Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Die 41. ssw beginnt und ich möchte keine Einleitung ...

Die 41. ssw beginnt und ich möchte keine Einleitung ...

19. Mai 2012 um 19:54 Letzte Antwort: 21. Mai 2012 um 0:55

Hey Mädels,

ich bin etwas verzweifelt. Bei mir beginnt die 41. ssw und es tut sich nicht wirklich was. Aufgrund der Alterung meiner Plazenta und Gewichts vom Babys soll zügig eingeleitet werden. Aber ich möchte gerne, dass die Wehen ganz normal kommen.
Ich bin noch sehr aktiv und es geht mir gut. Ich dusche schön warm, trinke den Himbeerblättertee, habe Akupunktur bekommen und habe heute meine Brustwarzen massiert - NICHTS.
Ich weiß, es gibt hier kein wirkliches Patentrezept. Aber vielleicht geht/ging es einigen Frauen ähnlich?!

LG

Mehr lesen

19. Mai 2012 um 20:46

40 3
Bin bei 30 3 Wingekeitet worden, weil meine Plazenta verkalkt war und mein Kleiner seit 2 Wochen nichts zugenommen hat und auch nicht gewachsen ist.

Habe auch alles mögliche davor ausprobiert, war spatzieren, hab den grauslichen Wehentee getrunken, war bei der Akjupunktur, habe mit Epino trainiert und wie wild (obwohl ich absolut keine Lust hatte) mit meinem Mann geschlafen! Nichts half !

Also ab ins kh um 8 Uhr erstes Zäpfchen bekommen, um 15 Uhr zweites Zäpfchen, um 22 Einlauf... Aber es hat sich nicht wirklich was getan. Am nächsten Tag um 7 Uhr wieder ein Zäpfchen bekommen aber es hat sich trotzdem nichts getan

Moral von der Geschichte, habe eine Hirmonschwäche und werde wohl nie normal entbinden können
Aber der Ks war gar nicht so schlimm!!

Wichtig ist im endefekt nur dass esdeinem Baby gut geht, und du wirst bestimmt die richtige Entscheidung für dein Baby treffen!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Mai 2012 um 21:31

.
Milomama:
Das ist total lieb von dir!! Noch geht es meinem Pupsi super.
Dir ist die Fruchtblase beim Wäsche aufhängen geplatzt?? Das ist ja mal ein Ding
Ich werde gleich noch mal die Brustwarzen mit der Salbe einreiben, Vorwehen habe ich ja, evtl. regt es ja doch noch an.

Glg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Mai 2012 um 23:18

Hallo,
ich war vor zwei Jahren eine Woche überm Termin und sollte eingeleitet werden. Es war jedoch kein Platz mehr frei im Kreissaal und ich wurde wieder nach Hause geschickt. Ich solle doch am nächsten morgen um 8 Uhr wieder kommen und dort würde ich auf alle Fälle eingeleitet.
Bevor ich jedoch nach Hause ging, bekam ich vom Krankenhaus UT-Öl, mit dem ich mir dreimal den Bauch massieren sollte und Globulis, die ich jede oder jede zweite Stunde nehmen sollte.
Am Abend ist mir dann die Fruchtblase geplatzt und ich hatte sofort Wehen. Damit war die Einleitung also hinfällig!

liebe Grüße
Steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Mai 2012 um 6:38
In Antwort auf an0N_1209260799z

Hallo,
ich war vor zwei Jahren eine Woche überm Termin und sollte eingeleitet werden. Es war jedoch kein Platz mehr frei im Kreissaal und ich wurde wieder nach Hause geschickt. Ich solle doch am nächsten morgen um 8 Uhr wieder kommen und dort würde ich auf alle Fälle eingeleitet.
Bevor ich jedoch nach Hause ging, bekam ich vom Krankenhaus UT-Öl, mit dem ich mir dreimal den Bauch massieren sollte und Globulis, die ich jede oder jede zweite Stunde nehmen sollte.
Am Abend ist mir dann die Fruchtblase geplatzt und ich hatte sofort Wehen. Damit war die Einleitung also hinfällig!

liebe Grüße
Steffi


Die Prozedur hab ich auch gehabt, also das UT-ÖL und die Globulis. Hatte auch leichte Wehen damit, aber gereicht hats bei mir leider nicht. Bei 41+5 gabs dann nen KS wegen Gestose, war mir lieber als Einleitung.

Versuch das Öl und die Globulis doch auch mal, vielleicht gehts dir so wie Steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Mai 2012 um 0:55

Wovor hast du denn Angst?
Ich fand meine Einleitung super - ging zügig voran. Vormittags Einleitung (mit Gel) dann zunehmend Wehen bis 18.00 Uhr. 21.ooUhr Blasensprung - Geburt die ganze Nacht und 7.07 war die Püppi da .
(gerechter weise muss man sagen,das ich zum Schluss leider doch nen KS hatte - das hatte aber nix mit der Einleitung zutun)

Verkalkte Plazenta und "altes" Fruchtwasser ist ja nicht unbedingt super fürs Kind. Ich hab bis Et+8 gewartet und dann gings los. Und ich war sehr froh drüber.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
40 Antworten 40
|
20. Mai 2012 um 23:56
Von: an0N_1225613199z
3 Antworten 3
|
20. Mai 2012 um 22:56
10 Antworten 10
|
20. Mai 2012 um 22:38
11 Antworten 11
|
20. Mai 2012 um 22:09
Von: dakota_12826214
12 Antworten 12
|
20. Mai 2012 um 22:01
Diskussionen dieses Nutzers
Von: mrsmuffin
neu
|
12. Juli 2018 um 10:04
Von: mrsmuffin
2 Antworten 2
|
15. November 2016 um 19:05
1 Antworten 1
|
12. März 2015 um 16:04
Von: mrsmuffin
6 Antworten 6
|
14. Dezember 2014 um 20:44
4 Antworten 4
|
5. Dezember 2014 um 20:42
Teste die neusten Trends!
experts-club