Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Currypulver und curryketchup

Currypulver und curryketchup

29. Januar 2008 um 19:23 Letzte Antwort: 29. Januar 2008 um 19:28

hab gerade von ner freundin gehört das man das in der ss meiden soll hab heute currywurst mit currypulver gegessen habe ich nun den klein geschadet weil soll ja wehen förderne mittel drin seinweil nelken,ingwer und anis usw) und ich bin erst in der 6ssw bitte helft mir is dringend

Mehr lesen

29. Januar 2008 um 19:25

Ach
unsinn.mach dir da mal keinen kopf.dann dürfte man ja fast garnichts mehr essen.das stimmt nicht...
gruß sonja 30.ssw

Gefällt mir
29. Januar 2008 um 19:26

...zu geringe Dosis!
und viele Dinge, die WEHENFÖRDERND sind, sollen das auch nur in den LETZTEN Wochen der SS sein und nicht am Anfang!

Also: Hau rein und lass Dir nicht so viele Gruselgeschichten erzählen....

Gefällt mir
29. Januar 2008 um 19:27

Ich nehme
an das verhält sich genauso wie mit Zimt. Er ist auch Wehenfördernd, allerdings erst ab einer Menge die kein normaler Mensch auf einmal zu sich nehmen würde. Lass Dich nicht so verrückt machen und lass es Dir schmecken.

Lg

Gefällt mir
29. Januar 2008 um 19:28

Hallo
hab einigemal schon currywurst gegessen in meiner schwangerschaft und ich hab nichts gemerkt
also keine panik und schöne ss.

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers