Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Cola in der ss

Cola in der ss

18. September 2016 um 13:23

Hallo ihr lieben
Kann mir mal jemand erklären, warum man keine cola ect in der SS trinken soll?
Ich trinke max. ca 3 Gläser Cola in der Woche. Wie steht ihr dazu?

Mehr lesen

18. September 2016 um 13:26

Wegen
dem coffein... die 3 fläser cola in der woche sind ok, viele trinken ja auch kaffee aber man sollte den genuss nicht übertreiben... ein glas cola oder eine tasse kaffee am tag ist aber völig ok!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 15:04

Hihi
Ich mach mir auch oft ins hemd wegen lebensmittel, aber ich denke mittlerweile(bis auf rohes fleisch, ungewachenes obst und so weiter) wenn ich da hunger drauf habe, wird es schon richtig sein!
Wenn ich am wochenende mal ein glas cola tribke oder einen eiskaffee dann damit ich nicht einschlafe! In der woche kann ich viele schlafen da ich allein zu hause bin aber am wochenende unternehmen wir viel!
Also alles in kleinen mengen ist ok! Und die meisten dinge die wir nicht dürfen schmecken doch eh nicht mwhr oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 15:13

Also
Ich trinke jeden tag 1-2 tassen kaffee und wenn ich lust auf eine cola hab dann trink ich auch davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 20:29

Weil koffein
dem Baby schadet in sofern das es dann total hypermobil ist und sehr viele Kinder dann nach der Geburt viel schreien.hinzukommt das Cola sehr viel Phosphorsäure enthält welches schon bei einem Erwachsenen schädlich ist das es sich im Knochen ablagert und zu Osteoporose führen kann und bei einem Baby wo der knochenaufbau statt findet ist es erst recht neg.. Es kann ja nicht so schwer sein mal 10 Monate auf das süße Zeug zu verzichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 20:51

Es gibt schlimmeres als Cola
Ich muss zugeben, dass ich Cola (light)-"süchtig" bin: Ich trinke es täglich.

Auch in der SS konnte ich nicht darauf verzichten, musste ich doch auf sehr viel verzichten, ich habe das Rauchen aufgehört und ich habe durch einen SS-Diabetes eine sehr strenge Diät einhalten müssen (so dass ich sogar in der SS abgenommen habe) - daher war Cola light mein "Genussmittel" - ich muss zugeben, dass ich bis zu 1 Liter am Tag davon getrunken habe....

Nennt mich nun eine Rabenmutter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 8:04
In Antwort auf knuddeline88

Weil koffein
dem Baby schadet in sofern das es dann total hypermobil ist und sehr viele Kinder dann nach der Geburt viel schreien.hinzukommt das Cola sehr viel Phosphorsäure enthält welches schon bei einem Erwachsenen schädlich ist das es sich im Knochen ablagert und zu Osteoporose führen kann und bei einem Baby wo der knochenaufbau statt findet ist es erst recht neg.. Es kann ja nicht so schwer sein mal 10 Monate auf das süße Zeug zu verzichten.

....
naja..in sofern das die Kinder "hypermobil" werden habe ich das perfekte beispiel zuhause....sie war von anfang an eine gute schläferin, in keinster weise ein schreikind und auch heute sehr genügsam. Und das bei täglich 1 Tasse Kaffee und zwischendurch mal ein Glas Cola wenn wir essen waren.

Ich will damit nicht sagen das es gesund ist. Aber man kann es auch nicht verallgemeinern!

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 10:51
In Antwort auf klina25

....
naja..in sofern das die Kinder "hypermobil" werden habe ich das perfekte beispiel zuhause....sie war von anfang an eine gute schläferin, in keinster weise ein schreikind und auch heute sehr genügsam. Und das bei täglich 1 Tasse Kaffee und zwischendurch mal ein Glas Cola wenn wir essen waren.

Ich will damit nicht sagen das es gesund ist. Aber man kann es auch nicht verallgemeinern!

Lieben Gruß

Ich habe ja dann wohl auch ein "Hypermobiles"Cola-Kind zuhause
sie schläft seit sie 3 Monate alt ist durch (11 - 12 Std. jede!!!! Nacht).

Wie gesagt man kann das nicht verallgemeinern.

Cola ist vom Koffeingehalt auch deutlich unter Kaffee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 11:17

Vollmond???
Bloß nicht, sonst wird das Baby noch zum Werwolf.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 19:40

Ca 2 gläser
Sind o.k.. wenn du zu hohen blutdruck hast, dann solltest du auf koffein verzichten. Aber es gäbe auch cola ohne coffein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2016 um 20:27
In Antwort auf emeli36

Ca 2 gläser
Sind o.k.. wenn du zu hohen blutdruck hast, dann solltest du auf koffein verzichten. Aber es gäbe auch cola ohne coffein

Blutdruck
Seit der Schwangerschaft ist mein Blutdruck normal. Davor war er meistens eher niedrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschafts Übelkeit
Von: viana_11879038
neu
19. September 2016 um 8:37
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club