Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Dauerwelle in der ss?

12. Januar 2008 um 20:12 Letzte Antwort: 18. Januar 2008 um 10:05

hallo ihr lieben.ich wollte mal wissen ob das schädlich für mein kind sein kann.bin in der 27.ssw und würde mir gerne mal wieder meine haare machen lassen.fühl mich schon total unwohl.was meint ihr???
gruß sonja

Mehr lesen

12. Januar 2008 um 20:16

Das ist ja lustig
bäckereien haben wahrsch.schon zu. und selbst backen dauert wahrsch.zu lang...
sonja

Gefällt mir

12. Januar 2008 um 20:23
In Antwort auf africa_12839893

Das ist ja lustig
bäckereien haben wahrsch.schon zu. und selbst backen dauert wahrsch.zu lang...
sonja

Weiß
das denn keiner????

Gefällt mir

18. Januar 2008 um 9:53

Ja- es ist gefährlich für Dein Kind!
Hallo Sonja,

es muß nicht- aber es kann Deinem Kind schaden, weil die Wellflüssigkeit über Deinen Körper zu Deinem Kind vordringen kann. Einem erwachsenen Menschen tut das nichts, aber bei einem heranwachsenden Baby im Mutterleib kann dies zu Mißbildungen und gefährlichen Gesundheitsstörungen führen!

Probiere es bitte nicht aus- wage bitte keine Experimente und warte mit der Dauerwelle, bis Du Dein Kind ausgetragen hast- es wird Dir dafür ewig dankbar sein! Danach kannst Du wieder ruhigen Gewissens loslegen mit den dauerhaften Locken.

LG Jürgen

Gefällt mir

18. Januar 2008 um 10:05

Hmm
ich wuerde auch die Finger davon lassen. Ist nach wie vor umstritten, obwohl viele Schwangere in Faerben und Dauerwelle kein Problem sehen.
Ist doch eh nicht mehr so lange Wie waere es mit einem Zopf, Haarreif ... oder irgendso etwas in der Art?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers