Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Darf ich oder nicht...

5. April 2007 um 14:48 Letzte Antwort: 30. Dezember 2007 um 19:53

Hallo ihr Lieben,

sagt mal, mein Schatz hat grad aus diesen Ständen wo es immer Fladenbrot und Co. gibt solch einen Streichkäse mitgebracht!

Mit Knobi und Lauch. Darf ich sowas?
Weil das packen die ja so ab, in durchsichtigen Schalen und da steht nix drauf.

Man, ich drück mich heut auch echt blöd aus, hoffe ihr wisst was ich meine


Liebe Grüße

Sunny

Mehr lesen

5. April 2007 um 16:01

Hallo Sunny
dürfen oder nicht...das ist ja so ne Sache. Es gibt ja im Internet Listen, mit 100 Sachen, die man lieber meiden sollte und so.

Ich finde das alles ziemlich übertrieben und habe von Anfang an ALLES gegessen, was mir schmeckt und nur auf rohes Fleisch verzichtet (geräuchertes Fleisch zählt nicht dazu). Also ess ich Remoulade (mit rohem Ei darin), alles an Käse, Fisch, Fleisch, usw. Mir gehts super - unserm Kleini auch.
Knoblauch und anderen Lauch verpeise ich mit großer Vorliebe und wüsste nicht, wieso Du soetwas nicht essen solltest.

Guten Appetit
Maziwa (29. SSW)

Gefällt mir

5. April 2007 um 16:04

Soll man nicht !!!
Alle Waren aus diesen Theken (Oliven, gefüllte Peperoni, Streichkäsearten, Schafskäse im Döner, etc), so bei Türken oder Italiener sollten tabu sein in der SS laut meinem FA, da dort nur so die Keime lauern, auch keinen abgepackten Fertigsalat.
Keine Streichwurst wie Teewurst, etc. Rohmilchprodukte sind auch passé, was aber bekannt sein sollte.

Aber das ist kein MUSS, sondern eine Empfehlung, verantworten muss das jeder selbst. Ich habs 9 Monate durchgehalten und nach der Entbindung von meinem Mann im Krankenhaus ein Salamibrötchen als Überraschung bekommen, *lach* eine grössere Freude hätte er mir in diesem Moment nicht machen können
Und nach 9 Monaten schmeckt alles soooooooooo gut

Alles Gute für Dich, LG Silke & Leonie outside seit 16.3.

Gefällt mir

5. April 2007 um 16:19
In Antwort auf inis_12668521

Hallo Sunny
dürfen oder nicht...das ist ja so ne Sache. Es gibt ja im Internet Listen, mit 100 Sachen, die man lieber meiden sollte und so.

Ich finde das alles ziemlich übertrieben und habe von Anfang an ALLES gegessen, was mir schmeckt und nur auf rohes Fleisch verzichtet (geräuchertes Fleisch zählt nicht dazu). Also ess ich Remoulade (mit rohem Ei darin), alles an Käse, Fisch, Fleisch, usw. Mir gehts super - unserm Kleini auch.
Knoblauch und anderen Lauch verpeise ich mit großer Vorliebe und wüsste nicht, wieso Du soetwas nicht essen solltest.

Guten Appetit
Maziwa (29. SSW)

Ich
seh das genauso, wenn es nach den Listen im Internet gehen würde, dürfte man soooooo vile net essen!! Ich ess seit Anfang der Schwangerschaft alles aber auch alles! Und meinen beiden kleinen geht es super gut!

Aber jeder muss das für sich selber entscheiden!

LG Sarah + Mäuschen

Gefällt mir

5. April 2007 um 16:34

Ess das
auf was du hunger hast Man kann Salami, man kann Schafskäse man kann Teewurst nur sollte man es in den ersten drei Monate in Maßen essen... Ich esse alles was mir schmeckt

liebe Grüße Jeanny

Gefällt mir

5. April 2007 um 17:16

Iss was dir schmeckt...
ich hab bis jetzt auch nicht so drauf geachtet und solchen Käse auch schon gefuttert. Find den auch lecker und seh nicht ein auf alles zu verzichten. Ist doch übertrieben...

lg
Evelyn
35.SSW

Gefällt mir

5. April 2007 um 18:37

Danke euch
Also, ich habe mir jetzt ein Brot mit solch einem Streichkäse genehmigt.

Glaube jetzt nicht,dass das geschadet haben könnte.
Solange man es nicht übertreibt

Danke euch!

Liebe Grüße und schöne Ostern

Sunny

Gefällt mir

30. Dezember 2007 um 19:53
In Antwort auf emine_12185432

Soll man nicht !!!
Alle Waren aus diesen Theken (Oliven, gefüllte Peperoni, Streichkäsearten, Schafskäse im Döner, etc), so bei Türken oder Italiener sollten tabu sein in der SS laut meinem FA, da dort nur so die Keime lauern, auch keinen abgepackten Fertigsalat.
Keine Streichwurst wie Teewurst, etc. Rohmilchprodukte sind auch passé, was aber bekannt sein sollte.

Aber das ist kein MUSS, sondern eine Empfehlung, verantworten muss das jeder selbst. Ich habs 9 Monate durchgehalten und nach der Entbindung von meinem Mann im Krankenhaus ein Salamibrötchen als Überraschung bekommen, *lach* eine grössere Freude hätte er mir in diesem Moment nicht machen können
Und nach 9 Monaten schmeckt alles soooooooooo gut

Alles Gute für Dich, LG Silke & Leonie outside seit 16.3.

DIR SOLLTE MAN DEIN kind weg nehmen!!!
Hör mal schätzchen, dein von deinem ehemann mitgebrachten salami brötchen hätte er die mal ins gesicht schmieren sollen.

genau wegen solchen leuten, sollte man die schwangerschaft so gut es geht geheim halten, wegen solcher dummen kommentare dumm gemeinte rat und tipps verlieren oftmals die schwangeren ihr gleichtgewicht und sind am verzweifeln und dröhnen am ende ihren frauenarzt damit voll so ein schwachsinn, sicher gehörst du zu denen die während der schwangerschaft gar geraucht haben


GEH IN DIE ECKE UND SCHÄM DICH

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers