Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Medikamente und Schwangerschaft / Dämmerschlaf Anfang 4. SSW

Dämmerschlaf Anfang 4. SSW

11. Juli 2013 um 13:14

Hallo liebe Mitglieder,

Ich hatte Anfang der 4. SSW eine kleine Operation, bei der ich über die Vene eine Sedierung bekam (also einen leichten Dämmerschlaf).

Da ich vorher einen leicht positiven Frühtest hatte, machte ich nochmal einen Termin beim Frauenarzt und der hat mir bestätigt, dass es ungefährlich ist, da man am Ultraschall noch nichts erkennen kann und somit noch keine Einnistung statt gefunden hat.
Er meinte, entweder die Zelle entwickelt sich normal weiter und es kommt zu einer SS, oder sie wird einfach mit der Regel abgehen.

Eine Woche später ca. hat man dann erst ein kleines Pünktchen am Ultraschall gesehen und der FA hat mir dann die SS erst bestätigt.
Ich hab mich sooo gefreut!

Aber jetzt im Nachinein hab ich Riesen-Angst, dass mein kleines Mädchen davon eventuell was abgekriegt hat? Ab wann ist denn das Baby mit mir verbunden? Muss ich mir Sorgen machen?
Lt. Frauenarzt und Ultraschall verläuft alles bisher ganz normal. Bin mittlerweile schon in der 27. SSW.

Ich möchte so gerne die letzten Monate meiner SS genießen können, aber diese Angst überkommt mich leider immer wieder

Vielen Dank im Voraus für Eure Meinung!
LG Heidi

Mehr lesen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen