Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Deutet ein fallender Blutzuckerspiegel auf eine baldige Geburt hin?

Deutet ein fallender Blutzuckerspiegel auf eine baldige Geburt hin?

22. Dezember 2011 um 17:42 Letzte Antwort: 22. Dezember 2011 um 21:30

Hallöchen,
seit ca. 2-3 Tagen fällt mir auf, dass mein Blutzuckerspiegel am Morgen plötzlich viel besser ist als noch vor ein paar Tagen, Ich habe eigentlich nichts geändert, ich esse zzt. sogar relativ viel Süßes obwohl ich das ja nicht sollte und trotzdem scheint das dem Zucker nichts auszumachen. Kann es sein, dass es kurz vor der Geburt einfach besser wird (bin jetzt 38. SSW) oder sollte ich mir Sorgen machen . Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank für eure Hilfe,
viele Grüße, Steffi

Mehr lesen

22. Dezember 2011 um 18:02

Vielleicht
hat ja jemand noch ne Info für uns!

Gefällt mir
22. Dezember 2011 um 21:30

...
Hey Steffi,

ich kann dir von meinen eigenen Erfahrungen berichten, aber ob sich das verallgemeinern lässt...?
Mein BZ war einige Stunden bevor es losging eher zu hoch bzw. ich konnte nicht so viel wie gewohnt essen, um innerhalb der Grenzwerte zu bleiben.
Jetzt, in der 2. SS mit SS-Diabetes läuft ohnehin alles anders... Von wegen, kontinuierliche Verschlechterung - ich war vor Monaten schon insulinpflichtig, konnte das dann komplett wieder weglassen und kam wieder über Ernährungsumstellung klar. Die EB hat zwar etwas doof geguckt, mega-ungewöhnlich scheint das aber nicht zu sein
Inzwischen (36. SSW) spritze ich wieder, und ich kenne Phasen (meist ein paar Tage am Stück), in denen ich mit weniger Insulin auskomme.
Also, bei mir liefs eher umgekehrt bzw. wäre ein niedrigerer BZ-Spiegel als gewöhnlich kein Anzeichen...

Andrea

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen