Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sommerbabys 2014

Sommerbabys 2014

5. Januar 2013 um 12:32

Wir hibbeln auf Sommer-Babys 2014!

Mehr lesen

5. Januar 2013 um 12:52

Jaaaa
ich bin dabei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2013 um 13:07


Wollen wir eine kleine Vorstellungsrunde starten und das gesammelt in eine Antwort packen? Mit Name, Alter, Wohnort, Kinder, Partner, Hibbelstart usw? Ihr könntet mir das über PN schicken und ich stelle es gesammelt ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 18:11


hey! ich bin auch dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 18:27
In Antwort auf feminia2013


hey! ich bin auch dabei

=)
Jaa!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 18:50
In Antwort auf lara_12499629

=)
Jaa!

Ähm..
.. ich hatte jetzt an mariaw7 meine Daten geschickt - wo sollen wir dich denn am ehesten ansprechen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 18:51

???
Kennt sich jemand von euch mit dem Forum hier aus? Ich sehe das immer bei anderen Threads die so einen Gruppencharakter haben, dass der Hauptkommentar oben verändert wird (wenn z.B. ein Baby geboren wird, ein neues Mitglied dazukommt oder so) weiß jemand, wie das geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2013 um 18:59
In Antwort auf lara_12499629

???
Kennt sich jemand von euch mit dem Forum hier aus? Ich sehe das immer bei anderen Threads die so einen Gruppencharakter haben, dass der Hauptkommentar oben verändert wird (wenn z.B. ein Baby geboren wird, ein neues Mitglied dazukommt oder so) weiß jemand, wie das geht?

Den Hauptthread
kann man nicht mehr verändern...
Wenn die Gruppenköpfe aktualisiert werden sollen muss man einen neuen Thread eröffnen..

viel Erfolg Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 21:00
In Antwort auf feminia2013

Ähm..
.. ich hatte jetzt an mariaw7 meine Daten geschickt - wo sollen wir dich denn am ehesten ansprechen?


Also ich melde mich mit "mamamia1107" an. Das andere ist so eine Kopplung mit Facebook, das will ich eigtl nicht. Habe aber deine Mail erhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 21:03
In Antwort auf steffi2405

Den Hauptthread
kann man nicht mehr verändern...
Wenn die Gruppenköpfe aktualisiert werden sollen muss man einen neuen Thread eröffnen..

viel Erfolg Euch


Danke steffi2405!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 6:12

Push!
Hallo! Wo sind denn all die Mädels die ihr Baby erst für Sommer 2014 planen?

In unserer Gruppe ist noch Platz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 9:37

Ich warte..
.. Auch schon die ganze Zeit dass hier endlich mal einiges los ist. Vllt machen wir einfach n guten Anfang

Erzählt dich mal bissl detaillierter von euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 9:41
In Antwort auf lara_12499629


Also ich melde mich mit "mamamia1107" an. Das andere ist so eine Kopplung mit Facebook, das will ich eigtl nicht. Habe aber deine Mail erhalten


Suuper

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 10:59

ich fang dann mal an
Hey Mädels,

ich quatsch einfach mal drauf los...viele haben sich ja noch nicht hier eingefunden, deshalb warte ich mal noch mit der "Steckbrief-Liste" wobei es bei zu vielen ja auch schnell unübersichtlich wird

Hibbelt ihr alle auf's erste Würmchen?
Ich bin frische 20 und habe schon eine kleine Tochter (August 2010) und bald geht's endlich los mit Projekt-Baby Nr. 2 Womit verhütet ihr zur Zeit? Und wie lange noch? Ich setzte ab Mai/Juni die Pille ab und hoffe einfach, dass es dann innerhalb der ersten Monate gleich klappt. Ich werde mir im Februar "Folio" besorgen.

Liebe Grüße,
Maria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 9:12

Dann mach ich mal weiter
Mein Name ist Vivi und bin 26. ich bin seit 9 Jahren vergeben, seit 2,5 Jahren verlobt und eigentlich war die Hochzeit im letzten Sommer geplant. Naha unser Hausbau hat sich so verzögert dass es nicht nur zeitlich nicht nehr passte sondern leider auch finanziell nicht.

Nun wohnen wir schon ein wenig im Haus. Es ist total schön und nach dem vielen Stress geniessen wir die Ruhe. Über Kinder reden wir schon lange nur wann genau wollten wir spontan entscheiden. Das taten wir jetzt und ich habe letzte woche meine letzte Pillenpackung aufgebraucht - nun sind wir ohne.

Ich habe nächste Woche mein Termin beim FA. Da will ich alles besprechen.. Impfungen (mir fehlt einiges), Tempikurve, Beginn Folsäure, etc.

Nach den Impfungen sollte man mindestens 3 Monate warten. Ich denke im Sommer lassen wir es langsam angehen
also unser 1. Baby...

Nun weiter.. Die nächste bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 17:12

Ich möchte mich auch vorstellen
Ich bin 28 Jahre alt und komme aus Nds. Seit 1,5 Jahren sind wir verheiratet, aber schon seit 10,5 Jahren ein Paar. Nachdem wir das Thema Kinder immer gaaaaanz weit nach hinten geschoben haben, haben wir letztes Jahr im Sommer beschlossen, dass wir gern ein Sommerbaby 2014 möchten

Zurzeit sind wir auf der Suche nach einem Bauplatz und sobald wir einen gefunden haben, der uns gefällt, gehts los mit Hausbau. Ob das jetzt sofort klappt oder erst in ein paar Jahren wissen wir noch nicht.

Eigentlich war der Plan erst Haus, dann Kind. Aber wenn das jetzt anders kommt wäre es nicht schlimm.

Ich habe noch 4 Pillenblister, bin aber jede Pillenpause am überlegen vorher schon abzusetzen

Habt ihr einen Wunsch wenn es um das Geschlecht des Babys geht und habt ihr vor dieses mit "Tricks" zu versuchen zu beeinflussen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 19:01

Hummely
Ach ihr wollt auch Bauen.. es war ein heiden Stress aber es ist einfach schön drin zu wohnen.

Ich habe die Pille ja auch schon abgesetzt also ein halbes Jahr vorher. Also fleissig den Zyklus beibachten damit es im Sommer dann richtig losgehen kann

Wir wollen UNBEDINGT ein Mädchen. Klar, in erster Linie gesund aber mein sehnlichster Wunsch ist ne Püppi!! Ehrlich gesagt geh ich schon immer davon aus dass es eine wird.. Ich kann gar nicht sagen warum. Ich kann mit Mädchen allein beim spielen und einkaufen mehr Anfangen. Da hat man auch wenigstens super voele tolle Namen. Hm..

Habt ihr Präferenzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 20:00

Hihi
Jaaa irgendwie ist das bei uns genauso

Mein Mann wünscht sich auch unbedingt ein Mädchen und ich denke irgendwie auch immer an ein Mädchen wenn wir von Kindern reden

Ich hätte gern erst ein Mädchen und wenn ein zweites kommen sollte dann wäre ein Junge auch toll.

Einen Mädchennamen -bzw. sogar zwei- hätten wir auch schon. Bei Jungsnamen tun wir uns schwer.

Wo kommt ihr so her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 20:11

Auch dabei
Hey zusammen

Lese schon einige Zeit in diesem Forum mit, fand aber irgendwie noch keine passende Gruppe...

Ich heiße Nina, bin 24, verheiratet und komme aus Niedersachsen. Wir wollen - wie einige von euch auch - erstmal bauen und dann nächstes Jahr Nachwuchs .

Würde mich gern bei euch anschließen!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 21:00


Das Geschlecht ist mir relativ egal... Aber da wir zwei Kinder haben wollen, wäre ein Junge und danach ein Mädchen echt perfekt . Kann aber auch gern andersrum sein!

Wann hört ihr mit der Verhütung aus? Meint ihr, dass es wirklich länger dauern kann mit der Schwangerschaft, wenn man die Pille schon lang nimmt?
Ich nehme die Pille mittlerweile schon seid 9 Jahren... Habe jetzt mit Folioforte angefangen und werde die Pille im Herbst absetzen.

VG
Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 21:20


@Nina & Rolu: herzlich willkommen

@ Rolu: im wievielten ÜZ seid ihr? Wow baby Nr. 2 mit knapp 24 Wie alt?

@Nina: ich habe auch ewig mitgelesen und immer waren es bereits eingeschworene Gruppen wo kaum jemand auf Fragen antwortete. Hier starten wir alle mal gemeinsam
nehme seit 11 Jahren die Pille und habe Anfang des Jahres angesetzt. Im Sommer gehts in die ÜZ Du hast schon mit Folsäure begonnen?

@hummely: aus der Nähe von Berlin. Und du?
Mit dem Mädchen ist es sotal fest im Kopf verankert. ich habe immer ein Mädchen vor Augen wenn wir von unseren Kindern reden Namen würden wir auch sofort finden..

@all: gibt es Empfehlungen wann man mit der Einnahme von Folsäure anfangen sollte? Wie sieht es bei euch mit den notwendigen Impfungen aus? Ich habe festgestellt dass mir einige fehlen, die ca 3 Mon. vor ÜZ gespritzt werden müssen :/ Also wird das im januar noch schnell erledigt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 21:43

@ vivi
Also mein Frauenarzt meinte, dass man mit Folioforte ruhig mindestens 6 Monate vor der Hibbelzeit beginnen sollte..
Der Körper braucht etwas Zeit, um das Depo aufzubauen.

Du machst also nichts falsch, wenn du jetzt schon die Folsäure einnimmst! Am Besten ist FolioForte, da dort auch B12 drin ist und man immer Beides nehmen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 21:44

Huhu
Hallo ihr lieben!
Freut mich total, dass sich so viele gefunden haben

Mein Männlein wünscht sich unbedingt einen Sohn, aber mir ist es sooooo egal! Für eine Puppi hätten wir schon alles, das ist der Vorteil!
Ich habe gelesen, man soll viel eher (vor den ÜZ)mit Folsäure anfangen, wenn man noch die Pille nimmt weil die hormone die zellteilung wohl berinträchtigen. Ich fange in den nächsten Wochen mit folioforte an.

Habt ihr schon namensfavouriten?

Mein Mäuschen heißt Hannah. Ein zweites Mädel hieße vllt Helena oder Emma...für einen Bub gefällt mir Julian...

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 22:07

?
Was studierst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 22:11

Namen
Also wenns ein Mädchen wird, dann Emily <3
Bei einem Jungen wissen wir noch nicht...evtl Luca oder Leon.

Wollen wir zur Übersicht alle wichtigen "Daten" von uns sammeln und in den Hauptbeitrag einfügen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 22:20

Ich Hibbel mit
Aber ich bin gerade etwas traurig dass wir die Planung in Angriff genommen haben - seit Beginn des Jahres- und nun lese ich man muss die Impfungen 3 Monate vorher machen und man sollte schon vorher Folsäure zu sich nehmen?
Also ich habe am Sonntag ca. Meinen Eisprung, es muss natürlich nicht klappen, habe auch erst seit Jahreswechsel meine Pille abgesetzt, aber was ist, wenn es denn dann ganz spontan passiert und ich nicht geimpft bin und die Folsäure nicht genommen habe???

Ich bin übrigens 24, mein Freund und ich machen eine etwas andere als die konventionelle Reihenfolge.
Statt Trauung, Hausbau, Baby werden wir es genau umgekehrt machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 22:28
In Antwort auf echo_12561079

Ich Hibbel mit
Aber ich bin gerade etwas traurig dass wir die Planung in Angriff genommen haben - seit Beginn des Jahres- und nun lese ich man muss die Impfungen 3 Monate vorher machen und man sollte schon vorher Folsäure zu sich nehmen?
Also ich habe am Sonntag ca. Meinen Eisprung, es muss natürlich nicht klappen, habe auch erst seit Jahreswechsel meine Pille abgesetzt, aber was ist, wenn es denn dann ganz spontan passiert und ich nicht geimpft bin und die Folsäure nicht genommen habe???

Ich bin übrigens 24, mein Freund und ich machen eine etwas andere als die konventionelle Reihenfolge.
Statt Trauung, Hausbau, Baby werden wir es genau umgekehrt machen.

Impfungen... ?
Was für Impfungen meint ihr denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2013 um 22:48
In Antwort auf ninalein10

Namen
Also wenns ein Mädchen wird, dann Emily <3
Bei einem Jungen wissen wir noch nicht...evtl Luca oder Leon.

Wollen wir zur Übersicht alle wichtigen "Daten" von uns sammeln und in den Hauptbeitrag einfügen?

Ich sammel schon
Ich sammel schon die Daten! Einfach ein PN an mich und wenn ich alles habe, eröffnen wir einen "frischen" thread!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 0:45

Die Impfungen
Würde ich gerne machen, aber ist es dann vielleicht schon zu spät? Ist es schädlich keine drei Monate einhalten zu können?
Scheint ja mit der Folsäure noch nicht ganz so problematisch zu sein. Ich habe aber erst übernächste Woche meinen FE Termin
Puh, erstmal durchatmen, also wenn ihr noch was wisst habe ich offene Ohren bzw. Augen, werde meinen FA auf jeden fall drauf ansprechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 8:58

Sooo viele...
Wie toll dass nun so viel los ist

@atothet: Schau mal unter diesem Link. Das ist so das grobe Wissen zum Thema Impfung:

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_1155_impfungen-drei-monate-vor-schwangerschaft-einplanen.html

Oder google einfach "Impfungen vor Schwangerschaft"

@rolu: Na ich habe ja am 15.1. meinen FA Termin und werde alles abklären.

@Nina: FolioForte habe ich schon oft hier gelesen. Ich hörte das femibion wohl sehr gut sein soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 9:29
In Antwort auf feminia2013

Sooo viele...
Wie toll dass nun so viel los ist

@atothet: Schau mal unter diesem Link. Das ist so das grobe Wissen zum Thema Impfung:

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_1155_impfungen-drei-monate-vor-schwangerschaft-einplanen.html

Oder google einfach "Impfungen vor Schwangerschaft"

@rolu: Na ich habe ja am 15.1. meinen FA Termin und werde alles abklären.

@Nina: FolioForte habe ich schon oft hier gelesen. Ich hörte das femibion wohl sehr gut sein soll.

Femibion
Also Femibion ist wirklich sehr teuer! So um die 23 im Monat... Mein FA rät von Vitamin-Kombi-Tabletten ab. Lieber individuell abgestimmt einzelne Wirkstoffe. Aber kenne sehr viele, die das genommen haben, viele Ärzte empfehlen das auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 12:20
In Antwort auf feminia2013

Sooo viele...
Wie toll dass nun so viel los ist

@atothet: Schau mal unter diesem Link. Das ist so das grobe Wissen zum Thema Impfung:

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_news_652_1_1155_impfungen-drei-monate-vor-schwangerschaft-einplanen.html

Oder google einfach "Impfungen vor Schwangerschaft"

@rolu: Na ich habe ja am 15.1. meinen FA Termin und werde alles abklären.

@Nina: FolioForte habe ich schon oft hier gelesen. Ich hörte das femibion wohl sehr gut sein soll.

Femibion oder folioforte...
...ist eigentlich egal . Bei beiden ist folsäure und B12 drin.
Aber Folioforte gibts in ner Art Tictac Packung - sehr praktisch . Allerdings nur in der Apotheke erhältlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 20:21


Hallo Mädels!

Ich habe jetzt von 3'en die Infos für die Steckbrief-Liste.
Es sind doch aber mehr hier aktiv, oder? Kommt mir jedenfalls so vor...Wäre lieb, wenn ihr mir für den neuen Thread mal Infos zu Name, Alter, Partner, Kinder, Hibbelstart usw senden würdet...Damit jeder weiß, mit wem er es zutun hat und mit wem er seine Antworten hier teilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 22:12


@gluecsmama05: Das müsste bei jedem anders sein weil es ja im ermessen der eltern und ärzte liegt wann wirklich geimpft wird und dann man es dann auch wieder auffrischen lässt. bei mir ist es so dass ich jetzt zur Vorbereitung in meinen Impfpass geschaut habe und mit erschrecken feststellen musste dass ich mit den Auffrischungen längst überfällig bin...

@rolu: ich finde auch dass jeder Arzt zumindest das Thema mal erwähnen sollte. Klar muss jeder selbst entscheiden was er macht. ich erachte dieses Thema für sehr wichtig.

@Nina: wo liegt man preislich mit folioforte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 22:19
In Antwort auf feminia2013


@gluecsmama05: Das müsste bei jedem anders sein weil es ja im ermessen der eltern und ärzte liegt wann wirklich geimpft wird und dann man es dann auch wieder auffrischen lässt. bei mir ist es so dass ich jetzt zur Vorbereitung in meinen Impfpass geschaut habe und mit erschrecken feststellen musste dass ich mit den Auffrischungen längst überfällig bin...

@rolu: ich finde auch dass jeder Arzt zumindest das Thema mal erwähnen sollte. Klar muss jeder selbst entscheiden was er macht. ich erachte dieses Thema für sehr wichtig.

@Nina: wo liegt man preislich mit folioforte?

Folio
In der Apotheke für 120 Stk knapp 9, online schon ab 6 aber eben zusätzl. Versand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 22:30
In Antwort auf lara_12499629

Folio
In der Apotheke für 120 Stk knapp 9, online schon ab 6 aber eben zusätzl. Versand

Wow
das ist wirklich ein unterschied zu femibion...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 22:52

Darf ich auch noch?
Darf ich auch noch dazustossen? Bin 31, seit über 10 Jahren in glueckl vergeben und ab Sommer verheiratet. Hibbelbeginn werde ich wohl im März mit meiner FA besprechen - Baby sollte idealerweise Mitte 2014 schlüpfen. Mochte aus jobtechn Gründen zudem eine SS nicht vor Nov bekannt geben müssen, weil ich erst den Job gewechselt habe u im Okt mein erstes größeres Projekt abschliesst. Da mochte ich mich ohne `Vorbehalte` bewaehren, denn das wurde mir auch einen Wiedereinstieg in TZ nach der Babypause erleichtern. Leider habe ich das Gefühl, dass ich im Büro in der Hinsicht aber schon seit Bekanntgabe der Hochzeitspläne `beobachtet` werde...

Warum hibbelt ihr auf Sommer 2014?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2013 um 23:14
In Antwort auf gadi_12047989

Darf ich auch noch?
Darf ich auch noch dazustossen? Bin 31, seit über 10 Jahren in glueckl vergeben und ab Sommer verheiratet. Hibbelbeginn werde ich wohl im März mit meiner FA besprechen - Baby sollte idealerweise Mitte 2014 schlüpfen. Mochte aus jobtechn Gründen zudem eine SS nicht vor Nov bekannt geben müssen, weil ich erst den Job gewechselt habe u im Okt mein erstes größeres Projekt abschliesst. Da mochte ich mich ohne `Vorbehalte` bewaehren, denn das wurde mir auch einen Wiedereinstieg in TZ nach der Babypause erleichtern. Leider habe ich das Gefühl, dass ich im Büro in der Hinsicht aber schon seit Bekanntgabe der Hochzeitspläne `beobachtet` werde...

Warum hibbelt ihr auf Sommer 2014?

Klar - herzlich willkommen
In welcher Branche bist du tätig? Ich finde es gut dass du es so planst und deinen Job berücksichtigst.

Unser Ziel waren 2 feste Jobs, unser Haus und unser neues Auto Erfüllt und nu ran an die Kinderplanung.

Sommerbaby weil bei uns in den Familien alle September - Dezember geburtstag haben. Man kommt aus dem feiern nicht raus und dann stehen auch noch Weihnachten u silvester vor der tür deshakb wollen wir den ET möglichst in den Frühling / Sonmer legen. Ich hab als Kind immer alle beneidet die im Sommer immer tolle Geburtstage feiern konnten. Auch ein Grund für mich..

Und du/ihr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 8:11
In Antwort auf gadi_12047989

Darf ich auch noch?
Darf ich auch noch dazustossen? Bin 31, seit über 10 Jahren in glueckl vergeben und ab Sommer verheiratet. Hibbelbeginn werde ich wohl im März mit meiner FA besprechen - Baby sollte idealerweise Mitte 2014 schlüpfen. Mochte aus jobtechn Gründen zudem eine SS nicht vor Nov bekannt geben müssen, weil ich erst den Job gewechselt habe u im Okt mein erstes größeres Projekt abschliesst. Da mochte ich mich ohne `Vorbehalte` bewaehren, denn das wurde mir auch einen Wiedereinstieg in TZ nach der Babypause erleichtern. Leider habe ich das Gefühl, dass ich im Büro in der Hinsicht aber schon seit Bekanntgabe der Hochzeitspläne `beobachtet` werde...

Warum hibbelt ihr auf Sommer 2014?

Juchu!
Endlich bist du auch da! Ich übernehme deine Infos aus der Nachricht hier, ja?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 9:51


@ Salbeibonbon1

Wir schließen erstmal unseren Hausbau ab... Und dann beginnt die Babyplanung. Daher wirds wohl Sommer / Herbst 2014. Allerdings unter der Bedingung, dass es in den ersten ÜZ klappt...

@ Mamamia

Würde dir auch gern meine Daten schicken.
Bin aber nur mit dem Handy online. Kann man über die App keine Nachrichten schicken?
Ansonsten hatte ich die Daten hier schon gepostet... Vielleicht kannst du die nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 10:05
In Antwort auf ninalein10


@ Salbeibonbon1

Wir schließen erstmal unseren Hausbau ab... Und dann beginnt die Babyplanung. Daher wirds wohl Sommer / Herbst 2014. Allerdings unter der Bedingung, dass es in den ersten ÜZ klappt...

@ Mamamia

Würde dir auch gern meine Daten schicken.
Bin aber nur mit dem Handy online. Kann man über die App keine Nachrichten schicken?
Ansonsten hatte ich die Daten hier schon gepostet... Vielleicht kannst du die nehmen

Klaro!
Mach ich Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 10:21

Ein Haus...
Ein Haus suchen wir auch, allerdings schon seit bald nem Jahr - ist nicht so einfach etwas für uns passendes zu finden... Mal schauen also was zuerst kommt Haus oder Baby

Mal so ne ganz andere Frage: seid ihr bei dem Gedanken Eltern zu werden total euphorisch, oder habt ihr auch (wie ich dann und wann Zweifel, ob ihr es in so absehbarer Zeit schon wollt?

Ich schwanke da sehr (mein Freund sieht das ganz gelassen). Wenn ich wusste, dass ich mit Ende dreißig ganz unproblematisch schwanger werden konnte, wurde ich es evtl auch sogar noch ein paar Jahre aufschieben. Kann micjh eineraeits sehr mit dem Gedanken anfreunden bald Mama zu sein, andererseits hab ich schon Angst mein jetziges Leben aufzugeben... Gerade jetzt die Monate bis es `ernst` wird, versuche ich daher noch bewusster zu leben und mache mir oft Gedanken, was `danach` nicht mehr so einfach geht... Vielleicht ist das Leben mit Kind nicht nur ganz anders, sondern auch viel schoener (eigentlich sagen das ja alle Eltern und darauf vertraue ich auch so ein bisschen*g*) , aber die Unabhängigkeit aufzugeben fällt mir schon sehr schwer

Wie geht es Euch da? Habt ihr aehnl Gedanken? Habt ihr bereits Mamas im Freundeskreis?(wie nicht eine)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 10:54

Hallöle kann man bei euch noch mitmachen?
Ich bin jetzt 31 und seit 20 Jahren mit meinem Schatz zusammen. Bin für uns vor 9 Jahren von Berlin nach Stuttgart gezogen. Haben beide einen festen Job eine wunderschöne 3 Zimmer wohnung. Wenn es nach mir geht fehlt noch unser Baby. Nach langem hin und her sind wir zu dem Entschluss gekommen es wird ein Sommerbaby 2014. Habe in Vorbereitung auf die Mission Baby auch jetzt meine Nikotin sucht aufgegeben. Aber pille wird erst im Juni oder Juli abgesetzt. Das ist schwer denn ich halte mir meinen kinderwunsch immer vor augen, da mich das beim Nichtrauchen unterstützt. Ich denke also gerade mehr oder weniger den ganzen Tag an unseren zukünftigen bauchzwerg. Und Juni oder Juli ist noch so lange hin.

So das war es jetzt mal von mir wenn ihr fragen habt nur zu ich beiße nicht

Liebe grüße von funny1712 (Nichtraucher seit 2. Januar)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 11:00
In Antwort auf keeley_12851763

Hallöle kann man bei euch noch mitmachen?
Ich bin jetzt 31 und seit 20 Jahren mit meinem Schatz zusammen. Bin für uns vor 9 Jahren von Berlin nach Stuttgart gezogen. Haben beide einen festen Job eine wunderschöne 3 Zimmer wohnung. Wenn es nach mir geht fehlt noch unser Baby. Nach langem hin und her sind wir zu dem Entschluss gekommen es wird ein Sommerbaby 2014. Habe in Vorbereitung auf die Mission Baby auch jetzt meine Nikotin sucht aufgegeben. Aber pille wird erst im Juni oder Juli abgesetzt. Das ist schwer denn ich halte mir meinen kinderwunsch immer vor augen, da mich das beim Nichtrauchen unterstützt. Ich denke also gerade mehr oder weniger den ganzen Tag an unseren zukünftigen bauchzwerg. Und Juni oder Juli ist noch so lange hin.

So das war es jetzt mal von mir wenn ihr fragen habt nur zu ich beiße nicht

Liebe grüße von funny1712 (Nichtraucher seit 2. Januar)

Ups
Wir sind seit 10 Jahren zusammen. 20 Jahre wären schon sehr viel ))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 13:52

Willkommen
@ Funny
Herzlich Willkommen

@ Salbeibonbon
Ich kann deine Bedenken nachvollziehen! Einerseits freue ich mich tierisch auf so ein kleines Wunder und die Zeit, die vor uns liegt.

Aber bisschen Bedenken sind dabei, weil sich alles ändern wird. Die Schwangerschaftsbeschwerden sind sicher nicht ohne und wenn das Kind erstmal da ist, werden die Nächte sehr anstrengend. Auch sollte man sich als Paar nicht vernachlässigen und sich auch nal Stunden ohne Kind gönnen! Geschweige denn, man hat nette Omas und Opas, die darin total aufgehen .

Aber das schaffen wir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 15:52

@salbeibonbon
Den Gedanken kenne ich, aber das ist schon etwas her. Das war zu Beginn wo ich immer öfter über die Kinderplanung nachgedacht habe. 2 meiner 3 besten Freundinnen haben Kinder. Die eine hat bereits 2. die sind 7 und 1 Jahr alt. Die andere Freundin hat ihrs vor 3 Wochen bekommen.

Seit dem wir beschlossen haben in 2013 auch uns konkret diesem Thema zu widmen freue ich mich total drauf. Gestern sah ich öfter frisch gebackene Eltern mit ihren kleinen. Mir kommt sofort ein Grinsen ins Gesicht und es ustcaks ib ich Schmetterlinge im Bauch hab

Ich kann es eigentlich kaum länger ertragen zu warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 17:10

Die angst ist normal
@salbeibonbon

Ich denke ganz ohne angst vor der neuen Situation geht es gar nicht. Das ist halt die größte Veränderung die nach dem erwachsen werden auf uns zukommt. Denke auch immer mal wieder zwischen durch puh schaffen wir das. Kann ich unser Kind so erziehen das es nicht zu den "strengsten Eltern der welt" müssen. Aber dann ist es wieder so das ich denke: es wird ein Wunschkind welches mit liebe und regeln aufgezogen wird auf das ich mich schon so sehr freue das ich es kaum erwarten kann was soll da schief gehen. Die Angst ist dafür da damit wir die ganze Sache nicht unterschätzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 18:16

Schaffen ist nicht die Frage...
Ich stelle da gedankl nicht das Schaffen in Frage, sondern eher das wie alles unter einen Hut zu bekommen ist. Mir kreist zb die Frage im Kopf wie man Kind, Beruf, Mann und, bei mir extrem wichtig, Hobby (habe ein Pferd zu dem ich derzeit 5x pro Woche fahre) unter einen Hut bekomme. Mochte zB nach max 1 Jahr (waere ein früherer Einstieg Karrieretechn ggf sogar sinnvoller oder ist das egal?) mit einer relativ hohen Stdzahl wieder einsteigen, um im Job nicht nur als nicht belastbare `Teilzeitmutti` wahrgenommen zu werden. Es ist zwar finanziell nicht zwingend notwendig, aber doch wesentlich komfortabler. Gleichzeitig mochte ich aber unser Kind nicht nur als `Hobby` haben bzw selbst mein Hobby Pferd dennoch verfolgen. Eltern haben wir zwar beide in der Naehe, aber eine Kinderbetreuung zu bekommen ist hier wohl derzeit eher n Lottogewinn, weil so rar...

Wir haben noch keine Eltern im Freundeskreis, so dass wir da keine Erfahrungen austauschen können und auch nicht so richtig abschätzen können, wie so ein Alltag funktionieren koennte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2013 um 20:13

Die Ängste sind normal, aber unbegründet... (hups, lang!)
Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich als sehr jung schwanger geworden bin - mit 17. Ich hatte grade mein Abi begonnen, also die 12. Klasse und wurde schwanger. 3 Monate nach der letzten Prüfung kam die Kleine zur Welt. Ich hatte einen furchtbaren Erzeuger für meine Kleine, ich will gar nicht sagen, was der alles gemacht hat...jedenfalls war er keine Hilfe. Ich habe keinen Pfennig Hilfe bekommen, weil ich noch zu Hause in einer Einliegerwohnung gewohnt habe. Mit dem Grundsatz vom Elterngeld (300,-) konnte man auch nicht sooo viel anfangen! Ich stand das ganze Jahr zu Hause unter Druck, wie es weiter gehen soll - zwecks Ausbildung usw. Ich hatte ja keinen Job, in den ich zurückkehren konnte.

Ich will eigentlich damit sagen

Macht euch über sowas nicht allzu viele Gedanken. So wie ich das gelesen habe, habt ihr alle Häuser (!) oder wollt in naher Zukunft was kaufen. Ihr habt alle Männer, die Geld verdienen, Auto fahren können (ja, das ist auch nicht überall so ) und habt sicher schon deutlich mehr in eurem Leben "erleben" dürfen, was Freizeit & Co angeht, als ich. Und obwohl ich NIE in einer Disco war vor der Schwangerschaft, nie auf Partys war, nie irgendwelche Trips irgendwo hin gemacht habe, weil ich einfach in der "Blüte" meiner Jugend mit einer dicken Kugel rumlief, bin ich (sorry) arschfroh, dass ich mich für meinen Terrorkrümel entschieden habe.

Mit Kind hat man es nicht immer schön, man muss sich ständig einschränken, grade mit Kleinkindern (Babys sind ganz "praktisch" eigentlich) Kinder werden ständig krank, Arbeitgeber/Uni sind davon selten begeistert und es wird auch Leute geben, die dieses wunderschöne Familienglück einfach nicht verstehen können und sich abwenden.

Im Nachhinein weiß ich, dass man mit all dem fertig wird, selbst mit einem jetzt Exfreund, der dem Alkohol verfallen war...Mütter sind Kämpferinnen, in jeder Hinsicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2013 um 13:39

Noch mal zum thema impfungen...
Könnt ihr mir sagen, wann die Nachimpfungen normalerweise fällig sind? Alle 10 Jahre, oder gibt es dort Unterschiede?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper