Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Des Samenraubs bezichtigt!

Des Samenraubs bezichtigt!

24. März um 11:48

Hallo ihr alle,
ich schreibe hier rein weil ich wirklich sehr schockiert und verzweifelt bin. Mein Freund hat mich vorgestern kurz nach dem Sex des Samenraubs bezichtigt...wir hatten nach langer Zeit wieder sehr intensiven innigen Sex. Aktuell verhüte ich nur mit NFP und wir haben das bereits ein Jahr lang so gehandhabt. Ein Jahr lang hatte ich die Pille genommen wegen schwerer Endometriose, sie zuletzt aber absetzen müssen wegen Unverträglichkeiten.
wir hatten sex und er ist dann quasi auf meinem Rücken gekommen, alles war gut und er ist dann ins Bad um mir was zum abwischen zu holen. Ich lag in der Zeit auf dem Bauch im Bett und hab mich so gut wie nicht bewegt. Dann hat er sich wieder ins Bett gelegt und ich bin was trinken gegangen. Habe ihn noch lieb gefragt ob er was haben möchte eine Decke oder auch was zu trinken. Habe meine neue Kleenexbox aus dem Schlafzimmer ihm angeboten „hier brauchst du noch?“ und da fragte er mich warum ich ihn eben nicht aufmerksam gemacht hätte, dass im Schlafzimmer eine steht. Ich hab das erst gar nicht verstanden und sagte „oh ja habe ich total vergessen.“ Dann bin ich auf Toilette gegangen nochmal und legte mich zu ihm ins Bett und merkte, dass er irgendwie komisch war und habe gefragt „ist alles in Ordnung?“ dann fragte er mich ob ich mich eben noch gefingert hätte während er im Bad Tücher geholt hat. Ich glaubte immer noch an nichts böses und dachte er wäre vielleicht irgendwie eifersüchtig gewesen. Ich antwortete sehr perplex „ehh nein ich glaube nicht, ich habe mich nicht bewegt.“ dann warf er mir plötzlich vor ob ich denn nicht sein sperma genommen hätte und mir selbst in die Scheide gerieben hätte während er im Bad war und ich ihn deshalb nicht auf die Kleenexbox im Schlafzimmer aufmerksam gemacht habe.... mir blieb der Mund offen stehen. Wir sind seit drei jahren zusammen und ich bin so eine moralisch hochkorrekte Person. Ich hatte das erstmal gar nicht verstanden was er meinte, weil ich sowas höchstens aus Rtl2 Sendungen kenne. Das hat sich so schlimm angefühlt sowas bezichtigt zu werden, nachdem man sich beim sex so hingegeben und geöffnet hatte.
Ich bin total ausgerastet und habe gesagt er hätte keinen Respekt und Anstand mir sowas zu unterstellen und habe ihn nach Hause geschickt weil ich so geschockt und verletzt war. Er ist dann auch nachts abgedampft. Wir haben seitdem keinen Kontakt mehr. Meiner Mutter hat er dann geschrieben, dass es zwischen uns aus sei, weil ich ihn belügen, „bespucken“ und seine Familie beleidigen würde?!?! Ja! Ich habe gesagt, dass er wohl keine Erziehung genossen hat, mir sowas zu unterstellen. Aber bespuckt hab ich ihn sicher nicht ich habe echt gedacht ich bin im falschen Film und angefangen an mir selbst zu zweifeln... unfassbar wirklich. Das ist doch kein normales Verhalten oder?
LG

Mehr lesen

Top 3 Antworten

24. März um 14:23

Dein Ex hat ne Macke...

Was hat deine Mutter damit zu tun... Peinlich von ihn.

Anscheinend habt ihr ohne Kondom miteinader geschlafen... 
Er weiß, dass man davon auch ohne Samenraub schwanger werden kann...?! 

7 LikesGefällt mir

24. März um 14:23

Dein Ex hat ne Macke...

Was hat deine Mutter damit zu tun... Peinlich von ihn.

Anscheinend habt ihr ohne Kondom miteinader geschlafen... 
Er weiß, dass man davon auch ohne Samenraub schwanger werden kann...?! 

7 LikesGefällt mir

24. März um 14:55

Ja ich fand es einfach super strange und konnte diese Unterstellung gar nicht glauben. Und dass er das jetzt auch wieder so verdreht. Meine Mutter hat ihn nur gefragt was bei uns los sei, weil er aus unserer whatsapp Familiengruppe ausgetreten ist.. Kindergarten alles. Er ist 32..

1 LikesGefällt mir

24. März um 16:50

ihr bist aber das man mit NFP auch schwanger werden kann vom Lusttropfen oder???   

Was heißt eigentlich seine Familie beleidigen?

Gefällt mir

24. März um 16:53

Das habe ich mich auch gefragt..ich habe ihm gesagt, dass ihm wohl die Erziehung gefehlt hat, mich für sowas zu beschuldigen..das meint er wohl damit

Gefällt mir

24. März um 17:03

Klimgt, als hätte er nur nach einem Grund gesucht, die abzuschießen...

1 LikesGefällt mir

24. März um 17:04
In Antwort auf habanera80

Klimgt, als hätte er nur nach einem Grund gesucht, die abzuschießen...

DICH abzuschießen, meinte ich

1 LikesGefällt mir

24. März um 17:13
In Antwort auf habanera80

DICH abzuschießen, meinte ich

Ja glaubst du? Dann sollte ich mich wirklich daran halten mich nicht mehr zu melden

1 LikesGefällt mir

24. März um 18:35
In Antwort auf zuckerfee

Ja glaubst du? Dann sollte ich mich wirklich daran halten mich nicht mehr zu melden

Ja. Es klingt zumindest sehr an den Haaren herbei gezogen. Und wofür sonst als eine Trennung braucht man so einen Vorwand?

4 LikesGefällt mir

24. März um 20:01
In Antwort auf habanera80

Klimgt, als hätte er nur nach einem Grund gesucht, die abzuschießen...

Jap, das habe ich auch gedacht...

Gefällt mir

24. März um 20:44

Wer ist wohl der größere Idiot, er oder du das mit so einem Typen überhaupt zusammen bist?

2 LikesGefällt mir

24. März um 22:13
In Antwort auf zuckerfee

Ja glaubst du? Dann sollte ich mich wirklich daran halten mich nicht mehr zu melden

Nach der Aktion würde ich mich nicht mehr melden....

Gefällt mir

25. März um 9:45

Dann soll der honk nicht ungeschützt sex haben.und ausserdem sich sterilisieren lassen.seine familie beleidigt.lach...typen gibts...
die brauchts gar nicht

1 LikesGefällt mir

25. März um 10:05
In Antwort auf ingrid1

ihr bist aber das man mit NFP auch schwanger werden kann vom Lusttropfen oder???   

Was heißt eigentlich seine Familie beleidigen?

Ähm... was hat denn das mit NFP zu tun?!

Gefällt mir

25. März um 11:05

Danke das hilft mir wirklich das ganze realistisch und objektiv zu sehen. Er hat mich so schwer verletzt damit, dass ich echt angefangen hatte an mir selbst zu zweifeln

1 LikesGefällt mir

25. März um 13:37
In Antwort auf zuckerfee

Danke das hilft mir wirklich das ganze realistisch und objektiv zu sehen. Er hat mich so schwer verletzt damit, dass ich echt angefangen hatte an mir selbst zu zweifeln

hast du schon mit ihm gesprochen?

Gefällt mir

25. März um 13:38
In Antwort auf jusa

Ähm... was hat denn das mit NFP zu tun?!

NFP ist nicht wirklich sicher....

wenn man absolut nicht schwanger werden will dann sollte man nicht nur mit NFP verhüten!

Gefällt mir

25. März um 13:50
In Antwort auf ingrid1

hast du schon mit ihm gesprochen?

Nein, er hat sich auch noch nicht gemeldet. Sonst bin ich wirklich immer die Schlichterin. Aber die Verletzung war so groß, dass ich da nicht den ersten Schritt machen möchte. Zumal er das vermutlich eh wieder rumdrehen wird, dass er verletzt ist weil ich ausgerastet bin. Kindergarten alles wirklich. Aber es fällt mir echt verdammt schwer mich endgültig zu trennen... kennt jeder sicherlich. Entschuldigt hat er sich dafür bisher immer noch nicht.

Gefällt mir

25. März um 14:11
In Antwort auf ingrid1

NFP ist nicht wirklich sicher....

wenn man absolut nicht schwanger werden will dann sollte man nicht nur mit NFP verhüten!

Die symptothermale Methode (mit Verzicht auf GV an den fruchtbaren Tagen) hat sogar einen niedrigeren Pearl-Index als das Kondom... so viel zum Thema nicht sicher  
Das ist also mal vollkommener Quatsch...

Gefällt mir

25. März um 14:20
In Antwort auf jusa

Die symptothermale Methode (mit Verzicht auf GV an den fruchtbaren Tagen) hat sogar einen niedrigeren Pearl-Index als das Kondom... so viel zum Thema nicht sicher  
Das ist also mal vollkommener Quatsch...

Wie gesagt hatten wir das vorher auch schon ein Jahr gemacht..nie ein Problem gewesen. Deshalb war ich ja so geschockt. Er hat kürzlich eine Abmahnung bekommen und jetzt natürlich existenzielle Ängste. Ist jetzt auch erst eine Woche her.. Er bewirbt sich momentan ganz massiv weg. Die Monate davor haben wir eigentlich beide positiv vom Kinderwunsch gesprochen, aber waren uns einig jetzt noch nicht. Ich hab echt hin und her überlegt ob das der Grund war... aber hey man kann echt gerade jemandem wie mir sowas absolut nicht unterstellen klar bin ich ausgeflippt und natürlich auch heftig gewesen, aber bei der Anschuldigung..

Gefällt mir

25. März um 14:39
In Antwort auf jusa

Die symptothermale Methode (mit Verzicht auf GV an den fruchtbaren Tagen) hat sogar einen niedrigeren Pearl-Index als das Kondom... so viel zum Thema nicht sicher  
Das ist also mal vollkommener Quatsch...

nur weil es sicherer ist als ein Kondom ist es noch lange nicht sicher.

Gefällt mir

25. März um 14:58
In Antwort auf pharma1

nur weil es sicherer ist als ein Kondom ist es noch lange nicht sicher.

Die einzig 100 % sichere Verhütungsmethode ist keinen Sex zu haben. Dass keine Verhütungsmethode (außer Enthaltsamkeit) vollständig sicher ist, dürfte hoffentlich jedem klar sein. Selbst eine Sterilisation schließt eine Schwangerschaft nicht vollständig aus.
Praktiziertes NFP nach Sensi-Plan wie ich es hier beschrieben habe, ist jedoch eine sehr gute Verhütungsmethode und ist bei richtiger Anwendung ähnlich "sicher" wie die Pille

Gefällt mir

25. März um 15:41

Wie Alt ist er 32??? 

Sage Ihm doch das er mit 32 über zwei gesunde Hände verfüge und wünsche IHM alles GUTE 

Gefällt mir

25. März um 15:58
In Antwort auf zuckerfee

Hallo ihr alle,
ich schreibe hier rein weil ich wirklich sehr schockiert und verzweifelt bin. Mein Freund hat mich vorgestern kurz nach dem Sex des Samenraubs bezichtigt...wir hatten nach langer Zeit wieder sehr intensiven innigen Sex. Aktuell verhüte ich nur mit NFP und wir haben das bereits ein Jahr lang so gehandhabt. Ein Jahr lang hatte ich die Pille genommen wegen schwerer Endometriose, sie zuletzt aber absetzen müssen wegen Unverträglichkeiten.
wir hatten sex und er ist dann quasi auf meinem Rücken gekommen, alles war gut und er ist dann ins Bad um mir was zum abwischen zu holen. Ich lag in der Zeit auf dem Bauch im Bett und hab mich so gut wie nicht bewegt. Dann hat er sich wieder ins Bett gelegt und ich bin was trinken gegangen. Habe ihn noch lieb gefragt ob er was haben möchte eine Decke oder auch was zu trinken. Habe meine neue Kleenexbox aus dem Schlafzimmer ihm angeboten „hier brauchst du noch?“ und da fragte er mich warum ich ihn eben nicht aufmerksam gemacht hätte, dass im Schlafzimmer eine steht. Ich hab das erst gar nicht verstanden und sagte „oh ja habe ich total vergessen.“ Dann bin ich auf Toilette gegangen nochmal und legte mich zu ihm ins Bett und merkte, dass er irgendwie komisch war und habe gefragt „ist alles in Ordnung?“ dann fragte er mich ob ich mich eben noch gefingert hätte während er im Bad Tücher geholt hat. Ich glaubte immer noch an nichts böses und dachte er wäre vielleicht irgendwie eifersüchtig gewesen. Ich antwortete sehr perplex „ehh nein ich glaube nicht, ich habe mich nicht bewegt.“ dann warf er mir plötzlich vor ob ich denn nicht sein sperma genommen hätte und mir selbst in die Scheide gerieben hätte während er im Bad war und ich ihn deshalb nicht auf die Kleenexbox im Schlafzimmer aufmerksam gemacht habe.... mir blieb der Mund offen stehen. Wir sind seit drei jahren zusammen und ich bin so eine moralisch hochkorrekte Person. Ich hatte das erstmal gar nicht verstanden was er meinte, weil ich sowas höchstens aus Rtl2 Sendungen kenne. Das hat sich so schlimm angefühlt sowas bezichtigt zu werden, nachdem man sich beim sex so hingegeben und geöffnet hatte. 
Ich bin total ausgerastet und habe gesagt er hätte keinen Respekt und Anstand mir sowas zu unterstellen und habe ihn nach Hause geschickt weil ich so geschockt und verletzt war. Er ist dann auch nachts abgedampft. Wir haben seitdem keinen Kontakt mehr. Meiner Mutter hat er dann geschrieben, dass es zwischen uns aus sei, weil ich ihn belügen, „bespucken“ und seine Familie beleidigen würde?!?! Ja! Ich habe gesagt, dass er wohl keine Erziehung genossen hat, mir sowas zu unterstellen. Aber bespuckt hab ich ihn sicher nicht ich habe echt gedacht ich bin im falschen Film und angefangen an mir selbst zu zweifeln... unfassbar wirklich. Das ist doch kein normales Verhalten oder?
LG

Sorry aber ich musste gerade etwas lachen Was hat denn dem ins Hirn gesch...en?
Sein Verhalten ist absolut nicht zu verstehen, wie schon einige sagten... das ist Kindergarten. Ich würde ihn mal schön zappeln lassen jetzt. Wenn er nicht von alleina darauf kommt sich zu entschuldigen dann lass ihn stehen. Findest bestimmt einen Besseren.

2 LikesGefällt mir

25. März um 17:00
In Antwort auf -crazyaboutbabys-

Sorry aber ich musste gerade etwas lachen Was hat denn dem ins Hirn gesch...en?
Sein Verhalten ist absolut nicht zu verstehen, wie schon einige sagten... das ist Kindergarten. Ich würde ihn mal schön zappeln lassen jetzt. Wenn er nicht von alleina darauf kommt sich zu entschuldigen dann lass ihn stehen. Findest bestimmt einen Besseren.

Danke, dass du mir Mut machst.. trotzdem bin ich immer noch total betrübt und kann kaum essen nach dem ganzen

Gefällt mir

25. März um 17:41
In Antwort auf zuckerfee

Nein, er hat sich auch noch nicht gemeldet. Sonst bin ich wirklich immer die Schlichterin. Aber die Verletzung war so groß, dass ich da nicht den ersten Schritt machen möchte. Zumal er das vermutlich eh wieder rumdrehen wird, dass er verletzt ist weil ich ausgerastet bin. Kindergarten alles wirklich. Aber es fällt mir echt verdammt schwer mich endgültig zu trennen... kennt jeder sicherlich. Entschuldigt hat er sich dafür bisher immer noch nicht.

du sollst nicht schlichten du sollst ihm sagen dass es vorbei ist!  Gott du willst die Beziehung echt weiterführen 

Gefällt mir

26. März um 11:09
In Antwort auf zuckerfee

Danke, dass du mir Mut machst.. trotzdem bin ich immer noch total betrübt und kann kaum essen nach dem ganzen

Ja ich kann dich verstehen. Das alles heisst ja nicht dass du keine Gefühle mehr hast für Ihn. Aber überleg dir gut wie es weiter gehen soll.
Ich finde einfach es liegt an ihm die Beziehung zu retten... Wenn er sich nicht meldet bid in 1-2 Wochen dann weisst du auch woran du bist...
Halt die Ohren Steif

1 LikesGefällt mir

8. April um 3:17
In Antwort auf zuckerfee

Ja ich fand es einfach super strange und konnte diese Unterstellung gar nicht glauben. Und dass er das jetzt auch wieder so verdreht. Meine Mutter hat ihn nur gefragt was bei uns los sei, weil er aus unserer whatsapp Familiengruppe ausgetreten ist.. Kindergarten alles. Er ist 32..

Du erkennst den wahren Charakter eines Menschen erst in so einer schwierigen Situation.

Da hat der Typ total versagt.

Nimm den bloss nicht zurueck.
und  mass den seine Stories labern

Gefällt mir

8. April um 3:19
In Antwort auf zuckerfee

Nein, er hat sich auch noch nicht gemeldet. Sonst bin ich wirklich immer die Schlichterin. Aber die Verletzung war so groß, dass ich da nicht den ersten Schritt machen möchte. Zumal er das vermutlich eh wieder rumdrehen wird, dass er verletzt ist weil ich ausgerastet bin. Kindergarten alles wirklich. Aber es fällt mir echt verdammt schwer mich endgültig zu trennen... kennt jeder sicherlich. Entschuldigt hat er sich dafür bisher immer noch nicht.

ist er haeufiger so... dass er was herumdreht um den Fejler nicht zuzugeben?

Dann sei froh den loszusein

Gefällt mir

8. April um 3:20
In Antwort auf jusa

Die symptothermale Methode (mit Verzicht auf GV an den fruchtbaren Tagen) hat sogar einen niedrigeren Pearl-Index als das Kondom... so viel zum Thema nicht sicher  
Das ist also mal vollkommener Quatsch...

wenn diese Methode richtig angewandt werden kann. ein nur halbwegs unregelmaessiger Rhythmus und die Messungen funktionieren schon nicht mehr

Gefällt mir

8. April um 3:24
In Antwort auf zuckerfee

Wie gesagt hatten wir das vorher auch schon ein Jahr gemacht..nie ein Problem gewesen. Deshalb war ich ja so geschockt. Er hat kürzlich eine Abmahnung bekommen und jetzt natürlich existenzielle Ängste. Ist jetzt auch erst eine Woche her.. Er bewirbt sich momentan ganz massiv weg. Die Monate davor haben wir eigentlich beide positiv vom Kinderwunsch gesprochen, aber waren uns einig jetzt noch nicht. Ich hab echt hin und her überlegt ob das der Grund war... aber hey man kann echt gerade jemandem wie mir sowas absolut nicht unterstellen klar bin ich ausgeflippt und natürlich auch heftig gewesen, aber bei der Anschuldigung..

er bewirbt sich massiv weg?voila wenndas kein Grund ist  dich loswerden zu wollen
Seine Begruendung  und die Erklaerungen wirken jedenfalls sehr konstruiert

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen