Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dicker Bauch obwohl OP 4 Monate her ist

Dicker Bauch obwohl OP 4 Monate her ist

23. Juli 2009 um 12:05

Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe Bzw. einen Rat!
Ende März hatte ich eine Eileiterschwangerschaft /geplatzt mit Entfernung eines Eierstocks. Ich hatte auch 2 Liter Blut im Bauch und wurde demnach auch Notoperiert.

Dies ist jetzt nun 4 Monate her. Leider habe ich momentan immer noch Probleme u weiß nicht, obdas damit zusammenhängen kann.
ich habe einen unheimlich dicken Bauch! Obwohl ich weniger Esse u Sport mache. Ich müsste also eigendlich abnehmen u nicht dicker werden (Gewichtszunahme auch nur am Bauch)
Was kann das sein?!?!


Ich danke für eine Hilfe!

Mehr lesen

24. Juli 2009 um 13:37

Re
Ich selbst hatte nach meiner 1. FG (11.SSW) noch monatelang einen dicken, wie aufgeblasenen Unterbauch. Allerdings hatte ich ein Hämatom in der Gebärmutter und ich nehme an, dass der Bauch deshalb so dick war. Vielleicht lag es auch daran, dass der Hcg-Wert bei mir sehr langsam gesunken ist und der Körper hormonell noch auf Schwangerschaft eingestellt war. ??? Du siehst also, ich kann Dir Deine Frage nicht wirklich beantworten, aber ich erinnere mich noch, wie unglücklich ich über diesen Bauch war - es kam mir wie der blanke Hohn vor, dass ich so schwanger aussah, obwohl ich mein Baby verloren hatte.

Wenn Du sehr verunsichert bist, dann würde ich beim Doc nochmal einen Ultraschall machen lassen.

Ganz liebe Grüße!
Liane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram