Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Den Wehen etwas nachhelfen..

Den Wehen etwas nachhelfen..

19. Juli 2005 um 9:46 Letzte Antwort: 19. Juli 2005 um 11:53

kann mir da jemand ein paar Tips geben??
Bin jetzt in der 38+1SSw und meine Kleine ist groß und schwer genug sagt mein Fa, die könnte
auch jetzt schon kommen.
Zudem habe ich Schwangerschaftsdiabetis und wnn sich bis zu meinem Et 1.8. nix getan hat wird sanft eingeleitet.
Mein Fa sagt Wehen entwickeln sich so langsam und der Muttermund ist einen cm geöffnet.


Liebe Grüße nickytrier

Mehr lesen

19. Juli 2005 um 11:26

Russisches Hausrezept
das angeblich bei mir und meinem Bruder geholfen hat: 24 Stunden nix essen und möglichst wenig trinken.... Der Körper merkt, dass der Nachschub ausgeht und schickt das Kind auf die Reise....

Gefällt mir
19. Juli 2005 um 11:47

Sex und Treppen steigen
soll laut Arzt helfen.

Wir hatten jeden bis jeden zweiten Tag Sex und wohnen im dritten Stock Altbau ohne Lift. Hat alles nichts gebracht, er wollte erst 8 Tage spaeter kommen als geplant. Wirst dich wohl einfach gedulden muessen...

Gruss
kratzamkopp

Gefällt mir
19. Juli 2005 um 11:53

Danke..
für eure Tips. Wohne eben falls im 3.Stock und laufe die Treppen mehrmals täglich. wir haben nämlich auch keinen Aufzug.
Mit Sex ist es momentan schwierig den ich habe eine Blasenreizung,bzw. Bakterien in der Blase.
Trinke momentan sehr viel und behelfe mir mit Blasentee. Ich möchte nicht das es zu einer Blasenentzündung kommt.Drückt mir die Daumen.

Liebe Grüße nickytrier

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers