Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Diane 35, wie lange hat es bei euch gedauert?

Diane 35, wie lange hat es bei euch gedauert?

5. Oktober 2006 um 17:07

Hallöchen,

ich (28) habe jetzt 12 Jahre ohne Pause die Pille Diane 35 genommen. Seit August habe ich diese jetzt abgesetzt und versuche schwanger zu werden. Mein erster Zyklus hat 43 Tage gedauert. Kann mir jemand, der auch diese Pille genommen hat, seine Erfahrungen sagen wie lange es gedauert hat schwanger zu werden? Ausser Pickel und fettige Haare hat mir das Absetzen bisher noch nix gebracht!

Danke für Eure Antworten

Maja

Mehr lesen

6. Oktober 2006 um 18:42

Hallo Majawilliflip
( Respekt - ein lustiger Name )
Also ich hab Diane 35 jetzt fast 15 Jahre lang genommen. Ich glaub, daß ich schon im ersten ÜZ schwanger geworden bin. Mein Mann jedenfalls schwört, daß ichs bin . Habe jede Menge Anzeichen aber den Test kann ich erst nächste Woche machen. Melde mich dann nochmal, OK?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2006 um 17:13
In Antwort auf judy_12733746

Hallo Majawilliflip
( Respekt - ein lustiger Name )
Also ich hab Diane 35 jetzt fast 15 Jahre lang genommen. Ich glaub, daß ich schon im ersten ÜZ schwanger geworden bin. Mein Mann jedenfalls schwört, daß ichs bin . Habe jede Menge Anzeichen aber den Test kann ich erst nächste Woche machen. Melde mich dann nochmal, OK?

...dann drück ich euch mal ganz fest die Däumchen
Also hattest du sofort einen regelmäßigen Zyklus, musste sich bei dir nicht erst alles wieder einpendeln?
Wir sind auch gerade wieder in einer "Übungsphase" (das klingt ja scheiße haha), aber durch meinen unregelmäßigen Zyklus dauert es ewig bis mal mein Eisprung kommt und eh überhaupt mal an einen Test zu denken ist
Klar, meld dich wenn du einen Test gemacht hast, bin neugierig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2006 um 18:26
In Antwort auf katia_12486278

...dann drück ich euch mal ganz fest die Däumchen
Also hattest du sofort einen regelmäßigen Zyklus, musste sich bei dir nicht erst alles wieder einpendeln?
Wir sind auch gerade wieder in einer "Übungsphase" (das klingt ja scheiße haha), aber durch meinen unregelmäßigen Zyklus dauert es ewig bis mal mein Eisprung kommt und eh überhaupt mal an einen Test zu denken ist
Klar, meld dich wenn du einen Test gemacht hast, bin neugierig!

Danke
Das mit den Anzeichen ist morgens eher weniger ( so ziepen und so ). Es wird am Abend immer mehr. Hab Seitenstechen und rumoren.
Tagsüber eher sturzbachähnlichen Ausfluss ( igitt )
Bis nächste Woche ( Samstag ) da wirds ernst - ausser die Mens kommt vorher. *zappel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2006 um 20:36
In Antwort auf judy_12733746

Danke
Das mit den Anzeichen ist morgens eher weniger ( so ziepen und so ). Es wird am Abend immer mehr. Hab Seitenstechen und rumoren.
Tagsüber eher sturzbachähnlichen Ausfluss ( igitt )
Bis nächste Woche ( Samstag ) da wirds ernst - ausser die Mens kommt vorher. *zappel*

Ich bins wieder
Hallo
Also meine Mens ist nicht gekommen als sie sollte und zwar heute, Samstag. Der Test den ich gemacht hab war natürlich zu früh. Konnte mich aber irgendwie nicht zurückhalten
Halt dich weiter auf dem Laufenden.
Meinen Zyklus konnte ich garnicht recht bestimmen, weil ich die Pille abgesetzt hab und dann 1 1/2 Wochen später 2 mal GV hatte. 3 Tage darauf hatte ich schon Anzeichen:
Brustwarzen dunkler
Rumoren im Bauch
ziemlich Kopfweh
ziehen im Unter- und Mittelbauch
Übelkeit und Schwindelgefühl
Heißhunger und Herzrasen
Naja, weiß nicht
Meine Temperatur ist jetzt 20 Tage über dem kritischen wert ( 37,0 )und sie sollte höchstens 16 Tage lang drüber sein und dann runtergehen.
Also, nach Adam Riese - gute Chancen.
Wie stehts bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2006 um 10:45
In Antwort auf judy_12733746

Ich bins wieder
Hallo
Also meine Mens ist nicht gekommen als sie sollte und zwar heute, Samstag. Der Test den ich gemacht hab war natürlich zu früh. Konnte mich aber irgendwie nicht zurückhalten
Halt dich weiter auf dem Laufenden.
Meinen Zyklus konnte ich garnicht recht bestimmen, weil ich die Pille abgesetzt hab und dann 1 1/2 Wochen später 2 mal GV hatte. 3 Tage darauf hatte ich schon Anzeichen:
Brustwarzen dunkler
Rumoren im Bauch
ziemlich Kopfweh
ziehen im Unter- und Mittelbauch
Übelkeit und Schwindelgefühl
Heißhunger und Herzrasen
Naja, weiß nicht
Meine Temperatur ist jetzt 20 Tage über dem kritischen wert ( 37,0 )und sie sollte höchstens 16 Tage lang drüber sein und dann runtergehen.
Also, nach Adam Riese - gute Chancen.
Wie stehts bei dir?

Drücke weiter ie Däumchem
..wäre wirklich krass wenn es direkt geklappt hätte, aber bei den ganzen Anzeichen?
Meine tage sollen, wenn mein Zyklus so lange dauert, erst am 25.10. kommen. Bis dahin ist es noch eine halbe Ewigkeit und merken tu ich auch noch nix, obwohl wir uns wirklich große Mühe geben das es diesmal auch klappt!

halt mich weiter auf dem laufenden!

Gruß Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2006 um 11:52
In Antwort auf katia_12486278

Drücke weiter ie Däumchem
..wäre wirklich krass wenn es direkt geklappt hätte, aber bei den ganzen Anzeichen?
Meine tage sollen, wenn mein Zyklus so lange dauert, erst am 25.10. kommen. Bis dahin ist es noch eine halbe Ewigkeit und merken tu ich auch noch nix, obwohl wir uns wirklich große Mühe geben das es diesmal auch klappt!

halt mich weiter auf dem laufenden!

Gruß Maja

Hallo Maja
Drück dir ganz fest die Daumen.
Bei mir noch keine Mens - trau mich auch keinen Test zu machen. Irgendwie möcht ich mir die Hoffnung nicht verderben. Tempi heute auf dem höchsten Stand ever ( 38,2 )
Wie lange dauert denn dein Zyklus jetzt schon?
Bis 25. is es echt noch ziemlich lange. Wenn man drauf wartet, dann ziehen sich die Tage wie Kaugummi.
Du schaffst es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2006 um 14:46

Babywunsch und diane
liebe maja,

ich empfehle dir, dich noch ein bissel zu gedulden. sage dir aber auch, dass du dich und die symptome beobachten solltest. bin auch 28, habe 10 jahre abwechselnd die diane+valette genommen und nach absetzen im nov 2005 unregelmäßige (39-42 tg) bis gar keine zyklen mehr gehabt. bin dann auch gleich zum arzt, hormonspiegel usw. würd ich dir auch empfehlen machen zu lassen.
im märz wurde dann bei mir das pco syndrom festgestellt.
warum hat man dir denn damals die diane verschrieben?
liebe grüße
stella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2006 um 18:24
In Antwort auf judy_12733746

Hallo Maja
Drück dir ganz fest die Daumen.
Bei mir noch keine Mens - trau mich auch keinen Test zu machen. Irgendwie möcht ich mir die Hoffnung nicht verderben. Tempi heute auf dem höchsten Stand ever ( 38,2 )
Wie lange dauert denn dein Zyklus jetzt schon?
Bis 25. is es echt noch ziemlich lange. Wenn man drauf wartet, dann ziehen sich die Tage wie Kaugummi.
Du schaffst es!

Ohje!
hörmal, das klingt ja schon fast so als hättest du Fieber? Kenne mich garnicht aus mit dem Temoeraturmessen, aber sind 38,2 grad wirklich normal?

Also wenn meine Mens am 25.10. kommen, hätte ich wieder einen Zyklus von 43 Tagen. Aber bisher hatte ich noch keinen Eisprung, zumindest habe ich nix gemerkt, dabei passe ich wirklich auf wie ein Lux!!! Denke das sich unsere Übungsphase noch Ewig hinziehen wird

Sobald Du einen Test gemacht hast meld dich bitte wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2006 um 10:49
In Antwort auf katia_12486278

Ohje!
hörmal, das klingt ja schon fast so als hättest du Fieber? Kenne mich garnicht aus mit dem Temoeraturmessen, aber sind 38,2 grad wirklich normal?

Also wenn meine Mens am 25.10. kommen, hätte ich wieder einen Zyklus von 43 Tagen. Aber bisher hatte ich noch keinen Eisprung, zumindest habe ich nix gemerkt, dabei passe ich wirklich auf wie ein Lux!!! Denke das sich unsere Übungsphase noch Ewig hinziehen wird

Sobald Du einen Test gemacht hast meld dich bitte wieder!

???
Ist das Fieber? Vielleicht hab ich ja seit 1 1/2 Wochen ne Bauchgrippe und hab geglaubt, daß ich schwanger bin! Das wär ja n Ding!
So den Peil hab ich mit Tempi-messen noch nicht, weil ich ja grad erst angefangen hab.
Tatsache ist, daß mein heutiger Test leider negativ war Mens ist aber immer noch ausständig und Temperatur heute bei 37,4
Möglicherweise gehts mir so wie dir, daß einfach der Zyklus super lang ist. Welche Basaltemperatur hast du denn?
Ist deine Temperatur in diesem Zyklus mal hochgegangen über 37,0? Du sagst ja, daß du
aufpasst. Schreibst du ein Zyklusblatt?
Also ich habe meine gemessenen Tempi bei Urbia ins Online Zyklusblatt eingetragen und der Comp hat errechnet, daß meine Mens schon am Mittwoch hätte kommen müssen ( weil die Temperatur so hoch war ).
Kenn mich grad garnicht aus. *???*
Die Hoffnung ist ja, daß ich einfach noch zu wenig hcg produziere um den Test positiv zu machen.
Traurig, daß es uns beiden so gehen muß. Jedenfalls bin ich froh, daß ich nicht allein bin mit dem Problem. Aber ich wünsch mir für dich daß es bald klappt
Viele Grüße vom elch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2006 um 19:33
In Antwort auf milla_12851493

Babywunsch und diane
liebe maja,

ich empfehle dir, dich noch ein bissel zu gedulden. sage dir aber auch, dass du dich und die symptome beobachten solltest. bin auch 28, habe 10 jahre abwechselnd die diane+valette genommen und nach absetzen im nov 2005 unregelmäßige (39-42 tg) bis gar keine zyklen mehr gehabt. bin dann auch gleich zum arzt, hormonspiegel usw. würd ich dir auch empfehlen machen zu lassen.
im märz wurde dann bei mir das pco syndrom festgestellt.
warum hat man dir denn damals die diane verschrieben?
liebe grüße
stella

Pco?
...was bedeutet das?
also diesen Monat haben mein Freund und ich echt alles gegeben um ein Baby zu bekommen und gestern habe ich wieder meine Tage bekommen
hatte jetzt einen Zyklus von 43 und 34 Tagen, er wird also kürzer!
Habe die Pille damals wegen meiner Haut bekommen, und kam auch immer super klar mit ihr! Seit Juli habe ich die abgesetzt.

LG Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 20:43
In Antwort auf milla_12851493

Babywunsch und diane
liebe maja,

ich empfehle dir, dich noch ein bissel zu gedulden. sage dir aber auch, dass du dich und die symptome beobachten solltest. bin auch 28, habe 10 jahre abwechselnd die diane+valette genommen und nach absetzen im nov 2005 unregelmäßige (39-42 tg) bis gar keine zyklen mehr gehabt. bin dann auch gleich zum arzt, hormonspiegel usw. würd ich dir auch empfehlen machen zu lassen.
im märz wurde dann bei mir das pco syndrom festgestellt.
warum hat man dir denn damals die diane verschrieben?
liebe grüße
stella

Keene panik
liebe maja,

also das pco syndrom ist eine hormonelle funktionsstörung in den eierstöcken (gibts viel zu im netz). bleibt bei pillengabe relativ unerkannt und unproblematisch, wenn man jedoch schwanger werden will und es länger nicht klappt, weil tage unregelmäßig oder extrem lange zuyklen auftreten, weist das oft auf einen fehlenden eisprung hin. und ohne eisprung keine schwangerschaft.
ich will dich auf gar keinen fall damit verrückt machen. wart doch erstmal ab, ob sich dein zyklus von selbst regelt. 34 klingt doch schon ganz gut.
gruß stella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 13:59

Wie nehmen ... Ausländische Pille Diane 35
Hallo ,
an alle erfahrenen Diane nehmer !
Habe mir Diane 35 aus Spanien mitbringen lassen , da ich der spanischen Sprache aber nicht mächtig bin , habe ich jetzt eine Frage :
Meine Packung beinhaltet 21 gelbe und 7 weisse Pillen.Also 28 .Muss ich nach Einnahme der 28 Pillen eine 7 tägige Pause machen oder nehme ich gleich die nächste ? Habe gegoogelt ,doch das hat mir auch nicht viel gebracht.
Vielen Dank fürEure Antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2008 um 18:33

Diane
ich kann ur sagen dass ich diane vor 2 jahren genommen habe und danach 3 jahre belara habe meinen ersten zyklus pünktlich im 28 tage takt bekommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram