Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Das 5 kind ..ja oder nein...

Das 5 kind ..ja oder nein...

12. Januar 2007 um 22:18

Bin jetzt in der 6w shwanger were mein 5 kind .und ich weiss nich ob ich es bekommen soll.mein mann hat keine arbeit und ich auch nich.die 4 kinder 3m und 1j sind 8,6,2,1jahr alt und jetzt wieder was kleines??weiss nich ob wir das schaffen.auch vor der abtreibung hätte ich angst.brauche hilfe sagt ma was denkt ihr ?????????


gruss voeglein

Mehr lesen

12. Januar 2007 um 23:57

Hey
ich denke nicht, dass du darauf eine genaue antwort bekommen wirst. du musst selber oder mit deinem mann entscheiden was für euch das beste sein wird.
aber ich denke wenn ihr es mit 5 kindern schafft, dann bestimmt auch mit 6.
allerdings ist das ohne arbeit auch ziemlich schwer =/...
naja ich wünsche dir viel glück eine entscheidung zu treffen mit der du hinterher glücklich sein kannst.
greez susa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 1:47
In Antwort auf jesusa_12635670

Hey
ich denke nicht, dass du darauf eine genaue antwort bekommen wirst. du musst selber oder mit deinem mann entscheiden was für euch das beste sein wird.
aber ich denke wenn ihr es mit 5 kindern schafft, dann bestimmt auch mit 6.
allerdings ist das ohne arbeit auch ziemlich schwer =/...
naja ich wünsche dir viel glück eine entscheidung zu treffen mit der du hinterher glücklich sein kannst.
greez susa

Hi
hallo danke für dein beitrag.ich habbis jetzt aber nur 4kinder dasjetzt unterwegs wäre das fünfte.aber wie soll das werden mit 5k die 4k machen doch schon genug arbeit .und die erste zeit werden die woll viel zurückstecken müssen.mann muss sich ja rund um die uhr kümmern um das würmchen.


gruss voeglein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 2:09
In Antwort auf marfa_12347960

Hi
hallo danke für dein beitrag.ich habbis jetzt aber nur 4kinder dasjetzt unterwegs wäre das fünfte.aber wie soll das werden mit 5k die 4k machen doch schon genug arbeit .und die erste zeit werden die woll viel zurückstecken müssen.mann muss sich ja rund um die uhr kümmern um das würmchen.


gruss voeglein

Hy...
also ich finde ja, wo 4 Kinder satt werden wird auch ein 5. satt.
Ich meine Ich bin jetzt 18 Jahre und komme aus einer Stadt, in welcher es viele Familien gibt, wo viele Kinder sind. Ich denke ein Problem ist natürlich, dass dein mann keine Arbeit hat, aber dennoch ist es euer Kind und es gibt Verhütungsmittel, die dir in deiner finanziellen Situation eigentlich zur Verfügung gestellt werden... damit hättet IHR Beide allem vorbeugen können. Aber ich denke, wenn du 4 Kinder bereits zur Welt gebracht hast, wird eine Abtreibung für dich die Hölle.
Und deine Kinder müssen nicht zurück stecken, dein Mann ist Arbeitslod und das heißt, dass er die Kinder genauso betreuen kann wie du und deine "größten" sind auch in dem Alter wo du sie spielerisch in des wahre Alltagsleben einführen kannst. D.h. sie sind sicherlich mit großem Eifer dabei wenn es darum geht deinen Mann und dich zu unterstützen. Macht nur nicht den Fehler die Kinder aus solchen Entscheidungen und Veränderungen heraus zuhalten. Ich denke wenn du abtreibst und danach Zeit und Ruhe brauchst haben deine Kinder mehr Verständnis, wenn sie mit den nötigsten Informationen "versorgt" sind, denn so kommt der Gedanke nicht auf, dass du wegen ihnen verstimmt bist. Sprich mit deinem Mann und mit einer Beratungsstelle. UNd involviert eure Kinder. Denn ihr seid eine Familie und diese Familie gibt dir Halt, Kraft und vorallem die Zuversicht und Liebe die du im Falle einer Abtreibung benötigst, bzw. die Unterstützung und Wärme die du für ein 5. Kind benötigst.....

MfG Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook