Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dammmassage sinnvoll ?

Dammmassage sinnvoll ?

6. November 2009 um 9:12

hallo,

wollte mal fragen:

ob eine dammmassage sinnvoll ist? ab wievielte woche und wie oft muss man das machen bis zur geburt?

ich erfuhr von einer bekannte daß ihrer freundin diese ab 34.woche gemacht hat und das jeden tag morgens und abend. puh... aber für sie war sinnvoll und hatte bei 2 geburten keine einzigste riss weder noch dammschnitt. hat sie echt glück.

ich hatte bei meiner 1. geburt einen dammschnitt, dann bei 2. und 3 . geburt nen kleinen riss. jetzt noch 10 wochen ist dann bei unser Geburt nr 4 soweit.

würde mich über zahlreiche antworten freuen.

liebe grüsse
Miss mamiii mit baby inside 30.SSW

Mehr lesen

6. November 2009 um 9:26

Bei mir hat's geholfen
Ich hab damals in meiner 1. Schwangerschaft die Dammmassage ab der 34. Woche gemacht, täglich 5-10 min (die meisten Hebammen empfehlen damit ca. 6 Wochen vor ET zu beginnen), und bin nicht gerissen, Dammschnitt war auch keiner notwendig. *freu*

Ob's jetzt an der Massage lag od. nicht, kann ich nicht sagen.

Werde nächste Woche wieder damit beginnen. Da bin ich dann zwar schon in der 36. Woche, und je näher der ET rückt, umso mehr wird's zu einem "akrobatischen Akt", aber schaden tut's ja nix. Vielleicht hab ich ja wieder soviel Glück wie bei der 1. Geburt.

LG,
Susanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 9:30

Hi
also habs in der 1. Schwangerscahft ab und zu gemacht und hatte n mini scheidenriss! Bei der 2. hab ichs kein einziges mal gemacht und alles ganz geblieben
Aber schaden tuts auf keinen Fall! Hatte mir immer vorgenommen es zu machen... aber nicht gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 9:37

Da scheiden sich die Geister
genauso wie beim Bauch einölen. Beim einen hilfts, beim anderen nicht...
Mir persönlich wäre das Risiko zu hoch, damit irgendwelche Blutungen auszulösen o.ä., weil ich in der ersten SS mit Blutungen zu tun hatte. Brauche aber eh sowas nicht, weil ich sowieso nen Bauchschnitt bekomme, da wird kein Damm reissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 9:38

Uiuiui
ist das ein süßer Fratz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 11:48

Habe keine Dammmassage gemacht
und bin weder gerissen noch geschnitten Wollte aber die Dammmassage anfangs machen, war ehrlich gesagt zu faul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 17:47

Schaden tut es nicht,
allerdings hat es mir auch nicht geholfen. Ich habe 6 Wochen vor der Geburt mit der Massage angefangen, und habe regelmäßig jeden Tag mit Dammöl massiert.
Ich wurde bei der Geburt erst geschnitten und hatte dann noch einen Riss 3. Grades (übersetzt: der Schließmuskel ist auch noch gerissen).
Pech gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 17:49

Habe keine gemacht..
.. Testversuch war unangenehm und Verrenkung deluxe.
Hatte glücklicherweise weder Dammriss- noch Schnitt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 18:01


ich habe es gemacht und mache es auch diesmal wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest