Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dammmassage- Wann Beginnen ???

Dammmassage- Wann Beginnen ???

24. Februar 2008 um 10:32

Einen wunderschönen guten Morgen !!

Meint Ihr es ist zu spät, wenn ich erst jetzt mit der Dammmassage beginne ??
Könnte diese Massage auch jetzt noch vor einem Dammriss/schnitt vorbeugen ??

Lieben Gruss
Nicole 40.Ssw (39+1)

N O C H 6 T A G E B I S Z U M E T

Mehr lesen

24. Februar 2008 um 10:51

Ich bezweifle, dass das was bringt...
Hallo Du,

ich glaube, mit der Dammmassage verhält es sich genauso wie mit dem Einölen zum Vorbeugen von Schwangerschaftsstreifen.
Wenn man schlechtes Bindegewebe hat, dann bekommt man SS-Streifen. So oder so. Egal, ob Du Deinen Bauch eingeölt hast oder nicht.
Und bei der Dammmassage wird das genauso sein. Entweder Dein Damm ist dehnbar oder er reißt eben.

Für Alle, die dennoch daran glauben: Ich meine, man sollte ab der 35./36.SSW damit anfangen. Eine Woche vorher wäre also wahrscheinlich eh ein bißchen spät

Alles Gute für die Geburt!
Du hast ja nicht mehr lange!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2008 um 11:33
In Antwort auf frigg_12057853

Ich bezweifle, dass das was bringt...
Hallo Du,

ich glaube, mit der Dammmassage verhält es sich genauso wie mit dem Einölen zum Vorbeugen von Schwangerschaftsstreifen.
Wenn man schlechtes Bindegewebe hat, dann bekommt man SS-Streifen. So oder so. Egal, ob Du Deinen Bauch eingeölt hast oder nicht.
Und bei der Dammmassage wird das genauso sein. Entweder Dein Damm ist dehnbar oder er reißt eben.

Für Alle, die dennoch daran glauben: Ich meine, man sollte ab der 35./36.SSW damit anfangen. Eine Woche vorher wäre also wahrscheinlich eh ein bißchen spät

Alles Gute für die Geburt!
Du hast ja nicht mehr lange!

Ich hab...
...keine Dammmassage gemacht und hatte weder Riss noch Schnitt.
Ebenso am Bauch: Habe mich ganz selten mal eingecremt und keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen. Denke das ist wirklich Glückssache...

Alle Liebe für die Geburt.
Ria, mit Ben 11 1/2 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2008 um 11:39
In Antwort auf iloise_12040486

Ich hab...
...keine Dammmassage gemacht und hatte weder Riss noch Schnitt.
Ebenso am Bauch: Habe mich ganz selten mal eingecremt und keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen. Denke das ist wirklich Glückssache...

Alle Liebe für die Geburt.
Ria, mit Ben 11 1/2 Monate

Hallo...
ich finde es kommt auch auf die Hebamme bzw. das Krankenhaus darauf an, ob da Wert darauf gelegt wird, das der Damm heil bleibt und die Hebamme den Damm dementsprechend während der Endphase schützt.

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch Dammmassage gemacht, aber in dem Krankenhaus wo ich war, war es halt Standard, das ein Dammschnitt gemacht wird, egal ob es notwendig war oder nicht.

Bei der zweiten Schwangerschaft war ich im Geburtshaus und da wurde alles versucht, damit der Damm heil bleibt und letzten Endes hatte ich nur einen ganz kleinen Riss.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2008 um 14:07

Hab ich nicht gemacht
Ergebnis: Damm hat gehalten, dafür hatte ich nen Scheiden- und Schamlippenriss.
Also passieren kann immer etwas, ganz egal also. Letzten Endes ist der Damm auch zum Reißen gedacht. Also wenn es so sein soll, dann isses eben so. Ist alles halb so wild.

LG
Mandy + Anna(4Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook