Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Clomifen Utrogest und das HIBBELN beginnt

Clomifen Utrogest und das HIBBELN beginnt

5. März 2013 um 12:34

Guten Morgen!
@mitralux
es ist furchtbar... und dennoch eine möglichkeit bewusster zu leben! bei mir war es nicht der einzige schicksalsschlag... seit diesem punkt kommt es immer wieder zu solch diagnosen und demütigungen... die entzündung am hals war nur der anfang... ich bin wirkklich durch die hölle gegangen... es war so weit das ich mit multiplem organversagen im krankenhaus lag, da kein arzt sich meiner annehmen wollte... niemand fühlte sich zuständig! und genau da, in diesem krankenhauszimmer habe ich aufgehört den männern in weiß zu trauen!

ich bin heute erst an ZT 11 ... am donnerstag habe ich den termin zum ES-Ultraschall und auch den ersten termin in der kiwu- klinik... ich sitze gerade hier und versuche die unterlagen auszufüllen... es ist zum haare raufen!!! jede impfung...jeden schnupfen wollen sie wissen.... wo soll ich da bitte anfangen???
andererseits freue ich mich wirklich über diesen termin... ich erhoffe mir eine optimierung der therapie... und die antwort auf die frage was nach dem clomifen kommt!

ich drücke dir feste die daumen!!!

@sonnenschein
lass dich nicht unterkriegen... natürlich tut es weh.... natürlich brauchst du zeit zu trauern...aber vergiss dich dabei nicht!

@yasmin
das ist doch super...die zyste ist weg!!! (und das ganz ohne op?!) ...und nu kopf hoch! 32 ist das neue 25... sei stolz auf jedes einzelne jahr... auf die erfahrungen die du machen durftest... und auf den menschen der du durch all die taten und entscheidungen nun bist! der rest regelt sich... wenn wir ihm nur die zeit geben die er braucht!

Gefällt mir

Mehr lesen

5. März 2013 um 12:41

@ sonnenschein
Was hast du sonst für einen Zyklus? Vielleicht ist es wirklich einfach noch zu früh!

Kann mir denken, wie es dir geht. Immer dieses warten und die Anzeichen und dann doch wieder nix.

Drrück dich!

In welchem Clomi Zyklus biste nochmal?

Gefällt mir
5. März 2013 um 14:23

Och nö
Kaum hab ich euch geschrieben kam die mens..och nö.
Auf ein Neues.

Gefällt mir
5. März 2013 um 14:44

Oh
Mensch hibbelige das ist ja blöd ich wünschte meine mens würde jetzt auch kommen dann weiß ich es sicher und kann von vorne anfangen ... Ach ja wir haben ja zwei hier die ähnliche Namen haben hibbel und hibbelige also vielleicht mag eine von euch ein anderen Namen nennen dann wäre es einfacher euch auseinander zu halten
Rieke ich nehme zur Zeit gar kein clomi die nebenwirkungen waren zu viel für mich Mein FA sagte auch ich soll Tempi messen und im Juni soll erst Mein Mann Sperma abgeben falls ich ihn dazu bewegen kAnn... Mein Zyklus ist eigentlich immer 30-31 tage also meine mens sollte übermorgen kommen der test war schon nicht zuu früh hätte eig etwas zeigen müssen... Naja war wieder nix nächsten Zyklus weiß ich bescheid hatte sowieso den Verdacht da wir zu spät GV hatten... Meine Tempi ist noch oben aber Wer weiß wie es morgen aussieht. Wann sinkt sie vor der mens oder erst am Tag wenn sie kommt?

Gefällt mir
5. März 2013 um 19:49

Ich habe auch eine Mens...
Hallo zusammen,
habe mich in der letzten Zeit nicht zu Wort gemeldet, da bei mir nicht viel passiert ist. Dafür aber heute: leider kam meine Mens. Nächste Runde...War unser erster ÜZ mit Clomi, nun gehts weiter. Bin gerade am Überlegen, ob ich mir den Clearblue Fertilitätsmonitor kaufen soll. Bei ebay für ca. 130. Vielleicht eine Investition wert, da mein ES ja trotz Clomi sehr spät war. So könnte ich ihn besser kontrollieren und die Chancen steigen Ich denke positiv, bin nicht so sehr enttäuscht, da ich keine Anzeichen von ss hatte...Aber ich merke selbst, wie ich ständig daran denken muss ss zu sein. Nun kommt aber der Frühling und man wird abgelenkt. Freue mich den Blog zu verfolgen und unter "Gleichgesinnten" zu sein. Drücke uns allen die Daumen!!
Lg

Gefällt mir
5. März 2013 um 20:23


Hallo schweizer das der so viel kostet wüsste ich gar nicht wieviel kostet der dann erst von der apotheke? Mensch Kati das du dich bis dahin gedulden kannst beneide ich ja sehr ich werde noch verrückt denn mir geht die Luft aus und es liegt nicht an der schilddrüse muß in 2 Wochen zum langzeit EKG mir ist schwindelig und flau im Magen, außerdem bekomme ich immer wirklich immer wenn ich liege oder Sitze weiche Knie... Wenn ich die Treppen steige ins schlafzimmer dann ist es als wäre ich hoch gerannt... deshalb macht mich der negative test noch stutzig jeden Monat hab ich eine amdere krankheit nur nie bin ich ss!
Yasmin gut das die Zyste Weg ist und laß den Kopf nicht hängen noch bist du am
Anfang des Zyklus also Geh mit einen guten Gefühl daran sonst machst du dich noch verrückt damit

Gefällt mir
5. März 2013 um 22:19

Ach mädels...
Seit ich hier schreibe geht es mir echt besser, weil ich mit meiner Lage nicht mehr allein bin. Das Leben ist manchmal einfach nicht fair.

Ich wollt mal fragen, ob jemand mir ne KIWU in Berlin Charlottenburg empfehlen kann, falls ich mich endlich dazu durchringe! :-\

Gefällt mir
6. März 2013 um 9:28

Morgen Mädels
heute gibt's nix neues Tempi ist oben und hab keine Anzeichen das sie mens kommt die letzten 2 Monate nach der Bauchspiegelung waren ganz anders, hab ne Woche vorher ul schmerzen gehabt naja es lag wohl auch an der blasenentzundung letzten Monat ,aber man hält sich ja an jeden strohalm den man kriegen kann....
Kati ich wart erstmal ab diesen Monat,vielleicht Kauf ich für den nächsten Zyklus dann so ein Teil vielleicht hilft das ja.
Rieke mir geht's genauso, zusammen zu Warten und zu hibbeln ist viel Schöner ,als alleine damit klar zu kommen. so kann man sich auch jede kleinigkeit,jedes Anzeichen, aus der Seele schreiben. Andere hätten da nicht soviel verständnis,sich das jeden Monat
anzuhören.
Wie soll ich mir bloß die Zeit bis morgen
Vertreiben? Es ist erst 9:30 Uhr und ich Kanne jetzt schon kaum erwarten noch einen test zu machen....

Gefällt mir
6. März 2013 um 12:20

Hallo ihr lieben!
@mitralux
ich habe auch nur gutes über die kiwu in HH gehört... wir hatten auch überlegt... doch sind wir dann auf eine klinik in bad münder gestoßen die auch hier bei mir in hannover eine zweigstelle hat, sie hat international einen sehr guten ruf...morgen werde ich sehen ob sie ihrem ruf gerecht wird?!
ich kann mich bezüglich meiner betreuung nicht beschweren... ich bin in einer tollen praxis gelandet... doch möchte ich eine 2. meinung... ich möchte einen optimierten therapieplan... vll komm ich dann ja auch um das ein oder andere medikament rum

es ist fast schon beeindruckend bei einem arzt "behandelt" zu werden wie ein mensch... es ist wirklich schön zu hören das es noch wunder gibt! ;-P

@sonnenschein
tief durchatmen..... und dann ins leben stürzen... bei dem schönen wetter.... dann ist die wartezeit auch nicht mehr so lang! ich drück dir die daumen!!!

@rieke
das leben spielt nie fair! gib dich dieser illusion nicht hin... jeder hat sein päckchen zu tragen, die einen mehr, die anderen weniger! wir müssen das beste draus machen! mach dich frei von den negativen gedanken...geh raus in die welt und gebe dich ihr hin... lerne dich selbst zu lieben, so wie du bist!

ach mädels... ein positives hat es doch "noch" allein zu sein... ich kann ohne schlechtes gewissen an mich denken und mir sündhaft teure schuhe schenken ... man sollte ja auch das positive sehen... wenn auch mit etwas galgenhumor...
ich bin mir sicher das wir alle glücklich werden... in welcher form auch immer... wir haben so viel für das uns andere beneiden...
...tolle männer die uns in jeder hinsicht unterstützen
... tolle jobs (wir hatten die möglichkeit uns zu finden, vielen bleibt es verwert)
... uns ... wir sind nicht allein...geteiltes leid ist doch bekanntlich halbes leid!

wir sind in so vielem vorraus... nun brauchen wir nur noch etwas geduld!!!

Gefällt mir
6. März 2013 um 16:02

Ach mädels...
Eigentlich war heut so ein schöner Tag, so sonnig.

War mit meiner Mum zum Mittag verabredet. Fragt die doch echt, ob die Tabletten nun schon helfen! Sie will ja schließlich endlich mal Oma werden.
Dazu sei gesagt, sie weiß nix vom Clomi nur von Thyroxin. War ich ja wieder gut gelaunt... Überhaupt kann sie sich nicht vorstellen, dass ich keinen ES hab. Sowas kann ja nicht sein.

Echt nervig. Werde ich nur noch aufs Kinderkriegen reduziert? Hab heut zudem so ein komisches Gefühl im Bauch, als ob die Mens kommt!

Gefällt mir
6. März 2013 um 16:15


mensch mädels mir gehts heute auch bescheiden....

Gefällt mir
6. März 2013 um 18:59

Los gehts
Guten abend maedels,
Habe mir soeben den clearblue monitor bei amazon bestellt.zahle zwar 130euro inkl. 20 staebchen und 5 schwangerschafttests,aber ich sehe es als gut investiertes gelddanke fuer den tipp!am samstag gehts mit clomi weiter.naechsten donnerstag wieder us kontrolle.ich bekomme routinedie sonne wirkt auf mein gemuet.maedels wir geben alles und geben nicht auf!!lg

Gefällt mir
7. März 2013 um 8:21


guten morgen Mädels
Was meint Ihr wie pünktlich die Rote pest sein kann!? hab auch direkt eine Temperatur von 36.3
Bin total wütend wie Lange soll das so weiter gehen hoffe Ihr habt mehr Glück

Gefällt mir
7. März 2013 um 16:08

Ach mädels...
es gibt so tage im leben die könnt man glatt ausradieren...
nicht nur das ich ein parkticket bekommen habe, die handbremse vergessen habe und meinem auto hinterher laufen musste und ärzte miteinander kommunizieren die es nicht sollten....
nein...das clomifen schlägt bei mir nicht richtig an... ich scheine wirklich zu allem überfluss einen trägen linken eierstock zu haben!
es gibt schon wieder kein sprungreifes ei für mich! doch 2 monate soll ich es dennoch weiter nehmen bevor es weiter geht... warum das bitte??? habe ich nichts mehr dazu zu sagen??? - ärzte...
auch mein termin in der kiwu lief alles andere als perfekt!
der wollt uns nicht haben... ließ uns nicht zu wort kommen ...nahm mich gar nicht ernst!!!

naja... montag noch mal hin um zu schauen ob noch ein wunder passiert...

Gefällt mir
7. März 2013 um 16:57

Hallo Mädels
Jeden Monat dieses nervenaufreibende Warten scheint furchtbar zu sein. Ich hatte das ja bisher nicht mit meinen Monsterzyklen. War ich ja froh, wenn überhaupt mal ne Mens kam. Und letzten Monat war ich so überrascht, dass sie an ZT 33 kam. Dieses Mal wirds wohl seltsamer werden.

Wie hat sich euer Zyklus nach Clomi verändert? Wirkt das noch nach?

LG Rieke

Gefällt mir
7. März 2013 um 17:03

@ lapecheresse
Was ist denn das für ein Arzt. Frechheit. Kannste nicht zu nem anderen gehen. Mitralux hat recht. Wie wärs mit Zyklustee? Bei mir kam mit dem Tee wenigstens überhaupt mal ne Mens!
So ein Doofkopf!

Drück dich.

Gefällt mir
8. März 2013 um 8:53

Guten morgen Mädels
birgit hat es Juliette gut überstanden weißt du was? Meine Gedanken sind bei Ihr! Hoffe es geht dir gut!
So mädels und nun Köpfe hoch die Trauer Phase hat ein ende! Anna das tut mir leid das dein Tag so schlecht gelaufen ist jeder hat das mal... Laß dich nicht unter kriegen such dir eine zweite Meinung Wechsel den Arzt beschwer dich in der Kiwu!
Rieke wie lang musst du noch warten? Also ich hab kein unterschied nach clomi bemerkt...
Kati manche Frauen werden ss wenn die sich nur neben ein Mann legen und wollen es nicht mal kenne das sehr gut meine schwägerin ist trotz Pille zum zweiten mal ss und eröffnete mir gestern das sie das Kind gar nicht will und Ihr Gedanken kamen sie würde lieber das Kind verlieren ... Schrecklich sowas ich bange und hoffe jeden Monat und dann kommt die mit sowas ... Da kann man nix machen die Wissen es einfach nicht zu schätzen. Scheiss drauf.
Ich habe seid gestern mit himbeerblattertee angefangen und er tut mir gut. Ab ES nehme ich frauenmanteltee

Gefällt mir
8. März 2013 um 10:11

...2. meinung...
das war die 2. meinung gestern!!!
ich bin im gynokologischen endokrinologikum in behandlung (auch sehr glücklich) gertern hatten wir den 2. termin in der kiwu... genau diese 2 ärzte haben nun kommuniziert...! ohne meine einwilligung... da möchte man unabhängigkeit und bekommt ein abgekatertetes spiel... super! wie stehe ich denn nun bitte da? monatg muss ich mich da nochmal blicken lassen.... mir graut es schon davor!!! es macht mich richtig wütend!
ein gutes hat es allerdings doch... ich weiß nun das ich die optimale therapie bekomme!

ohne "chemische" hilfsmittel bekomme ich keinen es ... auch ein geregelter zyklus bleibt mir dann verwehrt... so ist er konstant bei 29/30 tagen... nach dem clomifen geht es mit spritzen weiter... clomifen ist die "sanfteste" möglichkeit... doch mit jeden zyklus schwinden die chancen und es wird immer unwahrscheinlicher das das medikament greift! bei den spritzen sind die chancen nicht nur größer das eizellenwachstum zu steigern (größe+anzahl) auch das anwendungsspektrum ist größer... anders wie beim clomifen kann man es länger anwenden... diese medikationen sind mit körpereigenen substanzen versehen... (anders das clomifen) doch sind die nebenwirkungen und die beeinträchtigung des organismus wohl größer...
naja... ich bin ja mal gespannt! monatg wird besprochen wie es weiter geht!


ich habe auch etliche solcher werdenden mamas kennengelernt... sie rauchen, sie trinken, sie schufften, sie empfinden keinerlei glücksgefühle bezüglich der ss ...
ich werde es nie verstehen... doch ich muss es akzeptieren...
...in der hoffnung das auch solche frauen irgendwann aufwachen!!!

Gefällt mir
8. März 2013 um 16:44

@sonnenschein
Ich hatte ja erst am Sonntag (ZT 26) nen positiven Ovu. Wer weiß, ob das möglich ist! Also hätte ich noch ne Woche Luft.

Geh aber nächste Woche zum FA und werd das weitere Vorgehen besprechen! Soll er mir eben ne Überweisung geben!

Ich wünsche allen einen schönen Abend!

Gefällt mir
10. März 2013 um 15:47

Hallo mädels
Wie gehts euch so?? bei mir gibts nichts neues.am dienstag zum ultraschall.mal schauen ob die clomifen gewirkt haben.....euch allen einen schönen sonntag und morgen ein guter start in die neue woche

Gefällt mir
10. März 2013 um 22:43

Hi
Yasmin drücke die Daumen das sich was tut bei dir! Hoffentlich hat die Pause was gebracht! Kati Fängst du dann morgen
Mit clomi an? Was Wollen die denn im ul sehen? Hibbelige davon hör ich auch zum ersten mal willst du das dnn für den nächsten Zyklus benutzen? Vielleicht brauchst du es gar nicht mehr und dann??
Rieke drücke dir die Daumen das du dein ES gut genutzt hast!
Also ich trinke ja den Tee und ich Muß sagen ich hab keine ul schmerzen! Obwohl die mens bei mir immer schmerzhaft ist und auch sehr stark. Diesmal ist es viel besser freue mich darüber keine schmerzen und auch nicht so viel Blut wie sonst!

Gefällt mir
12. März 2013 um 12:22

Hallo mädels...!
da die letzten tage ein wenig turbulent zugingen kommt mein "clomi-bericht" erst jetzt..
nachdem ja freitag kein ei gereift war bin ich gestern zum 2. ultraschall geladen worden... doch auch da gab es nichts positives, allerdings war meine ärztin sehr verhalten... vll doch die angst der abwerbung???!!!
naja... was auch immer... bin gespannt ob da nochmal etwas nachkommt!
ende vom lied war die gestiegene diagnose... nun bin ich bei 3 clomi-tabletten ... wo soll das bitte noch hinführen??? es gibt so viele variablen präparate die 1. besser verträglich sind da sie körpereigen sind und 2. viel besser greifen.. somit dann auch schneller zum gewünschten erfolg führen!
ich werde nun in den 5. clomizyklus starten.. mal schauen ob diese dosis nun endlich zum erfolg führt...!

bei euch ist ja auch einiges los...
@mitralux
wann gibts denn das ergebnis der hormon untersuchung?

Gefällt mir
12. März 2013 um 12:28

Teil 2... (die technik...)
@hibbel
ich habe auch schon viel über das gel gelesen... war allerdings noch nicht mutig genug es auszuprobieren da es die flora stören soll... wie ist den dein erster eindruck... würdest du es weiterempfehlen?

@sonnenschein
was für tee trinkst du denn?

@rieke
ich drücke die daumen!!!

Gefällt mir
12. März 2013 um 17:30

Wo soll ich denn hin???
es gibt nur diese 2 kinderwunsch einrichtungen in hannover und umgebung mit einem solch guten ruf! was meine diagnose angeht sind sie sich einig... auch in sachen behandlung... in diesen punkten bekomme ich wirklich eine optimale behandlung! es ist ledigliche eine tatsache die mich stutzig werden lässt... "wieso soll ich bitte tabletten schlucken die bei mir nichts taugen???" - doch die antwort habe ich schoon bekommen -> die krankenkassen spielen nicht mit! erst nach 6 erfolglosen, GÜNSTIGEN clomifen behandlung übernimmt die kk die kosten für eine weitere behandlung! rätsel gelöst... doch noch lange nicht verstanden!!! ich werde der kk jetzt mal damf unterm hintern machen... so lass ich nicht mit mir umgehen... ich wäre auch bereit die kosten zu tragen...doch dafür müsste jemand nun endlich mal offen und ehrlich mit mir sprechen...!!!
bei den erfahrungen die ich mit den ärzten inzwischen gemacht habe könnt ich glatt einen thriller schreiben mit dem titel "das horrorspektakel der weißen kittel" ...
...es ist doch wirklich erschreckend wie sie uns behandeln... und das obwohl wir so abhängig von ihnen sind!

@hibbel
achso... bin über deinen bericht gespannt!

Gefällt mir
12. März 2013 um 21:05

...
Also vor ein paar Monaten hab ich mit Frauenmanteltee begonnen. Jetzt trink ich Zyklustee 1 +2. Bekommt mir ganz gut.

@lapecheresse

Find das ja komisch. Mein FA hat ja gesagt, wenn die zwei Zyklen mit ClubFrauenmanteltee

Gefällt mir
12. März 2013 um 21:09

...
Lapecheresse

Find ich komisch, mein FA hat gesagt, sollte zweimal Clomi nix bringen, geht es in eine andere Behandlung in die Kiwu. Wieso tun die deinem Körper das an? Das bringt es doch nun nicht. Schlimm...

Gefällt mir
12. März 2013 um 22:42

Hallo die damen
Anna ich finde das drei Tabletten vielleicht nicht verkehrt sind manche Frauen brauchen eben eine höhere Dosis ich hatte ja 2010 auch clomi genommen und meine damalige FA (leider in Rente. Die beste) verschrieb mir gleich 2 Tabletten statt 1 so wie es andere am Anfang tun. Sie sagte es würde sonst nix bringen ich bin im ersten Zyklus ss geworden. Und im okt.2012 hat die neue FA mir nur 1 tbl verschrieben das hat nix gebracht außer nebenwirkungen... Also manchmal ist einfach vertrauen die beste Lösung um such selbst nicht verrückt zu machen. Nicht älle ärzte wollen dir böses oder Geld machen oder oder oder ich weiß dein Leidens Weg war lang genau deshalb würde ich an deiner Stelle es einfach tun und Auf mich zukommen lassen. Geh mit einem guten Gefühl daran sei entspannt atme durch. Der Köpf spielt Beim kinderwunsch eine Grosse Rolle Ach ja ich trinkt himbeerblättertee bis zum ES und ab dann frauenmanteltee. Hab viele positive Berichte im
inet gelesen hoffe es klappt bei mir
auch
Hibbel biN echt gespannt ob es bei dir geklappt hat diesen Zyklus drücke die Daumen!
Kati das hört sich doch sehr gut an!
Rieke ich fühle mich auch viel besser mit dem Tee da weiß man das man etwas tut. Ich hab sowieso den Verdacht das es bei mir an der Gebärmutter schleimhaut scheitert und es dadurch nicht zur einnistung kommt ich hoffe das es diesmal anders ist!!

Gefällt mir
13. März 2013 um 15:10

Ach mädels...
... ich bin so ruhig und entspannt wie nie... auch nebenwirkungen spüre ich nicht mehr! so gesehen ist clomifen die beste möglichkeit!!!
ich habe selbst ein studium im medizinischem bereich absolviert...so weiß ich leider um die grausigen umstände in unserer welt...! es geht mir weder um kosten noch um mühen... ich fordere ehrlichkeit! jede von uns beschenkt die götter in weiß mit einem großen vertrauensvorschuss...doch wird er nur selten von seiten der ärzten auch als solcher hingenommen... das ist es was mich so wütend macht!!!
ich möchte ernst genommen werden...möchte das die dinge gut erklärt werden...und ich wirklich überzeugt an das ganze gehen kann!!! doch meist bin ich es die vorab die besseren infos hat, die mit einer vordiagnose zum arzt rennt und nur eine bestätigung abwahrtet!
ich werde jetzt noch die letzten 2 monate mit dem clomifen weiter machen...doch danach ist ncht mehr mit mir zu spaßen!!! (inzwischen sind es 150mg) ich will nicht sagen das es falsch ist... jedoch war es bisher nicht von erfolg gekrönt egal welche dosis!... warum sollte sich das jetzt ändern???

man sagt: wenn die eizellreifung mit dem clomifen innerhalb von 6 moanten nichts bringt wird es auch nichts mehr... clomifen baut mit jedem zyklus seine wirkung ab!
naja...mal schauen was es noch bringt... mir wäre es lieber frühzeitig umzustellen damit ich nicht doch noch probleme mit meiner leber bekomme!!!


wie schmeckt denn der tee??? ich habe bisher den "nestgut-tee" getrunken, doch der schmeckt so ekelig das dringlichst etwas neues brauche!!!

Gefällt mir
13. März 2013 um 17:00


mir schmeckt der himbi tee gut und er ist pur keine mischung aber auch aus der apo also kann mich nicht beschweren

Gefällt mir
13. März 2013 um 20:35

Tee
Also ich finde den Zyklustee vom Geschmack her ganz ok. Ich bin aber auch eher eine Teetrinkerin. Frauenmanteltee schmeckt allerdings bitter, wenn er kalt ist und lange steht.

Wie geht es bei euch so? Ich hab morgen meinen FA Termin. Mal sehen, was ich erfahre.

Gefällt mir
13. März 2013 um 22:47

Frauenmanteltee
soll ja auch gegen durchfall sein... Bekomme ich dann verstopfung wenn ich den trinke?

Gefällt mir
14. März 2013 um 5:11

Hallo
So war dienstag zum ultraschall.er meinte alles super aufgebaut
In den nächsten tagen habe ich den eisprung.kann es sein dass man den eisprung durch clomi früher hat????
Wo bekommt man diesen frauenmanteltee?? Habe den nirgends gefunden...allen einen schönen tag

Gefällt mir
14. März 2013 um 7:08

Frauenmantel
Also Verstopfungen bekommst du davon nicht.
Frauenmanteltee bekommt man in der Apotheke oder im Reformhaus, lose oder in Teebeuteln. Wie man mag. Kannst auch noch Granatapfeltee reinmachen, dann ist es nicht so bitter.

Gefällt mir
14. März 2013 um 10:43

Mhhh...
da würd ich doch glatt wechseln... mom habe ich das gefühl ich würde in eine graswiese beißen...bei jedem schluck aufs neue! so macht das keinen spaß....

Gefällt mir
14. März 2013 um 14:52

Tee
ich hab meine auch aus der apotheke yasmin das freut mich für dich wann hast du dein ES? Meiner ist glaub ich am 22.3 ab ES dann mit frauenmanteltee anfangen soll beim einnisten unterstützen oder so... Anna ich bin da empfindlich und nicht der größte Fan von Tee aber bis jetzt muß ich mich nicht dazu zwingen den himbeer Tee zu trinken er schmeckt ganz Normal wie Grüner Tee mit paar Kräutern... Nicht bitter.hoffe ich Ertrage den frauenm.Tee dersoll ja recht grausam sein. Darf man den süßen?

Gefällt mir
14. März 2013 um 15:02

Eine Frage
Hab ich glatt vergessen. Bin ja heute zt 8 und vorgestern hatte ich Blutungen nach dem GV nicht direkt danach sondern erst paar stunden später fühlte ich wie Mein Höschen plötzlich naß wurde. Auf der Toilette dann Blut ... Vorher hatte ich das nicht kann das vom Tee kommen? Der soll ja dafur sorfen das Becken und die Gebärmutter bessere durchblutet werden

Gefällt mir
14. März 2013 um 15:27

@sonnenschein
das ist gut möglich... ich habe mir gerade mal die inhaltsstoffe angeschaut... sie wirken gefäßerweiternd und somit durchblutungsfördernd! da liegt es nah das die kleinen gefäße bei reibung verletzt werden können!!! mach dir keine sorgen... wenn es nur dieses eine mal war ist es halb so schlimm... sollte es jedoch andauern würde ich dir doch raten zum arzt zu gehen!

Gefällt mir
14. März 2013 um 17:10

.
@sonnenschein..ich weiss es nicht so genau.er meinte nur in den nächsten tagen.hatte heute so ein ziehen im unterbauch.mit tempi messen hab ich aufgehört.hatte irgendwie keine lust mehr..hab mir heute auch den frauenmanteltee gekauft....
Sonnenschein das mit den blutungen weiss ich auch nicht was es sein könnte...frag doch mal bei deinem arzt nach??

Gefällt mir
14. März 2013 um 20:13

@mitralux
nicht... na dann weiß ich ja woran es scheitert...

ich habe auch daran geglaubt das aufklärung in unserer zeit einen größeren stellenwert einnimmt... es ist erschreckend! wo soll das alles noch hinführen??? auf der einen seite werden die kinder immer früher geschlechtsreif, möchten roten lippenstift tragen und sich die high heels unter die füße schnallen... doch auf der anderen seite wissen sie nicht wie der eigene organismuss funktioniert...

...und nun werfen wir noch die tatsache ein ,dass genau diese "kinder" in der zukunft die verantwortung für uns tragen... sei es unsere politik, pfegekräfte, ... unsere rente!
na prost mahlzeit...

ich habe seit einigen jahren schon das gefühl ,dass kinder oftmals als statussymbol "gehalten" werden (natürlich gibt es auch ausnahmen!) .. haben wollen sie alle, doch die verantwortung die mit ihnen einhergeht möchte ein großteil gern von sich weisen...
wo früher noch die familie im focus stand, die kinder die güter der eltern weiter führten, und sie somit an ein "heiligtum" grenzten steht heute nur noch der egoismus in unserer lieben ellenbogen-gesellschaft!
bitte verurteilt mich nicht wenn ich diesen gedanken jetzt niederschreibe... doch kann es sein das menschen eines niedrigen bildungsstandes nur so vor fruchtbarkeit strotzen und menschen die wert auf bildung und gesellschaftliches miteinander liegen oftmals kämpfen müssen???

Gefällt mir
14. März 2013 um 22:06


ich könnte mich auch stünden darüber aufregen wie die Jugend von heute tickt es ist krass ich hätte nie gedacht das ich mal über die "Jugend von heute " spreche habe mich selbst dazu gezählt nun werde ich alt und fühle das mit jedem Jahr das ich auf die 30 zugehe, ging es euch auch so? ( sorry anderes Thema ) ich komme gar nicht damit klar das es in knapp 3 Jahren nur soweit ist ..... Nun zur Jugend es ist erachteckend das 12 Jährige an Sex denken und haben! Ich habe ohne Witz bis ich 13 war mit Barbies gespielt ich wäre im
Leben nicht darauf gekommen mit einem jungen zu schlafen. Und sie verblöden iwie immer mehr kein allgemein Wissen und immer diese assi sprache... Wie gesagt es handelt sich um Stunden darf ich Fragen wie alt Ihr beim
Ersten mal wart? Paßt zwar gar nicht her würde mich aber interessieren

Gefällt mir
15. März 2013 um 10:52

Also
Hallo erstmal ich traue mich ja gar nicht das zu sagen aber ich war 20 beim ersten mal ich bin jungfräulich in die ehe gegangen das war mir wichtig ich wollte nicht wie meine Klassen kameradinen und Freunde von einem zumnächsten gehen ich konnte mir das nicht vorstellen wie sollte man sowas intimes mit mehreren Partnern teilen also in so kurzer Zeit die meisten 16 jährigen freundinen hatten in 3 Monaten 3 Freunde (bissi übertrieben) ich konnte mir das nicht vorstellen und wollte mir das nicht antun. Ich denke wenn man ein gewisses älter erreicht hat kann man erst richtig mit dem Thema Sex umgehen und es auch genießen dann kann man auch meinetwegen jeden Monat den Partner wechseln. Aber es zu tun weil alle anderen es tun oder weil der freund befriedigt werden will hat nix mit Reife zu tun. Ich hab fast 1 Jahr gebraucht bis mir das Spaß gemacht hat und ich auch selbst die Initiative ergriffen hab.

Gefällt mir
15. März 2013 um 13:15

...
Also um mich auch mal zu outen. Hatte mein erstes Mal mit 18. Fand das ok. So früh muss es echt nicht sein. Mit 12 hatte ich ne BabyBorn!

War ja gestern beim Fa. Schleimhaut ist gut aufgebaut. Links hab ich nen recht großen Follikel. Ist schon mal was. Er ist sich nicht sicher, ob der vorhandene hätte springen sollen oder ob er zuviel war. NMT ist ja erst Mo. Testen kann man ja auch noch nicht wirklich. Heißt es wohl Geduld haben!

Gefällt mir
15. März 2013 um 13:53

Erholung...
ein themenwechsel bringt doch auch eine art "schrei-therapie" mit sich... ich es super!!!

ich hatte mein erstes mal mit 17... im nachhinein war es zu früh... doch damals hatte ich einen älteren freundeskreis und hatte immer das gefühl im zugzwang zu sein... ich wollte dazu gehören und ihnen nacheifern... so fing ich mit 16 mit dem rauchen an und kurz vor meinem 18. dann das erste mal und das bei einem one-night-stand ... (wie war das doch gleich mit der emotionalen reife???) ich wollte diesen aufgebauten druck einfach hinter mir lassen... ich habe es ihm damals nicht gesagt... wir sind immernoch befreundet und er ist mitlerweile glücklich verheiratet mit meiner besten freundin....
... es ist schon lustig wie das leben so spielt

ich hatte in der vergangenheit nie viel glück mit männern und habe den einen oder anderen fehltritt getätigt...
.. in dieser welt wird es schamlos ausgenutzt wenn du unwissend oder gutgläubig bist... ich könnte ein ganzes buch füllen mit meinen erfahrungen... mir fehlte die emotionale reife "nein" zu sagen...

ich frage mich nur immer wo dieser sexismus herkommt???
wie es sein kann das in dieser so fortschrittlichen, schnelllebigen zeit die "urinstinkte" so stark durchommen können??? ist es überforderung... oder gar das gefühl falsch am platze zu sein- nicht in diese welt zu passen???

vll liegt es auch an der perspektivlosigkeit das so viele kinder kinder kriegen... frei dem motto: ich bin nicht qualifiziert also leb ich mein "höhlen-leben"...
leider gibt es in unserem sozial-staat nicht nur keine aufklärung... die förderung und motivation von jungen menschen bleibt auch gänzlich aus! gerade bei sozial schwächer gestellten menschen reicht eine hilfe zur selbsthilfe nicht aus... sie müssen zu hause abgeholt werden,an die hand genommen werden und langsam an neue dinge heran geführt werden...!
hier in hannover gibt es die job-paten ... sie greifen genau auf diese art in das leben von jugendlichen und haben große erfolge!!! da sollten sich einige mal ein beispiel dran nehmen!

so... ich muss jetzt leider wieder arbeiten... ich habe noch eine kundin die haare und make-up für eine mottoparty braucht mit dem motto:
"luder trifft macho"
wo sind wir bloß gelandet wenn soetwas schon zum motto einer party wird???!!!

p.s. ich drück die daumen rieke!!!

Gefällt mir
15. März 2013 um 23:30

Endlich wochenende!!!
hier bei uns im ort gibt es auch so ein fall...
3 kinder von 3 männern... das vierte ist unterwegs...
allerdings lebt keines der kinder bei ihr... sie sind allesammt in pflegefamilien untergebracht! ...so erschrecked es auch klingen mag, doch es ist das besste so!
vorhin erst habe ich mich über diese besagte dame unterhalten.... wir kamen auf die idee der "zwangs-sterelisation" ... vll nur vorübergehend... ein hormonimplantat oder die 3 monatsspritze... als pflichtauflage !!! so ist ausgeschlossen das verhütungsmethoden vergessen werden können... denn meiner meinung nach sollten solche menschen erst beweisen das sie verantwortung für sich und ihr leben übernehmen können bevor sie die verantwortung für ein weiteres leben tragen dürfen! doch wie steht es so schön geschrieben... "die würde des menschen int unantastbar"
auf der anderen seite gäbe es keine adoptionen wenn es nicht genau diese frauen gäbe...
die katze beißt sich halt doch selbst in den schwanz

ich war heute abend noch kurz im krankenhaus... eine freundin hat heute ihren sohn zur welt gebracht....
sein nahme ist "ben-luca"
so langsam kann ich diese modenamen nicht mehr hören... sie mögen ja allesammt schön klingen... doch möchte ich das 2/3 der klassenkammeraden auf den gleichen namen hören??? genau so sind es die sehr stark ausgefallenen namen... ich habe von einem kind aus indien gelesen das "facebook" heißt... es ist wohl nicht mal mehr eine besonderheit....
wie steht ihr dazu???

Gefällt mir
16. März 2013 um 9:00


Hallo Mädels.

Gestern spät abends kam die Mens. War völlig überrascht. Hab Krämpfe ohne Ende, hatte ich seit Absetzen der Pille nicht mehr, auch letzten Monat unter Clomi nicht!

Dann hoffe ich mal der vorhandene Follike ist für den nächsten Zyklus. Da werde ich nach Absprache mit dem FA mal aussetzen.

Er sagte, ich könnte dann nochmal mit 50mg oder aber gleich mit mg

Gefällt mir
16. März 2013 um 9:03

Teil 2
Also diese Technik versteh einer...

Also oder aber 100 mg. Bin mir da jetzt nicht sicher, was würdet ihr tun? Natürlich nur mit Follischau!

Ich wünsche euch ein schönes We. Hier scheint endlich die Sonne!

Gefällt mir
16. März 2013 um 9:36

Namenssuche
ist sehr schwer meine Kinder hatten bis zu 1 Woche mach Geburt kein Namen weil wir uns einfach nicht entscheiden konnten bei der Riesen Auswahl. Ich mag Namen die eine Bedeutung haben so heißt meine Tochter dunja (die Welt) und Mein Sohn Hat zwei Namen noah lemar (die Sonne) ich fand das passend meine Welt und meine Sonne das e wird kurz gesprochen wie im
Französischen eben le mar. Deshalb überlege ich jetzt schon wie ich das 3. Nennen würde damit es nicht wieder namenslos bleibt hab aber nch nix passendes... Macht Ihr euch schon Gedanken über sowas?
Rieke Mensch das tut mir leid es ist immer so enttäuschend wenn die Pest kommt... neuer Zyklus neues Glück
Yasmin wie sieht es bei dir aus? Was neues?
Kati welchen ZT bist du jetzt?
Anna diese schmierblutungen halten Bei mir an ich hab diesen Zyklus vor jeden 2-3 Tag Sex zu haben damit ich dem Zeitpunkt nicht verpasse doch kommen danach immer diese Blutung ist altes Blut und auch nicht viel muß ich mir sorgen machen?

Gefällt mir
16. März 2013 um 15:03

Hallo zusammen
Bei mir gibts nichts neues.bin am hibbeln obs diesen monat geklappt hat..
Naja über namen haben wir schon oft gesprochen.wir wollen etwas französisches.wie michelle oder fabrice..wir wollen dann auch zweisprachig reden.mein mann französisch und ich schwizerdütsch kann ja nie schaden wen sie noch eine zweite sprache können.und bei uns ist es auch von vorteil wen sie franz sprechen...aber es sollte mal klappen.mag nicht mehr warten..

Gefällt mir
17. März 2013 um 12:08

Guten Tag die Damen
ich hab heute einen extrem positiven ovutest gemacht und Bin langsam am verzweifeln was soll das jetzt? Normalerweise ist Mein ES am16-17 ZT aber durch den himbitee hab ich ihn jetzt schön natürlich hab ich nicht damit gerechnet ich hatte gestern zwar GV aber direkt danach hab ich geduscht und jetzt denke ich hab ich es wieder verpasst das ergebnisfeld war deutlich dunkler als das komtrollfeld... Ist der ES jetzt? Ich kann jetzt kein Sex haben weil wir Besuch haben erst heute Abend aber ist es dann nicht zu spät könnte nur heulen

Gefällt mir
17. März 2013 um 15:07


ja das Problem ist das ich erst heute zum ersten mal getestet hab und nicht Weiß wie Lange der test positiv ivorher schon war. Der mittelschmerz ist Weg und ich hoffe der ovu morgen ist immer noch positiv... Die qualität des Spermas weiß ich nicht wir haben ja schon zwei Kinder deshalb hält Mein Mann eins kontrolle für nicht nötig... Es hat bei beiden kindern Lange gedauert. Durch das Duschen direkt danach kommt doch alles wieder raus oder bin ich doof? Oh Mann das nervt mich Grad total...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers