Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Clomifen Utrogest und das HIBBELN beginnt

Clomifen Utrogest und das HIBBELN beginnt

19. Februar 2013 um 22:36

Hallo
Anna wie meinst du das überprüfen? Meine FA überprüft das nicht ich muß jetzt 4 Monate Tempi messen bis ich was neues weiß also ob ich einen ES habe oder nicht...
Yasmin wie war euer Ergebnis? Hoffe es geht dir gut und Ihr habt es heute bekommen...
Birgit wo bist du?

Gefällt mir

Mehr lesen

20. Februar 2013 um 5:16

Hallo mädels
Es ist doch nicht so schlimm...er hat genug spermien, genug schnell.nur die form sei gaanz wenig nicht so gut.kann trotzdem schwanger werden.es sei aber schwierig..mein mann muss noch zum urolog.vielleicht kann der was machen.wir geben die hoffnung nicht auf habe mit einem viel schlechteren ergebnis gerechnet.da er ja einen wanderhoden hatte.
Naja, machen weiter mit clomi sobald ich meine mens bekomme...wie geht es euch?
@juliette wo bist du???

Gefällt mir
20. Februar 2013 um 10:18

Guten morgen!
@ sonnenschein
meine FÄ schaut per Ultraschall nach ob ein ei reift, springt und letztendlich auch befruchtet wird.... und das jeden monat! sie nennt es eisprung-monitoring ...! gibt es bei dir diese möglichkeit nicht? ich kenne es nicht anders als das die follikelreifung überwacht wird... gerade bei kinderwunsch!

@yasmin
das klingt doch super!!!

@herzenswunsch
bitte nimm es dir nicht zu sehr zu herzen... ich glaube es wurde anders verstanden als gemeint! gerade weil wir den gleichen leidensweg haben sollten wir doch zusammenhalten!

...was ist bloß momentan los.... meine "depri"-phase will einfach kein ende nehmen.... dabei geht es mir so gut! ich habe mich gestern entschieden einen flug zu buchen und einfach mal raus zu kommen.... alte freunde wieder sehen!
dieser ganze trubel... ich werde morgen früh nach SF aufbrechen und mir ein paar schöne tage machen... ich glaube ich brauche einfach mal ein anderes umfeld...

Gefällt mir
20. Februar 2013 um 11:45

Ich bin schon noch da!!!
@all: Hab jetzt leider eine kleine Ewigkeit gebraucht, um die Nachrichten in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Bitte, bitte nicht auf eine Nachricht antworten. Da kommt echt alles durcheinander.

@sonnenschein: Du bist ja ne heiße Braut Meine Tempi war immer so zwischen 35,8 und 36,1 Grad. Dann stieg sie an. Du wirst es ganz deutlich sehen.

@yasmin: Freut mich zu hören, dass es nicht so schlimm ist wie erwartet. Und wenn euch der Urologe helfen kann, dann ist doch alles super: Halte uns bitte auf dem Laufenden!

@Juliet: Was macht die Erkältung? Ich huste immer noch so schlimm. Hab für Morgen Nachmittag nen Termin beim Arzt ausgemacht. So kann es nicht weitergehen.

@herzenswunsch & wunschbaby: Sonnenschein hat das nicht böse gemeint. Aber wir Mädels unterhalten uns schon eine Weile. Hier ist zwar jeder willkommen, aber ein kurzes "hallo ich bin neu hier usw." ist einfach gut. So kann man sich einfach ein Bild von jemandem machen (wie lange versucht man schon schwanger zu werden? PCO-Syndrom ja oder nein? Medikamente ja oder nein -> wenn ja welche?) Es kann hier jeder mitreden und kann sich "Unterstützung" von Gleichgesinnten holen.

So, zu mir: Ich müsste morgen meine Mens bekommen und dann am Montag ab zum FA, wegen der OP. Die Nebenwirkungen von Clomi machen mich ganz schön fertig. Muss ständig aufs Klo, bin total müde, der Kreislauf macht was er will und dieses Ziehen im Bauch.... Ich hasse es!!! Weil ich genau weiß, dass mich mein Körper nur verarscht! Ich habe nur ein kleines Problem: Ich muss ja morgen zum Doc wegen der Erkältung. Was soll ich ihm sagen? "Doc, ich bin vielleicht schwanger?" Ich habe keine Ahnung Ich denke nicht, dass es geklappt hat. Das wäre wirklich ein großes Wunder.

Gefällt mir
20. Februar 2013 um 12:40

Puh
jetzt bin ich aber erleichtert das ich nicht total missverstanden werde ich hab mich echt bemüht das so rüber zu bringen wie ich es meine ich finde es schade das man gleich einen Elefanten daraus macht nun ja das Thema ist für mich abgehakt. Es ist schön da wir ums besser kennen uns auch besser verstehen und in den anderen hinein versetzten können .
Ich meinte das Mit sich einmischen oder Senf dazu geben eher als Beispiel und nicht das Ihr das macht...
Birgit meinst du denn du könntest schwanger sein?! Das wäre Super ich würde es dir sehr wünschen das Ihr ein zweites Wunder bekommt! Diese Anzeichen treiben einen echt in den Wahnsinn kann dich gut verstehen die Enttäuschung ist darauf riesig
Yasmin das freut mich für euch sehr! Es wird sicher bald klappen da bin ich mir sicher!
Anna ich denke meine FA macht das erst wenn sie weiß ob ich überhaupt ein Problem hab Oder es doch an meinem Mann liegt.

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 10:37

Huhu mädels
hab gestern deutlich meinen ES gespürt und der test war am 16ZT also vorgestern deutlich positiv hatte aber erst gestern Nacht und heute morgen GV hoffe das es nicht zu spät dafür war meine Temperatur ist zwar gestiegen doch nicht auf einmal also vorgestern 36.3 gestern 36.5 heute 36.6 also mit dem messen komm ich irgendwie nicht klar... Birgit hast du deine tage bekommen??

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 11:35

@sonnenschein
das klingt doch schonmal gut! drücke dir sooo die daumen! das zeittiming war vll nicht laut lehrbuch aber wieso sollte es nicht einmal anders kommen??? glaub daran,dann wird es auch!

ich habe heute die mens bekommen...
hört sich vll doof an, doch nach der euphorie die am anfang der clomi behandlung stand, sind die enttäuschungen nun irgendwie besser erträglich... der schmerz ist weniger... doch leider schwinden mir mit jedem monat wo es nicht funktioniert auch die mittel... 4-5 versuche habe ich noch mit dem clomi... und dann? was kommt danach??? gibt es noch eine möglichkeit? noch ist das glas halb voll... doch wie geht es weiter wenn ich den boden erkennen kann?

Gefällt mir
22. Februar 2013 um 22:36

Anna
ja hoffen kann man ja obwohl glauben tue ich es nicht denke hab einfach zu lang gewartet bei meinem Glück wars das diesen Monat. Tut mir leid das deine mens gekommen ist... Verstehe das die Enttäuschung sich im Rahmen hält denn du tust was um ss zu werden und daran hälst du fest das ist auch gut so. Mach dich nicht verrückt und denke erst mal an heute schau positiv in die Zukunft

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 12:14

Mittelschmerz
mädels habt Ihr das auch? Voran merkt man ob er vor während oder nach. Dem ES ist?

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 13:59

So.......
Nein, ich habe meine Tage noch nicht bekommen. Bin jetzt 2 Tage überfällig!!! Hab nur etwas wie Muskelkater im Bauch. So fühlt es sich jedenfalls an. Und der ist mal links stärker und dann wieder rechts.
Hab auch - ehrlich gesagt - kein Gefühl, als würde ich meine Mens bekommen. Echt komisch.... Naja, hab am Montag ja eh Termin beim FA. Wenn ich es bis dahin nicht habe, dann muss er nachschauen was los ist.

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 16:31

.
Tut mir auch leid dass die mens gekommen ist.ich kann dir so gut nachfühlen.aber hey nicht aufgeben.neuer monat neues glück....meine mens kommt auch nächste woche.ich merke zwar gar nichts.
Nein diesen mittelschmerz spüre ich fast nie.hatte ich auch schon..aber nicht so intensiv..

Euch allen ein ganz schönes wochenende..mein mann und ich gehen einbisschen in die berge ski fahren.tut gut einbisschen abschalten...hoffe euch geht es gut...

Gefällt mir
23. Februar 2013 um 16:42


Kurz nachdem ich die letzte Nachricht getippt hatte, bekam ich Bauchweh. Und lange ließ die Mens dann auch nicht mehr auf sich warten.
Also Mädels, für uns war es das jetzt. Wir werden wohl nichts mehr versuchen. Schade, aber wer weiß für was es gut ist.

Gefällt mir
24. Februar 2013 um 7:34

Der Abschied
Guten Morgen Mädels,

ich wollte mich von euch verabschieden.
Das Thema "2. Kind" ist für uns leider abgeschlossen und wir werden es auch nicht weiter versuchen. Ohne Tabletten geht es bei mir eh nicht, also brauchen wir auch auf kein Wunder hoffen.

Ich möchte mich bei euch bedanken. Es war toll, sich mit gleichgesinnten austauschen zu können. Ihr seid eine tolle Truppe und ich würde mir wünschen, dass ihr euch auch weiterhin so viel Kraft schenkt und nicht aufgebt.

Drück euch allen die Daumen, dass ihr auch so ein großes Wunder erleben dürft wie ich es tun durfte - mit meiner Tochter. Ich bin unendlich dankbar dafür und möchte es nicht missen. Es gibt nichts Schöneres.

Alles Liebe und Gute,
Birgit

Gefällt mir
24. Februar 2013 um 16:08


Mensch birgit das tut mir unendlich leid für euch verabschiede dich nicht du gehörst hier fest dazu und bist der Ruhe Pol mit guten ratschlägen das wäre so schade wenn du nicht mehr antwortest ich warte immer das du schreibst und lege viel wert auf deine Meinung Geh nicht reni ist schon Weg und juliete scheint auchbkeine Zeit mehr zu haben wäre doch schade wenn wir 4 nicht mehr schreiben würden. Ich weiß etwas abzuschliessen was man sich sehr wünscht muß schwer sein doch Ihr habt doch auch andere Möglichkeiten auch wenn du diese ablehnst im Moment könnte man sich darüber austauschen und vielleicht beginnt dann ein neues kapitel für dich ich würde es mir sehr wünschen für euch. Natürlich wünsche ich es yasmin juliete Anna und reni ebenso

Gefällt mir
24. Februar 2013 um 19:20

Krümelmärz
Du bist doch hier weiterhin willkommen.wieso wollt ihr nicht weiter machen? Ist sicher nicht eine einfache entscheidung.
Danke für deine lieben ratschlägen.es wird mir fehlen..kannst ja ab und zu doch hier reinschauen wen du willst würde mich jedenfalls sehr freuen....

Gefällt mir
25. Februar 2013 um 18:57

Hallo hibbel
Klar ist hier Platz erzähl doch erstmal von dir...

Gefällt mir
26. Februar 2013 um 13:57

Hallo hibbel...
in etwa haben wir dasselbe durch... kopf hoch! es wird alles gut... hab vertrauen in dich und deinen körper!!!
clomi ist wirklich fies in hinsicht auf die nebenwirkungen, wie nimmmst du es denn ein?

Gefällt mir
26. Februar 2013 um 17:19

Hallo hibbel
Na dann hast du ja schon viel erlebt.ich habe clomi schon 3 genommen.habe es gut vertragen...leider habe ich eine zyste bekommen.deswegen auch diesen monat pause.darum kann ich nur sagen wie wichtig ultraschall ist...die zyste sollte jetzt mit der nächsten mens weggehen.ich glaube bekomme die mens habe einen komischen bauch....bin im moment total traurig..klar dann sollte die zyste weg sein.aber es ist ende monat immer so schwierig positiv zudenken.wäre heute am liebsten im bett geblieben....wie geht es euch allen so????

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 12:45

Geteiltes Leid ist halbes Leid???
Hallo ihr Lieben.

Ich muss jetzt einfach mal unsere Geschichte loswerden, sonst dreh ich noch durch.

Wir haben uns im März 2012 dazu entschlossen nach 8 Jahren die Pille abzusetzen, da wir uns Nachwuchs wünschen. (Ich: 27, mein Mann: 29).

Als ich nach zwei Monaten noch immer keine Periode bekam, bin ich zum FA. Mein Mann hatte sich schon gefreut und gedacht, dass es geklappt hat!!! Ich dachte mir gleich, dass das nicht sein kann. Der Optimismus der Männer ist manchmal nicht zu glauben.

Der FA sagte mir also im Mai, dass man keine Follikel sehen kann und die Schleimhaut auch nicht aufgebaut wäre. Soweit so gut. Er sagte, dass sei normal, manchmal brauch der Körper halt ein bisschen.

Etwas geknickt bin ich an diesem Tag nach Hause geschlichen. Im Jui hatte ich dann auf einmal meine Periode. Wir dachten, na gut, gehts endlich los. Dann hatte ich nach 6 Wochen die nächste und dann nach 10 Wochen. Also bin ich im November erneut zum FA. Die meinte nun, dass da wohl ne Hormonstörung vorliegen würde und wir erstmal nen Hormonstatus machn, man würde zudem eine Reihe unausgebildeter Follikel im US sehen. An dem Tag bin ich noch geknickter nach Hause. Mein Mann machte mir aber Mut und sagte, dass wird schon.

Der Hormonstatus brachte zu Tage, dass ich ne Schilddrüsenunterfunktion habe und seit Absetzen der Pille wohl nie nen Eisprung hatte. Ich fragte dann, ob das alles ein Anzeichen für PCO sein könnte. Der Arzt verneinte das, sagte aber auch, dass es man es auch PCO nennen könnte, da ich ja ähnliche Symptome aufweise. Fand ich echt nett die Antwort. Also bekomme ich jetzt L-Thyroxin 50 mg.

Nachdem ich nun mit dem Schildrüsenwert bei 1,... angekommen war, meinte mein FA wir würden jetzt mal zwei Zyklen Clomifen versuchen, bevor er mich in die KiWu überweist...Da war ich erstmal geschockt...gleich KiWu??? Hätte nur noch heulen können, aber die Hoffnung mit Clomi blieb uns ja noch...

Also wartete ich auf meine Mens, die kam dann Anfang Januar und ich nahm vom 5. bis 9. Tag Clomi. Hatte ein bissl Hitzewallungen aber sonst wars ok. Dann hatte ich am 19. Tag nen positiven Ovu-Test. Fand ich schon ziemlich spät, aber man nimmt ja was man kriegen kann. Da haben wir auch geherzelt. Danach gings leider nicht mehr, da mein Mann nen Sportunfall hatte. Pünktlich zwei Wochen später kam die Mens. Da hab ich mich einerseits total gefreut und andererseits war ich trauig, dass es nicht geklappt hatte. Mein erster 34 Tage Zyklus.

Also hab ich dann mit dem zweiten Clomizyklus gestartet (10.2.) bis jetzt hatte ich aber noch keinen positiven Ovu-Test. Ich habe die Hoffnung auch aufgegeben, dass noch ein ES kommt.

Finds ja auch nicht gut, dass mein FA nicht mal Follischau gemacht hat.

Nun bin ich total am Boden zerstört, weil ich eigentlich nicht ins KiWu möchte. Außerdem hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich ja anscheinend unfruchtbar bin und es an mir liegt, dass es nicht klappt. Was könnnt ihr mir raten?

Für eure Antworten bin ich dankbar. Sorry, dass es so ein langer Text geworden ist, aber es musste irgendwie mal raus. Freue mich auch über jemandem dem es genauso geht.

LG Rieke

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 13:29

Hey...
@hibbel
bei mir wurde es von zyklus zu zyklus besser... ich habe sie allerdings dann abend eingenommen, direkt vor dem schlafen gehen...so habe ich die nebenwirkungen verschlafen! zudem habe ich auf milchprodukte und kaffee weitesgehend verzichtet... sso haben sich die nebenwirkungen reduziert... ich bin jetzt im 4. zyklus mit clomi und merke nichts mehr!

allerdings kann ich auch nur die aussage bestätigen,dass es wichtig ist die clomi-zyklen per ultraschall zu überwachen! ich habe grundsätzlich am 11.zyklustag einen termin... evtl auch noch 1-2 weitere termine... und genauso sollte es auch sein! gerade bei den möglichen nebenwirkungen!!!

ich hatte bisher 1 elss und leider auch einen früh abgang... ich hatte einfach zu viel stress in dieser zeit...

sprich nochmal mit deiner FÄ!

@yasmin
kopf hoch! neuer zyklus, neues glück! 10 versuche haben wir dieses jahr noch ...und bei den ganzen kugeln hier kann es bei uns doch auch ncht mehr lange dauern!!!

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 13:29

Hallo mädels
Rieke erstmal willkommen nunja es ist nicht selten das Frauen die solange die Pille eingenommen haben wie du auch eine längere Zeit brauchen um ss zu werden hatte im
Bekannten Kreis eine die nach 7 Jahre Pille erstmal 3 Jahre gebraucht hat bis alles wieder Normal war danach war sie alle 2Jahre schwanger hat nun 3 Töchter mach dir nicht so viele Gedanken noch probiert Ihr es nicht so lange das du Dur sorgen machen müsstest naklar der wundch ist groß und es kann nicht schnell genug gehen da verstehe ich dich1000% doch sollte man sich nicht so unter Druck setzten.
Eine Kiwu Klinik ist was tolles das heißt nicht gleich du bist unfruchtbar oder es muß künstlich befruchtet werden wenn du dahin gehst. Dort wird einfach viel mehr getan damit es schnell klappt und die ärzte haben sich spezialisiert darauf also da muß glaub ich auch der Mann erst mal Sperma abgeben. So findet Ihr schnell heraus woran es liegt. Wenn du am 10.2 die mens hattest so ist heute erst der 16 ZT also recht früh für den ES gib nicht so schnell auf sagt dein FA dir nicht wann der ES ist? Wenn nicht würde ich bis zum 20 Zyklustag weiter testen.

Hibbel ich bin schon mal mit clomi ss geworden vor 3 Jahren im ersten Zyklus allerdings nahm
Ich 2 Tabletten vom 5-9 zt ich hatte dann aber in der 8 ssw eine fg ich weiß nicht ob ich es mir eingebildet hatte aber ich wusste es sofort das ich ss war. Ich hab es im
Okt wieder probiert doch waren die nebenwirkungen so stark diesmal das ich es absetzten musste...
Yasmin wann fangst du wieder mit clomi an?
Anna wie geht's dir? Gibt es was neues?
Birgit vermisse dich hier und julieteauch

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 13:48

Doofe technik...
@rieke
da bist du ja ganz richtig hier! clomifen braucht eine zeit bis sich der körper daran gewöhnt... die musst du dir geben! erzwingen können wir nichts... probiere es erstmal weiter mit dem clomifen... du musst auch erstmal die richtige dosis finden! ich habe mit einer tablette angefangen...nun sind es schon 2... und erst jetzt scheine ich einen geregelten ES zu haben! wenn die einstellung ... stimmt haben wir auch endlich die gleichen chancen wie jede "gesunde" frau da draußen!

@sonnenschein
bei mir ist alles beim alten...
bin jetzt im 4. clomi-zyklus... mal schauen was wird... gehe gespannt entspannd an die sache
und bei dir?

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 14:13

...
Danke für das herzliche Hallo an alle.

Ist schön sich mal ganz frei austauschen zu können, im Freundeskreis geht das ja leider nicht, da wir niemandem vom hibbeln erzählt haben. Wollten uns da nicht unter Druck setzen lassen.

@sonnenschein852

nee, ich hatte meine mens am 6.2. und ab 10.2. wieder mit clomi angefangen. Bis gestern war der Ovu negativ. Meinste ich brauch nicht mehr weiter zu testen???

Der FA sagt, der kann ES Termin kann auch unter Clomi unterschiedlich sein. Letzten Monat war der Ovu ja am 19. Tag positiv.

Meint ihr der normale FA würde mir nochmal clomi verschreiben? Oder sollen wir lieber doch ins KiWu gehen oder vielleicht erstmal ne Weile Pause mit Hormonen???

Bin mir echt unschlüssig...

LG Rieke

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 14:32

@rieke
ich weiß nicht ob ein normaler FA der richtige für so eine behandlung ist... gibt es bei dir in der nähe ein endokrinologikum (vll mit internisten und frauenärzten )?
in hannover gibt es so etwas... endokrinologen sind nunmal die "hormonflüsterer"... das wäre die alternative zur KIWU!

clomifen darf man (bei guter verträglichkeit) bis zu 8 zyklen hintereinander anwanden... danach dann eine kurze pause und dann geht es wieder in die nächsten versuche! zusätzlich wird meinst utrogest verschrieben...ein reines progesteron( gelbkörperhormon) vll solltest du deinen FA darauf nochmal ansprechen!

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 15:17

@ lapecheresse
Ja, ob ein FA der Richtige ist, wage ich zu bezweifeln, der will uns ja ins KiWu schicken.

Dafür fühle ich mich aber derzeit nicht bereit und dieser Anspannung irgendwie nicht gewachsen.

Ich werd ihn mal fragen, ob ein Endokrinologe Sinn machen könnte. Aber das ganze Hormoneinnehmen stresst mich schon. Zumal meine Haut auch immer schlechter wird.
Mein Mann will jetzt erstmal ein SG machen lassen.

Der FA sagt nur, sofern man die Anovulation gar nicht behandelt kann es passieren, das die Eierstöcke ihre Tätigkeit frühzeitig einstellen...wer wil das schon.

@all

Hat sich bei einer der Zyklus nach Clomi wieder von selbst eingependelt?

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 16:22

...
Anna mir geht's gut warte nun auf die nächste mens am 7.3 und hoffe ich hab diesmal den ES nicht verpasst glaub aber schon fühlst du den ES? Oder mißt du auch Tempi? Also bei mir deutet alles (tempi und mittelschmerz und ovu test)zwischen dem 16-18 zt auf den ES hin hatten aber erst am 17 nachts und 18 morgens GV kann nur abwarten...wie ich das warten hasse
Rieke ich würde weiter testen der ES verschiebt sich bei mir war es letzten Monat so normalerweise spüre ich den ES immer am 14-16 zt und da war er am 21-23 zt.

Gefällt mir
27. Februar 2013 um 20:47

Hallo
zusammen. Ich hoffe ihr habt auch für mich noch Platz...
Bei mir wurde letztes Jahr pco festgestellt...nachdem ich meine mens nicht mehr bekommen hab. Inzwischen bin ich im 2.üz mit clomifen und kann hoffentlich bald positiv testen.

Lg an alle

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 8:52

Guten Morgen
Hallo Mädels,

ich kann es gar nicht oft genug sagen (in erster Linie an die neuen Mädels hier): Wenn ein FA keinen Ultraschall bei Clomi-Behandlung macht, dann Finger weg vom Doc!!!! Die Chancen auf eine Mehrlingsschwangerschaft ist sehr groß und das MUSS kontrolliert werden. Ich habe es vor langer Zeit mal geschrieben. Mein FA war mal zu einer Fortbildung in Düsseldorf und ist dort auf eine Patientin gestossen, die bei unbeaufsichtiger Behandlung mit Clomi schwanger wurde. Leider mit 4-Lingen. 3 von den Babys sind gestorben und das 4. war schwerstbehindert. Und das wünscht man niemanden. Also mein dringender Rat: FA auf Ultraschallkontrolle ansprechen! Wenn der sich weigert, dann sofort wechseln! Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber hier geht es auch um euer Leben.

Ich habe Clomi abgesetzt und soll jetzt zum Regulieren vom Zyklus Ovaria Comp Globulis nehmen. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Mein FA meinte, wir sollten nicht mehr verhüten, es wird eh nichts passieren.

Habe um 10 Uhr einen Termin beim Hausarzt. Muss dort, beim Orthopäden und beim FA ein Gutachten einholen. Wenn alles klappt, dann werde ich mich in München operieren lassen. Ich bin gespannt. Wäre für mich schon eine tierische Erleichterung (auch körperlich -> schließlich müsste ich das Gewicht nicht weiter mit mir rumschleppen!) Also drückt mir die Daumen, dass der medizinische Dienst JA sagt zu meiner Brust-OP!!!

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 12:06

Guten morgen!
@kruemel
ich drücke dir die daumen!!!

@sonnenschein
ich spüre meinen ES sehr stark... es fühlt sich an als würde ich versuchen einen gymnastigball durch eine torschusswand-öffnung zu quetschen... allerdings wird der ES bei mir ja ausgelöst...somit weiß ich wann er stattfindet!das erleichtert vieles!
vll hast du den ES ja auch perfekt abgepasst.. ich bin gespannt!!!

@rieke
kopf hoch... versuche dir immer bewusst vor augen zu führen warum du es tust!!! das hilft vll ein bischen... von der haut darfst du gar nicht anfangen... ich sehe auch ständig aus wie ein streuselkuchen (und das obwohl ich vom fach bin )
ich nutze jetzt von der firma eckstein die azulen paste... seither scheine ich es in den griff zu bekommen...

du musst für dich einen weg finden... probiere es aus...lass dich beraten und frage soviel du kannst! wir müssen lernen uns die zeit zu geben die wir brauchen!

@hibbelig
ein liebes hallo an dich!!!

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 13:16

Es
Hallo zusammen,
also was den es angeht...seitdem ich clomi nehme spüre ich den immer. ..mir gehts echt bescheiden in der zeit. Zusätzlich mach ich auch immer noch ein paar ovu-tests.

Sagt mal, hattet ihr auch so Kreislaufprobleme mit clomi?
Letzten monat hatte ich alle möglichen Nebenwirkungen und mir ging es ziemlich dreckig. Diesen Monat ist es viel besser...aber ich kann kaum noch sport machen. ..mir ist dann immer schlecht. ..hab probleme mit dem kreislauf etc.

Lg an alle

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 13:21

Wenn haben wir denn da ?
Hallo erstmal freut mich sehr das Ihr zwei wieder her gefunden habt (juliete,birgit)
Birgit hoffe das du die op bekommst und alles ohne Probleme verläuft. Was sind das für globolies? Noch nie gehört....
Juliete warst du wegen Grippe Beim Arzt? Das hat ja ewig gedauert Gute Besserung! Ja den Zuspruch kann ich gut gebrauchen hab meinen ES auch vorher nie gespürt aber nach der zweiten Geburt habe ich ihn eher wahrgenommen.

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 13:25

...
Anna ja hoffentlich hab ich den Zeitpunkt nicht verpasst... Ich fühle den ms auxh sehr stark und auch genau ob Links oder rechts...
Hallo hibbelige willkommen bei uns! hatte viel schwindel Anfälle und übelkeit mit clomi ich glaub da muß man dann durch wenn man sich dafür endschieden hat

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 14:40

ES...
... bei mir kamen die "beschwerden" auch mit dem clomifen... (vorher hatte ich nie einen ES) selbst jetzt, im 4.zyklus habe ich noch schwindel, hitzewallungen und müdigkeit... aber es nimmt von monat zu monat ab... es gibt also noch hoffnung!!!

Gefällt mir
28. Februar 2013 um 17:14

Nebenwirkungen
Na dann hoffe ich mal das es jeden Monat besser wird
...und vor allem dass sich das alles lohnt und wir bald kugeln.

Gefällt mir
1. März 2013 um 17:39

...
@mitralux

Ich weiß, dass einem in der KiWu viel spezieller geholfen werden kann. Ich bin wahrscheinlich grad an dem Punkt, dass ich traurig bin, dass es wohl natürlich nicht klappen wird! Ich nehme an, an dem Punkt sind alle mal.

Wir werden sicher ins KiWu gehen, aber ich hab halt irgendwie Angst. Ich bin wahrscheinlich zu pessimistisch veranlagt.

Aber ich danke dir für deine direkte Antwort. Das lässt mich über die Priorität nachdenken.

Mal sehen, ob du bald positives berichten kannst!

LG und schönes We.

Rieke

Gefällt mir
1. März 2013 um 18:34

Huhu
Hallo Kati willkommen bei uns das gleiche hab ich rieke auch geschrieben nur nicht so hart wie du
Rieke hast du weiter getestet?
Yasmin wo bist du?
Mädels was gibt's neues?

Gefällt mir
1. März 2013 um 22:34

...
@sonnenschein

Ja ich hab bis jetzt weiter getestet, aber kein positiver Ovu.

Ich glaub das wird wohl diesen Monat nix mehr. Bin jetzt schon bei ZT 24. Letzten Monat hatte ich dank Clomi meinen ersten 33 Tage Zyklus seit Absetzen der Pille letztes Jahr April. Ich hatte halt gehofft, dass es diesen Monat genauso ist. Schade.

Aber wahrscheinlich braucht mein Körper noch ein bissl mehr Unterstützung.

Aber manche hier haben ja schon viel mehr hinter sich als ich!

Bewundere das echt.

Gefällt mir
1. März 2013 um 22:48

...
Kati Klar hast du recht doch finde ich wird man oft genug hart ran genommen wenn
Man zb beim FA ist oder es erzählt das man den wundch hat und es klappt nicht ich finde man ist seelisch einfach sehr belastet und braucht sensible und sanfte Worte die einem nicht schwer auf dem Herzen liegen. Direkt bin ich auch und hab ehrlich nix dagegen jeder hat seine eigene Art Kati erzähl doch mal von dir woher? Wie alt? Beziehung? Üz? Kinder? Usw . Ich müsste auch am 7-8.3 meine mens bekommen hoffe nicht also wenn man vom ES ausgeht dürfte es dann nicht mehr zu einem längeren Zyklus werden oder?
Rieke sprich dich mal dein FA an das er ultrashall machen soll ich würde da anrufen am besten morgen denn wenn du schon hormone nimmst die einen ES stimmulieren dann sollte es auch dazu kommen und ggf ausgelöst werden vielleicht springt es nicht von alleine .... Ich bin bei ES +8 und fühle gar nix kein ziepen keine ul schmerzen keim schwindel oder Hunger also nix von dem was ich die letzten Monate hatte nur habe ich viel ZV sollte das nach dem ES nicht Trocken sein?

Gefällt mir
2. März 2013 um 7:12

Schlechte Nachrichten
Juliet hat gofeminin komplett verlassen. Wir haben Kontakt via Facebook und ich darf euch folgendes erzählen:
Eva ist in der 6. ssw. Allerdings hat sie Blut in der Gebärmutter und musste die letzte Woche liegen. Gestern hatte sie einen Kontrolltürmen beim fa. Am Mittwoch muss sie zur Ausschabung. Die Eizelle hat sich leider nicht weiterentwickelt.
Wie ihr euch vorstellen könnt, geht es ihr bescheiden. Sie möchte Abstand von dem gefühlsauf und -ab und kommt deshalb nicht mehr zurück.
Sonnenschein: dir lässt sie besondere Grüße ausrichten.
Sie drückt allen hier die Daumen und wünscht alles gute.

Gefällt mir
2. März 2013 um 11:39

Oh Nein
birgit ich würde Ihr sogerne selber das schreiben ... Das tut mir so leid für sie könnte wirklich Oh Mann ... Da freut man such das es geklappt hat und dann das ich kenne das zu gut auch mit dem liegen bleiben und Blutungen ist echt nicht schön. Bitte sag Ihr das ich ganz stark an sie denke und sie nicht alleine ist damit bin echt traurig ....

Gefällt mir
3. März 2013 um 7:38

@sonnenschein
Ich gebe es gerne weiter!

Gefällt mir
3. März 2013 um 20:09

Hallo mädels...
hier ist ja einiges los... ich saß mit einem schmunzeln hier und musste einiges aufholen!

@mitralux
es ist wirklich schön zu lesen das jemand die dinge so auf den punkt benennt!
auch ich habe meine erfahrungen mit den "metzgern" gemacht...wenn es nach ihnen ginge wäre ich schon nicht mehr...
ich finde deine einstellung wirklich toll, dass du dich nicht reduzieren lässt auf eine brutgmaschinerie.... ich habe lange gebraucht solch eine einstellung zu erlangen... lange habe ich den fehler im bild nur bei mir gesehen...

Gefällt mir
3. März 2013 um 20:37

@sonnenschein
Ich hab auf deinen Rat gehört und weiter getestet. Was soll ich sagen, heut war der Ovu fett positiv!!!!!

Ne Woche später als letzten Monat!

Was gibts bei dir zu berichten?

Gefällt mir
3. März 2013 um 22:33

Hallo Ihr Lieben
rieke das freut mich zu lesen hoffe du nutzt jetzt die tage aus bei mir gibt es gar nix mich macht das Warten verrückt bin jetzt ES +10 hab etwas übelkeit und immer ein Kloß im Hals und zahnfleisch Bluten... Kann aber auch wegen der Schilddrüse sein also die ersten beiden. Morgen bekomme ich die blutwerte.
Yasmin wo bist du denn?? Alles in Ordnung bei dir? Oder bist du auch heimlich schwanger geworden
Birgit wie siehts aus mit der Brust op? Wie geht's deiner Maus? Was neues von juliete?
Anna wie weit bist du ZT?
Warten warten warten warten warten warten

Gefällt mir
4. März 2013 um 12:43

Gene...
@mitralux
ja...die ollen gene... ich habe die befürchtung das es genau daran bei uns scheitert... doch es sollen ja noch wunder passieren
ich habe am donnerstag meinen ersten termin in einer kinderwunsch klinik (zuvor war ich "nur" in behandlung beim endokrinologen) ...dann wird fröhlich drauf los getestet!!!

ich finde es ist eine furchtbar spannende zeit! seit ein paar wochen genieße ich sie bewusster denn je... mein partner und ich erfinden unsere lieben völlig neu... soviel zum thema es deprimiert nur.... welch paare können von sich behaupten für die liebe und das leben zu kämpfen??? ich bin mir sicher das wir, aufgrund der tatsache des bewussten kiwu, das eltern dasein weit mehr genießen können als manch anderes paar... denn wir werden die erinnerung an unseren "kampf" imer vor augen haben...! ...und selbst wenn sich donnerstag herausstellen sollte, dass wir genetisch nicht zusammenpassen weiß ich das unser weg des eltern daseins noch nicht zu ende ist... es gibt so viele möglichkeiten!!!

thema jenseits...
mit 17 saß ich beim arzt...es machte ein ultraschall am hals (ich hatte einen dicken lymphknoten) er sagte es sei krebs und ich hätte nur noch 2 wochen... und so zieht sich das durchs leben....immer und immer wieder!

Gefällt mir
4. März 2013 um 14:17

Gene?
das gibt es auch noch wusste ich gar nicht...Anna so denke ich auch zu kämpfen lohnt sich egal wie es kommt
Kati hast du Anzeichen? Mißt du Tempi? Also bei mir war es heute komisch hätte einen Temperatur Anstieg die letzten 6 tage immer gleich also 36.7 und heute bisschen mehr 36.8 obwohl in drei Tagen sollte die mens eintrudeln wann sinkt die temp. Weiß das jemand?
Rieke was gibt's neues?
Vermisse ja immer noch yasmin...
Birgit wie geht's dir? Muß ganz stark an juliete denken am Mittwoch wirds nicht leicht für sie aber ein Trost ist das man von der ausschabung nix mitbekommt und es ganz schnell überstanden ist. In der Regel ist man danach sehr fruchtbar hat bei mir direkt geklappt ich hoffe bei Ihr ist es ebenso.

Gefällt mir
4. März 2013 um 17:26

Hallo zusammen
Sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.hatten probleme mit dem internet.
Bitte sag juliette liebe grüsse von mir und es tut mir sehr leid was ihr passiert ist.ganz viel kraft.denke an sie..
Ich bin zyklustag 6..habe wieder mit clomi angefangen.merke nicht viel.nur das ich sehr schwitze...die zyste ist auch weg.zum glück..habe aber nicht viel hoffnung dass es klappt.mit der zeit mag man die enttäuschung jeden monat nicht mehr.es macht mich einfach traurig..diesen monat werde ich 32 jahre..fröie mich gar nicht auf meinen geburtstag...hoffe euch geht es besser....

Gefällt mir
5. März 2013 um 7:08

@sonnenschein
Wann wirst du testen?

Gestern morgen war der Test noch positiv, heute nicht mehr. Wir werden sehen!
LG

Gefällt mir
5. März 2013 um 8:47


hab heute morgen getestet 10 er und es war negativ hab sogar geträumt das er positiv ist und dann das also noch Negativer ging es gar nicht und obwohl ich erst ES +12 bin muß Beim 10 er was zu sehen sein bin echt traurig der Tag ist heute für mich gelaufen

Gefällt mir
5. März 2013 um 11:42

Test
@sonnenschein
Du bist doch wirklich noch früh dran...teste einfach die tage nochmal. Ich drück die daumen.

Bin heute es plus 17. Test Sonntag war negativ....und noch immer ist die mens nicht in Sicht.

An alle: wie lang ist euer zyklus mit clomi? Bekommt ihr immer 14-16 tage nach es die mens oder auch so spät?

Lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers