Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Der Arzt kann mir nicht sagen ob ich schwanger bin???!!!

Der Arzt kann mir nicht sagen ob ich schwanger bin???!!!

27. Juni 2008 um 7:42 Letzte Antwort: 27. Juni 2008 um 10:11

Hallo,

ich bin nun etwas verwirrt.Meine periode ist nun seit 5 Tagen überfällig(33TAG) und der Arzt kann mir nicht sagen ob ich schwanger bin???ich hatte letzten Monat die Pille abgesetzt und warte nun noch immer auf meine mens.Er meinte wenn es ganz früh ist,kann er das per ultraschall und urintest nicht feststellen.Ich soll 2 Wochen warten und wenn die mens immer noch nicht da ist,wieder kommen.Menno,nun geh ich schon zum Profi um mir Gewissheit zu hollen und muss doch wieder warten.
Ich habe seit ein paar Tagen verstopfung,vermehrt Ausfluss.Und gestern,hatte ich ein ganz komisches erlebnis.Bin zum Mäc gegangen um mir ein Fishmäc zu bestellen(ich liebe die normalerweise).Hat 5 min gedauert bis es kam,und wo es dann vor mir lag,hatte ich kein Appettit mehr.ich musste ihn richtig runterwürgen.
Hat man in der Schwangerschaft nur morgens übelkeit oder auch mal abends?Gestern abend habe ich etwas unangenehmes gerochen und ich hatte dann ewig so ein flaues Gefühl im Magen?!Hm,ist das normal?
Warum kann der Arzt mir nichts sagen?Er meinte keine entzündung,keine zyste,das die regel deshalb wegfällt.
Er meinte wenn ich morgens aufwache mit spannen in den Brüsten und übelkeit wisse ich was los sei.Hahahha!!!
Ach ja,habe auch seit ca 1 Woche uleibschmerzen,wie bei der mens,aber sie kommen nicht.Wobei die schmerzen seit ca 2 Tagen fast weg sind.Nun nur noch ab und an mal ein ziehen.Werd bald wahnsinnig!

Mehr lesen

27. Juni 2008 um 7:50

...
ja wenn du schon überfällig bist hol dir doch nen test für zu hause ? dann hast du erstmal gewissheit und kannst dann immer nch nach einem arzt gucken

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 7:57

War bei mir auch so
Ich hatte mir einen Test vorher schon geholt der eindeutig Positiv war.
Bin dann auch zum Arzt, und er meinte damals bei mir auch, das er noch nichts
sehen kann weil es noch sehr früh ist. Und das ist es bei dir ja auch
Meine Werte damals beim Urintest haben ihm wohl auch nicht überzeugt. Er meinte dann zu mir " Dann tun wir schon mal so alsob du Schwanger bist" ??? hääää???? so tun..... das hat mich genauso verwirrt.
Also mach den Test zu Hause... und hör auf dein inneres.... ich hab eingentlich
"gespürt" das ich Schwanger bin

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 8:06

Hallo
Du hast die Pille erst letzten Monat abgesetzt?!

Dann kann es schonmal passieren, dass die Mens sehr viel später kommt, man Sympthome wie Bauchziehen, Übelkeit, Ausfluss und ähnliches hat und nicht schwanger ist...!
Geh das langsam an, mach dir keinen Kopf oder einen Test! Dann bist du schlauer!

Aber eigentlich muß sich dein Körper erstmal an die hormonfreie Zeit gewöhnen und der Zyklus sich einspielen!

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 8:09

...
Ich denke, dass es bei dir aber auch sein kann, dass du aufgrund dem Absetzen der Pille einen etwas verschobenen Zyklus hast. Vor allem nachdem du sie ja erst letzten Monat abgesetzt hast ist es ja schon fast normal, dass deine Tage anders kommen wie mit Pille. Ich würde mich da jetzt mal nicht verrückt machen. Und die Geschichte mit der Übelkeit...naja ich weiß auch nicht. Manchmal bildet man sich vor lauter Angst ja auch Beschwerden ein
Ich hatte als ich keine Pille genommen hab auch oft einen Zyklus von 35 Tagen. Und solang du immer schön verhütet hast, ist ne SS ja nahezu ausgeschlossen.

Schönen Tag dir..Bubu 33+5 SSW

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 8:14
In Antwort auf tamsen_12841878

...
ja wenn du schon überfällig bist hol dir doch nen test für zu hause ? dann hast du erstmal gewissheit und kannst dann immer nch nach einem arzt gucken

Habe einen Test gemacht
sowuohl zuhause wie auch beim arzt.Waren beide negativ.er meinte halt,wenn es in der frühschwangerschaft ist,ist es möglich,das die urintest noch nichts anzeigen.
hatten ungeschützten Verkehr,oft sogar.Hm,diese warterrei macht mich echt irre...

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 9:03

NA JA
ich würd mir jetzt nicht alzu viel Hoffnung machen, es ist dein erster Zyklus ohne Pille und da kommt es schon oft zum sogennanten Post-Pill-Syndrom, sprich der Körper muss erst aus seinem Dornrösschenschlaf aufwachen und seine Arbeit wieder aufnehmen.
Bei manchen dauert es bis zu einem halben Jahr bis wieder ein Zyklus da ist.
Wenn der Test in 19 Tagen immer noch negativ ist, bist du sicher nicht schwanger.

LG

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 9:17
In Antwort auf an0N_1205807499z

Habe einen Test gemacht
sowuohl zuhause wie auch beim arzt.Waren beide negativ.er meinte halt,wenn es in der frühschwangerschaft ist,ist es möglich,das die urintest noch nichts anzeigen.
hatten ungeschützten Verkehr,oft sogar.Hm,diese warterrei macht mich echt irre...

Na dann
besteh auf einen Bluttest - dann weißt Du es und kannst ruhiger werden!

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 9:20

DAs...
mit der langen pilleinnahme ist absoluter Quatsch!!
Es ist völlig egal wie lange man die pille genommen hat, ich bin bei der ersten SS nach 12 jahren pille sofort schwanger geworden und jetzt nach 2 monaten.
Mein gyn sagt auch immer das ist ein ammemärchen, meine bekannte hat 18 jahre pille geschluckt und sofort schwanger geworden.
Natürlcih kannst du schwanger sein, mir war gleich am fälligen mens tag übel.
Der arzt kann zumindest eine blutabnahme machen, den HCG wert , meiner hat das nach 2 tagen gemacht als ich überfaällig war.
Unterleibsschmerzen hab ich auch gehabt, wie bei der mens, fast noch schlimmer.
Ich halt dir die daumen und glaub nicht das du im ersten pillenzyklus nich t schwanger wirst, das ist wirkclich nicht wahr.

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 9:35

Bei...
mir hat sich nie ein zyklus verlängert, der war immer sofort da mit 28 tagen.
Also das kann man so pauschal also nciht sagen, meine ganzne bekannten hatten noch länger die pille genommen, das ist nirgends so gewesen.

Ich hab lange als schwester auf ner gyn gearbeitet und das hat mit der pille nichts zu tun. Bei manchen dauert es halt lange, andere werden sofort schwanger ob mit oder ohne pille.

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 10:10

Natürlich
kann es auch sein, dass du schwanger bist!

Und ich weiß, es hat nichts damit zu tun, wie lange man die Pille genommen hat und und und...!

Aber es ist doch auch oft so, dass der Zyklus sich erst einpendeln muß und man mehrmals im Monat (sei es zum ES oder vor den Tagen) die Symptome hat! Bei mir selbst waren die ersten Zyklen mal 6, mal 8 Wochen lang.... nicht so prickelnd! Inzwischen (nach 7 Monaten) hat es sich eingependelt bei 32 Tagen!

Bei jeder Frau ist es anders! Daher würde ich erst zu 100 % glauben, dass ich schwanger bin, wenn es mir mein FA bestätigt!!!!

Gefällt mir
27. Juni 2008 um 10:11

Ich habe ende januar pille abgesetzt...
... und bin dann sofort schwanger geworden (jetzt bei 20+0!!) - obwohl ich sie mehr als 10 jahre genommen hab. sicherlich ist es möglich, dass du schwanger bist - wie sollte es sonst auch möglich sein, dass andere bei nur einer vergessenen pille schwanger werden!
ich hab allerdings nicht gleich getestet, da ich damit gerechnet hatte länger auf meine tage warten zu müssen. aber ich hatte halt son komisches gefühl und hab dann 7 wochen nach absetzten getestet und war tatsächlich schon 7. woche!! da hat der arzt auch schon das herzchen gesehen - also einfach mal abwarten - vielleicht hattest du ja auch son glück!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers