunsch Snucki!!!!!!!!!!!!!!!
Ich freu mich total für Euch!!!
Hab eben auch mit ganz großen Augen geschaut als ich erstmal die vielen 's gesehen hab und dann dass die Zwillis da sind. Denis und Dino, is ja süß. Und ganz schöne Brummer für Zwillinge! Ich wünsch Euch eine wunderschöne Zeit und uns, dass Du uns fleißig berichtest wie das Leben zu viert so ist. Wenn Du mal n Minütchen für uns hast in der Woche ist das schon prima.

Nee ehrlich - Endspurt war doch die beste Überschrift!!

LG, Sonja

neue LISTE
<b>1) "snucki" - Nella - 2 Jungs, Denis und Dino - ET 19.02.06</b>

2) "xlizzix" - Tanja - Mädchen - ET 04.04.06
3) "mijamu" - Michaela - Junge, Julian Dominik - ET 05.04.06
4) "rabea83" - Rabea - Junge - ET 06.04.06
5) "forsythien" - Annett - ET 06.04.06
6) "etenna77" - Annette - Junge - ET 07.04.06
7) "schmunzelhasi" - Katja - Mädchen, Hannah Tania - ET 11.04.06
8) "sonjav" - Sonja - Mädchen, Paulina - ET 11.04.06
9) "manuka23" - Manu - Junge, Carick - ET 16.04.06
10) "sunshinea" - Andrea - Junge - ET 16.04.06
11) "nadja0x" - Nadja - Junge, Luka Alexander - ET 16.04.06
12) "miezeminki" - Minki - ET 19.04.06
13) "melamaus" - Mela - Mädchen, Sanja - ET 20.04.06
14) "zilllli" - Verena - Mädchen, Louisa - ET 23.04.06
15) "magicfive" - Tamara - Junge, Simon - ET 24.04.06
16) "swh" - Susanne - Mädchen, Nele Marlen - ET 24.04.06
17) "snoopsun" - Steffi - ET 24.04.06
18) "perlentaucherin85" - Isabell - Junge - ET 24.04.06
19) "annikats" - Anna - Junge - ET 25.04.06
20) "tanzbaerchen" - Nicole - Mädchen, Alina Nicole - ET 27.04.06
21) "applepie82" - Sarah - Junge - 28.04.06
22) "jeanslady" - Melina - ET 30.04.06
23) "lavita" - Lavita - Junge- ET 30.04.06

13:7 für die Jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 17:01
In Antwort auf huldah_12831769

neue LISTE
<b>1) "snucki" - Nella - 2 Jungs, Denis und Dino - ET 19.02.06</b>

2) "xlizzix" - Tanja - Mädchen - ET 04.04.06
3) "mijamu" - Michaela - Junge, Julian Dominik - ET 05.04.06
4) "rabea83" - Rabea - Junge - ET 06.04.06
5) "forsythien" - Annett - ET 06.04.06
6) "etenna77" - Annette - Junge - ET 07.04.06
7) "schmunzelhasi" - Katja - Mädchen, Hannah Tania - ET 11.04.06
8) "sonjav" - Sonja - Mädchen, Paulina - ET 11.04.06
9) "manuka23" - Manu - Junge, Carick - ET 16.04.06
10) "sunshinea" - Andrea - Junge - ET 16.04.06
11) "nadja0x" - Nadja - Junge, Luka Alexander - ET 16.04.06
12) "miezeminki" - Minki - ET 19.04.06
13) "melamaus" - Mela - Mädchen, Sanja - ET 20.04.06
14) "zilllli" - Verena - Mädchen, Louisa - ET 23.04.06
15) "magicfive" - Tamara - Junge, Simon - ET 24.04.06
16) "swh" - Susanne - Mädchen, Nele Marlen - ET 24.04.06
17) "snoopsun" - Steffi - ET 24.04.06
18) "perlentaucherin85" - Isabell - Junge - ET 24.04.06
19) "annikats" - Anna - Junge - ET 25.04.06
20) "tanzbaerchen" - Nicole - Mädchen, Alina Nicole - ET 27.04.06
21) "applepie82" - Sarah - Junge - 28.04.06
22) "jeanslady" - Melina - ET 30.04.06
23) "lavita" - Lavita - Junge- ET 30.04.06

13:7 für die Jungs

@all
Nich wundern, wollte eigentlich die oberste Zeile der Liste fett machen aber das Forum hier scheint kein HTML zu verstehen...

Der Fototermin heute war voll lustig irgendwie. Die Fotografin war wirklich seeeehr nett und sie meint, sie hätte ja schon ganz andere Bäuche gesehn. Sie war wohl ziemlich beeindruckt, dass ich echt nur am Bauch zugenommen hab und alles andere noch schön straff is. Bin ja selbst froh, aber tut auch gut, dass von ner Fremden zu hören. Naja, jedenfalls hab ich dann nachher doch mehr ausgezogen als ich vorhatte...aber die Fotos sind wohl sehr estetisch geworden denk ich. Freu mich schon sehr drauf, sind leider erst nächste Woche Mittwoch fertig.

@Suse, ja richtig, genau DAS hat mein Zahnarzt gemacht. Er muss dazu nur ein klitzekleines bisschen abschleifen (tut fast gar nicht weh, ganz ohne Spritze etc) und macht dann ne Kunststofffüllung an die Zahnhälse. Sieht man auch absolut nicht. Und das Gute daran: dadurch dass ich schwanger bin musste ich ix bezahlen. An den Front- und Eckzähnen zahlt es die Kasse eh meist, aber weiter hinten evtl. nicht. Bei SS sei das was anderes, da sei Kunststoff das gesündeste, deshalb zahlt die Kasse so oder so. Dann würd ich Dir das direkt auch empfehlen, machen zu lassen!!Dauert nur ne Viertelstunde, das isses wert.

Ich werd auch Akupunktur machen, meine Gynäkologin macht das in der Praxis und wenn an eh schon am CTG hängt...gääähn.

Höhö, weniger IQ als Kartoffensalat..lol. Aber ist ja echt unverantwortlich!! Dumme Schnecke!!!

So, jetzt werd ich mal die erste Tasse Himbeerblättertee probieren...slurp...

LG, Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 17:25
In Antwort auf huldah_12831769

@all
Nich wundern, wollte eigentlich die oberste Zeile der Liste fett machen aber das Forum hier scheint kein HTML zu verstehen...

Der Fototermin heute war voll lustig irgendwie. Die Fotografin war wirklich seeeehr nett und sie meint, sie hätte ja schon ganz andere Bäuche gesehn. Sie war wohl ziemlich beeindruckt, dass ich echt nur am Bauch zugenommen hab und alles andere noch schön straff is. Bin ja selbst froh, aber tut auch gut, dass von ner Fremden zu hören. Naja, jedenfalls hab ich dann nachher doch mehr ausgezogen als ich vorhatte...aber die Fotos sind wohl sehr estetisch geworden denk ich. Freu mich schon sehr drauf, sind leider erst nächste Woche Mittwoch fertig.

@Suse, ja richtig, genau DAS hat mein Zahnarzt gemacht. Er muss dazu nur ein klitzekleines bisschen abschleifen (tut fast gar nicht weh, ganz ohne Spritze etc) und macht dann ne Kunststofffüllung an die Zahnhälse. Sieht man auch absolut nicht. Und das Gute daran: dadurch dass ich schwanger bin musste ich ix bezahlen. An den Front- und Eckzähnen zahlt es die Kasse eh meist, aber weiter hinten evtl. nicht. Bei SS sei das was anderes, da sei Kunststoff das gesündeste, deshalb zahlt die Kasse so oder so. Dann würd ich Dir das direkt auch empfehlen, machen zu lassen!!Dauert nur ne Viertelstunde, das isses wert.

Ich werd auch Akupunktur machen, meine Gynäkologin macht das in der Praxis und wenn an eh schon am CTG hängt...gääähn.

Höhö, weniger IQ als Kartoffensalat..lol. Aber ist ja echt unverantwortlich!! Dumme Schnecke!!!

So, jetzt werd ich mal die erste Tasse Himbeerblättertee probieren...slurp...

LG, Sonja

Ach ja
ich mach auch Akupunktur...bei der hebamme aber..die teilt das besser auf, da zahl ich für jede Sitzung 15 Euro, aber der 36. Woche ...bei der FÄ würde ich für alles zusammen 75 zahlen, sind dann 4 sitzungen...find ich aber doff wer weiss ob ich überhaupt alle 4 mitnehmen kann oder ob ich nich sogar 5 oder 6 gebrauchen kann wenns Baby später kommt...da fand ichs bei der hebi praktischer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 17:57
In Antwort auf lalage_11981942

Ach ja
ich mach auch Akupunktur...bei der hebamme aber..die teilt das besser auf, da zahl ich für jede Sitzung 15 Euro, aber der 36. Woche ...bei der FÄ würde ich für alles zusammen 75 zahlen, sind dann 4 sitzungen...find ich aber doff wer weiss ob ich überhaupt alle 4 mitnehmen kann oder ob ich nich sogar 5 oder 6 gebrauchen kann wenns Baby später kommt...da fand ichs bei der hebi praktischer

Akupunktur
..das wollte ich auch machen. Und so ein Mist, jetzt hab ich meine FÄ heute vergessen zu fragen was das kostet. Grrrrr. Weiß aber, dass die das macht und dann ruf ich halt morgen mal an.
Gut, dass ihr mich dran erinnert habt

Hab mich übrigens eben beim KH angemeldet, aber mal ehrlich, ich glaub das hätte ich wohl auch noch in den Wehen geschafft, die Fragen zu beantworten:

"Ist das ihre erste SS?" -"Ja"
"Wurden Sie schon mal operiert?" -"Nein"
"Haben Sie Allergien?" - "Nein"
"Gabs was besonderes im SS-Verlauf?" -"Nein"
"Haben Sie von Ihrer Seite aus noch Fragen?" -"Nein"

hihi, naja, so hab ichs nun trotzdem hinter mir. Dachte aber man müsste da so einen ellenlangen Bogen ausfüllen, mh dann eben nicht, auch gut

So, voll das sinnlose Posting jetzt geworden, aber irgendwo muss man ja hin mit seiner Zeit

LG Bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 18:46
In Antwort auf neva_12693509

Akupunktur
..das wollte ich auch machen. Und so ein Mist, jetzt hab ich meine FÄ heute vergessen zu fragen was das kostet. Grrrrr. Weiß aber, dass die das macht und dann ruf ich halt morgen mal an.
Gut, dass ihr mich dran erinnert habt

Hab mich übrigens eben beim KH angemeldet, aber mal ehrlich, ich glaub das hätte ich wohl auch noch in den Wehen geschafft, die Fragen zu beantworten:

"Ist das ihre erste SS?" -"Ja"
"Wurden Sie schon mal operiert?" -"Nein"
"Haben Sie Allergien?" - "Nein"
"Gabs was besonderes im SS-Verlauf?" -"Nein"
"Haben Sie von Ihrer Seite aus noch Fragen?" -"Nein"

hihi, naja, so hab ichs nun trotzdem hinter mir. Dachte aber man müsste da so einen ellenlangen Bogen ausfüllen, mh dann eben nicht, auch gut

So, voll das sinnlose Posting jetzt geworden, aber irgendwo muss man ja hin mit seiner Zeit

LG Bea

Dammmassage und Akkupunktur...
Hallo Ihr Lieben,

ich nochmal. Also ich zahle für 4 Sitzungen Akkupunktur bei der Hebamme auch jeweils 15 Euro. Bin echt schon sehr gespannt, vor allem, ob ich die auch alle "mitnehmen" kann, die Hebamme fängt nämlich auch erst ab der 37. SSW damit an. Ab da werde ich dann auch die Heublumensitzbäder machen. Ja, ja volles Programm.
Sonja, in den Himbeerblättertee geb ich immer noch Honig und Zitrone, dann schmeckt er echt okay, naja, aber das ist Geschmackssache !!!

Übrigens habe ich heute meine erste Dammmassage hinter mir *LOL*, war das super !!!! Mädels, ich sags euch, echt witzig, wenn man "da unten" kaum mehr hinkommt!!!! Mußte echt schmunzeln, als ihr das mit dem rasieren geschrieben habt, das geht bei mir auch NULL mehr... Ich hab auch echt Schiß, das ich mir da sonst was abschnipple. Und Männe fragen? Nee, DANKE!!!! Erstens mal müßte ich da nur lachen und fände es irgendwie komisch und zweitens kann der noch nicht mal sein Gesicht rasieren ohne sich zu schneiden, nee, nee - da ist halt jetzt mal Urwald angesagt, HA HA!!!

@Bea: War das echt alles in der Klinik???? Muß da ja auch nächste Woche hin, na da bin ich mal gespannt !!!

@Alle: Merkt ihr jetzt auch, das sich eure Süßen immer weniger bewegen? Also bei mir gibt es Tage, da merke ich den Julian kaum mehr und mache mir trotzdem immer bisschen Sorgen, obwohl man ja immer wieder mitkriegt, das sie kaum mehr Platz zum bewegen haben...

Einen schönen Abend noch -

LG Micha und der seeeeehr ruhige Julian...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2006 um 18:54
In Antwort auf liane_12840212

Dammmassage und Akkupunktur...
Hallo Ihr Lieben,

ich nochmal. Also ich zahle für 4 Sitzungen Akkupunktur bei der Hebamme auch jeweils 15 Euro. Bin echt schon sehr gespannt, vor allem, ob ich die auch alle "mitnehmen" kann, die Hebamme fängt nämlich auch erst ab der 37. SSW damit an. Ab da werde ich dann auch die Heublumensitzbäder machen. Ja, ja volles Programm.
Sonja, in den Himbeerblättertee geb ich immer noch Honig und Zitrone, dann schmeckt er echt okay, naja, aber das ist Geschmackssache !!!

Übrigens habe ich heute meine erste Dammmassage hinter mir *LOL*, war das super !!!! Mädels, ich sags euch, echt witzig, wenn man "da unten" kaum mehr hinkommt!!!! Mußte echt schmunzeln, als ihr das mit dem rasieren geschrieben habt, das geht bei mir auch NULL mehr... Ich hab auch echt Schiß, das ich mir da sonst was abschnipple. Und Männe fragen? Nee, DANKE!!!! Erstens mal müßte ich da nur lachen und fände es irgendwie komisch und zweitens kann der noch nicht mal sein Gesicht rasieren ohne sich zu schneiden, nee, nee - da ist halt jetzt mal Urwald angesagt, HA HA!!!

@Bea: War das echt alles in der Klinik???? Muß da ja auch nächste Woche hin, na da bin ich mal gespannt !!!

@Alle: Merkt ihr jetzt auch, das sich eure Süßen immer weniger bewegen? Also bei mir gibt es Tage, da merke ich den Julian kaum mehr und mache mir trotzdem immer bisschen Sorgen, obwohl man ja immer wieder mitkriegt, das sie kaum mehr Platz zum bewegen haben...

Einen schönen Abend noch -

LG Micha und der seeeeehr ruhige Julian...

Bewegungen
Ja Micha, das mit den Bewegungen ist bei mir auch so. Vorgestern oder so bin ich total in Panik verfallen, weil ich das Baby nicht mehr gemerkt hab. Nachdem ich aber nen bisschen rumgepiekst hab im Bauch, hat er schonmal zurückgetreten, aber auch nur ganz zaghaft.
Am nächsten Tag hat er wieder richtig doll getrampelt.
Ich merke das besonders nachts, dass ich da fast keine Bewegungen mehr spüre, immer erst dann wenn ich auch selbst wachbin und aufstehe. Sonst bin ich auch nachts schonmal wachgeworden von den Bewegungen.
Aber soll wohl wirklich normal sein, dass die sich jetzt nichtmehr so viel bewegen. Sorgen macht man sich aber irgendwie trotzdem immer

Wie geht das eigentlich genau mit der Dammmasage? Muss man da irgendne besondere "Technik" anwenden, oder einfach nur einmassieren?
Meine Hebamme meinte nämlich, dass man das auch mit Joghurt machen kann oder normalen ph-neutralen Massageöl und da steht dann ja keine Anleitung drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper