Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Countdown läuft 16 Tage bis zur ET, wer noch

Countdown läuft 16 Tage bis zur ET, wer noch

21. Mai 2013 um 13:21

Hallo Mädels,
bin total aufgeregt, denn am 6.6 ist es soweit und ich kann es kaum noch erwarten, meine kleine süsse in den Arm zu nehmen
wem geht es genauso? Ich würde mich über antworten freuen

Mehr lesen

21. Mai 2013 um 13:25

Hey
Hab am 8.06. ET...
Ich hoffe aber gaaaanz doll dass der kleine Mann sich eher auf den Weg macht, hab schon seit gut 10 Tagen mit Wehen und Schmerzen zu kämpfen... Nervig.

Ist's dein 1.Kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 13:26


meld!

mir geht es ganz genauso. ^^
hatten wir ja die tage schon festgestellt.

bin so ungeduldig und aufgeregt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 13:40

Huhu
Bin auch wiedee dabei Theoretisch kann es jeden moment los gehen mal sehen wie es in mir aussieht gleich ab zum fa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 13:56

Huhu
@mamanoetob.... Oh man das ist natürlich nicht so toll, wenn man mit schmerzen und wehen, die ganze Zeit zu kämpfen hat....denk einfach nur, das du es bald geschafft hast hast du auch Sodbrennen? ....ja ist mein erstes Kind und bei dir?

@roja...hey freut mich, ja sag mal bescheid wie es beim FA war und was sie gesagt haben.....

@Kerstin...hast du nochmal bevor es los geht VU? Ich war heute da und da sagte mein FA, das die kleine 3kg wiegt und einen KU von 32 cm hat...kann man sich darauf verlassen? was meinst du dazu?

@all.... wie vertreibt ihr so euer Zeit? es ist zwar nicht mehr lange, aber irgendwie habe ich das Gefühl.....das sich das voll hinzieht...geht es euch genauso?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 14:03


Zeitvertreiben: Ich weiß langsam nicht mehr was ich noch machen soll. Die kugel ist ewig im weg und wirklich easy doing ist es auch nicht. Mehr als putzen und wuffi ist da nicht. Naja lesen und freitag geh ich zur babymesse. Und ich schaff es zwae immer irgendwie was zu tun zu haben aber es geht halt nicht so wie ich will.

Kerstin: bekommst du nun auch einen ks?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 14:20


@alexia
Ist mein 2.Kind, habe eine Tochter die im Juni 3 wird. Ich hoffe der Kleine kommt nicht an Ihrem Geburtstag
Aber irgendwie ist man genauso unerfahren wie bei der ersten SS, es ist diesmal alles anders
Sodbrennen habe ich auch recht Dolle, vor allem Abends, Du auch? Rennie hilft mir dabei ganz gut...

@ Zeitvertreiben:
Ich hab irgendwie voll viele Termine... GVK, FA, Akupunktur, Yoga... Und dann noch meine Tochter. Langeweile kommt da nicht auf. Genieße solche Momente wie gerade, wo ich mich mal aufs Sofa legen kann. Obwohl ich dann auch immer Krämpfe habe

@ all:
Was macht ihr alle so zur Geburtsvorbereitung?

Ich finde auch die Zeit zieht sich gerade wie Kaugummi.
Habt ihr Angst vor der Geburt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 15:16


@mamaoetob....hätte ja auch mal was, wenn der kleine zu ihrem Geburstag kommen würde
nein da hast du recht, wäre irgendwie komisch.....
Wie fern ist es denn unterschiedlich die Schwangerschaft bei dir?
ja das Sodbrennen habe ich auch wenn nur Abends und dann auch teilweise die ganze Nacht....
Oh mensch, da wäre mir auch nicht langweilig

wegen Geburstvorbereitung kann/sollte ich lieber nichts machen...weil sie bei mir ne Thrombose festgestellt haben und ich dadurch ein Kaiserschnitt machen muss...wäre also bei mir nicht so sinnvoll... Und ja ich habe tierische Angst vor der Geburt und wie sieht es bei dir so aus?

@roja...ja das blöde ist wirklich, wenn man sich so gut wie nicht mehr bewegen kann, sprich eingeschränkt ist....Ich freue mich schon total darauf, wenn ich mich frei bewegen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 15:56


Geburtsvorbereitung: ob das so alles hilft weiß man ja nicht. Aber trinke himbeerblättertee, akkupuntur ( welche super geholfen hat zumindest bei meiner allergie- hab seit letzte woche kein schnupfen mehr !) und 2 mal in der woche dammmassage. Vielleicht bringt es nicht zu 100 prozent was aber zumindest ist es dann nicht unversucht geblieben

Alexia: jaa.. Will auch mal wieder uneingeschränkt schlafen oder nicht überall gegen hauen . Oder mich mal wieder bücken können.

Geburt: ich hab gar keine angst. Bin tiefenentspannt nur hab ich respekt vor der zeit danach. Ich hoffe es klappt alles so wie ich es mir vorstelle. Und ich bin natürlich total gespannt wann es endlich los geht ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 16:23


@roja...wenn ich gekonnt hätte, dann hätte ich auch alles versucht....aber ich glaube da denken viele Schwangere so, wenn es kurz vor Ende ist....man hat einfach nur keine Lust mehr....Find ich klasse, das du so entspannt sein kannst....wegen der Geburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 16:26
In Antwort auf helder_11865399

Huhu
@mamanoetob.... Oh man das ist natürlich nicht so toll, wenn man mit schmerzen und wehen, die ganze Zeit zu kämpfen hat....denk einfach nur, das du es bald geschafft hast hast du auch Sodbrennen? ....ja ist mein erstes Kind und bei dir?

@roja...hey freut mich, ja sag mal bescheid wie es beim FA war und was sie gesagt haben.....

@Kerstin...hast du nochmal bevor es los geht VU? Ich war heute da und da sagte mein FA, das die kleine 3kg wiegt und einen KU von 32 cm hat...kann man sich darauf verlassen? was meinst du dazu?

@all.... wie vertreibt ihr so euer Zeit? es ist zwar nicht mehr lange, aber irgendwie habe ich das Gefühl.....das sich das voll hinzieht...geht es euch genauso?

Ja
irgendwann nächste woche. glaube freitag.
naja, mit den schätzungen ist das immer so ne sache... bei den großen lagen die ärzte jeweils gute 500g daneben.
die äteste hatte statt 3700 nur 3150, die mittlere statt 3400 nur 2900.
bei der kleinen geh ich von ca. 2500g aus.
ist ja ein mini und wird gute 2 wochen früher geholt.
aber wenn sonst alles ok ist, passt das.
so viel zu den ''riesenbabys'' bei ss diabetes...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 16:56
In Antwort auf aischa_12352273

Ja
irgendwann nächste woche. glaube freitag.
naja, mit den schätzungen ist das immer so ne sache... bei den großen lagen die ärzte jeweils gute 500g daneben.
die äteste hatte statt 3700 nur 3150, die mittlere statt 3400 nur 2900.
bei der kleinen geh ich von ca. 2500g aus.
ist ja ein mini und wird gute 2 wochen früher geholt.
aber wenn sonst alles ok ist, passt das.
so viel zu den ''riesenbabys'' bei ss diabetes...


Warum wird bei dir nochmal die kleine eher geholt? Also in dem KH wo ich hingehen werde, machen die das "nur " eine Woche eher und nicht zwei wochen...Auch komisch das es so unterschiedlich sein kann....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 17:26
In Antwort auf helder_11865399


Warum wird bei dir nochmal die kleine eher geholt? Also in dem KH wo ich hingehen werde, machen die das "nur " eine Woche eher und nicht zwei wochen...Auch komisch das es so unterschiedlich sein kann....


ich hab keine ahnung
hat die ärztin so entschieden.

ich vermute mal, es liegt daran, daß zwischenzeitlich von unterversorgung die rede war, was sich aber nicht bestätigt hat.
meine durchblutung ist gut, die plazenta arbeitet noch super und es gibt auch ansonsten keine probleme.

war erst auch nicht begeistert, aber inzwischen bin ich selbst froh, daß sie so früh geholt wird.
mir gehts nicht mehr so dolle.
körperlich ist zwar alles ok, aber ich mach mich nur noch verrückt, ob vielleicht doch irgendwas nicht stimmt.
fühle mich ein bisschen wie eine ''kaputte'' brutmaschine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 17:51

19kerstin
ja das glaube ich dir, man hat einfach keine lust mehr.....ist es dein erster KS?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 18:03

Ja
ich hoffe, daß ich danach auch flott wieder auf die beine komme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 18:13

Na klar
das wird schon werden, natürlich ist es bestimmt nicht so wie bei einer normalen Geburt, das man sofort "sozusagen" nach hause gehen könnte....Ich denke mal, das es bei jeder Frau auch unterschiedlich sein kann, manchen geht es nach 3 tagen gut und anderen Frauen wiederrum nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 18:54
In Antwort auf helder_11865399

Na klar
das wird schon werden, natürlich ist es bestimmt nicht so wie bei einer normalen Geburt, das man sofort "sozusagen" nach hause gehen könnte....Ich denke mal, das es bei jeder Frau auch unterschiedlich sein kann, manchen geht es nach 3 tagen gut und anderen Frauen wiederrum nicht....

Stimmt
meine schwägerin ist am gleichen tag schon wieder herumgelaufen und konnte am 3. tag schon nach hause.
ich kann nicht beurteilen, ob die frauen, die dann 3 tage liegen, übertreiben, oder nicht.
nuja... ich werd es bald wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 19:11


Hallo ihr alle. Mein ET ist der 4.6. Ich hoffe sie kommt vorher denn ich hab am 08.06 Geburtstag
Habt ihr auch Wasser in den beinen und armen? Wieviel habt ihr denn so zugenommen? Und was bekommt ihr.. Mädchen oder junge?
Das ist meine 2. Schwangerschaft meine Tochter ist 2 1/2 Jahre und so vertreibe ich auch meine zeit. Diese Schwangerschaft flog quasi an mir vorbei

Ich trinke auch himbeerblättertee und yogitee. Außerdem gehe ich zur Akupunktur.

Habt ihr schon irgendwelche Anzeichen. ..wehen oder sowas?

Lg lala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 19:25

Hi lala
Mensch, da hast du ja 2 tage vorsprung zu mir
mit der ET....ja Wasser an denn Beinen habe ich auch... habe leider bis jetzt 20 kg zugenommen, ich hoffe das ich die schnell runter bekomme...wie viel hast du zugenommen? vorallem wie lange hast du bei deiner ersten Geburt gebraucht, das du die kg wieder runter bekommst?.... also bei mir ist es mein erstes Baby und das wird auch noch ein Mädchen ...was wird es bei dir? ...fragen über fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 19:43



Huhu bin wieder zurück :

Fa : mein kleiner hat die letzen 2 Wochen nicht zugenommen . Immer noch bei 2600g. (Nun anfang 38 ssw) Gut wie genau dass nun ist weiß man ja auch nicht. Mumu fest verschlossen ABER Köpfchen fest im becken das ist schon mal gut. Das beruhigt mich . Hätte ich heute nicht so gebohrt hätte ich noch immer keine Überweisung für die Klinik bekommen . Naja und mini wehen auf dem CTG . Die hab ich aber nicht mal wahr genommen

Alexia: kommt glaub ich auch immer drauf an wie die ss verläuft . Es soll ja auch Frauen geben, die gerne schwanger sind.

Kerstin : unsre Azubine ist auch am selben Tag schon aufgestanden . Ich denke das schmerzempfinden ist halt bei jeder unterschiedlich. Ich Drücke dir die daumen , dass du flott fit bist.

Lala: huhu! Das ist natürlich ein super Zeitvertreib und so lang es dir gut geht. Kam dein erstes Kind denn zum Termin ? Ich lagere auch viel Wasser ein. Sprich das mal bei der akupunktur an. Dann können die dafür auch ne Nadel setzten. Bekomme einen kleinen Mann und habe bisher 18 kilo zugenommen . ( Ausgang 50kilo )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 20:27

Roja
das klingt ja super das der kleine schon im Becken liegt
Du so genau mit dem Gewicht, können die erste garnicht sagen...bei mir haben sie auch gesagt das meine kleine 3 kg wiegt, aber irgendwie glaube ich das nicht so....naja wir werden es ja spätestens sehen, wenn die kleinen drausen sind

Mal im ernst, wie kann man ne komplette Schwangerschaft toll finden??? vorallem am Ende? aber es gibt ja immer ausnahmen
Warst du schon bei der Geburtsbesprechung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 20:31
In Antwort auf aischa_12352273

Stimmt
meine schwägerin ist am gleichen tag schon wieder herumgelaufen und konnte am 3. tag schon nach hause.
ich kann nicht beurteilen, ob die frauen, die dann 3 tage liegen, übertreiben, oder nicht.
nuja... ich werd es bald wissen.


Ich kann nur Roja zustimmen, ich glaube nämlich auch das es zu jeder Frau unterschiedlich sein kann....das ist doch bei Schmerzen genauso...manche sagen der KS von den Schmerzen tat nicht weh und andere sagen wiederrum was anderes...ich glaube wir sollten es einfach auf uns zu kommen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 21:34

Alexia
Ne donnerstag hab ich den termin bin ja mal gespannr was mich erwartet. Hoffe ich gehe da zufrieden raus. Bin eigentlich überzeugt von der klinik..

Ich kenne wirklich mamis, die bis zum ende nichts hattwn und wirklich jede woche genossen haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 21:35

..
@alexia
Ich habe auch 20 kilo zugenommen bei der letzten ss war das auch so viel und ich hab alles wd runter bekommen. Ausgesehen wie vorher hab ich nach 3 Monaten und mein Gewicht war da noch 3 kilo über meinem Startgewicht. Man sah es aber nicht. 10 kilo hatte ich übrigens bei der Geburt verloren. habe übrigens nicht gestillt damals.
Ich bekomme auch wieder ein Mädchen mein mann war schon etwas traurig aber jetzt freut er sich
Ich weiß auch nicht wie man eine komplette Schwangerschaft toll finden kann.. ich hab einfach keine lust mehr

@roja
Ja ixh bekomme immer tausende Nadeln gegen alles was mich so quält. Ich war am Anfang total skeptisch ob das mit der Akupunktur wirklich funktioniert. Aber mittlerweile bin ich davon so begeistert.
Meine Tochter kam 4 Tage vorm Termin. Hatte garnicht damit gerechnet. .. war der festen Überzeugung das ich drüber gehe.

Seit ihr die ersten Tage nach der Geburt allein oder bleibt euer mann/freund ein paar tage mit daheim?

Habt ihr alles fertig ?!
Habt ihr schon Namen?

Ich schlafe momentan sooo gut soviel wie man halt mit einem kleinen kind schlafen kann.

Die kleine drückt so arg nach unten.. und wenn sie sich bewegt dann tut das höllisch weh

Lg Lala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:08

Lala
boah nicht schlecht und das nach 3 Monaten, ich hoffe so sehr...das es bei mir auch nicht lange dauern wird...ertrage mich selbst so nicht wie ich aussehe, auch wenn manche sagen " du bist doch schwanger " ja und? troztdem fühle ich mich nicht wohl, wie ich aussehe....

ist eigentlich deine Schwangerschaft anders abgelaufen als die erste???

Also mein Mann bleibt, zumindestens im KH....haben uns ein Familienzimmer gewünscht, leider kann er danach wenn ich wieder zuhause sein sollte....nicht zuhause bleiben, aus beruflichen Gründen halt ...naja wird schon irgendwie werden. Und wie ist es bei dir so, kann dein Freund/Mann zuhause bleiben?

Namen: haben wir zwar, aber denn wollen wir noch nicht verraten
erst wenn die kleine Maus da ist, wollen es ja spannend machen

@roja.. die Frauen beneide ich, die das so toll finden können....also wie gesagt, ich kanns leider nicht....
Oh dann erhalte uns mal auf den laufenden wegen Donnerstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:18


Nabend die Damen!

Komme grad von meiner ersten Akupunktur Sitzung und die Einstichstellen tun immernoch weh... Die Hebamme sagte schon dass ich sehr stark auf die Nadeln anspringe

@x3lala92
Dein Text liest sich als könne er von mir stammen habe auch die letzte SS 20 Kilo zugenommen und alles war schnell runter. Jetzt sind es wieder 20 kg... Unsere Tochter ist auch 2,5 Jahre alt, wird aber jetzt bald 3. Sie kam 3 Tage vor Termin. Nur wir bekommen einen Jungen

Fertig ist hier leider noch lange nicht alles... Aber ich stress mich da jetzt nicht, so ein Baby braucht ja am Anfang nicht viel und ob das Zimmer dann fertig ist, ist dem Baby ja auch egal

Mein Mann wird sich 2 Wochen Urlaub nehmen direkt wenn der Kurze da ist und dann hat er noch die ersten 3 Wochen von den Sommerferien, wo wir dann auch in den Urlaub fahren

Gerne Schwanger sein?
War ich bei der ersten SS auf jeden Fall. Bis zur letzten Woche. Mir ging es prima. Diese SS ist das anders
Er soll nur endlich raus!!!

Namen: ja wir haben uns jetzt endlich festgelegt. Aber ich fand Jungennamen schon echt schwer!

KS: meine Freundin hatte auch keinerlei Probleme mit der Narbe und war nach 3 Tagen KH wieder daheim. Eine andere Freundin hatte starke Probleme. Ich denke das ist genauso unterschiedlich und individuell wie die nachfolgen einer spontanen Geburt...

So ich hab morgen früh den nächsten FA Termin und hoffe sehr dass sich etwas getan hat da unten... Ich mag echt nicht mehr lange

Zumal ich heute die ersten kleinen Gewebsrisse entdeckt habe... Nicht sehr auffällig, sind auch nur unter dem Bauch, sieht außer mir wahrscheinlich keiner aber ich hab Angst dass es jetzt schlimmer wird...
Wie sieht euer Bauch so aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:27

@ alexia
Also ich dachte damals auch das ich nun jede menge sport treiben muss aber es war gott sei dank nicht so ich hab nämlich noch nie diätet oder groß sport gemacht bin da etwas faul
Bist du gerissen irgendwo? Hast du gecremt oder geölt?

Also dieses mal war meine Übelkeit anders... total verteilt über den Tag.. bei meiner großen hatte ich nur morgens Übelkeit. Aber sonst ist doch alles relativ gleich geblieben. Ach doch ich habe dieses mal schmerzhafte senkwehen. Hatte ich damals nicht.
Mein Mann bleibt dieses mal Zuhause. . 2 Wochen. Damals ist er allerdings auch nicht zuhause geblieben.
Ein familienzimmer ist toll
Möchtest du spontan entbinden?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:36


Gewicht: ich dachte ich hab mit meinem Gewicht echt viel aber scheint ja voll in der Norm zu sein? Wie groß seit ihr denn ?

Lala: Namen haben wir schon wird aber erst bei der geburt verraten auch wenn ich da ziemlich auf Unmut stoße , gerade bei der Familie meines Mannes .. Ich bin auch ziemlich überzeugt von der akkupuntur . Mal sehen ich bin im Moment auch darf davon überzeugt, dass ich drüber gehe :/ auch wenn es mir echt schwer fällt dieses auszusprechen ,

Nach der geburt: mein Mann kann leider nicht spontan Urlaub nehmen so hat er eine Woche vor der geburt und zwei Wochen nach dem
Geburtstermin Urlaub . Nun hoffe ich , dass es so in etwa passt ...

Mama: was erhoffst du dir denn vom fa Termin? Wehen auf dem CTG? Mumu auf ?auch wenn es unangenehm. War ich würde die Behandlung weiter machen. Warst du vielleicht angespannt? Ss Streifen hab ich unter der Brust seit ca. 36 ssw. Pünktlich mit der 38 ssw kamen die auf der Brust und an der Hüfte ( da aber ganz ganz minimal ) erschrocken hat mich nur , dass die wirklich über nach kamen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:39

Wow
familienzimmer klingt klasse.
aber geht bei uns schlecht, wegen der großen kids.
dafür hat männe aber 2 wochen urlaub.
ich hab noch nicht viel zugenommen. wenn ich vom gewicht vor bzw. z beginn der ss ausgehe, hab ich sogar 3 kilo weniger.
hatte da gerade eine diät angefangen. wenn ich vom niedrigsten gewicht während der ss rechne, sind es 4 kg mehr.
gut, die kids holen sich ja, was sie brauchen und ich hab eh mehr als genug auf den rippen, aber ich finde es trotzdem sehr wenig.

ich war eigentlich immer sehr gern schwanger.
konnte das auch am ende noch genießen, aber diesmal ist es stress pur.
naja... fast geschafft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 22:46

@roja
Ich bin 1,70 und mit einem Gewicht von 58 kg gestartet. Jetzt bin ich eben bei 78 kg... Ich Wiege mehr als mein Mann

Ich erhoffe mir dass die Schmerzen die ich seit 2 Wochen habe auch etwas in Richtung Geburt bewirkt haben... Ja vielleicht GmH verstrichen oder MuMu auf oder so... Aber war bei meiner Tochter damals auch nicht der Fall. Da war 2 Tage vor Geburt noch alles geburtsunreif...

Ja, Akupunktur mach ich auch auf jeden Fall weiter... Hab ich ja bei meiner Tochter damals auch gemacht. Habe auch unter der Geburt Nadeln bekommen und ab dem Zeitpunkt ging alles ratzfatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2013 um 23:32

Lala
ja bin unter dem Bauch etwas gerissen, aber im momentan hält sich das noch in Grenzen, ich hoffe es bleibt auch so
Bist du gerissen? ...hab mich am Anfang zwar eingecremt aber irgendwann habe ich damit aufgehört....und wie gesagt, denn riss habe ich erst vor kurzen bekommen.

ET: Ich darf leider nicht normal entbinden, weil sie vor ein paar wochen bei mir ne Thrombose fesgestellt haben
deswegen muss ich einen KS machen lassen....

@roja...habe mit 58 kg gestartet, bin allerdings auch nur 1,57 gross und jetzt wiege ich leider 78 kg

@kerstin...wie fern ist es für dich stressig? oder war das eher auf deine Kinder bezogen, weil es ja bestimmt auch nicht einfach ist...wenn man noch Kids hat, wo man sich noch drum kümmern muss

@mama...hast du damals dein Baby durch die Nadeln eher bekommen, wenn ja wie viel eher?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 7:12
In Antwort auf helder_11865399

Lala
ja bin unter dem Bauch etwas gerissen, aber im momentan hält sich das noch in Grenzen, ich hoffe es bleibt auch so
Bist du gerissen? ...hab mich am Anfang zwar eingecremt aber irgendwann habe ich damit aufgehört....und wie gesagt, denn riss habe ich erst vor kurzen bekommen.

ET: Ich darf leider nicht normal entbinden, weil sie vor ein paar wochen bei mir ne Thrombose fesgestellt haben
deswegen muss ich einen KS machen lassen....

@roja...habe mit 58 kg gestartet, bin allerdings auch nur 1,57 gross und jetzt wiege ich leider 78 kg

@kerstin...wie fern ist es für dich stressig? oder war das eher auf deine Kinder bezogen, weil es ja bestimmt auch nicht einfach ist...wenn man noch Kids hat, wo man sich noch drum kümmern muss

@mama...hast du damals dein Baby durch die Nadeln eher bekommen, wenn ja wie viel eher?

Moin
nee, die kids stressen mich weniger. klar, die 4 jährige ist schon ab und zu anstrengend, aber das find ich jetzt nicht so schlimm.
außer, wenn ich ihr hinterher rennen muss.

mich stresst die ganze panikmache.
die doofe gerinnungsstörung und jetzt auch noch ss diabetes, die damit verbundene spritzerei... zwischendurch kh, weil die kleine ja angeblich unterentwickelt und kaum fw da wäre ( was aber nicht so ist), ständiges gemecker, weil ich durch die ernährungsumstellung eher abnehme, dann gemecker, weil der blutzucker nicht immer so gut ist, weil ich angeblich zu viel ''fresse'' (wörtlich wiedergegeben) fast jede woche ein arzttermin...


das geht nach ner weile sehr an die nerven. auch wenn es mir körperlich recht gut geht.
wie ich schon geschrieben hab, fühl mich wie eine kaputte brutmaschine.
ich kenne das von den beiden großen nicht.
da hatte ich zwar auch meine wehwehchen, aber musste mir nie wirklich sorgen machen. da lief alles ganz entspannt. waren wirklich tolle schwangerschaften.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 7:28

Moin!
@Alexia
Naja ich kann das natürlich nicht so gut sagen wieviel eher sie kam, hab ja keine Vergleichsmöglichkeit. Das ist ja generell das doofe an den ganzen Geburtsvorbereitenden Maßnahmen. Hinterher kannst du nie eindeutig sagen was geholfen hat.

Mit den Nadeln was es so: bin um 14:30 mit Wehen ins KH, mumu 4cm... Ich bin dann noch spazieren gewesen und habs Zimmer bezogen. Um 17:30 bin ich in den KS, mumu 5 cm -.- ich dachte schon Oh gott wie lange dauert das!
Dann Nadeln bekommen und um 19:30 war die Kurze schon da!

Wann ist denn dein KS?

@Kerstin
Wie alt ist denn dein 1.Kind? Ich hab ja ne 3-jährige daheim und finde alles auch echt anstrengend. Bewundere das gerade dass du diese ganzen Probleme in der SS sogar mit 2 Kids meisterst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 8:54

Guten morgen
noch 15 Tage bis entbindung

@mama...Wow das hat ja wirklich bei dir nicht lange gedauert, wenn ich bedenke das viele Frauen Stunden lang in den Wehen liegen....Aber da kann man schon wieder sehen, das es unterschiedlich sein kann...

habe am 6.6 mein Kaiserschnitt, aber ich wäre nicht trauig wenn die kleine vielleicht ein paar tage eher kommen würde

wie fühlst du dich so? stimmt das eigentlich, das wenn man sein eigenes Baby in der Hand hält...die ganzen Schmerzen angeblich vergessen sollte? Kann ich mir irgendwie nur schwer vorstellen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 9:54

Huhu
Mama: ich sehe aus wie ein 1m x 1m laufendes Michelin Männchen . Bin ziemlich klein mit 1,58... Und da sehen 20 kilo echt schlimm bei aus . Das hat mir die hebi auch empfohlen, dass ich mich unter der geburt nadeln lassen kann.. Ich lass es mal auf mich zukommen . Ich finde es schlimm , dass sich da nichts tut. Es ist nicht wirklich motivierend , wenn man weiß da tut sich nichts . Auch wenn es plötzlich flott gehen kann.

Kerstin: es ist aber auch echt bescheiden von den àrzten , dass man es denen nicht recht machen kann. Und das Wort " fressen" sollte mein Arzt nicht verwenden .. Ohh dem würde ich was sagen .. Bin doch kein Tier- äuch wenn ich einen Wal ähnel ..

Alexia: ich glaube auch wenn ich gecremt hätte- also refelmäßig , wäre ich auch gerissen. Und sie Ausmaße sind ja nun auch nicht sooo ..

Schmerzen : ich denke, dass durch das ganze Adrenalin die schmerzen zwar stark sind , aber ohne dieses man wirklich noch schwerer hätte. Und es einfach ein bewegender Moment wenn du dein kleines auf den Arm hast . Ich kann es mir gut vorstellen , dass man die schmerzen dann nicht wahr nimmt.

Kleidung: bei c und a online gibt es heute und morgen noch Sale. Wenn man Glück hat kann man da strampler Sets für 3 oder 5 Euro ergattern. Aber auch andere Schnäpper für ältere Kinder. Also falls noch jemand was brauch an besten ( falls heute nichts mehr ist) morgen früh schauen , da kommen dann noch mal neue Sachen hinzu oder Größen sind wieder da

Ich gehe nun zum tierarzt :/ hoffe musd nicht so lang warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 10:55

19kerstin
Oh man, das hört sich ja echt nicht toll an...würde ich auch voll nervig finden....denk einfach, hey ich hab nur noch ein paar tage und dann ist es endlich geschafft
Ich glaube das ist das einzige was man echt nur noch machen und Denken kann in der Situation
Ich habe auch keine lust mehr, vorallem die blöde spritzerei....mein FA meinte, ich sollte mich darauf einstellen...wenn ich ein zweites Baby haben möchte, dann kann ich von Anfang an Spritzen, na toll
Da überleg man sich zweimal ob man ein zweites Baby haben möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:03

Hallo
@ gewicht
Ich bin mit 54kg gestartet (bin 164cm klein).. Ich bin ja noch immer am zunehmen denk ich das Problem ist das ich so viel esse. Vor der Schwangerschaft habe ich immer so viel gegessen ohne zuzunehmen & jetzt in der Schwangerschaft kommt das natürlich alles drauf

@mama
Meine Tochter ist auch total anstrengend. Ich kann kaum eine Minute ruhig sitzen...Immer kommt ein ''Maaamaaaaaa''.. Wenn ich den Haushalt mache dann kann sie wunderbar alleine spielen aber sobald ich 5 Minuten Pause mache steht sie neben mir und lässt mich nicht inruhe Ich spiele ja schon viel mit ihr aber ich kann halt nicht immer so wie sie das gern hätte Wenn ich dann in meiner 5 Minuten-Pause mich nicht mit ihr beschäftige dreht sie am Rad!!
Mein Mann hat letztens für 2 1/2 Std.auf sie aufgepasst wärend ich bei der Akupunktur & einem Kurs war. Danach fragte er mich wie ich das den ganzen Tag aushalte
Wann ist deine Tochter geboren?

@ SS-Streifen
Ich habe weder in dieser noch in der letzten SS gecremt oder geölt. Streifen habe ich 3 ganz kleine über meinem Bauchnabel (von der 1. SS) und einen an der Hüfte 1,5 cm groß.. Aber sonst bin ich überall gerissen (in der ersten SS schon) außer halt am Bauch.

@schmerzen nach der Geburt
Also ich habe damals einen Wehentropf bekommen für die letzten 2 std. Die Schmerzen habe ich heute noch im Kopf.
Als ich den Positiven Test in der Hand hielt war das einer der ersten Gedanken die ich hatte.. Habe das dann quasi mit meiner Hebamme aufgearbeitet. Sie hat mir empfohlen das ich mir wenn ich nochmal an den Wehentropf muss mir eine PDA setzten lassen soll weil die Schmerzen eben künstlich sind und deshalb auch nicht mit Wehenschmerzen zu vergleichen sind.
Ich würde dazu jedem Raten Die normalen Wehen waren damals ein Kinderspiel im Gegensatz zum Wehentropf Das Pressen war im übrigen nicht schlimm.. zwar schmerzhaft aber nicht schlimm. Das war eine totale Erleichterung
Aber es stimmt schon.. Du denkst wenn du dein Baby anschaust nicht mehr an den Schmerz.


so ich hoffe ich hab nichts vergessen ich werde nämlich gerade wieder gedrängt .. es gibt jetzt Mittagessen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:19
In Antwort auf x3lala92

Hallo
@ gewicht
Ich bin mit 54kg gestartet (bin 164cm klein).. Ich bin ja noch immer am zunehmen denk ich das Problem ist das ich so viel esse. Vor der Schwangerschaft habe ich immer so viel gegessen ohne zuzunehmen & jetzt in der Schwangerschaft kommt das natürlich alles drauf

@mama
Meine Tochter ist auch total anstrengend. Ich kann kaum eine Minute ruhig sitzen...Immer kommt ein ''Maaamaaaaaa''.. Wenn ich den Haushalt mache dann kann sie wunderbar alleine spielen aber sobald ich 5 Minuten Pause mache steht sie neben mir und lässt mich nicht inruhe Ich spiele ja schon viel mit ihr aber ich kann halt nicht immer so wie sie das gern hätte Wenn ich dann in meiner 5 Minuten-Pause mich nicht mit ihr beschäftige dreht sie am Rad!!
Mein Mann hat letztens für 2 1/2 Std.auf sie aufgepasst wärend ich bei der Akupunktur & einem Kurs war. Danach fragte er mich wie ich das den ganzen Tag aushalte
Wann ist deine Tochter geboren?

@ SS-Streifen
Ich habe weder in dieser noch in der letzten SS gecremt oder geölt. Streifen habe ich 3 ganz kleine über meinem Bauchnabel (von der 1. SS) und einen an der Hüfte 1,5 cm groß.. Aber sonst bin ich überall gerissen (in der ersten SS schon) außer halt am Bauch.

@schmerzen nach der Geburt
Also ich habe damals einen Wehentropf bekommen für die letzten 2 std. Die Schmerzen habe ich heute noch im Kopf.
Als ich den Positiven Test in der Hand hielt war das einer der ersten Gedanken die ich hatte.. Habe das dann quasi mit meiner Hebamme aufgearbeitet. Sie hat mir empfohlen das ich mir wenn ich nochmal an den Wehentropf muss mir eine PDA setzten lassen soll weil die Schmerzen eben künstlich sind und deshalb auch nicht mit Wehenschmerzen zu vergleichen sind.
Ich würde dazu jedem Raten Die normalen Wehen waren damals ein Kinderspiel im Gegensatz zum Wehentropf Das Pressen war im übrigen nicht schlimm.. zwar schmerzhaft aber nicht schlimm. Das war eine totale Erleichterung
Aber es stimmt schon.. Du denkst wenn du dein Baby anschaust nicht mehr an den Schmerz.


so ich hoffe ich hab nichts vergessen ich werde nämlich gerade wieder gedrängt .. es gibt jetzt Mittagessen

lg


ja, wehentropf ist mies. und wirklich viel schlimmer, als natürliche wehen.

bei meiner ältesten hatte ich den plötzlich ohne vorwarnung liegen.
da hat mich weder jemand gefragt, noch darüber informiert.
aussage hinterher: ''das macht man halt so, dann geht es schneller.'' *vogelzeig
fand ich nicht ok. ging eigentlich auch so recht gut voran.
naja, war ein doofes kh. hatte dann fast keine wehenpausen mehr. insgesamt war es aber eine relativ leichte geburt.
bei der kleinen musste der tropf ran weil ich mich total verkrampft habe (gab komplikationen und ich hatte panik) und die wehen dadurch nicht mehr richtig wirksam waren. das hab ich aber eingesehen, da MUSSTE es schnell gehen.
ergebnis war aber fast das gleiche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:36
In Antwort auf helder_11865399

19kerstin
Oh man, das hört sich ja echt nicht toll an...würde ich auch voll nervig finden....denk einfach, hey ich hab nur noch ein paar tage und dann ist es endlich geschafft
Ich glaube das ist das einzige was man echt nur noch machen und Denken kann in der Situation
Ich habe auch keine lust mehr, vorallem die blöde spritzerei....mein FA meinte, ich sollte mich darauf einstellen...wenn ich ein zweites Baby haben möchte, dann kann ich von Anfang an Spritzen, na toll
Da überleg man sich zweimal ob man ein zweites Baby haben möchte


die sorgen hab ich nicht, kann ja dann keine mehr bekommen. 3 sind auch wirklich genug. ^^
aber die spritzen allen würdden mich jetzt nicht abhalten. nur das ''gesamtpaket'' mit den damit verbundenen sorgen...
leider ist meine fä auch nicht gerade sehr einfühlsam.
hatte immer den eindruck, daß sie mich für leicht beschränkt hält,
weil ich den zwerg wollte...so als wüsste ich nicht, daß es risiken gibt...
naja, wie du sagst, bald haben wirs geschafft !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:38
In Antwort auf aischa_12352273


die sorgen hab ich nicht, kann ja dann keine mehr bekommen. 3 sind auch wirklich genug. ^^
aber die spritzen allen würdden mich jetzt nicht abhalten. nur das ''gesamtpaket'' mit den damit verbundenen sorgen...
leider ist meine fä auch nicht gerade sehr einfühlsam.
hatte immer den eindruck, daß sie mich für leicht beschränkt hält,
weil ich den zwerg wollte...so als wüsste ich nicht, daß es risiken gibt...
naja, wie du sagst, bald haben wirs geschafft !


tippfehler gibt es heute gratis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:51
In Antwort auf sumi_11872441

Moin!
@Alexia
Naja ich kann das natürlich nicht so gut sagen wieviel eher sie kam, hab ja keine Vergleichsmöglichkeit. Das ist ja generell das doofe an den ganzen Geburtsvorbereitenden Maßnahmen. Hinterher kannst du nie eindeutig sagen was geholfen hat.

Mit den Nadeln was es so: bin um 14:30 mit Wehen ins KH, mumu 4cm... Ich bin dann noch spazieren gewesen und habs Zimmer bezogen. Um 17:30 bin ich in den KS, mumu 5 cm -.- ich dachte schon Oh gott wie lange dauert das!
Dann Nadeln bekommen und um 19:30 war die Kurze schon da!

Wann ist denn dein KS?

@Kerstin
Wie alt ist denn dein 1.Kind? Ich hab ja ne 3-jährige daheim und finde alles auch echt anstrengend. Bewundere das gerade dass du diese ganzen Probleme in der SS sogar mit 2 Kids meisterst!

Meine große
ist schon ... macht es mir sogar noch leichter, weil die auch viel mit der kleinen spielt und sogar mal ne stunde auf sie aufpassen kann, wenn ich weg muss.
die oma wohnt allerdings nur eine straße weiter, so dass dann jemand da ist, der notfalls schnell da ist, falls irgendwas ist.
klar braucht sie auch aufmerksamkeit, aber sie erwartet nicht, daß ich mit ihr herumtobe
da tun es auch brettspiele, filmabende am we oder zwischendurch einfach mal ne runde herumalbern. ist ne ganz liebe und selbstständige.
bin total stolz auf sie!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:51
In Antwort auf aischa_12352273


ja, wehentropf ist mies. und wirklich viel schlimmer, als natürliche wehen.

bei meiner ältesten hatte ich den plötzlich ohne vorwarnung liegen.
da hat mich weder jemand gefragt, noch darüber informiert.
aussage hinterher: ''das macht man halt so, dann geht es schneller.'' *vogelzeig
fand ich nicht ok. ging eigentlich auch so recht gut voran.
naja, war ein doofes kh. hatte dann fast keine wehenpausen mehr. insgesamt war es aber eine relativ leichte geburt.
bei der kleinen musste der tropf ran weil ich mich total verkrampft habe (gab komplikationen und ich hatte panik) und die wehen dadurch nicht mehr richtig wirksam waren. das hab ich aber eingesehen, da MUSSTE es schnell gehen.
ergebnis war aber fast das gleiche.


Ohne dich darüber aufzuklären? Das ist ja heftig!
Also es ging mit wehentropf bei mir auch super vorran. Lag halt ab da noch 2 std in den wehen. Nach 16 stunden normalen wehen.. wie lange lagst du denn in den wehen?
Wie gingen die Geburten bei dir los?!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 13:54
In Antwort auf aischa_12352273

Meine große
ist schon ... macht es mir sogar noch leichter, weil die auch viel mit der kleinen spielt und sogar mal ne stunde auf sie aufpassen kann, wenn ich weg muss.
die oma wohnt allerdings nur eine straße weiter, so dass dann jemand da ist, der notfalls schnell da ist, falls irgendwas ist.
klar braucht sie auch aufmerksamkeit, aber sie erwartet nicht, daß ich mit ihr herumtobe
da tun es auch brettspiele, filmabende am we oder zwischendurch einfach mal ne runde herumalbern. ist ne ganz liebe und selbstständige.
bin total stolz auf sie!


wo ist die elf ?
meine große ist elf !
ich weiß genau, daß da zwei einsen standen... sowas..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 14:23

Hallo mädels
mal ne andere Frage an euch, ist eigentlichbei euch vorher der pfropf abgegangen?? wenn ja wann ungefähr und muss er eigentlich abgehen? Ich warte die ganze Zeit darauf das was passiert, aber bis jetzt hat sich nichts getan.....

@wegen Gewicht.... Ich habe mir vorgenommen, das ich die letzten tage noch genisse werde mit dem Essen, sprich süsses usw und danach werde ich mit einer Diät durchstarten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 14:43
In Antwort auf helder_11865399

Hallo mädels
mal ne andere Frage an euch, ist eigentlichbei euch vorher der pfropf abgegangen?? wenn ja wann ungefähr und muss er eigentlich abgehen? Ich warte die ganze Zeit darauf das was passiert, aber bis jetzt hat sich nichts getan.....

@wegen Gewicht.... Ich habe mir vorgenommen, das ich die letzten tage noch genisse werde mit dem Essen, sprich süsses usw und danach werde ich mit einer Diät durchstarten


gemein !
will auch!

sp ging bei der großen erst einen tag vor der geburt ab.
bei der kleinen hat er sich wohl verabschiedet, als die fb geplatzt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:00

Kerstin
oh sorry, hab nicht mehr daran gedacht....darfst du denn nach der schwangerschaft wieder was süsses Essen? oder allgemein nicht mehr?

Ah o.k, dann bin ich ja mal gespannt...ob und wann es bei mir abgeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:12
In Antwort auf helder_11865399

Kerstin
oh sorry, hab nicht mehr daran gedacht....darfst du denn nach der schwangerschaft wieder was süsses Essen? oder allgemein nicht mehr?

Ah o.k, dann bin ich ja mal gespannt...ob und wann es bei mir abgeht


war nur spaß.
meine süßen sind hier auch am eis oder kuchen futtern.
ja, nach der ss darf ich wieder. da braucht mir auch keiner mit nem messgerät auf die pelle rücken.
und das erste was ich esse, komme was wolle, ist ne pizza, cola dazu und ein eisbecher als nachtisch ! oder ne große portion nudeln... oder döner... mit pommes? egal.... hauptsache ungesund!
kann kein gemüse mehr sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:20


Wehentropf: hört sich ja alles blöd an. Da kann man nur hoffen , dass die eigenen stark genug sind.

Kerstin : das ist aber wirklich nicht die feine Art was die da gemacht haben . Und dann die Aussage " man mache das so" tzzz...

Lala: hihi ich glaube manchmal Männer wissen nicht, was wir so den lieben langen Tag machen.. Aber schön, dass er dir somit ein wenig Respekt zugebracht hat.

Essen: ich krieg im Moment nur Obst und Gemüse runter. Kann Fleisch gar nicht riechen . Selbst das
mettbrötchen welches ich mir seit 9 Monaten sehnlichst erwünsche würde nun im hohen Bogen in die Tonne fliegen ..

Sp: glaube der muss nicht immer vorher abgehen. Aber vom hören sagen kann man den nicht verwechseln ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 15:22


noch ein grund für dich um sich zu freuen, wenn das Baby da ist....das du endlich das essen kannst, worauf du lust hast

Ich finde, wenn man es ne Zeitlang nicht durfte aus irgendwelchen Gründen auch immer, dann genisst man es umso mehr

sag mal, wie macht ihr das finanziell eigentlich...? Ich weis das man aufjedenfall zurückstecken muss, als Eltern....aber ich würde gerne meinen Kind was leisten, bei einem Kind denke ich noch das es machtbar ist...aber wie macht ihr das mit zwei oder drei Kindern eigentlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2013 um 16:06
In Antwort auf helder_11865399


noch ein grund für dich um sich zu freuen, wenn das Baby da ist....das du endlich das essen kannst, worauf du lust hast

Ich finde, wenn man es ne Zeitlang nicht durfte aus irgendwelchen Gründen auch immer, dann genisst man es umso mehr

sag mal, wie macht ihr das finanziell eigentlich...? Ich weis das man aufjedenfall zurückstecken muss, als Eltern....aber ich würde gerne meinen Kind was leisten, bei einem Kind denke ich noch das es machtbar ist...aber wie macht ihr das mit zwei oder drei Kindern eigentlich?

Ist
schon knapp. also mit jeden monat essen gehen ist da nix.
aber es geht.
wir wohnen recht günstig, haben noch einen kleinen bonus über mieteinnahmen und leisten uns selbst eben wenig luxus.
die kids bekommen zwar keine schuhe für 200 euro, aber für die alltäglichen kleinigkeiten reicht es gerade so.
bin aber froh, wenn ich wieder ein bisschen dazu verdienen kann. es erleichtert schon einiges.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest