Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Der Gedanke, schwanger zu sein, lässt mich nicht los

Der Gedanke, schwanger zu sein, lässt mich nicht los

13. April 2008 um 20:08 Letzte Antwort: 14. April 2008 um 21:48

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe hier schon einmal mein Anliegen geschildert, aber es lässt mich einfach nicht los.

Ich nehme die Pille Valette. In meinem Vorletzten Zyklus habe ich ein bisschen Mist gebaut und habe die Pille ungefähr sechs mal unregelmäßig oder zu spät genommen bzw. vergessen. Wäre auch eigentlich nicht so schlimm, weil ich zurzeit keinen Freund habe. Ich hatte dann aber doch unerwartet Sex und habe nicht drüber nachgedacht. Auch im Nachhinein nicht. Ich hatte dann auch eine Blutung in der Pillenpause. Also alles ok dachte ich. Ich habe dann nach der sieben-Tägigen Pause wieder mit der Pille angefangen und alle korrekt eingenommen! Aber in dem Zyklus, in dem ich alles korrekt gemacht habe, hatte ich fast jeden Tag Unterleibsschmerzen (so als wenn ich meine Tage bekommen würde) und immer so einen ganz starken Schmerz in der rechten Leistengegend. Jetzt mache ich gerade wieder eine Pillenpause und hatte auch eine leichte Blutung. Es lässt mir nur einfach keine Ruhe. Dieses Gefühl, schwanger zu sein, lässt mich einfach nicht los. Ich hatte auch dauernd Rückenschmerzen im unteren Rücken aber das schon zwei Wochen vor meiner Periode.

Na ja, ich habe gelesen, dass es bei Frauen, die die Pille nehmen, ganz häufig so ist, dass sie trotzdem Blutungen haben, obwohl sie schwanger sind...da die Pille die Blutung erzwingt.

Gestern morgen bin ich aufgewacht und hab mich gefühlt, als wenn ich den Abend zu vor einen getrunken habe, obwohl ich nicht mal weg war. Heute ist mir den ganzen Tag sooo schlecht, dass ich immer das Gefühl hab, ich muss gleich zum Klo rennen.

Eine indiskrete Info habe ich noch und zugleich noch eine Frage dazu: Als ich den besagten GV habe, bin ich danach nicht wie gewöhnlich "ausgelaufen". Also er ist gekommen und wir haben kein Kondom benutzt, aber ich bin nicht ausgelaufen. Kann das ein Zeichen dafür sein, dass ich fruchtbar war, also dass dieser Zervixschleim gerade nicht da war? Und ist der Pille überhaupt jemals weg?

Sorry, ich weiß, das klingt alles ziemlich schräg aber ich habe einfach so ein Gefühl im Bauch, das mich nicht los lässt. Mir ist z. B. aufgefallen, dass ich dauernd instinktiv auf meinen Bauch aufpasse, wenn ich irgendwas im Haushalt mache.

Ich weiß, dass ich um einen SS-Test nicht herum kommen werde, aber ich möchte einfach mal gerne Eure Meinung hören.

Vielen Dank und einen schönen Sonntag noch

Mehr lesen

14. April 2008 um 21:48

Heeey...
..ja das stimmt,dass man auch wenn man schwanger ist und die pille nimmt,trotzdem noch eine blutung bekommen würde alleine schon wegen der pille.
also mit dem "auslaufen"finde ich echt komisch,weil das hat nichts damit zu tun,zufällig erinnere ich mich an den "befruchtungstag"bei mir weil es wohl mein geburtstag war und da bin ich ganz normal "ausgelaufen"wie immer
vielleicht ist der kerl nicht gekommen?hehe,aber kann ja sein dass die neuerdings auch simulieren
ja ich würde den test an deiner stelle schnell machen weil ne pille ist ja nicht so gut für ein baby falls du schwanger bist
bei DM gibts nen test (my private secret) für 4 euro,den hatte ich auch,ist gut und leicht abzulesen und vom preis okay.

sag bescheid was draus geworden ist,viel glück

LG Nina 17.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest