Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Das Befinden in der Schwangerschaft...

Das Befinden in der Schwangerschaft...

28. Juni 2006 um 14:13

Hallo Mädels!

Ich bin zwar (noch) nicht schwanger (glaube ich zumindest)aber mich würde mal interessieren, wie Ihr Euch in der Schwangerschaft so fühlt, bzw. falls schon entbunden, gefühlt habt?

Wann habt Ihr die Schwangerschaft bemerkt?

Ab wann ist Euer Bauch gewachsen?

Gibt es unter Euch auch welche, die es erst einmal gar nicht bemerkt haben?

Verändert sich das Befinden wirklich so extrem, wie man es überall liest oder hört?

Gibt es hier Frauen unter Euch, die trotz Verhütung (egal welcher Art) schwanger geworden sind?

Würde mich echt mal interessieren, da ich selbst schon 2 x hier reingepostet habe, wegen diverser Symptome, Test war allerdings negativ (evtl. auch noch zu früh, werde morgen erneut einen machen) und ich denke, Erfahrungsberichte von werdenden Mamis, oder die, die es schon sind, sind weitaus wertvoller, als irgendwelche Literatur.

Liebe Grüße und vielen Dank schonmal!

Milady

Mehr lesen

28. Juni 2006 um 14:30

Hi
Hi,
ich habe meine schwangerschaft schon sehr früh bemerkt (5 Woche) und das auch nur weil es mir unglaublich schlecht ging.
Ich hatte gedacht das es eine schlimme Magen Darm Grippe wäre, da ich nur gebrochen habe bis mitte des 5 Monats. Ich konnte kein essen ertragen auch nicht wen ich es im Fernseh gesehen habe, es ging nur Obst und süsses.

Ab dem 3 Monat fing mein Bauch an zu wachsen ich bin ende 6 Monat und mein Bauch umfang beträgt 105cm.

Mich haben sehr viele schwangerschaftssimtome erwischt, aber lass dich dafon bloss nicht enrmutigen.

Ich wünsche dir viel glück beim schwanger werden. LG alexa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 14:48
In Antwort auf aleit_11862325

Hi
Hi,
ich habe meine schwangerschaft schon sehr früh bemerkt (5 Woche) und das auch nur weil es mir unglaublich schlecht ging.
Ich hatte gedacht das es eine schlimme Magen Darm Grippe wäre, da ich nur gebrochen habe bis mitte des 5 Monats. Ich konnte kein essen ertragen auch nicht wen ich es im Fernseh gesehen habe, es ging nur Obst und süsses.

Ab dem 3 Monat fing mein Bauch an zu wachsen ich bin ende 6 Monat und mein Bauch umfang beträgt 105cm.

Mich haben sehr viele schwangerschaftssimtome erwischt, aber lass dich dafon bloss nicht enrmutigen.

Ich wünsche dir viel glück beim schwanger werden. LG alexa

Hut ab
Hallo Aislynn, hallo Alexa!

Vielen Dank für die Antworten!

Erst einmal Hut ab. Sich mit 17 so konsequent den Dingen zu stellen finde ich sehr beachteswert!

@ Alexa: Da hat es Dich ja wirklich voll erwischt, aber es scheint ja nun ein wenig besser zu gehen, oder?

Entmutigen lasse ich mich dadurch sicher nicht, dafür ist der Wunsch einfach zu groß!
Es ist für mich einfach erstaunlich, wie unterschiedlich die jeweiligen Schwangerschaften ablaufen! Irgendwie reagiert jeder anders.

LG

Milady

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 13:44

Hallo!
Ich bin hier neu und habe eine Frage.

Mein Mann und ich wünschen uns ein Kind, und sind schon fleißig am üben. Nun ist es so das ich am 13. Juni meinen ES hatte und wir davor wie auch danach GV hatten. Meine letze Regel war am 30. Mai. Heute ist der 29. Juni und ich habe keine Periode aber dafür seid dem 17. Juni Unterleibsschmerzen und vier Tage bräunlichen Ausfluss eine Woche nach meinem ES. Ich habe schon mehrere ss Tests gemacht die alle negativ waren. Am Dienstag habe ich einen Termin beim FA. Ich bin mir unsicher schwanger zu sein wegen der Schmerzen und des Ausflusses ( Einnistungsblutung?)

Hat jemand auch schon Erfahrungen mit negativen Tests und war doch schwanger? Ist es noch zu früh gewesen für die Tests?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 14:09

Hallo
Also ich bin jetzt in der 6. Woche schwanger und habe null anzeichen. Bevor die Mens hätte kommen müssen, hatte ich ganz normale Mensanzeichen. Doch als sie nach drei Tagen immer noch nicht da war habe ich einen Test gemacht und war positiv. Also mein Bauch ist natürlich noch nicht gewachsen. Dafür ist es noch zu früh.

Schwanger wurde ich ungepalnt. Habe aber die Pille schon seit 1.5 Jahren nicht mehr genommen. Wir haben natürlich verhütet. Nun hat es mir wohl meinen Eisprung verschoben... anders lässt sich nicht erklären, warum ich schwanger wurde. Wir freuen uns aber sehr auf das kleine. Hätten nächsten Sommer sowieso mit üben anfangen wollen.

Drücke dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2006 um 14:22

Erstmal
aislynn...finds auch echt super das du dich für das kind entschieden hast! mein schatz sein erster satz war auch...du weißt das es momentan nur ein zellhaufen ist und du es noch wegmachen kannst oder? Ich: bist du nicht ganz dicht? im nächsten moment hat er mich dann in den arm genommen und gesagt das er das nicht so gemeint hat!
bin auch trotz pille schwanger geworden. hatte die ersten 4 - 5 wochen superdolle unterleibschmerzen! und mein erster test war negativ! nu bin ich in der 36. ssw und hab bis jetzt (außer schlaflosigkeit) kaum probleme! ein wenig wasser in den händen und füßen wodurch das laufen nicht so toll ist....aber sonst gehts mir super!

LG
Jessi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest