Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Den ganzen tag über leichte übelkeit ohne erbrechen,.....

Den ganzen tag über leichte übelkeit ohne erbrechen,.....

4. Oktober 2011 um 16:06

hallo, erstmal zu mir: 26j. in fester beziehung und nehme seit ähmmm...mit halben jahr unterbrechung schon seit 10j die pille biviol und hatte eig. auch nie probleme damit.

seit ein paar wochen ist es so....

vor sechs wochen (gerade 1. woche die pille genommen) hab ich zwi wochen lang gaaaaanz leicht blutung/ausfluss gehabt. war eshalb beim arzt weil ich dachte zwei wochen ist schon unnormal, er sagte ich solle die abbruchblutung abwarten dann wird es sicher aufhören.
ok, blutung kam(etwas kürzer und keichter), hab mit dem nächsten blister angefangen...wieder nach 7 tagen etwas recht viel ausfluss und manchmal braun...aber das geht jetzt " erst "seit dem wochenede.
seit wochen ist mir schummrig wenn ich mehr als zwei std. nix esse,im handball training wäre ich fast umgekippt.... so das ich erst dachte ich sei unterzuckert oder so...aber ein traubenzucer macht das auch nicht besser.
seit 2 wochen etwa ist mir komisch schlecht den tag über....aber ohne erbrechen...immer nur so bäh und ich hab das gefühl mit essen wird es besser...(hält aber nicht lange)

hab abwechselnd blähbauch, verstopfung und durchfall und vorallem morgen leichtes ziehen im unterleib. bin seit wochen unheimlich launisch und immer müde, sodass ich am we die nacht immer 12std. schlafe....

will nicht schon wieder zum arzt rennen
hat jemand ne idee was da passiert?!?!
wäre froh über antworten von euch!

Mehr lesen

5. Oktober 2011 um 19:20

Hallo du,
Ich habe seit knapp einer woche das selbe theater mir ist den tag lang übel aber brechen muss ich nicht. Nehme die pille seit fast einem dreiviertel jahr nicht mehr. Meine frauenärztin meinte das das eine gewisse zeit dauern das der körper wieder umgestellt hat ( an die nicht hormone )
Ich quwäle mich auch mit blähungen rum und meine brüste tun weh. Ich würde sagen wir warten noch etwas und dann nochmal test machen

Bist auf jedenfall nicht alleine damit

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2011 um 19:36
In Antwort auf hina_11968058

Hallo du,
Ich habe seit knapp einer woche das selbe theater mir ist den tag lang übel aber brechen muss ich nicht. Nehme die pille seit fast einem dreiviertel jahr nicht mehr. Meine frauenärztin meinte das das eine gewisse zeit dauern das der körper wieder umgestellt hat ( an die nicht hormone )
Ich quwäle mich auch mit blähungen rum und meine brüste tun weh. Ich würde sagen wir warten noch etwas und dann nochmal test machen

Bist auf jedenfall nicht alleine damit

Hmmmm
hmmm aber ich nehme ja noch die pille
jetzt fängt meine linke brust noch an zu ziehen, sowas hab ich nie auch nicht vor der periode/abbruchblutung.... Ach ich weiss auch nicht vll doch nochmal zum doc ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2011 um 21:01
In Antwort auf schwuppdiewupp

Hmmmm
hmmm aber ich nehme ja noch die pille
jetzt fängt meine linke brust noch an zu ziehen, sowas hab ich nie auch nicht vor der periode/abbruchblutung.... Ach ich weiss auch nicht vll doch nochmal zum doc ?

Mhhh
Ja dann gehe lieber zum doc! Sicher ist sicher. Bei mir wird es langsam auch schon unangenehm mit der übelkeit. Habe soviele komisch sachen zur zeit weiss auch nicht was mit mir los ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 13:08
In Antwort auf schwuppdiewupp

hallo, erstmal zu mir: 26j. in fester beziehung und nehme seit ähmmm...mit halben jahr unterbrechung schon seit 10j die pille biviol und hatte eig. auch nie probleme damit.

seit ein paar wochen ist es so....

vor sechs wochen (gerade 1. woche die pille genommen) hab ich zwi wochen lang gaaaaanz leicht blutung/ausfluss gehabt. war eshalb beim arzt weil ich dachte zwei wochen ist schon unnormal, er sagte ich solle die abbruchblutung abwarten dann wird es sicher aufhören.
ok, blutung kam(etwas kürzer und keichter), hab mit dem nächsten blister angefangen...wieder nach 7 tagen etwas recht viel ausfluss und manchmal braun...aber das geht jetzt " erst "seit dem wochenede.
seit wochen ist mir schummrig wenn ich mehr als zwei std. nix esse,im handball training wäre ich fast umgekippt.... so das ich erst dachte ich sei unterzuckert oder so...aber ein traubenzucer macht das auch nicht besser.
seit 2 wochen etwa ist mir komisch schlecht den tag über....aber ohne erbrechen...immer nur so bäh und ich hab das gefühl mit essen wird es besser...(hält aber nicht lange)

hab abwechselnd blähbauch, verstopfung und durchfall und vorallem morgen leichtes ziehen im unterleib. bin seit wochen unheimlich launisch und immer müde, sodass ich am we die nacht immer 12std. schlafe....

will nicht schon wieder zum arzt rennen
hat jemand ne idee was da passiert?!?!
wäre froh über antworten von euch!

Hey kam denn was bei dir raus ? An was es liegt ?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 13:15

Das war 2011 - glaube kaum das da noch jemand aktiv ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Trotzdem eisprung ?
Von: lauraisabell21
neu
5. März 2017 um 11:51
2 tage erstüberfällig
Von: emmy2509
neu
5. März 2017 um 11:17
Wann kommt denn jetzt meine Periode wieder?!
Von: sunny2906
neu
5. März 2017 um 9:42
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen