Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Der schwerste Tag in meinem Leben

Der schwerste Tag in meinem Leben

27. Januar 2011 um 11:39 Letzte Antwort: 28. Januar 2011 um 12:54

In meinem Leben
Ich hatte vor zwei Tagen schon geschrieben das ich kaum Fruchtwasser habe.
Gestern sind wir in die MHH gefahren, ich habe alle fünf Minuten Wehen und es ist kein Fruchtwasser mehr bei meiner Maus es gibt keine Chance mehr für sie.
Ich werde heute mein kleines Mädchen zur Welt bringen und sie dann zu den Sternen gehen lassen müssen Wir sind erst in der 21. Ssw und sie hat moch keine Chance.
Ich kann nicht in Worte fassen wie es mir geht.
Ich habe Angst vor der Geburt und wriss nicjt woher ich die Kraft nehmen soll. Irgendwie muss es gehen
Sorry ihr lieben, das ich es hier rein schreibe, aber ich war immer gerne hier.

Mehr lesen

27. Januar 2011 um 11:43


Ich finde grad nicht viele Worte...es ist so grausam...

Ich wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Situation!

Fühl dich fest umarmt!

BabyBubble 20.ssw

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 11:44

Sch...e
Es tut mir so leid das es nun doch so gekommen ist!
Ich wünsche dir alle kraft dieser welt..


LG brina

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 11:53


Es tut mir so leid für dich. Ich musste meinen Mika auch gehen lassen (drei Tage nach KS in der 30 SSW). Was für mich sehr wichtig ist, dass wir Foto's gemacht haben. Nimm alles an Erinnerungen mit, was geht (Hand-/Fußabdrücke, Foto's, ...). Nehmt euch Zei für den Abschied und entscheidet nichts zu schnell. Ihr habt Zeit dafür. Wir haben Mika neben seinem Uropa beerdigt.
Vielleicht hilft dir auch die Unterstützung in einem anderen Forum (z.B. sternenkinder.de). Ich habe gerade angefangen, das Buch "Gute Hoffnung-jähes Ende" zu lesen. Das soll sehr gut sein und wird vielen Sternenkindmami's empfohlen.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden.
Liebe Grüße

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 11:53


oh nein es tut mir wirklich sehr leid für dich , sowas ist schrecklich!


Ich wünsche dir in dieser schweren Zeit viel Kraft!
*Fühl dich gedrückt*

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 11:56

Das
treibt mir die Tränen in die Augen...fühl dich ganz fest gedrückt. Es tut mir schrecklich Leid.
Ich wünsche dir ganz viel Kraft. Dein Sternchen wird immer am Himmel leuchten und seine Mama behüten.

Kaddy

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 11:56

oh oh
es ist unbegreifbar wie sowas passieren kann.

Es muss so schrecklich sein.
Aber, KOPF hoch, ich werde in gedanken ganz doll bei dir sein. Hab ganz viel kraft... glaub an dich.

Du packst das!

Fühl dich unbekannter weise von wahrscheinlich gaaaaanz weit weg umarmt.
Fee

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 11:56


Ich habe Tränen in den Augen..

Ich wünsch dir ganz viel Kraft, für diese schweren Stunden!

Lg Carina, Leonie und Bauchbewohner

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 12:00


Das tut mir schrecklich leid für dich.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft.

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 12:28


hier in burgdorf wird heute abend eine kerze für dein kleines mädchen brennen!

ich wünsche dir viel kraft!

mina mit tim

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 12:31

Oh nein....
ich hab davon gelesen in den letzten Tagen.

Es tut mir schrecklich leid
Ich wünsche dir und deinem Mann ganz ganz viel Kraft.

Auch ich Zünde eine Kerze für euch an.

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 13:42


Hey,
das wird Dir nicht helfen, aber ich werde an Euch denken, es tut mir fürchterlich Leid für Euch.

Ich zünde heute Abend eine Kerze an für Euch!
Die brennt nur für Euch!

Alles Gute und ganz viel Kraft

Gefällt mir
27. Januar 2011 um 17:58


Ich habe gerade eine Kerze für deine kleine Maus, eine für meinen Mika und eine für alle anderen Sternenkinder angezündet.

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 0:49


Ich wünsche dir ganz viel kraft die wirst du brauchen. Musste im sommer meinen kleinen nico gehen lassen in der 19ssw es war so schlimm ich weiss was du durchmachst
Ich wünsche dir alles liebe

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 1:00


Oh Gott ich will mir garnicht ausmalen wie schrecklich es Dir gehen muss!
Ich hoffe wirklich das alles gut wird, ich werd an Dich denken und wuensche Dir ganz viel Kraft!!
Fuehl Dich gedrueckt und bleib stark!
Ganz liebe Gruesse,

Mona

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 4:48

Ist ja schrecklich...
da ist man einfach nur sprachlos. Sooo traurig

Habe auch schon mal ein Kind verloren bzw. es ist abgegangen, aber eben viel früher, sodass ich es nicht gebären musste. Ich wünsche dir viel Kraft während der Geburt, auch wenn das wohl die Hölle auf Erden ist. Vor allem schon sicher zu wissen, dass die Kleine keine Chance hat ist wohl das Schlimmste Ich hoffe du und dein Partner stehen das einigermaßen gut gemeinsam durch.

Wie kann denn sowas passieren mit dem Fruchtwasser?

Ich fühle mit dir und allen anderen denen es genauso geht.

Maya mit Chanelle, 37. SSW

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 9:18

Das tut mir wahnsinnig leid
Ich wünsche dir ganz viel Kraft für diese schwere Zeit.

LG Jessi

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 11:21


.............................. ..........

ohne worte.

Gefällt mir
28. Januar 2011 um 12:54


Warst Du bei Dr. Kaisenberg in der MHH ?


Oh man das tut mir so unendlich doll leid
Einfach nur traurig
Das man aber auch so hilflos ist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers