Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / CTG - wer kennt sich aus?

CTG - wer kennt sich aus?

15. August 2016 um 20:05

Hallo Mädels,

ich hoffe unter euch findet sich jemand dem es ähnlich geht oder der bereits ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Ich bin heute 37+3 und war bei der Vertretung meines FAs zur Schwangerenvorsorge. Meine FA kommt erst am Montag aus dem
Urlaub wieder ...

Das CTG hat heute ordentlich Alarm gemacht als die Herztöne meines Mäuschens 3 mal bis auf 190 Hoch gegangen sind. Danach ist es meist wieder auf 140 abgefallen...

Die FA meinte, das ist bei deren gerät manchmal so, das spinnt.
Ich fand die Aussage sehr seltsam.., untersucht hat sie mich auch nicht richtig sondern nur nach der Kindslage geguckt....
Ich bin schon relativ beunruhigt, insbesondere jetzt wo ich lese, dass der Herzschlag in der Regel nicht höher als 160 sein sollte ...
Ich ärgere mich schon, dass ich nicht ins KH gefahren bin und das habe kontrollieren lassen.
Komisch war auch, dass die Schwestern meinten, als sie den Alarm
Abgestellt haben: na das sieht aber nach KH aus. Von der Ärztin dazu keinen mucks. Ihren tollen Spruch zum
CTG habe ich auch nur auf Nachfrage bekommen ob denn das CTG okay sei ...

Morgen früh um
08:00 habe ich einen Termin im Kreißsaal zur geburtsanmeldung. Da werde ich das CTG thematisieren und das ich sehr beunruhigt bin... Aber üblich ist das auch nicht, dass die mich dann untersuchen oder ?

Mehr lesen

15. August 2016 um 20:37

Nein
üblich ist es nicht, ABER in deinem Fall gehe ich davon aus dass sie ein CTG schreiben werden. Ansonsten versuch die auszuruhen und dich nicht verrückt zu machen. Warst du den aufgeregt oder hattest du Stress vor dem CTG?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2016 um 21:11

Hallo eule
Danke für deine Antwort.
Na ich hatte meine beiden kleinen (5 und 2) mit zum Termin. Aber die waren recht artig und haben sich in der zeit ein Buch angeguckt.
Mein Blutdruck war relativ hoch. Die Hebamme hat zwei mal gemessen und dann den zweiten Wert eingetragen weil der besser war.
Der erste lag bei 156 zu 96 und der zweite bei 142 zu 94. sonst war der immer so bei 130 zu 80.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2016 um 15:49

Hey
was kam den im KH raus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2016 um 21:16

Genug getrunken
hatte ich. Vielleicht hat es was damit zu tun, dass das CTG im sitzen und nicht wie sonst üblich im Liegen geschrieben wurde ???

Heute im Krankenhaus bei der geburtsanmeldung habe ich das der Hebamme geschildert und sie meinte so lange die Herztöne nicht konstant hoch sind, sei das nicht bedenklich und es könne schon durchaus vorkommen, dass der Herzschlag bei heftigen Bewegungen so hoch geht und das Mäuschen war gestern beim ctg definitiv aktiv.

Am Montag ist meine FA wieder da, dann wird auch wieder CTG geschrieben und hoffentlich auch wieder nach dem Fruchtwasser geguckt ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest