Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Der Weg zur zweiten schwangerschaft

Der Weg zur zweiten schwangerschaft

15. November 2014 um 9:29 Letzte Antwort: 15. November 2014 um 23:17

Hallo ihr lieben,
Wir üben jetzt seid ca 6 Monaten, seid einem Jahr ca habe ich eine 4 cm große Zyste. Meine Frauenärztin meinte man könnte sie weg machen muss man aber nicht da sie sehr glatt und keinen Stil hätte. Ich habe auch keine Beschwerden regelmäßig meinen Zyklus und alles gut. Seid 6 Monaten versuchen wir nun unser zweites Wunschkind zu bekommen ohne Erfolg. So bin ich dann letzten Monat zur fa und erzählte ihr davon und ob dieses an der Zyste liegen könnte, sie verneinte und meinte ich könnte trotzdem schwanger werden und und und. Allerdings sagte sie dann sie würde mir eine Pille für einen Monat aufschreiben die sollte ich nehmen um damit der Zyste die eigenen Hormone zu entzogen werden und diese eventuell dadurch sich zurück bildet. Das hab ich gemacht meine Periode kam Pille genommen jetzt bekomme meine regal danach nicht mir war während der Einnahme und danach die ganze zeit schlecht Kopfschmerzen und meine brüste tun extrem weh. Ich dachte das kommt von den Hormonen der Pille, aber jetzt kommt die Regel nicht, meint ihr es könnte eine Schwangerschaft sein? Werde Montag natürlich zum Arzt. Nur habe angst das ich mir grad falsche Hoffnungen mache.

Lg

Mehr lesen

15. November 2014 um 23:17

Hi
Klar könntest du schwanger sein.
Aber das kann dir nur ein Arzt oder ein Test sagen.
Am besten du machst einfach mal einen.
Wegen der Zyste, wenn du dir da nicht sicher bist, kannst du dir immer noch eine zweite Meinung einholen.

Gefällt mir