Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie Klappts am schnellsten..

Wie Klappts am schnellsten..

16. September 2009 um 21:35

Hey ich bin Shajen ;
Und ich wünnsche mir so sehr ein Baby!!!!!!!!!!!!
Aber es hat bis jetzt nie richtiq qeklappt
Najah ich weis ja nicht ob mit 17 Jahren
ein Kinderwunsch normal ist
Aber ich find es trotzdem toll Mamii zu werden
könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich am schnellsten Schwanger werden kann

Liebe grüße Shajen

Mehr lesen

16. September 2009 um 21:54

Mädchen..
Erstens lässt du mal ganz fein meine eltern aus dem spiel
Okay.. Sonst werden wir beide noch sehr viel Ärqer bekoomen..

aber du kennst auch meine vorgeschichte nicht.. !!!!
erstmal nachharken dann kannst du so große töne spuckn okay...

naund dann habe ich eben keine ausbildung..
Aber einen Job habe ich denn nooch ..
& mein freund will es auch .. & hat schon eine ausbildung & einen festen job ...

Meine eltern sind Tod... & mein leben hatte für mich keinen richtiqen sinn mehr bis ich vor 4 jahren meinen freund kennen lernte & ich will einfach etwas haben was uns (mein freund & ich) Verbindet ...
aber du verstehst das nicht du hast ja noch eltern & Lebtest nicht seid deinem 6 ten lebensjahr im heim ..dann mal in die Pflegefamilie dann in die & dann wieder ins heim .. usw. !!!
naja aber danke für deine dennoch schnelle scheiß antwort .. !!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 21:59

hey mädels... nicht so wild
finde das mit 17 auch zu jung aber muß jeder selber wissen. kauf dir ovus und bestimm dein eisprung. und ich hab gehört die hündchenstellung soll wohl am besten sein ich weis nicht ob das stimmt. tratsch das jetzt einfach mal so weiter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 22:04

Sorry...
...aber ich kann mich Italywoman nur anschließen... Sie hat es vielleicht sehr hart formuliert, aber recht geben, muss ich ihr dennoch...

Überleg Dir die Sache mit dem Baby bitte nochmal sehr gut! "Schnell" sollte diese Entscheidung sowieso nie getroffen werden...

Deine Geschichte ist bestimmt schwer, aber es gibt so vieles, was Deinen Freund und Dich verbinden kann! Möchtest Du nicht (auch mit Baby) irgendwann dastehen und sagen können: Ich hätte es - rein finanziell und auch persönlich - auch alleine, also ohne meinen Freund geschafft? (Und natürlich auch ohne staatliche Hilfe, meine ich damit)

Mami sein ist das schönste Gefühl der Welt und Du hast doch noch sooo viel Zeit unter besseren Voraussetzungen Mami zu werden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 22:13

Dann lasst es doch
Hört doch auf immer diese scheiß antworten zu schreiben ..

ich werde trotzdem mal nachdenken ..
aber ich bin der meinung eins zu bekommen ...-.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2009 um 22:21


Du setzt deine ganze Jugend aufs Spiel.
Ich bin selber jung Mami geworden.Wurde mit 18 ungewollt schwanger und habe mit 19 entbunden.Meine Tochter ist nun 2,5 Jahre und ich bin seit anfang der Schwangerschaft nicht ein einziges Mal mehr weg gewesen.Außnahme war mein Junggesellsinnenabschied.Du wirst es sehr schwer haben.Freunde kapseln sich komplett ab.Ist ja auch klar,denn du kannst mit ihnen nicht mal ebend so was unternehmen.Die meisten haben dann keine Lust ein Kind dabei zu haben.Und wenn du auch keine Eltern mehr hast,was mir sehr Leid für dich tut,dann hast du auch keine Alternativen.Ich meine,du hast dann mal nicht ebend schnell Jemanden,der auf das Kleine aufpassen kann.Denn dein Freund,der ja auch in einem festen Job steckt,wird das denke ich nicht jedesmal gerne tun.Ich kenn es von meinem Mann her.Wenn ich auf Spätschicht bin,ist er am nächsten Tag meist schlecht gelaunt,durch den wenigen Schlaf.Denn der ist absolut nicht mehr vorhanden.Klar gibt es Kinder,die durchschlafen,aber irgendwas ist immer...Sei es Koliken,Zähne oder einfach nur ein Wehwehchen.
Und Arbeit wirst du so schnell auch nicht wieder bekommen.Denn gerade Chefs,die selber Kinder haben,wissen wie es ist.Gerade kleine Kinder holen sich mal schnell was weg.Da ist man denn erstens froh,wenn man selbst fürs Kind da sein kann und zweitens bräuchten sie für dich ja dann auch wieder Ersatz für die Zeit.Heisst also doppelte Kosten für den Arbeitgeber.Also lehnen sie von vornerein gleich ab.Ich sprech wie gesagt aus Erfahrungen.
Klar ist es wunderschön Mami zu sein und ich will sie auch nie mehr missen,aber ich glaube,dass man es ab einem gewissen Alter viel schöner erleben könnte.Natürlich gibt es Frauen/Mädchen,bei dem der KiWu schon sehr früh da ist,aber dann warte doch wenigstens noch 1 oder 2 Jahre.Denn das Leben einer Jugendlichen ist auch so schon schwer genug.
Ich wünsch dir viel Glück für deinen weiteren Lebensweg.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2009 um 19:22


Stell hier im Forum nicht solche Fragen, dann musst Du Dich nicht über "scheiß Antworten" beschweren!

Finde es eine Frechheit von Dir, wenn erwachsene Frauen einem Kind wie Dir versuchen zu erklären, dass ein Baby kein Spielzeug ist, sondern auch jede Menge Enschränkungen bedeutet, SO zu reagieren.

Mach Dir bitte VIELE Gedanken zu Deiner Entscheidung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2009 um 20:06


ich hatte auch sehr früh einen Kinderwunsch....uns seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin noch mehr dennoch bin ich nicht gleich mit 17 Schwanger geworden, sondern hab erstmal ne Ausbildung gemacht! Jetzt geh ich arbeiten und bin mittlerweile 19...meine Pille hab ich am 7.7. abgesetzt , aber es hat sich bisher noch nichts eingestellt...

Warte lieber noch ein bisschen! du hast dir ja bisher gar nix aufgebaut! ich wohne seit dem ich 17 bin bei meinem Freund...dieses Jahr ziehen wir noch um und müssen uns viel Neu kaufen....dazu braucht man Geld und ne Ausbildung!

Ich hoffe du wartest lieber noch 2 Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2009 um 10:10


finde die sache hier langsam kindisch. ich will ich will ich will und wenn du antworten bekommst die dir nicht gefallen meckerste rum absolut unreif würd ich sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2009 um 10:22
In Antwort auf babyboom171

Mädchen..
Erstens lässt du mal ganz fein meine eltern aus dem spiel
Okay.. Sonst werden wir beide noch sehr viel Ärqer bekoomen..

aber du kennst auch meine vorgeschichte nicht.. !!!!
erstmal nachharken dann kannst du so große töne spuckn okay...

naund dann habe ich eben keine ausbildung..
Aber einen Job habe ich denn nooch ..
& mein freund will es auch .. & hat schon eine ausbildung & einen festen job ...

Meine eltern sind Tod... & mein leben hatte für mich keinen richtiqen sinn mehr bis ich vor 4 jahren meinen freund kennen lernte & ich will einfach etwas haben was uns (mein freund & ich) Verbindet ...
aber du verstehst das nicht du hast ja noch eltern & Lebtest nicht seid deinem 6 ten lebensjahr im heim ..dann mal in die Pflegefamilie dann in die & dann wieder ins heim .. usw. !!!
naja aber danke für deine dennoch schnelle scheiß antwort .. !!!!!!!

Ups...
...wenn du schon jetzt in die Luft gehst, solltest du dir das mit dem Kind wirklich nochmals gut überlegen. Ich habe bereits einen Sohn und ich kann dir sagen, es ist nicht soooo romantisch wie es in deinen Vorstellungen vielleicht sein mag. Aber die Natur richtet das so ein, dass man all die romantische, "beziehungsverbindende" Vorstellung hat.

Die erste Zeit ist hart, belastet die Beziehung sehr stark (meine ging in die Brüche, obwohl ich sogar verheiratet war) und für Romantik bleibt keine Zeit. Es verbindet nicht, es stellt die Beziehung auf eine harte Probe.

Ich finde dich mit 17 zu jung. Du bist selber noch ein Kind und das merkt man auch an deiner Art zu reagieren. Das ist nich böse gemeint. Du hast noch alle Zeit der Welt, nimm dir diese Zeit nicht einfach weg. Ein Baby kann man nicht mehr einfach retour geben, wenn man es über ist.

Minah

5. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger nach Adnexitis???
Von: tracie_12893113
neu
19. September 2009 um 0:24
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram