Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Couperose unter dem Busen ?!

Couperose unter dem Busen ?!

6. Juni 2011 um 12:40

Ich habe neulich schon einen rötlich-violetten Fleck unter meiner Brust entdeckt, genau an der Stelle, an der der BH-Bügel aufhört. Heute hab ich mir das ganze mal im Vergrößerungsspiegel angeschaut weil die Fläche größer geworden ist und da konnte ich erkennen dass es ganz viele verzweigte Äderchen sind - also keine Dehnungsstreifen.

Kommt die Couperose trotzdem vom Brustwachstum oder kann das ein drückender BH-Bügel ausgelöst haben ?!

Ich weiß schon, machen kann man dagegen nichts mehr und solangs dem Baby gut geht aber haben will man sowas ja dann doch nicht...würde nur gern verhindert dass es noch flächiger wird

Mehr lesen

6. Juni 2011 um 12:44


Hi,

ich denke die Haut ist einfach nur sehr gereizt von dem BhBügel der da vll immer wieder dran reibt. Lass doch einfach mal den BügelBh weg und schau obs dann wieder verschwindet

LG
Teufelchen
39. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2011 um 12:53

Eigentlich
trage ich gar nicht soo oft Bügel BHs weil ich auch sehr gute Triangel Varianten habe, die werden jetzt nur zu klein (oder liegts daran dass nicht genug gestützt wird?) und die habe ich mir mal im Ausland gekauft.
Ne einfache Hautrötung ist es leider wirklich nicht, die Äderchen waren schon sichtbar. Es ist auch bei der linken Brust stärker, das ist nämlich die größere
ich wüsste nur zu gern ob es tatsächlich mit dem Wachstum zusammen hängt, ich dachte immer Couperose hat andere Gründe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2011 um 13:02
In Antwort auf frauhitzeblitz

Eigentlich
trage ich gar nicht soo oft Bügel BHs weil ich auch sehr gute Triangel Varianten habe, die werden jetzt nur zu klein (oder liegts daran dass nicht genug gestützt wird?) und die habe ich mir mal im Ausland gekauft.
Ne einfache Hautrötung ist es leider wirklich nicht, die Äderchen waren schon sichtbar. Es ist auch bei der linken Brust stärker, das ist nämlich die größere
ich wüsste nur zu gern ob es tatsächlich mit dem Wachstum zusammen hängt, ich dachte immer Couperose hat andere Gründe


Also soweit ich weiß ist Couperose vor allem erblich bedingt, meine Oma hatte es, mein Vater hat es und ich hab auch eine leichte neigung dazu. Aber alle nur an den Wangen. Aber ich bin leider keine Couperose expertin

Bei mir ist es so, dass am Bauch, da wo gerade extrem die alten Dehnungsstreifen "aufgehen" auch in den Streifen geplatze Äderchen oder so zu sehen sind, kleine rote einblutungsstreifen halt. Ich denke echt das es einfach nur von der Reizung bzw. starken beanspruchung der Haut kommt, bei mir genauso wie bei dir....
Zumal mal ja bei der wärme die momentan ist auch noch gut schwitzt und das die Haut noch mehr reizt....

Aber das sind alles nur vermutungen *grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper