Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Dammmassage.....da gibts ein Problem!

Dammmassage.....da gibts ein Problem!

22. Februar 2013 um 8:32

Und zwar habe ich zu kurze Arme für meinen mittlerweile doch sehr großen bauch. Ich verenke mich schon wenn ich nach dem toilettengang abwischen muss.

Habe die Dammmassage jetzt 1x probiert und das war super unbequem und ich glaube nicht sehr effektiv.

Habt ihr Erfahrungen damit oder wie habt ihrs gemacht?

Lg Herzchen 34+1 SSW

Mehr lesen

22. Februar 2013 um 10:52

Epi no?
Ich habs zwar irgendwie mit der Massage hinbekommen, im Bett sitzend, aber vielleicht ist das Epi no für Dich eine Lösung?
Ich kenns zwar nicht genau, aber wenn ichs richtig verstanden hab, muss man dafür nur einmal rankommen und nicht noch massieren

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 11:56

Ja genau ich plane eine hausgeburt!
Hm dann muss mein Schatz wohl mal ran!



Ich habe es im Bett sitzend probiert. Werde das abernoch mmal mit ein bein auf der Wanne versuchen.

Denke mein Damm dankt mir die Vorbereitung!

Was ist denn dieses epi no????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:05

So!
Bin ja tapfer! Also fleißig weiter massiert.

Diesmal im stehen mit ein bein aufm sofa! Ja und es geht besser.
Muss mich glaube ich innerlich auch erst darauf einstellen.
Also auf die Massage in Intimbereich. Ich habe das Gefühl ich bin sowas von fest und stramm da unten.
Bin ja reiterin und das mit Leib und seele..jetzt mache ich mir echt bisschen Gedanke. ...hoffe ich bekomme mich in den letzten 5 wochen noch weich geknetet
Massiert ihr jeden tag? Ich mach das jetzt erstmal so....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:28

Sorry das ich mich da mal zwischenquetsche
Aber ab wann soll man damit eigentlich anfangen? Und wie? Hab sooo angst dass ich nen dammschnitt bekomme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:35
In Antwort auf jerri_12691362

Sorry das ich mich da mal zwischenquetsche
Aber ab wann soll man damit eigentlich anfangen? Und wie? Hab sooo angst dass ich nen dammschnitt bekomme

Man sagt so ab der
34 SSW kann man anfangen!

Wenn du eine gute Hebamme hast setzt sie alles an dammschutz!!!!
Die sehen deinen intimbereich irgendwie als hrikig. Und das ist er auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:35
In Antwort auf ziba_12437440

Man sagt so ab der
34 SSW kann man anfangen!

Wenn du eine gute Hebamme hast setzt sie alles an dammschutz!!!!
Die sehen deinen intimbereich irgendwie als hrikig. Und das ist er auch

Als
HEILIG sollte es heißen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:41
In Antwort auf ziba_12437440

Man sagt so ab der
34 SSW kann man anfangen!

Wenn du eine gute Hebamme hast setzt sie alles an dammschutz!!!!
Die sehen deinen intimbereich irgendwie als hrikig. Und das ist er auch

Super
Vielen dank! dann werde ich meine hebamme beim nächsten termin mal darauf ansprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:48

@jackpott127
Gute idee! Sprich mit deiner Hebamme!
Ich habe meiner auch erzählt dass ich schiss vor nem schnitt habe... mehr als vor nem riss...ist für mich natürlicher.

Sie konnte mir die angst sehr nehmen. Und ich weiß dass wenn es zu einem schnitt kommt dann nur wenns absolut nötig nötig nötig ist.

Das beruhigt mich sehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 23:26
In Antwort auf ziba_12437440

@jackpott127
Gute idee! Sprich mit deiner Hebamme!
Ich habe meiner auch erzählt dass ich schiss vor nem schnitt habe... mehr als vor nem riss...ist für mich natürlicher.

Sie konnte mir die angst sehr nehmen. Und ich weiß dass wenn es zu einem schnitt kommt dann nur wenns absolut nötig nötig nötig ist.

Das beruhigt mich sehr!

Ja genau
So geht es mir auch.. Ein riss ist ja ein natürliches ereignis, aber der gedanke dass man mir da unten "rumschneidet" ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook