Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Didymos oder Storchenwiege?

Didymos oder Storchenwiege?

21. März 2013 um 9:21

Wir haben uns entschieden unsere Kleine gleich nach Geburt zu tragen. Da uns eine gesunde Haltung wichtig ist und wir eine langfristige Nutzung anstreben haben wir uns für ein Tuch zum binden entschieden.
Da es aber ja enorme Preisunterschiede gibt und wahrscheinlich auch Qualitätsunterschiede, setzte ich auf eure Erfahrungen
Unsere Favorit ist Didiymos (Modell Jan) die Tücher von Storchenwiege machen aber auch einen guten Eindruck und sind günstiger. Sind die aber ebenso gut?

Über eine Trageberatung habe wir auch nachgedacht, aber bei uns in der Nähe gibt es keine Beraterin und wir sind sicher ein Tuch zum Binden haben zu wollen

Achja die letzte Frage gilt der Länge des Tuches. Ich habe vor der SS Größe 38 getragen, bin aber mittlerweile bei 40... Mein Freund ist zwar größer aber sehr schmal. Meint ihr ein Tuch mit 470cm würde reichen? Laut Didymos ist das in der Wickelkreuztrage bis Größe 42 geeignet.

Ich hoffe auf euren Rat und bedanke mich schon jetzt!

Sonne (26+6)

Mehr lesen

21. März 2013 um 18:37

Danke für eure Antworten!
Hat noch jemand Erfahrungen mit Tragetüchern, Qualität und Längen?

Werde auf jeden Fall auch mal nach gebrauchten Tüchern gucken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2013 um 19:52

Hallo
Storchenwiege udn Didymos sind qualitätsmäßig absolut vergleichbar.

Länge würde ich sagen 4,70 m ist zu lang, 4,20 sollte locker reichen. Ich habe Kleidergröße 46 bei 170 cm und binde alle ab Geburt empfehlenswerten Bindeweisen mit 4,20 m. Wenn man richtig fest bindet geht das.

Die aktuelle Storchenwiege-Anleitung ist sehr gut, die Didymos-Bindeanleitung kann man leider meiner Meinung nach ziemlich vergessen. Gute Bindevideos gibts bei Youtube bei den Usern NicoleSuT und Tragzeit. Wobei beide Videos zur Wickelkreuztrage nicht ganz aktuell sind, es gibt mittlerweile einige kleine Änderungen. Aber aktuelle gute Videos sind mir nicht bekannt. Hier kann man sich weiter Tipps holen:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen