Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Darf ich als Schwangere Knochenmark spenden??

Darf ich als Schwangere Knochenmark spenden??

12. März 2010 um 20:34 Letzte Antwort: 12. März 2010 um 21:52

Frage steht ja oben.

Mehr lesen

12. März 2010 um 20:45


nein! es darf ja noch nicht mal blut gespendet werden....

Gefällt mir
12. März 2010 um 20:51


Mein Bruder hat T-ALL und braucht nun eine KTM.
Und weil wir auch schon die gleiche Blutgruppe haben,liegt es sehr nahe,dass ich eventuell sogar als Spender in Frage komme.Hab mich noch nicht typisieren lassen,da er erst klären will,wo das dann hin geht,damit es ihm so schnell es geht zu Gute kommt.

Gefällt mir
12. März 2010 um 20:56


ALL=Akute lymphatische Leukämie

Das T davor steht für die T-Zellen.

Gefällt mir
12. März 2010 um 21:03


Mein Bruder ist bei den Zeugen Jehovas.
Die dürfen zwar Knochenmark/Stammzellen,aber kein Blut.
Somit rennt uns die Zeit davon.

Gefällt mir
12. März 2010 um 21:06
In Antwort auf rawiya_11912362


Mein Bruder ist bei den Zeugen Jehovas.
Die dürfen zwar Knochenmark/Stammzellen,aber kein Blut.
Somit rennt uns die Zeit davon.


oh man, das tut mir echt leid für dich!

oh man, aber er "darf" knochenmark spende entgegen nehmen, oder?

Gefällt mir
12. März 2010 um 21:09


Er darf Knochenmark/Stammzellen.Das ist "erlaubt".
Aber Blut würde gegen seine Religion sprechen.Und er würde dann seinen Glauben und Gott verleugnen...

Wir hatten vorhin telefoniert,weil ja wie oben schon geschrieben die Blutgruppe schon mal übereinstimmt.Meine Schwester hat eine andere Blutgruppe.Und bei Geschwistern gibt es ja immerhin schon 25% die Chance,dass es passt....

Es gibt wohl 2 Möglichkeiten.
1. Unter Narkose über den Beckenknochen.Und dann aber noch eine andere,die wohl aber schädlicher fürs Baby sein soll.Er wollte sich aber nochmal genau beim Arzt erkundigen....

Gefällt mir
12. März 2010 um 21:25


Mag ja sein,dass die Blutgruppe in dem Sinn nichts damit zu tun hat,aber ich klammer mich dennoch an die Hoffnung,dass ich wenn ich schon die gleiche Blutgruppe habe,dann auch als Spenderin in Frage kommen würde.Ist ja mein Bruder und ich hoffe,dass wenn es so sein sollte,es irgendeinen Weg gibt...Trotz Schwangerschaft.....

Gefällt mir
12. März 2010 um 21:46


Gerade deswegen ja....
Unser Baby ist ein wirkliches Wunschkind und auch Wunder.20 lange Monate haben wir drauf gewartet.Und trotz 5% Fruchtbarkeit bei meinem Mann und Gelbkörperschwäche bei mir,war das Glück gnädig mit uns.
Doch was ist,wenn ich passen würde und ihm deswegen nicht helfen kann??Ich würde mir mein Leben lang Vorwürfe machen.Auf der anderen Seite aber genau so.Ach man,alles Scheiße.

Gefällt mir
12. März 2010 um 21:52


Im Oktober kam die Diagnose....Er ist nun mitten in der 2.Chemophase....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers