Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dicke Infusionsnadel Hilfe!!!!!!!!

Dicke Infusionsnadel Hilfe!!!!!!!!

23. Februar 2007 um 20:59 Letzte Antwort: 25. Februar 2007 um 13:15

hallo ich habe noch keine angst vor der geburt.
bin in der 22SSW aber diese dicke Infusionsnadel macht mir jetzt
solche angst.
wie findet ihr das?
Hatte das schon jemand von euch und wie ist das?
ES klingt vieleicht kindisch aber ich habe einfach schiss davor.

Danke

Mehr lesen

23. Februar 2007 um 22:25

?!?
Was für eine INfusionsnadel meinst Du denn?
Die für einen Kaiserschnitt notwendig ist?
Oder die für die PDA?
Gruß, Dielaila

Gefällt mir
25. Februar 2007 um 13:15

Immer lächeln!
Hallo Kati,
mit der dicken Infusionsnadel meinst Du sicherlich die Flexüle die in vielen Kliniken prophylaktisch zur Blutentnahme und zum spritzen von Medikamenten gelegt wird. Wenn Du keine Angst vor der Geburt hast, dann ist dieser kleine Pieks ein Lacher! Es wird nur mit einer Nadel (wie bei einer normalen Blutentnahme) in den Arm gestochen und ein kleiner flexibler Schlauch eingeschoben - die Nadel wir wieder herausgezogen!!! In den meisten Kliniken wird dieser Schlauch dann auch nach der Geburt gleich wieder entfernt. Also das ist wirklich kein Grund Angst zu haben!
Grüße midwife2

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers