Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Darf ich das essen ?

Darf ich das essen ?

29. August 2009 um 14:52

hi ihr alle hab da mal ne frage darf man eigentlich in der Schwangerschaft Kassler essen ??

also geräuchertes ja nicht oder rohes fleisch und schinken sollte man ja auch nicht essen ...

würde zu gern kassler mit kraut und pü essen mhhhhhh


danke euch schon mal


und alles gute euch allen

lg

Mehr lesen

29. August 2009 um 14:59

Das mit schinken
hab ich noch nie gehört ich esse auch schinken und kassler .. und so .. hmm .. meinem krümel gehts gut ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:02

Dann
ist ja gut

möchte nur nichts falsch machen !

ich esse auch nicht viel fleisch aber kassler doch mal ganz gerne aber selten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:05

Du sollst nur
rohes Fleisch nicht essen... Schinken ist nicht immer roh Der normale Hinterkochschinken aus dem Supermarkt ist erstmals gepökelt und gebrüht.

Kassler darfst du auch.

LG Line

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:11

Ich mach
mir nur überalles einen kopf ...

weil ich da auch auf passen muss da ich toxop... anfällig bin laut fa da ich das noch nie im leben hatte und deshalb keine antikörper

er sagt auch ich sollte die kostenpflichtigen test machen für toxop....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:12
In Antwort auf eos_12730335

Ich mach
mir nur überalles einen kopf ...

weil ich da auch auf passen muss da ich toxop... anfällig bin laut fa da ich das noch nie im leben hatte und deshalb keine antikörper

er sagt auch ich sollte die kostenpflichtigen test machen für toxop....

Hast du das
denn nicht testen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:16

Glaube schon
der fa hat mir doch blut abgenommen da wurde alles getestet...

hat er ja auch im mutterpass eingetragen

deshalb weiß ich das ja das ich das noch nie hatte und das ich mich dann regelmäßig testen lassen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:18
In Antwort auf eos_12730335

Glaube schon
der fa hat mir doch blut abgenommen da wurde alles getestet...

hat er ja auch im mutterpass eingetragen

deshalb weiß ich das ja das ich das noch nie hatte und das ich mich dann regelmäßig testen lassen soll...

Ja
aber für den Toxoplasmosetest muss man zahlen, weil der nicht routinemäßig mitgemacht wird
Zumindest bei meinem Arzt... handhabt aber jeder anders.

Ich habe es auch nicht, trotz vieler Katzen und ich denke mir... 31 Jahre und nie Toxoplasmose... da wirds mir auch jetzt nicht passieren. Vorher gabs soviele Gelegenheiten und die kam ein Erreger durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:30

Ok
aber ich denke man sollte es doch machen oder ???

also der test würde kosten 3 mal je 25 euro

und dann habe ich mich noch für den steptok.tets entschieden...

in der 12 _14 woche kann man ja auch die 1 trimester untersuchung machen kosten rund 150 euro ganz schön der hammer....

die werde ich wohl nicht machen wenn der arzt sagen würde sieht nicht gut aus oder so würd ich es sofort machen ...

ja und 4d us ist nur geld macherei find dich 60
selbst der normale us kostet ja shcon 30 euro

die yiehen einem echt das geld aus den taschen das ist der hammer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:32
In Antwort auf eos_12730335

Ok
aber ich denke man sollte es doch machen oder ???

also der test würde kosten 3 mal je 25 euro

und dann habe ich mich noch für den steptok.tets entschieden...

in der 12 _14 woche kann man ja auch die 1 trimester untersuchung machen kosten rund 150 euro ganz schön der hammer....

die werde ich wohl nicht machen wenn der arzt sagen würde sieht nicht gut aus oder so würd ich es sofort machen ...

ja und 4d us ist nur geld macherei find dich 60
selbst der normale us kostet ja shcon 30 euro

die yiehen einem echt das geld aus den taschen das ist der hammer

4D-Us
mache ich eh nicht, weil ich die Bilder nicht sooo schön finde Mir reicht auch der normale US. Ich will vorher auch nicht wissen, wie das Baby aussieht, sondern mich überraschen lassen

Streptokokkentest lasse ich nur kurz vor der Geburt machen, genauso wie den Test auf Cytomelagie (so heißt es, glaube ich). und den Zuckerbelastungstest, die Toxoplamosetests lasse ich auch 3x machen. Um auf Nummer sicher zu gehen.

Die ganzen Trimesterscreenings lasse ich auch nicht machen, da gabs hier kürzlich einen Thread dazu über negativ-falsch Ergebnisse und so einen Stress will ich mir nicht antun.

LG Line

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:37
In Antwort auf vanja_12640160

Ja
aber für den Toxoplasmosetest muss man zahlen, weil der nicht routinemäßig mitgemacht wird
Zumindest bei meinem Arzt... handhabt aber jeder anders.

Ich habe es auch nicht, trotz vieler Katzen und ich denke mir... 31 Jahre und nie Toxoplasmose... da wirds mir auch jetzt nicht passieren. Vorher gabs soviele Gelegenheiten und die kam ein Erreger durch

Hi
also bei mir wurde der toxoplasmose test mit der normalen blutabnahme gemacht für den MP.. und ich hab nix dafür bezahlt...

leider ist der negativ also muß ich aufpassen da ich katzen hab

ansonsten wurde bei mir das übliche getestet unter anderem auch : LSR weiß jemand was das ist???

lg andrea mit krümmel 7+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 15:40

Ich denke
auch das wenn was ist sagt der arzt das und dann kann man handeln...

ich habe nur ...

UNTERLAGEN bekommen um den stepto..., 4d,normal us, toxop.. und 1trimester untersuchung zu machen sonst nichts

mhhhhhhhhh wozu sind die anderen untersuchungen gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2009 um 19:43

Klar
..denn das wird ja warm gemacht. Nur rohes Fleisch/Fisch/Eier und Produkte aus Rohmilch (sprich nicht pasteurisierter Milch) nicht. Rohmilchprodukte müssen aber in Deutschland geknnzeichnet sein. Also hau rein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 12:54


Hmm, jetzt kommen mir ein paar Zweifel.. Darf man denn rohen Schinken essen? Und Leberwurst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2009 um 12:59
In Antwort auf strampler79


Hmm, jetzt kommen mir ein paar Zweifel.. Darf man denn rohen Schinken essen? Und Leberwurst?

Normalen Schinken
ja, es gibt einige Schinkenspezialitäten die roh sind, aber das muss gekennzeichnet werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe wer kennt es .... eisprung blutung
Von: eos_12730335
neu
21. Januar 2016 um 14:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook