Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clomifen, Puregon, Predalon???

Clomifen, Puregon, Predalon???

11. Juli 2008 um 15:43

Hallo Ihr Lieben,
nach 2,5 Jahren bin ich jetzt im zweiten stimulierten Zyklus (alle Hormonwerte auch ohne Stimulierung waren immer ok!!) und hab heute wieder Predalon gespritzt bekommen.
Morgen abend sollen wir mal wieder "auf Befehl", sonst folgen wir immer unseren
Gefühlen. Wer würde mir und allen anderen, die in der gleichen Situation sind und
so gerne ein Baby möchten, den Daumen drücken und uns Glück wünschen??
Freu mich über jede aufmunternde Antwort. Bei wem hats denn nach Stimulation geklappt?
Achja, heut waren drei Bläschen zu sehen, die 22, 18 und 17 groß waren.
Bitte unterstützt mich auch mit Euren Gedanken. Danke Euch.

Mehr lesen

11. Juli 2008 um 20:41

Liebe Westie, ja wir auch
ich drücke dir die Daumen dass es klappt. Auf jeden Fall morgen und übermorgen sich lieb haben , dann ist alles gut möglich.

BIn jetzt im 4.Gonalzyklus und dieses Mal haben wir zusätzlich Nassenspay benutzt, damit mein Zyklus länger wird. Und es scheint es zu funktionieren Wir haben am Montag Predalon 10000 gespritzt. Nun spritze ich Heparin um meine Gerinnungsstörung engegen zu wirken.

Bei mir gab es 4 Follikeln, wir haben es trotzdem versucht (im 2. Zyklus waren auch 4, bin aber nicht SS geworden).

Ich freue mich wenn du uns berichtest wie es gegangen ist.

Warst du schon beim Genetiker? Wenn nicht, würde ich es dir empfehlen. Dein Fa kann dich dahin senden.

LG
Nadal (Sschnulerstorch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 21:09

DANKE
Vielen Dank Ihr Lieben für Eure aufmunternden Worte.
Nein, beim Genetiker war ich nicht, bin aber im KIWUZentrum München,
die Fachleute da werden schon wissen, was sie tun.
@katja782: Freut mich für dich, dass es gleich geklappt hat.
Viel Glück für deine weitere SS und für Eure Familie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2008 um 21:12
In Antwort auf veera_11926544

Liebe Westie, ja wir auch
ich drücke dir die Daumen dass es klappt. Auf jeden Fall morgen und übermorgen sich lieb haben , dann ist alles gut möglich.

BIn jetzt im 4.Gonalzyklus und dieses Mal haben wir zusätzlich Nassenspay benutzt, damit mein Zyklus länger wird. Und es scheint es zu funktionieren Wir haben am Montag Predalon 10000 gespritzt. Nun spritze ich Heparin um meine Gerinnungsstörung engegen zu wirken.

Bei mir gab es 4 Follikeln, wir haben es trotzdem versucht (im 2. Zyklus waren auch 4, bin aber nicht SS geworden).

Ich freue mich wenn du uns berichtest wie es gegangen ist.

Warst du schon beim Genetiker? Wenn nicht, würde ich es dir empfehlen. Dein Fa kann dich dahin senden.

LG
Nadal (Sschnulerstorch)

Genetiker
Liebe Nadal,
was hast du denn beim Genetiker testen lassen, wenn ich fragen darf?
Übrigens: Predalon ist z. Zt. nicht lieferbar, die Charge für Juli war leider verdorben, ich hatte noch vom letzten Zyklus einmal übrig und muss nächste Woche
auf Ovitrell zurückgreifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2008 um 22:14
In Antwort auf salut_12701941

Genetiker
Liebe Nadal,
was hast du denn beim Genetiker testen lassen, wenn ich fragen darf?
Übrigens: Predalon ist z. Zt. nicht lieferbar, die Charge für Juli war leider verdorben, ich hatte noch vom letzten Zyklus einmal übrig und muss nächste Woche
auf Ovitrell zurückgreifen.

@Westie
hallo,

mein FA hat nach einer Gerinnungsstörung untersucht, weil in meiner Familie einen Fall von Trombose gab, und viele Fehlgeburte.

Selbst hatte ich beim ersten Kind auch vorzeitige Wehen, und war froh, dass alles gut gegangen ist.

Das alles deutet darauf hin, dass man eine Mutation oder mehr haben könnte die eine FG verursagt.

Dagegen spritze ich Heparin (MOnoembolex 3000) und damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für mich SS zu werden.

LG

Nadal (Schnullerstorch)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2008 um 8:36

Kopf hoch
Durch mein PCO waren meine Hormone total durcheinander und ich hatte keinen ES. Clomi hat mir nichts gebracht und ich musste mit Puregon stimulieren und Predalon auslösen.
Da bei PCO sehr, sehr viele Follis wachsen mussten wir ganz vorsichtig stimulieren und so gab es immer nur einen reifen Folli.....sei froh das du 3 so tolle große hast!!!!
Beim 3. x und nach 20 Monaten üben hat es bei uns geklappt.
Bin jetzt in der 19 SSW und kann das Kleine sogar schon spüren.
Also Kopf hoch - das klappt auch bei euch!!!!!!!

Eine kleine Anmerkung:
Wirst du in einer Kiwuklinik behandelt?? Finde es komisch das du stimulierst obwohl die Hormone ok sind!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2008 um 19:50
In Antwort auf donna_11858718

Kopf hoch
Durch mein PCO waren meine Hormone total durcheinander und ich hatte keinen ES. Clomi hat mir nichts gebracht und ich musste mit Puregon stimulieren und Predalon auslösen.
Da bei PCO sehr, sehr viele Follis wachsen mussten wir ganz vorsichtig stimulieren und so gab es immer nur einen reifen Folli.....sei froh das du 3 so tolle große hast!!!!
Beim 3. x und nach 20 Monaten üben hat es bei uns geklappt.
Bin jetzt in der 19 SSW und kann das Kleine sogar schon spüren.
Also Kopf hoch - das klappt auch bei euch!!!!!!!

Eine kleine Anmerkung:
Wirst du in einer Kiwuklinik behandelt?? Finde es komisch das du stimulierst obwohl die Hormone ok sind!?

Kiwu-Zentrum
Hallo Nic,
ja, wir sind in einer Kiwuklinik und die Hormonwerte waren zwar immer ok, aber
ich hatte in den letzten Monaten immer ca. 1 Woche vor der Mens eine kurze aber heftige
Blutung, die keiner erklären konnte und die war -oh Wunder- im stimulierten Zyklus
weg.
Wenns denn klappt kann ich die Nebenwirkungen ertragen.
Kleine Frage wegen Unwissenheit: Was ist PCO nochmal? Habs zwar irgendwo gelesen, aber
weiß es nimmer. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2008 um 21:51

Ich drücke euch die daumen!!!!
Ich bin zur Zeit in der gleichen Situation wie Du. Mein Mann und ich wünschen uns auch schon seit über 1,5 Jahre ein Baby. Hat aber bis heute noch nicht geklappt .
Ich muß mir zur Zeit Gonal spritzen und hoffe, dass es bei mir auch bald klappt.
Dieses ewige Einnehmen von irgendwelchen Medikamenten, kann irgendwann ziemlich nervig werden. Vorallem, wenn keine Erfolge zu sehen sind. Aber was tut Frau nicht alles um schwanger zu werden. Ich wünsche euch viel,viel Glück und dass es schnell klappt.
Liebe Grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest