Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Eine Gruppe für alle die ein Kinderwunsch haben

12. August 2009 um 21:58 Letzte Antwort: 12. September 2009 um 18:01

Hallo Leute


Ihr habt auch einen Kinderwunsch,und seit schon so lange am üben ..oder erst neu den Kinderwunsch habt?!Ihr könnt nicht Schwanger werden ?Oder habt eine Krankkeit was eure Schwangerschaft verhindert ?Oder ihr fühlt euch nicht bereit aber euer Partner schon ?Oder sogar seit gesund und es will doch trotzdem nicht so richtig klappen?dann seit ihr hier alle Herzlich Willkommen..aber auch können gerne andere Mütter / Frauen Ihren beitrag schreiben was mit dem Kinderwunsch zutun hat.Ihr könnt gerne alles reinschreiben ..was Ihr zB alles für eine Schwangerschaft getan habt oder tun würdet !!

Ich selber bin auch am üben und das schon seit fast über 1 Jahr und muss sagen habe sehr viel durchgemacht und war fast am Aufgeben doch dann ist mir klar geworden je mehr leute wie ich unter dem selben Problem leiden und wir uns gegenseitig mut machen desto besser werden wir uns fühlen..deswegen lade ich euch alle hier ein.

Eure Sisi

Mehr lesen

12. August 2009 um 22:24

HEY BIST DIE ERSTE
ich kann dir wirklich nur zustimmen .. denn die ganzen sprüche kenne ich auch schon ...denkt nicht an den kinderwunsch genießt einfach mal wenn ihr Liebe macht .. und geht in urlaub und und und ...aber ich bitte euch mal Hand aufs Herz wenn man einen wirklichen Kinderwunsch hat dann ist das ja wohl was ganz großes und besonderes ... und so leicht kriegt man das auch nicht mehr aus dem kopf nicht wahr süße ..
denn alleine wenn man draußen ist sieht man die ganzen frauen mit den kinderwagen die zu beneiden sind .. und dann vor dem Tv hocken und da laufen auch nur serien wie Mitten im Leben ..oder U20 wo sie anndauernd nur junge mütter zeigen
was sollen wir denn tun

Gefällt mir

13. August 2009 um 7:50

Halli, Hallo
Ich bin auch ganz neu hier und wir haben seit neustem auch einen Kinderwunsch! Bin auch schon ziemlich aufgeregt wie das alles klappt oder auch nicht klappt. Finde es auch immer schwer den Kopf abzuschalten wie das immer alle zu einem sagen. Irgendwo ist das Thema immer im Hinterkopf den ganzen Tag über! Nehm jetzt auch schon Folio, sei ja sehr wichtig für die das Baby in der ersten Entwicklungsphase! Hab schon gelesen dass 1 Jahr noch im Normalbereich liegen soll. Aber denk dass es für einem selber wie eine Ewigkeit vorkommen muß. Mach dich blos nicht zu verrückt, denk das wird schon bald klappen!

Gefällt mir

13. August 2009 um 10:39

Huhu...
Wir haben auch einen Kinderwunsch und sin seit 1 Jahr fleißig am üben^^ Diesesmal blieb meine mens aus und kam erst 15 Tage später habe mich schon so gefreut aber es sollte wieder net sein. War dann heute beim Arzt um ihm mittzuteilen das meine mens doch noch gekommen ist. Jetzt meinte er das wir mal einen Hormontest machen. Mal sehen was raus kommt. Hoffe ja das es dann mal klappt.

LG

Gefällt mir

13. August 2009 um 11:03

Hallöchen
Wollte mich eurer Gruppe mal anschließen
Ich bin mittlerweile im 10 ÜZ und habe schon versucht mit Tempi messen und Tabletten meinen ES besser zu bestimmen.Das hat geklappt aber nichts gefruchtet.
Als ich dann vor 2 Wochen im Urlaub war habe ich für mich beschlossen,dass es ganz gut ist das ich noch nicht SS bin.Nicht falsch verstehen,ich habe immernoch ein Kinderwunsch nur habe ich für mich entschieden einfach gar nicht mehr daran zu denken.Ich messe diesen Monat keine Tempi,nehme keine Tabletten und mache das wozu ich Lust habe.
Da ich einen unregelmäßigen Zyklus habe kann ich nur durch die Tempi methode meinen ES bestimmen.
Doch das fällt diesen Monat flach also kann ich mich gar nicht verrückt machen

Gefällt mir

13. August 2009 um 12:08
In Antwort auf

Huhu...
Wir haben auch einen Kinderwunsch und sin seit 1 Jahr fleißig am üben^^ Diesesmal blieb meine mens aus und kam erst 15 Tage später habe mich schon so gefreut aber es sollte wieder net sein. War dann heute beim Arzt um ihm mittzuteilen das meine mens doch noch gekommen ist. Jetzt meinte er das wir mal einen Hormontest machen. Mal sehen was raus kommt. Hoffe ja das es dann mal klappt.

LG

Hallo...
Wir haben seit ca. 1/2 Jahr einen Kinderwunsch und ich bin heute am 43. Zyklustag ohne mens - jedoch war bereits der 2. SST negativ (( Naja, mein Arzt meint auch, wir sollten einen Homontest machen, ich hoffe jetzt auf einen baldigen Einsatz der mens - sonst bin ich ja nur ans warten gefesselt (
LG

Gefällt mir

13. August 2009 um 12:31

Oje
Wenn ich euch alle so höre kann das schon ziemlich lange gehen bis man endlich mal zum erwünschten Ziel kommt. Dann kann vor mir ja noch ein langer Weg liegen! Blöde Natur, gell! Kann man einfach noch nicht überlisten!

Gefällt mir

13. August 2009 um 12:53
In Antwort auf

Oje
Wenn ich euch alle so höre kann das schon ziemlich lange gehen bis man endlich mal zum erwünschten Ziel kommt. Dann kann vor mir ja noch ein langer Weg liegen! Blöde Natur, gell! Kann man einfach noch nicht überlisten!


was ich nur unfair finde ..das alle die schwanger werden die es nicht möchten .. und wir die die es so gerne möchten bei den klappt es nicht .. und dann immer die sätze wie '' setzt euch nicht so sehr unter druck '' ach hin und her .. jeder weiß das es doch nicht so leicht ist ..ich weiß alles ist lieb gemeint..aber so wirklich kann uns niemand verstehen

Gefällt mir

13. August 2009 um 22:53
In Antwort auf

Oje
Wenn ich euch alle so höre kann das schon ziemlich lange gehen bis man endlich mal zum erwünschten Ziel kommt. Dann kann vor mir ja noch ein langer Weg liegen! Blöde Natur, gell! Kann man einfach noch nicht überlisten!


Hey wo seit Ihr denn alle mit dem kinderwunsch ???

Gefällt mir

14. August 2009 um 7:49

Hallo
Das ist ja furchtbar!!! Das tut mir sehr leid für dich! Da freut man sich dass es endlich geklappt hat und dann sowas! Aber lass dich nicht unterkriegen! Ich bin erst in der 1. ÜZ also noch ganz am Anfang! Mein Hausarzt hat auch mal ne Schülddrüsenunterfunktion bei mir festgestellt! Meinst ich soll da mal nachfragen?
Und ja da hast recht, finde es manchmal auch sehr ungerecht wie Leute Kinder bekommen die sie eigentlich gar nicht wollen!
LG

Gefällt mir

14. August 2009 um 18:48


Hallo Leute ..

ich war heute bei meiner neuen FÄ weil die alte fürn arsch war..und es stellte sich außer mein prolaktin auch noch fest das ich ein HPV Virus habe ..dieser Virus verusacht leider Gebärmutterhalskrebs..und in 2 monaten soll ich nochmal hin um zu gucken dieser Virus sich zum krebs bildet..könnte weinen erst mein prolaktin weswegen ich nicht schwanger werde und nun das das leben ist so unfair

Gefällt mir

14. August 2009 um 19:03

Seit einigen Monaten Kinderwunsch, Mann noch nicht
Hi Mädels,

tja, wie die Überschrift schon besagt, ich, 27, mein Mann 33, hat schon einen Sohn mit 9 Jahren, der seit vielen Jahren bei uns lebt, weil sich die leibliche Mutter einen Dreck um ihn kümmert. So viel zum Thema, die die kein Kind verdient haben, bekommen welche und die, die unbedingt eines möchten, müssen ewig warten, oder es geht gar nichts!
Tja und mein Mann will sich voll und ganz auf seinen Sohn konzentrieren, der spielt professionell Fußball (so wie es in dem Alter halt möglich ist). Mein Mann hat schon öfters geäußert, dass ein Baby schon toll wäre, und ich fühlte mich noch nicht bereit und jetzt wo es bei mir so weit ist, will mein Mann noch 1-2 Jahre warten.
Ich werd ganz verrückt. Mich beschäftigt das Thema Tag und Nacht und ich bekomm meinen Job gar nicht mehr richtig auf die Reihe.
Von wegen "mach dich nicht verrück" - das ist leichter gesagt als getan.
Ich drücke Euch auf jeden Fall allen die Daumen und wünsch Euch ganz viel Glück dass es ganz schnell klappt!!

Gefällt mir

14. August 2009 um 22:59
In Antwort auf

Seit einigen Monaten Kinderwunsch, Mann noch nicht
Hi Mädels,

tja, wie die Überschrift schon besagt, ich, 27, mein Mann 33, hat schon einen Sohn mit 9 Jahren, der seit vielen Jahren bei uns lebt, weil sich die leibliche Mutter einen Dreck um ihn kümmert. So viel zum Thema, die die kein Kind verdient haben, bekommen welche und die, die unbedingt eines möchten, müssen ewig warten, oder es geht gar nichts!
Tja und mein Mann will sich voll und ganz auf seinen Sohn konzentrieren, der spielt professionell Fußball (so wie es in dem Alter halt möglich ist). Mein Mann hat schon öfters geäußert, dass ein Baby schon toll wäre, und ich fühlte mich noch nicht bereit und jetzt wo es bei mir so weit ist, will mein Mann noch 1-2 Jahre warten.
Ich werd ganz verrückt. Mich beschäftigt das Thema Tag und Nacht und ich bekomm meinen Job gar nicht mehr richtig auf die Reihe.
Von wegen "mach dich nicht verrück" - das ist leichter gesagt als getan.
Ich drücke Euch auf jeden Fall allen die Daumen und wünsch Euch ganz viel Glück dass es ganz schnell klappt!!


ich verstehe euch so gut .. die die es nicht verdienen die bekommen eins ..und dann lesen wir in den zeitungen oder sehen im tv kind verhungert und und und und dann könnte ich vor wut echt platzen .. wieso die und nicht wir

Gefällt mir

17. August 2009 um 19:30
In Antwort auf

Seit einigen Monaten Kinderwunsch, Mann noch nicht
Hi Mädels,

tja, wie die Überschrift schon besagt, ich, 27, mein Mann 33, hat schon einen Sohn mit 9 Jahren, der seit vielen Jahren bei uns lebt, weil sich die leibliche Mutter einen Dreck um ihn kümmert. So viel zum Thema, die die kein Kind verdient haben, bekommen welche und die, die unbedingt eines möchten, müssen ewig warten, oder es geht gar nichts!
Tja und mein Mann will sich voll und ganz auf seinen Sohn konzentrieren, der spielt professionell Fußball (so wie es in dem Alter halt möglich ist). Mein Mann hat schon öfters geäußert, dass ein Baby schon toll wäre, und ich fühlte mich noch nicht bereit und jetzt wo es bei mir so weit ist, will mein Mann noch 1-2 Jahre warten.
Ich werd ganz verrückt. Mich beschäftigt das Thema Tag und Nacht und ich bekomm meinen Job gar nicht mehr richtig auf die Reihe.
Von wegen "mach dich nicht verrück" - das ist leichter gesagt als getan.
Ich drücke Euch auf jeden Fall allen die Daumen und wünsch Euch ganz viel Glück dass es ganz schnell klappt!!


Hey Leute
bin seit 2 tagen überfälliiiiig
ich wünschte es wäre eine SS doch ich habe heute einen SS Test gemacht der leider negativ war..was sagtihr dazu sollte man den dingern vertrauen oder doch lieber zum arzt ..weil der außer ein test ja auch ein ultraschall machen kann

Gefällt mir

18. August 2009 um 21:52


na toll..warten
aber ich will am samstag in den heidepark und wenn ich doch SS bin dann habe ich die arschkarte ..

manche sehen es ja erst 2 wochen nach dem sie überfällig sind .. was soll ich denn nur tun ..auch wenn ich zum arzt gehe und de rsieht erstmal nix ..

Gefällt mir

19. August 2009 um 7:44

Richtiger Umgang?
Liebe Kinderwünscher,
ich bin in der sehr glücklichen Lage, ganz unkompliziert schwanger geworden zu sein und freue mich natürlich wie wild. Einziger Wehmutstropfen: Als wir es am Wochenende der Familie erzählt haben, waren meine Schwester und Schwager (beide 30) bedrückt - sie versuchen seit einem guten halben Jahr, ein Kind zu zeugen und es wird bisher einfach nix.
Nach ausführlichen Telefonaten wird es grad nur noch schlimmer, weil im Bekanntenkreis echt der Babyboom ausgebrochen ist.
Was kann ich meiner Schwester sagen und wünschen? Ich will nicht auf die blöder Klischees verfallen und kann mir nichts Schöneres vorstellen als mit ihr gemeinsam die Schwangerschaft zu erleben Was tröstet wirklich?
Danke für Eure Ratschläge!
die petra

Gefällt mir

19. August 2009 um 7:52
In Antwort auf

Richtiger Umgang?
Liebe Kinderwünscher,
ich bin in der sehr glücklichen Lage, ganz unkompliziert schwanger geworden zu sein und freue mich natürlich wie wild. Einziger Wehmutstropfen: Als wir es am Wochenende der Familie erzählt haben, waren meine Schwester und Schwager (beide 30) bedrückt - sie versuchen seit einem guten halben Jahr, ein Kind zu zeugen und es wird bisher einfach nix.
Nach ausführlichen Telefonaten wird es grad nur noch schlimmer, weil im Bekanntenkreis echt der Babyboom ausgebrochen ist.
Was kann ich meiner Schwester sagen und wünschen? Ich will nicht auf die blöder Klischees verfallen und kann mir nichts Schöneres vorstellen als mit ihr gemeinsam die Schwangerschaft zu erleben Was tröstet wirklich?
Danke für Eure Ratschläge!
die petra

@petri81
Hallo, hab deinen Artikel gelesen. Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!!!! Das glaub ich dass deine Schwester sehr bedrückt ist! Wäre bei mir auch so! Was du deiner Schwester sagen kannst? Eigentlich nicht arg so viel. Denk da ist immer jedes Wort zu viel! Wahrscheinlich muss sie erst mal mit der Situation alleine fertig werden. Aber hat sie sich schon mal untersuchen lassen? Vielleicht auf Schilddrüsenunterfunktion, ist auch oft ein Grund nicht schwanger zu werden! Würde sie vielleicht ein bisschen in der Hinsicht unterstützen und ihr zeigen dass sie nicht alleine ist.
LG

Gefällt mir

19. August 2009 um 7:57
In Antwort auf

@petri81
Hallo, hab deinen Artikel gelesen. Erstmal herzlichen Glückwunsch!!!!!! Das glaub ich dass deine Schwester sehr bedrückt ist! Wäre bei mir auch so! Was du deiner Schwester sagen kannst? Eigentlich nicht arg so viel. Denk da ist immer jedes Wort zu viel! Wahrscheinlich muss sie erst mal mit der Situation alleine fertig werden. Aber hat sie sich schon mal untersuchen lassen? Vielleicht auf Schilddrüsenunterfunktion, ist auch oft ein Grund nicht schwanger zu werden! Würde sie vielleicht ein bisschen in der Hinsicht unterstützen und ihr zeigen dass sie nicht alleine ist.
LG

Das ging ja schnell
Hallo Simchen2,
Danke für die flotte Rückmeldung. Einen Arzttermin haben die beiden Ende August und vielleicht klärt sich dann ja alles mit einer "einfachen " Unterfunktion der Schilddrüse auf.
Ich werd mich einfach ein bissl zurückhalten was die SS-Berichterstattung angeht und ihr weiter Hoffnung machen.
Alles Liebe und vielen Dank!
die petra

Gefällt mir

19. August 2009 um 8:51
In Antwort auf

Das ging ja schnell
Hallo Simchen2,
Danke für die flotte Rückmeldung. Einen Arzttermin haben die beiden Ende August und vielleicht klärt sich dann ja alles mit einer "einfachen " Unterfunktion der Schilddrüse auf.
Ich werd mich einfach ein bissl zurückhalten was die SS-Berichterstattung angeht und ihr weiter Hoffnung machen.
Alles Liebe und vielen Dank!
die petra

@petri81
Würde auch an deiner Stelle nicht zu viel über die Schwangerschaft reden. Und wenn die beiden bald einen Arzttermin haben wird sich bestimmt was feststellen lassen. Wahrscheinlich nur eine Kleinigkeit die man ganz schnell aus der Welt schaffen kann. Und wer weiss, vielleicht könnt ihr dann doch noch einige Monate zusammen "Schwangerschaftbeschwerden" erleben!!! Würd mich für euch freuen!
LG

Gefällt mir

19. August 2009 um 9:04
In Antwort auf

Richtiger Umgang?
Liebe Kinderwünscher,
ich bin in der sehr glücklichen Lage, ganz unkompliziert schwanger geworden zu sein und freue mich natürlich wie wild. Einziger Wehmutstropfen: Als wir es am Wochenende der Familie erzählt haben, waren meine Schwester und Schwager (beide 30) bedrückt - sie versuchen seit einem guten halben Jahr, ein Kind zu zeugen und es wird bisher einfach nix.
Nach ausführlichen Telefonaten wird es grad nur noch schlimmer, weil im Bekanntenkreis echt der Babyboom ausgebrochen ist.
Was kann ich meiner Schwester sagen und wünschen? Ich will nicht auf die blöder Klischees verfallen und kann mir nichts Schöneres vorstellen als mit ihr gemeinsam die Schwangerschaft zu erleben Was tröstet wirklich?
Danke für Eure Ratschläge!
die petra


ich kan dich aber auch deine schwester sehr sehr sehr gut verstehen weil ich seit 1 jahr versuche schwanger zu werden..und jetzt wird bei mir jeder schwanger..meine freundin ist erst seit 3 monaten mit ihren freund zusammen und schon schwanger..meine tante bekommt ihr zweites kind ist auch schwanger ..alle werden schwanger und ich nicht ..das verletzt ein sehr das kann ich sehr gut nachvollziehen wie sich deine schwester fühlt..aber ich meine da kannst du wirklich nichts tun..außer ihr mut machen ..aber ich glaube das wird so auch nichts bringen denn diese standart sätze wie denk nicht dran setzt euch nicht unter druck und es klappt schon ..
das bringt nix mehr ..
deswegen weiß ich auch nciht was ich dir raten würde..aber es ist doch schon schön genug das du an sie denkst ..ich finde das total süß

Gefällt mir

19. August 2009 um 11:39

Wieso ist es so schwer..
ich stimme euch voll und ganz zu..ständig hört man von iwelchen jugendlichen, dass sie schwanger geworden sind und es alles andere als wollten und wir, die es wrklich wollen, bei uns klappt es nicht..
ich kann auch nicht schwanger werden, weil ich seit märz, seit dem ich die pille abgestzt hab, meiner periode nicht mehr bekomm und es hat sich rausgestellt, dass mein östrogenwert viel zu niedrig ist..
da ist einem doch ständig zu heulen zu mute, oder?!
ich kann fast an nichts anderes mehr denken, wünschen wir uns doch nichts sehnlicher als ein baby

Gefällt mir

19. August 2009 um 11:59

Muss auch mal was los werden!!!!
Mein Verlobter und ich wir versuchen seit Februar schwanger zu werden!! und im April hat es dann geklappt und ich war so glücklich!! doch als ich 8+6 war kam die fehlgeburt!!! ich hatte solche schmerzen und ich hatte keine ausschabung!!! hab ein medikament gekriegt dass alles raus kommt!! während der schwangerschaft hat man bei mir festgestellt dass ich einen geteilten uterus habe (bicorn) das war eine schocknachricht für mich und ich hatte angst dass ich kein kind kriegen kann!! aber meine fä hat mich gottseidank beruhigt!! und nun versuchen wir es wieder und ich hoffe dass es bal klappt!! und ich wünsche euch allen viel glück!!!

lg sweety

Gefällt mir

20. August 2009 um 13:31


Hallo Leute ..

war heute beim arzt ..weil ich meine regel immernoch nicht bekommen habe und der Urintest war leider negativ..sie hat auch per ultraschall nochmal geguckt ..und konnte nichts sehen ..wollte zur Sicherheit aber nochmal Blut abnehmen und morgen kriege ich dann bescheid ..

sie meinte aber auch zu mir falls eine Schwangerschaft bestehen würde..könnte sie das eh noch nicht sehen können,stimmt das ?!Mir hat auch
eine andere patientin gesagt das bei Ihr alle Test negativ waren und erst wo sie in der 5 SS woche war konnte man es wirklich sehen ..stimmt das ?!Hat jemand damit erfahrungen ?Bin morgen schon 6 tage überfällig und meine Unterleibschmerzen habe ich auch schon seit 3 tagen ..und meine linke brust zieht sehr dolle..und habe garkein appetit mehr ..irgendwie merke ich das mit mein körper was nicht stimmt..aber so wirklich an eine SS glaube ich auch nicht hmm

Gefällt mir

21. August 2009 um 22:07


Bluttest leider auch negativ...

war wohl nix ..aber periode ist auch noch nicht da . hmm was soll ich tun

Gefällt mir

22. August 2009 um 9:00
In Antwort auf


Bluttest leider auch negativ...

war wohl nix ..aber periode ist auch noch nicht da . hmm was soll ich tun

Hallo
Also erstmal tut mir das sehr leid für dich! Ist aber schon komisch wenn du deine Tage nicht bekommst. Hast du das im FA nicht gesagt? Würde da schon mal nachfragen!

Gefällt mir

22. August 2009 um 16:45

Hallo IHR,
wollte mal fragen, ob ich bei euch hier auch mithibbeln kann??

lg Tanja

Gefällt mir

23. August 2009 um 10:55


Klar kannst du hier in die Gruppe...

Gefällt mir

24. August 2009 um 7:41

Morgen Sisi2501
Hast du deine jetzt Tage bekommen?Warst beim Arzt? Ist ja schon ne komische Sache!
LG

Gefällt mir

24. August 2009 um 7:48
In Antwort auf

Seit einigen Monaten Kinderwunsch, Mann noch nicht
Hi Mädels,

tja, wie die Überschrift schon besagt, ich, 27, mein Mann 33, hat schon einen Sohn mit 9 Jahren, der seit vielen Jahren bei uns lebt, weil sich die leibliche Mutter einen Dreck um ihn kümmert. So viel zum Thema, die die kein Kind verdient haben, bekommen welche und die, die unbedingt eines möchten, müssen ewig warten, oder es geht gar nichts!
Tja und mein Mann will sich voll und ganz auf seinen Sohn konzentrieren, der spielt professionell Fußball (so wie es in dem Alter halt möglich ist). Mein Mann hat schon öfters geäußert, dass ein Baby schon toll wäre, und ich fühlte mich noch nicht bereit und jetzt wo es bei mir so weit ist, will mein Mann noch 1-2 Jahre warten.
Ich werd ganz verrückt. Mich beschäftigt das Thema Tag und Nacht und ich bekomm meinen Job gar nicht mehr richtig auf die Reihe.
Von wegen "mach dich nicht verrück" - das ist leichter gesagt als getan.
Ich drücke Euch auf jeden Fall allen die Daumen und wünsch Euch ganz viel Glück dass es ganz schnell klappt!!

....geht mir genauso!
Huhuuu,

ich bin neu hier.....und ich hoffe ich darf mich hier ein wenig mit "einreihen"!

Ist schon komisch, ich hab nun schon in so vielen Foren geguckt, gelesen und geschrieben....immer wieder das selbe. Die Frauen wollen Babys und die Männer nicht!!! Ist schon komisch...wir sollte mal recherchieren welches "Hormon" bei uns dafür verantwortlich ist und es alltäglich ins essen mixen!

Spaß bei seite......

So ein unerfüllter Kinderwunsch kann einen schon sehr belasten. Ich erlebe es am eigenen Leib und kann dich sehr gut verstehen....jedoch hab ich auch keinen Rat, wie man lernen kann, damit besser umzugehen als die Zeit, mit Suche nach Babysachen, totzuschlagen.....

Gefällt mir

24. August 2009 um 17:01
In Antwort auf

Morgen Sisi2501
Hast du deine jetzt Tage bekommen?Warst beim Arzt? Ist ja schon ne komische Sache!
LG


Hallo simchen2

nein ich habe meine Tage immernoch nicht bekommen schon 10 Tage ..war aber heute nochmal bei meiner alten FÄ damit sie auch nochmal guckt und es ist wirklich keine SS zu sehen ..sogar der Urintest war negativ ..
hmm ich habe meine andere FÄ angerufen und gehe morgen nochmal zu ihr ..ich will ja wissen wieso die immer noch nciht da sind auch wenn ich nicht SS bin .

Meine alte FÄ meinte allerdings das kann an meinen hohen prolaktinwert liegen und hat mir carbegolin aufegschrieben um mein prolaktin zu sinken ..mal schauen wie es weitergeht.

Gefällt mir

24. August 2009 um 19:22

Hallo
Oh das tut mir jetzt leid für dich! Ist doch echt blöd wenn man schon die Tage nicht bekommt, und man ist drüber und dann doch nicht schwanger! Aber ist gut dass du nochmal zu einer anderen FÄ gehst! Viell. kann die dir helfen! Hoff für dich dass du bald Klarheit bekommst. Aber das wird noch! Wir geben einfach nicht auf!!!!

Gefällt mir

26. August 2009 um 16:56
In Antwort auf

Wieso ist es so schwer..
ich stimme euch voll und ganz zu..ständig hört man von iwelchen jugendlichen, dass sie schwanger geworden sind und es alles andere als wollten und wir, die es wrklich wollen, bei uns klappt es nicht..
ich kann auch nicht schwanger werden, weil ich seit märz, seit dem ich die pille abgestzt hab, meiner periode nicht mehr bekomm und es hat sich rausgestellt, dass mein östrogenwert viel zu niedrig ist..
da ist einem doch ständig zu heulen zu mute, oder?!
ich kann fast an nichts anderes mehr denken, wünschen wir uns doch nichts sehnlicher als ein baby

Ich wünsch mir auch ein Baby
ich finde es auch gemein das die die nicht wollen schwanger werden und die die nichts anderes wollen es nicht werden
ich hab eine was zu erzählen. ich habe seit dem 20.08 unterleibschmerzen und ein ziehen im bauchnabel. meine mens kommt am 5.9. ich dachte mir schon hurra es hat geklappt, weil ich sonst nie diese art von schmerzen solange vor der mens hatte. habe dann einen testgemacht der war positive bin dann sofort zum frauenartzt und was war NICHT SCHWANGER
kennt einer von euch diese unterleibsschmerzen so weit vor der mens ?
ich habe keine zysten und mein darm und blindarm ist auch okay.
hab übrigens auch zu früh getestst was mir dann erst später aufgefallen ist.

Gefällt mir

26. August 2009 um 20:44

seit Juni am hippeln
Hallo, ich bin 25 Jahre und seit Juni (16. Juni hab ich mir das Implanon entfernen lassen)sind wir stark am hippeln.

Hatte leider am 10. Juli einen Reitunfall, muss mich noch mehrmals röngten lassen, daher darf ich nicht schwanger werde. Ich hab mich schon so gefreut und mir gedacht das es jetzt sicher schnell geht das ich schwanger werden.
Und jetzt, weiss ich nicht wirklich wie lange wir noch nicht schwanger werden dürfen.

Am 2. September hab ich noch mal eine Untersuchung mit röngten und hoffe das es die letzte ist.
Bin irgendwie ganz schön deprimiert, jetzt könnte ich endlich schwanger werden darf aber nicht!!!!

Naja, vielleicht gibts jemanden denns ehnlich wie mir geht und ein paar gute Ratschläge hat.

Schönen Abend noch

Gefällt mir

27. August 2009 um 17:47


hmm was für ein test meinst du denn genau ?!

also ich verstehe dich sehr sehr gut .. ich und mein mann versuchen es jetzt auch schon seit fast 8 Monaten .. naja mann kann eigentlich 1 jahr sagen weil wir seit da nicht mehr verhüten aber nur uns am wochenenden gesehen haben .. hmm nur leider klappt es bei uns auch nicht ..
weil ich leider keinen ES habe .. wegen mein Hohen prolaktinwert .. und jetzt habe ich dagegen ein medikament bekommen CABERGOLIN was ich überhaupt nicht vertragen habe obwohl man nur 1 in der woche nehmen soll und das eine halbe dienstag eine halbe donnerstag .. nur es ging wirklich garnicht .. ich habe mich übergeben bis zum geht nicht mehr .. und nun habe ich norprolac bekommen ..hoffe es klappt jetzt und ich vertrage dieses medikament weil ich auch endlich schwanger werden möchte .. wir setzten uns da auch nicht unter druck weil ich erstmal auch gesund sein will natürlich .. aber ich verstehe dich es bedrückt ein sehr stark .. weil grade die die ein kind wollen es bekommen und wir nicht .. aber mach dich nicht so verrückt geh zum FA und lass dich durchchecken süße

Gefällt mir

27. August 2009 um 17:54


oh oh oh das kenne ich doch auch irgendwo her .. hehe
mein mann und ich haben uns sogar mal so heftig gestritten das ich mich fast scheiden lassen wollte hehe man war ich ein teufel..ich wusste auch nie wieso er das nicht wollte er meinte immer es hat seine zeit und bla bla bla während er geredet hat dachte ich mir nur ..oh halt doch endlich deine fresse..hehe naja und dann dachte ich nun ja wenn er keins will dann will ich schon garnicht .. ( obwohl ich es doch so sehr wollte ) aber ich habe ihm das nicht gezeigt und ihm das gefühl gegeben das ich absulut dagegen bin jetzt schwanger zu werden nun ja und so ging es dann 2 monate lang bis er mich mal gefragt hat wieso ich denn kein kind von ihm möchte .. da musste ich wirklich nur noch lachen aber habe es mir so sehr verkniffen ..meinte nur ich weiß nicht ich will lieber mein leben genießen .. raus gehen können .. hochhackige schuhe anziehen können und lieber alleine zu sein als mit ein baby ( natürlich alles gesagt um ihn zu ärgern ) hehe daraufhin war ich dann eh beim arzt und sie meinte mir das ich keine ES habe weil mein prolaktinwert zu hoch ist . da war mein mann sehr erschrocken bis er meinte wir werden es in die reihe kriegen dein prolaktin zu sinken und endlich schwanger zu werden hehe .. jetzt will er es mehr als ich es grade will ehrlich gesagt ..

männer haben bei diesem thema sehr viel angst weil sie denken wenn das baby da ist das sie vernachlässigt werden und wir unsere ganze achtung nur noch aufs baby haben ..verstehe ich auch weil ich das als frau auch hätte.

naja ich drücke dir ganz fest die daumen das klappt ..rede mit ihm in ruhe..und wenn er immernoch jaja redet .. hehe dann versuch es doch einfach wie ich

Gefällt mir

29. August 2009 um 9:21

Hallo ihr lieben!!
ihr habt einen wunsch..der euch nich erfüllt wird!!
aber es kann manchmal so einfach sein.ihr denkt nur zu viel darüber nach und setzt euch unter druck...
versteh euch aber auch das ihr schwanger werden wollt..
ich bin papa von 5 kindern....ich habe 2 partnerin gehabt die genauso den wunsch hatte! eine war 44 Jahre und alles war in ordnung!!2 monate hat es gedauert und der test war positiv...und die freute gross.....
ich denke das mit den fallen lassen ist das sehr wichtig...wenn laut dok alles io ist dann bitte weniger druck.....ich sollte auch nach plan mit ihr schlafen aber sowas geht nicht wirklich...den der druck für den mann ist auch sehr groß.....ich denke einfach alles in ruhe und es wird bestimmt klappen....gibt ja auch stellungen wo es schneller zum positven ergebnis kommt.....

bitte meldet euch und stellt euere fragen...werde alles beantworten und euch helfen
ganz liebe grüße

Gefällt mir

11. September 2009 um 11:26

Mir gehts auch so
Hallo ihr lieben, ich bin schon seit einem Jahr am üben und klappt bisher überhaupt nicht. Ich habe schon einen Sohn, der ist jetzt 8 Jahre alt und umso länger es dauert um so größer ist der Altersunterschied. Naja und als er ein halbes Jahr alt war, bin ich an Krebs erkrankt und gott sei dank erfolgreich überstanden. Meine Frauenärztin sagt bei mir sei alles o.k. zwecks Kinder kriegen, auch mein Onkologe stimmt zu. Aber nach einem Jahr ist man schon am nachdenken und macht sich Sorgen. Jetzt am Dienstag war mein ES haben auch in der Zeit geherzelt. Naja schön zu wissen, daß man nicht alleine ist.

Gefällt mir

12. September 2009 um 14:14


Du bist ja noch ziehmlich jung..bist du sicher das du kein partner mehr möchtest und lieber wartest bis du die große liebe triffst und mit ihm ein baby machst..

ich bin erst 22 und habe mit sowas keine erfahrungen auch nicht in meiner umgebung aber ich finde das du mit so ein jungen alter lieber mit dem mann deiner träume ein baby machst
hehe nicht böse gemeint

Gefällt mir

12. September 2009 um 14:18

Kinderwunsch
Hallo Sisi,

mir geht es genau so wie dir. Wir üben auch schon seit längerem aber es will einfach nicht klappen.

Gefällt mir

12. September 2009 um 16:05

Unsicher wegen Kinderwunsch
Hallo,
ich bin bereits fast 40, habe drei Kinder (21/20/17) und bin seit 2 Jahren mit meinem jetzigen Partner zusammen.
Wir haben schon öfter mal über ein Baby gesprochen. Er hat noch keine Kinder. Und ich kann mir auch gut vorstellen noch einmal so ein Nesthäkchen zu haben. Nur mein Alter macht mir etwas Gedanken. Und seit einem Jahr nehme ich keine Pille mehr. Wir legen es nun nicht gerade darauf an, dass ich schwanger werde, also keine Versuche nach Kalender oder so, aber wenn es passiert wäre es schön.
Bei meinen anderen drei Kindern bin ich sehr schnell schwanger geworden und nun erscheint mir ein Jahr schon recht lang. Daher meine Bedenken wegen meines Alters. Hat jemand in dem Alter damit Erfahrungß
Liebe Grüße

Gefällt mir

12. September 2009 um 18:01
In Antwort auf

Kinderwunsch
Hallo Sisi,

mir geht es genau so wie dir. Wir üben auch schon seit längerem aber es will einfach nicht klappen.


Hallo traum20091 :

wie lange versucht ihr es denn schon ?! und warst du schonmal bei einer FÄ und hast dich durchchecken lassen..denn bei mir
liegt es ja höchstwahrscheinlich an mein hohen prolaktinwerten.Habe am 29.September endlich ein termin zur blutabnahme um zu gucken ob meine prolaktinwerte wieder im norm bereich sind .. und ich dann endlich SS werden kann.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers