Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Der Körper muss sich erst an Utrogest gewöhnen? Richtig oder falsch?

Der Körper muss sich erst an Utrogest gewöhnen? Richtig oder falsch?

7. August 2012 um 14:08 Letzte Antwort: 8. August 2012 um 0:23

Hallo ihr lieben

Ich habe im letzten Zyklus erstmals Utrogest gegen meine Gelbkörperschwäche genommen...Hatte aber extreme Nebenwirkungen..von Übelkeit über extreme Müdigkeit, durchfall (erträgliches also) bis beinahe unerträgliche Bauchschmerzen...war deswegen sogar bei meinem Hausarzt, weil ich dachte, ich hätte sonstwas die Bauchschmerzen waren überall, nicht nur Unterleib..

wie sich rausstellte ist alles in bester Ordnung und die Nebenwirkungen verschwanden 3 Tage nach der einnahme..muss es 12 Tage ab ZT15 einnehmen...

Nun muss ich in 4 Tagen eigentlich wieder anfangen und mir graut es schon davor meint ihr, dass die Nebenwirkungen diesmal weniger schlimm sein könnten, insbesondere diese Bauchschmerzen? Ich möchte es wirklich nur ungern absetzen, da es mir im Bezug auf den Zyklus wirklich hilft!

Hier mal ein Ausschnitt aus meinem Zykluskalender:

JULI:
1: -
2: -
3: -
4: X
5: X
6: X
7:XX
8:XX
9:XX
10:XX
11:XX
12:XX
13: X
14: X
15: X
16: X
17: X
18: X
19: -
20: - Utrogest genommen bis 28
21: -
22: -
23: -
24: -
25: -
26: -
27: X
28: X
29:XX
30:XX
31:XX

AUG

1: X
....und bis jetzt (7) keine Blutung mehr.

Meine Blutungen haben sich also deutlich verkürzt und nun warte ich mal ab, ob sich mein Zyklus auch wieder verlängert..wie man sicher sieht habe ich im ersten Utrogestzyklus die einnahme abgebrochen wegen den Bauchschmerzen...könnt ihr mir was dazu sagen? Muss in einem Monat wieder zum FA

Hoffe jemand kann mir einen Rat geben oder hat Ähnliche Erfahrungen gemacht

Mehr lesen

7. August 2012 um 17:53


Du arme!!!
Bei mir hats so 3-4monate gedauert bis der körper sich daran gewöhnt hat. Nimmst du sie oral oder vaginal? Und wann?

Gefällt mir
7. August 2012 um 18:25
In Antwort auf joi_12316234


Du arme!!!
Bei mir hats so 3-4monate gedauert bis der körper sich daran gewöhnt hat. Nimmst du sie oral oder vaginal? Und wann?

Ohje
3-4 Monate ich nehme sie oral abends ein..möchte nicht so gern vaginal, weil ich denke, dass dann wieder das sexleben leidet..ob es stimmt weiß ich nicht

Gefällt mir
8. August 2012 um 0:23
In Antwort auf ashlie_12077460

Ohje
3-4 Monate ich nehme sie oral abends ein..möchte nicht so gern vaginal, weil ich denke, dass dann wieder das sexleben leidet..ob es stimmt weiß ich nicht


Das mit der müdigkeit wird besser wenn du sie vaginal nimmst. Kannst dann auch ganz normal sex haben(hatte extra den fa gefragt ) ich habs aber immer erst danach genommen. Die wirkung soll auch besser sein wenns vaginal genommen wird, da alles direkt dort hingelangt wos gebraucht wird, bei oral wird ein teil schon vorher abgebaut. Musste mich damals auch überwinden. Ging dann aber wirklich besser!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers