Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clomifen

Clomifen

16. Januar 2007 um 11:02

Hallo Ihr Lieben!

Wie vielleicht einige von Euch wissen, habe ich vergangene Woche von meinem FA aufgrund einer Gelbkörperhormonschwäche Clomhexal 50 verschrieben bekommen.

Habe den ersten Clomi Zyklus nun vorüber.
Musste jeweils eine Tablette ab dem 5 ZT bis zum 9 ZT nehmen.

Nun kurz zu meiner Frage! Muss am Donnerstag zum FA - Ultraschall - Untersuchung.
Habe jetzt mehrfach gelesen, dass mein FA dann wohl genau bestimmen kann, wann mein ES ist.

Könnte es evtl. sogar sein, dadurch das ich jetzt Clomi genommen habe, dass mein ES schon war? Sorry, aber bin echt total nervös.

Was habt Ihr für Erfahrungen mit Clomifen gemacht? An welchem ZT musstest Ihr zum Ultraschall? Konnte Euer FA wirklich feststellen, wann der ES ist?

Freu mich über jede Antwort!

VLG aus dem verregneten Köln,

Angelika

Mehr lesen

16. Januar 2007 um 16:17

Hallo Süsse
Mensch mach Dich doch nicht verrückt

Keine Panik Dein Es war sicher noch nicht und am Donnerstag wird der Doc sehen wie Deine Foliken gereift sind und Dir dann sicher sagen wann der beste Tag ist.
Aber Du darfst Dich auch nicht zu sehr drauf versteifen sonst wird das nix.

Kann Dir leider auch nicht mehr sagen wieviele Tage später ich dann hin mußte.
Ich denke mal meine Erfahrung brauch ich Dir sicher nicht mehr schreiben.
Wäre nett wenn Du mal bescheid gibst was der Doc gesagt hat.

Liebe Grüße
Nanu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 11:39
In Antwort auf lexi_12662338

Hallo Süsse
Mensch mach Dich doch nicht verrückt

Keine Panik Dein Es war sicher noch nicht und am Donnerstag wird der Doc sehen wie Deine Foliken gereift sind und Dir dann sicher sagen wann der beste Tag ist.
Aber Du darfst Dich auch nicht zu sehr drauf versteifen sonst wird das nix.

Kann Dir leider auch nicht mehr sagen wieviele Tage später ich dann hin mußte.
Ich denke mal meine Erfahrung brauch ich Dir sicher nicht mehr schreiben.
Wäre nett wenn Du mal bescheid gibst was der Doc gesagt hat.

Liebe Grüße
Nanu

Du hast Recht
Hallo Nanu,

Du hast vollkommen Recht, ich darf mich nicht verrückt machen! Danke, dass Du mich "runter" geholt hast! Ich werde den morgigen FA-Termin einfach abwarten und Tee trinken !

Sollte ich den ES verpasst haben - UND? - es gibt auch noch weitere Monate mit nem ES !

Ich werde Dir auf jeden Fall berichten, was morgen beim Doc rauskommt!

Wie geht es Dir denn so?

Viele liebe Grüße,

Angelika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 19:36
In Antwort auf lale_11882605

Du hast Recht
Hallo Nanu,

Du hast vollkommen Recht, ich darf mich nicht verrückt machen! Danke, dass Du mich "runter" geholt hast! Ich werde den morgigen FA-Termin einfach abwarten und Tee trinken !

Sollte ich den ES verpasst haben - UND? - es gibt auch noch weitere Monate mit nem ES !

Ich werde Dir auf jeden Fall berichten, was morgen beim Doc rauskommt!

Wie geht es Dir denn so?

Viele liebe Grüße,

Angelika

Hallöchen
Und was hat der Doc gesagt?
Bin doch neugierig

Liebe Grüße
Nanu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 9:45
In Antwort auf lexi_12662338

Hallöchen
Und was hat der Doc gesagt?
Bin doch neugierig

Liebe Grüße
Nanu

Hi!
Hallo Nanu,

schön dass Du dan mich gedacht!

Also der Doc war eigentlich etwas zurückhaltend und doch angetan ! Ich habe wohl diesen Zyklus zwei ES, einen im li. und einen im re. Eierstock. Lt. Rechnung am Donnerstag sollte der ES am Samstag gewesen sein. Ich habe GV verschrieben bekommen und hab mich natürlich strikt an die Anweisungen meines FA gehalten ! Es sah alles gut aus, die Schleimhaut in der GM war aufgebaut, die Eier reiften heran... Ja, jetzt wollen wir mal hoffen, dass das Busseln am WE erfolgreich war! Mein Doch meinte, wenn es diesen Monat nicht klappt, wollte er evtl. die Dosis Clomi erhöhen. Mal abwarten.

Seit gestern habe ich einen ganz merkwürdigen Druck in der linken ES-Hälfte! Manchmal sogar schon richtig schmerzhaft. Könnte das evtl. an der Einnahme von Clomi liegen, dass ich evtl. dadurch meine ES jetzt verspüre?

Hoffe bei Dir ist alles klar?

VLG Angelika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 11:27

War beim Doc!!!!
Hallo Ihr Lieben!

Der Termin am Donnerstag bei FA ist eigentlich gut gelaufen, hoffe ich !

Sollte diesen Zyklus wohl zwei ES haben, einen im Re und einen im linken Eierstock.
Der Doc meinte, ich habe wohl am Samstag, letzen Sa, den Eisprung (gehabt)!

Habe GV verschrieben bekommen ! Habe mich natürlich strikt an die Verordnung gehalten !

Habe seit gestern einen ganz merkwürdigen Druck im Unterleib! Manchmal sogar richtig schmerzhaft! Hatte ich vorher noch nie!!! Kann das von Clomi kommen? Kann es evtl. sogar sein, dass ich durch die Einnhame vom Clomi den ES nun auch wirklich verspüre??

VLG aus Köln,

Angelika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 20:55

Clomifen
Hallo zusammen,

habe auch alles mögliche versucht schwanger zu werden.Temperatur messen,Mönchspf.,Frauenmanteltee,Persona.
Bei mir stellte dann der Arzt auch eine Gelbkörperschwäche fest.Bekam Clomifen.Mußte dann auch zwischendurch zum Ultraschall.Genau an diesem Tag hatte ich meinen ES.Zum Glück war mein Mann noch nicht auf Dienstreise(grins).
Tja, und gleich da hat es unter Clomifen auch geklappt.Niklas ist heute 17 Monate alt.Den Frauenmanteltee habe ich auch noch eine ganze Weile in der Schwangerschaft getrunken.Nachdem ich damals bei meinem Arzt war und er mich beruhigte,daß das mit dem schwanger werden schon funktionieren wird, ich einfach mal abschalten soll, denn ich sei völlig gesund etc. wurde ich auch entspannter.Ziel war eigentlich erst einmal eine längere 2.Zyklushälfte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 20:58

Clomifen
Ach ja, habe meinen Eisprung auch deutlich gespürt unter der Einnahme von Clomifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 23:54
In Antwort auf lale_11882605

Hi!
Hallo Nanu,

schön dass Du dan mich gedacht!

Also der Doc war eigentlich etwas zurückhaltend und doch angetan ! Ich habe wohl diesen Zyklus zwei ES, einen im li. und einen im re. Eierstock. Lt. Rechnung am Donnerstag sollte der ES am Samstag gewesen sein. Ich habe GV verschrieben bekommen und hab mich natürlich strikt an die Anweisungen meines FA gehalten ! Es sah alles gut aus, die Schleimhaut in der GM war aufgebaut, die Eier reiften heran... Ja, jetzt wollen wir mal hoffen, dass das Busseln am WE erfolgreich war! Mein Doch meinte, wenn es diesen Monat nicht klappt, wollte er evtl. die Dosis Clomi erhöhen. Mal abwarten.

Seit gestern habe ich einen ganz merkwürdigen Druck in der linken ES-Hälfte! Manchmal sogar schon richtig schmerzhaft. Könnte das evtl. an der Einnahme von Clomi liegen, dass ich evtl. dadurch meine ES jetzt verspüre?

Hoffe bei Dir ist alles klar?

VLG Angelika

Hallöchen
Na das hört sich doch schon recht gut an.
Freut mich.
Ob das jetzt durch Clomi kommt mit den schmerzen kann ich Dir gar nicht sagen aber wenn ich hier so lese hab ich schon oft gesehen das Frauen es auch merken wenn sie ihren Es haben.

Ich drück Dir auf jeden fall beide Daumen das es klappt und es wäre schön wenn Du mich auf den laufenden halten würdest.

Bei mir ist soweit alles klar. Habe heute meine Mens bekommen und wir haben beschlossen das ich noch einen Monat pausieren werde und dann bin ich wieder voll dabei. Kann es gar nicht mehr abwarten

Ganz liebe Grüße und ein Dickes=
Nanu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest