Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Darf man Nasentropfen nehmen?

Darf man Nasentropfen nehmen?

25. April 2007 um 15:13 Letzte Antwort: 25. April 2007 um 19:39

Bin nämlich furchtbar verkühlt und hab meinen Beipackzettel verloren! Danke für eure Antworten

LG

Mehr lesen

25. April 2007 um 15:16

Hi....
nimm lieber Meersalzlösung die sind genauso gut und die kannst du unbedenklich nehmen kosten auch genau das gleiche...

Grüße Nicole 14+3 mit Girlie inside

Gefällt mir
25. April 2007 um 15:20

Mein arzt sagt nein
hallo also mein hausarzt hat mir das nicht empholen er hat gesagt lieber emsa nasenspray soll ja mit meersalz sein

Gefällt mir
25. April 2007 um 15:29

Welche meinst du?
Hallo icecat1,

meinst du die abschwellenden Nasentropfen wie "Otriven"?
Als ich so dolle Schnupfen hatte, durfte ich die NUR ABENDS 1 x zur Nacht nehmen und nicht länger als 5 Tage! Für tagsüber hatte ich auch das Meerwassernasenspray. Meine Ärztin meinte, dass Schlaf auch sehr wichtig ist in der Schwangerschaft. Und da ich durch die vollkommen verschnupfte Nase keine Luft bekam, hatte ich fast gar keinen Schlaf mehr!

Also, ich würde es abwägen...!

Gute Besserung von

Sylvi + Krümelchen (17+6)

Gefällt mir
25. April 2007 um 15:30

Danke
für die Antworten! dass hätte ich mir jetzt nicht gedacht, dass es nicht empfehlenswert ist! hab gedacht, dass ist eine blöde frage! naja, nochmal glück gehabt

lg

Gefällt mir
25. April 2007 um 15:35
In Antwort auf anika_12252194

Danke
für die Antworten! dass hätte ich mir jetzt nicht gedacht, dass es nicht empfehlenswert ist! hab gedacht, dass ist eine blöde frage! naja, nochmal glück gehabt

lg

Wehenauslösend...
also, eigentlich sollst du es nicht nehmenm, da auch ein wehenauslösender Stoff drin ist.
Aber ich habe es letztendlich auch nur abends genommen, da ich sonst nicht hätte schlafen können.
Sei also sparsam zur Not damit

lg

Gefällt mir
25. April 2007 um 16:04
In Antwort auf tamsen_12636990

Hi....
nimm lieber Meersalzlösung die sind genauso gut und die kannst du unbedenklich nehmen kosten auch genau das gleiche...

Grüße Nicole 14+3 mit Girlie inside

Also..
Meine FA hat mir auch eher abgeraten... aber wenn dann könnte man das Nasenspray von Ratiopharm für Kinder nehmen... zwar steht da drauf nur von 2-6 jahren... aber es hilft trotzdem genauso gut....und da ist eben so nen gewisser stoff net drinne...der eben schädlich wäre..

LG

Gefällt mir
25. April 2007 um 16:53

Nasendusche!
Mehrmals am Tag. Hilft sehr gut!

Gefällt mir
25. April 2007 um 18:23

Also ...
... ich nehme seit ewigen Wochen Rhinospray plus, das ist ab dem vierten Monat erlaubt.Erst wegen Erkältung, jetzt wegen Allergie. FA hat gesagt, das einzige Problem dabei wären meine Nasenschleimhäute, sonst nix.

Liebe Grüße und gute Besserung

Nevie

Gefällt mir
25. April 2007 um 19:39

Hi...
ich nehme das Rinupret Pfelge Nasenspray...ist Kochsalzlösung aber so dosiert das sie auch was bringt! Wurde mir in der Apotheke empfohlen! Hab auch immer mit Allergie zu kämpfen usw.!
Kanns nur empfehlen!

Schneckeee + Sternchen 11+0

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers