Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Das wars wohl!starke blutung und schmerzen 5.ssw

Das wars wohl!starke blutung und schmerzen 5.ssw

8. August 2010 um 10:53 Letzte Antwort: 9. August 2010 um 12:04

hallo an alle,
seit gestern plagen mich blutungen die über nacht stark geworden sind und von extremen bauchschmerzen begleitet sind. vor 15 tagen wurden mir 2 mäuse eingesetzt. dabei sah doch alles so gut aus....
kann mir den bluttest morgen wohl sparen...!!???
stehe unter schock und will das eigentlich noch nicht glauben....

wer kann was dazu sagen oder wer weiß wie es mir jetzt zumute ist???
danke lilleby2

Mehr lesen

8. August 2010 um 11:21

Blutung
ich würde zwar gerne, dennoch kann ich dir leider nichts positives berichten. ich weiß aber ganz genau wie du dich fühlst, man kann es kaum glauben, dass man diesen langen und schweren weg inkl. ws gegangen ist und sich nun einfach die mens ankündigt, obwohl man auf etwas ganz anderes hofft.

ich hatte es schon 2mal, dass die mens einen tag vor dem bt kam. das einzige was mir half, war die tränen laufen zu lassen und in 2 - 3 tagen sieht die welt schon wieder anders aus. und du wirst weitermachen und wieder anfangen und wieder hoffen, denn du merkst, dass du anders nicht zum ziel kommst. aber wir haben hier zum glück soviele beispiele, die uns zeigen, dass das kämpfen sich lohnt!

ich wünsch dir ganz viel kraft und mut um einen neuen schritt zu machen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2010 um 11:44
In Antwort auf sissy488

Blutung
ich würde zwar gerne, dennoch kann ich dir leider nichts positives berichten. ich weiß aber ganz genau wie du dich fühlst, man kann es kaum glauben, dass man diesen langen und schweren weg inkl. ws gegangen ist und sich nun einfach die mens ankündigt, obwohl man auf etwas ganz anderes hofft.

ich hatte es schon 2mal, dass die mens einen tag vor dem bt kam. das einzige was mir half, war die tränen laufen zu lassen und in 2 - 3 tagen sieht die welt schon wieder anders aus. und du wirst weitermachen und wieder anfangen und wieder hoffen, denn du merkst, dass du anders nicht zum ziel kommst. aber wir haben hier zum glück soviele beispiele, die uns zeigen, dass das kämpfen sich lohnt!

ich wünsch dir ganz viel kraft und mut um einen neuen schritt zu machen.

lg

Danke
danke für deine lieben worte....da es unser erster versuch ist,kann ich überhaupt noch nicht damit umgehen.aber es wird weitergehen.hast du mit den nächsten versuchen zwecks ablauf ,kosten... erfahrung?haben ja noch 9 eisbären eingefroren und ich würd gern wissen, wann man wieder starten kann und wie das dann abläuft...sorry,wegen den vielen fragen.wie gesagt,1. mal...
lg lilleby2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2010 um 11:55

Ablauf
bei uns steht der erste kryoversuch unmittelbar bevor. da du scheinbar die mens hast und kein hcg im blut sein dürfte, musst du meiner meinung nach auch nicht warten. wenn du dich seelisch erholt hast, holst du dir einen termin, dann wird ein us gemacht, um auszuschließen, dass du zysten hast. und je nachdem wie der hormonstatus bei dir aussieht und die sh aufgebaut ist, kann es sein, dass du leichte medis nimmst, die den natürlichen zyklus unterstützen, dann wird ca. zu deinem es aufgetaut und zwischen dem 15. - 17. zt ist der tf.

für mich ist die kryo bist jetzt ein spaziergang im gegensatz zur icsi. ich hoffe auch, dass es endlich mal klappt.

ich würde dir aber trotzdem raten zum bt zu gehen. hast du denn nen positiven test gemacht, oder woher weißt du, dass du in der 5. woche ss bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2010 um 12:33

Du Arme!
Das tut mir so leid, lilleby, das klingt jetzt wirklich nach FG. Den BT solltest Du trotzdem machen, das ist besser.

Mit den Eisbärchen kannst Du bald weitermachen, aber gönne Deinem Körper und Deiner Seele 1 oder 2 Zyklen, um sich zu erholen und das Geschehene zu verarbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. August 2010 um 20:58

Hallo!
Liebe lilleby2
Ich kann so gut nachempfinden, wie du dich fühlst, ich habe zwei negative ICSI's hinter mir und wir hatten keine Eisbärchen
Es ist ganz normal, dass du jetzt erstmal eine Weile am Boden zerstört bist und diese Zeit solltest du dir auch geben!!!! Weine, wenn dir zum Weinen zumute ist aber freue dich, über eure Kryos, denn das ist eine tolle nächste Chance für euch. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und alles, alles Gute für den kommenden Kryotransfer!!!!

LG, Piepsi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2010 um 12:04

Du hast ganz normal deine mens bekommen...
...wenn du nun 15 tage transfer bist oder hast du positiv davor gestestet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest